Suchmaschinen, Bürde fürInformationsspezialisten?Prof. Dr. Dirk Lewandowskidirk.lewandowski@haw-hamburg.de
„Numerous studies have shown users are often willing tosacrifice information quality for accessibility. This fast food    ...
Agenda Einleitung: Informationsspezialisten und Suchmaschinen Veränderung der Informationswelt durch Suchmaschinen Suchmas...
Agenda Einleitung: Informationsspezialisten und Suchmaschinen Veränderung der Informationswelt durch Suchmaschinen Suchmas...
Kritik an Suchmaschinen (bzw. Web-Kontext generell) • Die Endnutzer verstehen die wichtige Rolle der Informationsspezialis...
Wer ist eigentlich „Informationsspezialist“? „Dokumentare, Bibliothekare, Archivare und Informationsfachleute sichten,  er...
Agenda Einleitung: Informationsspezialisten und Suchmaschinen Veränderung der Informationswelt durch Suchmaschinen Suchmas...
Bedeutung der Suchmaschinen • Suchmaschinen sind der Zugang zu Informationen im Netz.    – Andere Zugänge (Kataloge, usw.)...
„Die meisten Nutzer sind nicht willens, bei der Formulierung ihres Suchziels allzu viel kognitive und zeitliche Energie au...
Google groß9 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
                                  Google klein
Selektionsverhalten (Top11 Treffer)                                                                            (Granka et ...
Konsequenzen aus dem „neuen“ Nutzerverhalten • Neues Nachdenken über Treffermengen. • Die Suche muss funktionieren.       ...
Agenda Einleitung: Informationsspezialisten und Suchmaschinen Veränderung der Informationswelt durch Suchmaschinen Suchmas...
Qualität der Inhalte im Web vs. der Treffer in Suchmaschinen • Suchmaschinen bewerten mehr als nur den Dokumententext    –...
Agenda Einleitung: Informationsspezialisten und Suchmaschinen Veränderung der Informationswelt durch Suchmaschinen Suchmas...
Neue Berufe für Informationsspezialisten • Das Aufkommen des Internets und der Suchmaschinen hat viele neue   Informations...
Fazit • Die genannten Berufsfelder werden größtenteils nicht mit „Information   Professionals“ besetzt. • Die Bedeutung de...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.Prof. Dr.Dirk LewandowskiHochschule für Angewandte WissenschaftenHamburgFakultät DMI -...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?

395 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
395
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?

