SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 30
Downloaden Sie, um offline zu lesen
September 2011   Stoffwechsel-Störungen   1
Symptome




           Stoffwechsel-                               Die neue
              Störung                               Volkskrankheit




September 2011             Stoffwechsel-Störungen                    2
Symptome




       Übergewicht

          Blutfette                            Stoffwechsel-
        Cholesterin                               Störung
          Diabetes




September 2011        Stoffwechsel-Störungen                   3
Fehlernährung




September 2011   Stoffwechsel-Störungen   4
Fehlernährung




September 2011   Stoffwechsel-Störungen   5
Diäten

                    •    Hollywood – Diät
                    •    Glyx-Diät
                    •    South Beach Diät
                    •    Kartoffeldiät
                    •    Ätkins
                    •    Low Fat - Diät
                    •    KFZ – Diät
                    •    Weight-Watchers
                    •    Sonnendiät
                    •    Brigitte – Diät
                    •    Fasten

September 2011   Stoffwechsel-Störungen     6
Gewichtsreduktion durch Diäten

                  Abnahme                     Zunahme

         80 KG


                    Fett
                                               Fett



                  Muskeln
                                              Muskeln

                  Wasser                      Wasser
          70 KG


September 2011       Stoffwechsel-Störungen             7
Fehlernährung




September 2011   Stoffwechsel-Störungen   8
Fehlernährung



                          Studien von Prof. Dr. David Ludwig der
                             Harvard-Universität beweisen:


                         Jeder Mensch ist so individuell
                            wie sein Fingerabdruck –
                           auch in seiner Ernährung!


Prof. Dr. David Ludwig




September 2011            Stoffwechsel-Störungen                   9
Typ - Einordnung




September 2011     Stoffwechsel-Störungen   10
Analyse




        Blutanalyse

       Blutgruppen-                            Stoffwechsel-
       bestimmung
                                                    Typ
       Körpermaße




September 2011        Stoffwechsel-Störungen                   11
Therapie




September 2011   Stoffwechsel-Störungen   12
Therapie

Insulin-Spiegel




September 2011    Stoffwechsel-Störungen   13
Therapie

Glykämischer Index




September 2011       Stoffwechsel-Störungen   14
Therapie

Kohlehydrat - Stoffwechsel



Zucker
Süßigkeiten
Obst
Milchzucker                        Insulin
Alkohol
Getreide
Brot
Pizza
Nudeln
Kartoffeln                          Fett
Möhren
Mais


September 2011               Stoffwechsel-Störungen   15
Therapie

Kohlehydrat - Stoffwechsel



Zucker
Süßigkeiten
Obst
Milchzucker                        Insulin
Alkohol
Getreide
Brot
Pizza
Nudeln
Kartoffeln                          Fett
Möhren
Mais                                Fett


September 2011               Stoffwechsel-Störungen   16
Therapie

Getreide

                                          • Verarbeitete Kohlenhydrate:
                                            Brot, Reis, Nudeln, Cornflakes, Mais
                                          • Das ganze Korn:
                                            gekochte Gerste, Hirse, Amaranth,
                                            Haferflocken
                                          • Vollwertige Ernährung



Brot – Chemiehelfer
13 Konservierungsstoffe, 8 Farbstoffe, 8 Dickungsmittel, 6 Säureemulgatoren, 6 Schmelzsalze,
6 Antioxidationsmittel, 5 Säuerungsmittel, 4 Emulgatoren, Backtriebmittel, Geliermittel, Geschmacks-
verstärker, Süßstoffe, modifizierte Stärke, Nitritpökelsalz, Rauch, Sorbit – insgesamt 77 Chemikalien

September 2011                         Stoffwechsel-Störungen                                  17
Therapie

0,1% Fett



                 • Zusatz Maisstärke = Dickungsmittel

                 • Dickungsmittel sind Kohlenhydrate

                 • Kohlenhydrate machen dick




September 2011    Stoffwechsel-Störungen                18
Therapie



                                                        …denn:
                                          Was einem Menschen wunderbar
                                            hilft, das nützt dem nächsten
                                          überhaupt nichts, und ein Dritter
                                               wird davon sogar krank!




