SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 4
Messe München GmbH
Pressereferat discuss & discover
Messegelände
81823 München

Telefon (+49 89) 9 49-2 06 50
Telefax (+49 89) 9 49-2 06 59

www.discuss-discover.com



PRESSE-INFORMATION PRESS RELEASE COMMUNIQUÉ DE PRESSE COMUNICATO STAMPA


Nr. 15 / Oktober 2009


Themenschwerpunkt „Conference“

Einmalig: Die drei wichtigsten Vordenker des
Enterprise 2.0 auf der discuss & discover Conference

München, 01. Oktober 2009. In dieser Dichte sind sie in Deutschland
noch nie aufgetreten: die Vordenker des Enterprise 2.0. Die Keynotes
von Don Tapscott, Management Guru und Autor des Buchs
Wikinomics, von Soumitra Dutta, Insead-Professor und Berater des
World Economic Forums, sowie von Jesse James Garrett,
amerikanischer Star-Designer des digitalen Zeitalters und Erfinder des
Begriffes „Ajax“, werden nicht nur spannend sein, sondern die Thesen
der Protagonisten dürften auch heiß diskutiert werden.


„Die internetbasierte Zusammenarbeit von Unternehmen verändert die
gesamte globale Ökonomie.“ In seinem Vortrag „mass collaboration changes
everything“ geht Don Tapscott darauf ein, wie die internetbasierte
übergreifende Zusammenarbeit Regeln, Prozesse, Organisation und
Geschäftsmodelle der Unternehmen verändern wird. Außerdem spricht er
über sein neues Buch „Rebuilding the World“. Darin erläutert er, wie sich die
großen Unternehmen und Organisationen dieser Welt auf die drastischen
Veränderungen einstellen und den großen Herausforderungen begegnen
können, die Phänomene wie die weltweite Wirtschaftskrise, Terrorismus,
Klimawandel, Überalterung der Bevölkerung oder Fragen der
Energieversorgung auslösen. Der 62-jährige Kanadier gilt als einer der
wichtigsten Vordenker und Wegbereiter der digitalen Wirtschaft. Der
Professor für Management an der Joseph L. Rotman School of Management,
2


Toronto, ist Gründer und CEO der Beratungsfirma New Paradigm und
Chairman des von ihm ins Leben gerufenen Think Tank „nGenera“.


„Es geht darum, Systeme zu schaffen, die so arbeiten, wie Menschen
arbeiten wollen. Sonst werden sie nicht genutzt.“ Diesen Satz von Jesse
James Garrett kann man als Motto über seine gesamte Arbeit stellen. Er wird
in seiner Keynote „Kundenerfahrung als Business Enabler der Zukunft“ über
die „ultimative Anwendererfahrung sprechen, die IT-Unternehmen ihren
Kunden bereiten sollten“. Garrett weiß, wovon er redet: Er hat den Begriff
„Ajax“ geprägt, der den schnellen Datenaustausch zwischen Internetbrowser
und einem Server beschreibt. Garrett ist somit einer der Väter der heute fast
selbstverständlich gewordenen „smart“ Browser. Dafür wurde er vom Wired
Magazin mit dem renommierten Rave Award for Technology ausgezeichnet.


„Es ist Zeit für den Wandel – für radikale Veränderungen. Innovation ist der
einzige Weg für Unternehmen um zu überleben und zu wachsen. Besonders
auf die Marktführer trifft das zu. Aber wie bewegt man ein Mammuth dazu,
wie eine Gazelle zu springen?“ Auf diese zentrale Frage antwortet Soumitra
Dutta, Professor an der europäischen Business School Insead und Berater
des World Economic Forums, mit einigen Beispielen von Konzernen, die sich
radikal verändert haben. „Ich werde darauf eingehen“, verspricht Dutta, „wie
sehr die starken Trends Globalisierung und Virtualisierung die soziale,
ökonomische und politische Landschaft verändern werden.“


