SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 3
Ansprechpartner:                          Telefon:                  Veranstaltungshinweis
Dominique Albrecht                        0711-17-40629
                                                                     Datum:
                                                                     05. April 2012


"Daimler Women Days" stellt
Einstiegsmöglichkeiten ins Unternehmen vor

• Veranstaltung vom 7. bis 8. Mai 2012 in der
  Carl Benz Arena in Stuttgart
• Teilnehmen können angehende Ingenieurinnen und
  Informatikerinnen sowie Frauen mit erster Praxiserfahrung
• Bewerbungsphase läuft bis 15. April 2012

Stuttgart - Die Daimler AG veranstaltet vom 7. bis 8. Mai die
„Daimler Women Days“ für Studentinnen, Absolventinnen und
Frauen mit erster Praxiserfahrung in Ingenieur- und Informatik-
Berufen in der Carl Benz Arena in Stuttgart.

Unter dem Motto "Automobile Leidenschaft leben" erwartet die
Teilnehmerinnen der zweitägigen Veranstaltung ein umfangreiches
Programm. Am ersten Tag erhalten sie einen Einblick in die Arbeit
des Entwicklungsbereichs. Anschließend erleben die
Teilnehmerinnen die aktuellen Fahrzeuge und Produktneuheiten des
Konzerns. Darüber hinaus können sie sich mit Mitarbeitern und
Teilnehmerinnen der letztjährigen „Daimler Women Days“
austauschen und etwas über deren Arbeit erfahren. Am zweiten Tag
stehen Gespräche mit Führungskräften und Personalexperten zu den




Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
Themenfeldern an, für die sich die Teilnehmerinnen beworben                                          Seite 2
haben. Darüber hinaus werden ihnen die Einstiegsmöglichkeiten in
den Konzern aufgezeigt: von der Dissertation über das konzernweite
Traineeprogramm CAReer bis hin zum Direkteinstieg.

Um auf die Interessen der Teilnehmerinnen optimal eingehen zu
können, ist die Teilnehmerzahl für die „Daimler Women Days“
limitiert. Bewerbungen um eine Teilnahme werden unter folgender
Internetadresse http://career.daimler.com/womendays
angenommen. Die Bewerbungsfrist läuft bis 15. April 2012.

Bei Fragen können sich Interessierte per Mail an
womendays@daimler.com wenden.

CAReer ist das konzernweite Nachwuchsprogramm für
Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger mit erster
Praxiserfahrung. Das Programm umfasst drei Projekteinsätze in
verschiedenen Bereichen des Unternehmens und dauert zwischen
zwölf und 15 Monaten. Die Teilnehmer aus über 30 Nationen
durchlaufen während des Programms verschiedene – auch
internationale - Projekteinsätze. Mit rund 70 Prozent der
Einstellungen liegt der Schwerpunkt im technischen Bereich. Rund
ein Drittel der Teilnehmer sind Frauen.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:
www.media.daimler.com und www.daimler.com

Über Daimler


Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den
Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und
Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-
Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services
bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative
Mobilitätsdienstleistungen an.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der
Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus
gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative
und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und
begeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit
dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet
Daimler dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und
Brennstoffzelle. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung
für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und
Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten.

Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-                 Seite 3
Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Maybach, Freightliner, Western Star, BharatBenz,
Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und
Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2011 setzte der Konzern mit mehr als 271.000
Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 106,5 Mrd. €, das EBIT betrug 8,8 Mrd. €.




Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

15 talents daimler
15 talents daimler15 talents daimler
15 talents daimlerSIBE
 
OXL AG - Case Study Mercedes-Benz Schweiz AG
OXL AG - Case Study Mercedes-Benz Schweiz AGOXL AG - Case Study Mercedes-Benz Schweiz AG
OXL AG - Case Study Mercedes-Benz Schweiz AGDavid Zeindler
 
dankl+partner consulting reicht bei Constantinus ein
dankl+partner consulting reicht bei Constantinus eindankl+partner consulting reicht bei Constantinus ein
dankl+partner consulting reicht bei Constantinus eindankl+partner consulting gmbh
 
EUREB-BRAND RANKING TOP 5 PROJEKTENTWICKLER_DEUTSCHLAND
EUREB-BRAND RANKING TOP 5 PROJEKTENTWICKLER_DEUTSCHLANDEUREB-BRAND RANKING TOP 5 PROJEKTENTWICKLER_DEUTSCHLAND
EUREB-BRAND RANKING TOP 5 PROJEKTENTWICKLER_DEUTSCHLANDEUREB-Institute
 

