SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
Sprachförderprogramm
HOCUS & LOTUS
VORSCHULE DER DEUTSCHEN SCHULE LAS PALMAS
Sprachen sprechen, verstehen und erleben!
Was versteht man unter Zweisprachigkeit:
Zweisprachig zu sein bedeutet nicht in zwei Sprachen perfekt zu sprechen. Sondern in der Lage
zu sein, in zwei Sprachen auf verschiedenen Niveaus kommunizieren zu können.
Zweisprachig sind Kinder, die von Geburt an zwei Sprachen lernen oder eine zweite Sprache zu
ihrer Muttersprache dazu lernen.
Mit dem Sprachförderprogramm von Hocus und Lotus versuchen wir die sprachlichen
Fähigkeiten der Kinder zu verbessern.
Hocus und Lotus Lernmodell
Basiert auf dem sogenannten „Narrative Format“ (narrare lateinisch = erzählen)
Es beinhaltet eine Reihe von Lehrstrategien, Aktivitäten und Materialien, welche die geeigneten
Bedingungen schaffen, um eine neue Sprache zu erlernen.
Eine Sprache beizubringen ist nicht einfach, es muss eine wirksame Methode als Grundlage
vorliegen.
Dem Kind das Erlernen von zwei Sprachen zu erleichtern, ist ebenso eine Konstante des
Programmes, wie eine wirksame und positive Kommunikation in der Beziehung mit dem
Anderen zu schaffen. In diesem Sinne ist das narrative Format nicht nur ein Instrument, um
Sprachen beizubringen, sondern auch ein Mittel, um ein gutes Kommunikationsverhältnis und
mithin ein gutes emotionales Verhältnis zwischen den Kommunikationspartnern zu erleichtern.
Grundlagen des Lernsprachprogrammes
1. Eine Fremdsprache so lernen, wie man die Muttersprache auch sprechen lernt.
- Ein Kind beginnt die Welt kennenzulernen und lernt Sprechen im Rahmen von Erfahrungen, die
sich ständig wiederholen. Dieses Format ist eben gerade eine solche Erfahrung, wie Mutter und
Kind täglich gemeinsam zu Hause erleben.
2. Unterrichtstechniken verwirklichen und Sprachanlässe schaffen.
- Voraussetzung für das Lernen einer Sprache ist günstige Bedingungen zu schaffen, die durch
eine emotionale Beziehung und durch Komplizenschaft gekennzeichnet sind, wodurch ein Drang
zur Kommunikation entsteht. Das Kind beginnt zu sprechen, weil es verstanden werden will.
Grundlagen des Lernsprachprogrammes
3. Ein gutes Kommunikationsverhältnis in den Mittelpunkt des Unterrichtens/Lernens der neuen
Sprache stellen.
- Das darstellerische Nachspielen von Geschichten mit Hilfe von Gestik, Mimik und Musik
ermöglicht, dass die Bedeutung der Wörter und Sätze durch eine aktive Tätigkeit gelernt werden
können. Die Sprache wird nicht durch übersetzen erklärt und unterrichtet, sondern wird
verwendet, um in einem realen Kontext zu kommunizieren , in dem die Laute der Wörter der
neuen Sprache einen Sinn bekommen.
Die Geschichten von Hocus und Lotus basieren auf dem narrativen Format und sind
fantasiereiche Abenteuer.
Hocus und Lotus
sind Dinocrocs
Wir haben einen Schwanz wie ein Dinosaurier und Zähne wie ein
Krokodil.
Wenn wir aus dem Ei schlüpfen, machen wir Croc-Croc-Croc und
der ganze Park ist gerührt.
Wir haben viele sympathische Freunde: Frosch, Eule, Vogel, Ente
und auch eine Ratte.
Hintergrund Wissen:
Figuren:
- Hocus und Lotus wenden sich an alle Kinder. Sie besitzen von daher keine
kulturell abgrenzbare Besonderheiten einer Menschengruppe (Haut-
