1:1 – computing        2010-2012:      5./6. Klasse mitNetbooksseit August 2012:1.-6. Klasse mitNetbooks, Tablets und
??
Sieht so das «Klassenzimmer    der Zukunft» aus…..?
Hardwareausschliesslich Occasions- Geräte  (funktionieren einwandfrei!)
Datenspeicherung…aussschliesslich  in der Cloud
Netbooks: viel open source!
App - Favoriten auf Tablets
Unterrichtszeit mitNetbooks/ Tablets   ca. 10%
nachhaltiger ICT – Einsatz –       ein Versuch…                             WLAN nur bei                               Bed...
SchuleigenerWindgenerator    Auszeichnung durch Bertrand Piccard
kostengünstige Improvisation
SchülerInnen als ExpertInnen
Unterrichtsbeispiel   IndividuellesRechtschreibtraining
Unterrichtsbeispiel    Ausgangslage:   Fehlerwörter aus eigenen Geschichten
Unterrichtsbeispiel  Von Lehrer auf   Wörterkarte   übertragen
Unterrichtsbeispiel     Abschrift der    Lernwörter ins    «Wörterheft»
Unterrichtsbeispiel      Aufnahme   Lernwörter mit  Audacity (Lehrer),  Ablage in Dropbox
Unterrichtsbeispiel  Wörtertraining durch    SchülerInnen:  Profax Lerncenter
Unterrichtsbeispiel                   Wörtertraining durch                     SchülerInnen:                     Learning ...
Unterrichtsbeispiel  Wörtertraining durch    SchülerInnen:  Wanderdiktat mit    QR - Codes
Unterrichtsbeispiel Wörtertraining durch   SchülerInnen:   mit MP3 - Datei
Unterrichtsbeispiel       Abschluss:  individuelles Diktat    (mit Beurteilung):      MP3- Datei      in Dropbox
Netbooks im UnterrichtBeispiele 5./6. Klasse (2010-2012)
programmieren
kooperierenTäglicher Wetterdaten - Austauschmit 9 Berner Schulen (google docs)
kommunizieren
gestalten
präsentieren
dokumentieren
online dokumentieren
Vokabeln üben und prüfen
mathematisieren
sich informieren
recherchieren
veröffentlichen
online beurteilen (z.B. Vorträge)
online üben
evaluieren
Tutorials herstellen & nutzen
Online - Lagertagebuch
FremdsprachaustauschTrient VS Guttannen BE
Teilnahme junior web award
Jurypreis 2010
sowohl als auch…1:1 – computing soll niemals den direkten Kontakt mit«fassbaren Lerninhalten»verdrängen, nur ergänzen.
Waldunterricht und «Wald – iBooks»            &
«Lernst du die Franzwörter lieber mit dem Netbook oder        deiner Mama?»Janik: «Mit meiner Mama, die ist     schneller ...
Schule 2012: «raus in die Natur   wird immer wichtiger!»       Schulreise 2012 Bächlitalhütte SAC
Zukunftsszenarien papierlose Schule?!
Die Herstellung eines A4 - Blattes Papierbraucht gleich viel Strom wie der Betrieb eines Netbooks während 1h bzw. eines   ...
vermehrt iBooks & e-books einsetzen
learning apps statt Arbeitsblätter
für weitere Infos:netbookprojekt.blogspot.com
Primarschule GuttannenDanke für Ihre Aufmerksamkeit!
1:1- computing Pilotprojekt Schule Guttannen
1:1- computing Pilotprojekt Schule Guttannen
1:1- computing Pilotprojekt Schule Guttannen
1:1- computing Pilotprojekt Schule Guttannen
1:1- computing Pilotprojekt Schule Guttannen
1:1- computing Pilotprojekt Schule Guttannen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

1:1- computing Pilotprojekt Schule Guttannen

1.300 Aufrufe

Veröffentlicht am

1:1- computing Pilotprojekt Schule Guttannen in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Bern. Präsentation anlässlich der didacta- Bildungsmesse im Oktober 2012 in Basel.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.300
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
973
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

