SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
web2.0 und knappe Ressourcen  Dilemma in öffentlichen Bibliotheken Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Festzeit in der Region Ich (Marko Djokic) war bis Ende 2004 der einzige, der diese Page auf Trab hielt. Ich habe die ganze Page programmiert und machte auch alle Fotos. Die Page mache ich in meiner Freizeit, sonst studiere ich im 5. Semester Informatik an der ETH Zürich. Ich bin 22 Jahre alt und wohne in Itingen (Basel-Land). […] Und mir als Computerfreak macht das programmieren und arbeiten an der Page sowieso Spass und wenn auch andere Leute daran Freude haben, umso mehr!! Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Kantonsbibliothek 2006: www.festzeit.ch auf dem Schulnetz wird abgeschaltet … Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
....und durch Beschluss des Regierungsrates wieder eingeschaltet. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Kantonsbibliothek, Abteilung Jugend: Was passiert hier? Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
2007:  Lernende helfen dem Team weiter Sie zeigen ihren älteren Kolleginnen und Kollegen ihre Lieblingsanwendung Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Die Diskussion geht weiter …auch im Kantonsparlament Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Kantonsbibliothek Januar 2008:  Gesellschaftlichen Wandel ignorieren? Nein Die Geschäftsleitung der Kantonsbibliothek initiiert eine temporäre Arbeitsgruppe, die sich dem Web 2.0 und dessen Auswirkungen auf öffentliche Bibliotheken annehmen soll. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Was ist web 2.0 / Bibliothek 2.0? (1) Lernende der Informatikabteilung des Kantons informieren die AG wie sie das Web nutzen Besuch von Kursen zu Web 2.0  Delegation an die InetBib in Würzburg: Lambert Heller und Patrik Danowski helfen mit ihrem niederschwelligen Vortrag zu web 2.0, Anne Christensen macht neugierig auf einen OPAC plus. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Was ist web2.0/Bibliothek2.0? (2) Gabi Schneider vom Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft an der Fachhochschule Chur führt die Mitglieder der Arbeitsgruppe in web 2.0 und Bibliothek 2.0 Applikationen ein René Schneider, Fachhochschule Genf informiert auf anregende Art in der Zentralbibliothek Bern über web2.0 Lesen von Büchern, Blogs, Foren, testen, ausprobieren und, und, und … Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Ideen für unsere Bibliothek entstehen Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Wir haben offline noch andere Aufgaben 18‘566 eingeschriebene Kunden 740‘000 Ausleihen pro Jahr fast 1000 Besucherinnen und Besucher pro Tag grosser Veranstaltungskalender 23 x 100 Stellenprozente, keine Möglichkeit den Stellenetat zu erhöhen Keine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Informatikausbildung EDV-Mittel sind für Katalogaufgaben reserviert Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
umsetzen? wann? nach Feierabend? Mit welchen Budgetmitteln? Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Trotzdem: „Just do it!“ Wir setzen um, was möglich ist. In der Kantonsbibliothek bilden Fachreferentinnen und Fachreferenten Unterarbeitsgruppen, die neben ihrer täglichen Arbeit konkrete Projekte umsetzen. Die Verteilung auf Unterarbeitsgruppen bietet die Möglichkeit die web2.0-Kenntnisse in der ganzen Bibliothek zu verankern. Wir erfinden nicht selbst: Bibliotheken die bereits web2.0-Tools verwenden, sind unsere Vorbilder und wir informieren uns bei ihnen. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Trotzdem: Suche im InfoGuide verbessern!  Filtersuche ähnliche Suche meinten Sie? Zugriff auf digitale Dokumente Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Seit November 2008: InfoGuide mit der Suchmaschine FAST online Das EDV-Support-Team konfiguriert und testet InfoGuide und FAST zusammen mit OCLC intensiv während mehreren Monaten. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Leider nein: Suche im InfoGuide soll mit Wikipedia ergänzt werden Konzept für die Einbindung von Wikipedia steht Für OCLC ist eine Umsetzung zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Leider nein: rezensierende Benutzerinnen und Benutzer Bereits 2007: Das Konzept rezensierende Benutzende soll von OCLC bis Mitte Juni 2007 umgesetzt werden. Es wird von der Traktandenliste abgesetzt. Es soll erst mit dem neuen Produkt Touch Point 2010 umgesetzt werden Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Trotzdem: Wir wollen einen OPACplus mit web 2.0-Funktionen Die Gruppe die Katalog und InfoGuide betreut, formuliert ein Anforderungspapier zu Handen des OCLC Produktemanagement und reicht es zur Diskussion an Anwendergruppen weiter. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Trotzdem: wir wollen bloggende Jugendliche Online Version, da der Blog der durch die Informatikerfirma mit wordpress installiert werden soll, zu teuer ist Frage der Fachreferentin für Jugendliteratur: Kannst Du CSS? Das Backend ist nicht konsistent übersetzt und wechselt alle paar Wochen das Aussehen Das Anmelden von neuen Benutzern macht uns Probleme Haben Sie schon je eine Community im offline Leben aufrecht erhalten? Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Blog@kbl geht im Oktober 08 online Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Trotzdem: Wir wollen ein Wiki!  Für die interne Kommunikation in der Benutzung soll ein Wiki eingesetzt werden Um Ressourcen zu sparen soll zuerst ein Online Wiki (PBworks) mit eingeschränktem Benutzerzugang ausprobiert werden Frage der Kontinuität: Was passiert mit unsern Daten wenn das PBworks stirbt? Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Unser Wiki (PBworks) seit August 2008  Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Trotzdem: Relaunch der Webseite geplant für September 2009 interaktiver Kontakt soll möglich sein (mebo?) Kommentarfunktionen Stöbern auf der Webseite mit TagClouds? Feeds Blogs Benutzerorientierte Einstiege: Teens, Kinder/Eltern, Generation+, Regio Auftritt in Facebook und Twitter Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Das Budget wird entscheiden Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland ?
Für wissenschaftliche Bibliotheken: Selbstverständlich! Für uns ÖBs: Wir pröbeln weiter … … seit ein paar Tagen beispielsweise mit Twitter. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
Hoffentlich bald mit genügend Ressourcen! Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Presentación tics
Presentación ticsPresentación tics
Presentación tics
annalo
 
