SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Vector-borne diseases in
              Österreich

 Amtstierärztliche Weiterbildung 14.11.2012



       Univ.-Prof. Dr. F. Schmoll



www.ages.at          Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
Inhalt


•Schmallenbergvirus (SBV)


•Bluetonguevirus (BTV)

                            SBV, AGES, S.Richter
•West Nile Virus (WNV)


www.ages.at                                        2
Schmallenbergvirus in Österreich

  • 25.09.2012
  Schmallenberg-Infektion erstmals in
  österreichischen Tierbeständen nachgewiesen

  • 08.10.2012
  Nachweis von Schmallenberg-Virus in
  österreichischen Tierbeständen

  • http://www.ages.at/ages/gesundheit/tier/schmallenberg-
    virus/schmallenberg-virus-in-oesterreich-nachgewiesen/
www.ages.at                                                  3
Nachweisverfahren an der AGES




                         AK-ELISA




 www.ages.at
Nachweisverfahren an der AGES
              Virusisolierung bzw. SNT




               Zellkultur/BHK21-Zellen
www.ages.at
Untersuchungsmaterial: SBV
• PCR: EDTA-Blut (Serum)
• Ak-Nachweis: Serum
• abortierte Föten / verendete Neugeborene:
   - ZNS: Groß- und Kleinhirn
   - Herzblut, Milz, Mekonium, Fruchtwasser   Serum




www.ages.at                                           6
„Schmallenberg-Virus Studie“
                   (Teil 1)
 Untersuchungen auf das Vorkommen von Schmallenberg-
             Virus Infektionen in Österreich
             „Schmallenberg-Virus-Studie“

                      4. Quartal 2011
                   1. + 2. Quartal 2012
Proben
• Serumproben von AT-Tieren
• Serumproben von IGH-Tieren
• abortierte oder totgeborene Kälber/Lämmer mit
  Missbildungen
www.ages.at                                            7
SOLL-IST Vergleich: SBV Studie (1)
Rind + Kleine Wiederkäuer




www.ages.at                          8
Ergebnisse: SBV Studie (1)

                       bis Mitte 2012
              AT-Tiere: ~ 1200 Serumproben,
                          alle SBV-AK negativ
              IGH – Tiere (Serum):
                          25 AK positiv
                   Deutschland (Schafe und Rinder)
                   Frankreich (Rinder)
                   Niederlande (Rinder)


              46 Proben (PCR) von Aborten
www.ages.at
                         alle negativ                9
SBV-Epidemiologie ab Mitte 2012




 www.ages.at
Betroffene Länder (dokumentiert)

               • Belgien                  • Schweden
               • Deutschland              • Österreich seit Sep. 12
               • Frankreich               • Finnland
               • Italien                  • Irland
               • Luxemburg
               • Niederlande
               • Spanien
               • Dänemark
               • Vereinigtes Königreich
               • Schweiz
               • Polen




 www.ages.at
Schmallenberg-Virus Infektion –
Symptome I
Rind:
• erhöhte innere Körpertemperatur (>40°C)
• reduziertes Allgemeinbefinden und Appetitlosigkeit
• mittel- bis hochgradige Diarrhoe
• starker Milchrückgang (bis 50%)
• Symptome klingen innerhalb weniger Tage ab


Kleine Wiederkäuer:
bis jetzt noch keine Symptome in der akuten
Infektionsphase bekannt




www.ages.at                                            12
Schmallenberg-Virus Infektion –
Symptome II

   bei Infektion während der Trächtigkeit:
   • 1. Trächtigkeitsdrittel:
          - Geburt lebensschwacher Tiere mit neuronalen Defekten in
            Motorik und Sensorik
   • 2. Trächtigkeitsdrittel:
          - Geburt arthrogrypotischer Tiere
              o   Verlust der spinalen Motoneurone durch Polyomylelitis, dadurch
                  Fixation der Gliedmaßen in unphysiologischer Haltung, Torticollis,
                  Kyphose, Skoliose
          - Frühgeburten bzw. Aborte
          - missgebildete Kälber, Lämmer, Kitze
              o   Hydrocephalus, Mikroencephalus
   • 3. Trächtigkeitsdrittel – keine Symptome

www.ages.at                                                                      13
Schmallenbergvirus Antikörper:
19.9.2012




www.ages.at                      14
SBV - Studie (2):
Hauswiederkäuer bis Ende 2012
1. Rinder-*, Schaf- und Ziegenaborte:
     Aborte: AG-Untersuchung
    falls Abort AG negativ: präkolostrale AK und Blutprobe
                             des Muttertieres auf AK;
2. missgebildeten Kälber, Lämmer und Kitze:
         präkolostrale AK und AG;

