SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 24
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Whitepaper
                                                             Touchscreen-Technik
                                                             Technologien, Anwendungen




Virtual Dimension Center (VDC)
Auberlenstr. 13
70736 Fellbach



www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                             Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

          Inhalt                       Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele         Literatur & Quellen



   Übersicht
         Geschichte
         Technologien
         Anwendungen & Einsatzgebiete
         Literatur & Quellen




www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele         Literatur & Quellen



   Geschichte – Technologie                                                     Geschichte – Produkte (Auszug)
   1974 Erstes transparente Touchdisplay                                         1993 Apple Newton (PDA)
       (Dr. Sam Hurst)                                                           1996 Palm Pilot (PDA)
   1979 Kapazitiver Touchscreen (3M)                                             2002 Windows XP Tablet Edition
   1982 Resistiver Touchscreen (Elo Touch                                        2004 Nintendo DS
       Systems)
                                                                                 2007 Apple IPhone, Microsoft Surface
   1984 Multitouch Display (Bob Boie, Bell
       Labs)                                                                     2008 Google Android
                                                                                 2010 Apple IPad




www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele          Literatur & Quellen



   Technologie 1: Resistive Touchscreens
         Funktionsweise
          Positionsermittlung durch Widerstandsmessung elektrisch-
          leitfähiger Schichten, die durch Druck auf das Display
          verbunden werden.

                                                                                                                 Schematische Darstellung (VISAM)
         Bauweisen
              Four-/Eight – Wire
              Zeitmultiplex, nachlassende Präzision durch
              mechanische Beanspruchung
              Five-/Six-/Seven – Wire
              Vermeidung der nachlassenden Präzision durch
              Messung zwischen der unteren und einer zusätzliche
              innenliegenden Schicht


                                                                                                              Schematische Darstellung (Wikipedia)

www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele            Literatur & Quellen



   Technologie 1: Resistive Touchscreens
         Vorteile
              Einfache & preiswerte Bauweise
              Bedienbar mit beliebigem Gegenstand
              Hohe Auflösung
              Unempfindlich gegenüber Schmutz


         Nachteile                                                                                        HTC Compact (T-Mobile/HTC)

              Mechanische Beanspruchung (Druck)
              Erschwerte Bedienung durch starkes Drücken auf das
              Displays




                                                                                                          Beispiel Stifteingabe (Wikipedia)

www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                    Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele         Literatur & Quellen



   Technologie 2: Kapazitive Touchscreens
         Funktionsweise
          Metalloxidbeschichtetes Display, wobei eine
          angelegte Spannung an den Ecken ein elektrischem
          Feld erzeugt. Positionsermittlung durch
          Strommessung (Entladezyklus).

          Andere Bauweise:
          Zwei orthogonal übereinanderliegende Streifen:
          Sensor & Treiber. Finger über dem Kreuzungspunkt
          ändert die Kapazität.




                                                                                                                          Schematische Darstellung
                                                                                                                                          (VISAM)




www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele           Literatur & Quellen



   Technologie 2: Kapazitive Touchscreens
         Vorteile
              Nur Berührung ohne Druck nötig
              Klares Display
              Geringe Empfindlichkeit gegenüber mechanische
              Beschädigung
              Unempfindlich gegenüber Schmutz


         Nachteile
              Nur mit bloßem Finger oder speziellem Eingabestift
              bedienbar
                                                                                                                                    Apple IPhone
              Höherer Preis                                                                                    (Apple Inc., Bild: Engadget.com)




www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele           Literatur & Quellen



   Technologie 3: Induktive Touchscreens
         Funktionsweise
          Im Eingabegerät befindet sich eine Spule die dem
          induktiven Feld des Touchscreens ausgesetzt ist. So
          lässt sich die X/Y Position, die Entfernung und der
          Neigungswinkel des Eingabegerätes ermitteln.




