FLUIDE NETZWERKEüber die Organisation der Arbeit der Zukunft             Jörn Hendrik Ast
Arbeit als Krankheit?
BURNOUT IN ALLER MUNDE
Arbeitsqualität und Mitarbeiterengagement in Deutschland                               Verteilung befragter Mitarbeitertyp...
Jeder 4. Arbeitnehmer                        in Deutschland ist                       akut unzufrieden mit                ...
„The current mandatory hours are                               9am to 10pm - seven days a week -                          ...
DR. ERNST ABBE, JENA 1906„...die Verkürzung von neunauf acht Stunden, also ummehr als 10 % in einemSprung, hat keineMinder...
WOHIN ÜBERSTUNDEN FÜHREN         die Fehlerrate steigt um         10% nach einem 9-Stunden         Arbeitstag!            ...
Wie es besser geht:
ROWE, BESTBUY CO. INC.Employees have the freedom to workany way they want Benefit: Each person succeeds by completing thei...
„We‘ve heard that other   companies have peopleallocate a percentage of theirtime to self-directed projects. At Valve, tha...
SEMCO, SINCE 1993die Mitarbeiter bestimmenihre Arbeitszeit und ihreGehälterAbteilungen werden nachihrem Nutzen für das Ges...
NEW WORKFreiheitSelbstbestimmungKollaboration
fluides Arbeiten
fluide Netzwerke sind Teamsaus freiberuflichen Experten, die gezielt für Projekte zusammenkommen, Probleme analysieren,   ...
„A few people who are very  talented at getting thebest creative out of others,plus some administration -    that‘s our ag...
RESPEKTRespekt vor der Zeit desanderen100%ige Entkoppelung derLeistung von ArbeitszeitOrganisation umMenschen nicht um ein...
Zielorientiert              D I              DOMINANT                         INITIATIV               direkt              ...
ZielorientiertAufgaben-orientiert             D I                 Mensch-                                 orientiert      ...
COWORKINGfreiwilligeKollegenschaftmagic of weak tiesTeilen von Raum,Wissen, Kunden, Leidund Freude
FLUIDES ARBEITEN  CoreTeam holt       Kunde sitzt auf den Auftrag rein,    Augenhöhe am rekrutiert fluides    Projekttisch...
BEISPIEL OOOSE„Was mir extrem positivaufgefallen ist, ist dieGeschwindigkeit mit derwir in Kontakt gekommensind und mein P...
„Wer Unternehmen in   fluide Netzwerkeverwandelt, erledigt dieManagementaufgaben      der Zukunft“                    Zuku...
VIELEN DANK! +49 (0) 40 22 63 307 41 jh@ffluid.de @jormason fb.me/jormason ffluid.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Keynote crowdsourcingsummit

1.835 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://ffluid.de Meine

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.835
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
464
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Keynote crowdsourcingsummit

