SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Gefahrenpotenzial Spielzeug


Dr. Daniela Schachner
Institut für Lebensmitteluntersuchung Linz

Fachsymposium Sichere Lebensmittel
30.6.2011, AGES Linz

www.ages.at                Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
Rechtliche Grundlagen
                          LMSVG
                   Lebensmittelsicherheits- und
                    Verbraucherschutzgesetz,
                    BGBl. I Nr. 13/2006 idgF.




                                Amtliche                 Untersuchung und
 Geltungsbereich                Kontrolle                  Begutachtung




       Spielzeug           Lebensmittelaufsicht               AGES
                             (Probenziehung)


www.ages.at              Daniela Schachner, 30.06.2011                      2
Rechtliche Grundlagen
         Spielzeugverordnung, BGBl. 823/1994
                        idgF.
              basiert auf „alter“ Spielzeug-Richtlinie, 88/378/EWG
Spielzeug darf nur in Verkehr gebracht werden, wenn es die
CE-Konformitätskennzeichnung trägt, die in Anlage 2
angeführten wesentlichen Sicherheitsanforderungen erfüllt,
mit den in Anlage 4 angegebenen Gefahrenhinweisen und
Gebrauchsvorschriften versehen ist und die Gesundheit oder
Sicherheit von Benutzern oder Dritten nicht gefährdet.
Dabei ist sowohl die Dauer des bestimmungsgemäßen oder
vorauszusehenden Gebrauchs wie auch die
bestimmungsgemäße oder vorauszusehende Verwendung
entsprechend dem üblichen Verhalten von Kindern zu
berücksichtigen.
www.ages.at                   Daniela Schachner, 30.06.2011          3
Rechtliche Grundlagen


 Verantwortung dafür, dass Spielzeug „sicher“ ist,
     liegt beim Hersteller

 entsprechend den als ÖNORMEN veröffentlichten
  harmonisierten Europäischen Normen
 Baumusterprüfung


 CE-Konformitätskennzeichnung (CE-Zeichen)



www.ages.at              Daniela Schachner, 30.06.2011   4
Spielzeuguntersuchung

Warum Gefahrenpotenzial Spielzeug?

Untersuchungen

              physikalische, chemische, mikrobiologische und
              sensorische Eigenschaften; Kennzeichnung

-> hohe Beanstandungsquote

-> besorgniserregend - jährlich werden bei ca. 4 % der
   untersuchten Proben ernste Gefahren festgestellt

www.ages.at            Daniela Schachner, 30.06.2011      5
Spielzeuguntersuchung
                             ungen                         chemische
                    Untersuch                                                Untersuchu
                                                                                              ngen
       a lische
P hysik
               EN 71                                                      andere
       Sicherheit von Spielzeug                                       Rechtsvorschriften
                                                                                  z.B.
                    Teil 1                                            Weichmacherverordnung,
    Mechanische /physikalische Eigenschaften                            BGBl. II Nr. 355/2006;
                                                                       Azofarbstoffverordnung,
               Teil 2 - Entflammbarkeit                               BGBl. II Nr. 320/2004 idgF
      Teil 3 - Migration bestimmter Elemente

            Teil 4 - Experimentierkästen
       Teil 5 - Chemisches Spielzeug (Sets)
               Teil 7 - Fingermalfarben                               andere Normen
        Teil 8 - Schaukeln, Rutschen u.ä.                                     z.B.
                                                                           EN 62115
                      Teil 9-11                                Elektrische Spielzeuge – Sicherheit
                Organisch-chemische
                   Verbindungen
  www.ages.at                         Daniela Schachner, 30.06.2011                                  6
Gefahrenpotenzial