                                                                                                                    Induktives Grafiktablet
                                                                                                                           (mybamboo.eu)



www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele         Literatur & Quellen



   Technologie 3: Induktive Touchscreens
         Vorteile
              Empfindlich nur auf entsprechende Eingabegeräte
              Möglichkeit zur Erfassung der Neigung und
              Entfernung des Eingabegerätes


         Nachteile
              Spezielle Eingabegeräte nötig




                                                                                                                                    Grafiktablet
                                                                                                                                       (Aiptek)


www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele                Literatur & Quellen



   Technologie 4: Surface Acoustic Wave (SAW) Touchscreens
         Funktionsweise
          Körperschallwellen breiten sich planar auf der
          Oberfläche aus. Berührung der Oberfläche ändert die
          Amplitude, welche zur Positionserfassung gemessen
          wird.


         Vorteile
              Vandalismussicher, da Beschädigungen an der
              obersten Schicht keine Beeinträchtigungen
              hervorrufen
              Klares Display (kein Gitter)
                                                                                                          Schematische Darstellung (Planar Systems, Inc.)




www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                        Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele             Literatur & Quellen



   Technologie 5: Optische Touchscreens
         Funktionsweise
          Lichtgitter/Lichtvorhang (z.B. Infrarot) zur Erfassung
          der Position. Tracking der Eingabegeräte durch
          Kameras.


         Vorteile
              Vandalismussicher, da Beschädigungen an der
              obersten Schicht keine Beeinträchtigungen
              hervorrufen




                                                                                                      Schematische Darstellung (Planar Systems, Inc.)




www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                     Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele            Literatur & Quellen



   Technologie 6: Dispersive Signal
         Funktionsweise
          Sensoren auf einem Glassubstrat auf der Rückseite
          des Bildschirms messen die Vibrationen, die bei
          einer Berührung entstehen.


         Vorteile
              Vandalismussicher, da Beschädigungen an der
              obersten Schicht keine Beeinträchtigungen
              hervorrufen                                                                           Schematische Darstellung (touchscreenmagazine.nl)




www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                    Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele            Literatur & Quellen



   Technologie 7: Virtuelle Touchscreens
         Funktionsweise
          Projektor wirft senkrechtes Bild auf die
          Arbeitsfläche. Infrarotsensoren tracken die Eingaben
          auf der Arbeitsfläche


         Vorteile
              Absolut vandalismussicher, da räumliche
              Trennung zwischen Arbeitsfläche und des
              Projektors , sowie der Infrarotsensoren                                               Schematische Darstellung (touchscreenmagazine.nl)

              Flexible Arbeitsfläche hinsichtlich Größe und Ort




www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                    Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                       Technologie                 Anwendungsbeispiele            Literatur & Quellen



   Multitouch
         Technik
          Kapazitive oder optische Touchscreens die gleichzeitig
          mehrere Eingaben erfassen können.


         Vorteile
              Erkennung von Gesten
              (Zoom, Rotieren,…)
              Mehrbenutzerfähig (parallel)




                                                                                                          Multiuser Szenario (Universität Duisburg)



www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                    Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele          Literatur & Quellen



   PC Ersatz
         Einsatzvorteile
              Direktes Schreiben per Eingabestift
              Einhand – Bedienung


         Einsatzbeispiele
                                                                                                      RIM Playbock
              Tablet PCs                                                                              (Blackberry/RIM)
              z.B. Apple IPad, Motorloa Xoom,
              RIM Playbook,…




                                                                                                                          HP Elitebook Tablet - PC
                                                                                                                                 (Hewlett-Packard)


www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                    Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele          Literatur & Quellen



   Eingabegeräte
         Einsatzvorteile
              Direktes Schreiben & Zeichnen per Eingabestift
              Zusätzliche Funktionen durch Multitouch-Gesten


         Einsatzbeispiele
              Grafiktablets                                                                                               Wacom Cintq (Wacom)

              Touchpads (Notebooks)




                                                                                                                     Touchpad (Synaptics)


www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele         Literatur & Quellen