September 2011   Stoffwechsel-Störungen                                19
Therapie




                                          Nahrungsmittel
                                          zusätzlich in der
                                          Erhaltungsphase




September 2011   Stoffwechsel-Störungen                       20
Bio-Impedanz-Analyse




September 2011   Stoffwechsel-Störungen   21
Beispiel


65-jährige Patientin
• macht 2 Wochen
  GAS*,
• nimmt super ab,
• fühlt sich gut und
• ist sehr zufrieden.




*GAS:



September 2011          Stoffwechsel-Störungen   22
Ganzheitliche Blut- & Stoffwechselanalyse




September 2011    Stoffwechsel-Störungen    23
Therapie




September 2011   Stoffwechsel-Störungen   24
Resultat




September 2011   Stoffwechsel-Störungen   25
Resultat




September 2011   Stoffwechsel-Störungen   26
September 2011   Stoffwechsel-Störungen   27
Es ist nie zu früh und nie zu spät




September 2011      Stoffwechsel-Störungen   28
Danke




September 2011   Stoffwechsel-Störungen   29
Danke für Ihre Aufmerksamkeit

            Therapiezentrum
                   für
       ganzheitliche Naturheilkunde

           Anja Gatzweiler
           Oberbenrader Str. 77
              47804 Krefeld
         Fon: 02151 – 788 66 66
         Fax: 02151 – 788 66 60
e-mail: info@therapiezentrum-gatzweiler.de
      www.therapiezentrum-gatzweiler.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Mitos del emprendedor
Mitos del emprendedorMitos del emprendedor
Mitos del emprendedor
luisayepescsj
 
Valor y servicio
Valor y servicioValor y servicio
Valor y servicio
nanita15
 
Indeca tweetakademie 120411
Indeca tweetakademie 120411Indeca tweetakademie 120411
Indeca tweetakademie 120411
Michael Gebert
 
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
Niederrheinischer Pflegekongress
 
NPK2012 - Werner Göpfert-Divvier: Pflege 2025 - (M)eine Vision
NPK2012 - Werner Göpfert-Divvier: Pflege 2025 -  (M)eine VisionNPK2012 - Werner Göpfert-Divvier: Pflege 2025 -  (M)eine Vision
NPK2012 - Werner Göpfert-Divvier: Pflege 2025 - (M)eine Vision
Niederrheinischer Pflegekongress
 
Tipo de hogar tradicional tercera edada costa
Tipo de hogar tradicional tercera edada costaTipo de hogar tradicional tercera edada costa
Tipo de hogar tradicional tercera edada costa
alexismy
 
Plandesupervisinxammarii t-100428141122-phpapp01
Plandesupervisinxammarii t-100428141122-phpapp01Plandesupervisinxammarii t-100428141122-phpapp01
Plandesupervisinxammarii t-100428141122-phpapp01
Jorge Villon Terry
 
NPK2012 - Ingrid Amtmann: Handout zum Vortrag "Argumentation für zeitgemäße W...
NPK2012 - Ingrid Amtmann: Handout zum Vortrag "Argumentation für zeitgemäße W...NPK2012 - Ingrid Amtmann: Handout zum Vortrag "Argumentation für zeitgemäße W...
NPK2012 - Ingrid Amtmann: Handout zum Vortrag "Argumentation für zeitgemäße W...
Niederrheinischer Pflegekongress
 
Zevaz (2)
Zevaz (2)Zevaz (2)
Zevaz (2)
zevazt1
 

Andere mochten auch (20)

Mitos del emprendedor
Mitos del emprendedorMitos del emprendedor
Mitos del emprendedor
 
Valor y servicio
Valor y servicioValor y servicio
Valor y servicio
 
Indeca tweetakademie 120411
Indeca tweetakademie 120411Indeca tweetakademie 120411
Indeca tweetakademie 120411
 
Ley io c-ley de igualdad 2005-g.vasco
Ley io c-ley de igualdad  2005-g.vascoLey io c-ley de igualdad  2005-g.vasco
Ley io c-ley de igualdad 2005-g.vasco
 
NPK2011: Ambulante Krankenversorgung aus Sicht von Pflegebedürftigen und ihre...
NPK2011: Ambulante Krankenversorgung aus Sicht von Pflegebedürftigen und ihre...NPK2011: Ambulante Krankenversorgung aus Sicht von Pflegebedürftigen und ihre...
NPK2011: Ambulante Krankenversorgung aus Sicht von Pflegebedürftigen und ihre...
 
