SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
EINFACH MEHR ERFOLG.
Das Problem                                     Die Lösung

Fehlende Relevanz und Aufmerksamkeit für        Auffallende Print-Kampagnen in Verbindung mit
den Emfpänger egeben eine miserable             personalisierter Landingpage und individualisierten
Umwandlungsquoten und eine volle Papiertonne.   Inhalten erreichen maximale Aufmerksamkeit und
                                                höchste Umwandlungsquoten.
Das klassische
Direct-Marketing

Wer nicht auffällt,
fällt ab – direkt in die Tonne.




                                                      Keine Reaktion
                                  Rückantwort:
                                                      Nachfassaktion:
                                  per Fax, Telefon,
                                                      per Telefon oder
                                  E-Mail oder Post.
                                                      Nachfass-Mailing
Personalisiertes                                                                     Callcenter
Direct-Marketing                                                                     Vertrieb
                                                                                     Informationen
                                                                                     per E-Mail, Post




                                  die Daten an das
                                  Server überträgt
Wer nicht auffällt,




                                  Unternehmen
fällt ab – direkt in die Tonne.

                                           SERVER




                                   Server erstellt personali-
                                   sierte Landingpage



                                                                Server übermittelt
                                                                Daten werden an
                                                                                     Reaktion:
                                                                                     Anforderung/Bestellung
                                         Personalisierte
                                          Landingpage                                Informationen
                                                                                     Real-Time-Anruf
Bis zu 50 Mal mehr Erfolg
erreichen Sie durch den
Einsatz einer personalisier-
ten Landingpage im
Vergleich zu klassischen                                                                         Streuverlust

Direct-Mail-Kampagen.                                                                            Klassisch


Im klassischen Direct-Marketing hat der Werbetreibende das                                       Personalisiert

Problem, dass er nach der Aussendung nicht weiß, was passiert   Streuverlust   5-50 % Response
und seine Aktion aufwändig nachtelefonieren muss. Die Emp-
fänger sind meistens genervt, da der Werbeanruf der Xte ist
und Sie eigentlich keine Zeit und Lust dafür haben.

Mit einer personalisierten Landingpage entscheidet der poten-
tielle Kunde ob er angerufen werden möchte oder einfach nur
weitere Informationen wünscht.
Das Erfolgs-Prinzip

Maximale Aufmerksamkeit
Auffallendes Print-Mailing + Personalisierte Landingpage

Höchste Relevanz
Website-Inhalte werden für den jeweiligen Empfänger oder
durch den Besucher selbst generiert.

Maximale Umwandlung
Konzentration auf relevante Ziele/Wünsche des
potentiellen Kunden.
Einsatzmöglichkeiten                  Ihre Vorteile

- Neukundengewinnung                  - Nur eine Kampagne, nur eine Website, unendlich viele
- Selektives Kundenmarketing            userelevante Möglichkeiten
- Verkaufsförderung                   - Spannend inszenierte Angebote und Datengenerierung
- Aktivierung & Reaktivierung
- VIP-Angebote & Dienstleistungen     - Real-Time-Auswertung mit Recall-Option
- Leadgenerierung & -qualifizierung   - Benutzereinbindung durch persönliche Interaktion
- Pre- & Aftersales-Aktionen
- Kundenbindung                       - Höchste Angebots-Relevanz durch Self-Fulfilling-Angebote
- Datengenerierung                    - Höchste Umwandlungsquoten durch Personalisierung
- Geomarketing
                                      - Adress-Qualifizierung, Info-Generierung
u. v. m.
Beispieldomains

www.dear-mrs.com
www.dear-mr.com
www.liebe-frau.de
www.lieber-herr.de
www.sehr-geehrte-frau.de
www.sehr-geehrter-herr.de

Unsere Domains stellen wir Ihnen für Ihre Kampagne
kostenlos zur Verfügung. Natürlich können wir auch Ihre
Firmenwebsite oder eine eigens für Sie eingerichtete Domain
erstellen, z. B. www.ihredomain.de/mustermann oder
www.max-mustermann.ihredomain.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Computacion Movil Inalambrica
Computacion Movil InalambricaComputacion Movil Inalambrica
Computacion Movil Inalambrica
Katerine Santander
 