   Kommunikation
         Einsatzvorteile
              Einfache Bedienung
              (Internet, „Apps“, Spiele)
              Einhand – Bedienung
              Benutzeroberfläche individuell anpassbar
              (Design, Bedienung)
              Verschiedene Sprachen


         Einsatzbeispiele
              Smartphones
              z.B. Apple IPhone, Samsung Galaxy S,
              HTC Desire,…

                                                                                                                            Diverse Smartphones
                                                                                                                                 (AreaMobile.de)


www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele              Literatur & Quellen



   Industrie/Wirtschaft
         Einsatzvorteile
              Visualisierung von Objekten mit
              Interaktionsmöglichkeit
              Leichte Einhand – Bedienung und Steuerung
              komplexer Systeme                                                                           Logistikhandheld (Casio)



         Einsatzbeispiele
              Wartung
              Logistikhandhelds
              Steuerung Industrieanlagen




                                                                                                                Einsatz in der Wartung (Armor)



www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele              Literatur & Quellen



   Information Allgemein
         Einsatzvorteile
              Einfache Bedienung
              Einhand – Bedienung
              Displaygröße


         Einsatzbeispiele                                                                                Bedienung Navigationsgerät (TomTom)

              Navigationsgeräte
              Terminals
              z.B. Microsoft Surface




                                                                                                                   Microsoft Surface (Microsoft)


www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                      Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele          Literatur & Quellen



   Information Handel/Marketing
         Einsatzvorteile
              Einfach Bedienung durch Interaktion
              International durch Anpassung der Sprache der
              Bedienelemente


         Einsatzbeispiele                                                                          Fahrkartenautomat (Deutsche Bahn)

              Bankautomaten
              Fahrkartenautomaten
              Kiosksysteme/Terminals
              (Messen, Museen, Kaufhäuser,…)



                                                                                                                           Kiosksystem
                                                                                                                            (Wikipedia)


www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                    Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele         Literatur & Quellen



   Multimedia & Entertainment
         Einsatzvorteile
              Einfache Bedienung
              Einhand – Bedienung
              Verschieden Sprachen
                                                                                                                      Car – Multimedia System
                                                                                                                                        (Sony)
         Einsatzbeispiele
              Car Multimedia
              MP3-/Videoplayer
              Spielekonsolen




                                                                                                                                Nintendo DS
                                                                                                                                  (Nintendo)


www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Whitepaper Touchscreen

    Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele              Literatur & Quellen



   Aktuelle Themen
         Touchscreen Lenkrad
          Steuerung der Fahrzeugsysteme wie Radio,
          Navigationsgerät & Klimaanlage über ein Lenkrad das
          über einen Touchscreen verfügt.
                                                                                                          Touchscreen Lenkrad Prototyp
                                                                                                          (n-tv.de, Foto: Tina Döring)
         „Windows 8“ - Oberfläche
          Neue Oberfläche speziell für Touchscreengeräte. Aufteilung in Kacheln und Unterstützung
          von Multitouch-Gesten.




                        Windows 8 Oberfläche & Kacheln                 Windows 8 Bedienung
                        (heise.de)                                     (heise.de)


www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                       Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Vorstellung VDC
         Inhalt                        Geschichte                      Technologien                 Anwendungsbeispiele        Literatur & Quellen




   Literatur & Quellen
         http://de.wikipedia.org/wiki/Touchscreen
         http://de.wikipedia.org/wiki/Multi-Touch-Screen
         http://www.medien.ifi.lmu.de/lehre/ws0607/mmi1/essays/Susanne-Keck.xhtml
         http://de.wikipedia.org/wiki/Tablet-PC
         http://www.planar.com
         http://www.visam.de
         http://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-Touch-Oberflaeche-von-Windows-8-
          1254290.html
         http://www.n-tv.de/auto/Wischen-wechselt-Radiosender-article3572276.html




www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                                   Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
Das Thema interessiert Sie und Sie suchen
                            nach Umsetzungspartnern?
                            Sprechen Sie uns gerne an: VDC.




