Neue Wege in der (Online-)Kommunikation –Was Twitter, Facebook & Co. wirklich leisten könnenmedienfabrik GüterslohJanuar 2...
Übersicht1. Vorstellung2. Social Media – Fakten3. Ist das nicht nur wieder ein Mega-Hype?4. »Was mit Social Media machen«!...
Die medienfabrikDie medienfabrik und ihre wichtigsten Kennzahlen.Eine kurze Übersicht:                                    ...
»Social Media beginnt mit Zuhören.«                                                      Manish Mehta, Vice President Soci...
Die medienfabrikJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   5
Social Media: Potenzielle Reichweite                                                               Was wollen Menschen    ...
Januar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   7
Nutzungshäufigkeit und Relevanz Quelle: "Generation Netzwerk" – VZNetzwerke / IQ DigitalJanuar 2011        Tobias Uffmann ...
1. Das ist nur wieder                                                               ein Mega-Hype?                        ...
Zu den 1.:              »Man kann nicht nicht kommunizieren!«                                                             ...
Kommunikation im Netz                                                               Bekannte Fälle                        ...
Issue Management / MonitoringJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   12
Social Media als WerbeplattformJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   13
Porsche   vs.   DellJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   14
Social Media GuidelinesJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   15
Dauerwerbefolie   Der »Social Media Manager«     AGENTUR                                2                                 ...
Zu den 2.Januar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH           17
Die Grundfrage stellen:                (Wie) kann mein Unternehmen                seine Ziele mit Hilfe von Social        ...
Voraussetzungen an das UnternehmenZu klären:• Wen wollen wir erreichen?• Was wollen wir erreichen?• Erwartungshaltung (90/...
Best PracticeJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   20
Best PracticeJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   21
Best PracticeJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   22
Best PracticeJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   23
Best PracticeJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   24
Best PracticeJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   25
Best PracticeJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   26
Best Practice                                                               Bahn                                          ...
Best Practice                                    • 140.000 verkaufte Fahrte                                               ...
Best PracticeJanuar 2011   Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH   29
Best Practice                                   • 48.490 Teilnehmer!                                                • Ca. ...
»Die Option, Social-Media-                                                               Sites zu ignorieren, existiert   ...
Corporate Social Media                               Social Media Communication                                  Corporate...
Was kann Social Media leisten?•   Vertrauen schaffen durch Transparenz•   Stärkere Verknüpfung/nachhaltige                ...
Moderne Corporate Communication© medienfabrik Gütersloh GmbH                                     ORCHESTRIERTE KOMMUNIKATI...
»    Procter & Gamble-Chairman Bob McDonald    Ich möchte eine Eins-zu-eins-Beziehung zu sieben    Milliarden Menschen hab...
»Kontakt Tobias Uffmann   Procter & Gamble-Chairman Bob McDonald•   05241 / 234 80-86    Ich möchte eine Eins-zu-eins-Bezi...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Aktualisierte Version: "Social Media: Was Twitter, Facebook & Co. wirklich leisten können"

1.701 Aufrufe

Veröffentlicht am

Aktualisierte Version der medienfabrik Social Media Präsentation. Die Folien werden normalerweise präsentiert, wer also Fragen dazu hat, kann sich gerne melden. Kontaktdaten finden sich im letzten Slide.

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.701
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
28
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Aktualisierte Version: "Social Media: Was Twitter, Facebook & Co. wirklich leisten können"

