SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo












Analyse Planung BetriebAusführungStrategie
Praxiserprobte Cockpits und Workflows
SNP | Transformation Backbone®
Starke Analyse & Transformation Werkzeuge
Vordefinierte Szenarien
Zertifizierte Validierungs- und Prüfungsroutinen
Projektphasen
Standardsoftware
Business
Harmonisierung
Geschäftsdaten
Vorbereitet
Harmonisierung
Organisationsstrukturen
Einheitlicher
Harmonisierung
Geschäftsabläufe
Vereinfacht
 ERP Systeme reduzieren
 Legacy Systeme abschalten
 Schnittstellen reduzieren
 Lizenzkosten senken
 Konfiguration
 Repository
 Plattformen (HW,OS,DB)
 Releases
 Virtualisierung
 Cloud
 HANA
 Mobility
 Finanzen und Controlling
 Logistik und Produktion
 Vertrieb und Distribution
 Schnelle Anpassung
 Vereinheitlichung
 Geschäftskontinuität
 Redundanzen vermeiden
 Datenkonsistenz erhöhen
 Aufwände reduzieren



„Mit dem Ansatz Business Landscape Transformation von SNP können wir ein großes Konsolidierungsprojekt schnell und
effizient umsetzen.“
Norbert Hasler, Leiter des IT Center of Competence HR, ThyssenKrupp IT Services GmbH
Mehrwert
Der Geschäftsbetrieb bleibt sowohl
während der Transformation als auch
danach störungsfrei.
Beitrag
 Übernahme kompletter Beleghistorien
und offener Positionen machen Alt-
Systeme überflüssig
 Konsistenz, Dokumentation und
Vollständigkeit sichern
 Integritätstest auf Prozess-, Objekt- und
Datenebene sichern schon vorab
Nutzen
Business Continuity
„Mit dem besonderen Ansatz der SNP konnte unser Harmonisierungsprojekt schnell, effizient und sicher durchgeführt
werden. Die Datenmigration ging nahezu reibungslos von Statten und nach dem Go-Live gab es kaum Korrekturbedarf.“
Lothar Kirchner, Projektverantwortlicher, Siemens-Sektor Energy



„Die Methode der SNP ist schneller und preisgünstiger als herkömmliche Verfahren. Sie ermöglicht der Hager Group, selbst
sehr große SAP-Mandanten von 400 Gigabyte innerhalb weniger Stunden auf die zentrale Plattform zu überführen.“
Stefan Schorr, Leiter IT-Anwendungen, HAGER GROUP
•
•
Oerlikon verkauft Solarsparte nach Asien
OC Oerlikon steigt vollständig aus dem
Solargeschäft aus und verkauft die Solarsparte
nach Japan.
It-Umstellungen als Wettbewerbsfaktor

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Qguar APS - GERMAN
Qguar APS - GERMANQguar APS - GERMAN
Qguar APS - GERMAN
Quantum software
 
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
RODIAS GmbH
 
SimAL
SimALSimAL
SimAL
SDZ GmbH
 
DE MACS IBM MAXIMO
DE MACS IBM MAXIMODE MACS IBM MAXIMO
DE MACS IBM MAXIMO
Uwe Breit
 
Nagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael Kienle
Nagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael KienleNagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael Kienle
Nagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael Kienle
NETWAYS
 
Thomas Mühlehner (automationX)
Thomas Mühlehner (automationX)Thomas Mühlehner (automationX)
Thomas Mühlehner (automationX)
Praxistage
 

Was ist angesagt? (8)

Qguar APS - GERMAN
Qguar APS - GERMANQguar APS - GERMAN
Qguar APS - GERMAN
 
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
Mobile Instandhaltung für SAP PM, IBM Maximo und Infor EAM mit GIS Insight Mo...
 