Inteligencia Coletiva-Pierre Levy
Inteligencia Coletiva-Pierre Levy Inteligencia Coletiva-Pierre Levy
Inteligencia Coletiva-Pierre Levy
Marcos Ribeiro
 
Diagramas de Actividad
Diagramas de ActividadDiagramas de Actividad
Diagramas de Actividad
UML seccion 06 UTEC 01-2010
 
presentation
presentationpresentation
presentation
pbandriani
 
Respuestas de cada semana
Respuestas de cada semanaRespuestas de cada semana
Respuestas de cada semana
guestb79d92f
 
Premier état de la contamination des logements français en composés organique...
Premier état de la contamination des logements français en composés organique...Premier état de la contamination des logements français en composés organique...
Premier état de la contamination des logements français en composés organique...
Monimmeuble.com
 
Teorías del prendizaje_utilizadas_en_educación_multimedia
Teorías del prendizaje_utilizadas_en_educación_multimediaTeorías del prendizaje_utilizadas_en_educación_multimedia
Teorías del prendizaje_utilizadas_en_educación_multimedia
beteta
 
Bedienungsanleitung lgp500 optimus_one
Bedienungsanleitung lgp500 optimus_oneBedienungsanleitung lgp500 optimus_one
Bedienungsanleitung lgp500 optimus_one
LG Electronics Germany
 
Pasos para Redacción de Monografía
Pasos para Redacción de MonografíaPasos para Redacción de Monografía
Pasos para Redacción de Monografía
Pedro Ramírez Ch
 
Los plásticos
Los plásticosLos plásticos
Los plásticos
antheso
 
Camtasia getting started guide
Camtasia getting started guideCamtasia getting started guide
Camtasia getting started guide
guest69197f55
 
Livret ellegiance
Livret ellegianceLivret ellegiance
Livret ellegiance
DanielLalic
 
Prise de son multi micro
Prise de son multi microPrise de son multi micro
Prise de son multi micro
pozortun
 
Le réseau des savoirs
Le réseau des savoirs Le réseau des savoirs
Le réseau des savoirs
Cesam Fall
 

Andere mochten auch (20)

Renfe 2
Renfe 2Renfe 2
Renfe 2
 
Presentación tics
Presentación ticsPresentación tics
Presentación tics
 
Inteligencia Coletiva-Pierre Levy
Inteligencia Coletiva-Pierre Levy Inteligencia Coletiva-Pierre Levy
Inteligencia Coletiva-Pierre Levy
 
Diagramas de Actividad
Diagramas de ActividadDiagramas de Actividad
Diagramas de Actividad
 
Opensat
OpensatOpensat
Opensat
 
presentation
presentationpresentation
presentation
 
Nanoxx
NanoxxNanoxx
Nanoxx
 
Respuestas de cada semana
Respuestas de cada semanaRespuestas de cada semana
Respuestas de cada semana
 
Jiuzhou
JiuzhouJiuzhou
Jiuzhou
 
Premier état de la contamination des logements français en composés organique...
Premier état de la contamination des logements français en composés organique...Premier état de la contamination des logements français en composés organique...
Premier état de la contamination des logements français en composés organique...
 