farbe, Kleidung, religiöse oder nationale Verhaltensweisen).
- Folglich sind die Hauptfiguren keine Personen, sondern ziemlich
extravagante Tiere, die mit körperlichen Charakteristiken gezeichnet sind,
mit denen sich die Kinder identifizieren und lieben können.
Die Geschichten:
- Die Themen der Geschichten beziehen sich auf die Lebenszusammenhänge von Kindern und auf
deren Probleme. Zum Beispiel: Die Thematik der Identifikation, Freunde finden zum Spielen,
schmutzig machen, Spielzeug tauschen usw.
- Es sind Geschichten, die aus der kindlichen Welt erwachsen und die Gefühle und Gedanken zum
Ausdruck bringen, welche das Kind versteht, da sie von ihm selbst schon erlebt worden sind.
Was wir in der Vorschule machen:
- Der Magische Unterricht
In der Vorschule unterbreitet der „Magische Lehrer“ eine Reihe von Aktivitäten in der Sprache, die
gelernt werden soll.
- Dabei handelt es sich um 6 Schritte, um in einer Fantasiewelt zu leben, in der nur die neue Sprache
gesprochen wird.
1. Wir stellen uns alle im Kreis auf und ziehen das „magische T-Shirt ‘‘ über, welches das Eintreten in
die Fantasiewelt der Dinocrocs symbolisiert, in der nur die neue Sprache gesprochen wird.
2. Gemein spielen wir eine Geschichte so nach, als wären wir Schauspieler, also mit Gestik und Mimik.
Dabei wechseln wir auch die Rollen und lernen viele neue Wörter.
3. Dieselbe Geschichte wird jetzt als Lied erlebt: wir singen, während die Musik uns emotional berührt
und uns Rhythmus gibt. Auf diese Weise prägen wir uns die neuen Wörter ins Gedächtnis ein.
Was wir in der Vorschule machen.
4. Während wir die Abbildungen betrachten, verfolgen wir die Geschichte im Bilderbuch. Wir
wiederholen so zum dritten Mal den gelernten Wortschatz.
5. Jetzt komme der ersehnte Höhepunkt: wir schauen uns in der Schule oder zu Hause den
Zeichentrickfilm zur Geschichte an, um den Wortschatz zu vertiefen. Die farbenfrohen und
liebenswürdigen Zeichentrickfilme von Hocus und Lotus helfen uns dabei, das bisher Gelernte auf
vergnügliche Weise zu wiederholen.
6. Wir treten aus der magischen Welt heraus. Wir ziehen das magische T-Shirt aus und gehen in den
Gruppenalltag über.
Und zu Hause geht das Abenteuer weiter.
Die Rolle der Eltern:
Es ist sehr leicht, die Kinder bei diesem Programm zu unterstützen.
Der erste Schritt, um Ihrem Kind zu helfen, die neue Sprache zu lernen, besteht darin, sich 5 Minuten am
Tag freizuhalten, um
....... den Zeichentrickfilm zusammen mit ihrem Kind anzuschauen,
....... die CD mit den Liedern der Dinocrocs anzuhören,
....... die Abenteuer der beiden Dinocrocs gemeinsam mit Hilfe der Übersetzung zu lesen.
Zusätzliche Vorschläge für die Gruppen:
- Herstellung eines Buches, in dem die Geschichte von Hocus und Lotus von
den Kindern in der Klasse nacherzählt wird.
- Bilderkollage.
- Nachspielen einzelner Szenen in Form eines kurzen Theaterstückes.
- Aufnehmen der Töne und Wörter, die die Kinder sprechen können.
- Film drehen.
- Das Haus von Hocus und Lotus nachbauen, z.B. aus Karton.
- ...... Und noch viele unzählige Möglichkeiten… Eure Fantasie hat freien Lauf.
Viel Spaß beim Sprachlernprogramm
mit Hocus und Lotus!
VORSCHULE DER DEUTSCHEN SCHULE LAS PALMAS