Die discuss & discover Conference steht unter dem zentralen Motto
„Collaboration at Work“ und ist der wichtigste IT-Kongress des Jahres. Mit
mehr als einhundert CEOs und CIOs von IT-Anwenderunternehmen, IT-
Anbietern und zahlreichen Experten von Weltrang bietet die Conference für
alle IT-Entscheider eine bisher unerreichte Informationsfülle. Kompakt,
praxisnah und auf Top-Niveau diskutieren die Spitzenvertreter der IT die
derzeit wichtigsten Themen: Wie sieht die IT-Infrastruktur von morgen aus?
Wie müssen sich IT-Abteilungen und Rechenzentren angesichts von Cloud
Computing und der Virtualisierung künftig aufstellen? Welche
Sicherheitsanforderungen sind zu beachten? Wie ist der Wunsch nach mehr
3


Transparenz und Zusammenarbeit zu realisieren? Neben internationalen
Masterminds skizzieren auf der Conference ebenfalls Top-Speaker von
Unternehmen wie Amazon, Cisco, Dell, Deutsche Telekom, Gartner,
Google, Kaspersky, Microsoft, Nokia und Vodafone, wie die nächste
Generation der Informationstechnologie beschaffen und das private und
berufliche Leben beeinflussen wird.


                                             ###

Über die discuss & discover

Die „discuss & discover“ ist eine internationale Veranstaltung für die ITK-Branche und spricht
vor allem die oberste Führungsspitze und Mitarbeiter mit leitender Funktion in
mittelständischen Unternehmen, internationalen Konzernen sowie Forschungseinrichtungen
und Verbänden an. Das B2B-Event konzentriert sich auf Themenwelten, die jedes Jahr neu
definiert werden. Diese spiegeln sich in den sechs Modulen der discuss & discover wider, die
von Partnern bzw. Ausstellern und Besuchern flexibel buchbar und kombinierbar sind. Dazu
zählen eine nach Themenwelten strukturierte Messe, eine internationale Konferenz, ein
öffentliches Forum, Hersteller-Veranstaltungen wie Hausmessen oder Partnerkongresse,
Social Events sowie eine umfassende Online-Plattform. Die discuss & discover fokussiert
inhaltlich auf die wichtigsten Trends und Strategien beim Einsatz von Informations- und
Kommunikationstechnologien in Unternehmen und Organisationen jeder Größe. Damit bietet
sie der Branche die flexibelste Informations-, Kommunikations- und Networking-Plattform
Europas.


Die discuss & discover findet erstmals vom 20. bis 22. Oktober 2009 auf dem Gelände der
Neuen Messe München statt. Das Online-Angebot der discuss & discover ist 365 Tage im
Jahr unter www.discuss-discover.com zu erreichen.


Über die Messe München International (MMI)
Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für
Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien eine der weltweit führenden
Messegesellschaften. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr als
zwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährlich an den Veranstaltungen
in München teil. Darüber hinaus veranstaltet die MMI Fachmessen in Asien, in
Russland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit sechs Auslandsbeteiligungsgesell-
schaften in Europa und Asien sowie 66 Auslandsvertretungen, die 89 Länder betreuen,
verfügt die MMI über ein weltweites Netzwerk.

Weitere Informationen im Internet unter www.discuss-discover.com/presse .
Umfangreiches Bildmaterial zur discuss & discover finden Sie in unserer Medien-
Datenbank im Internet unter http://media.messe-
muenchen.de/discuss_and_discover/index.jsp .
4



Ansprechpartner für die Presse

Julia Haigis, Pressereferat discuss & discover
Tel.: +49 (0) 89 / 949-20650, Fax: +49 (0) 89 / 949-20659
E-Mail: julia.haigis@messe-muenchen.de

vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Ruth Bachmann
Tel.: +49 (0) 89 / 321 51-70, Fax: +49 (0) 89 / 321 51-77
E-Mail: discuss-discover@vibrio.de, Internet: www.vibrio.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Spotfolio: Die Plattform für das Technologiescouting
Spotfolio: Die Plattform für das TechnologiescoutingSpotfolio: Die Plattform für das Technologiescouting
Spotfolio: Die Plattform für das TechnologiescoutingAstrid Mestrovic
 
Disruption frühzeitig erkennen und managen
Disruption frühzeitig erkennen und managen Disruption frühzeitig erkennen und managen
Disruption frühzeitig erkennen und managen Astrid Mestrovic
 
