Social Media richtig nutzen:
Chancen und Fallstricke für
Marken und Unternehmen
2




Lynn
3



Wohnt in einer Großstadt                           Tägliche Mediennutzung
  Kurz vor dem Abitur           Lynn
    Be...
4




Onlinenutzung von Lynn
                                                          „Ich beginne immer mit Google“
    ...
5




„Meinen Skullcandy Kopfhörer hat mir
 Leonie empfohlen und über MSN den
          Link geschickt“
6




Warum macht Lynn das?                             Das Social Media Profil von Lynn
Es macht ihr Leben einfacher!    ...
7




Max, 32-jähriger Münchner                 Das Social Media Profil von Max
                                          ...
8




Ein anderes Profil ...
Kirsten Brodde, Journalistin, kirstenbrodde.de
                                              ...
9
10




Kommentare auf ihrem Blog, Twitter, weitere Blog-Einträge ...
11




Sogar Spiegel-Online berichtet über die Zensur
                                           Statt sich für bessere
  ...
12




... und natürlich findet jeder das Thema auch bei Google

Suche nach:
 tchibo UND t-shirt   tchibo        t-shirt
13




Was bedeutet das für die Kommunikation?


           Klassik                               Klassik


 Direkt       ...
14
15



Budget: 1,2 Mio. US $


weltweite, langfristige
Aufmerksamkeit


in der relevanten
Zielgruppe
16




Die Reaktion der Agenturen
17
18




Das Social Media Profil der Zielgruppe

                                              Kreieren:
                   ...
19




Der Plan
20




Der Weg – online

                                    E-Mail
  YouTube




      Twitter      Jobportale   Facebook
21




Der Weg – klassisch
Der Weg ist das Ziel
Der Weg ist das Ziel
Ergebnisse:
                      7 Mio. Besucher in 2 Monaten
Ergebnisse
                                 35.000 Bewerber...
25




Und die Show geht weiter ...
26




Dürfen wir vorstellen ...
27




Dürfen wir vorstellen ...
28




A deal a day keeps the competition away
29




auch auf Facebook ...
30




Blog-Kooperationen & Twitter-Gewinnspiele
31




Beeindruckend – und was nun?




           ✔           ?✘
32




             Vielen Dank


Wir freuen uns auf
viele Diskussionen!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vortrag Social Media beim aperó

853 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit diesem Vortrag startete die Agentur achtung! die Veranstaltungsreihe aperó in München. Regelmäßig treffen sich hier Kommunikationsexperten, um bei Drinks und Snacks am Vorabend neue Tends der Branche zu diskutieren. Impulsvortrag bei der Veranstaltung am 09.07.2009 war das Thema "Social Media - Chancen und Fallstricke" von Björn walter und Bastian Scherbeck.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
853
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
76
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
39
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vortrag Social Media beim aperó