Virtual Dimension Center (VDC)
Auberlenstr. 13
70736 Fellbach
info@vdc-fellbach.de
www.vdc-fellbach.de
www.vdc-fellbach.de                                      info@vdc-fellbach.de                             Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Touchscreen-Technik: VDC Whitepaper

Head Mounted Displays & Datenbrillen: VDC-Whitepaper
Head Mounted Displays & Datenbrillen: VDC-WhitepaperHead Mounted Displays & Datenbrillen: VDC-Whitepaper
Head Mounted Displays & Datenbrillen: VDC-Whitepaper
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Whitepaper Immersive Design
Whitepaper Immersive DesignWhitepaper Immersive Design
Whitepaper Immersive Design
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 

Ähnlich wie Touchscreen-Technik: VDC Whitepaper (20)

PM 3D-Laserscans in Virtual Reality
PM 3D-Laserscans in Virtual RealityPM 3D-Laserscans in Virtual Reality
PM 3D-Laserscans in Virtual Reality
 
PM VDC Fellbach und KVE Rhein-Neckar veröffentlichen Atlas Virtual-Reality-In...
PM VDC Fellbach und KVE Rhein-Neckar veröffentlichen Atlas Virtual-Reality-In...PM VDC Fellbach und KVE Rhein-Neckar veröffentlichen Atlas Virtual-Reality-In...
PM VDC Fellbach und KVE Rhein-Neckar veröffentlichen Atlas Virtual-Reality-In...
 
cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...
cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...
cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...
 
PM Whitepaper Virtual Reality in Fertigungsverfahren veröffentlicht
PM Whitepaper Virtual Reality in Fertigungsverfahren veröffentlichtPM Whitepaper Virtual Reality in Fertigungsverfahren veröffentlicht
PM Whitepaper Virtual Reality in Fertigungsverfahren veröffentlicht
 
PM: Whitepaper Virtuelles Nutzfahrzeug veröffentlicht
PM: Whitepaper Virtuelles Nutzfahrzeug veröffentlichtPM: Whitepaper Virtuelles Nutzfahrzeug veröffentlicht
PM: Whitepaper Virtuelles Nutzfahrzeug veröffentlicht
 
PM Whitepaper VR-Anlagenbau veröffentlicht
PM Whitepaper VR-Anlagenbau veröffentlichtPM Whitepaper VR-Anlagenbau veröffentlicht
PM Whitepaper VR-Anlagenbau veröffentlicht
 
PM Erfolgreicher Auftakt des VDMA-VDC-Arbeitskreises „Virtuelles Engineering ...
PM Erfolgreicher Auftakt des VDMA-VDC-Arbeitskreises „Virtuelles Engineering ...PM Erfolgreicher Auftakt des VDMA-VDC-Arbeitskreises „Virtuelles Engineering ...
PM Erfolgreicher Auftakt des VDMA-VDC-Arbeitskreises „Virtuelles Engineering ...
 
Head Mounted Displays & Datenbrillen: VDC-Whitepaper
Head Mounted Displays & Datenbrillen: VDC-WhitepaperHead Mounted Displays & Datenbrillen: VDC-Whitepaper
Head Mounted Displays & Datenbrillen: VDC-Whitepaper
 
VDC Newsletter 2006-06
VDC Newsletter 2006-06VDC Newsletter 2006-06
VDC Newsletter 2006-06
 
Whitepaper Immersive Design
Whitepaper Immersive DesignWhitepaper Immersive Design
Whitepaper Immersive Design
 
PM Virtual Efficiency Congress 2012
PM Virtual Efficiency Congress 2012PM Virtual Efficiency Congress 2012
PM Virtual Efficiency Congress 2012
 