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
 
Ilp hipotecarios
Ilp hipotecariosIlp hipotecarios
Ilp hipotecarios
 
Comisión de justicia. registro entrada
Comisión de justicia.  registro entradaComisión de justicia.  registro entrada
Comisión de justicia. registro entrada
 
Zusammenhang von emotionalem Erleben und positivem Fehlerklima im Französisch...
Zusammenhang von emotionalem Erleben und positivem Fehlerklima im Französisch...Zusammenhang von emotionalem Erleben und positivem Fehlerklima im Französisch...
Zusammenhang von emotionalem Erleben und positivem Fehlerklima im Französisch...
 
Henrik von Wehrs - Twitter: Eine rechtliche Einschätzung
Henrik von Wehrs - Twitter: Eine rechtliche EinschätzungHenrik von Wehrs - Twitter: Eine rechtliche Einschätzung
Henrik von Wehrs - Twitter: Eine rechtliche Einschätzung
 
La tecnología que soporta las herramientas web 2.0
La tecnología que soporta las herramientas web 2.0La tecnología que soporta las herramientas web 2.0
La tecnología que soporta las herramientas web 2.0
 
Politica 6
Politica 6Politica 6
Politica 6
 
NPK2012 - Werner Göpfert-Divvier: Pflege 2025 - (M)eine Vision
NPK2012 - Werner Göpfert-Divvier: Pflege 2025 -  (M)eine VisionNPK2012 - Werner Göpfert-Divvier: Pflege 2025 -  (M)eine Vision
NPK2012 - Werner Göpfert-Divvier: Pflege 2025 - (M)eine Vision
 
Ley del voluntariado
Ley del voluntariadoLey del voluntariado
Ley del voluntariado
 
Tecnología de punta
Tecnología de  puntaTecnología de  punta
Tecnología de punta
 
Tipo de hogar tradicional tercera edada costa
Tipo de hogar tradicional tercera edada costaTipo de hogar tradicional tercera edada costa
Tipo de hogar tradicional tercera edada costa
 
Photoshop (ver hasta el fina)
Photoshop (ver hasta el fina)Photoshop (ver hasta el fina)
Photoshop (ver hasta el fina)
 
Plandesupervisinxammarii t-100428141122-phpapp01
Plandesupervisinxammarii t-100428141122-phpapp01Plandesupervisinxammarii t-100428141122-phpapp01
Plandesupervisinxammarii t-100428141122-phpapp01
 
NPK2012 - Ingrid Amtmann: Handout zum Vortrag "Argumentation für zeitgemäße W...
NPK2012 - Ingrid Amtmann: Handout zum Vortrag "Argumentation für zeitgemäße W...NPK2012 - Ingrid Amtmann: Handout zum Vortrag "Argumentation für zeitgemäße W...
NPK2012 - Ingrid Amtmann: Handout zum Vortrag "Argumentation für zeitgemäße W...
 
Zevaz (2)
Zevaz (2)Zevaz (2)
Zevaz (2)
 

Ähnlich wie NPK2011: Gesund und Aktiv im Beruf

Body shape programm basis-praesentation
Body shape programm basis-praesentationBody shape programm basis-praesentation
Body shape programm basis-praesentation
Bruno Winkler
 
Hypertonie beim Diabetiker Teil 3, Diabetes Typ 2, Diabetes 2, Metabolisches ...
Hypertonie beim Diabetiker Teil 3, Diabetes Typ 2, Diabetes 2, Metabolisches ...Hypertonie beim Diabetiker Teil 3, Diabetes Typ 2, Diabetes 2, Metabolisches ...
Hypertonie beim Diabetiker Teil 3, Diabetes Typ 2, Diabetes 2, Metabolisches ...
Wolfgang Geiler
 