3. Bluetongue (amtliches Stichproben): AK (Serum)
4. Brucella melitensis (amtliches Stichproben): AK (Serum)

5. Je nach Sachlage AG und/oder AK von Rückhalteproben;
     *auch anzeigepflichtig nach dem Deckseuchengesetz Nr.22/1949
     und Bangseuchengesetz, idgF.BGBl. I Nr. 67/2005);
www.ages.at                                                         15
Nachweis: Aborten / Totgeburten




 8. Okt. 2012 Virusnachweis durch AGES;
 österreichische Ergebnisse wurden
 durch FLI bestätigt



  www.ages.at                             16
SBV-Ak in Wildwiederkäuern (AT)




                         Deutz           Deutz




               Schmoll
                                 Deutz           Sattler
 www.ages.at                                         17
SBV: Schlussfolgerungen
• sehr rasche Ausbreitung wurde dokumentiert
• derzeit beim Rind fast 100% Ak-Intraherdenprävalenz
• SBV-Ak-Untersuchungen sind derzeit nur begrenzt
  sinnvoll
• derzeit keine Meldungen von vermehrtem Auftreten
  von Missbildungen
• Ag-Nachweise auch in Aborten und Totgeburten auch
  ohne Missbildungen
• in den kommenden Monaten muss vermehrt mit
  missgebildeten Tieren gerechnet werden


www.ages.at                                         18
SBV: Schlussfolgerungen
• Erfahrungen in Deutschland und den Niederlanden
  weisen bei ca. 1% der Rinder- und rund 4% der
  Schafbestände SBV-assoziierte Aborte oder Geburten
  lebensschwacher Kälber, Lämmer oder Zicklein mit
  Fehlbildungen aus
• totgeborene oder lebensschwache Kälber, Lämmer
  und Zicklein mit den typischen Missbildungen sollen
  untersucht werden
• besondere Achtsamkeit bei Geburtshilfe
• in Österreich bis dato keine tierseuchenrechtlichen
    Maßnahmen vorgesehen

www.ages.at                                         19
SBV: offene Fragestellungen
• Wie erfolgte die rasche Ausbreitung in Österreich
• Prävalenz bei anderen Wiederkäuern (Wildtiere)
• Welche Vektoren (außer Gnitzen) kommen noch in
  Frage
• Persistenz der Infektions-Ak
• Persistenz der maternalen AK
• Persistent virämische Tiere
• Ausscheidung und Infektion mit Samen
• Wie groß ist tatsächlich die wirtschaftliche
  Bedeutung?
• uvm
• ??????
www.ages.at                                           20
Weiterführende Informationen

 http://www.ages.at/ages/gesundheit/tier/schmallenberg-virus/weitere-
 informationen/


 TiHO Hannover Video zum Schmallenberg Virus


 Europäische Kommission - Generaldirektion für Gesundheit und Konsumenten


 EFSA: Spread of Schmallenberg virus in Ruminants


 EFSA: Schmallenberg virus - epidemiological scenarios


 OIE-Factsheet and recommandations
www.ages.at                                                             21
Bluetonguevirus (BTV)

• zahlreiche Serotypen
          derzeit offiziell 24
              o BTV-25   – Schweiz (2008)
              o BTV-26   – Kuwait (2010)

• Übertragung ausschließlich durch blutsaugende Vektoren




                                            Source: www.salzburg.gv.at
www.ages.at
Bluetongue in Österreich
    Rinderdichte pro km2
    Kernel density Estimator   Schärding:
                               11 Betriebe
                               24 Rinder
  Bregenz:                                                        07.11.2008
  2 Betriebe Hallein:
  3 Rinder   1 Betrieb
             1 Rind

                                                                  Quelle: BMG




               In allen Fällen Labordiagnosen, keine klinische Symptomatik

               Verpflichtende BTV-8 Impfung (Juli 2008), danach freiwillige
               Impfung; BTVPUR AlSap 8 (MERIAL);
               Durchimpfungsrate: 77,4 % Rind, 81,3 % kl. WDK
www.ages.at
BTV Situation
• 1934 BTV erstmals in Afrika
• 2001 erstmals in Europa – Griechenland
• 2006 erstmals in Mitteleuropa (BTV-8)
    - Niederlande, Belgien, Deutschland
• Überwachung entsprechend Verordnung der Kommission (EC) No 1266/2007
• 07.11.2008 erstmals in Österreich
                                   negativ   ELISA & PCR positiv    nur ELISA positiv
          10

