SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die Anwendung der Sprechtechnik
“Zickzack-Dialog”
beim Fremdsprachenunterricht
Von:
Nur Fitri Diyastitin
AA - 110241416055
1. Einleitung
2. Theoritische Grundlagen
3. Schritte der Anwendung der Sprechtechnik
“Zickzack-Dialog”
4. Stärke und Schwache
5. Zusammenfassung
6. Ratschläge
“Der beste Schritt beim Fremdsprachenlernen ist die
Sprachen zu sprechen.”
• Beim Fremdsprachenunterricht sollten die Lernenden viel
sprechen.
• Die Lernenden haben Probleme beim Sprechen.
• Übliche Probleme beim Sprechen.
• Die Lehrer sollten eine Sprechtechnik benutzen, um die
Probleme zu überwinden.
Der Sprechteknik “Zickzack-Dialog”
Ein Zickzack-Dialog ist eine Übungsform zur
mündlichen Interaktion, bei der die Lernenden ein
Gruppendialog machen.
A1
B1
A5A4A3A2
B3B2 B5B4
Wie
geht’s?
Gut. Und
dir?
Stärke
• Mit dieser Sprechtecknik könnten die
Lernenden:
- aktiv sprechen
- ihre Meinung kreativ äußern
- Konzentration üben.
Schwache
• Es würde lange auf die weitere Sprechchancen
warten
• Die Lernenden haben Probleme beim
Fremdsprachenlernen, vorallem beim
Sprechunterricht.
• Die Lehrer könnten die Sprechtechnik “Zickzack-
Dialog beim Sprechunterricht anwenden, um die
Sprechprobleme der Lernenden zu überwinden.
• “Zickzack-Dialog” ist eine Übungsform zur mündliche
Interaktion, bei der die Lernenden einen
Gruppendialog machen.
• Bei der Anwendung der Sprechtechnik “Zickzack-
Dialog” sollten die Lehrer:
- den Lernenden interresantes Thema geben
- den Lernenden anregen.
Vielen Dank

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Beik, Louis XIV and Absolutism
Beik, Louis XIV and AbsolutismBeik, Louis XIV and Absolutism
Beik, Louis XIV and Absolutism
Josiah Eck
 
Digital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
Digital View - Summer Edition - Jurjen ThomasDigital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
Digital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
DigitalView
 
Projektmanagement
ProjektmanagementProjektmanagement
Projektmanagement
SOOPAL
 
Immunology: Antigens immunogens & tolerogens
Immunology: Antigens immunogens & tolerogensImmunology: Antigens immunogens & tolerogens
Immunology: Antigens immunogens & tolerogens
Biochemistry Den
 
Wie viele Kalorien hat Sushi?
Wie viele Kalorien hat Sushi?Wie viele Kalorien hat Sushi?
Wie viele Kalorien hat Sushi?
Kalorien-Ratgeber
 
HomeStretch
HomeStretchHomeStretch
HomeStretch
puritanlife
 
Präsentation
PräsentationPräsentation
Präsentation
KEEL_Azar
 
Gost 20345 74
 Gost 20345 74 Gost 20345 74
Gost 20345 74
marche627
 
SOOPAL-Webinar TB1
SOOPAL-Webinar TB1SOOPAL-Webinar TB1
SOOPAL-Webinar TB1
SOOPAL
 

Andere mochten auch (14)

Beik, Louis XIV and Absolutism
Beik, Louis XIV and AbsolutismBeik, Louis XIV and Absolutism
Beik, Louis XIV and Absolutism
 
Game Changer
Game ChangerGame Changer
Game Changer
 
Digital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
Digital View - Summer Edition - Jurjen ThomasDigital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
Digital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
 
Projektmanagement
ProjektmanagementProjektmanagement
Projektmanagement
 
Immunology: Antigens immunogens & tolerogens
Immunology: Antigens immunogens & tolerogensImmunology: Antigens immunogens & tolerogens
Immunology: Antigens immunogens & tolerogens
 
Site_Acertec_Final
Site_Acertec_FinalSite_Acertec_Final
Site_Acertec_Final
 
Wie viele Kalorien hat Sushi?
Wie viele Kalorien hat Sushi?Wie viele Kalorien hat Sushi?
Wie viele Kalorien hat Sushi?
 