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimabtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimbhoeck
 
7 Schlüsselfragen der Digitalisierung
7 Schlüsselfragen der Digitalisierung7 Schlüsselfragen der Digitalisierung
7 Schlüsselfragen der DigitalisierungTWT
 
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...Nicolas Clasen
 
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichDigitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichUwe Weinreich
 
Agilität als Chance - OptoNet Jena
Agilität als Chance - OptoNet JenaAgilität als Chance - OptoNet Jena
Agilität als Chance - OptoNet Jenaproagile.de
 
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Bed...
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und  gesellschaftliche Bed...Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und  gesellschaftliche Bed...
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Bed...René C.G. Arnold
 
Keine Digitalisierung ohne Innovation
Keine Digitalisierung ohne InnovationKeine Digitalisierung ohne Innovation
Keine Digitalisierung ohne Innovationproagile.de
 
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...Hans-Dieter Zimmermann
 
Die neuen Paradigmen der Wirtschaft
Die neuen Paradigmen der WirtschaftDie neuen Paradigmen der Wirtschaft
Die neuen Paradigmen der Wirtschaftproagile.de
 
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...Gerd Meier zu Koecker
 
Die naechste Welle der Digitalisierung
Die naechste Welle der DigitalisierungDie naechste Welle der Digitalisierung
Die naechste Welle der DigitalisierungZühlke
 
TDMessage 11-2016 Deutsch
TDMessage 11-2016 DeutschTDMessage 11-2016 Deutsch
TDMessage 11-2016 DeutschTDM Systems
 

Was ist angesagt? (15)

Spotfolio: Die Plattform für das Technologiescouting
Spotfolio: Die Plattform für das TechnologiescoutingSpotfolio: Die Plattform für das Technologiescouting
Spotfolio: Die Plattform für das Technologiescouting
 
Disruption frühzeitig erkennen und managen
Disruption frühzeitig erkennen und managen Disruption frühzeitig erkennen und managen
Disruption frühzeitig erkennen und managen
 
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimabtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
 
7 Schlüsselfragen der Digitalisierung
7 Schlüsselfragen der Digitalisierung7 Schlüsselfragen der Digitalisierung
7 Schlüsselfragen der Digitalisierung
 
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
 
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichDigitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 
Agilität als Chance - OptoNet Jena
Agilität als Chance - OptoNet JenaAgilität als Chance - OptoNet Jena
Agilität als Chance - OptoNet Jena
 
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Bed...
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und  gesellschaftliche Bed...Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und  gesellschaftliche Bed...
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Bed...
 
Keine Digitalisierung ohne Innovation
Keine Digitalisierung ohne InnovationKeine Digitalisierung ohne Innovation
Keine Digitalisierung ohne Innovation
 
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
 
Die neuen Paradigmen der Wirtschaft
Die neuen Paradigmen der WirtschaftDie neuen Paradigmen der Wirtschaft
Die neuen Paradigmen der Wirtschaft
 
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
 
Die naechste Welle der Digitalisierung
Die naechste Welle der DigitalisierungDie naechste Welle der Digitalisierung
Die naechste Welle der Digitalisierung
 
TDMessage 11-2016 Deutsch
TDMessage 11-2016 DeutschTDMessage 11-2016 Deutsch
TDMessage 11-2016 Deutsch
 
Mittelstand Digital Broschüre
Mittelstand Digital BroschüreMittelstand Digital Broschüre
Mittelstand Digital Broschüre
 

Andere mochten auch

Martín Krause - Por uno... Por dos... ¡Por muchos más Vietnam!
Martín Krause - Por uno... Por dos... ¡Por muchos más Vietnam!Martín Krause - Por uno... Por dos... ¡Por muchos más Vietnam!
Martín Krause - Por uno... Por dos... ¡Por muchos más Vietnam!juandemariana
 
Universidades a las que quisiera ingresar
Universidades a las que quisiera ingresarUniversidades a las que quisiera ingresar
Universidades a las que quisiera ingresarJessicaguamunshi
 
Cultura en tu municipio ajuste2
Cultura en tu municipio ajuste2Cultura en tu municipio ajuste2
Cultura en tu municipio ajuste2Julián Carreño
 