           9

           8

           7

           6

           5

           4

           3

           2

           1

           0
                 Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul
                 08 08 08     09 09  09 09   09 09 09 09 09 09 09 09          10 10  10 10   10 10 10
   www.ages.at
Vergleich SBV mit BTV ist nicht zulässig




              Source: www.salzburg.gv.at




     Österreich erlangte 2011 die Aufhebung der
     Restriktionszonen und den Status:
        „free from Bluetongue Disease“
www.ages.at                                       25
Vektoren / BTV und                          Vektoren / WNV
Schmallenberg                               Familie der Stechmücken
Familie der Gnitzen (Culicoides):           (Culicidae):
Culicoides sp. (C. obsoletus, C.            Culex sp. (C. pipiens, C. tarsalis etc.)
         albicans, C. imicola etc.)         Aedes sp.
                                            Anopheles sp.




                                            Culex pipiens   (SciencePhotoLibrary)

 Culicoides imicola
 (http://salzburg.gv.at)




 www.ages.at   Susanne Richter 4-5.5.2010
                                             Aedes albopictus    ( http://phil.cdc.gov)
                                                                                          26
Taxonomie - Genus Flavivirus
          [Virus Taxonomy – Fauquet C.M. et al. 2005]


1. Tick-borne viruses
      Mammalian tick-borne virus goup
          Tick-borne encephalitis viruses
      Seabird tick-borne virus group
2. Mosquito-borne viruses                       • Cacipacore virus
     Aroa virus group                           • Japanese encephalitis virus
     Dengue virus group                         • Koutango virus
                                                • Murray Valley encephalitis v.
     Japanese encephalitis virus group          • St. Louis encephalitis virus
     Kokobera virus group                       • Usutu virus
     Spondweni virus group                      • West Nile virus
     Yellow fever virus group                   • Yaounde virus
3. Viruses with no known arthropod vectors
   www.ages.at
Ausbrüche (Vögel) 2008-2009




www.ages.at
WNV-AK Diagnostik



• AK-ELISA

 Keine Unterscheidung WNV von anderen Flaviviren
       ELISA ist nicht WNV spezifisch

 • Serumneutralisationstest SNT
              Flavivirendifferenzierung möglich
              (L3-Labor erforderlich)
              Probeneinsendung: IVET-Mödling, AGES
www.ages.at                                          29
Flavivirus-Ak Pferde 2011




Achtung bei der Interpretation der Ergebnisse:
Pferde werden teilwiese WNV geimpft oder haben
Auslandsaufenthalt in „WNV-kritischen“ Ländern (Italien, Ungarn, usw)

  www.ages.at             Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
Flavivirus-Ak Pferde 2011

Pferde sind vorwiegend FSME-AK positiv (SNT)
WNV-Ak positive Proben im SNT:
• Tiere nachweislich WNV geimpft
• Herkunft Ungarn
• Turnieraufenthalte in WNV positiven Ländern: Italien/Ungarn
                                                             FSME




 www.ages.at       Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
Flavivirus-Ak Pferde 2011




                  2




                               IDvet (ELISA):
                               positiv

                               negativ




                           l
              Sattler/Schmol
                                                FSME-Risikogebiete
www.ages.at
Flavivirus-Ak
Weideenten/Gänse Nov. 2012




   Weidetier 2012 geboren: pro Betrieb 5-10 Proben
   kein Hinweis bei diesen Tieren auf WNV-Infektion
www.ages.at                                           33
Danke




www.ages.at           34

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Josef Mayr zu Zwischenergebnissen des Projektes Bioenergy-Silphium und Beflug...
Josef Mayr zu Zwischenergebnissen des Projektes Bioenergy-Silphium und Beflug...Josef Mayr zu Zwischenergebnissen des Projektes Bioenergy-Silphium und Beflug...
Josef Mayr zu Zwischenergebnissen des Projektes Bioenergy-Silphium und Beflug...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015 Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...
Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...
Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
Swen Follak zu gesundheitlicher Bedeutung allergener Neobiota: "Ausbreitungsd...
Swen Follak zu gesundheitlicher Bedeutung allergener Neobiota: "Ausbreitungsd...Swen Follak zu gesundheitlicher Bedeutung allergener Neobiota: "Ausbreitungsd...
Swen Follak zu gesundheitlicher Bedeutung allergener Neobiota: "Ausbreitungsd...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
Kleiner Bienenstockkäfer in Italien nachgewiesen
Kleiner Bienenstockkäfer in Italien nachgewiesenKleiner Bienenstockkäfer in Italien nachgewiesen
Kleiner Bienenstockkäfer in Italien nachgewiesen
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
Cómo ver su correo electrónico vía páginas web
Cómo ver su correo electrónico vía páginas webCómo ver su correo electrónico vía páginas web
Cómo ver su correo electrónico vía páginas web
Serviweb.com.es
 