  1. 1. Social Media richtig nutzen: Chancen und Fallstricke für Marken und Unternehmen
  2. 2. 2 Lynn
  3. 3. 3 Wohnt in einer Großstadt Tägliche Mediennutzung Kurz vor dem Abitur Lynn Berufswunsch: (fast 18 Jahre alt) Psychologin 30 Min. 2 jüngere Geschwister 60 Min. 120 Min. Jobs & Taschengeld > 100€ /Monat Internet TV Radio Zeitschriften Tageszeitungen Singen Sport Lesen Musik (The Streets, „Cool!“ Zur Zeit keinen The Shins, Jamie T) Superdry festen Freund drykorn Apple adidas
  4. 4. 4 Onlinenutzung von Lynn „Ich beginne immer mit Google“ 50–100 versch. Domains pro Monat Hausaufgaben-Recherche, Stars, Seit 1 Jahr Profil Mode „Da sind die meisten“ 296 Freunde, davon 50 nur online 10 sind „richtig gute Freunde“ Kommentare, Verabredungen, Zum Chatten Fotos „Das haben die meisten“ Vor 3 Jahren Profil angelegt „Nutze ich sehr „Nutze ich kaum noch.“ selten“
  5. 5. 5 „Meinen Skullcandy Kopfhörer hat mir Leonie empfohlen und über MSN den Link geschickt“
  6. 6. 6 Warum macht Lynn das? Das Social Media Profil von Lynn Es macht ihr Leben einfacher! Kreieren: eigene Blogs, Videos, Podcasts, Artikel Informationen - Freunde geben ihr Linktipps für Schule, Shopping oder Unterhaltung Sammeln: Kommentieren: Social Bookmarking, bewerten, Identität RSS-Feeds, taggen kommentieren - Sie schafft und schärft ein Online-Profil von sich selbst – als Ergänzung ihrer Identität Beziehungen - Lynn bleibt mit vielen Menschen in engem Kontakt und weiß, was sie Zuschauen: Mitmachen: machen, denken, fühlen lesen, hören, sehen eigene Profile in sozialen Netzwerken
  7. 7. 7 Max, 32-jähriger Münchner Das Social Media Profil von Max (nach Forrester Research) Kreieren: (laut VerbraucherAnalyse 2008) eigene Blogs, Videos, Podcasts, Artikel ◼ Keine Kinder ◼ 2-Personen-Haushalt Sammeln: Social Bookmarking, Kommentieren: bewerten, RSS-Feeds, taggen kommentieren ◼ Haushalts-Netto- Einkommen 4.000 € ◼ Internetnutzung pro Woche 5 Stunden Zuschauen: Mitmachen: lesen, eigene Profile hören, in sozialen sehen Netzwerken
  8. 8. 8 Ein anderes Profil ... Kirsten Brodde, Journalistin, kirstenbrodde.de Kreieren: eigene Blogs, Videos, Podcasts, Artikel Sammeln: Kommentieren: Social Bookmarking, bewerten, RSS-Feeds, taggen kommentieren Zuschauen: Mitmachen: lesen, hören, sehen eigene Profile in sozialen Netzwerken
  9. 9. 9
  10. 10. 10 Kommentare auf ihrem Blog, Twitter, weitere Blog-Einträge ...
  11. 11. 11 Sogar Spiegel-Online berichtet über die Zensur Statt sich für bessere Arbeits- und Handelsbedingungen einzusetzen, verlegt sich Tchibo darauf, Kritik erst gar nicht zuzulassen.
  12. 12. 12 ... und natürlich findet jeder das Thema auch bei Google Suche nach: tchibo UND t-shirt tchibo t-shirt
  13. 13. 13 Was bedeutet das für die Kommunikation? Klassik Klassik Direkt Online Direkt Online Social Media Ambient Event Ambient Event PR PR
  14. 14. 14
  15. 15. 15 Budget: 1,2 Mio. US $ weltweite, langfristige Aufmerksamkeit in der relevanten Zielgruppe
  16. 16. 16 Die Reaktion der Agenturen
  17. 17. 17
  18. 18. 18 Das Social Media Profil der Zielgruppe Kreieren: eigene Blogs, Videos, Podcasts, Artikel Sammeln: Kommentieren: Social Bookmarking, bewerten, RSS-Feeds, taggen kommentieren Zuschauen: Mitmachen: lesen, hören, sehen eigene Profile in sozialen Netzwerken
  19. 19. 19 Der Plan
  20. 20. 20 Der Weg – online E-Mail YouTube Twitter Jobportale Facebook
  21. 21. 21 Der Weg – klassisch
  22. 22. Der Weg ist das Ziel
  23. 23. Der Weg ist das Ziel
  24. 24. Ergebnisse: 7 Mio. Besucher in 2 Monaten Ergebnisse 35.000 Bewerber ◼ Mehr als 100.000.000 US$ Mediawert 25 Tage Videomaterial ◼ 6.849.504 Visitor auf islandreefjob.com in 56 Tagen 450.000 abgebene Stimmen ◼ 34.684 Bewerber um den Job 100.000.000 US$ Mediawert ◼ Mehr als 450.000 abgebene Stimmen
  25. 25. 25 Und die Show geht weiter ...
  26. 26. 26 Dürfen wir vorstellen ...
  27. 27. 27 Dürfen wir vorstellen ...
  28. 28. 28 A deal a day keeps the competition away
  29. 29. 29 auch auf Facebook ...
  30. 30. 30 Blog-Kooperationen & Twitter-Gewinnspiele
  31. 31. 31 Beeindruckend – und was nun? ✔ ?✘
  32. 32. 32 Vielen Dank Wir freuen uns auf viele Diskussionen!

×