Teorías del prendizaje_utilizadas_en_educación_multimedia
Teorías del prendizaje_utilizadas_en_educación_multimediaTeorías del prendizaje_utilizadas_en_educación_multimedia
Teorías del prendizaje_utilizadas_en_educación_multimedia
 
Bedienungsanleitung lgp500 optimus_one
Bedienungsanleitung lgp500 optimus_oneBedienungsanleitung lgp500 optimus_one
Bedienungsanleitung lgp500 optimus_one
 
Horizon
HorizonHorizon
Horizon
 
Pasos para Redacción de Monografía
Pasos para Redacción de MonografíaPasos para Redacción de Monografía
Pasos para Redacción de Monografía
 
ecole primaire
ecole primaireecole primaire
ecole primaire
 
Los plásticos
Los plásticosLos plásticos
Los plásticos
 
Camtasia getting started guide
Camtasia getting started guideCamtasia getting started guide
Camtasia getting started guide
 
Livret ellegiance
Livret ellegianceLivret ellegiance
Livret ellegiance
 
Prise de son multi micro
Prise de son multi microPrise de son multi micro
Prise de son multi micro
 
Le réseau des savoirs
Le réseau des savoirs Le réseau des savoirs
Le réseau des savoirs
 

Ähnlich wie Web2.0 und knappe Ressourcen: Dilemma in öffentlichen Bibliotheken

Die Schulbibliothek als Lernort 2.0
Die Schulbibliothek als Lernort 2.0Die Schulbibliothek als Lernort 2.0
Die Schulbibliothek als Lernort 2.0
Guenter K. Schlamp
 
EU-Projekte an der Österreichischen Nationalbibliothek - Beispiel IMPACT
EU-Projekte an der Österreichischen Nationalbibliothek - Beispiel IMPACTEU-Projekte an der Österreichischen Nationalbibliothek - Beispiel IMPACT
EU-Projekte an der Österreichischen Nationalbibliothek - Beispiel IMPACT
Max Kaiser
 
20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik
Stefan Gradmann
 
Bibliothek2.0 - Lange Nacht der Wissenschaften
Bibliothek2.0 - Lange Nacht der WissenschaftenBibliothek2.0 - Lange Nacht der Wissenschaften
Bibliothek2.0 - Lange Nacht der Wissenschaften
ellybis
 
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
Christian Hauschke
 
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und KooperationschancenDie SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
Dr. Achim Bonte
 
W. Neubauer - E-Lib.ch im europäischen Kontext
W. Neubauer - E-Lib.ch im europäischen KontextW. Neubauer - E-Lib.ch im europäischen Kontext
W. Neubauer - E-Lib.ch im europäischen Kontext
infoclio.ch
 
DaF-Community - Präsentation anlässlich der IDT 2009 in Jena
DaF-Community - Präsentation anlässlich der IDT 2009 in JenaDaF-Community - Präsentation anlässlich der IDT 2009 in Jena
DaF-Community - Präsentation anlässlich der IDT 2009 in Jena
aquarana
 
Neue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für BibliothekareNeue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für Bibliothekare
TIB Hannover
 
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen InformationsgesellschaftZukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
Rudolf Mumenthaler
 
EuropeanaConnect
EuropeanaConnectEuropeanaConnect
EuropeanaConnect
Max Kaiser
 
S. Schneider (E-Lib.ch) - Projekt Web-Portal E-Lib.ch
S. Schneider (E-Lib.ch) - Projekt Web-Portal E-Lib.chS. Schneider (E-Lib.ch) - Projekt Web-Portal E-Lib.ch
S. Schneider (E-Lib.ch) - Projekt Web-Portal E-Lib.ch
infoclio.ch
 
Europeana - Digitale Bibliothek Europas. Fenster zur Welt für lokale, regiona...
Europeana - Digitale Bibliothek Europas. Fenster zur Welt für lokale, regiona...Europeana - Digitale Bibliothek Europas. Fenster zur Welt für lokale, regiona...
Europeana - Digitale Bibliothek Europas. Fenster zur Welt für lokale, regiona...
EuropeanaConnect
 
Christian Hasiewicz: Kunden, Services, Technologien
Christian Hasiewicz: Kunden, Services, TechnologienChristian Hasiewicz: Kunden, Services, Technologien
Christian Hasiewicz: Kunden, Services, Technologien
Zukunftswerkstatt
 
Goobi-Tag 2021 - Willkommen
Goobi-Tag 2021 - WillkommenGoobi-Tag 2021 - Willkommen
Goobi-Tag 2021 - Willkommen
intranda GmbH
 
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUBEs gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Dr. Achim Bonte
 
Mumenthaler/Wenk E-books als neues Medium
Mumenthaler/Wenk E-books als neues MediumMumenthaler/Wenk E-books als neues Medium
Mumenthaler/Wenk E-books als neues Medium
Rudolf Mumenthaler
 