Was ist angesagt? (20)

PI_Mannheim_Azubi Safety Award 2011_final.pdf
PI_Mannheim_Azubi Safety Award 2011_final.pdfPI_Mannheim_Azubi Safety Award 2011_final.pdf
PI_Mannheim_Azubi Safety Award 2011_final.pdf
 
pi1049.pdf
pi1049.pdfpi1049.pdf
pi1049.pdf
 
PI_Eureopean Carrier Awards_final.pdf
PI_Eureopean Carrier Awards_final.pdfPI_Eureopean Carrier Awards_final.pdf
PI_Eureopean Carrier Awards_final.pdf
 
Preisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdfPreisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdf
 
15 talents daimler
15 talents daimler15 talents daimler
15 talents daimler
 
Flotten Award 2012.pdf
Flotten Award 2012.pdfFlotten Award 2012.pdf
Flotten Award 2012.pdf
 
EMCR Kenter
EMCR KenterEMCR Kenter
EMCR Kenter
 
PI GPEC-2.pdf
PI GPEC-2.pdfPI GPEC-2.pdf
PI GPEC-2.pdf
 
OXL AG - Case Study Mercedes-Benz Schweiz AG
OXL AG - Case Study Mercedes-Benz Schweiz AGOXL AG - Case Study Mercedes-Benz Schweiz AG
OXL AG - Case Study Mercedes-Benz Schweiz AG
 
Daimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdf
Daimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdfDaimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdf
Daimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdf
 
PI Girls Day 2009.pdf
PI Girls Day 2009.pdfPI Girls Day 2009.pdf
PI Girls Day 2009.pdf
 
PI_Rosi Reisen.pdf
PI_Rosi Reisen.pdfPI_Rosi Reisen.pdf
PI_Rosi Reisen.pdf
 
PI MBVD_EFA_2011.pdf
PI MBVD_EFA_2011.pdfPI MBVD_EFA_2011.pdf
PI MBVD_EFA_2011.pdf
 
dankl+partner consulting reicht bei Constantinus ein
dankl+partner consulting reicht bei Constantinus eindankl+partner consulting reicht bei Constantinus ein
dankl+partner consulting reicht bei Constantinus ein
 
AL-KO Kundencenter.pdf
AL-KO Kundencenter.pdfAL-KO Kundencenter.pdf
AL-KO Kundencenter.pdf
 
Adam Eva Award.pdf
Adam   Eva  Award.pdfAdam   Eva  Award.pdf
Adam Eva Award.pdf
 
TBB SCR Buses 220310_final_d.pdf
TBB SCR Buses 220310_final_d.pdfTBB SCR Buses 220310_final_d.pdf
TBB SCR Buses 220310_final_d.pdf
 
car2go Wien 100-Tage-Bilanz.pdf
car2go Wien 100-Tage-Bilanz.pdfcar2go Wien 100-Tage-Bilanz.pdf
car2go Wien 100-Tage-Bilanz.pdf
 
EUREB-BRAND RANKING TOP 5 PROJEKTENTWICKLER_DEUTSCHLAND
EUREB-BRAND RANKING TOP 5 PROJEKTENTWICKLER_DEUTSCHLANDEUREB-BRAND RANKING TOP 5 PROJEKTENTWICKLER_DEUTSCHLAND
EUREB-BRAND RANKING TOP 5 PROJEKTENTWICKLER_DEUTSCHLAND
 
pi1040.pdf
pi1040.pdfpi1040.pdf
pi1040.pdf
 

Andere mochten auch

Diccionario tomo II. Derecho Constitucional.
Diccionario tomo II. Derecho Constitucional.Diccionario tomo II. Derecho Constitucional.
Diccionario tomo II. Derecho Constitucional.Yuhry Gándara
 
Cinemática en dos dimensiones 01
Cinemática en dos dimensiones 01Cinemática en dos dimensiones 01
Cinemática en dos dimensiones 01Unach
 
La geografia politica_y_el_voto_golondrino v.3
La geografia politica_y_el_voto_golondrino  v.3La geografia politica_y_el_voto_golondrino  v.3
La geografia politica_y_el_voto_golondrino v.3cgp_redes
 