Herramienta educativa Stergo
Herramienta educativa StergoHerramienta educativa Stergo
Herramienta educativa Stergo
manutorres57
 
WHW Eval Report 2015_online use
WHW Eval Report 2015_online useWHW Eval Report 2015_online use
WHW Eval Report 2015_online use
Lauren Waycott
 
Global Ad Program0209 Rates And Info
Global Ad Program0209 Rates And InfoGlobal Ad Program0209 Rates And Info
Global Ad Program0209 Rates And Info
Alex Caraco
 
Magnolia Science Academy 2014 statement from LAUSD
Magnolia Science Academy 2014 statement from LAUSDMagnolia Science Academy 2014 statement from LAUSD
Magnolia Science Academy 2014 statement from LAUSD
Gulen Cemaat
 
Yoga International Ashthangyog Organisation
Yoga International Ashthangyog OrganisationYoga International Ashthangyog Organisation
Yoga International Ashthangyog Organisation
Dr.Pawan Vichitra
 
Unidad ix condominio
Unidad ix   condominioUnidad ix   condominio
Unidad ix condominio
damian flori
 
Interwrite workspace
Interwrite workspaceInterwrite workspace
Interwrite workspace
plouis
 
Virgin mobile uk grupo a_ppt
Virgin mobile uk grupo a_pptVirgin mobile uk grupo a_ppt
Virgin mobile uk grupo a_ppt
Roberto Carlos Roldan
 
New form to setup a business/company in Spain (English, German, Spanish)
New form to setup a business/company in Spain (English, German, Spanish)New form to setup a business/company in Spain (English, German, Spanish)
New form to setup a business/company in Spain (English, German, Spanish)
De Micco & Friends Group
 
Presentación delegalia turismo liquido ceei
Presentación delegalia turismo liquido ceeiPresentación delegalia turismo liquido ceei
Presentación delegalia turismo liquido ceei
Joaquin Fernández
 

Andere mochten auch (18)

Josef Mayr zu Zwischenergebnissen des Projektes Bioenergy-Silphium und Beflug...
Josef Mayr zu Zwischenergebnissen des Projektes Bioenergy-Silphium und Beflug...Josef Mayr zu Zwischenergebnissen des Projektes Bioenergy-Silphium und Beflug...
Josef Mayr zu Zwischenergebnissen des Projektes Bioenergy-Silphium und Beflug...
 
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015 Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
Vom Input zum Impact: Entwicklung der AGES 2002 bis 2015
 
Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...
Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...
Rudolf Moosbeckhofer zu Neobiota: "Bienengesundheit im Zusammenhang mit einge...
 
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
AGES Austrian Agency for Health and Food Safety - RESEARCH FOCUS presentation...
 
Swen Follak zu gesundheitlicher Bedeutung allergener Neobiota: "Ausbreitungsd...
Swen Follak zu gesundheitlicher Bedeutung allergener Neobiota: "Ausbreitungsd...Swen Follak zu gesundheitlicher Bedeutung allergener Neobiota: "Ausbreitungsd...
Swen Follak zu gesundheitlicher Bedeutung allergener Neobiota: "Ausbreitungsd...
 
Kleiner Bienenstockkäfer in Italien nachgewiesen
Kleiner Bienenstockkäfer in Italien nachgewiesenKleiner Bienenstockkäfer in Italien nachgewiesen
Kleiner Bienenstockkäfer in Italien nachgewiesen
 
Vortrag: "Pflanzenschutzmittel - Fakten statt Hysterie", Dr. Albert Bergmann ...
Vortrag: "Pflanzenschutzmittel - Fakten statt Hysterie", Dr. Albert Bergmann ...Vortrag: "Pflanzenschutzmittel - Fakten statt Hysterie", Dr. Albert Bergmann ...
Vortrag: "Pflanzenschutzmittel - Fakten statt Hysterie", Dr. Albert Bergmann ...
 