E-Reader in bibliotheken
E-Reader in bibliothekenE-Reader in bibliotheken
E-Reader in bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
SMBwiki – Neues im Museum?
SMBwiki – Neues im Museum?SMBwiki – Neues im Museum?
SMBwiki – Neues im Museum?
Thomas Tunsch
 
2. intranda viewer Tag: Integration von Fremddigitalisaten, Quellenkommentier...
2. intranda viewer Tag: Integration von Fremddigitalisaten, Quellenkommentier...2. intranda viewer Tag: Integration von Fremddigitalisaten, Quellenkommentier...
2. intranda viewer Tag: Integration von Fremddigitalisaten, Quellenkommentier...
intranda GmbH
 

Ähnlich wie Web2.0 und knappe Ressourcen: Dilemma in öffentlichen Bibliotheken (20)

Die Schulbibliothek als Lernort 2.0
Die Schulbibliothek als Lernort 2.0Die Schulbibliothek als Lernort 2.0
Die Schulbibliothek als Lernort 2.0
 
EU-Projekte an der Österreichischen Nationalbibliothek - Beispiel IMPACT
EU-Projekte an der Österreichischen Nationalbibliothek - Beispiel IMPACTEU-Projekte an der Österreichischen Nationalbibliothek - Beispiel IMPACT
EU-Projekte an der Österreichischen Nationalbibliothek - Beispiel IMPACT
 
20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik
 
Bibliothek2.0 - Lange Nacht der Wissenschaften
Bibliothek2.0 - Lange Nacht der WissenschaftenBibliothek2.0 - Lange Nacht der Wissenschaften
Bibliothek2.0 - Lange Nacht der Wissenschaften
 
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
 
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und KooperationschancenDie SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
 
W. Neubauer - E-Lib.ch im europäischen Kontext
W. Neubauer - E-Lib.ch im europäischen KontextW. Neubauer - E-Lib.ch im europäischen Kontext
W. Neubauer - E-Lib.ch im europäischen Kontext
 
DaF-Community - Präsentation anlässlich der IDT 2009 in Jena
DaF-Community - Präsentation anlässlich der IDT 2009 in JenaDaF-Community - Präsentation anlässlich der IDT 2009 in Jena
DaF-Community - Präsentation anlässlich der IDT 2009 in Jena
 
Neue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für BibliothekareNeue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für Bibliothekare
 
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen InformationsgesellschaftZukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
 
EuropeanaConnect
EuropeanaConnectEuropeanaConnect
EuropeanaConnect
 
S. Schneider (E-Lib.ch) - Projekt Web-Portal E-Lib.ch
S. Schneider (E-Lib.ch) - Projekt Web-Portal E-Lib.chS. Schneider (E-Lib.ch) - Projekt Web-Portal E-Lib.ch
S. Schneider (E-Lib.ch) - Projekt Web-Portal E-Lib.ch
 
Europeana - Digitale Bibliothek Europas. Fenster zur Welt für lokale, regiona...
Europeana - Digitale Bibliothek Europas. Fenster zur Welt für lokale, regiona...Europeana - Digitale Bibliothek Europas. Fenster zur Welt für lokale, regiona...
Europeana - Digitale Bibliothek Europas. Fenster zur Welt für lokale, regiona...
 
Christian Hasiewicz: Kunden, Services, Technologien
Christian Hasiewicz: Kunden, Services, TechnologienChristian Hasiewicz: Kunden, Services, Technologien
Christian Hasiewicz: Kunden, Services, Technologien
 
Goobi-Tag 2021 - Willkommen
Goobi-Tag 2021 - WillkommenGoobi-Tag 2021 - Willkommen
Goobi-Tag 2021 - Willkommen
 
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUBEs gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
 
Mumenthaler/Wenk E-books als neues Medium
Mumenthaler/Wenk E-books als neues MediumMumenthaler/Wenk E-books als neues Medium
Mumenthaler/Wenk E-books als neues Medium
 
E-Reader in bibliotheken
E-Reader in bibliothekenE-Reader in bibliotheken
E-Reader in bibliotheken
 
SMBwiki – Neues im Museum?
SMBwiki – Neues im Museum?SMBwiki – Neues im Museum?
SMBwiki – Neues im Museum?
 
2. intranda viewer Tag: Integration von Fremddigitalisaten, Quellenkommentier...
2. intranda viewer Tag: Integration von Fremddigitalisaten, Quellenkommentier...2. intranda viewer Tag: Integration von Fremddigitalisaten, Quellenkommentier...
2. intranda viewer Tag: Integration von Fremddigitalisaten, Quellenkommentier...
 