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (20)

LA EXPRESIÓN GRÁFICA
LA EXPRESIÓN GRÁFICALA EXPRESIÓN GRÁFICA
LA EXPRESIÓN GRÁFICA
 
Visita madrid
Visita madridVisita madrid
Visita madrid
 
Faristol 02
Faristol 02Faristol 02
Faristol 02
 
La verdad
La verdadLa verdad
La verdad
 
3 Deutsch 5 Wohn(t)räume
3 Deutsch  5 Wohn(t)räume3 Deutsch  5 Wohn(t)räume
3 Deutsch 5 Wohn(t)räume
 
Beautiful india
Beautiful    indiaBeautiful    india
Beautiful india
 
Die Artikel
Die ArtikelDie Artikel
Die Artikel
 
Urgencias y emergencias i
Urgencias y emergencias iUrgencias y emergencias i
Urgencias y emergencias i
 
Deutsch LAB Kurs - Lektion 9
Deutsch LAB Kurs - Lektion 9Deutsch LAB Kurs - Lektion 9
Deutsch LAB Kurs - Lektion 9
 
Gerundio gerondif part.present dautres
Gerundio gerondif part.present dautresGerundio gerondif part.present dautres
Gerundio gerondif part.present dautres
 
Verbvalenz und Satzbau
Verbvalenz und SatzbauVerbvalenz und Satzbau
Verbvalenz und Satzbau
 
Mi barrio, por Carlota
Mi barrio, por Carlota Mi barrio, por Carlota
Mi barrio, por Carlota
 
Primera lección - Guten Tag, mein Name ist...
Primera lección - Guten Tag, mein Name ist...Primera lección - Guten Tag, mein Name ist...
Primera lección - Guten Tag, mein Name ist...
 
2º ESO Deutsch B U 4 PAI introd Meine Stadt
2º ESO Deutsch B U 4 PAI introd  Meine Stadt2º ESO Deutsch B U 4 PAI introd  Meine Stadt
2º ESO Deutsch B U 4 PAI introd Meine Stadt
 
Meine Arbeiten
Meine ArbeitenMeine Arbeiten
Meine Arbeiten
 
Presentación grupo 4
Presentación grupo 4Presentación grupo 4
Presentación grupo 4
 
Artikel lo
Artikel loArtikel lo
Artikel lo
 
Projektwoche 2015 -Cuaderno de campo
Projektwoche 2015 -Cuaderno de campoProjektwoche 2015 -Cuaderno de campo
Projektwoche 2015 -Cuaderno de campo
 
3 c lektion_2
3 c lektion_23 c lektion_2
3 c lektion_2
 
Projektwoche 2015 - Mun BW
Projektwoche 2015 - Mun BWProjektwoche 2015 - Mun BW
Projektwoche 2015 - Mun BW
 

Ähnlich wie Hocus Lotus (Deutsch)

Das Recht des gehörlosen Kindes, zweisprachig aufzuwachsen.
Das Recht des gehörlosen Kindes, zweisprachig aufzuwachsen.Das Recht des gehörlosen Kindes, zweisprachig aufzuwachsen.
Das Recht des gehörlosen Kindes, zweisprachig aufzuwachsen.Ki Kn
 
Medien Pädagogik - Infoset_lesen
Medien Pädagogik - Infoset_lesenMedien Pädagogik - Infoset_lesen
Medien Pädagogik - Infoset_lesenFESD GKr
 
Spracherwerbtheorie
SpracherwerbtheorieSpracherwerbtheorie
Spracherwerbtheoriesomayafawzy
 
Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...
Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...
Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...Beate Leßmann
 
план конспект
план конспектплан конспект
план конспектsavlex
 
Fruehes fremdpsrachenlernen
Fruehes fremdpsrachenlernenFruehes fremdpsrachenlernen
Fruehes fremdpsrachenlernenTa4ka
 
Cândida Maldaner e Carla Kerkhoff_Die deutsche Sprache entdecken_Lieder für K...
Cândida Maldaner e Carla Kerkhoff_Die deutsche Sprache entdecken_Lieder für K...Cândida Maldaner e Carla Kerkhoff_Die deutsche Sprache entdecken_Lieder für K...
Cândida Maldaner e Carla Kerkhoff_Die deutsche Sprache entdecken_Lieder für K...Luciani Vogt
 
Nimecka mova-10-klas-sotnikova-2018-10
Nimecka mova-10-klas-sotnikova-2018-10Nimecka mova-10-klas-sotnikova-2018-10
Nimecka mova-10-klas-sotnikova-2018-10kreidaros1
 
Nimecka-mova-10-klas-Sotnikova-2018-10.pdf
Nimecka-mova-10-klas-Sotnikova-2018-10.pdfNimecka-mova-10-klas-Sotnikova-2018-10.pdf
Nimecka-mova-10-klas-Sotnikova-2018-10.pdfssuser59c0a2
 
Fremdsprachenlehrmethode
FremdsprachenlehrmethodeFremdsprachenlehrmethode
Fremdsprachenlehrmethodesomayafawzy
 
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdf
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdfSPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdf
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdfMaraLpezAdevaRodrgue
 