Découvrez le vrai visage du Québec - 11 Mai 2009
Découvrez le vrai visage du Québec - 11 Mai 2009Découvrez le vrai visage du Québec - 11 Mai 2009
Découvrez le vrai visage du Québec - 11 Mai 2009
Hebdos Quebec
 
PresentacióN Del Curso
PresentacióN Del CursoPresentacióN Del Curso
PresentacióN Del Curso
Alejandra Solorzano
 
ARDESI : Les Midi-Pyrénéens et la Société de l’Information 24-11-11
ARDESI : Les Midi-Pyrénéens et la Société de l’Information 24-11-11ARDESI : Les Midi-Pyrénéens et la Société de l’Information 24-11-11
ARDESI : Les Midi-Pyrénéens et la Société de l’Information 24-11-11
CRIJ Occitanie - site Toulouse
 
Programa ii jornadas iberoamericanas rrhh y rsc doblecara
Programa ii jornadas iberoamericanas rrhh y rsc doblecaraPrograma ii jornadas iberoamericanas rrhh y rsc doblecara
Programa ii jornadas iberoamericanas rrhh y rsc doblecara
María Dolores Sánchez-Fernández, PhD.
 
Teaser de Probance, éditeur de solution eCRM
Teaser de Probance, éditeur de solution eCRMTeaser de Probance, éditeur de solution eCRM
Teaser de Probance, éditeur de solution eCRM
Franck Giroudon
 
Pointdufle site web
Pointdufle site webPointdufle site web
Pointdufle site web
Mademoiselle Williams
 
Capucine C. Amitie
Capucine C. AmitieCapucine C. Amitie
Capucine C. Amitie
Terminales
 
Correction Controle 09 10
Correction Controle 09 10Correction Controle 09 10
Correction Controle 09 10
SCHUTZ
 
wolter & works - die web manufaktur - Cloud Computing
wolter & works - die web manufaktur - Cloud Computingwolter & works - die web manufaktur - Cloud Computing
wolter & works - die web manufaktur - Cloud Computing
wolter & works - die web manufaktur
 
Qué existe y qué no...
Qué existe y qué no...Qué existe y qué no...
Qué existe y qué no...
Celeste Box
 
Produktpolitik für stromsparende Produkte
Produktpolitik für stromsparende ProdukteProduktpolitik für stromsparende Produkte
Produktpolitik für stromsparende Produkte
Oeko-Institut
 
Réfléchir ensemble sur la transmission d'entreprise
Réfléchir ensemble sur la transmission d'entrepriseRéfléchir ensemble sur la transmission d'entreprise
Réfléchir ensemble sur la transmission d'entreprise
Sylvie Huard
 
Die Frühstückerinnen
Die FrühstückerinnenDie Frühstückerinnen
Die Frühstückerinnen
Dani Terbu
 
What’s hot ? - Novembre 2014
What’s hot ? - Novembre 2014What’s hot ? - Novembre 2014
What’s hot ? - Novembre 2014
onepoint x weave
 
Tintín (3)
Tintín (3)Tintín (3)
Tintín (3)
pacitina
 

Andere mochten auch (20)

Computacion Movil Inalambrica
Computacion Movil InalambricaComputacion Movil Inalambrica
Computacion Movil Inalambrica
 
Découvrez le vrai visage du Québec - 11 Mai 2009
Découvrez le vrai visage du Québec - 11 Mai 2009Découvrez le vrai visage du Québec - 11 Mai 2009
Découvrez le vrai visage du Québec - 11 Mai 2009
 
PresentacióN Del Curso
PresentacióN Del CursoPresentacióN Del Curso
PresentacióN Del Curso
 
ARDESI : Les Midi-Pyrénéens et la Société de l’Information 24-11-11
ARDESI : Les Midi-Pyrénéens et la Société de l’Information 24-11-11ARDESI : Les Midi-Pyrénéens et la Société de l’Information 24-11-11
ARDESI : Les Midi-Pyrénéens et la Société de l’Information 24-11-11
 
