Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
BITKOM Banking Compliance & SelbstregulierungBerlin, 16-05-2013Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und...
 GB1 – Politik & Wirtschaft GB2 – Märkte & Technologien BITKOM Banking Arbeitsgruppe 1 SEPA, QR Code auf Rechnungen, I...
 Compliance Governance, Risk & Compliance Dem gesetzlichen Rahmenbedingungenentsprechen Interpretationsspielraum defin...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Ihre AnsprechpartnerSteffen von BlumröderBereichsleiter Banking030.27576-126s.vonblumroeder@bitkom.org
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Banking Compliance & Selbstregulierung

1.050 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Vortrag zur Präsentation war Teil des Compliance-Forums 2013 des Bundesverbandes Deutscher Banken in Berlin

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Banking Compliance & Selbstregulierung

  1. 1. BITKOM Banking Compliance & SelbstregulierungBerlin, 16-05-2013Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
  2. 2.  GB1 – Politik & Wirtschaft GB2 – Märkte & Technologien BITKOM Banking Arbeitsgruppe 1 SEPA, QR Code auf Rechnungen, Internet Mandat Arbeitsgruppe 2 Mobile Payments, Mobile Wallet Arbeitsgruppe 3 ComplianceWofür wir stehen2 BITKOM ist das Sprachrohr der IT-,Telekommunikations- und Neue-Medien-Brancheund vertritt mehr als 1.700 Unternehmen undInstitute, davon über 1.200 Direktmitglieder Dabei setzt BITKOM auf eine sachorientierte,vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Politik,Anwendern und anderen Spitzenverbänden
  3. 3.  Compliance Governance, Risk & Compliance Dem gesetzlichen Rahmenbedingungenentsprechen Interpretationsspielraum definieren Umsetzung komplexerRahmenbedingungen Leitfäden3Compliance & Selbstregulierung Selbstregulierung Verhaltenskodex zur Verhinderung von„harten“ Regulierung Gesetzte können Innovationszyklen nichtabbilden Glaubwürdigkeit, hohe Standards FSM/ SRIW 51% der Marktteilnehmer Beschwerdeverfahren Unabhängiges Kontrollgremium Sanktionen
  4. 4. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
  5. 5. Ihre AnsprechpartnerSteffen von BlumröderBereichsleiter Banking030.27576-126s.vonblumroeder@bitkom.org

×