SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Elena – Blaupause eines Lehrerworkshops
Zielgruppe Lehrerinnen und Lehrer der Primarstufe
Vorkenntnisse
(sprachlich)
Kenntnisse der Zielsprache auf der Kompetenzebene A1
Vorkenntnisse
(digital)
Nicht erforderlich
Ziele • Einsicht in das methodisch-didaktische Grundkonzept
• Kenntnisse der wichtigsten Bedienungs- und
Steuerungselemente
EINLEITUNG
Zu den allgemeinen Erfahrungswerten bei der Einführung von Innovationen im Schulwesen gehört die
Bedeutung der Lehrerfortbildung als Schlüsselfaktor für den Erfolg. Die Lernumgebung erklärt sich
zwar größtenteils selbst. Sie ist sehr benutzerfreundlich und folgt methodisch-didaktisch einem klar
strukturierten, klassischen Modell des Fremdsprachenunterrichts, das in detaillierten U-Plänen
erläutert wird.
Dennoch ist ein Lehrerfortbildungsangebot, das auf die technische und didaktisch-methodische
Nutzung abzielt, sehr hilfreich. Dem hier vorgestellten Konzept der Lehrerfortbildung (einschließlich
der Begleitmaterialien) liegt eine Reihe von Workshops zugrunde, die wir an Schulen, bei
Fortbildungstreffen und Tagen durchgeführt haben
Über unsere Slideshare-Site können Sie sich die Materialien herunterladen.
HAUPTPROGRAMMPUNKTE
Zeit Aktivität
10 Vorstellungsrunde
20 Präsentation mit den Zielen von Elena
20 Vorstellung der Plattform
30 Austesten der Plattform
20 Fragen und Anmerkungen zur Plattform
MATERIALIEN
• Präsentation Elena
• Website Elena
• Anleitung
• Beispiel Unterrichtsplan zu Thema 1
• Flashcards in Farbe zu Thema 1
• Elternbrief zu Thema 1
ZU PRÄSENTATION UND WEBSITE
Präsentation Elena
1 Powerpoint-Präsentation beantwortet die Fragen.
• Woher kommt es?
• Was ist es genau?
• Warum ist es so, wie es ist?
2 Homepage http://elena-learning.eu
• Anleitung als Handout
Elena – Blaupause eines Lehrerworkshops
• Flashcards (als Handout – kurz erläutern, wie die Flashcards
funktioniert)
3 Zu den Themen auf der Webseite.
• Übersichtsseite nach klassischer Struktur: Präsentation von
neuem Sprachmaterial:
• Zeigen des Bilderbuchs
• Vorspielen des Liedes / Raps
4 Übungen des neuen Sprachmaterials
• Erstelle die Geschichte
• Kombinationsspiel
• Memory
5 Zurück zur Übersichtsseite und zur Rubrik ‘für die Lehrperson’. Dort
finden Sie:
• Unterrichtspläne – das erste Thema als Handout
• Hinweise auf Deutsch (Sie können die Aussprache üben
und/oder die Hinweise vorspielen)
• Kurzgespräche
• Elternbriefe –auf Niederländisch als Handout
• Arbeitsblätter – zeigen von Arbeitsblatt 1.6 (Suche die 7
Unterschiede als Handout)

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Teachertraining blueprint german

Новітні форми й методи у викладанні німецької мови як першої іноземної
Новітні форми й методи у викладанні німецької мови як першої іноземноїНовітні форми й методи у викладанні німецької мови як першої іноземної
Новітні форми й методи у викладанні німецької мови як першої іноземної
Електронні книги Ранок
 
Реалізація діяльнісного підходу у навчанні німецької мови(на базі підручника ...
Реалізація діяльнісного підходу у навчанні німецької мови(на базі підручника ...Реалізація діяльнісного підходу у навчанні німецької мови(на базі підручника ...
Реалізація діяльнісного підходу у навчанні німецької мови(на базі підручника ...
Електронні книги Ранок
 
MoodleMoot 2010 Berlin: Moodle-e-Learning am Institut für deutsche Sprache un...
MoodleMoot 2010 Berlin: Moodle-e-Learning am Institut für deutsche Sprache un...MoodleMoot 2010 Berlin: Moodle-e-Learning am Institut für deutsche Sprache un...
MoodleMoot 2010 Berlin: Moodle-e-Learning am Institut für deutsche Sprache un...
Nina Suppus
 