Programa ii jornadas iberoamericanas rrhh y rsc doblecara
Programa ii jornadas iberoamericanas rrhh y rsc doblecaraPrograma ii jornadas iberoamericanas rrhh y rsc doblecara
Programa ii jornadas iberoamericanas rrhh y rsc doblecara
 
Ma6
Ma6Ma6
Ma6
 
Teaser de Probance, éditeur de solution eCRM
Teaser de Probance, éditeur de solution eCRMTeaser de Probance, éditeur de solution eCRM
Teaser de Probance, éditeur de solution eCRM
 
Pointdufle site web
Pointdufle site webPointdufle site web
Pointdufle site web
 
Capucine C. Amitie
Capucine C. AmitieCapucine C. Amitie
Capucine C. Amitie
 
Virgile A.
Virgile A.Virgile A.
Virgile A.
 
Correction Controle 09 10
Correction Controle 09 10Correction Controle 09 10
Correction Controle 09 10
 
wolter & works - die web manufaktur - Cloud Computing
wolter & works - die web manufaktur - Cloud Computingwolter & works - die web manufaktur - Cloud Computing
wolter & works - die web manufaktur - Cloud Computing
 
Aritz
AritzAritz
Aritz
 
Partituras 3º trimestre
Partituras 3º trimestrePartituras 3º trimestre
Partituras 3º trimestre
 
Qué existe y qué no...
Qué existe y qué no...Qué existe y qué no...
Qué existe y qué no...
 
Produktpolitik für stromsparende Produkte
Produktpolitik für stromsparende ProdukteProduktpolitik für stromsparende Produkte
Produktpolitik für stromsparende Produkte
 
Réfléchir ensemble sur la transmission d'entreprise
Réfléchir ensemble sur la transmission d'entrepriseRéfléchir ensemble sur la transmission d'entreprise
Réfléchir ensemble sur la transmission d'entreprise
 
Die Frühstückerinnen
Die FrühstückerinnenDie Frühstückerinnen
Die Frühstückerinnen
 
What’s hot ? - Novembre 2014
What’s hot ? - Novembre 2014What’s hot ? - Novembre 2014
What’s hot ? - Novembre 2014
 
Tintín (3)
Tintín (3)Tintín (3)
Tintín (3)
 

Ähnlich wie M erfolg hs-2010

VII Targi eHandlu Prezentacje, Karolina Żmijewska, optivo GmbH
VII Targi eHandlu Prezentacje, Karolina Żmijewska, optivo GmbHVII Targi eHandlu Prezentacje, Karolina Żmijewska, optivo GmbH
VII Targi eHandlu Prezentacje, Karolina Żmijewska, optivo GmbH
ecommerce poland expo
 
adRom Holding AG Norbert Rom präsentiert dynamische Leadgenerierung 10.2010
adRom Holding AG Norbert Rom präsentiert dynamische Leadgenerierung 10.2010adRom Holding AG Norbert Rom präsentiert dynamische Leadgenerierung 10.2010
adRom Holding AG Norbert Rom präsentiert dynamische Leadgenerierung 10.2010
Mario Gonzales
 
Kunden praesentation-webdesign
Kunden praesentation-webdesignKunden praesentation-webdesign
Kunden praesentation-webdesign
Johannes Suess
 
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer EngagementThe next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
Emarsys
 
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der HilfsorganisationenBlick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
Thilo Reichenbach
 
Individualität in der Masse: Retention Marketing auf dem Weg zum individuelle...
Individualität in der Masse: Retention Marketing auf dem Weg zum individuelle...Individualität in der Masse: Retention Marketing auf dem Weg zum individuelle...
Individualität in der Masse: Retention Marketing auf dem Weg zum individuelle...
Connected-Blog
 
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Namics – A Merkle Company
 
Ihre Zielgruppen mit Mobile Marketing
Ihre Zielgruppen mit Mobile MarketingIhre Zielgruppen mit Mobile Marketing
Ihre Zielgruppen mit Mobile Marketing
servtag GmbH
 
victor CRM Datenbankanreicherung
victor CRM Datenbankanreicherungvictor CRM Datenbankanreicherung
victor CRM Datenbankanreicherung
emotion banking
 