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdf
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdfSPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdf
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdfMaraLpezAdevaRodrgue
 
icEurope PAD Comenius Workshop, Bonn
icEurope PAD Comenius Workshop, BonnicEurope PAD Comenius Workshop, Bonn
icEurope PAD Comenius Workshop, BonnClaudia Warth
 
B1 Training Mündliche Prüfung LERNEN
B1 Training Mündliche Prüfung LERNENB1 Training Mündliche Prüfung LERNEN
B1 Training Mündliche Prüfung LERNENMaria Vaz König
 
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software SchriftspracherwerbLernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerbjoness6
 
Bildergeschichten interaktiv auf_i_pad-erzählen14
Bildergeschichten interaktiv auf_i_pad-erzählen14Bildergeschichten interaktiv auf_i_pad-erzählen14
Bildergeschichten interaktiv auf_i_pad-erzählen14Heike Roegler
 

Ähnlich wie Hocus Lotus (Deutsch) (20)

Das Recht des gehörlosen Kindes, zweisprachig aufzuwachsen.
Das Recht des gehörlosen Kindes, zweisprachig aufzuwachsen.Das Recht des gehörlosen Kindes, zweisprachig aufzuwachsen.
Das Recht des gehörlosen Kindes, zweisprachig aufzuwachsen.
 
Medien Pädagogik - Infoset_lesen
Medien Pädagogik - Infoset_lesenMedien Pädagogik - Infoset_lesen
Medien Pädagogik - Infoset_lesen
 
Spracherwerbtheorie
SpracherwerbtheorieSpracherwerbtheorie
Spracherwerbtheorie
 
Mehrsprachigkeit in Familien als Chance
Mehrsprachigkeit in Familien als ChanceMehrsprachigkeit in Familien als Chance
Mehrsprachigkeit in Familien als Chance
 
Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...
Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...
Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...
 
план конспект
план конспектплан конспект
план конспект
 
Fruehes fremdpsrachenlernen
Fruehes fremdpsrachenlernenFruehes fremdpsrachenlernen
Fruehes fremdpsrachenlernen
 
Cândida Maldaner e Carla Kerkhoff_Die deutsche Sprache entdecken_Lieder für K...
Cândida Maldaner e Carla Kerkhoff_Die deutsche Sprache entdecken_Lieder für K...Cândida Maldaner e Carla Kerkhoff_Die deutsche Sprache entdecken_Lieder für K...
Cândida Maldaner e Carla Kerkhoff_Die deutsche Sprache entdecken_Lieder für K...
 
1
11
1
 
Nimecka mova-10-klas-sotnikova-2018-10
Nimecka mova-10-klas-sotnikova-2018-10Nimecka mova-10-klas-sotnikova-2018-10
Nimecka mova-10-klas-sotnikova-2018-10
 
Nimecka-mova-10-klas-Sotnikova-2018-10.pdf
Nimecka-mova-10-klas-Sotnikova-2018-10.pdfNimecka-mova-10-klas-Sotnikova-2018-10.pdf
Nimecka-mova-10-klas-Sotnikova-2018-10.pdf
 
Fremdsprachenlehrmethode
FremdsprachenlehrmethodeFremdsprachenlehrmethode
Fremdsprachenlehrmethode
 
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdf
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdfSPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdf
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdf
 
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdf
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdfSPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdf
SPRACHLERNSPIELE DEUTSCH FÜR DEN ANFANG.pdf
 
icEurope PAD Comenius Workshop, Bonn
icEurope PAD Comenius Workshop, BonnicEurope PAD Comenius Workshop, Bonn
icEurope PAD Comenius Workshop, Bonn
 
Die deutsche Sprache in unserem Leben
Die deutsche Sprache in unserem LebenDie deutsche Sprache in unserem Leben
Die deutsche Sprache in unserem Leben
 
Kommunikationsmodelle
KommunikationsmodelleKommunikationsmodelle
Kommunikationsmodelle
 
B1 Training Mündliche Prüfung LERNEN
B1 Training Mündliche Prüfung LERNENB1 Training Mündliche Prüfung LERNEN
B1 Training Mündliche Prüfung LERNEN
 
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software SchriftspracherwerbLernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
 
Bildergeschichten interaktiv auf_i_pad-erzählen14
Bildergeschichten interaktiv auf_i_pad-erzählen14Bildergeschichten interaktiv auf_i_pad-erzählen14
Bildergeschichten interaktiv auf_i_pad-erzählen14
 