Ost 1 10887 73
Ost 1 10887 73Ost 1 10887 73
Ost 1 10887 73
 
HomeStretch
HomeStretchHomeStretch
HomeStretch
 
Santander
Santander Santander
Santander
 
Präsentation
PräsentationPräsentation
Präsentation
 
Gost 20345 74
 Gost 20345 74 Gost 20345 74
Gost 20345 74
 
SOOPAL-Webinar TB1
SOOPAL-Webinar TB1SOOPAL-Webinar TB1
SOOPAL-Webinar TB1
 
Strenght Finders
Strenght FindersStrenght Finders
Strenght Finders
 

Ähnlich wie Die Anwendung der Sprechtechnik Zickzack Dialog beim Fremdsprachenlernen

Die anwendung der hörstrategie von robbins beim fremdsprachenlernen
Die anwendung der hörstrategie von robbins beim fremdsprachenlernenDie anwendung der hörstrategie von robbins beim fremdsprachenlernen
Die anwendung der hörstrategie von robbins beim fremdsprachenlernen
State University of Malang
 
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine StudierendenEmpfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
Wedecide.ch
 
Deutschunterricht planen
Deutschunterricht planenDeutschunterricht planen
Deutschunterricht planen
Yasmin Youssef
 
Latein lernen leicht gemacht
Latein lernen leicht gemachtLatein lernen leicht gemacht
Latein lernen leicht gemacht
Birkenbihl Approach
 
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
telc gGmbH
 
Mit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeisternMit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeistern
Juergen Zirbik
 
PowerPoint-Karaoke-Workshop zum Thema Vortragen
PowerPoint-Karaoke-Workshop zum Thema VortragenPowerPoint-Karaoke-Workshop zum Thema Vortragen
PowerPoint-Karaoke-Workshop zum Thema Vortragen
Anja Lorenz
 
Fehler im Unterricht konstruktiv nutzen
Fehler im Unterricht konstruktiv nutzenFehler im Unterricht konstruktiv nutzen
Fehler im Unterricht konstruktiv nutzen
Karsten D. Wolf
 
Wie halte ich ein gutes referat
Wie halte ich ein gutes referatWie halte ich ein gutes referat
Wie halte ich ein gutes referat
Sabrina Spahic
 
Sprechen
SprechenSprechen
Sprechen
Yasmin Youssef
 
Grundlagen des Dolmetschens
Grundlagen des DolmetschensGrundlagen des Dolmetschens
Grundlagen des Dolmetschens
Aliona Yermalayeva
 
E-learning - Erlernen von Fremdsprachen
E-learning - Erlernen von FremdsprachenE-learning - Erlernen von Fremdsprachen
E-learning - Erlernen von Fremdsprachen
asattler
 
Referate vorbereiten und präsentieren
Referate vorbereiten und präsentierenReferate vorbereiten und präsentieren
Referate vorbereiten und präsentieren
Hannes Bucher
 
Quizlet 23.11.14
Quizlet 23.11.14Quizlet 23.11.14
Quizlet 23.11.14
deutschonline
 
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
OA Arda
 
DaF WebKon Flipped Instruction Presentation
DaF WebKon Flipped Instruction PresentationDaF WebKon Flipped Instruction Presentation
DaF WebKon Flipped Instruction Presentation
Angelika Becker
 
Kinderrechte-Eine-UDL-Lerneinheit, 5. Klasse
Kinderrechte-Eine-UDL-Lerneinheit, 5. KlasseKinderrechte-Eine-UDL-Lerneinheit, 5. Klasse
Kinderrechte-Eine-UDL-Lerneinheit, 5. Klasse
BeateFischer2
 
Die 4 Phasen des Unterrichts
Die 4 Phasen des UnterrichtsDie 4 Phasen des Unterrichts
Die 4 Phasen des Unterrichts
Yasmin Youssef
 
Gruppendiskussion
GruppendiskussionGruppendiskussion
Gruppendiskussion
claudiofischerili
 

Ähnlich wie Die Anwendung der Sprechtechnik Zickzack Dialog beim Fremdsprachenlernen (20)

Die anwendung der hörstrategie von robbins beim fremdsprachenlernen
Die anwendung der hörstrategie von robbins beim fremdsprachenlernenDie anwendung der hörstrategie von robbins beim fremdsprachenlernen
Die anwendung der hörstrategie von robbins beim fremdsprachenlernen
 
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine StudierendenEmpfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
 
Deutschunterricht planen
Deutschunterricht planenDeutschunterricht planen
Deutschunterricht planen
 