PM TU Dresden, SICOS GmbH und das CEC Leonberg neu im VDC-Verbund
PM TU Dresden, SICOS GmbH und das CEC Leonberg neu im VDC-VerbundPM TU Dresden, SICOS GmbH und das CEC Leonberg neu im VDC-Verbund
PM TU Dresden, SICOS GmbH und das CEC Leonberg neu im VDC-Verbund
 
VDC Newsletter 2009-01
VDC Newsletter 2009-01VDC Newsletter 2009-01
VDC Newsletter 2009-01
 
PM: VDC mit Innovationspreis-IT "Best of 2013" in der Kategorie Entertainment...
PM: VDC mit Innovationspreis-IT "Best of 2013" in der Kategorie Entertainment...PM: VDC mit Innovationspreis-IT "Best of 2013" in der Kategorie Entertainment...
PM: VDC mit Innovationspreis-IT "Best of 2013" in der Kategorie Entertainment...
 
PM VDC veröffentlicht Whitepaper Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau
PM VDC veröffentlicht Whitepaper Virtuelle Techniken im SondermaschinenbauPM VDC veröffentlicht Whitepaper Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau
PM VDC veröffentlicht Whitepaper Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau
 
VDC Newsletter 2007-12
VDC Newsletter 2007-12VDC Newsletter 2007-12
VDC Newsletter 2007-12
 
Virtual Reality in Fertigungsverfahren: VDC-Whitepaper
Virtual Reality in Fertigungsverfahren: VDC-WhitepaperVirtual Reality in Fertigungsverfahren: VDC-Whitepaper
Virtual Reality in Fertigungsverfahren: VDC-Whitepaper
 
VDC Newsletter 2006-01
VDC Newsletter 2006-01VDC Newsletter 2006-01
VDC Newsletter 2006-01
 
M-Commerce als intergraler Bestandteil von BAUR.de
M-Commerce als intergraler Bestandteil von BAUR.deM-Commerce als intergraler Bestandteil von BAUR.de
M-Commerce als intergraler Bestandteil von BAUR.de
 
Wirtschaftlichkeits-Bewertung von Virtual Reality: VDC-Whitepaper
Wirtschaftlichkeits-Bewertung von Virtual Reality: VDC-Whitepaper Wirtschaftlichkeits-Bewertung von Virtual Reality: VDC-Whitepaper
Wirtschaftlichkeits-Bewertung von Virtual Reality: VDC-Whitepaper
 

Mehr von Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach

Mehr von Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach (20)

VDC Newsletter November 2022.pdf
VDC Newsletter November 2022.pdfVDC Newsletter November 2022.pdf
VDC Newsletter November 2022.pdf
 
2022-11 PM VDC-Mitgliederversammlung.pdf
2022-11 PM VDC-Mitgliederversammlung.pdf2022-11 PM VDC-Mitgliederversammlung.pdf
2022-11 PM VDC-Mitgliederversammlung.pdf
 
2022-11 PM 20 Jahre VDC.pdf
2022-11 PM 20 Jahre VDC.pdf2022-11 PM 20 Jahre VDC.pdf
2022-11 PM 20 Jahre VDC.pdf
 
VDC-Newsletter September 2022
VDC-Newsletter September 2022VDC-Newsletter September 2022
VDC-Newsletter September 2022
 
VDC-Newsletter August 2022
VDC-Newsletter August 2022VDC-Newsletter August 2022
VDC-Newsletter August 2022
 
VDC-Newsletter Juli 2022
VDC-Newsletter Juli 2022VDC-Newsletter Juli 2022
VDC-Newsletter Juli 2022
 
VDC-Newsletter Juni 2022
VDC-Newsletter Juni 2022VDC-Newsletter Juni 2022
VDC-Newsletter Juni 2022
 
VDC-Newsletter Mai 2022
VDC-Newsletter Mai 2022VDC-Newsletter Mai 2022
VDC-Newsletter Mai 2022
 
VDC-Newsletter April 2022
VDC-Newsletter April 2022VDC-Newsletter April 2022
VDC-Newsletter April 2022
 