Adipositas
AdipositasAdipositas
Adipositas
uniratte
 
Fütterungsbedingte Erkrankungen bei Schafen und Ziegen
Fütterungsbedingte Erkrankungen bei Schafen und ZiegenFütterungsbedingte Erkrankungen bei Schafen und Ziegen
Fütterungsbedingte Erkrankungen bei Schafen und Ziegen
Juchem GmbH
 
Gewichtsziel zunehmen
Gewichtsziel  zunehmenGewichtsziel  zunehmen
Gewichtsziel zunehmen
Myfoodconcept
 
Funktion des Pankreas und Insulin in der Verdauung
Funktion des Pankreas und Insulin in der VerdauungFunktion des Pankreas und Insulin in der Verdauung
Funktion des Pankreas und Insulin in der Verdauung
Till. Dr. Lüdwitz
 
Diäten in der kritik
Diäten in der kritikDiäten in der kritik
Diäten in der kritik
Myfoodconcept
 
Brochure fd b tedesco sito
Brochure fd b tedesco sitoBrochure fd b tedesco sito
Brochure fd b tedesco sito
medicalwebit
 
Ernährungsziel bewusst
Ernährungsziel bewusstErnährungsziel bewusst
Ernährungsziel bewusst
Myfoodconcept
 
Gewichtsziel abnehmen
Gewichtsziel abnehmenGewichtsziel abnehmen
Gewichtsziel abnehmen
Myfoodconcept
 

Ähnlich wie NPK2011: Gesund und Aktiv im Beruf (20)

Think food Ernährungsparadigmenwechsel
Think food Ernährungsparadigmenwechsel Think food Ernährungsparadigmenwechsel
Think food Ernährungsparadigmenwechsel
 
Body shape programm basis-praesentation
Body shape programm basis-praesentationBody shape programm basis-praesentation
Body shape programm basis-praesentation
 
Hypertonie beim Diabetiker Teil 3, Diabetes Typ 2, Diabetes 2, Metabolisches ...
Hypertonie beim Diabetiker Teil 3, Diabetes Typ 2, Diabetes 2, Metabolisches ...Hypertonie beim Diabetiker Teil 3, Diabetes Typ 2, Diabetes 2, Metabolisches ...
Hypertonie beim Diabetiker Teil 3, Diabetes Typ 2, Diabetes 2, Metabolisches ...
 
Adipositas
AdipositasAdipositas
Adipositas
 
30 daytracker ge
30 daytracker ge30 daytracker ge
30 daytracker ge
 
Die 4 Blutgruppen - Eine kostenlose Einführung
Die 4 Blutgruppen - Eine kostenlose EinführungDie 4 Blutgruppen - Eine kostenlose Einführung
Die 4 Blutgruppen - Eine kostenlose Einführung
 
Fütterungsbedingte Erkrankungen bei Schafen und Ziegen
Fütterungsbedingte Erkrankungen bei Schafen und ZiegenFütterungsbedingte Erkrankungen bei Schafen und Ziegen
Fütterungsbedingte Erkrankungen bei Schafen und Ziegen
 
Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...
Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...
Ein neuer Blick auf den Markt für personalisierte Ernährung, Michael Gusko, L...
 
Gewichtsziel zunehmen
Gewichtsziel  zunehmenGewichtsziel  zunehmen
Gewichtsziel zunehmen
 
Funktion des Pankreas und Insulin in der Verdauung
Funktion des Pankreas und Insulin in der VerdauungFunktion des Pankreas und Insulin in der Verdauung
Funktion des Pankreas und Insulin in der Verdauung
 
Selbsthilfe mit Sauerkraut-App bei Arthrose/Arthritis, NHVBB 28.5.14
Selbsthilfe mit Sauerkraut-App bei Arthrose/Arthritis, NHVBB 28.5.14Selbsthilfe mit Sauerkraut-App bei Arthrose/Arthritis, NHVBB 28.5.14
Selbsthilfe mit Sauerkraut-App bei Arthrose/Arthritis, NHVBB 28.5.14
 
Diäten in der kritik
Diäten in der kritikDiäten in der kritik
Diäten in der kritik
 
Brochure fd b tedesco sito
Brochure fd b tedesco sitoBrochure fd b tedesco sito
Brochure fd b tedesco sito
 