Parte fisica de una red
 Parte fisica de una red Parte fisica de una red
Parte fisica de una redArii Diaz
 
Alo_B_Gemeinden-mit-zkT_Geschlecht+Alter_ZehM_201005.pdf
Alo_B_Gemeinden-mit-zkT_Geschlecht+Alter_ZehM_201005.pdfAlo_B_Gemeinden-mit-zkT_Geschlecht+Alter_ZehM_201005.pdf
Alo_B_Gemeinden-mit-zkT_Geschlecht+Alter_ZehM_201005.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
5.2.4.1.4.1 elabora cartilla creativa, sintetizando los principios de adminis...
5.2.4.1.4.1 elabora cartilla creativa, sintetizando los principios de adminis...5.2.4.1.4.1 elabora cartilla creativa, sintetizando los principios de adminis...
5.2.4.1.4.1 elabora cartilla creativa, sintetizando los principios de adminis...Daniel Millan
 
12 de octubre
12 de octubre12 de octubre
12 de octubremarythaa
 
Tema de exposición 1
Tema de exposición 1Tema de exposición 1
Tema de exposición 1bluedogcat99
 
5.2.4.9.2.1 elabora un gráfico con la estructura del modelo canvas
5.2.4.9.2.1 elabora un gráfico con la estructura del modelo canvas5.2.4.9.2.1 elabora un gráfico con la estructura del modelo canvas
5.2.4.9.2.1 elabora un gráfico con la estructura del modelo canvasDaniel Millan
 

Andere mochten auch (20)

090000_Krueger_Arche.pdf
090000_Krueger_Arche.pdf090000_Krueger_Arche.pdf
090000_Krueger_Arche.pdf
 
Diccionario tomo II. Derecho Constitucional.
Diccionario tomo II. Derecho Constitucional.Diccionario tomo II. Derecho Constitucional.
Diccionario tomo II. Derecho Constitucional.
 
Cinemática en dos dimensiones 01
Cinemática en dos dimensiones 01Cinemática en dos dimensiones 01
Cinemática en dos dimensiones 01
 
Carlos molano disco duro
Carlos molano disco duroCarlos molano disco duro
Carlos molano disco duro
 
10 reglas básicas de la netiqueta laura
10 reglas básicas de la netiqueta laura10 reglas básicas de la netiqueta laura
10 reglas básicas de la netiqueta laura
 
pi926.pdf
pi926.pdfpi926.pdf
pi926.pdf
 
La geografia politica_y_el_voto_golondrino v.3
La geografia politica_y_el_voto_golondrino  v.3La geografia politica_y_el_voto_golondrino  v.3
La geografia politica_y_el_voto_golondrino v.3
 
CEWE_PM_Schulanfang.pdf
CEWE_PM_Schulanfang.pdfCEWE_PM_Schulanfang.pdf
CEWE_PM_Schulanfang.pdf
 
Escocia
Escocia Escocia
Escocia
 
Parte fisica de una red
 Parte fisica de una red Parte fisica de una red
Parte fisica de una red
 
Alo_B_Gemeinden-mit-zkT_Geschlecht+Alter_ZehM_201005.pdf
Alo_B_Gemeinden-mit-zkT_Geschlecht+Alter_ZehM_201005.pdfAlo_B_Gemeinden-mit-zkT_Geschlecht+Alter_ZehM_201005.pdf
Alo_B_Gemeinden-mit-zkT_Geschlecht+Alter_ZehM_201005.pdf
 
LA COMUNIDAD Y LA WEB
LA COMUNIDAD Y LA WEBLA COMUNIDAD Y LA WEB
LA COMUNIDAD Y LA WEB
 
Los valores
Los valoresLos valores
Los valores
 
5.2.4.1.4.1 elabora cartilla creativa, sintetizando los principios de adminis...
5.2.4.1.4.1 elabora cartilla creativa, sintetizando los principios de adminis...5.2.4.1.4.1 elabora cartilla creativa, sintetizando los principios de adminis...
5.2.4.1.4.1 elabora cartilla creativa, sintetizando los principios de adminis...
 