Electricidad
ElectricidadElectricidad
Electricidadtikylinda
 
T3.2.1 josé vilchez
T3.2.1  josé vilchezT3.2.1  josé vilchez
T3.2.1 josé vilchezJosee77
 
Ensayo de flexión estática
Ensayo de flexión estáticaEnsayo de flexión estática
Ensayo de flexión estáticaSaraLope
 
nph weihnachtsfonds 2014 - verdoppelnde unternehmen
nph weihnachtsfonds 2014 - verdoppelnde unternehmennph weihnachtsfonds 2014 - verdoppelnde unternehmen
nph weihnachtsfonds 2014 - verdoppelnde unternehmennph-deutschland
 
RECURSOS NATURALES
RECURSOS NATURALESRECURSOS NATURALES
RECURSOS NATURALESMaya Farez
 
Libro definitivo.josé vilchez
Libro definitivo.josé vilchezLibro definitivo.josé vilchez
Libro definitivo.josé vilchezJosee77
 
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen Zeitalter
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen ZeitalterWer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen Zeitalter
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen ZeitalterRamon Anger
 
Clasificación de redes
Clasificación de redesClasificación de redes
Clasificación de redesBrenn Cabreera
 

Andere mochten auch (20)

Martín Krause - Por uno... Por dos... ¡Por muchos más Vietnam!
Martín Krause - Por uno... Por dos... ¡Por muchos más Vietnam!Martín Krause - Por uno... Por dos... ¡Por muchos más Vietnam!
Martín Krause - Por uno... Por dos... ¡Por muchos más Vietnam!
 
Universidades a las que quisiera ingresar
Universidades a las que quisiera ingresarUniversidades a las que quisiera ingresar
Universidades a las que quisiera ingresar
 
0302anlagen_pressemappe.pdf
0302anlagen_pressemappe.pdf0302anlagen_pressemappe.pdf
0302anlagen_pressemappe.pdf
 
Cultura en tu municipio ajuste2
Cultura en tu municipio ajuste2Cultura en tu municipio ajuste2
Cultura en tu municipio ajuste2
 
Electricidad
ElectricidadElectricidad
Electricidad
 
T3.2.1 josé vilchez
T3.2.1  josé vilchezT3.2.1  josé vilchez
T3.2.1 josé vilchez
 
Manualword (3)
Manualword (3)Manualword (3)
Manualword (3)
 
La nube. Aplicaciones web 2.0
La nube. Aplicaciones web 2.0La nube. Aplicaciones web 2.0
La nube. Aplicaciones web 2.0
 
Ensayo de flexión estática
Ensayo de flexión estáticaEnsayo de flexión estática
Ensayo de flexión estática
 
Servidor http
Servidor httpServidor http
Servidor http
 
nph weihnachtsfonds 2014 - verdoppelnde unternehmen
nph weihnachtsfonds 2014 - verdoppelnde unternehmennph weihnachtsfonds 2014 - verdoppelnde unternehmen
nph weihnachtsfonds 2014 - verdoppelnde unternehmen
 
Que son mapa mentales (1)
Que son mapa mentales (1)Que son mapa mentales (1)
Que son mapa mentales (1)
 
PI-004_Arbeitsmarktreport.pdf
PI-004_Arbeitsmarktreport.pdfPI-004_Arbeitsmarktreport.pdf
PI-004_Arbeitsmarktreport.pdf
 
Microsoft excel
Microsoft  excelMicrosoft  excel
Microsoft excel
 
RECURSOS NATURALES
RECURSOS NATURALESRECURSOS NATURALES
RECURSOS NATURALES
 
Deberes y derechos del aprendiz
Deberes y derechos del aprendizDeberes y derechos del aprendiz
Deberes y derechos del aprendiz
 
Libro definitivo.josé vilchez
Libro definitivo.josé vilchezLibro definitivo.josé vilchez
Libro definitivo.josé vilchez
 
pi929.pdf
pi929.pdfpi929.pdf
pi929.pdf
 
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen Zeitalter
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen ZeitalterWer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen Zeitalter
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen Zeitalter
 
Clasificación de redes
Clasificación de redesClasificación de redes
Clasificación de redes
 

