SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Social Media in der Technologieberatung Vortrag von Manuel Merki für Ein Vortrag von Manuel Merki für 1
Aufbau Definition Zielgruppe Kunden Zielgruppe Bewerber Strategien Herausforderungen & Chancen 2
	Technologieberatung 		=	 Innovativ Social Media 	=	 Innovativ 	Technologieberatung 		=	 Social Media 3
Social Media ist... die Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es Nutzern ermöglichen, sich untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in Gemeinschaft zu gestalten (User Generated Content). Wikipedia  die dialektische Weiterentwicklung jahrtausendealter Gruppenkommunikation auf globaler Ebene. Joachim Graf (Future Evangelist) Kommunikation, egal wo, egal wann. Alexander Becker (Blogger, Journalist) die notwendige Rückbesinnung auf den Menschen mit all seinen Kommunikationsbedürfnissen und damit gleichermaßen für den Abschied von der kalten, eindimensionalen Website. Klaus Eck (Kom. Berater und PR Blogger) eine Gruppe von Internetanwendungen, die auf den ideologischen und technologischen Grundlagen des Web 2.0 aufbauen und die Herstellung und den Austausch von User Generated Content ermöglichen. Andreas M. Kaplan & Michael Haenlein 4
Beziehungen sind der Mittelpunkt Plattformen das Mittel dazu 5
Zielgruppe Kunden Welche Kunden sind im Social Web unterwegs? Wo schreiben die Kunden? Was schreiben Kunden auf sozialen Netzwerken? Wann sind Kunden in diesen Plattformen aktiv? Warum engagieren sie sich im Social Web? ,[object Object],6
Zielgruppe Bewerber Wo finden wir die Zielgruppe MINT? Gameplattformen  Fotocommunities Technologie-Newssites Gadget-Sites Netzwerke (Xing, LinkedIN, Faceobook, Twitter, Uninetzte...) Jobbörsen 7
Blogs, Mikroblogging, Soziale Netzwerke, Social Network-Aggregatoren, Event-Portale, Newsgruppen, Foren, Wikis, SocialBookmarks, Bewertungsportale, Auskunftsportale, Foto-Sharing, Video-Sharing, Livecasting, Podcasts... 8
Tools folgen der Strategie, nicht umgekehrt. 9
Strategien Netzwerk aufbauen Wissensdatenbank aufbauen Informationsplattform aufbauen Weiterentwickeln durch Kunden-Rückmeldungen Konstant, direkt und zentral informieren Markenaufbau .... 10
Instrumente SocialNewsroom Webinare Voting Buttons / Share Buttons Corporate Blogging Monitoring Wissensdatenbank für Kunden Flikr / Youtube ... 11
12
Herausforderungen mit Social Media Transparenz Messbarkeit Try and Error Prinzip Negative Meldungen Schnelle Reaktion Mitarbeiter Richtlinien  SocialMedia als Teil eines Gesamtkonzepts sehen 13
Chancen mit Social Media Technologiebereich im Internet zuhause Dialog & Feedback der Kunden für neue Innovationen Schneeballeffekt Direkte Ansprache Image & Modernität Wissenshoheit über ein Thema erlangen 14
Danke für die Aufmerksamkeit Fragen? 15

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Social Media bei Invensity

Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social Event GmbH
 
Social Media & Mobile Business
Social Media & Mobile BusinessSocial Media & Mobile Business
Social Media & Mobile BusinessEllen Girod
 
Social Event Marketing (Andre Jontza)
Social Event Marketing (Andre Jontza)Social Event Marketing (Andre Jontza)
Social Event Marketing (Andre Jontza)André Jontza
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenSocial Event GmbH
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial DNA GmbH
 
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media MarketingSocial Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media MarketingLeidig Information Services
 
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Value Advice
 
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_KoehlerPräsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehlerethority
 
10 bittere Wahrheiten über das Social Web
10 bittere Wahrheiten über das Social Web10 bittere Wahrheiten über das Social Web
10 bittere Wahrheiten über das Social WebSocial Event GmbH
 
Social media: Definitionen-Spieler-Geschaeftsmodelle-Trends by Matthias Schaefer
Social media: Definitionen-Spieler-Geschaeftsmodelle-Trends by Matthias SchaeferSocial media: Definitionen-Spieler-Geschaeftsmodelle-Trends by Matthias Schaefer
Social media: Definitionen-Spieler-Geschaeftsmodelle-Trends by Matthias SchaeferMatthias Schaefer
 
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar NuernbergPIXELMECHANICS
 
Studie: Social Media Trends und Expertenprognosen 2021
Studie: Social Media Trends und Expertenprognosen 2021Studie: Social Media Trends und Expertenprognosen 2021
Studie: Social Media Trends und Expertenprognosen 2021ADENION GmbH
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5somed
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5somed
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5somed
 
Social Media - der neue Weg zum Kunden
Social Media - der neue Weg zum KundenSocial Media - der neue Weg zum Kunden
Social Media - der neue Weg zum KundenArianeCRedder
 
"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)
"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)
"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)Jens Rehlaender
 

Ähnlich wie Social Media bei Invensity (20)

Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum KundendialogWeb 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
 
Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012
 
Social Media & Mobile Business
Social Media & Mobile BusinessSocial Media & Mobile Business
Social Media & Mobile Business
 
Social Event Marketing (Andre Jontza)
Social Event Marketing (Andre Jontza)Social Event Marketing (Andre Jontza)
Social Event Marketing (Andre Jontza)
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
 
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media MarketingSocial Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
 
Social Media in der beruflichen Bildung
Social Media in der beruflichen BildungSocial Media in der beruflichen Bildung
Social Media in der beruflichen Bildung
 
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
 
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_KoehlerPräsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
 
10 bittere Wahrheiten über das Social Web
10 bittere Wahrheiten über das Social Web10 bittere Wahrheiten über das Social Web
10 bittere Wahrheiten über das Social Web
 
Social media: Definitionen-Spieler-Geschaeftsmodelle-Trends by Matthias Schaefer
Social media: Definitionen-Spieler-Geschaeftsmodelle-Trends by Matthias SchaeferSocial media: Definitionen-Spieler-Geschaeftsmodelle-Trends by Matthias Schaefer
Social media: Definitionen-Spieler-Geschaeftsmodelle-Trends by Matthias Schaefer
 
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg
 
Studie: Social Media Trends und Expertenprognosen 2021
Studie: Social Media Trends und Expertenprognosen 2021Studie: Social Media Trends und Expertenprognosen 2021
Studie: Social Media Trends und Expertenprognosen 2021
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
Social Media - der neue Weg zum Kunden
Social Media - der neue Weg zum KundenSocial Media - der neue Weg zum Kunden
Social Media - der neue Weg zum Kunden
 
"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)
"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)
"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)
 

Social Media bei Invensity

  • 1. Social Media in der Technologieberatung Vortrag von Manuel Merki für Ein Vortrag von Manuel Merki für 1
  • 2. Aufbau Definition Zielgruppe Kunden Zielgruppe Bewerber Strategien Herausforderungen & Chancen 2
  • 3. Technologieberatung = Innovativ Social Media = Innovativ Technologieberatung = Social Media 3
  • 4. Social Media ist... die Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es Nutzern ermöglichen, sich untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in Gemeinschaft zu gestalten (User Generated Content). Wikipedia die dialektische Weiterentwicklung jahrtausendealter Gruppenkommunikation auf globaler Ebene. Joachim Graf (Future Evangelist) Kommunikation, egal wo, egal wann. Alexander Becker (Blogger, Journalist) die notwendige Rückbesinnung auf den Menschen mit all seinen Kommunikationsbedürfnissen und damit gleichermaßen für den Abschied von der kalten, eindimensionalen Website. Klaus Eck (Kom. Berater und PR Blogger) eine Gruppe von Internetanwendungen, die auf den ideologischen und technologischen Grundlagen des Web 2.0 aufbauen und die Herstellung und den Austausch von User Generated Content ermöglichen. Andreas M. Kaplan & Michael Haenlein 4
  • 5. Beziehungen sind der Mittelpunkt Plattformen das Mittel dazu 5
  • 6.
  • 7. Zielgruppe Bewerber Wo finden wir die Zielgruppe MINT? Gameplattformen Fotocommunities Technologie-Newssites Gadget-Sites Netzwerke (Xing, LinkedIN, Faceobook, Twitter, Uninetzte...) Jobbörsen 7
  • 8. Blogs, Mikroblogging, Soziale Netzwerke, Social Network-Aggregatoren, Event-Portale, Newsgruppen, Foren, Wikis, SocialBookmarks, Bewertungsportale, Auskunftsportale, Foto-Sharing, Video-Sharing, Livecasting, Podcasts... 8
  • 9. Tools folgen der Strategie, nicht umgekehrt. 9
  • 10. Strategien Netzwerk aufbauen Wissensdatenbank aufbauen Informationsplattform aufbauen Weiterentwickeln durch Kunden-Rückmeldungen Konstant, direkt und zentral informieren Markenaufbau .... 10
  • 11. Instrumente SocialNewsroom Webinare Voting Buttons / Share Buttons Corporate Blogging Monitoring Wissensdatenbank für Kunden Flikr / Youtube ... 11
  • 12. 12
  • 13. Herausforderungen mit Social Media Transparenz Messbarkeit Try and Error Prinzip Negative Meldungen Schnelle Reaktion Mitarbeiter Richtlinien  SocialMedia als Teil eines Gesamtkonzepts sehen 13
  • 14. Chancen mit Social Media Technologiebereich im Internet zuhause Dialog & Feedback der Kunden für neue Innovationen Schneeballeffekt Direkte Ansprache Image & Modernität Wissenshoheit über ein Thema erlangen 14
  • 15. Danke für die Aufmerksamkeit Fragen? 15