Learnify Workshop
Learnify Workshop Learnify Workshop
Learnify Workshop
learnify
 
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
CPeters2011
 
ePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhhePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhhCPeters2011
 
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgCPeters2011
 
Supporting Language Learners through Phonetics Tutorials
Supporting Language Learners through Phonetics TutorialsSupporting Language Learners through Phonetics Tutorials
Supporting Language Learners through Phonetics Tutorials
The Language Centre at Queen's
 
Train the Trainer Seminare – München
Train the Trainer Seminare – MünchenTrain the Trainer Seminare – München
Train the Trainer Seminare – München
Goldensun1
 
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning DesignsCoaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
scil CH
 
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
telc gGmbH
 
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine StudierendenEmpfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
Wedecide.ch
 
Eine Eigene Methode Fr Den Bilingualen Unterricht
Eine Eigene Methode Fr Den Bilingualen UnterrichtEine Eigene Methode Fr Den Bilingualen Unterricht
Eine Eigene Methode Fr Den Bilingualen Unterrichtrefobuda
 
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
Sarah Land
 
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
OA Arda
 
EasyLEARN Präsentation
EasyLEARN PräsentationEasyLEARN Präsentation
EasyLEARN Präsentation
narayo
 
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Jörg Hafer
 
ElearningLGeportfolios
ElearningLGeportfoliosElearningLGeportfolios
ElearningLGeportfoliosgroissboeck
 

Ähnlich wie Teachertraining blueprint german (20)

Новітні форми й методи у викладанні німецької мови як першої іноземної
Новітні форми й методи у викладанні німецької мови як першої іноземноїНовітні форми й методи у викладанні німецької мови як першої іноземної
Новітні форми й методи у викладанні німецької мови як першої іноземної
 
Реалізація діяльнісного підходу у навчанні німецької мови(на базі підручника ...
Реалізація діяльнісного підходу у навчанні німецької мови(на базі підручника ...Реалізація діяльнісного підходу у навчанні німецької мови(на базі підручника ...
Реалізація діяльнісного підходу у навчанні німецької мови(на базі підручника ...
 
MoodleMoot 2010 Berlin: Moodle-e-Learning am Institut für deutsche Sprache un...
MoodleMoot 2010 Berlin: Moodle-e-Learning am Institut für deutsche Sprache un...MoodleMoot 2010 Berlin: Moodle-e-Learning am Institut für deutsche Sprache un...
MoodleMoot 2010 Berlin: Moodle-e-Learning am Institut für deutsche Sprache un...
 
Learnify Workshop
Learnify Workshop Learnify Workshop
Learnify Workshop
 
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
 
ePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhhePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhh
 
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
 
Supporting Language Learners through Phonetics Tutorials
Supporting Language Learners through Phonetics TutorialsSupporting Language Learners through Phonetics Tutorials
Supporting Language Learners through Phonetics Tutorials
 
Idt conti
Idt contiIdt conti
Idt conti
 
Train the Trainer Seminare – München
Train the Trainer Seminare – MünchenTrain the Trainer Seminare – München
Train the Trainer Seminare – München
 
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning DesignsCoaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
 
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
 
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine StudierendenEmpfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
 
Eine Eigene Methode Fr Den Bilingualen Unterricht
Eine Eigene Methode Fr Den Bilingualen UnterrichtEine Eigene Methode Fr Den Bilingualen Unterricht
Eine Eigene Methode Fr Den Bilingualen Unterricht
 
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
 
05 Kurssoftware
05 Kurssoftware05 Kurssoftware
05 Kurssoftware
 
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
Eklektische methode (Özel Öğretm Araştırma Yöntemleri)
 
EasyLEARN Präsentation
EasyLEARN PräsentationEasyLEARN Präsentation
EasyLEARN Präsentation
 
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
 
ElearningLGeportfolios
ElearningLGeportfoliosElearningLGeportfolios
ElearningLGeportfolios
 

Mehr von Talenacademie Nederland

Elena in numbers
Elena in numbersElena in numbers
Elena in numbers
Talenacademie Nederland
 
In Dutch - Elena pilot scouting
In Dutch - Elena pilot scoutingIn Dutch - Elena pilot scouting
In Dutch - Elena pilot scouting
Talenacademie Nederland
 
Sprachenwerkstatt 2013 NRW
Sprachenwerkstatt 2013 NRWSprachenwerkstatt 2013 NRW
Sprachenwerkstatt 2013 NRW
Talenacademie Nederland
 