Ähnlich wie Presseinfo_Vordenker.pdf

Industry meets Makers Medien-Brunch Handout
Industry meets Makers Medien-Brunch HandoutIndustry meets Makers Medien-Brunch Handout
Industry meets Makers Medien-Brunch HandoutIndustrymeetsMakers
 
Vom Internet of Things zur Industrie 4.0
Vom Internet of Things zur Industrie 4.0Vom Internet of Things zur Industrie 4.0
Vom Internet of Things zur Industrie 4.0Roger L. Basler de Roca
 
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRamona Kohrs
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenChristoph Kalt
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics – A Merkle Company
 
Big Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRBig Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRMaria Willamowius
 
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expoWhere IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expoMesse Stuttgart
 
Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013Maria Willamowius
 
VivaldiPartners-SAP_CMOCIO_Report2015.PDF
VivaldiPartners-SAP_CMOCIO_Report2015.PDFVivaldiPartners-SAP_CMOCIO_Report2015.PDF
VivaldiPartners-SAP_CMOCIO_Report2015.PDFRichard Rolka
 
Digitale Plattformen als neues Geschäftsmodell für alle und jeden?
Digitale Plattformen als neues Geschäftsmodell für alle und jeden? Digitale Plattformen als neues Geschäftsmodell für alle und jeden?
Digitale Plattformen als neues Geschäftsmodell für alle und jeden? OMM Solutions GmbH
 
Let"s talk about IT - von Experten für Experten
Let"s talk about IT - von Experten für ExpertenLet"s talk about IT - von Experten für Experten
Let"s talk about IT - von Experten für Expertenbhoeck
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020TechDivision GmbH
 
Die Zukunft ist jetzt: 3D und Virtuelle Welten im Mittelstand Themenspecial v...
Die Zukunft ist jetzt: 3D und Virtuelle Welten im Mittelstand Themenspecial v...Die Zukunft ist jetzt: 3D und Virtuelle Welten im Mittelstand Themenspecial v...
Die Zukunft ist jetzt: 3D und Virtuelle Welten im Mittelstand Themenspecial v...BusinessVALUE24
 
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event Report
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event ReportRethink! Connected Customer 360° - Post Event Report
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event ReportRamona Kohrs
 
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machen
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machenIT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machen
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machenbhoeck
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutDigicomp Academy AG
 

Ähnlich wie Presseinfo_Vordenker.pdf (20)

Industry meets Makers Medien-Brunch Handout
Industry meets Makers Medien-Brunch HandoutIndustry meets Makers Medien-Brunch Handout
Industry meets Makers Medien-Brunch Handout
 
Ice 2007
Ice 2007Ice 2007
Ice 2007
 
Vom Internet of Things zur Industrie 4.0
Vom Internet of Things zur Industrie 4.0Vom Internet of Things zur Industrie 4.0
Vom Internet of Things zur Industrie 4.0
 
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
 
Sprechen Sie digital?
Sprechen Sie digital?Sprechen Sie digital?
Sprechen Sie digital?
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
 
Big Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRBig Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PR
 
Fn neu broschuere_mai2017
Fn neu broschuere_mai2017Fn neu broschuere_mai2017
Fn neu broschuere_mai2017
 
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expoWhere IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
 
Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013
 
VivaldiPartners-SAP_CMOCIO_Report2015.PDF
VivaldiPartners-SAP_CMOCIO_Report2015.PDFVivaldiPartners-SAP_CMOCIO_Report2015.PDF
VivaldiPartners-SAP_CMOCIO_Report2015.PDF
 
Digitale Plattformen als neues Geschäftsmodell für alle und jeden?
Digitale Plattformen als neues Geschäftsmodell für alle und jeden? Digitale Plattformen als neues Geschäftsmodell für alle und jeden?
Digitale Plattformen als neues Geschäftsmodell für alle und jeden?
 