Cómo ver su correo electrónico vía páginas web
Cómo ver su correo electrónico vía páginas webCómo ver su correo electrónico vía páginas web
Cómo ver su correo electrónico vía páginas web
 
Herramienta educativa Stergo
Herramienta educativa StergoHerramienta educativa Stergo
Herramienta educativa Stergo
 
WHW Eval Report 2015_online use
WHW Eval Report 2015_online useWHW Eval Report 2015_online use
WHW Eval Report 2015_online use
 
Global Ad Program0209 Rates And Info
Global Ad Program0209 Rates And InfoGlobal Ad Program0209 Rates And Info
Global Ad Program0209 Rates And Info
 
Magnolia Science Academy 2014 statement from LAUSD
Magnolia Science Academy 2014 statement from LAUSDMagnolia Science Academy 2014 statement from LAUSD
Magnolia Science Academy 2014 statement from LAUSD
 
Yoga International Ashthangyog Organisation
Yoga International Ashthangyog OrganisationYoga International Ashthangyog Organisation
Yoga International Ashthangyog Organisation
 
Unidad ix condominio
Unidad ix   condominioUnidad ix   condominio
Unidad ix condominio
 
Interwrite workspace
Interwrite workspaceInterwrite workspace
Interwrite workspace
 
Virgin mobile uk grupo a_ppt
Virgin mobile uk grupo a_pptVirgin mobile uk grupo a_ppt
Virgin mobile uk grupo a_ppt
 
New form to setup a business/company in Spain (English, German, Spanish)
New form to setup a business/company in Spain (English, German, Spanish)New form to setup a business/company in Spain (English, German, Spanish)
New form to setup a business/company in Spain (English, German, Spanish)
 
Presentación delegalia turismo liquido ceei
Presentación delegalia turismo liquido ceeiPresentación delegalia turismo liquido ceei
Presentación delegalia turismo liquido ceei
 

Ähnlich wie "Vector-borne diseases in Österreich" - Friedrich Schmoll (AGES, Tiergesundheit))

Michael Dünser: Überwachung der Paratuberkulose in Österreich
Michael Dünser: Überwachung der Paratuberkulose in ÖsterreichMichael Dünser: Überwachung der Paratuberkulose in Österreich
Michael Dünser: Überwachung der Paratuberkulose in Österreich
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
Claudia Schlagenhaufen: Zoonosen auf der Spur
Claudia Schlagenhaufen: Zoonosen auf der SpurClaudia Schlagenhaufen: Zoonosen auf der Spur
Michael Dünser: Instrumente der Tierseuchenüberwachung
Michael Dünser: Instrumente der TierseuchenüberwachungMichael Dünser: Instrumente der Tierseuchenüberwachung
Michael Dünser: Instrumente der Tierseuchenüberwachung
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
Heimo Laßnig: Salmonella-Überwachung in Österreich
Heimo Laßnig: Salmonella-Überwachung in ÖsterreichHeimo Laßnig: Salmonella-Überwachung in Österreich
Heimo Laßnig: Salmonella-Überwachung in Österreich
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
Eine seltene pränatale Diagnose: Fetus mit gleichzeitigem Down- und Klinefelt...
Eine seltene pränatale Diagnose: Fetus mit gleichzeitigem Down- und Klinefelt...Eine seltene pränatale Diagnose: Fetus mit gleichzeitigem Down- und Klinefelt...
Eine seltene pränatale Diagnose: Fetus mit gleichzeitigem Down- und Klinefelt...
Klinikum Lippe GmbH
 
15.115 Immunologische Aspekte bei CED. Chronisch entzündliche Darmerkran- ku...
15.115 Immunologische Aspekte bei CED.  Chronisch entzündliche Darmerkran- ku...15.115 Immunologische Aspekte bei CED.  Chronisch entzündliche Darmerkran- ku...
15.115 Immunologische Aspekte bei CED. Chronisch entzündliche Darmerkran- ku...
Wolfgang Geiler
 
AGES West Nil Folder
AGES West Nil FolderAGES West Nil Folder
„Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET)
„Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET) „Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET)
„Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET)
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
Dak patienten di_nlang6s_rz01
Dak patienten di_nlang6s_rz01Dak patienten di_nlang6s_rz01
Dak patienten di_nlang6s_rz01
MeinAllergiePortal
 
Dak patienten di_nlang6s_rz01
Dak patienten di_nlang6s_rz01Dak patienten di_nlang6s_rz01
Dak patienten di_nlang6s_rz01
MeinAllergiePortal
 