Elena (Nederlands)
Elena (Nederlands)Elena (Nederlands)
Elena (Nederlands)
Talenacademie Nederland
 
Elena - Early eLearning of Neighbouring Languages
Elena - Early eLearning of Neighbouring LanguagesElena - Early eLearning of Neighbouring Languages
Elena - Early eLearning of Neighbouring Languages
Talenacademie Nederland
 
First design Elena
First design ElenaFirst design Elena
First design Elena
Talenacademie Nederland
 

Mehr von Talenacademie Nederland (6)

Elena in numbers
Elena in numbersElena in numbers
Elena in numbers
 
In Dutch - Elena pilot scouting
In Dutch - Elena pilot scoutingIn Dutch - Elena pilot scouting
In Dutch - Elena pilot scouting
 
Sprachenwerkstatt 2013 NRW
Sprachenwerkstatt 2013 NRWSprachenwerkstatt 2013 NRW
Sprachenwerkstatt 2013 NRW
 
Elena (Nederlands)
Elena (Nederlands)Elena (Nederlands)
Elena (Nederlands)
 
Elena - Early eLearning of Neighbouring Languages
Elena - Early eLearning of Neighbouring LanguagesElena - Early eLearning of Neighbouring Languages
Elena - Early eLearning of Neighbouring Languages
 
First design Elena
First design ElenaFirst design Elena
First design Elena
 

Teachertraining blueprint german

  • 1. Elena – Blaupause eines Lehrerworkshops Zielgruppe Lehrerinnen und Lehrer der Primarstufe Vorkenntnisse (sprachlich) Kenntnisse der Zielsprache auf der Kompetenzebene A1 Vorkenntnisse (digital) Nicht erforderlich Ziele • Einsicht in das methodisch-didaktische Grundkonzept • Kenntnisse der wichtigsten Bedienungs- und Steuerungselemente EINLEITUNG Zu den allgemeinen Erfahrungswerten bei der Einführung von Innovationen im Schulwesen gehört die Bedeutung der Lehrerfortbildung als Schlüsselfaktor für den Erfolg. Die Lernumgebung erklärt sich zwar größtenteils selbst. Sie ist sehr benutzerfreundlich und folgt methodisch-didaktisch einem klar strukturierten, klassischen Modell des Fremdsprachenunterrichts, das in detaillierten U-Plänen erläutert wird. Dennoch ist ein Lehrerfortbildungsangebot, das auf die technische und didaktisch-methodische Nutzung abzielt, sehr hilfreich. Dem hier vorgestellten Konzept der Lehrerfortbildung (einschließlich der Begleitmaterialien) liegt eine Reihe von Workshops zugrunde, die wir an Schulen, bei Fortbildungstreffen und Tagen durchgeführt haben Über unsere Slideshare-Site können Sie sich die Materialien herunterladen. HAUPTPROGRAMMPUNKTE Zeit Aktivität 10 Vorstellungsrunde 20 Präsentation mit den Zielen von Elena 20 Vorstellung der Plattform 30 Austesten der Plattform 20 Fragen und Anmerkungen zur Plattform MATERIALIEN • Präsentation Elena • Website Elena • Anleitung • Beispiel Unterrichtsplan zu Thema 1 • Flashcards in Farbe zu Thema 1 • Elternbrief zu Thema 1 ZU PRÄSENTATION UND WEBSITE Präsentation Elena 1 Powerpoint-Präsentation beantwortet die Fragen. • Woher kommt es? • Was ist es genau? • Warum ist es so, wie es ist? 2 Homepage http://elena-learning.eu • Anleitung als Handout
  • 2. Elena – Blaupause eines Lehrerworkshops • Flashcards (als Handout – kurz erläutern, wie die Flashcards funktioniert) 3 Zu den Themen auf der Webseite. • Übersichtsseite nach klassischer Struktur: Präsentation von neuem Sprachmaterial: • Zeigen des Bilderbuchs • Vorspielen des Liedes / Raps 4 Übungen des neuen Sprachmaterials • Erstelle die Geschichte • Kombinationsspiel • Memory 5 Zurück zur Übersichtsseite und zur Rubrik ‘für die Lehrperson’. Dort finden Sie: • Unterrichtspläne – das erste Thema als Handout • Hinweise auf Deutsch (Sie können die Aussprache üben und/oder die Hinweise vorspielen) • Kurzgespräche • Elternbriefe –auf Niederländisch als Handout • Arbeitsblätter – zeigen von Arbeitsblatt 1.6 (Suche die 7 Unterschiede als Handout)