12 de octubre
12 de octubre12 de octubre
12 de octubre
 
Tema de exposición 1
Tema de exposición 1Tema de exposición 1
Tema de exposición 1
 
Hip hop
Hip hopHip hop
Hip hop
 
5.2.4.9.2.1 elabora un gráfico con la estructura del modelo canvas
5.2.4.9.2.1 elabora un gráfico con la estructura del modelo canvas5.2.4.9.2.1 elabora un gráfico con la estructura del modelo canvas
5.2.4.9.2.1 elabora un gráfico con la estructura del modelo canvas
 
Computacion
ComputacionComputacion
Computacion
 
Trabajo colaborativo fotos
Trabajo colaborativo fotosTrabajo colaborativo fotos
Trabajo colaborativo fotos
 

Ähnlich wie Veranstaltungshinweis_Women Days_Mai 2012.pdf

PI Herausforderungen im Straßenverkehr heute und morgen 21.11.12 final.pdf
PI Herausforderungen im Straßenverkehr heute und morgen 21.11.12 final.pdfPI Herausforderungen im Straßenverkehr heute und morgen 21.11.12 final.pdf
PI Herausforderungen im Straßenverkehr heute und morgen 21.11.12 final.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
20090929 automotive meets communications
20090929 automotive meets communications20090929 automotive meets communications
20090929 automotive meets communicationsErik Pellemeier
 
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdfPI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
MB do Brasil - Großauftrag von 90 Mercedes-Benz Bussen für Rio de Janeiro.pdf
MB do Brasil - Großauftrag von 90 Mercedes-Benz Bussen für Rio de Janeiro.pdfMB do Brasil - Großauftrag von 90 Mercedes-Benz Bussen für Rio de Janeiro.pdf
MB do Brasil - Großauftrag von 90 Mercedes-Benz Bussen für Rio de Janeiro.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Ähnlich wie Veranstaltungshinweis_Women Days_Mai 2012.pdf (20)

PI_IdeenPark 2012_DE_final.pdf
PI_IdeenPark 2012_DE_final.pdfPI_IdeenPark 2012_DE_final.pdf
PI_IdeenPark 2012_DE_final.pdf
 
PI ImageAward.pdf
PI ImageAward.pdfPI ImageAward.pdf
PI ImageAward.pdf
 
FleetBoard.pdf
FleetBoard.pdfFleetBoard.pdf
FleetBoard.pdf
 
Daimler Presseinformation_tiramizoo.pdf
Daimler Presseinformation_tiramizoo.pdfDaimler Presseinformation_tiramizoo.pdf
Daimler Presseinformation_tiramizoo.pdf
 
PI Herausforderungen im Straßenverkehr heute und morgen 21.11.12 final.pdf
PI Herausforderungen im Straßenverkehr heute und morgen 21.11.12 final.pdfPI Herausforderungen im Straßenverkehr heute und morgen 21.11.12 final.pdf
PI Herausforderungen im Straßenverkehr heute und morgen 21.11.12 final.pdf
 
PI 125 Jahre_dt.pdf
PI 125 Jahre_dt.pdfPI 125 Jahre_dt.pdf
PI 125 Jahre_dt.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
20090929 automotive meets communications
20090929 automotive meets communications20090929 automotive meets communications
20090929 automotive meets communications
 
Profitraining IAA 2012.final.pdf
Profitraining IAA 2012.final.pdfProfitraining IAA 2012.final.pdf
Profitraining IAA 2012.final.pdf
 
Preisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdfPreisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdf
 
PI_Ferienbeschäftigte2012.pdf
PI_Ferienbeschäftigte2012.pdfPI_Ferienbeschäftigte2012.pdf
PI_Ferienbeschäftigte2012.pdf
 
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdfPI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
 
Daimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdf
Daimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdfDaimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdf
Daimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdf
 
DICV - Produktionsstart BharatBenz.pdf
DICV - Produktionsstart BharatBenz.pdfDICV - Produktionsstart BharatBenz.pdf
DICV - Produktionsstart BharatBenz.pdf
 
DICV - BharatBenz Produktpremiere in Hyderabad.pdf
DICV - BharatBenz Produktpremiere in Hyderabad.pdfDICV - BharatBenz Produktpremiere in Hyderabad.pdf
DICV - BharatBenz Produktpremiere in Hyderabad.pdf
 
PI Fahrzeugprogramm DTNA GHG14 final 28.02.12.pdf
PI Fahrzeugprogramm DTNA GHG14 final 28.02.12.pdfPI Fahrzeugprogramm DTNA GHG14 final 28.02.12.pdf
PI Fahrzeugprogramm DTNA GHG14 final 28.02.12.pdf
 