SAP Einführung_1
SAP Einführung_1SAP Einführung_1
SAP Einführung_1
 
SimAL
SimALSimAL
SimAL
 
DE MACS IBM MAXIMO
DE MACS IBM MAXIMODE MACS IBM MAXIMO
DE MACS IBM MAXIMO
 
2011 01 06 10-15 steffen drawert
2011 01 06 10-15 steffen drawert2011 01 06 10-15 steffen drawert
2011 01 06 10-15 steffen drawert
 
Nagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael Kienle
Nagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael KienleNagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael Kienle
Nagios Conference 2007 | Monitoring eines SAP R/3 Systems by Michael Kienle
 
Thomas Mühlehner (automationX)
Thomas Mühlehner (automationX)Thomas Mühlehner (automationX)
Thomas Mühlehner (automationX)
 

Andere mochten auch

Weniger
WenigerWeniger
Encerrado en el bar
Encerrado en el barEncerrado en el bar
Encerrado en el bar
ysxq
 
Informatik
InformatikInformatik
Informatik
Wilmar Yajure
 
Presentacion Prueba
Presentacion PruebaPresentacion Prueba
Presentacion Prueba
Tans
 
VENVIDICI® - Neukundenaktion März 2015
VENVIDICI® - Neukundenaktion März 2015VENVIDICI® - Neukundenaktion März 2015
VENVIDICI® - Neukundenaktion März 2015
VENVIDICI® Hemdenmanufaktur Stephan und Michael Schmid GbR
 
Derecho de rectificación o respuesta
Derecho de rectificación o respuestaDerecho de rectificación o respuesta
Derecho de rectificación o respuesta
oflores
 
MissImmo Report - Apartment Berlin Zehlendorf - Immobilien richtig verkaufen ...
MissImmo Report - Apartment Berlin Zehlendorf - Immobilien richtig verkaufen ...MissImmo Report - Apartment Berlin Zehlendorf - Immobilien richtig verkaufen ...
MissImmo Report - Apartment Berlin Zehlendorf - Immobilien richtig verkaufen ...
Ariane Jauß
 
Zauber der-katzen
Zauber der-katzenZauber der-katzen
Zauber der-katzen
G Sigrid Teltscher
 
U6 - Logistica
U6 - LogisticaU6 - Logistica
U6 - Logistica
Raul Barroso
 
Power joseroque
Power joseroquePower joseroque
Power joseroque
feler
 
Gurtel golfos (forges)
Gurtel golfos (forges)Gurtel golfos (forges)
Gurtel golfos (forges)
Pere Eurotopia
 
Barcos navegué
Barcos navegué Barcos navegué
Barcos navegué
Perroverde Sinnombre
 
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
Steigenberger Hotel and Spa Krems
 
Wissens- und Horizonterweiterung in der Forschung und Entwicklung (#wmie12)
Wissens- und Horizonterweiterung in der Forschung und Entwicklung (#wmie12)Wissens- und Horizonterweiterung in der Forschung und Entwicklung (#wmie12)
Wissens- und Horizonterweiterung in der Forschung und Entwicklung (#wmie12)
WMiE
 
Erst kaufen, dann denken
Erst kaufen, dann denkenErst kaufen, dann denken
Erst kaufen, dann denkenkiwide
 
Nuevos Escenarios De Aprendizaje Web 2.0
Nuevos Escenarios De Aprendizaje Web 2.0Nuevos Escenarios De Aprendizaje Web 2.0
Nuevos Escenarios De Aprendizaje Web 2.0
Weblearner :: Carlos Castaño
 
Calle
CalleCalle
Calle
FDC
 
ZIAD CERTIFICATES-
ZIAD CERTIFICATES-ZIAD CERTIFICATES-
ZIAD CERTIFICATES-ziad bou bou
 
Descarga appserv
Descarga appservDescarga appserv
Descarga appserv
Heli Lazaro
 
Recomendacionesimportantes
RecomendacionesimportantesRecomendacionesimportantes
Recomendacionesimportantes
yak072
 

Andere mochten auch (20)

Weniger
WenigerWeniger
Weniger
 
Encerrado en el bar
Encerrado en el barEncerrado en el bar
Encerrado en el bar
 
Informatik
InformatikInformatik
Informatik
 
Presentacion Prueba
Presentacion PruebaPresentacion Prueba
Presentacion Prueba
 
VENVIDICI® - Neukundenaktion März 2015
VENVIDICI® - Neukundenaktion März 2015VENVIDICI® - Neukundenaktion März 2015
VENVIDICI® - Neukundenaktion März 2015
 