Mehr von colegio_aleman_LP

Premios del día del libro (Comics)
Premios del día del libro (Comics)Premios del día del libro (Comics)
Premios del día del libro (Comics)colegio_aleman_LP
 
DaF (Alemán como lengua extranjera en infantil)
DaF (Alemán como lengua extranjera en infantil)DaF (Alemán como lengua extranjera en infantil)
DaF (Alemán como lengua extranjera en infantil)colegio_aleman_LP
 
Proyectos con mezcla de edades
Proyectos con mezcla de edadesProyectos con mezcla de edades
Proyectos con mezcla de edadescolegio_aleman_LP
 
Jahrgangsübergreifende Bildungsarbeit in der Vorschule
Jahrgangsübergreifende Bildungsarbeit in der Vorschule Jahrgangsübergreifende Bildungsarbeit in der Vorschule
Jahrgangsübergreifende Bildungsarbeit in der Vorschule colegio_aleman_LP
 
Drago Projekt / Proyecto Drago
Drago Projekt / Proyecto DragoDrago Projekt / Proyecto Drago
Drago Projekt / Proyecto Dragocolegio_aleman_LP
 
Taller de aprendizaje según el concepto EVA ( aprendizaje autónomo)
Taller de aprendizaje según el concepto EVA ( aprendizaje autónomo)Taller de aprendizaje según el concepto EVA ( aprendizaje autónomo)
Taller de aprendizaje según el concepto EVA ( aprendizaje autónomo)colegio_aleman_LP
 
Lernwerkstatt in Anlehnung an das EVA Konzept
Lernwerkstatt in Anlehnung an das EVA KonzeptLernwerkstatt in Anlehnung an das EVA Konzept
Lernwerkstatt in Anlehnung an das EVA Konzeptcolegio_aleman_LP
 
Alemán como lengua extranjera en Colegio Alemán de Las Palmas
Alemán como lengua extranjera en Colegio Alemán de Las PalmasAlemán como lengua extranjera en Colegio Alemán de Las Palmas
Alemán como lengua extranjera en Colegio Alemán de Las Palmascolegio_aleman_LP
 
Formación en el Preescolar del Colegio Alemán de Las Palmas de Gran Canaria
Formación en el Preescolar del Colegio Alemán de Las Palmas de Gran CanariaFormación en el Preescolar del Colegio Alemán de Las Palmas de Gran Canaria
Formación en el Preescolar del Colegio Alemán de Las Palmas de Gran Canariacolegio_aleman_LP
 
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canaria
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran CanariaBildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canaria
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canariacolegio_aleman_LP
 

Mehr von colegio_aleman_LP (14)

Hocus Lotus (español)
 Hocus  Lotus (español) Hocus  Lotus (español)
Hocus Lotus (español)
 
Scheweden
SchewedenScheweden
Scheweden
 
Premios del día del libro (Comics)
Premios del día del libro (Comics)Premios del día del libro (Comics)
Premios del día del libro (Comics)
 
DaF (Alemán como lengua extranjera en infantil)
DaF (Alemán como lengua extranjera en infantil)DaF (Alemán como lengua extranjera en infantil)
DaF (Alemán como lengua extranjera en infantil)
 
Proyectos con mezcla de edades
Proyectos con mezcla de edadesProyectos con mezcla de edades
Proyectos con mezcla de edades
 
Jahrgangsübergreifende Bildungsarbeit in der Vorschule
Jahrgangsübergreifende Bildungsarbeit in der Vorschule Jahrgangsübergreifende Bildungsarbeit in der Vorschule
Jahrgangsübergreifende Bildungsarbeit in der Vorschule
 
Drago Projekt / Proyecto Drago
Drago Projekt / Proyecto DragoDrago Projekt / Proyecto Drago
Drago Projekt / Proyecto Drago
 
Taller de aprendizaje según el concepto EVA ( aprendizaje autónomo)
Taller de aprendizaje según el concepto EVA ( aprendizaje autónomo)Taller de aprendizaje según el concepto EVA ( aprendizaje autónomo)
Taller de aprendizaje según el concepto EVA ( aprendizaje autónomo)
 
Lernwerkstatt in Anlehnung an das EVA Konzept
Lernwerkstatt in Anlehnung an das EVA KonzeptLernwerkstatt in Anlehnung an das EVA Konzept
Lernwerkstatt in Anlehnung an das EVA Konzept
 