Mehr von Zukunftswerkstatt

Justin Hoenke - Gaming in US-Bibliotheken
Justin Hoenke - Gaming in US-BibliothekenJustin Hoenke - Gaming in US-Bibliotheken
Justin Hoenke - Gaming in US-Bibliotheken
Zukunftswerkstatt
 
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr - geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr -  geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr -  geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr - geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
Zukunftswerkstatt
 
Computer Spielschule Greifswald - spielen entdecken lernen movers and shakers...
Computer Spielschule Greifswald - spielen entdecken lernen movers and shakers...Computer Spielschule Greifswald - spielen entdecken lernen movers and shakers...
Computer Spielschule Greifswald - spielen entdecken lernen movers and shakers...
Zukunftswerkstatt
 
Birgit Fingerle - Innovation zum mitmachen - movers&shakers bibltag-hh_20120523
Birgit Fingerle - Innovation zum mitmachen - movers&shakers bibltag-hh_20120523Birgit Fingerle - Innovation zum mitmachen - movers&shakers bibltag-hh_20120523
Birgit Fingerle - Innovation zum mitmachen - movers&shakers bibltag-hh_20120523
Zukunftswerkstatt
 
Prof. Dieter Kummer - Mitteldeutsche "Peter-Sodann-Bibliothek Staucha" mit So...
Prof. Dieter Kummer - Mitteldeutsche "Peter-Sodann-Bibliothek Staucha" mit So...Prof. Dieter Kummer - Mitteldeutsche "Peter-Sodann-Bibliothek Staucha" mit So...
Prof. Dieter Kummer - Mitteldeutsche "Peter-Sodann-Bibliothek Staucha" mit So...
Zukunftswerkstatt
 
Babett-Hartmann_Geeks@Cologne
Babett-Hartmann_Geeks@CologneBabett-Hartmann_Geeks@Cologne
Babett-Hartmann_Geeks@Cologne
Zukunftswerkstatt
 
Christian-Cordes_Neue-Arbeitsformen-im-digitalen-Zeitalter_CoWorking-in-Wolfs...
Christian-Cordes_Neue-Arbeitsformen-im-digitalen-Zeitalter_CoWorking-in-Wolfs...Christian-Cordes_Neue-Arbeitsformen-im-digitalen-Zeitalter_CoWorking-in-Wolfs...
Christian-Cordes_Neue-Arbeitsformen-im-digitalen-Zeitalter_CoWorking-in-Wolfs...
Zukunftswerkstatt
 
Heiko-Weier_Oliver-Goldschmidt_GBV-Discovery-mit-VuFindVufind bibtag-2012-v4
Heiko-Weier_Oliver-Goldschmidt_GBV-Discovery-mit-VuFindVufind bibtag-2012-v4Heiko-Weier_Oliver-Goldschmidt_GBV-Discovery-mit-VuFindVufind bibtag-2012-v4
Heiko-Weier_Oliver-Goldschmidt_GBV-Discovery-mit-VuFindVufind bibtag-2012-v4
Zukunftswerkstatt
 
Gabriele Fahrenkrog: "Lesen" im 21. Jahrhundert
Gabriele Fahrenkrog:  "Lesen" im 21. JahrhundertGabriele Fahrenkrog:  "Lesen" im 21. Jahrhundert
Gabriele Fahrenkrog: "Lesen" im 21. Jahrhundert
Zukunftswerkstatt
 
Frank Daniel: Lernort Bibliothek: Rahmenbedingungen für die Gestaltung von We...
Frank Daniel: Lernort Bibliothek: Rahmenbedingungen für die Gestaltung von We...Frank Daniel: Lernort Bibliothek: Rahmenbedingungen für die Gestaltung von We...
Frank Daniel: Lernort Bibliothek: Rahmenbedingungen für die Gestaltung von We...
Zukunftswerkstatt
 
Oliver Marahrens: TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an ...
Oliver Marahrens: TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an ...Oliver Marahrens: TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an ...
Oliver Marahrens: TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an ...
Zukunftswerkstatt
 
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
Zukunftswerkstatt
 
Christiane Ehrig: Q-thek: Innovative Bibliotheksräume – Projekt Lernort Bibli...
Christiane Ehrig: Q-thek: Innovative Bibliotheksräume – Projekt Lernort Bibli...Christiane Ehrig: Q-thek: Innovative Bibliotheksräume – Projekt Lernort Bibli...
Christiane Ehrig: Q-thek: Innovative Bibliotheksräume – Projekt Lernort Bibli...
Zukunftswerkstatt
 