TWT Weihnachtsaktionen 2012
TWT Weihnachtsaktionen 2012TWT Weihnachtsaktionen 2012
TWT Weihnachtsaktionen 2012
TWT
 
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
Werbeplanung.at Summit
 
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
Andreas Schulte
 
Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
Namics Masterclass @ DMEXCO 2020Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
Namics – A Merkle Company
 
Weg mit der konfusion im marketing
Weg mit der konfusion im marketingWeg mit der konfusion im marketing
Weg mit der konfusion im marketing
Cheetah Digital Germany
 
WinLocal Servicon Ankertag Präsentation 2019
WinLocal Servicon Ankertag Präsentation 2019WinLocal Servicon Ankertag Präsentation 2019
WinLocal Servicon Ankertag Präsentation 2019
Alexander Kasten
 
Webvitamin weihnachts kampagnen-social-media-2014
Webvitamin weihnachts kampagnen-social-media-2014Webvitamin weihnachts kampagnen-social-media-2014
Webvitamin weihnachts kampagnen-social-media-2014
fine sites
 
Touchpoints im CRM aussen fächern.pptx
Touchpoints im CRM aussen fächern.pptxTouchpoints im CRM aussen fächern.pptx
Touchpoints im CRM aussen fächern.pptx
Harald Henn
 
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
Qbus Werbeagentur
 

Ähnlich wie M erfolg hs-2010 (20)

VII Targi eHandlu Prezentacje, Karolina Żmijewska, optivo GmbH
VII Targi eHandlu Prezentacje, Karolina Żmijewska, optivo GmbHVII Targi eHandlu Prezentacje, Karolina Żmijewska, optivo GmbH
VII Targi eHandlu Prezentacje, Karolina Żmijewska, optivo GmbH
 
adRom Holding AG Norbert Rom präsentiert dynamische Leadgenerierung 10.2010
adRom Holding AG Norbert Rom präsentiert dynamische Leadgenerierung 10.2010adRom Holding AG Norbert Rom präsentiert dynamische Leadgenerierung 10.2010
adRom Holding AG Norbert Rom präsentiert dynamische Leadgenerierung 10.2010
 
Kunden praesentation-webdesign
Kunden praesentation-webdesignKunden praesentation-webdesign
Kunden praesentation-webdesign
 
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer EngagementThe next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
 
Tourismus Folder
Tourismus FolderTourismus Folder
Tourismus Folder
 
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der HilfsorganisationenBlick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
 
Gruszka
GruszkaGruszka
Gruszka
 
Individualität in der Masse: Retention Marketing auf dem Weg zum individuelle...
Individualität in der Masse: Retention Marketing auf dem Weg zum individuelle...Individualität in der Masse: Retention Marketing auf dem Weg zum individuelle...
Individualität in der Masse: Retention Marketing auf dem Weg zum individuelle...
 
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
 
Ihre Zielgruppen mit Mobile Marketing
Ihre Zielgruppen mit Mobile MarketingIhre Zielgruppen mit Mobile Marketing
Ihre Zielgruppen mit Mobile Marketing
 
victor CRM Datenbankanreicherung
victor CRM Datenbankanreicherungvictor CRM Datenbankanreicherung
victor CRM Datenbankanreicherung
 
TWT Weihnachtsaktionen 2012
TWT Weihnachtsaktionen 2012TWT Weihnachtsaktionen 2012
TWT Weihnachtsaktionen 2012
 
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
 
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
 
Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
Namics Masterclass @ DMEXCO 2020Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
 
Weg mit der konfusion im marketing
Weg mit der konfusion im marketingWeg mit der konfusion im marketing
Weg mit der konfusion im marketing
 
WinLocal Servicon Ankertag Präsentation 2019
WinLocal Servicon Ankertag Präsentation 2019WinLocal Servicon Ankertag Präsentation 2019
WinLocal Servicon Ankertag Präsentation 2019
 