  1. 1. FLUIDE NETZWERKEüber die Organisation der Arbeit der Zukunft Jörn Hendrik Ast
  2. 2. Arbeit als Krankheit?
  3. 3. BURNOUT IN ALLER MUNDE
  4. 4. Arbeitsqualität und Mitarbeiterengagement in Deutschland Verteilung befragter MitarbeitertypenQuelle: 2008, Studie: Arbeitsqualität und Mitarbeiterengagement in Deutschland, BMAS, N=37.151
  5. 5. Jeder 4. Arbeitnehmer in Deutschland ist akut unzufrieden mit seinem Job!Quelle: 2008, Studie: Arbeitsqualität und Mitarbeiterengagement in Deutschland, BMAS, N=37.151
  6. 6. „The current mandatory hours are 9am to 10pm - seven days a week - with the occasional Saturday evening off for good behavior (at 6:30pm). This averages out to an 85 hour work week!“ [sic]Quelle: http://ea-spouse.livejournal.com/274.html
  7. 7. DR. ERNST ABBE, JENA 1906„...die Verkürzung von neunauf acht Stunden, also ummehr als 10 % in einemSprung, hat keineMinderung derTagesleistung herbeigeführt,sondern in unserem Falleeine nachweisbareErhöhung...“Quelle: Abbe, Ernst Gesammelte Abhandlungen III, Die volkswirtschaftliche Bedeutung derVerkürzung des industriellen Arbeitstages, s. 244, 1907
  8. 8. WOHIN ÜBERSTUNDEN FÜHREN die Fehlerrate steigt um 10% nach einem 9-Stunden Arbeitstag! und um 25% nach einem 10- Stunden-Arbeitstag! Eine Stunde Schlafentzug für eine Woche, gleicht einem BAC von .10!Quelle: Alexander Kjerulf: positivesharing.com/2010/02/5-new-rules-of-productivity/
  9. 9. Wie es besser geht:
  10. 10. ROWE, BESTBUY CO. INC.Employees have the freedom to workany way they want Benefit: Each person succeeds by completing their job in the way that is best for them.Arriving at 2:00 PM is not consideredcoming in late. Leaving the workplace at2:00 PM is not considered leaving early Benefit: Each person is free to start and stop work at will and there is no judgment about when you do work or personal activitiesYou are in control of what meetings youattend Benefit: Each person has a responsibility to question the intended outcome a meeting, if a meeting is the only way to drive that outcome, what their role is in the meeting, or if their attendance is even necessary.
  11. 11. „We‘ve heard that other companies have peopleallocate a percentage of theirtime to self-directed projects. At Valve, that percentage is 100!“ Das Valve Mitarbeiter- handbuch
  12. 12. SEMCO, SINCE 1993die Mitarbeiter bestimmenihre Arbeitszeit und ihreGehälterAbteilungen werden nachihrem Nutzen für das Gesamt-unternehmen bewertetgeschäftsrelevante Zahlen(Kosten, Gehälter,Produktions- undAbsatzzahlen) sind für alleMitarbeiter zugänglich
  13. 13. NEW WORKFreiheitSelbstbestimmungKollaboration
  14. 14. fluides Arbeiten
  15. 15. fluide Netzwerke sind Teamsaus freiberuflichen Experten, die gezielt für Projekte zusammenkommen, Probleme analysieren, Konzepte ausarbeiten und effizient umsetzen.
  16. 16. „A few people who are very talented at getting thebest creative out of others,plus some administration - that‘s our agency!“ Shaun Abramson (CEO Mutopo)
  17. 17. RESPEKTRespekt vor der Zeit desanderen100%ige Entkoppelung derLeistung von ArbeitszeitOrganisation umMenschen nicht um einenKalender
  18. 18. Zielorientiert D I DOMINANT INITIATIV direkt inspirierend herausfordernd begeistert entschlossen freundlich energisch gesprächig selbstsicher kontaktfreudigAufgaben- mutig gesellig Mensch-orientiert orientiert S G GEWISSENHAFT STETIG gründlich stabil logisch ausgleichend reserviert loyal vorsichtig gutmütig diplomatisch aufmerksam akkurat rücksichtsvoll Prozessorientiert
  19. 19. ZielorientiertAufgaben-orientiert D I Mensch- orientiert S G Prozessorientiert
  20. 20. COWORKINGfreiwilligeKollegenschaftmagic of weak tiesTeilen von Raum,Wissen, Kunden, Leidund Freude
  21. 21. FLUIDES ARBEITEN CoreTeam holt Kunde sitzt auf den Auftrag rein, Augenhöhe am rekrutiert fluides Projekttisch Team Designer, Projekt Konzepter, Coder Managerengagieren sich für koordiniert den das Projekt Verlauf
  22. 22. BEISPIEL OOOSE„Was mir extrem positivaufgefallen ist, ist dieGeschwindigkeit mit derwir in Kontakt gekommensind und mein Problemgelöst wurde. Das habe ichmit anderen Anbietern inder Form nicht erlebt!“ Bernd Oestereich, GF oose neue informatik GmbH
  23. 23. „Wer Unternehmen in fluide Netzwerkeverwandelt, erledigt dieManagementaufgaben der Zukunft“ Zukunftsforscher Mathias Horx
  24. 24. VIELEN DANK! +49 (0) 40 22 63 307 41 jh@ffluid.de @jormason fb.me/jormason ffluid.de

×