  1. 1. Suchmaschinen, Bürde fürInformationsspezialisten?Prof. Dr. Dirk Lewandowskidirk.lewandowski@haw-hamburg.de
  2. 2. „Numerous studies have shown users are often willing tosacrifice information quality for accessibility. This fast food approach to information consumption drives librarians crazy. ‘Our Information is healthier and tastes better too’ they shout. But nobody listens. Were too busy Googling.“ (Peter Morville)
  3. 3. Agenda Einleitung: Informationsspezialisten und Suchmaschinen Veränderung der Informationswelt durch Suchmaschinen Suchmaschinenqualität: Status quo Chancen für Informationsspezialisten?2 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  4. 4. Agenda Einleitung: Informationsspezialisten und Suchmaschinen Veränderung der Informationswelt durch Suchmaschinen Suchmaschinenqualität: Status quo Chancen für Informationsspezialisten?3 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  5. 5. Kritik an Suchmaschinen (bzw. Web-Kontext generell) • Die Endnutzer verstehen die wichtige Rolle der Informationsspezialisten als Vermittler von Informationen nicht mehr. • Arbeitgeber, Vorgesetzte bzw. allgemeiner: Auftraggeber verstehen die wichtige Rolle der Informationsspezialisten nicht mehr. • Die Benutzung von Suchmaschinen (und damit die Recherche im freien Web) sorgt für einen Qualitätsverlust in der Informationsarbeit.4 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  6. 6. Wer ist eigentlich „Informationsspezialist“? „Dokumentare, Bibliothekare, Archivare und Informationsfachleute sichten, erschließen und vermitteln benötigte Informationen und stellen sie Wissenschaftlern, Wirtschaftsunternehmen, Fachreferenten, Journalisten und den Bürgern zur Verfügung.“ (DGI-Website)5 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  7. 7. Agenda Einleitung: Informationsspezialisten und Suchmaschinen Veränderung der Informationswelt durch Suchmaschinen Suchmaschinenqualität: Status quo Chancen für Informationsspezialisten?6 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  8. 8. Bedeutung der Suchmaschinen • Suchmaschinen sind der Zugang zu Informationen im Netz. – Andere Zugänge (Kataloge, usw.) haben kaum noch Bedeutung. – Suchmaschinen bestimmen über die sichtbaren Inhalte des Web. – Suchmaschinen bestimmen das Nutzerverhalten (auch für andere Informationssysteme).7 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  9. 9. „Die meisten Nutzer sind nicht willens, bei der Formulierung ihres Suchziels allzu viel kognitive und zeitliche Energie aufzuwenden.“ (Machill et al. 2003) • Suchanfragen – Durchschnittliche Länge: 1,7 Wörter – Ca. 50% Einwort-Anfragen • Ergebnisseiten – 80% der Nutzer gehen nicht über die erste Ergebnisseite hinaus. – Nutzer betrachten bevorzugt die ersten Ergebnisse (“über dem Knick”). – Pro Session werden bis etwa fünf Dokumente angesehen. – Sessions dauern i.d.R. weniger als 15 Minuten. • Nutzer sind meist mit ihren Suchergebnissen zufrieden. • Nutzer erwarten, dass alle Systeme so leicht zu bedienen sind wie Google.8 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  10. 10. Google groß9 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  11. 11.   Google klein
  12. 12. Selektionsverhalten (Top11 Treffer) (Granka et al. 2004)11 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  13. 13. Konsequenzen aus dem „neuen“ Nutzerverhalten • Neues Nachdenken über Treffermengen. • Die Suche muss funktionieren. – Martin White: Making Search Work (Facet Publishing, 2007) • Nutzer sehen nicht die Notwendigkeit eines Vermittlers. • Weiterer Trend zu kostenlosen Informationen. – Brockhaus – Spiegel Wissen – ...12 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  14. 14. Agenda Einleitung: Informationsspezialisten und Suchmaschinen Veränderung der Informationswelt durch Suchmaschinen Suchmaschinenqualität: Status quo Chancen für Informationsspezialisten?13 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  15. 15. Qualität der Inhalte im Web vs. der Treffer in Suchmaschinen • Suchmaschinen bewerten mehr als nur den Dokumententext – Popularität: Links, Klicks – Aktualität – Standort des Nutzers • Ergebnisse werden an die Anfrage angepasst – Allgemeine Anfragen werden mit allgemeinen Dokumenten beantwortet, spezifische Anfragen mit spezifischen. – Durchmischung der Trefferliste. – Für viele Anfragen gibt es Seiten, die in den Ergebnissen auftauchen “müssen”. • Qualitätsbestimmung nur aufgrund formaler Merkmale – Ungeklärte Frage der Verlässlichkeit der Dokumente. – Relevanzuntersuchungen messen nur die empfundene Qualität der Ergebnisse.14 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  16. 16. Agenda Einleitung: Informationsspezialisten und Suchmaschinen Veränderung der Informationswelt durch Suchmaschinen Suchmaschinenqualität: Status quo Chancen für Informationsspezialisten?15 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  17. 17. Neue Berufe für Informationsspezialisten • Das Aufkommen des Internets und der Suchmaschinen hat viele neue Informationsspezialisten und Teilgebiete des Berufsfelds hervorgebracht; allerdings haben die „klassischen“ Informationsspezialisten nur wenig davon profitiert. • Berufsfelder rund um Suchmaschinen: – Suchmaschinenoptimierung – Suchfunktionen auf Websites, in Intranets, OPACs, ... – Informationsarchitektur – „User Experience“ in der Suche – ...16 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  18. 18. Fazit • Die genannten Berufsfelder werden größtenteils nicht mit „Information Professionals“ besetzt. • Die Bedeutung der Informationsvermittlung nimmt ab. • Suchmaschinen für Qualitätsinhalte fehlen weiterhin. • Wir machen uns selbst zu einer schrumpfenden Branche, wenn wir die „Neuen“ nicht integrieren. • Auch für unsere Absolventen sind attraktive Berufsfelder entstanden, die jenseits der klassischen Informationsarbeit liegen.17 | Dirk Lewandowski: Suchmaschinen, Bürde für Informationsspezialisten?
  19. 19. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.Prof. Dr.Dirk LewandowskiHochschule für Angewandte WissenschaftenHamburgFakultät DMI - Department InformationBerliner Tor 5D - 20099 HamburgGermanywww.durchdenken.de/lewandowskiE-Mail: dirk.lewandowski@haw-hamburg.de

×