The vision of storing stem cells from umbilical cord blood
The vision of storing stem cells from umbilical cord blood The vision of storing stem cells from umbilical cord blood
The vision of storing stem cells from umbilical cord blood
IMI Kinderwunschklinik
 
Cbpv zuchtseminar1
Cbpv zuchtseminar1Cbpv zuchtseminar1
Cbpv zuchtseminar1angeorg1957
 

Ähnlich wie "Vector-borne diseases in Österreich" - Friedrich Schmoll (AGES, Tiergesundheit)) (12)

Michael Dünser: Überwachung der Paratuberkulose in Österreich
Michael Dünser: Überwachung der Paratuberkulose in ÖsterreichMichael Dünser: Überwachung der Paratuberkulose in Österreich
Michael Dünser: Überwachung der Paratuberkulose in Österreich
 
Claudia Schlagenhaufen: Zoonosen auf der Spur
Claudia Schlagenhaufen: Zoonosen auf der SpurClaudia Schlagenhaufen: Zoonosen auf der Spur
Claudia Schlagenhaufen: Zoonosen auf der Spur
 
Michael Dünser: Instrumente der Tierseuchenüberwachung
Michael Dünser: Instrumente der TierseuchenüberwachungMichael Dünser: Instrumente der Tierseuchenüberwachung
Michael Dünser: Instrumente der Tierseuchenüberwachung
 
Heimo Laßnig: Salmonella-Überwachung in Österreich
Heimo Laßnig: Salmonella-Überwachung in ÖsterreichHeimo Laßnig: Salmonella-Überwachung in Österreich
Heimo Laßnig: Salmonella-Überwachung in Österreich
 
Eine seltene pränatale Diagnose: Fetus mit gleichzeitigem Down- und Klinefelt...
Eine seltene pränatale Diagnose: Fetus mit gleichzeitigem Down- und Klinefelt...Eine seltene pränatale Diagnose: Fetus mit gleichzeitigem Down- und Klinefelt...
Eine seltene pränatale Diagnose: Fetus mit gleichzeitigem Down- und Klinefelt...
 
15.115 Immunologische Aspekte bei CED. Chronisch entzündliche Darmerkran- ku...
15.115 Immunologische Aspekte bei CED.  Chronisch entzündliche Darmerkran- ku...15.115 Immunologische Aspekte bei CED.  Chronisch entzündliche Darmerkran- ku...
15.115 Immunologische Aspekte bei CED. Chronisch entzündliche Darmerkran- ku...
 
AGES West Nil Folder
AGES West Nil FolderAGES West Nil Folder
AGES West Nil Folder
 
„Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET)
„Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET) „Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET)
„Listeriose bei Säugetieren in Österreich“ - Zoltan Bago (AGES, IVET)
 
Dak patienten di_nlang6s_rz01
Dak patienten di_nlang6s_rz01Dak patienten di_nlang6s_rz01
Dak patienten di_nlang6s_rz01
 
Dak patienten di_nlang6s_rz01
Dak patienten di_nlang6s_rz01Dak patienten di_nlang6s_rz01
Dak patienten di_nlang6s_rz01
 
The vision of storing stem cells from umbilical cord blood
The vision of storing stem cells from umbilical cord blood The vision of storing stem cells from umbilical cord blood
The vision of storing stem cells from umbilical cord blood
 
Cbpv zuchtseminar1
Cbpv zuchtseminar1Cbpv zuchtseminar1
Cbpv zuchtseminar1
 

Mehr von AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit

"Verkaufsdaten von Veterinärantibiotika in 25 europäischen Staaten" - Klemens...
"Verkaufsdaten von Veterinärantibiotika in 25 europäischen Staaten" - Klemens..."Verkaufsdaten von Veterinärantibiotika in 25 europäischen Staaten" - Klemens...
"Verkaufsdaten von Veterinärantibiotika in 25 europäischen Staaten" - Klemens...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko...
"Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko..."Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko...
"Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)
„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)
„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...
„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...
„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f...
"The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f..."The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f...
"The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon...
"Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon..."Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon...
"Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R..."Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt...
"Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt..."Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt...
"Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc..."Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe...
"Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe..."Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe...
"Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La...
"Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La..."Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La...
"Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Abgrenzung von Arzneimitteln zu Nahrungsergänzungsmitteln" - Dr. Michael Beh...
"Abgrenzung von Arzneimitteln zu Nahrungsergänzungsmitteln" - Dr. Michael Beh..."Abgrenzung von Arzneimitteln zu Nahrungsergänzungsmitteln" - Dr. Michael Beh...
"Abgrenzung von Arzneimitteln zu Nahrungsergänzungsmitteln" - Dr. Michael Beh...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Möglichkeiten und Grenzen der amtlichen Lebensmittelkontrolle bei Nahrungser...
"Möglichkeiten und Grenzen der amtlichen Lebensmittelkontrolle bei Nahrungser..."Möglichkeiten und Grenzen der amtlichen Lebensmittelkontrolle bei Nahrungser...
"Möglichkeiten und Grenzen der amtlichen Lebensmittelkontrolle bei Nahrungser...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 
"Methoden und Herausforderungen der Risikokommunikation bei der Thematik Nahr...
"Methoden und Herausforderungen der Risikokommunikation bei der Thematik Nahr..."Methoden und Herausforderungen der Risikokommunikation bei der Thematik Nahr...
"Methoden und Herausforderungen der Risikokommunikation bei der Thematik Nahr...
AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
 