Webvitamin weihnachts kampagnen-social-media-2014
Webvitamin weihnachts kampagnen-social-media-2014Webvitamin weihnachts kampagnen-social-media-2014
Webvitamin weihnachts kampagnen-social-media-2014
 
Touchpoints im CRM aussen fächern.pptx
Touchpoints im CRM aussen fächern.pptxTouchpoints im CRM aussen fächern.pptx
Touchpoints im CRM aussen fächern.pptx
 
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
 

M erfolg hs-2010

  • 2. Das Problem Die Lösung Fehlende Relevanz und Aufmerksamkeit für Auffallende Print-Kampagnen in Verbindung mit den Emfpänger egeben eine miserable personalisierter Landingpage und individualisierten Umwandlungsquoten und eine volle Papiertonne. Inhalten erreichen maximale Aufmerksamkeit und höchste Umwandlungsquoten.
  • 3. Das klassische Direct-Marketing Wer nicht auffällt, fällt ab – direkt in die Tonne. Keine Reaktion Rückantwort: Nachfassaktion: per Fax, Telefon, per Telefon oder E-Mail oder Post. Nachfass-Mailing
  • 4. Personalisiertes Callcenter Direct-Marketing Vertrieb Informationen per E-Mail, Post die Daten an das Server überträgt Wer nicht auffällt, Unternehmen fällt ab – direkt in die Tonne. SERVER Server erstellt personali- sierte Landingpage Server übermittelt Daten werden an Reaktion: Anforderung/Bestellung Personalisierte Landingpage Informationen Real-Time-Anruf
  • 5. Bis zu 50 Mal mehr Erfolg erreichen Sie durch den Einsatz einer personalisier- ten Landingpage im Vergleich zu klassischen Streuverlust Direct-Mail-Kampagen. Klassisch Im klassischen Direct-Marketing hat der Werbetreibende das Personalisiert Problem, dass er nach der Aussendung nicht weiß, was passiert Streuverlust 5-50 % Response und seine Aktion aufwändig nachtelefonieren muss. Die Emp- fänger sind meistens genervt, da der Werbeanruf der Xte ist und Sie eigentlich keine Zeit und Lust dafür haben. Mit einer personalisierten Landingpage entscheidet der poten- tielle Kunde ob er angerufen werden möchte oder einfach nur weitere Informationen wünscht.
  • 6. Das Erfolgs-Prinzip Maximale Aufmerksamkeit Auffallendes Print-Mailing + Personalisierte Landingpage Höchste Relevanz Website-Inhalte werden für den jeweiligen Empfänger oder durch den Besucher selbst generiert. Maximale Umwandlung Konzentration auf relevante Ziele/Wünsche des potentiellen Kunden.
  • 7. Einsatzmöglichkeiten Ihre Vorteile - Neukundengewinnung - Nur eine Kampagne, nur eine Website, unendlich viele - Selektives Kundenmarketing userelevante Möglichkeiten - Verkaufsförderung - Spannend inszenierte Angebote und Datengenerierung - Aktivierung & Reaktivierung - VIP-Angebote & Dienstleistungen - Real-Time-Auswertung mit Recall-Option - Leadgenerierung & -qualifizierung - Benutzereinbindung durch persönliche Interaktion - Pre- & Aftersales-Aktionen - Kundenbindung - Höchste Angebots-Relevanz durch Self-Fulfilling-Angebote - Datengenerierung - Höchste Umwandlungsquoten durch Personalisierung - Geomarketing - Adress-Qualifizierung, Info-Generierung u. v. m.
  • 8. Beispieldomains www.dear-mrs.com www.dear-mr.com www.liebe-frau.de www.lieber-herr.de www.sehr-geehrte-frau.de www.sehr-geehrter-herr.de Unsere Domains stellen wir Ihnen für Ihre Kampagne kostenlos zur Verfügung. Natürlich können wir auch Ihre Firmenwebsite oder eine eigens für Sie eingerichtete Domain erstellen, z. B. www.ihredomain.de/mustermann oder www.max-mustermann.ihredomain.de