PI_Kostenlose FleetBoard Flottenmanagement App.pdf
PI_Kostenlose FleetBoard Flottenmanagement App.pdfPI_Kostenlose FleetBoard Flottenmanagement App.pdf
PI_Kostenlose FleetBoard Flottenmanagement App.pdf
 
MB do Brasil - Großauftrag von 90 Mercedes-Benz Bussen für Rio de Janeiro.pdf
MB do Brasil - Großauftrag von 90 Mercedes-Benz Bussen für Rio de Janeiro.pdfMB do Brasil - Großauftrag von 90 Mercedes-Benz Bussen für Rio de Janeiro.pdf
MB do Brasil - Großauftrag von 90 Mercedes-Benz Bussen für Rio de Janeiro.pdf
 
PI Ideenmanagement.pdf
PI Ideenmanagement.pdfPI Ideenmanagement.pdf
PI Ideenmanagement.pdf
 
Press_Review_Europe
Press_Review_EuropePress_Review_Europe
Press_Review_Europe
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
 

Veranstaltungshinweis_Women Days_Mai 2012.pdf

  • 1. Ansprechpartner: Telefon: Veranstaltungshinweis Dominique Albrecht 0711-17-40629 Datum: 05. April 2012 "Daimler Women Days" stellt Einstiegsmöglichkeiten ins Unternehmen vor • Veranstaltung vom 7. bis 8. Mai 2012 in der Carl Benz Arena in Stuttgart • Teilnehmen können angehende Ingenieurinnen und Informatikerinnen sowie Frauen mit erster Praxiserfahrung • Bewerbungsphase läuft bis 15. April 2012 Stuttgart - Die Daimler AG veranstaltet vom 7. bis 8. Mai die „Daimler Women Days“ für Studentinnen, Absolventinnen und Frauen mit erster Praxiserfahrung in Ingenieur- und Informatik- Berufen in der Carl Benz Arena in Stuttgart. Unter dem Motto "Automobile Leidenschaft leben" erwartet die Teilnehmerinnen der zweitägigen Veranstaltung ein umfangreiches Programm. Am ersten Tag erhalten sie einen Einblick in die Arbeit des Entwicklungsbereichs. Anschließend erleben die Teilnehmerinnen die aktuellen Fahrzeuge und Produktneuheiten des Konzerns. Darüber hinaus können sie sich mit Mitarbeitern und Teilnehmerinnen der letztjährigen „Daimler Women Days“ austauschen und etwas über deren Arbeit erfahren. Am zweiten Tag stehen Gespräche mit Führungskräften und Personalexperten zu den Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  • 2. Themenfeldern an, für die sich die Teilnehmerinnen beworben Seite 2 haben. Darüber hinaus werden ihnen die Einstiegsmöglichkeiten in den Konzern aufgezeigt: von der Dissertation über das konzernweite Traineeprogramm CAReer bis hin zum Direkteinstieg. Um auf die Interessen der Teilnehmerinnen optimal eingehen zu können, ist die Teilnehmerzahl für die „Daimler Women Days“ limitiert. Bewerbungen um eine Teilnahme werden unter folgender Internetadresse http://career.daimler.com/womendays angenommen. Die Bewerbungsfrist läuft bis 15. April 2012. Bei Fragen können sich Interessierte per Mail an womendays@daimler.com wenden. CAReer ist das konzernweite Nachwuchsprogramm für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger mit erster Praxiserfahrung. Das Programm umfasst drei Projekteinsätze in verschiedenen Bereichen des Unternehmens und dauert zwischen zwölf und 15 Monaten. Die Teilnehmer aus über 30 Nationen durchlaufen während des Programms verschiedene – auch internationale - Projekteinsätze. Mit rund 70 Prozent der Einstellungen liegt der Schwerpunkt im technischen Bereich. Rund ein Drittel der Teilnehmer sind Frauen. Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com Über Daimler Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium- Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet Daimler dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und Brennstoffzelle. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  • 3. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium- Seite 3 Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Maybach, Freightliner, Western Star, BharatBenz, Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2011 setzte der Konzern mit mehr als 271.000 Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 106,5 Mrd. €, das EBIT betrug 8,8 Mrd. €. Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany