SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Themenbereich: Globalisierung   Thema: Gesellschaften unter Globalisierungsdruck   Auswirkungen der Globalisierung auf die Gesellschaften Gruppe: Kriss, Esra & Nazife
Gliederung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Was bedeutet Globalisierung? -Der Prozess der zunehmenden internationalen Verflechtung in allen Bereichen (Wirtschaft,Politik,Kultur,Umwelt, Kommunikation etc.) -Intensivierung der globalen Beziehungen.
Vorteile der Globalisierung.   ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
DIE DEUTSCHEN HABEN ANGST!!!???
Wettbewerb der Produktionsstandorte ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Exportnation Deutschland ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object]
Produktionsverlagerung ,[object Object],[object Object]
Produktionsverlagerung
Produktionsverlagerung ,[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object]
Wandel der Arbeits-und Lebensverhältnisse  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Auswirkungen auf die nationale Politik ,[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Fusion ,[object Object]
Unternehmensfusionen pro Jahr in Deutschland
Sozialstaat unter Reformzwang ,[object Object],[object Object],[object Object]
Soziale Mindeststandards auf dem Weltmarkt ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Bildungspolitik vor neuen Aufgaben ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
 
Zukunftsperspektiven ,[object Object],[object Object],[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

T-Systems Multimedia Solutions Agentur
T-Systems Multimedia Solutions AgenturT-Systems Multimedia Solutions Agentur
T-Systems Multimedia Solutions Agentur
Telekom MMS
 
20150609 Prepare for Impact - Kubus Lelystad
20150609 Prepare for Impact - Kubus Lelystad20150609 Prepare for Impact - Kubus Lelystad
20150609 Prepare for Impact - Kubus Lelystad
Paulus Veltman
 
Wie kommen unsere Sacherschließungsdaten ins Semantic Web? Vom lokalen Normda...
Wie kommen unsere Sacherschließungsdaten ins Semantic Web? Vom lokalen Normda...Wie kommen unsere Sacherschließungsdaten ins Semantic Web? Vom lokalen Normda...
Wie kommen unsere Sacherschließungsdaten ins Semantic Web? Vom lokalen Normda...
Jakob .
 
Wer gibt im Zeichen der Cloud den Ton an? Fachabteilung oder IT
Wer gibt im Zeichen der Cloud den Ton an? Fachabteilung oder ITWer gibt im Zeichen der Cloud den Ton an? Fachabteilung oder IT
Wer gibt im Zeichen der Cloud den Ton an? Fachabteilung oder ITGuido Schmitz
 
Iphone App Geocaching
Iphone App GeocachingIphone App Geocaching
Iphone App Geocaching
better office
 
Webservices und Datenformate
Webservices und DatenformateWebservices und Datenformate
Webservices und DatenformateJakob .
 
Elternabend - Asg Erfurt
Elternabend - Asg ErfurtElternabend - Asg Erfurt
Elternabend - Asg Erfurtguesta68095
 
Paz
PazPaz
Idealmann
IdealmannIdealmann
IdealmannWolle1
 
Index
IndexIndex
Index
Enrique10
 
Gow
GowGow
GowL__S
 
Powerful mostly unknown Javascript-Features
Powerful mostly unknown Javascript-FeaturesPowerful mostly unknown Javascript-Features
Powerful mostly unknown Javascript-Features
Sascha Hameister
 
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
Bokowsky + Laymann GmbH
 
Zukunftsszenrios Games
Zukunftsszenrios GamesZukunftsszenrios Games
Zukunftsszenrios Games
Andreas Mertens
 
Drupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web ServicesDrupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web Services
Sven Paulus
 
Methodische Anforderungen an Inhalts- und Funktionskonzeption für Multiplattf...
Methodische Anforderungen an Inhalts- und Funktionskonzeption für Multiplattf...Methodische Anforderungen an Inhalts- und Funktionskonzeption für Multiplattf...
Methodische Anforderungen an Inhalts- und Funktionskonzeption für Multiplattf...
Arno Karrasch
 
Tom little sie sind eine app!
Tom little sie sind eine app!Tom little sie sind eine app!
Erfolgreiches Innovationsmanagement
Erfolgreiches InnovationsmanagementErfolgreiches Innovationsmanagement
Erfolgreiches Innovationsmanagement
Telekom MMS
 

Andere mochten auch (20)

T-Systems Multimedia Solutions Agentur
T-Systems Multimedia Solutions AgenturT-Systems Multimedia Solutions Agentur
T-Systems Multimedia Solutions Agentur
 