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
Zukunftswerkstatt
 
Timo Glaser: Geocaching in Bibliotheken. IK-Schulungen auf neuen Wegen [121]
Timo Glaser: Geocaching in Bibliotheken. IK-Schulungen auf neuen Wegen [121]Timo Glaser: Geocaching in Bibliotheken. IK-Schulungen auf neuen Wegen [121]
Timo Glaser: Geocaching in Bibliotheken. IK-Schulungen auf neuen Wegen [121]
Zukunftswerkstatt
 
Matthias Löwe: Creative Gaming: Spiele kreativ nutzen
Matthias Löwe: Creative Gaming: Spiele kreativ nutzenMatthias Löwe: Creative Gaming: Spiele kreativ nutzen
Matthias Löwe: Creative Gaming: Spiele kreativ nutzen
Zukunftswerkstatt
 
Hessischer Bibliothekstag 2010
Hessischer Bibliothekstag  2010Hessischer Bibliothekstag  2010
Hessischer Bibliothekstag 2010
Zukunftswerkstatt
 
Zukunftswerkstatt - Inetbib 2010
Zukunftswerkstatt - Inetbib 2010Zukunftswerkstatt - Inetbib 2010
Zukunftswerkstatt - Inetbib 2010
Zukunftswerkstatt
 
Vortrag Zukunftswerkstatt auf der Inetbib 2010
Vortrag Zukunftswerkstatt auf der Inetbib 2010Vortrag Zukunftswerkstatt auf der Inetbib 2010
Vortrag Zukunftswerkstatt auf der Inetbib 2010
Zukunftswerkstatt
 
Zur Zukunft Der Bibliotheken
Zur Zukunft Der BibliothekenZur Zukunft Der Bibliotheken
Zur Zukunft Der Bibliotheken
Zukunftswerkstatt
 

Mehr von Zukunftswerkstatt (20)

Justin Hoenke - Gaming in US-Bibliotheken
Justin Hoenke - Gaming in US-BibliothekenJustin Hoenke - Gaming in US-Bibliotheken
Justin Hoenke - Gaming in US-Bibliotheken
 
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr - geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr -  geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr -  geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr - geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
 
Computer Spielschule Greifswald - spielen entdecken lernen movers and shakers...
Computer Spielschule Greifswald - spielen entdecken lernen movers and shakers...Computer Spielschule Greifswald - spielen entdecken lernen movers and shakers...
Computer Spielschule Greifswald - spielen entdecken lernen movers and shakers...
 
Birgit Fingerle - Innovation zum mitmachen - movers&shakers bibltag-hh_20120523
Birgit Fingerle - Innovation zum mitmachen - movers&shakers bibltag-hh_20120523Birgit Fingerle - Innovation zum mitmachen - movers&shakers bibltag-hh_20120523
Birgit Fingerle - Innovation zum mitmachen - movers&shakers bibltag-hh_20120523
 
Prof. Dieter Kummer - Mitteldeutsche "Peter-Sodann-Bibliothek Staucha" mit So...
Prof. Dieter Kummer - Mitteldeutsche "Peter-Sodann-Bibliothek Staucha" mit So...Prof. Dieter Kummer - Mitteldeutsche "Peter-Sodann-Bibliothek Staucha" mit So...
Prof. Dieter Kummer - Mitteldeutsche "Peter-Sodann-Bibliothek Staucha" mit So...
 
Babett-Hartmann_Geeks@Cologne
Babett-Hartmann_Geeks@CologneBabett-Hartmann_Geeks@Cologne
Babett-Hartmann_Geeks@Cologne
 
Christian-Cordes_Neue-Arbeitsformen-im-digitalen-Zeitalter_CoWorking-in-Wolfs...
Christian-Cordes_Neue-Arbeitsformen-im-digitalen-Zeitalter_CoWorking-in-Wolfs...Christian-Cordes_Neue-Arbeitsformen-im-digitalen-Zeitalter_CoWorking-in-Wolfs...
Christian-Cordes_Neue-Arbeitsformen-im-digitalen-Zeitalter_CoWorking-in-Wolfs...
 
Heiko-Weier_Oliver-Goldschmidt_GBV-Discovery-mit-VuFindVufind bibtag-2012-v4
Heiko-Weier_Oliver-Goldschmidt_GBV-Discovery-mit-VuFindVufind bibtag-2012-v4Heiko-Weier_Oliver-Goldschmidt_GBV-Discovery-mit-VuFindVufind bibtag-2012-v4
Heiko-Weier_Oliver-Goldschmidt_GBV-Discovery-mit-VuFindVufind bibtag-2012-v4
 
Gabriele Fahrenkrog: "Lesen" im 21. Jahrhundert
Gabriele Fahrenkrog:  "Lesen" im 21. JahrhundertGabriele Fahrenkrog:  "Lesen" im 21. Jahrhundert
Gabriele Fahrenkrog: "Lesen" im 21. Jahrhundert
 
Frank Daniel: Lernort Bibliothek: Rahmenbedingungen für die Gestaltung von We...
Frank Daniel: Lernort Bibliothek: Rahmenbedingungen für die Gestaltung von We...Frank Daniel: Lernort Bibliothek: Rahmenbedingungen für die Gestaltung von We...
Frank Daniel: Lernort Bibliothek: Rahmenbedingungen für die Gestaltung von We...
 