Alemán como lengua extranjera en Colegio Alemán de Las Palmas
Alemán como lengua extranjera en Colegio Alemán de Las PalmasAlemán como lengua extranjera en Colegio Alemán de Las Palmas
Alemán como lengua extranjera en Colegio Alemán de Las Palmas
 
Formación en el Preescolar del Colegio Alemán de Las Palmas de Gran Canaria
Formación en el Preescolar del Colegio Alemán de Las Palmas de Gran CanariaFormación en el Preescolar del Colegio Alemán de Las Palmas de Gran Canaria
Formación en el Preescolar del Colegio Alemán de Las Palmas de Gran Canaria
 
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canaria
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran CanariaBildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canaria
Bildung in der vorschule der deutschen schule Las Palmas de Gran Canaria
 
Projekt Schulgarten
Projekt Schulgarten Projekt Schulgarten
Projekt Schulgarten
 
Proyecto de huerto escolar
Proyecto de huerto escolarProyecto de huerto escolar
Proyecto de huerto escolar
 

Hocus Lotus (Deutsch)

  • 1. Sprachförderprogramm HOCUS & LOTUS VORSCHULE DER DEUTSCHEN SCHULE LAS PALMAS
  • 2. Sprachen sprechen, verstehen und erleben! Was versteht man unter Zweisprachigkeit: Zweisprachig zu sein bedeutet nicht in zwei Sprachen perfekt zu sprechen. Sondern in der Lage zu sein, in zwei Sprachen auf verschiedenen Niveaus kommunizieren zu können. Zweisprachig sind Kinder, die von Geburt an zwei Sprachen lernen oder eine zweite Sprache zu ihrer Muttersprache dazu lernen. Mit dem Sprachförderprogramm von Hocus und Lotus versuchen wir die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder zu verbessern.
  • 3. Hocus und Lotus Lernmodell Basiert auf dem sogenannten „Narrative Format“ (narrare lateinisch = erzählen) Es beinhaltet eine Reihe von Lehrstrategien, Aktivitäten und Materialien, welche die geeigneten Bedingungen schaffen, um eine neue Sprache zu erlernen. Eine Sprache beizubringen ist nicht einfach, es muss eine wirksame Methode als Grundlage vorliegen. Dem Kind das Erlernen von zwei Sprachen zu erleichtern, ist ebenso eine Konstante des Programmes, wie eine wirksame und positive Kommunikation in der Beziehung mit dem Anderen zu schaffen. In diesem Sinne ist das narrative Format nicht nur ein Instrument, um Sprachen beizubringen, sondern auch ein Mittel, um ein gutes Kommunikationsverhältnis und mithin ein gutes emotionales Verhältnis zwischen den Kommunikationspartnern zu erleichtern.
  • 4. Grundlagen des Lernsprachprogrammes 1. Eine Fremdsprache so lernen, wie man die Muttersprache auch sprechen lernt. - Ein Kind beginnt die Welt kennenzulernen und lernt Sprechen im Rahmen von Erfahrungen, die sich ständig wiederholen. Dieses Format ist eben gerade eine solche Erfahrung, wie Mutter und Kind täglich gemeinsam zu Hause erleben. 2. Unterrichtstechniken verwirklichen und Sprachanlässe schaffen. - Voraussetzung für das Lernen einer Sprache ist günstige Bedingungen zu schaffen, die durch eine emotionale Beziehung und durch Komplizenschaft gekennzeichnet sind, wodurch ein Drang zur Kommunikation entsteht. Das Kind beginnt zu sprechen, weil es verstanden werden will.
  • 5. Grundlagen des Lernsprachprogrammes 3. Ein gutes Kommunikationsverhältnis in den Mittelpunkt des Unterrichtens/Lernens der neuen Sprache stellen. - Das darstellerische Nachspielen von Geschichten mit Hilfe von Gestik, Mimik und Musik ermöglicht, dass die Bedeutung der Wörter und Sätze durch eine aktive Tätigkeit gelernt werden können. Die Sprache wird nicht durch übersetzen erklärt und unterrichtet, sondern wird verwendet, um in einem realen Kontext zu kommunizieren , in dem die Laute der Wörter der neuen Sprache einen Sinn bekommen. Die Geschichten von Hocus und Lotus basieren auf dem narrativen Format und sind fantasiereiche Abenteuer.