Derecho de rectificación o respuesta
Derecho de rectificación o respuestaDerecho de rectificación o respuesta
Derecho de rectificación o respuesta
 
MissImmo Report - Apartment Berlin Zehlendorf - Immobilien richtig verkaufen ...
MissImmo Report - Apartment Berlin Zehlendorf - Immobilien richtig verkaufen ...MissImmo Report - Apartment Berlin Zehlendorf - Immobilien richtig verkaufen ...
MissImmo Report - Apartment Berlin Zehlendorf - Immobilien richtig verkaufen ...
 
Zauber der-katzen
Zauber der-katzenZauber der-katzen
Zauber der-katzen
 
U6 - Logistica
U6 - LogisticaU6 - Logistica
U6 - Logistica
 
Power joseroque
Power joseroquePower joseroque
Power joseroque
 
Gurtel golfos (forges)
Gurtel golfos (forges)Gurtel golfos (forges)
Gurtel golfos (forges)
 
Barcos navegué
Barcos navegué Barcos navegué
Barcos navegué
 
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
 
Wissens- und Horizonterweiterung in der Forschung und Entwicklung (#wmie12)
Wissens- und Horizonterweiterung in der Forschung und Entwicklung (#wmie12)Wissens- und Horizonterweiterung in der Forschung und Entwicklung (#wmie12)
Wissens- und Horizonterweiterung in der Forschung und Entwicklung (#wmie12)
 
Erst kaufen, dann denken
Erst kaufen, dann denkenErst kaufen, dann denken
Erst kaufen, dann denken
 
Nuevos Escenarios De Aprendizaje Web 2.0
Nuevos Escenarios De Aprendizaje Web 2.0Nuevos Escenarios De Aprendizaje Web 2.0
Nuevos Escenarios De Aprendizaje Web 2.0
 
Calle
CalleCalle
Calle
 
ZIAD CERTIFICATES-
ZIAD CERTIFICATES-ZIAD CERTIFICATES-
ZIAD CERTIFICATES-
 
Descarga appserv
Descarga appservDescarga appserv
Descarga appserv
 
Recomendacionesimportantes
RecomendacionesimportantesRecomendacionesimportantes
Recomendacionesimportantes
 

Ähnlich wie It-Umstellungen als Wettbewerbsfaktor

IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsIRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
Josef A. Bayer
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Praxistage
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)soreco
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
CANCOM
 
Datenmanagement
DatenmanagementDatenmanagement
Datenmanagement
Uniserv
 
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
Jens Hündling
 
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...Business Intelligence Research
 
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforceIn 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
Kathrin Schmidt
 
KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutschKARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT GmbH
 
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
Christoph Goertz
 
Erziehungsdepartment und res_webinar27_juni
Erziehungsdepartment und res_webinar27_juniErziehungsdepartment und res_webinar27_juni
Erziehungsdepartment und res_webinar27_juni
Peter Goldbrunner
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Wolfgang Schmidt
 
Wenn MES, dann InQu.MES
Wenn MES, dann InQu.MESWenn MES, dann InQu.MES
Wenn MES, dann InQu.MES
daniel matthes
 
"Mit HP zum Rechenzentrum der Zukunft". Wolfgang Egger at HP Ideas 2008
"Mit HP zum Rechenzentrum der Zukunft". Wolfgang Egger at HP Ideas 2008"Mit HP zum Rechenzentrum der Zukunft". Wolfgang Egger at HP Ideas 2008
"Mit HP zum Rechenzentrum der Zukunft". Wolfgang Egger at HP Ideas 2008
hpaustria
 
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity SolutionsUnternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
Christina Meyer
 
SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019
RODIAS GmbH
 
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMENGESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMENTelekom MMS
 
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS SummitEchtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
AWS Germany
 
ICV Fachkreis RPA
ICV Fachkreis RPAICV Fachkreis RPA
ICV Fachkreis RPA
aloahe2
 

Ähnlich wie It-Umstellungen als Wettbewerbsfaktor (20)