VDC-Newsletter März 2022
VDC-Newsletter März 2022VDC-Newsletter März 2022
VDC-Newsletter März 2022
 
VDC-Newsletter Februar 2022
VDC-Newsletter Februar 2022VDC-Newsletter Februar 2022
VDC-Newsletter Februar 2022
 
Whitepaper zur standardisierten Indoor-Ortung mit omlox
Whitepaper zur standardisierten Indoor-Ortung mit omloxWhitepaper zur standardisierten Indoor-Ortung mit omlox
Whitepaper zur standardisierten Indoor-Ortung mit omlox
 
XR Week 2022 gemeinsam mit Euro XR und VR/AR-Workshop der Gesellschaft für In...
XR Week 2022 gemeinsam mit Euro XR und VR/AR-Workshop der Gesellschaft für In...XR Week 2022 gemeinsam mit Euro XR und VR/AR-Workshop der Gesellschaft für In...
XR Week 2022 gemeinsam mit Euro XR und VR/AR-Workshop der Gesellschaft für In...
 
VDC Newsletter Januar 2022
VDC Newsletter Januar 2022VDC Newsletter Januar 2022
VDC Newsletter Januar 2022
 
VDC- Newsletter Dezember 2021
VDC- Newsletter Dezember 2021VDC- Newsletter Dezember 2021
VDC- Newsletter Dezember 2021
 
VDC Newsletter November 2021
VDC Newsletter November 2021VDC Newsletter November 2021
VDC Newsletter November 2021
 
VDC-Newsletter April 2021
VDC-Newsletter April 2021 VDC-Newsletter April 2021
VDC-Newsletter April 2021
 
VDC Newsletter Juli 2020
VDC Newsletter Juli 2020VDC Newsletter Juli 2020
VDC Newsletter Juli 2020
 
2019-07 PM VDC und VR/AR Association besiegeln Partnerschaft
2019-07 PM VDC und VR/AR Association besiegeln Partnerschaft2019-07 PM VDC und VR/AR Association besiegeln Partnerschaft
2019-07 PM VDC und VR/AR Association besiegeln Partnerschaft
 