Oliver Marahrens: TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an ...
Oliver Marahrens: TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an ...Oliver Marahrens: TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an ...
Oliver Marahrens: TUBfind und PICA – Wie binde ich mein Bibliothekssystem an ...
 
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
 
Christiane Ehrig: Q-thek: Innovative Bibliotheksräume – Projekt Lernort Bibli...
Christiane Ehrig: Q-thek: Innovative Bibliotheksräume – Projekt Lernort Bibli...Christiane Ehrig: Q-thek: Innovative Bibliotheksräume – Projekt Lernort Bibli...
Christiane Ehrig: Q-thek: Innovative Bibliotheksräume – Projekt Lernort Bibli...
 
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
Schmidgall, Karin et al.: Bibliotheken in der Verantwortung: 'Literatur im Ne...
 
Timo Glaser: Geocaching in Bibliotheken. IK-Schulungen auf neuen Wegen [121]
Timo Glaser: Geocaching in Bibliotheken. IK-Schulungen auf neuen Wegen [121]Timo Glaser: Geocaching in Bibliotheken. IK-Schulungen auf neuen Wegen [121]
Timo Glaser: Geocaching in Bibliotheken. IK-Schulungen auf neuen Wegen [121]
 
Matthias Löwe: Creative Gaming: Spiele kreativ nutzen
Matthias Löwe: Creative Gaming: Spiele kreativ nutzenMatthias Löwe: Creative Gaming: Spiele kreativ nutzen
Matthias Löwe: Creative Gaming: Spiele kreativ nutzen
 
Hessischer Bibliothekstag 2010
Hessischer Bibliothekstag  2010Hessischer Bibliothekstag  2010
Hessischer Bibliothekstag 2010
 
Zukunftswerkstatt - Inetbib 2010
Zukunftswerkstatt - Inetbib 2010Zukunftswerkstatt - Inetbib 2010
Zukunftswerkstatt - Inetbib 2010
 
Vortrag Zukunftswerkstatt auf der Inetbib 2010
Vortrag Zukunftswerkstatt auf der Inetbib 2010Vortrag Zukunftswerkstatt auf der Inetbib 2010
Vortrag Zukunftswerkstatt auf der Inetbib 2010
 
Zur Zukunft Der Bibliotheken
Zur Zukunft Der BibliothekenZur Zukunft Der Bibliotheken
Zur Zukunft Der Bibliotheken
 