Let"s talk about IT - von Experten für Experten
Let"s talk about IT - von Experten für ExpertenLet"s talk about IT - von Experten für Experten
Let"s talk about IT - von Experten für Experten
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
 
[DE] Kampffmeyers Stammtisch DMS EXPO 2014
[DE] Kampffmeyers Stammtisch DMS EXPO 2014[DE] Kampffmeyers Stammtisch DMS EXPO 2014
[DE] Kampffmeyers Stammtisch DMS EXPO 2014
 
Die Zukunft ist jetzt: 3D und Virtuelle Welten im Mittelstand Themenspecial v...
Die Zukunft ist jetzt: 3D und Virtuelle Welten im Mittelstand Themenspecial v...Die Zukunft ist jetzt: 3D und Virtuelle Welten im Mittelstand Themenspecial v...
Die Zukunft ist jetzt: 3D und Virtuelle Welten im Mittelstand Themenspecial v...
 
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event Report
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event ReportRethink! Connected Customer 360° - Post Event Report
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event Report
 
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machen
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machenIT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machen
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machen
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

Presseinfo_Vordenker.pdf

  • 1. Messe München GmbH Pressereferat discuss & discover Messegelände 81823 München Telefon (+49 89) 9 49-2 06 50 Telefax (+49 89) 9 49-2 06 59 www.discuss-discover.com PRESSE-INFORMATION PRESS RELEASE COMMUNIQUÉ DE PRESSE COMUNICATO STAMPA Nr. 15 / Oktober 2009 Themenschwerpunkt „Conference“ Einmalig: Die drei wichtigsten Vordenker des Enterprise 2.0 auf der discuss & discover Conference München, 01. Oktober 2009. In dieser Dichte sind sie in Deutschland noch nie aufgetreten: die Vordenker des Enterprise 2.0. Die Keynotes von Don Tapscott, Management Guru und Autor des Buchs Wikinomics, von Soumitra Dutta, Insead-Professor und Berater des World Economic Forums, sowie von Jesse James Garrett, amerikanischer Star-Designer des digitalen Zeitalters und Erfinder des Begriffes „Ajax“, werden nicht nur spannend sein, sondern die Thesen der Protagonisten dürften auch heiß diskutiert werden. „Die internetbasierte Zusammenarbeit von Unternehmen verändert die gesamte globale Ökonomie.“ In seinem Vortrag „mass collaboration changes everything“ geht Don Tapscott darauf ein, wie die internetbasierte übergreifende Zusammenarbeit Regeln, Prozesse, Organisation und Geschäftsmodelle der Unternehmen verändern wird. Außerdem spricht er über sein neues Buch „Rebuilding the World“. Darin erläutert er, wie sich die großen Unternehmen und Organisationen dieser Welt auf die drastischen Veränderungen einstellen und den großen Herausforderungen begegnen können, die Phänomene wie die weltweite Wirtschaftskrise, Terrorismus, Klimawandel, Überalterung der Bevölkerung oder Fragen der Energieversorgung auslösen. Der 62-jährige Kanadier gilt als einer der wichtigsten Vordenker und Wegbereiter der digitalen Wirtschaft. Der Professor für Management an der Joseph L. Rotman School of Management,
  • 2. 2 Toronto, ist Gründer und CEO der Beratungsfirma New Paradigm und Chairman des von ihm ins Leben gerufenen Think Tank „nGenera“. „Es geht darum, Systeme zu schaffen, die so arbeiten, wie Menschen arbeiten wollen. Sonst werden sie nicht genutzt.“ Diesen Satz von Jesse James Garrett kann man als Motto über seine gesamte Arbeit stellen. Er wird in seiner Keynote „Kundenerfahrung als Business Enabler der Zukunft“ über die „ultimative Anwendererfahrung sprechen, die IT-Unternehmen ihren Kunden bereiten sollten“. Garrett weiß, wovon er redet: Er hat den Begriff „Ajax“ geprägt, der den schnellen Datenaustausch zwischen Internetbrowser und einem Server beschreibt. Garrett ist somit einer der Väter der heute fast selbstverständlich gewordenen „smart“ Browser. Dafür wurde er vom Wired Magazin mit dem renommierten Rave Award for Technology ausgezeichnet. „Es ist Zeit für den Wandel – für radikale Veränderungen. Innovation ist der einzige Weg für Unternehmen um zu überleben und zu wachsen. Besonders auf die Marktführer trifft das zu. Aber wie bewegt man ein Mammuth dazu, wie eine Gazelle zu springen?