Spielzeug für Kinder unter 3

Kleinteile - Erstickungsgefahr
   - Zugprüfung




 www.ages.at            Daniela Schachner, 30.06.2011   7
Gefahrenpotenzial

Spielzeug für Kinder unter 3

Kleinteile - Erstickungsgefahr
 - Schlagprüfung




 www.ages.at            Daniela Schachner, 30.06.2011   8
Gefahrenpotenzial

Geschoßspielzeug

zu hohe kinetische Energie –
Verletzungsgefahr




 www.ages.at           Daniela Schachner, 30.06.2011   9
Gefahrenpotenzial

Geschoßspielzeug

Saugnapfgeschosse - Erstickungsgefahr




 www.ages.at          Daniela Schachner, 30.06.2011   10
Gefahrenpotenzial

Akustisches Spielzeug

zu hoher Schalldruckpegel (zu laut) –
Gefahr von Gehörschäden




 www.ages.at            Daniela Schachner, 30.06.2011   11
Gefahrenpotenzial

  Chemische Stoffe

  z.B. Weichmacher - Phthalate




www.ages.at           Daniela Schachner, 30.06.2011   12
Prüfinstitut für Spielzeug


 Dr. Daniela Schachner
 AGES
 Institut für Lebensmitteluntersuchung Linz
 Wieningerstraße 8
 4020 Linz
 Tel. 050555/41730
 Fax: 050555/41709
 E-Mail: daniela.schachner@ages.at




        Danke für die Aufmerksamkeit
www.ages.at                  Daniela Schachner, 30.06.2011   13

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit

Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015 Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
MELISSA: Investigations in the incidence of bee losses in corn and oilseed ra...
MELISSA: Investigations in the incidence of bee losses in corn and oilseed ra...MELISSA: Investigations in the incidence of bee losses in corn and oilseed ra...
MELISSA: Investigations in the incidence of bee losses in corn and oilseed ra...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R..."Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 

Mehr von AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (20)

Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...
Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...
Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...
 
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015 Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
 
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
 
AGES presentation of the Division of Public Health at Meeting with ECDC
AGES presentation of the Division of Public Health at Meeting with ECDCAGES presentation of the Division of Public Health at Meeting with ECDC
AGES presentation of the Division of Public Health at Meeting with ECDC
 
MELISSA: Investigations in the incidence of bee losses in corn and oilseed ra...
MELISSA: Investigations in the incidence of bee losses in corn and oilseed ra...MELISSA: Investigations in the incidence of bee losses in corn and oilseed ra...
MELISSA: Investigations in the incidence of bee losses in corn and oilseed ra...
 
„Listerien in Lebensmitteln in Österreich“ – Ariane PIETZKA (AGES Graz)
„Listerien in Lebensmitteln in Österreich“ – Ariane PIETZKA (AGES Graz)„Listerien in Lebensmitteln in Österreich“ – Ariane PIETZKA (AGES Graz)
„Listerien in Lebensmitteln in Österreich“ – Ariane PIETZKA (AGES Graz)
 
"Vector-borne diseases in Österreich" - Friedrich Schmoll (AGES, Tiergesundhe...
"Vector-borne diseases in Österreich" - Friedrich Schmoll (AGES, Tiergesundhe..."Vector-borne diseases in Österreich" - Friedrich Schmoll (AGES, Tiergesundhe...
"Vector-borne diseases in Österreich" - Friedrich Schmoll (AGES, Tiergesundhe...
 
"Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko...
"Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko..."Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko...
"Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko...
 
„Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET)
„Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET) „Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET)
„Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET)
 
„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)
„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)
„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)
 
„Listerien in Fischprodukten“ - Marija Zunabovic & Konrad J. Domig (BoKu, Wien)
„Listerien in Fischprodukten“ - Marija Zunabovic & Konrad J. Domig (BoKu, Wien)„Listerien in Fischprodukten“ - Marija Zunabovic & Konrad J. Domig (BoKu, Wien)
„Listerien in Fischprodukten“ - Marija Zunabovic & Konrad J. Domig (BoKu, Wien)
 
„Lebensmittelsicherheit in der EU: Verantwortung des Herstellers oder der Beh...
„Lebensmittelsicherheit in der EU: Verantwortung des Herstellers oder der Beh...„Lebensmittelsicherheit in der EU: Verantwortung des Herstellers oder der Beh...
„Lebensmittelsicherheit in der EU: Verantwortung des Herstellers oder der Beh...
 
„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...
„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...
„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...
 
"The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f...
"The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f..."The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f...
"The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f...
 
"Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon...
"Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon..."Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon...
"Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon...
 
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R..."Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
 
"Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt...
"Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt..."Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt...
"Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt...
 
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc..."Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
 
"Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe...
"Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe..."Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe...
"Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe...
 
"Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La...
"Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La..."Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La...
"Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La...
 

Daniela Schachner: Gefahrenpotenzial Kinderspielzeug

  • 1. Gefahrenpotenzial Spielzeug Dr. Daniela Schachner Institut für Lebensmitteluntersuchung Linz Fachsymposium Sichere Lebensmittel 30.6.2011, AGES Linz www.ages.at Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
  • 2. Rechtliche Grundlagen  LMSVG Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz, BGBl. I Nr. 13/2006 idgF. Amtliche Untersuchung und Geltungsbereich Kontrolle Begutachtung Spielzeug Lebensmittelaufsicht AGES (Probenziehung) www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 2
  • 3. Rechtliche Grundlagen Spielzeugverordnung, BGBl. 823/1994 idgF. basiert auf „alter“ Spielzeug-Richtlinie, 88/378/EWG Spielzeug darf nur in Verkehr gebracht werden, wenn es die CE-Konformitätskennzeichnung trägt, die in Anlage 2 angeführten wesentlichen Sicherheitsanforderungen erfüllt, mit den in Anlage 4 angegebenen Gefahrenhinweisen und Gebrauchsvorschriften versehen ist und die Gesundheit oder Sicherheit von Benutzern oder Dritten nicht gefährdet. Dabei ist sowohl die Dauer des bestimmungsgemäßen oder vorauszusehenden Gebrauchs wie auch die bestimmungsgemäße oder vorauszusehende Verwendung entsprechend dem üblichen Verhalten von Kindern zu berücksichtigen. www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 3
  • 4. Rechtliche Grundlagen  Verantwortung dafür, dass Spielzeug „sicher“ ist, liegt beim Hersteller  entsprechend den als ÖNORMEN veröffentlichten harmonisierten Europäischen Normen  Baumusterprüfung  CE-Konformitätskennzeichnung (CE-Zeichen) www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 4
  • 5. Spielzeuguntersuchung Warum Gefahrenpotenzial Spielzeug? Untersuchungen physikalische, chemische, mikrobiologische und sensorische Eigenschaften; Kennzeichnung -> hohe Beanstandungsquote -> besorgniserregend - jährlich werden bei ca. 4 % der untersuchten Proben ernste Gefahren festgestellt www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 5
  • 6. Spielzeuguntersuchung ungen chemische Untersuch Untersuchu ngen a lische P hysik EN 71 andere Sicherheit von Spielzeug Rechtsvorschriften z.B. Teil 1 Weichmacherverordnung, Mechanische /physikalische Eigenschaften BGBl. II Nr. 355/2006; Azofarbstoffverordnung, Teil 2 - Entflammbarkeit BGBl. II Nr. 320/2004 idgF Teil 3 - Migration bestimmter Elemente Teil 4 - Experimentierkästen Teil 5 - Chemisches Spielzeug (Sets) Teil 7 - Fingermalfarben andere Normen Teil 8 - Schaukeln, Rutschen u.ä. z.B. EN 62115 Teil 9-11 Elektrische Spielzeuge – Sicherheit Organisch-chemische Verbindungen www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 6
  • 7. Gefahrenpotenzial Spielzeug für Kinder unter 3 Kleinteile - Erstickungsgefahr - Zugprüfung www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 7
  • 8. Gefahrenpotenzial Spielzeug für Kinder unter 3 Kleinteile - Erstickungsgefahr - Schlagprüfung www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 8
  • 9. Gefahrenpotenzial Geschoßspielzeug zu hohe kinetische Energie – Verletzungsgefahr www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 9
  • 11. Gefahrenpotenzial Akustisches Spielzeug zu hoher Schalldruckpegel (zu laut) – Gefahr von Gehörschäden www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 11
  • 12. Gefahrenpotenzial Chemische Stoffe z.B. Weichmacher - Phthalate www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 12
  • 13. Prüfinstitut für Spielzeug Dr. Daniela Schachner AGES Institut für Lebensmitteluntersuchung Linz Wieningerstraße 8 4020 Linz Tel. 050555/41730 Fax: 050555/41709 E-Mail: daniela.schachner@ages.at Danke für die Aufmerksamkeit www.ages.at Daniela Schachner, 30.06.2011 13