06.09 Diabetesmedikamente und Diabetesmedikation
06.09 Diabetesmedikamente und Diabetesmedikation06.09 Diabetesmedikamente und Diabetesmedikation
06.09 Diabetesmedikamente und Diabetesmedikation
 
Dr.Link Tiernahrung Katzen Spezial Diät Leberinsuffizienz | Heaptic
Dr.Link Tiernahrung Katzen Spezial Diät Leberinsuffizienz | HeapticDr.Link Tiernahrung Katzen Spezial Diät Leberinsuffizienz | Heaptic
Dr.Link Tiernahrung Katzen Spezial Diät Leberinsuffizienz | Heaptic
 
Ernährungsziel bewusst
Ernährungsziel bewusstErnährungsziel bewusst
Ernährungsziel bewusst
 
Gewichtsziel abnehmen
Gewichtsziel abnehmenGewichtsziel abnehmen
Gewichtsziel abnehmen
 
Leopold Pilsbacher: Kinderlebensmittel sind sicher
Leopold Pilsbacher: Kinderlebensmittel sind sicherLeopold Pilsbacher: Kinderlebensmittel sind sicher
Leopold Pilsbacher: Kinderlebensmittel sind sicher
 
Dem Darm ohne Chemie helfen
Dem Darm ohne Chemie helfenDem Darm ohne Chemie helfen
Dem Darm ohne Chemie helfen
 
Ernährung bei Krebspatienten. Enährungsfehler bei Krebspatienten. Strategien ...
Ernährung bei Krebspatienten. Enährungsfehler bei Krebspatienten. Strategien ...Ernährung bei Krebspatienten. Enährungsfehler bei Krebspatienten. Strategien ...
Ernährung bei Krebspatienten. Enährungsfehler bei Krebspatienten. Strategien ...
 

Mehr von Niederrheinischer Pflegekongress

NPK2012 - Gunther Schabio: Wundmanagement und Wundversorgung - ein rechtsfrei...
NPK2012 - Gunther Schabio: Wundmanagement und Wundversorgung - ein rechtsfrei...NPK2012 - Gunther Schabio: Wundmanagement und Wundversorgung - ein rechtsfrei...
NPK2012 - Gunther Schabio: Wundmanagement und Wundversorgung - ein rechtsfrei...
Niederrheinischer Pflegekongress
 
NPK2012 - Andy Goßrau, Elke Evertz: Was ist die richtige Rechtsform für einen...
NPK2012 - Andy Goßrau, Elke Evertz: Was ist die richtige Rechtsform für einen...NPK2012 - Andy Goßrau, Elke Evertz: Was ist die richtige Rechtsform für einen...
NPK2012 - Andy Goßrau, Elke Evertz: Was ist die richtige Rechtsform für einen...
Niederrheinischer Pflegekongress
 
NPK2012 - Werner Thomas: Warum tun wir uns mit dem Verkauf der Pflege so schwer?
NPK2012 - Werner Thomas: Warum tun wir uns mit dem Verkauf der Pflege so schwer?NPK2012 - Werner Thomas: Warum tun wir uns mit dem Verkauf der Pflege so schwer?
NPK2012 - Werner Thomas: Warum tun wir uns mit dem Verkauf der Pflege so schwer?
Niederrheinischer Pflegekongress
 
NPK2012 - Dr. Birgit Graf: Serviceroboter zur Unterstützung in der Pflege
NPK2012 - Dr. Birgit Graf: Serviceroboter zur Unterstützung in der PflegeNPK2012 - Dr. Birgit Graf: Serviceroboter zur Unterstützung in der Pflege
NPK2012 - Dr. Birgit Graf: Serviceroboter zur Unterstützung in der Pflege
Niederrheinischer Pflegekongress
 
NPK2012 - Anja Gatzweiler: Warum die "vermüllte" Körperzelle zu chronischen E...
NPK2012 - Anja Gatzweiler: Warum die "vermüllte" Körperzelle zu chronischen E...NPK2012 - Anja Gatzweiler: Warum die "vermüllte" Körperzelle zu chronischen E...
NPK2012 - Anja Gatzweiler: Warum die "vermüllte" Körperzelle zu chronischen E...
Niederrheinischer Pflegekongress
 
NPK2012 - Bettina Kraft: Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und Yoga
NPK2012 - Bettina Kraft: Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und YogaNPK2012 - Bettina Kraft: Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und Yoga
NPK2012 - Bettina Kraft: Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und Yoga
Niederrheinischer Pflegekongress
 

Mehr von Niederrheinischer Pflegekongress (20)

Das Pflegeberufsgesetz - Wohin geht der Weg?
Das Pflegeberufsgesetz - Wohin geht der Weg?Das Pflegeberufsgesetz - Wohin geht der Weg?
Das Pflegeberufsgesetz - Wohin geht der Weg?
 