Latein lernen leicht gemacht
Latein lernen leicht gemachtLatein lernen leicht gemacht
Latein lernen leicht gemacht
 
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
 
Mit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeisternMit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeistern
 
PowerPoint-Karaoke-Workshop zum Thema Vortragen
PowerPoint-Karaoke-Workshop zum Thema VortragenPowerPoint-Karaoke-Workshop zum Thema Vortragen
PowerPoint-Karaoke-Workshop zum Thema Vortragen
 
Fehler im Unterricht konstruktiv nutzen
Fehler im Unterricht konstruktiv nutzenFehler im Unterricht konstruktiv nutzen
Fehler im Unterricht konstruktiv nutzen
 
Wie halte ich ein gutes referat
Wie halte ich ein gutes referatWie halte ich ein gutes referat
Wie halte ich ein gutes referat
 
Sprechen
SprechenSprechen
Sprechen
 
Grundlagen des Dolmetschens
Grundlagen des DolmetschensGrundlagen des Dolmetschens
Grundlagen des Dolmetschens
 
E-learning - Erlernen von Fremdsprachen
E-learning - Erlernen von FremdsprachenE-learning - Erlernen von Fremdsprachen
E-learning - Erlernen von Fremdsprachen
 
Referate vorbereiten und präsentieren
Referate vorbereiten und präsentierenReferate vorbereiten und präsentieren
Referate vorbereiten und präsentieren
 
Quizlet 23.11.14
Quizlet 23.11.14Quizlet 23.11.14
Quizlet 23.11.14
 
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
 
DaF WebKon Flipped Instruction Presentation
DaF WebKon Flipped Instruction PresentationDaF WebKon Flipped Instruction Presentation
DaF WebKon Flipped Instruction Presentation
 
Kinderrechte-Eine-UDL-Lerneinheit, 5. Klasse
Kinderrechte-Eine-UDL-Lerneinheit, 5. KlasseKinderrechte-Eine-UDL-Lerneinheit, 5. Klasse
Kinderrechte-Eine-UDL-Lerneinheit, 5. Klasse
 
Die 4 Phasen des Unterrichts
Die 4 Phasen des UnterrichtsDie 4 Phasen des Unterrichts
Die 4 Phasen des Unterrichts
 
Gruppendiskussion
GruppendiskussionGruppendiskussion
Gruppendiskussion
 
Teachertraining blueprint german
Teachertraining blueprint germanTeachertraining blueprint german
Teachertraining blueprint german
 

Die Anwendung der Sprechtechnik Zickzack Dialog beim Fremdsprachenlernen

  • 1. Die Anwendung der Sprechtechnik “Zickzack-Dialog” beim Fremdsprachenunterricht Von: Nur Fitri Diyastitin AA - 110241416055
  • 2. 1. Einleitung 2. Theoritische Grundlagen 3. Schritte der Anwendung der Sprechtechnik “Zickzack-Dialog” 4. Stärke und Schwache 5. Zusammenfassung 6. Ratschläge
  • 3. “Der beste Schritt beim Fremdsprachenlernen ist die Sprachen zu sprechen.” • Beim Fremdsprachenunterricht sollten die Lernenden viel sprechen. • Die Lernenden haben Probleme beim Sprechen. • Übliche Probleme beim Sprechen. • Die Lehrer sollten eine Sprechtechnik benutzen, um die Probleme zu überwinden.
  • 4. Der Sprechteknik “Zickzack-Dialog” Ein Zickzack-Dialog ist eine Übungsform zur mündlichen Interaktion, bei der die Lernenden ein Gruppendialog machen.
  • 6. Stärke • Mit dieser Sprechtecknik könnten die Lernenden: - aktiv sprechen - ihre Meinung kreativ äußern - Konzentration üben. Schwache • Es würde lange auf die weitere Sprechchancen warten
  • 7. • Die Lernenden haben Probleme beim Fremdsprachenlernen, vorallem beim Sprechunterricht. • Die Lehrer könnten die Sprechtechnik “Zickzack- Dialog beim Sprechunterricht anwenden, um die Sprechprobleme der Lernenden zu überwinden. • “Zickzack-Dialog” ist eine Übungsform zur mündliche Interaktion, bei der die Lernenden einen Gruppendialog machen.
  • 8. • Bei der Anwendung der Sprechtechnik “Zickzack- Dialog” sollten die Lehrer: - den Lernenden interresantes Thema geben - den Lernenden anregen.