“ Auf diese zentrale Frage antwortet Soumitra Dutta, Professor an der europäischen Business School Insead und Berater des World Economic Forums, mit einigen Beispielen von Konzernen, die sich radikal verändert haben. „Ich werde darauf eingehen“, verspricht Dutta, „wie sehr die starken Trends Globalisierung und Virtualisierung die soziale, ökonomische und politische Landschaft verändern werden.“ Die discuss & discover Conference steht unter dem zentralen Motto „Collaboration at Work“ und ist der wichtigste IT-Kongress des Jahres. Mit mehr als einhundert CEOs und CIOs von IT-Anwenderunternehmen, IT- Anbietern und zahlreichen Experten von Weltrang bietet die Conference für alle IT-Entscheider eine bisher unerreichte Informationsfülle. Kompakt, praxisnah und auf Top-Niveau diskutieren die Spitzenvertreter der IT die derzeit wichtigsten Themen: Wie sieht die IT-Infrastruktur von morgen aus? Wie müssen sich IT-Abteilungen und Rechenzentren angesichts von Cloud Computing und der Virtualisierung künftig aufstellen? Welche Sicherheitsanforderungen sind zu beachten? Wie ist der Wunsch nach mehr
  • 3. 3 Transparenz und Zusammenarbeit zu realisieren? Neben internationalen Masterminds skizzieren auf der Conference ebenfalls Top-Speaker von Unternehmen wie Amazon, Cisco, Dell, Deutsche Telekom, Gartner, Google, Kaspersky, Microsoft, Nokia und Vodafone, wie die nächste Generation der Informationstechnologie beschaffen und das private und berufliche Leben beeinflussen wird. ### Über die discuss & discover Die „discuss & discover“ ist eine internationale Veranstaltung für die ITK-Branche und spricht vor allem die oberste Führungsspitze und Mitarbeiter mit leitender Funktion in mittelständischen Unternehmen, internationalen Konzernen sowie Forschungseinrichtungen und Verbänden an. Das B2B-Event konzentriert sich auf Themenwelten, die jedes Jahr neu definiert werden. Diese spiegeln sich in den sechs Modulen der discuss & discover wider, die von Partnern bzw. Ausstellern und Besuchern flexibel buchbar und kombinierbar sind. Dazu zählen eine nach Themenwelten strukturierte Messe, eine internationale Konferenz, ein öffentliches Forum, Hersteller-Veranstaltungen wie Hausmessen oder Partnerkongresse, Social Events sowie eine umfassende Online-Plattform. Die discuss & discover fokussiert inhaltlich auf die wichtigsten Trends und Strategien beim Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen und Organisationen jeder Größe. Damit bietet sie der Branche die flexibelste Informations-, Kommunikations- und Networking-Plattform Europas. Die discuss & discover findet erstmals vom 20. bis 22. Oktober 2009 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Das Online-Angebot der discuss & discover ist 365 Tage im Jahr unter www.discuss-discover.com zu erreichen. Über die Messe München International (MMI) Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien eine der weltweit führenden Messegesellschaften. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr als zwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährlich an den Veranstaltungen in München teil. Darüber hinaus veranstaltet die MMI Fachmessen in Asien, in Russland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit sechs Auslandsbeteiligungsgesell- schaften in Europa und Asien sowie 66 Auslandsvertretungen, die 89 Länder betreuen, verfügt die MMI über ein weltweites Netzwerk. Weitere Informationen im Internet unter www.discuss-discover.com/presse . Umfangreiches Bildmaterial zur discuss & discover finden Sie in unserer Medien- Datenbank im Internet unter http://media.messe- muenchen.de/discuss_and_discover/index.jsp .
  • 4. 4 Ansprechpartner für die Presse Julia Haigis, Pressereferat discuss & discover Tel.: +49 (0) 89 / 949-20650, Fax: +49 (0) 89 / 949-20659 E-Mail: julia.haigis@messe-muenchen.de vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH Ruth Bachmann Tel.: +49 (0) 89 / 321 51-70, Fax: +49 (0) 89 / 321 51-77 E-Mail: discuss-discover@vibrio.de, Internet: www.vibrio.de