Spurensuche bei schlechtheilenden Wunden
Spurensuche bei schlechtheilenden WundenSpurensuche bei schlechtheilenden Wunden
Spurensuche bei schlechtheilenden Wunden
 
Eine Legislaturperiode nähert sich dem Ende - Pflegepolitisch top oder Flop?
Eine Legislaturperiode nähert sich dem Ende - Pflegepolitisch top oder Flop?Eine Legislaturperiode nähert sich dem Ende - Pflegepolitisch top oder Flop?
Eine Legislaturperiode nähert sich dem Ende - Pflegepolitisch top oder Flop?
 
Pflegestärkungsgesetz 2 - Wird nun alles besser? - Ali Celik
Pflegestärkungsgesetz 2 - Wird nun alles besser? - Ali CelikPflegestärkungsgesetz 2 - Wird nun alles besser? - Ali Celik
Pflegestärkungsgesetz 2 - Wird nun alles besser? - Ali Celik
 
NPK2015 - T. Kirpal: Der neue Expertenstandard Förderung der Mobilität
NPK2015 - T. Kirpal: Der neue Expertenstandard Förderung der MobilitätNPK2015 - T. Kirpal: Der neue Expertenstandard Förderung der Mobilität
NPK2015 - T. Kirpal: Der neue Expertenstandard Förderung der Mobilität
 
NPK2015 - Dr.Pick: Das neue Begutachtungsassssment
NPK2015 - Dr.Pick: Das neue BegutachtungsassssmentNPK2015 - Dr.Pick: Das neue Begutachtungsassssment
NPK2015 - Dr.Pick: Das neue Begutachtungsassssment
 
NPK2015 - Z.Babagadi: Die süßen Türken
NPK2015 - Z.Babagadi: Die süßen TürkenNPK2015 - Z.Babagadi: Die süßen Türken
NPK2015 - Z.Babagadi: Die süßen Türken
 
NPK2012 - Gunther Schabio: Wundmanagement und Wundversorgung - ein rechtsfrei...
NPK2012 - Gunther Schabio: Wundmanagement und Wundversorgung - ein rechtsfrei...NPK2012 - Gunther Schabio: Wundmanagement und Wundversorgung - ein rechtsfrei...
NPK2012 - Gunther Schabio: Wundmanagement und Wundversorgung - ein rechtsfrei...
 
NPK2012 - Andy Goßrau, Elke Evertz: Was ist die richtige Rechtsform für einen...
NPK2012 - Andy Goßrau, Elke Evertz: Was ist die richtige Rechtsform für einen...NPK2012 - Andy Goßrau, Elke Evertz: Was ist die richtige Rechtsform für einen...
NPK2012 - Andy Goßrau, Elke Evertz: Was ist die richtige Rechtsform für einen...
 
NPK2012 - Adelheid von Spee: Verwirrt im Krankenhaus - Nebendiagnose "Demenz ...
NPK2012 - Adelheid von Spee: Verwirrt im Krankenhaus - Nebendiagnose "Demenz ...NPK2012 - Adelheid von Spee: Verwirrt im Krankenhaus - Nebendiagnose "Demenz ...
NPK2012 - Adelheid von Spee: Verwirrt im Krankenhaus - Nebendiagnose "Demenz ...
 