Mehr von AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (14)

"Verkaufsdaten von Veterinärantibiotika in 25 europäischen Staaten" - Klemens...
"Verkaufsdaten von Veterinärantibiotika in 25 europäischen Staaten" - Klemens..."Verkaufsdaten von Veterinärantibiotika in 25 europäischen Staaten" - Klemens...
"Verkaufsdaten von Veterinärantibiotika in 25 europäischen Staaten" - Klemens...
 
"Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko...
"Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko..."Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko...
"Health claims aus Sicht der amtlichen Lebensmittelkontrolle" - Markus Zsivko...
 
„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)
„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)
„Listeriose beim Menschen in Österreich“ - Franz Allerberger (AGES)
 
„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...
„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...
„Vom Corynebacterium infantisepticum zu Listeria monocytogenes - In Memoriam ...
 
"The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f...
"The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f..."The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f...
"The new EURL Guidelines on sampling the food processing area and equipment f...
 
"Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon...
"Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon..."Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon...
"Overview of the European Union reference laboratory (eu rl) for Listeria mon...
 
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R..."Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
"Kupfer im Pflanzenschutz - Ersatzstrategien von Kupfer im Weinbau" - Helga R...
 
"Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt...
"Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt..."Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt...
"Medizinprodukte", Dr. Reinhard Berger, Institut Inspektionen, Medizinprodukt...
 
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc..."Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
 
"Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe...
"Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe..."Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe...
"Vitamin D - Nahrungsergänzung für alle? Stellungnahme aus Sicht der Risikobe...
 
"Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La...
"Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La..."Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La...
"Risiken pflanzlicher Stoffe – NEM ohne Risiken ?" - Prof. Dr. Dr. Alfonso La...
 
"Abgrenzung von Arzneimitteln zu Nahrungsergänzungsmitteln" - Dr. Michael Beh...
"Abgrenzung von Arzneimitteln zu Nahrungsergänzungsmitteln" - Dr. Michael Beh..."Abgrenzung von Arzneimitteln zu Nahrungsergänzungsmitteln" - Dr. Michael Beh...
"Abgrenzung von Arzneimitteln zu Nahrungsergänzungsmitteln" - Dr. Michael Beh...
 
"Möglichkeiten und Grenzen der amtlichen Lebensmittelkontrolle bei Nahrungser...
"Möglichkeiten und Grenzen der amtlichen Lebensmittelkontrolle bei Nahrungser..."Möglichkeiten und Grenzen der amtlichen Lebensmittelkontrolle bei Nahrungser...
"Möglichkeiten und Grenzen der amtlichen Lebensmittelkontrolle bei Nahrungser...
 
"Methoden und Herausforderungen der Risikokommunikation bei der Thematik Nahr...
"Methoden und Herausforderungen der Risikokommunikation bei der Thematik Nahr..."Methoden und Herausforderungen der Risikokommunikation bei der Thematik Nahr...
"Methoden und Herausforderungen der Risikokommunikation bei der Thematik Nahr...
 