  1. 1. Neue Wege in der (Online-)Kommunikation –Was Twitter, Facebook & Co. wirklich leisten könnenmedienfabrik GüterslohJanuar 2011Tobias Uffmann
  2. 2. Übersicht1. Vorstellung2. Social Media – Fakten3. Ist das nicht nur wieder ein Mega-Hype?4. »Was mit Social Media machen«!5. Was kann Social Media nun wirklich leisten?Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 2
  3. 3. Die medienfabrikDie medienfabrik und ihre wichtigsten Kennzahlen.Eine kurze Übersicht: 310 Mitarbeiter Gütersloh Berlin 50 Regelmedien Bonn München 55 Mio Auflage 70 Internationale Awards seit 2008Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 3
  4. 4. »Social Media beginnt mit Zuhören.« Manish Mehta, Vice President Social Media und Community Dell Kennenlernrunde!Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 4
  5. 5. Die medienfabrikJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 5
  6. 6. Social Media: Potenzielle Reichweite Was wollen Menschen im Social Web? • Kontakte aufbauen und pflegen • Informationen und Inhalte empfangen und austauschen • Empfehlungen finden • Sich selbst darstellenJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 6
  7. 7. Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 7
  8. 8. Nutzungshäufigkeit und Relevanz Quelle: "Generation Netzwerk" – VZNetzwerke / IQ DigitalJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 8
  9. 9. 1. Das ist nur wieder ein Mega-Hype? – Wir brauchen kein Social Media! 2. Wir müssen auch unbedingt »was mit Social Media machen«!Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 9
  10. 10. Zu den 1.: »Man kann nicht nicht kommunizieren!« Paul Watzlawick Dass ein Unternehmen nicht selbst in Social Networks kommuniziert, heißt nicht, dass nicht über das Unternehmen kommuniziert wird.Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 10
  11. 11. Kommunikation im Netz Bekannte Fälle • Jack Wolfskin • Jako • Vodafone • Nestlé • …Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 11
  12. 12. Issue Management / MonitoringJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 12
  13. 13. Social Media als WerbeplattformJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 13
  14. 14. Porsche vs. DellJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 14
  15. 15. Social Media GuidelinesJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 15
  16. 16. Dauerwerbefolie Der »Social Media Manager« AGENTUR 2 3 INTERNE ABTEILUNGEN 1 Redakteure schreiben Verantwortlicher im über deren geschützten Unternehmen arbeitet über RSS FEEDS Twitter Account den Social Media Manager und gibt die Tweets frei. 4 Tweet erscheint auf Corporate- Twitter-Seite des Unternehmens Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 16
  17. 17. Zu den 2.Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 17
  18. 18. Die Grundfrage stellen: (Wie) kann mein Unternehmen seine Ziele mit Hilfe von Social Media besser erreichen?Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 18
  19. 19. Voraussetzungen an das UnternehmenZu klären:• Wen wollen wir erreichen?• Was wollen wir erreichen?• Erwartungshaltung (90/9/1)• Welche Plattformen nutzt die Zielgruppe?• Ist mein Unternehmen / Service / Produkt in Ordnung?• Welche Inhalte können wir bieten? (Text, Foto, Video...)• Wollen wir in Dialog treten?• Haben wir die nötigen Ressourcen?• Wer hat den Hut auf?• Haben wir das Know-how?• Passen die Aktivitäten zu unserer Kommunikationsstrategie?• Können wir die Aktivitäten crossmedial einbinden? Man braucht eine STRATEGIE!Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 19
  20. 20. Best PracticeJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 20
  21. 21. Best PracticeJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 21
  22. 22. Best PracticeJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 22
  23. 23. Best PracticeJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 23
  24. 24. Best PracticeJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 24
  25. 25. Best PracticeJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 25
  26. 26. Best PracticeJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 26
  27. 27. Best Practice Bahn TippExJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 27
  28. 28. Best Practice • 140.000 verkaufte Fahrte n in 13 Tagen! • Ca. 55.000 Fans im Zugri ff! Bahn TippExJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 28
  29. 29. Best PracticeJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 29
  30. 30. Best Practice • 48.490 Teilnehmer! • Ca. 1.200.000 Votes! • 163.000 Fans!Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 30
  31. 31. »Die Option, Social-Media- Sites zu ignorieren, existiert nicht mehr. Man kann bestenfalls entscheiden, wie sehr man sich engagiert«. Karsten Kilian, Betreiber von Markenlexikon.com Quelle: Wirtschafts WocheJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 31
  32. 32. Corporate Social Media Social Media Communication Corporate Culture (Social Media Culture) Social Media Social Media Social Media Relations Campaign Marketing Ziele • Beziehungsaufbau • Kurzfristige • Abverkauf • Kundenbindung Aufmerksamkeit • Produkte • Public Relation • Werbung • Crowdsourcing • Employer Branding • SupportJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 32
  33. 33. Was kann Social Media leisten?• Vertrauen schaffen durch Transparenz• Stärkere Verknüpfung/nachhaltige Social Media Communication Beziehungen zu Kunden und Interessenten Corporate Culture (Social Media Culture)• Dialog / Rückkanal• Persönliche Nähe kann skaliert werden Social Media Social Media Social Media Relations Campaign Marketing• Neue Zielgruppen erreichen• Marke emotional und sozial aufladen • Beziehungsaufbau • Kurzfristige • Abverkauf • Kundenbindung Aufmerksamkeit • Produkte• Unternehmen ein Gesicht geben • Public Relation • Werbung • Crowdsourcing• Positionierung und Reputation im Netz • Employer Branding aufbauen und sichern • Support• Ausschöpfung des Medienpotenzials• Mehr Aufmerksamkeit• Platzierung von (Produkt-)Angeboten• Neue Serviceangebote• Mitarbeiterbindung stärkenJanuar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 33
  34. 34. Moderne Corporate Communication© medienfabrik Gütersloh GmbH ORCHESTRIERTE KOMMUNIKATION Januar 2011 Tobias Uffmann | © medienfabrik Gütersloh GmbH 34
  35. 35. » Procter & Gamble-Chairman Bob McDonald Ich möchte eine Eins-zu-eins-Beziehung zu sieben Milliarden Menschen haben, und jedem dieser sieben Milliarden ein individuelles Angebot machen. Das Digitale ermöglicht mir dies.«
  36. 36. »Kontakt Tobias Uffmann Procter & Gamble-Chairman Bob McDonald• 05241 / 234 80-86 Ich möchte eine Eins-zu-eins-Beziehung zu sieben• uffmann@medienfabrik.de Milliarden Menschen haben, und jedem dieser• sieben Milliarden ein individuelles Angebot @tobiasuffmann• machen. Das Digitale ermöglicht mir dies.« Tobias_Uffmann• tobias.uffmann

×