Ansprechpartner:                        Telefon:Svenja Wilke                            0711-17-40654                Press...
Studiengänge aus den Bereichen Handwerk, Technik, Natur-                                 Seite 2wissenschaften und Informa...
Finanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen undFlottenmanagement.                              ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI Girls Day 2009.pdf

199 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Daimler AG lädt rund 700 Mädchen zum Girls' Day ein
[http://www.lifepr.de?boxid=101861]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
199
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI Girls Day 2009.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon:Svenja Wilke 0711-17-40654 Presse-Information Datum: 21. April 2009Daimler AG lädt rund 700 Mädchenzum Girls’ Day ein• Ausbildungsbereiche an elf deutschen Standorten beteiligen sich am bundesweiten Aktionstag am 23. April• Praktische Übungen in den Lehrwerkstätten und Informationen zu den Berufsbildern• Unternehmen will Anteil von Frauen in technischen Berufen weiter steigernStuttgart – Die Daimler AG lädt am Donnerstag, den 23. April rund700 Mädchen zum bundesweiten Aktionstag Girls’ Day ein. ElfStandorte in ganz Deutschland werden ihre Ausbildungswerkstätteöffnen und den Schülerinnen einen Einblick in die Vielzahl antechnischen Ausbildungsberufen und Studiengänge bei Daimler geben.Ziel ist es, bei den Teilnehmerinnen das Interesse an technischenBerufen zu wecken und damit den Anteil von Frauen im Unternehmenweiter zu steigern.An den elf teilnehmenden Standorten Sindelfingen, Untertürkheim,Mannheim, Düsseldorf, Rastatt, Bremen, Berlin, Gaggenau, Kassel,Germersheim und Hamburg stellen die Ausbildungsbereiche mitzahlreichen Aktionen den Mädchen Ausbildungsberufe undDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. Studiengänge aus den Bereichen Handwerk, Technik, Natur- Seite 2wissenschaften und Informationstechnologie vor. Bei Workshopserleben die Teilnehmerinnen hautnah den praktischen Arbeitsalltagund können ihr handwerkliches Geschick beispielsweise beiBlechbiegeübungen, beim Löten oder beim Aufbau einer Schaltungtesten. In Gesprächen mit Auszubildenden und Ausbildungsmeisternerhalten die Mädchen wertvolle Tipps rund um das Thema Ausbildungund Bewerbung.Die Erhöhung des Anteils von Frauen im Unternehmen insgesamt unddes Anteils von Frauen in Führungspositionen ist einer derSchwerpunkte des globalen Diversity-Managements von Daimler. Biszum Jahr 2020 hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, den Anteilder Frauen in den leitenden Führungspositionen weltweit auf 20Prozent zu erhöhen. Dazu gehört auch, die Anzahl von Frauen in dertechnischen Berufsausbildung und die Anzahl von Absolventinnentechnischer Studiengänge zu erhöhen.Der Anteil von weiblichen Auszubildenden in der Berufsausbildung derDaimler AG stieg in den vergangenen Jahren kontinuierlich auf derzeit20 Prozent an. Im gewerblich-technischen Bereich beträgt der Anteilweiblicher Auszubildender rund 11 Prozent. Rund 36 Prozent der BA-Studierenden der Daimler AG sind weiblich.Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.comÜber DaimlerDie Daimler AG, Stuttgart, mit ihren Geschäften Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks,Daimler Financial Services sowie Mercedes-Benz Vans und Daimler Buses ist ein weltweitführender Anbieter von Premium-Pkw und Weltmarktführer bei schweren undmittelschweren Lkw sowie bei Bussen. Daimler Financial Services bietet ein umfassendesDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. Finanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen undFlottenmanagement. Seite 3Daimler vertreibt seine Produkte in nahezu allen Ländern der Welt und hatProduktionsstätten auf fünf Kontinenten. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benzhaben mit der Erfindung des Automobils seit 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier desAutomobilbaus betrachtet es Daimler als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortungfür Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden und die Mobilität der Zukunft sicher undnachhaltig zu gestalten – mit bahnbrechenden Technologien und hochwertigen Produkten.Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollstenAutomobilmarke der Welt, die Marken smart, AMG, Maybach, Freightliner, Western Star,Mitsubishi Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den BörsenFrankfurt, New York und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2008 setzte derKonzern mit mehr als 270.000 Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 95,9Mrd. €, das EBIT erreichte 2,7 Mrd. €. Als Unternehmen mit Anspruch auf Spitzenleistungstrebt Daimler nachhaltiges Wachstum und Profitabilität auf dem Niveau derBranchenbesten an.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

×