NPK2012 - Prof. Ulrich Sprick: „net-step“ - Psychotherapie online
NPK2012 - Prof. Ulrich Sprick: „net-step“ - Psychotherapie onlineNPK2012 - Prof. Ulrich Sprick: „net-step“ - Psychotherapie online
NPK2012 - Prof. Ulrich Sprick: „net-step“ - Psychotherapie online
 
NPK2012 - Werner Thomas: Warum tun wir uns mit dem Verkauf der Pflege so schwer?
NPK2012 - Werner Thomas: Warum tun wir uns mit dem Verkauf der Pflege so schwer?NPK2012 - Werner Thomas: Warum tun wir uns mit dem Verkauf der Pflege so schwer?
NPK2012 - Werner Thomas: Warum tun wir uns mit dem Verkauf der Pflege so schwer?
 
NPK2012 - Dr. Birgit Graf: Serviceroboter zur Unterstützung in der Pflege
NPK2012 - Dr. Birgit Graf: Serviceroboter zur Unterstützung in der PflegeNPK2012 - Dr. Birgit Graf: Serviceroboter zur Unterstützung in der Pflege
NPK2012 - Dr. Birgit Graf: Serviceroboter zur Unterstützung in der Pflege
 
NPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem Jammertal
NPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem JammertalNPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem Jammertal
NPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem Jammertal
 
NPK2012 - Nicole Huppertz: Bezugspflege in der Psychotraumatologie
NPK2012 - Nicole Huppertz: Bezugspflege in der PsychotraumatologieNPK2012 - Nicole Huppertz: Bezugspflege in der Psychotraumatologie
NPK2012 - Nicole Huppertz: Bezugspflege in der Psychotraumatologie
 
NPK2012 - Anja Gatzweiler: Warum die "vermüllte" Körperzelle zu chronischen E...
NPK2012 - Anja Gatzweiler: Warum die "vermüllte" Körperzelle zu chronischen E...NPK2012 - Anja Gatzweiler: Warum die "vermüllte" Körperzelle zu chronischen E...
NPK2012 - Anja Gatzweiler: Warum die "vermüllte" Körperzelle zu chronischen E...
 
NPK2012 - Dr. med. Rainer Zerfaß: Demenzrisiko senken!
NPK2012 - Dr. med. Rainer Zerfaß: Demenzrisiko senken!NPK2012 - Dr. med. Rainer Zerfaß: Demenzrisiko senken!
NPK2012 - Dr. med. Rainer Zerfaß: Demenzrisiko senken!
 
NPK2012 - Thomas Künzel: Von der Pflege für die Pflege - Lymphologie
NPK2012 - Thomas Künzel: Von der Pflege für die Pflege - LymphologieNPK2012 - Thomas Künzel: Von der Pflege für die Pflege - Lymphologie
NPK2012 - Thomas Künzel: Von der Pflege für die Pflege - Lymphologie
 
NPK2012 - Bettina Kraft: Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und Yoga
NPK2012 - Bettina Kraft: Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und YogaNPK2012 - Bettina Kraft: Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und Yoga
NPK2012 - Bettina Kraft: Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und Yoga
 
NPK2012 - Philipp Tessin: Leiten statt leiden
NPK2012 - Philipp Tessin: Leiten statt leidenNPK2012 - Philipp Tessin: Leiten statt leiden
NPK2012 - Philipp Tessin: Leiten statt leiden
 