Kürzlich hochgeladen

Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 

Web2.0 und knappe Ressourcen: Dilemma in öffentlichen Bibliotheken

  • 1. web2.0 und knappe Ressourcen Dilemma in öffentlichen Bibliotheken Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 2. Festzeit in der Region Ich (Marko Djokic) war bis Ende 2004 der einzige, der diese Page auf Trab hielt. Ich habe die ganze Page programmiert und machte auch alle Fotos. Die Page mache ich in meiner Freizeit, sonst studiere ich im 5. Semester Informatik an der ETH Zürich. Ich bin 22 Jahre alt und wohne in Itingen (Basel-Land). […] Und mir als Computerfreak macht das programmieren und arbeiten an der Page sowieso Spass und wenn auch andere Leute daran Freude haben, umso mehr!! Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 3. Kantonsbibliothek 2006: www.festzeit.ch auf dem Schulnetz wird abgeschaltet … Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 4. ....und durch Beschluss des Regierungsrates wieder eingeschaltet. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 5. Kantonsbibliothek, Abteilung Jugend: Was passiert hier? Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 6. 2007: Lernende helfen dem Team weiter Sie zeigen ihren älteren Kolleginnen und Kollegen ihre Lieblingsanwendung Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 7. Die Diskussion geht weiter …auch im Kantonsparlament Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 8. Kantonsbibliothek Januar 2008: Gesellschaftlichen Wandel ignorieren? Nein Die Geschäftsleitung der Kantonsbibliothek initiiert eine temporäre Arbeitsgruppe, die sich dem Web 2.0 und dessen Auswirkungen auf öffentliche Bibliotheken annehmen soll. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 9. Was ist web 2.0 / Bibliothek 2.0? (1) Lernende der Informatikabteilung des Kantons informieren die AG wie sie das Web nutzen Besuch von Kursen zu Web 2.0 Delegation an die InetBib in Würzburg: Lambert Heller und Patrik Danowski helfen mit ihrem niederschwelligen Vortrag zu web 2.0, Anne Christensen macht neugierig auf einen OPAC plus. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 10. Was ist web2.0/Bibliothek2.0? (2) Gabi Schneider vom Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft an der Fachhochschule Chur führt die Mitglieder der Arbeitsgruppe in web 2.0 und Bibliothek 2.0 Applikationen ein René Schneider, Fachhochschule Genf informiert auf anregende Art in der Zentralbibliothek Bern über web2.0 Lesen von Büchern, Blogs, Foren, testen, ausprobieren und, und, und … Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 11. Ideen für unsere Bibliothek entstehen Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 12. Wir haben offline noch andere Aufgaben 18‘566 eingeschriebene Kunden 740‘000 Ausleihen pro Jahr fast 1000 Besucherinnen und Besucher pro Tag grosser Veranstaltungskalender 23 x 100 Stellenprozente, keine Möglichkeit den Stellenetat zu erhöhen Keine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Informatikausbildung EDV-Mittel sind für Katalogaufgaben reserviert Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 13. umsetzen? wann? nach Feierabend? Mit welchen Budgetmitteln? Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 14. Trotzdem: „Just do it!“ Wir setzen um, was möglich ist. In der Kantonsbibliothek bilden Fachreferentinnen und Fachreferenten Unterarbeitsgruppen, die neben ihrer täglichen Arbeit konkrete Projekte umsetzen. Die Verteilung auf Unterarbeitsgruppen bietet die Möglichkeit die web2.0-Kenntnisse in der ganzen Bibliothek zu verankern. Wir erfinden nicht selbst: Bibliotheken die bereits web2.0-Tools verwenden, sind unsere Vorbilder und wir informieren uns bei ihnen. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 15. Trotzdem: Suche im InfoGuide verbessern! Filtersuche ähnliche Suche meinten Sie? Zugriff auf digitale Dokumente Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 16. Seit November 2008: InfoGuide mit der Suchmaschine FAST online Das EDV-Support-Team konfiguriert und testet InfoGuide und FAST zusammen mit OCLC intensiv während mehreren Monaten. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 17. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 18. Leider nein: Suche im InfoGuide soll mit Wikipedia ergänzt werden Konzept für die Einbindung von Wikipedia steht Für OCLC ist eine Umsetzung zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 19. Leider nein: rezensierende Benutzerinnen und Benutzer Bereits 2007: Das Konzept rezensierende Benutzende soll von OCLC bis Mitte Juni 2007 umgesetzt werden. Es wird von der Traktandenliste abgesetzt. Es soll erst mit dem neuen Produkt Touch Point 2010 umgesetzt werden Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 20. Trotzdem: Wir wollen einen OPACplus mit web 2.0-Funktionen Die Gruppe die Katalog und InfoGuide betreut, formuliert ein Anforderungspapier zu Handen des OCLC Produktemanagement und reicht es zur Diskussion an Anwendergruppen weiter. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 21. Trotzdem: wir wollen bloggende Jugendliche Online Version, da der Blog der durch die Informatikerfirma mit wordpress installiert werden soll, zu teuer ist Frage der Fachreferentin für Jugendliteratur: Kannst Du CSS? Das Backend ist nicht konsistent übersetzt und wechselt alle paar Wochen das Aussehen Das Anmelden von neuen Benutzern macht uns Probleme Haben Sie schon je eine Community im offline Leben aufrecht erhalten? Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 22. Blog@kbl geht im Oktober 08 online Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 23. Trotzdem: Wir wollen ein Wiki! Für die interne Kommunikation in der Benutzung soll ein Wiki eingesetzt werden Um Ressourcen zu sparen soll zuerst ein Online Wiki (PBworks) mit eingeschränktem Benutzerzugang ausprobiert werden Frage der Kontinuität: Was passiert mit unsern Daten wenn das PBworks stirbt? Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 24. Unser Wiki (PBworks) seit August 2008 Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 25. Trotzdem: Relaunch der Webseite geplant für September 2009 interaktiver Kontakt soll möglich sein (mebo?) Kommentarfunktionen Stöbern auf der Webseite mit TagClouds? Feeds Blogs Benutzerorientierte Einstiege: Teens, Kinder/Eltern, Generation+, Regio Auftritt in Facebook und Twitter Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 26. Das Budget wird entscheiden Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland ?
  • 27. Für wissenschaftliche Bibliotheken: Selbstverständlich! Für uns ÖBs: Wir pröbeln weiter … … seit ein paar Tagen beispielsweise mit Twitter. Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland
  • 28. Hoffentlich bald mit genügend Ressourcen! Bibliothekartag 2009, Erfurt Zukunftswerkstatt Sibylle Rudin / Kantonsbibliothek Baselland