Designmethodik // 3. Semester 
Modul BK 13 // Refarat 
Brainstorming 
Frau Birgit S. Bauer
1 //>> Brain? 
2 //>> Wer? Wann? Wo? Warum? 
3 //>> Brainstorming ist Bullshit 
4 //>> Wie? : Die Methoden 
5 //>> Und du,...
7 7 >
Wer? 
· Bekannt gemacht durch 
Alex Faickney Osborn Vize-Präsident BDDO US. 
Wann? 
1940 - Nutzung innerhalb BBDO 
1953 - ...
Osborn 1. Methode 
· 12 Personen: Profis und Amateure 
· «Focus on quantity» 
· «Withhold criticism» 
· «Welcome unusual i...
Ein Ritual: Voraussetzung & Methodik
>>Stepladder Techt - Einer nach dem anderen Ideen 
vorstellen, besser für schüchterne Teilnehmer. 
>>Brainwriting - Jede I...
Γνῶθι σεαυτόν [Gnōthi sautón] 
„Erkenne dich selbst!“ 
UND DIE ANDEREN 
BESSER ! 
Human Ressource 
Management
Und ihr ?
danke für Ihre 
Aufmerksamkeit
Quellen & Weiter 
- www.mindtools.com 
- en de fr.wikipedia.org/wiki/Brainstorming 
- Publitechnic Fidelis // www.fidelis....
Brainstroming by bouchid for HTW Berlin
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Brainstroming by bouchid for HTW Berlin

281 Aufrufe

Veröffentlicht am

Brainstroming by bouchid for HTW Berlin

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
281
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Brainstroming by bouchid for HTW Berlin

  1. 1. Designmethodik // 3. Semester Modul BK 13 // Refarat Brainstorming Frau Birgit S. Bauer
  2. 2. 1 //>> Brain? 2 //>> Wer? Wann? Wo? Warum? 3 //>> Brainstorming ist Bullshit 4 //>> Wie? : Die Methoden 5 //>> Und du, wie gestaltest du deine Kreativität?
  3. 3. 7 7 >
  4. 4. Wer? · Bekannt gemacht durch Alex Faickney Osborn Vize-Präsident BDDO US. Wann? 1940 - Nutzung innerhalb BBDO 1953 - «Applied Imagination», Alex F. Osborn 1958 - «Doubleday», Charles Hutchison Clark 1959 - Übersetzt für Europa [DE & FR] Warum? · Problemlösung in der Werbebranche · Grundentwurf, verwendbar für weitere Arbeitsschritte Wo[zu]? þ Generieren, Entwickeln, ... ý Bewerten, Entscheiden, ...
  5. 5. Osborn 1. Methode · 12 Personen: Profis und Amateure · «Focus on quantity» · «Withhold criticism» · «Welcome unusual ideas» · «Combine and improve ideas»
  6. 6. Ein Ritual: Voraussetzung & Methodik
  7. 7. >>Stepladder Techt - Einer nach dem anderen Ideen vorstellen, besser für schüchterne Teilnehmer. >>Brainwriting - Jede Idee ist aufgeschrieben, besser für individuelle, klar und entwickelte Ideen. >>Brain-netting - Digitale Variante von Brainwritting. >>Crawford’s Slip Approach – Überblick auf die Vielfalt und die Beliebtheit jeder Idee in der Arbeitsgruppe. >>Reverse Brainstorming – Speziell für Produkte und Services. >>Starbursting – Fragen statt Antworten >>Charette Procedure – Aufteilen der Gruppe in Sub-gruppen, und sammeln aller Ergebnisse >>Rolestorming – Jeder spielt die Rolle des Andern
  8. 8. Γνῶθι σεαυτόν [Gnōthi sautón] „Erkenne dich selbst!“ UND DIE ANDEREN BESSER ! Human Ressource Management
  9. 9. Und ihr ?
  10. 10. danke für Ihre Aufmerksamkeit
  11. 11. Quellen & Weiter - www.mindtools.com - en de fr.wikipedia.org/wiki/Brainstorming - Publitechnic Fidelis // www.fidelis.fr [FR] - www.sueddeutsche.de/wissen/ warum-brainstorming-nicht-funktioniert-windstille-im-kopf-1.1303668 - http://de.wikipedia.org/wiki/Brainwriting - http://www.zeit.de/campus/2012/06/kreativitaet-ideen-tipps //>> Auch gut - http://www.zeitzuleben.de/2476-kreativitatstechnik-brainstorming/ - http://www.teachsam.de/arb/krea/krea_brainst_0.htm

×