NPK2011: Gesund und Aktiv im Beruf

  • 1. September 2011 Stoffwechsel-Störungen 1
  • 2. Symptome Stoffwechsel- Die neue Störung Volkskrankheit September 2011 Stoffwechsel-Störungen 2
  • 3. Symptome Übergewicht Blutfette Stoffwechsel- Cholesterin Störung Diabetes September 2011 Stoffwechsel-Störungen 3
  • 4. Fehlernährung September 2011 Stoffwechsel-Störungen 4
  • 5. Fehlernährung September 2011 Stoffwechsel-Störungen 5
  • 6. Diäten • Hollywood – Diät • Glyx-Diät • South Beach Diät • Kartoffeldiät • Ätkins • Low Fat - Diät • KFZ – Diät • Weight-Watchers • Sonnendiät • Brigitte – Diät • Fasten September 2011 Stoffwechsel-Störungen 6
  • 7. Gewichtsreduktion durch Diäten Abnahme Zunahme 80 KG Fett Fett Muskeln Muskeln Wasser Wasser 70 KG September 2011 Stoffwechsel-Störungen 7
  • 8. Fehlernährung September 2011 Stoffwechsel-Störungen 8
  • 9. Fehlernährung Studien von Prof. Dr. David Ludwig der Harvard-Universität beweisen: Jeder Mensch ist so individuell wie sein Fingerabdruck – auch in seiner Ernährung! Prof. Dr. David Ludwig September 2011 Stoffwechsel-Störungen 9
  • 10. Typ - Einordnung September 2011 Stoffwechsel-Störungen 10
  • 11. Analyse Blutanalyse Blutgruppen- Stoffwechsel- bestimmung Typ Körpermaße September 2011 Stoffwechsel-Störungen 11
  • 12. Therapie September 2011 Stoffwechsel-Störungen 12
  • 13. Therapie Insulin-Spiegel September 2011 Stoffwechsel-Störungen 13
  • 14. Therapie Glykämischer Index September 2011 Stoffwechsel-Störungen 14
  • 15. Therapie Kohlehydrat - Stoffwechsel Zucker Süßigkeiten Obst Milchzucker Insulin Alkohol Getreide Brot Pizza Nudeln Kartoffeln Fett Möhren Mais September 2011 Stoffwechsel-Störungen 15
  • 16. Therapie Kohlehydrat - Stoffwechsel Zucker Süßigkeiten Obst Milchzucker Insulin Alkohol Getreide Brot Pizza Nudeln Kartoffeln Fett Möhren Mais Fett September 2011 Stoffwechsel-Störungen 16
  • 17. Therapie Getreide • Verarbeitete Kohlenhydrate: Brot, Reis, Nudeln, Cornflakes, Mais • Das ganze Korn: gekochte Gerste, Hirse, Amaranth, Haferflocken • Vollwertige Ernährung Brot – Chemiehelfer 13 Konservierungsstoffe, 8 Farbstoffe, 8 Dickungsmittel, 6 Säureemulgatoren, 6 Schmelzsalze, 6 Antioxidationsmittel, 5 Säuerungsmittel, 4 Emulgatoren, Backtriebmittel, Geliermittel, Geschmacks- verstärker, Süßstoffe, modifizierte Stärke, Nitritpökelsalz, Rauch, Sorbit – insgesamt 77 Chemikalien September 2011 Stoffwechsel-Störungen 17
  • 18. Therapie 0,1% Fett • Zusatz Maisstärke = Dickungsmittel • Dickungsmittel sind Kohlenhydrate • Kohlenhydrate machen dick September 2011 Stoffwechsel-Störungen 18
  • 19. Therapie …denn: Was einem Menschen wunderbar hilft, das nützt dem nächsten überhaupt nichts, und ein Dritter wird davon sogar krank! September 2011 Stoffwechsel-Störungen 19
  • 20. Therapie Nahrungsmittel zusätzlich in der Erhaltungsphase September 2011 Stoffwechsel-Störungen 20
  • 21. Bio-Impedanz-Analyse September 2011 Stoffwechsel-Störungen 21
  • 22. Beispiel 65-jährige Patientin • macht 2 Wochen GAS*, • nimmt super ab, • fühlt sich gut und • ist sehr zufrieden. *GAS: September 2011 Stoffwechsel-Störungen 22
  • 23. Ganzheitliche Blut- & Stoffwechselanalyse September 2011 Stoffwechsel-Störungen 23
  • 24. Therapie September 2011 Stoffwechsel-Störungen 24
  • 25. Resultat September 2011 Stoffwechsel-Störungen 25
  • 26. Resultat September 2011 Stoffwechsel-Störungen 26
  • 27. September 2011 Stoffwechsel-Störungen 27
  • 28. Es ist nie zu früh und nie zu spät September 2011 Stoffwechsel-Störungen 28
  • 29. Danke September 2011 Stoffwechsel-Störungen 29
  • 30. Danke für Ihre Aufmerksamkeit Therapiezentrum für ganzheitliche Naturheilkunde Anja Gatzweiler Oberbenrader Str. 77 47804 Krefeld Fon: 02151 – 788 66 66 Fax: 02151 – 788 66 60 e-mail: info@therapiezentrum-gatzweiler.de www.therapiezentrum-gatzweiler.de