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
 

Touchscreen-Technik: VDC Whitepaper

  • 1. Whitepaper Touchscreen-Technik Technologien, Anwendungen Virtual Dimension Center (VDC) Auberlenstr. 13 70736 Fellbach www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 2. Whitepaper Touchscreen Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Übersicht  Geschichte  Technologien  Anwendungen & Einsatzgebiete  Literatur & Quellen www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 3. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Geschichte – Technologie Geschichte – Produkte (Auszug) 1974 Erstes transparente Touchdisplay 1993 Apple Newton (PDA) (Dr. Sam Hurst) 1996 Palm Pilot (PDA) 1979 Kapazitiver Touchscreen (3M) 2002 Windows XP Tablet Edition 1982 Resistiver Touchscreen (Elo Touch 2004 Nintendo DS Systems) 2007 Apple IPhone, Microsoft Surface 1984 Multitouch Display (Bob Boie, Bell Labs) 2008 Google Android 2010 Apple IPad www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 4. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Technologie 1: Resistive Touchscreens  Funktionsweise Positionsermittlung durch Widerstandsmessung elektrisch- leitfähiger Schichten, die durch Druck auf das Display verbunden werden. Schematische Darstellung (VISAM)  Bauweisen Four-/Eight – Wire Zeitmultiplex, nachlassende Präzision durch mechanische Beanspruchung Five-/Six-/Seven – Wire Vermeidung der nachlassenden Präzision durch Messung zwischen der unteren und einer zusätzliche innenliegenden Schicht Schematische Darstellung (Wikipedia) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 5. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Technologie 1: Resistive Touchscreens  Vorteile Einfache & preiswerte Bauweise Bedienbar mit beliebigem Gegenstand Hohe Auflösung Unempfindlich gegenüber Schmutz  Nachteile HTC Compact (T-Mobile/HTC) Mechanische Beanspruchung (Druck) Erschwerte Bedienung durch starkes Drücken auf das Displays Beispiel Stifteingabe (Wikipedia) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 6. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Technologie 2: Kapazitive Touchscreens  Funktionsweise Metalloxidbeschichtetes Display, wobei eine angelegte Spannung an den Ecken ein elektrischem Feld erzeugt. Positionsermittlung durch Strommessung (Entladezyklus). Andere Bauweise: Zwei orthogonal übereinanderliegende Streifen: Sensor & Treiber. Finger über dem Kreuzungspunkt ändert die Kapazität. Schematische Darstellung (VISAM) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 7. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Technologie 2: Kapazitive Touchscreens  Vorteile Nur Berührung ohne Druck nötig Klares Display Geringe Empfindlichkeit gegenüber mechanische Beschädigung Unempfindlich gegenüber Schmutz  Nachteile Nur mit bloßem Finger oder speziellem Eingabestift bedienbar Apple IPhone Höherer Preis (Apple Inc., Bild: Engadget.com) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 8. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Technologie 3: Induktive Touchscreens  Funktionsweise Im Eingabegerät befindet sich eine Spule die dem induktiven Feld des Touchscreens ausgesetzt ist. So lässt sich die X/Y Position, die Entfernung und der Neigungswinkel des Eingabegerätes ermitteln. Induktives Grafiktablet (mybamboo.eu) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 9. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Technologie 3: Induktive Touchscreens  Vorteile Empfindlich nur auf entsprechende Eingabegeräte Möglichkeit zur Erfassung der Neigung und Entfernung des Eingabegerätes  Nachteile Spezielle Eingabegeräte nötig Grafiktablet (Aiptek) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 10. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Technologie 4: Surface Acoustic Wave (SAW) Touchscreens  Funktionsweise Körperschallwellen breiten sich planar auf der Oberfläche aus. Berührung der Oberfläche ändert die Amplitude, welche zur Positionserfassung gemessen wird.  Vorteile Vandalismussicher, da Beschädigungen an der obersten Schicht keine Beeinträchtigungen hervorrufen Klares Display (kein Gitter) Schematische Darstellung (Planar Systems, Inc.) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 11. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Technologie 5: Optische Touchscreens  Funktionsweise Lichtgitter/Lichtvorhang (z.B. Infrarot) zur Erfassung der Position. Tracking der Eingabegeräte durch Kameras.  Vorteile Vandalismussicher, da Beschädigungen an der obersten Schicht keine Beeinträchtigungen hervorrufen Schematische Darstellung (Planar Systems, Inc.) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 12. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Technologie 6: Dispersive Signal  Funktionsweise Sensoren auf einem Glassubstrat auf der Rückseite des Bildschirms messen die Vibrationen, die bei einer Berührung entstehen.  Vorteile Vandalismussicher, da Beschädigungen an der obersten Schicht keine Beeinträchtigungen hervorrufen Schematische Darstellung (touchscreenmagazine.nl) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 13. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Technologie 7: Virtuelle Touchscreens  Funktionsweise Projektor wirft senkrechtes Bild auf die Arbeitsfläche. Infrarotsensoren tracken die Eingaben auf der Arbeitsfläche  Vorteile Absolut vandalismussicher, da räumliche Trennung zwischen Arbeitsfläche und des Projektors , sowie der Infrarotsensoren Schematische Darstellung (touchscreenmagazine.nl) Flexible Arbeitsfläche hinsichtlich Größe und Ort www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 14. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologie Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Multitouch  Technik Kapazitive oder optische Touchscreens die gleichzeitig mehrere Eingaben erfassen können.  Vorteile Erkennung von Gesten (Zoom, Rotieren,…) Mehrbenutzerfähig (parallel) Multiuser Szenario (Universität Duisburg) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 15. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen PC Ersatz  Einsatzvorteile Direktes Schreiben per Eingabestift Einhand – Bedienung  Einsatzbeispiele RIM Playbock Tablet PCs (Blackberry/RIM) z.B. Apple IPad, Motorloa Xoom, RIM Playbook,… HP Elitebook Tablet - PC (Hewlett-Packard) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 16. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Eingabegeräte  Einsatzvorteile Direktes Schreiben & Zeichnen per Eingabestift Zusätzliche Funktionen durch Multitouch-Gesten  Einsatzbeispiele Grafiktablets Wacom Cintq (Wacom) Touchpads (Notebooks) Touchpad (Synaptics) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 17. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Kommunikation  Einsatzvorteile Einfache Bedienung (Internet, „Apps“, Spiele) Einhand – Bedienung Benutzeroberfläche individuell anpassbar (Design, Bedienung) Verschiedene Sprachen  Einsatzbeispiele Smartphones z.B. Apple IPhone, Samsung Galaxy S, HTC Desire,… Diverse Smartphones (AreaMobile.de) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 18. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Industrie/Wirtschaft  Einsatzvorteile Visualisierung von Objekten mit Interaktionsmöglichkeit Leichte Einhand – Bedienung und Steuerung komplexer Systeme Logistikhandheld (Casio)  Einsatzbeispiele Wartung Logistikhandhelds Steuerung Industrieanlagen Einsatz in der Wartung (Armor) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 19. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Information Allgemein  Einsatzvorteile Einfache Bedienung Einhand – Bedienung Displaygröße  Einsatzbeispiele Bedienung Navigationsgerät (TomTom) Navigationsgeräte Terminals z.B. Microsoft Surface Microsoft Surface (Microsoft) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 20. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Information Handel/Marketing  Einsatzvorteile Einfach Bedienung durch Interaktion International durch Anpassung der Sprache der Bedienelemente  Einsatzbeispiele Fahrkartenautomat (Deutsche Bahn) Bankautomaten Fahrkartenautomaten Kiosksysteme/Terminals (Messen, Museen, Kaufhäuser,…) Kiosksystem (Wikipedia) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 21. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Multimedia & Entertainment  Einsatzvorteile Einfache Bedienung Einhand – Bedienung Verschieden Sprachen Car – Multimedia System (Sony)  Einsatzbeispiele Car Multimedia MP3-/Videoplayer Spielekonsolen Nintendo DS (Nintendo) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 22. Whitepaper Touchscreen Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Aktuelle Themen  Touchscreen Lenkrad Steuerung der Fahrzeugsysteme wie Radio, Navigationsgerät & Klimaanlage über ein Lenkrad das über einen Touchscreen verfügt. Touchscreen Lenkrad Prototyp (n-tv.de, Foto: Tina Döring)  „Windows 8“ - Oberfläche Neue Oberfläche speziell für Touchscreengeräte. Aufteilung in Kacheln und Unterstützung von Multitouch-Gesten. Windows 8 Oberfläche & Kacheln Windows 8 Bedienung (heise.de) (heise.de) www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 23. Vorstellung VDC Inhalt Geschichte Technologien Anwendungsbeispiele Literatur & Quellen Literatur & Quellen  http://de.wikipedia.org/wiki/Touchscreen  http://de.wikipedia.org/wiki/Multi-Touch-Screen  http://www.medien.ifi.lmu.de/lehre/ws0607/mmi1/essays/Susanne-Keck.xhtml  http://de.wikipedia.org/wiki/Tablet-PC  http://www.planar.com  http://www.visam.de  http://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-Touch-Oberflaeche-von-Windows-8- 1254290.html  http://www.n-tv.de/auto/Wischen-wechselt-Radiosender-article3572276.html www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC
  • 24. Das Thema interessiert Sie und Sie suchen nach Umsetzungspartnern? Sprechen Sie uns gerne an: VDC. Virtual Dimension Center (VDC) Auberlenstr. 13 70736 Fellbach info@vdc-fellbach.de www.vdc-fellbach.de www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de Tel.: +49 (0) 711 58 53 09-0 © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center VDC