2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx
 
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsIRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
 
Datenmanagement
DatenmanagementDatenmanagement
Datenmanagement
 
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
 
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
 
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforceIn 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
 
KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutschKARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutsch
 
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
 
Erziehungsdepartment und res_webinar27_juni
Erziehungsdepartment und res_webinar27_juniErziehungsdepartment und res_webinar27_juni
Erziehungsdepartment und res_webinar27_juni
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
Wenn MES, dann InQu.MES
Wenn MES, dann InQu.MESWenn MES, dann InQu.MES
Wenn MES, dann InQu.MES
 
"Mit HP zum Rechenzentrum der Zukunft". Wolfgang Egger at HP Ideas 2008
"Mit HP zum Rechenzentrum der Zukunft". Wolfgang Egger at HP Ideas 2008"Mit HP zum Rechenzentrum der Zukunft". Wolfgang Egger at HP Ideas 2008
"Mit HP zum Rechenzentrum der Zukunft". Wolfgang Egger at HP Ideas 2008
 
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity SolutionsUnternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
 
SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019
 
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMENGESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
 
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS SummitEchtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
 
ICV Fachkreis RPA
ICV Fachkreis RPAICV Fachkreis RPA
ICV Fachkreis RPA
 

It-Umstellungen als Wettbewerbsfaktor

  • 1.
  • 2.
  • 3.
  • 7. Analyse Planung BetriebAusführungStrategie Praxiserprobte Cockpits und Workflows SNP | Transformation Backbone® Starke Analyse & Transformation Werkzeuge Vordefinierte Szenarien Zertifizierte Validierungs- und Prüfungsroutinen Projektphasen Standardsoftware
  • 8.
  • 9. Business Harmonisierung Geschäftsdaten Vorbereitet Harmonisierung Organisationsstrukturen Einheitlicher Harmonisierung Geschäftsabläufe Vereinfacht  ERP Systeme reduzieren  Legacy Systeme abschalten  Schnittstellen reduzieren  Lizenzkosten senken  Konfiguration  Repository  Plattformen (HW,OS,DB)  Releases  Virtualisierung  Cloud  HANA  Mobility  Finanzen und Controlling  Logistik und Produktion  Vertrieb und Distribution  Schnelle Anpassung  Vereinheitlichung  Geschäftskontinuität  Redundanzen vermeiden  Datenkonsistenz erhöhen  Aufwände reduzieren
  • 10.    „Mit dem Ansatz Business Landscape Transformation von SNP können wir ein großes Konsolidierungsprojekt schnell und effizient umsetzen.“ Norbert Hasler, Leiter des IT Center of Competence HR, ThyssenKrupp IT Services GmbH
  • 11. Mehrwert Der Geschäftsbetrieb bleibt sowohl während der Transformation als auch danach störungsfrei. Beitrag  Übernahme kompletter Beleghistorien und offener Positionen machen Alt- Systeme überflüssig  Konsistenz, Dokumentation und Vollständigkeit sichern  Integritätstest auf Prozess-, Objekt- und Datenebene sichern schon vorab Nutzen Business Continuity „Mit dem besonderen Ansatz der SNP konnte unser Harmonisierungsprojekt schnell, effizient und sicher durchgeführt werden. Die Datenmigration ging nahezu reibungslos von Statten und nach dem Go-Live gab es kaum Korrekturbedarf.“ Lothar Kirchner, Projektverantwortlicher, Siemens-Sektor Energy
  • 12.    „Die Methode der SNP ist schneller und preisgünstiger als herkömmliche Verfahren. Sie ermöglicht der Hager Group, selbst sehr große SAP-Mandanten von 400 Gigabyte innerhalb weniger Stunden auf die zentrale Plattform zu überführen.“ Stefan Schorr, Leiter IT-Anwendungen, HAGER GROUP
  • 13.
  • 15.
  • 16.
  • 17. Oerlikon verkauft Solarsparte nach Asien OC Oerlikon steigt vollständig aus dem Solargeschäft aus und verkauft die Solarsparte nach Japan.