1:1- computing Pilotprojekt Schule Guttannen

  1. 1. 1:1 – computing 2010-2012: 5./6. Klasse mitNetbooksseit August 2012:1.-6. Klasse mitNetbooks, Tablets und
  2. 2. ??
  3. 3. Sieht so das «Klassenzimmer der Zukunft» aus…..?
  4. 4. Hardwareausschliesslich Occasions- Geräte (funktionieren einwandfrei!)
  5. 5. Datenspeicherung…aussschliesslich in der Cloud
  6. 6. Netbooks: viel open source!
  7. 7. App - Favoriten auf Tablets
  8. 8. Unterrichtszeit mitNetbooks/ Tablets ca. 10%
  9. 9. nachhaltiger ICT – Einsatz – ein Versuch… WLAN nur bei Bedarf Geräte aus «fairer Herstellung»klimaneutrale Suchmaschine (klappt bei Apple nicht!)
  10. 10. SchuleigenerWindgenerator Auszeichnung durch Bertrand Piccard
  11. 11. kostengünstige Improvisation
  12. 12. SchülerInnen als ExpertInnen
  13. 13. Unterrichtsbeispiel IndividuellesRechtschreibtraining
  14. 14. Unterrichtsbeispiel Ausgangslage: Fehlerwörter aus eigenen Geschichten
  15. 15. Unterrichtsbeispiel Von Lehrer auf Wörterkarte übertragen
  16. 16. Unterrichtsbeispiel Abschrift der Lernwörter ins «Wörterheft»
  17. 17. Unterrichtsbeispiel Aufnahme Lernwörter mit Audacity (Lehrer), Ablage in Dropbox
  18. 18. Unterrichtsbeispiel Wörtertraining durch SchülerInnen: Profax Lerncenter
  19. 19. Unterrichtsbeispiel Wörtertraining durch SchülerInnen: Learning AppsBeispiel: Memory
  20. 20. Unterrichtsbeispiel Wörtertraining durch SchülerInnen: Wanderdiktat mit QR - Codes
  21. 21. Unterrichtsbeispiel Wörtertraining durch SchülerInnen: mit MP3 - Datei
  22. 22. Unterrichtsbeispiel Abschluss: individuelles Diktat (mit Beurteilung): MP3- Datei in Dropbox
  23. 23. Netbooks im UnterrichtBeispiele 5./6. Klasse (2010-2012)
  24. 24. programmieren
  25. 25. kooperierenTäglicher Wetterdaten - Austauschmit 9 Berner Schulen (google docs)
  26. 26. kommunizieren
  27. 27. gestalten
  28. 28. präsentieren
  29. 29. dokumentieren
  30. 30. online dokumentieren
  31. 31. Vokabeln üben und prüfen
  32. 32. mathematisieren
  33. 33. sich informieren
  34. 34. recherchieren
  35. 35. veröffentlichen
  36. 36. online beurteilen (z.B. Vorträge)
  37. 37. online üben
  38. 38. evaluieren
  39. 39. Tutorials herstellen & nutzen
  40. 40. Online - Lagertagebuch
  41. 41. FremdsprachaustauschTrient VS Guttannen BE
  42. 42. Teilnahme junior web award
  43. 43. Jurypreis 2010
  44. 44. sowohl als auch…1:1 – computing soll niemals den direkten Kontakt mit«fassbaren Lerninhalten»verdrängen, nur ergänzen.
  45. 45. Waldunterricht und «Wald – iBooks» &
  46. 46. «Lernst du die Franzwörter lieber mit dem Netbook oder deiner Mama?»Janik: «Mit meiner Mama, die ist schneller aufgestartet!»
  47. 47. Schule 2012: «raus in die Natur wird immer wichtiger!» Schulreise 2012 Bächlitalhütte SAC
  48. 48. Zukunftsszenarien papierlose Schule?!
  49. 49. Die Herstellung eines A4 - Blattes Papierbraucht gleich viel Strom wie der Betrieb eines Netbooks während 1h bzw. eines Tablets in 2-3 h.
  50. 50. vermehrt iBooks & e-books einsetzen
  51. 51. learning apps statt Arbeitsblätter
  52. 52. für weitere Infos:netbookprojekt.blogspot.com
  53. 53. Primarschule GuttannenDanke für Ihre Aufmerksamkeit!

×