Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Designmethodik // 3. Semester 
Modul BK 13 // Refarat 
Brainstorming 
Frau Birgit S. Bauer
1 //>> Brain? 
2 //>> Wer? Wann? Wo? Warum? 
3 //>> Brainstorming ist Bullshit 
4 //>> Wie? : Die Methoden 
5 //>> Und du,...
7 7 >
Wer? 
· Bekannt gemacht durch 
Alex Faickney Osborn Vize-Präsident BDDO US. 
Wann? 
1940 - Nutzung innerhalb BBDO 
1953 - ...
Osborn 1. Methode 
· 12 Personen: Profis und Amateure 
· «Focus on quantity» 
· «Withhold criticism» 
· «Welcome unusual i...
Ein Ritual: Voraussetzung & Methodik
>>Stepladder Techt - Einer nach dem anderen Ideen 
vorstellen, besser für schüchterne Teilnehmer. 
>>Brainwriting - Jede I...
Γνῶθι σεαυτόν [Gnōthi sautón] 
„Erkenne dich selbst!“ 
UND DIE ANDEREN 
BESSER ! 
Human Ressource 
Management
Und ihr ?
danke für Ihre 
Aufmerksamkeit
Quellen & Weiter 
- www.mindtools.com 
- en de fr.wikipedia.org/wiki/Brainstorming 
- Publitechnic Fidelis // www.fidelis....
Brainstroming by bouchid for HTW Berlin
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Brainstroming by bouchid for HTW Berlin

333 Aufrufe

Veröffentlicht am

Brainstroming by bouchid for HTW Berlin

Veröffentlicht in: Design
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Brainstroming by bouchid for HTW Berlin

  1. 1. Designmethodik // 3. Semester Modul BK 13 // Refarat Brainstorming Frau Birgit S. Bauer
  2. 2. 1 //>> Brain? 2 //>> Wer? Wann? Wo? Warum? 3 //>> Brainstorming ist Bullshit 4 //>> Wie? : Die Methoden 5 //>> Und du, wie gestaltest du deine Kreativität?
  3. 3. 7 7 >
  4. 4. Wer? · Bekannt gemacht durch Alex Faickney Osborn Vize-Präsident BDDO US. Wann? 1940 - Nutzung innerhalb BBDO 1953 - «Applied Imagination», Alex F. Osborn 1958 - «Doubleday», Charles Hutchison Clark 1959 - Übersetzt für Europa [DE & FR] Warum? · Problemlösung in der Werbebranche · Grundentwurf, verwendbar für weitere Arbeitsschritte Wo[zu]? þ Generieren, Entwickeln, ... ý Bewerten, Entscheiden, ...
  5. 5. Osborn 1. Methode · 12 Personen: Profis und Amateure · «Focus on quantity» · «Withhold criticism» · «Welcome unusual ideas» · «Combine and improve ideas»
  6. 6. Ein Ritual: Voraussetzung & Methodik
  7. 7. >>Stepladder Techt - Einer nach dem anderen Ideen vorstellen, besser für schüchterne Teilnehmer. >>Brainwriting - Jede Idee ist aufgeschrieben, besser für individuelle, klar und entwickelte Ideen. >>Brain-netting - Digitale Variante von Brainwritting. >>Crawford’s Slip Approach – Überblick auf die Vielfalt und die Beliebtheit jeder Idee in der Arbeitsgruppe. >>Reverse Brainstorming – Speziell für Produkte und Services. >>Starbursting – Fragen statt Antworten >>Charette Procedure – Aufteilen der Gruppe in Sub-gruppen, und sammeln aller Ergebnisse >>Rolestorming – Jeder spielt die Rolle des Andern
  8. 8. Γνῶθι σεαυτόν [Gnōthi sautón] „Erkenne dich selbst!“ UND DIE ANDEREN BESSER ! Human Ressource Management
  9. 9. Und ihr ?
  10. 10. danke für Ihre Aufmerksamkeit
  11. 11. Quellen & Weiter - www.mindtools.com - en de fr.wikipedia.org/wiki/Brainstorming - Publitechnic Fidelis // www.fidelis.fr [FR] - www.sueddeutsche.de/wissen/ warum-brainstorming-nicht-funktioniert-windstille-im-kopf-1.1303668 - http://de.wikipedia.org/wiki/Brainwriting - http://www.zeit.de/campus/2012/06/kreativitaet-ideen-tipps //>> Auch gut - http://www.zeitzuleben.de/2476-kreativitatstechnik-brainstorming/ - http://www.teachsam.de/arb/krea/krea_brainst_0.htm

×