  • 6. Hocus und Lotus sind Dinocrocs Wir haben einen Schwanz wie ein Dinosaurier und Zähne wie ein Krokodil. Wenn wir aus dem Ei schlüpfen, machen wir Croc-Croc-Croc und der ganze Park ist gerührt. Wir haben viele sympathische Freunde: Frosch, Eule, Vogel, Ente und auch eine Ratte. Hintergrund Wissen:
  • 7. Figuren: - Hocus und Lotus wenden sich an alle Kinder. Sie besitzen von daher keine kulturell abgrenzbare Besonderheiten einer Menschengruppe (Haut- farbe, Kleidung, religiöse oder nationale Verhaltensweisen). - Folglich sind die Hauptfiguren keine Personen, sondern ziemlich extravagante Tiere, die mit körperlichen Charakteristiken gezeichnet sind, mit denen sich die Kinder identifizieren und lieben können.
  • 8. Die Geschichten: - Die Themen der Geschichten beziehen sich auf die Lebenszusammenhänge von Kindern und auf deren Probleme. Zum Beispiel: Die Thematik der Identifikation, Freunde finden zum Spielen, schmutzig machen, Spielzeug tauschen usw. - Es sind Geschichten, die aus der kindlichen Welt erwachsen und die Gefühle und Gedanken zum Ausdruck bringen, welche das Kind versteht, da sie von ihm selbst schon erlebt worden sind.
  • 9. Was wir in der Vorschule machen: - Der Magische Unterricht In der Vorschule unterbreitet der „Magische Lehrer“ eine Reihe von Aktivitäten in der Sprache, die gelernt werden soll. - Dabei handelt es sich um 6 Schritte, um in einer Fantasiewelt zu leben, in der nur die neue Sprache gesprochen wird. 1. Wir stellen uns alle im Kreis auf und ziehen das „magische T-Shirt ‘‘ über, welches das Eintreten in die Fantasiewelt der Dinocrocs symbolisiert, in der nur die neue Sprache gesprochen wird. 2. Gemein spielen wir eine Geschichte so nach, als wären wir Schauspieler, also mit Gestik und Mimik. Dabei wechseln wir auch die Rollen und lernen viele neue Wörter. 3. Dieselbe Geschichte wird jetzt als Lied erlebt: wir singen, während die Musik uns emotional berührt und uns Rhythmus gibt. Auf diese Weise prägen wir uns die neuen Wörter ins Gedächtnis ein.
  • 10. Was wir in der Vorschule machen. 4. Während wir die Abbildungen betrachten, verfolgen wir die Geschichte im Bilderbuch. Wir wiederholen so zum dritten Mal den gelernten Wortschatz. 5. Jetzt komme der ersehnte Höhepunkt: wir schauen uns in der Schule oder zu Hause den Zeichentrickfilm zur Geschichte an, um den Wortschatz zu vertiefen. Die farbenfrohen und liebenswürdigen Zeichentrickfilme von Hocus und Lotus helfen uns dabei, das bisher Gelernte auf vergnügliche Weise zu wiederholen. 6. Wir treten aus der magischen Welt heraus. Wir ziehen das magische T-Shirt aus und gehen in den Gruppenalltag über. Und zu Hause geht das Abenteuer weiter.
  • 11. Die Rolle der Eltern: Es ist sehr leicht, die Kinder bei diesem Programm zu unterstützen. Der erste Schritt, um Ihrem Kind zu helfen, die neue Sprache zu lernen, besteht darin, sich 5 Minuten am Tag freizuhalten, um ....... den Zeichentrickfilm zusammen mit ihrem Kind anzuschauen, ....... die CD mit den Liedern der Dinocrocs anzuhören, ....... die Abenteuer der beiden Dinocrocs gemeinsam mit Hilfe der Übersetzung zu lesen.
  • 12. Zusätzliche Vorschläge für die Gruppen: - Herstellung eines Buches, in dem die Geschichte von Hocus und Lotus von den Kindern in der Klasse nacherzählt wird. - Bilderkollage. - Nachspielen einzelner Szenen in Form eines kurzen Theaterstückes. - Aufnehmen der Töne und Wörter, die die Kinder sprechen können. - Film drehen. - Das Haus von Hocus und Lotus nachbauen, z.B. aus Karton. - ...... Und noch viele unzählige Möglichkeiten… Eure Fantasie hat freien Lauf.
  • 13. Viel Spaß beim Sprachlernprogramm mit Hocus und Lotus! VORSCHULE DER DEUTSCHEN SCHULE LAS PALMAS