20150609 Prepare for Impact - Kubus Lelystad
20150609 Prepare for Impact - Kubus Lelystad20150609 Prepare for Impact - Kubus Lelystad
20150609 Prepare for Impact - Kubus Lelystad
 
Wie kommen unsere Sacherschließungsdaten ins Semantic Web? Vom lokalen Normda...
Wie kommen unsere Sacherschließungsdaten ins Semantic Web? Vom lokalen Normda...Wie kommen unsere Sacherschließungsdaten ins Semantic Web? Vom lokalen Normda...
Wie kommen unsere Sacherschließungsdaten ins Semantic Web? Vom lokalen Normda...
 
Wer gibt im Zeichen der Cloud den Ton an? Fachabteilung oder IT
Wer gibt im Zeichen der Cloud den Ton an? Fachabteilung oder ITWer gibt im Zeichen der Cloud den Ton an? Fachabteilung oder IT
Wer gibt im Zeichen der Cloud den Ton an? Fachabteilung oder IT
 
Iphone App Geocaching
Iphone App GeocachingIphone App Geocaching
Iphone App Geocaching
 
Webservices und Datenformate
Webservices und DatenformateWebservices und Datenformate
Webservices und Datenformate
 
Elternabend - Asg Erfurt
Elternabend - Asg ErfurtElternabend - Asg Erfurt
Elternabend - Asg Erfurt
 
Parentezco
ParentezcoParentezco
Parentezco
 
Paz
PazPaz
Paz
 
Idealmann
IdealmannIdealmann
Idealmann
 
Index
IndexIndex
Index
 
Gow
GowGow
Gow
 
Powerful mostly unknown Javascript-Features
Powerful mostly unknown Javascript-FeaturesPowerful mostly unknown Javascript-Features
Powerful mostly unknown Javascript-Features
 
Dsvdoc
DsvdocDsvdoc
Dsvdoc
 
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
 
Zukunftsszenrios Games
Zukunftsszenrios GamesZukunftsszenrios Games
Zukunftsszenrios Games
 
Drupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web ServicesDrupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web Services
 
Methodische Anforderungen an Inhalts- und Funktionskonzeption für Multiplattf...
Methodische Anforderungen an Inhalts- und Funktionskonzeption für Multiplattf...Methodische Anforderungen an Inhalts- und Funktionskonzeption für Multiplattf...
Methodische Anforderungen an Inhalts- und Funktionskonzeption für Multiplattf...
 
Tom little sie sind eine app!
Tom little sie sind eine app!Tom little sie sind eine app!
Tom little sie sind eine app!
 
Erfolgreiches Innovationsmanagement
Erfolgreiches InnovationsmanagementErfolgreiches Innovationsmanagement
Erfolgreiches Innovationsmanagement
 

Ähnlich wie Prsentation1gmk12329768497393552 1233783512405221 2

2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Unternehmerische verantwortung-ud-digitaler-wandel working-paper
Unternehmerische verantwortung-ud-digitaler-wandel working-paperUnternehmerische verantwortung-ud-digitaler-wandel working-paper
Unternehmerische verantwortung-ud-digitaler-wandel working-paper
Julius Raab Stiftung
 
Twice-Frühjahr 2019
Twice-Frühjahr 2019 Twice-Frühjahr 2019
Twice-Frühjahr 2019
Handelskammer beider Basel
 
Brief aus Berlin 17 // 2014
Brief aus Berlin 17 // 2014Brief aus Berlin 17 // 2014
Brief aus Berlin 17 // 2014
Hansjörg Durz
 
Martin Schmidt Bredow - Zukunftsszenarien 2025
Martin Schmidt Bredow - Zukunftsszenarien 2025Martin Schmidt Bredow - Zukunftsszenarien 2025
Martin Schmidt Bredow - Zukunftsszenarien 2025
Socialbar München
 
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmenFusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
EY
 
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, FachkräfteNr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
metrobasel report 2015
metrobasel report 2015metrobasel report 2015
metrobasel report 2015
metrobasel
 
Wirtschaftswachstum, klimawandel und Peak Oil
Wirtschaftswachstum, klimawandel und Peak OilWirtschaftswachstum, klimawandel und Peak Oil
Wirtschaftswachstum, klimawandel und Peak Oil
hannob
 
Lieferketten: Abläufe Transport, Lager und Verteilung
Lieferketten: Abläufe Transport, Lager und VerteilungLieferketten: Abläufe Transport, Lager und Verteilung
Lieferketten: Abläufe Transport, Lager und Verteilung
olik88
 
Globalisierung
GlobalisierungGlobalisierung
GlobalisierungJulia
 
IT Trends
IT TrendsIT Trends
IT Trends
Andreas Schulte
 
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
M+E-Nachwuchskampagne, Fleischerhandwerk, textil+mode
M+E-Nachwuchskampagne, Fleischerhandwerk, textil+modeM+E-Nachwuchskampagne, Fleischerhandwerk, textil+mode
M+E-Nachwuchskampagne, Fleischerhandwerk, textil+mode
IW Medien GmbH
 
Discours rdennewald nouvelan2013_final
Discours rdennewald nouvelan2013_finalDiscours rdennewald nouvelan2013_final
Discours rdennewald nouvelan2013_finalLuxemburger Wort
 
Portal "Make it in Germany" - Wegweiser für ausländische Fachkräfte
Portal "Make it in Germany" - Wegweiser für ausländische FachkräftePortal "Make it in Germany" - Wegweiser für ausländische Fachkräfte
Portal "Make it in Germany" - Wegweiser für ausländische Fachkräfte
IW Medien GmbH
 

Ähnlich wie Prsentation1gmk12329768497393552 1233783512405221 2 (20)

2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
 
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
 
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
2012 - Anlage 1 - Fakten, Fakten, Fakten.pdf
 
Unternehmerische verantwortung-ud-digitaler-wandel working-paper
Unternehmerische verantwortung-ud-digitaler-wandel working-paperUnternehmerische verantwortung-ud-digitaler-wandel working-paper
Unternehmerische verantwortung-ud-digitaler-wandel working-paper
 
Twice-Frühjahr 2019
Twice-Frühjahr 2019 Twice-Frühjahr 2019
Twice-Frühjahr 2019
 
Brief aus Berlin 17 // 2014
Brief aus Berlin 17 // 2014Brief aus Berlin 17 // 2014
Brief aus Berlin 17 // 2014
 
Martin Schmidt Bredow - Zukunftsszenarien 2025
Martin Schmidt Bredow - Zukunftsszenarien 2025Martin Schmidt Bredow - Zukunftsszenarien 2025
Martin Schmidt Bredow - Zukunftsszenarien 2025
 
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmenFusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
 
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, FachkräfteNr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
 
metrobasel report 2015
metrobasel report 2015metrobasel report 2015
metrobasel report 2015
 
Wirtschaftswachstum, klimawandel und Peak Oil
Wirtschaftswachstum, klimawandel und Peak OilWirtschaftswachstum, klimawandel und Peak Oil
Wirtschaftswachstum, klimawandel und Peak Oil
 
Lieferketten: Abläufe Transport, Lager und Verteilung
Lieferketten: Abläufe Transport, Lager und VerteilungLieferketten: Abläufe Transport, Lager und Verteilung
Lieferketten: Abläufe Transport, Lager und Verteilung
 
Die+zehn+megatrends
Die+zehn+megatrendsDie+zehn+megatrends
Die+zehn+megatrends
 
Globalisierung
GlobalisierungGlobalisierung
Globalisierung
 
IT Trends
IT TrendsIT Trends
IT Trends
 
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
NUVO - Nr. 1/2019 - Wie international muss der ostdeutsche Mittelstand werden?
 
M+E-Nachwuchskampagne, Fleischerhandwerk, textil+mode
M+E-Nachwuchskampagne, Fleischerhandwerk, textil+modeM+E-Nachwuchskampagne, Fleischerhandwerk, textil+mode
M+E-Nachwuchskampagne, Fleischerhandwerk, textil+mode
 
Mopinio 03 12
Mopinio 03 12Mopinio 03 12
Mopinio 03 12
 
Discours rdennewald nouvelan2013_final
Discours rdennewald nouvelan2013_finalDiscours rdennewald nouvelan2013_final
Discours rdennewald nouvelan2013_final
 
Portal "Make it in Germany" - Wegweiser für ausländische Fachkräfte
Portal "Make it in Germany" - Wegweiser für ausländische FachkräftePortal "Make it in Germany" - Wegweiser für ausländische Fachkräfte
Portal "Make it in Germany" - Wegweiser für ausländische Fachkräfte
 

Prsentation1gmk12329768497393552 1233783512405221 2