"Vector-borne diseases in Österreich" - Friedrich Schmoll (AGES, Tiergesundheit))

  • 1. Vector-borne diseases in Österreich Amtstierärztliche Weiterbildung 14.11.2012 Univ.-Prof. Dr. F. Schmoll www.ages.at Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
  • 2. Inhalt •Schmallenbergvirus (SBV) •Bluetonguevirus (BTV) SBV, AGES, S.Richter •West Nile Virus (WNV) www.ages.at 2
  • 3. Schmallenbergvirus in Österreich • 25.09.2012 Schmallenberg-Infektion erstmals in österreichischen Tierbeständen nachgewiesen • 08.10.2012 Nachweis von Schmallenberg-Virus in österreichischen Tierbeständen • http://www.ages.at/ages/gesundheit/tier/schmallenberg- virus/schmallenberg-virus-in-oesterreich-nachgewiesen/ www.ages.at 3
  • 4. Nachweisverfahren an der AGES AK-ELISA www.ages.at
  • 5. Nachweisverfahren an der AGES Virusisolierung bzw. SNT Zellkultur/BHK21-Zellen www.ages.at
  • 6. Untersuchungsmaterial: SBV • PCR: EDTA-Blut (Serum) • Ak-Nachweis: Serum • abortierte Föten / verendete Neugeborene: - ZNS: Groß- und Kleinhirn - Herzblut, Milz, Mekonium, Fruchtwasser Serum www.ages.at 6
  • 7. „Schmallenberg-Virus Studie“ (Teil 1) Untersuchungen auf das Vorkommen von Schmallenberg- Virus Infektionen in Österreich „Schmallenberg-Virus-Studie“ 4. Quartal 2011 1. + 2. Quartal 2012 Proben • Serumproben von AT-Tieren • Serumproben von IGH-Tieren • abortierte oder totgeborene Kälber/Lämmer mit Missbildungen www.ages.at 7
  • 8. SOLL-IST Vergleich: SBV Studie (1) Rind + Kleine Wiederkäuer www.ages.at 8
  • 9. Ergebnisse: SBV Studie (1) bis Mitte 2012 AT-Tiere: ~ 1200 Serumproben, alle SBV-AK negativ IGH – Tiere (Serum): 25 AK positiv Deutschland (Schafe und Rinder) Frankreich (Rinder) Niederlande (Rinder) 46 Proben (PCR) von Aborten www.ages.at alle negativ 9
  • 10. SBV-Epidemiologie ab Mitte 2012 www.ages.at
  • 11. Betroffene Länder (dokumentiert) • Belgien • Schweden • Deutschland • Österreich seit Sep. 12 • Frankreich • Finnland • Italien • Irland • Luxemburg • Niederlande • Spanien • Dänemark • Vereinigtes Königreich • Schweiz • Polen www.ages.at
  • 12. Schmallenberg-Virus Infektion – Symptome I Rind: • erhöhte innere Körpertemperatur (>40°C) • reduziertes Allgemeinbefinden und Appetitlosigkeit • mittel- bis hochgradige Diarrhoe • starker Milchrückgang (bis 50%) • Symptome klingen innerhalb weniger Tage ab Kleine Wiederkäuer: bis jetzt noch keine Symptome in der akuten Infektionsphase bekannt www.ages.at 12
  • 13. Schmallenberg-Virus Infektion – Symptome II bei Infektion während der Trächtigkeit: • 1. Trächtigkeitsdrittel: - Geburt lebensschwacher Tiere mit neuronalen Defekten in Motorik und Sensorik • 2. Trächtigkeitsdrittel: - Geburt arthrogrypotischer Tiere o Verlust der spinalen Motoneurone durch Polyomylelitis, dadurch Fixation der Gliedmaßen in unphysiologischer Haltung, Torticollis, Kyphose, Skoliose - Frühgeburten bzw. Aborte - missgebildete Kälber, Lämmer, Kitze o Hydrocephalus, Mikroencephalus • 3. Trächtigkeitsdrittel – keine Symptome www.ages.at 13
  • 15. SBV - Studie (2): Hauswiederkäuer bis Ende 2012 1. Rinder-*, Schaf- und Ziegenaborte: Aborte: AG-Untersuchung falls Abort AG negativ: präkolostrale AK und Blutprobe des Muttertieres auf AK; 2. missgebildeten Kälber, Lämmer und Kitze: präkolostrale AK und AG; 3. Bluetongue (amtliches Stichproben): AK (Serum) 4. Brucella melitensis (amtliches Stichproben): AK (Serum) 5. Je nach Sachlage AG und/oder AK von Rückhalteproben; *auch anzeigepflichtig nach dem Deckseuchengesetz Nr.22/1949 und Bangseuchengesetz, idgF.BGBl. I Nr. 67/2005); www.ages.at 15
  • 16. Nachweis: Aborten / Totgeburten 8. Okt. 2012 Virusnachweis durch AGES; österreichische Ergebnisse wurden durch FLI bestätigt www.ages.at 16
  • 17. SBV-Ak in Wildwiederkäuern (AT) Deutz Deutz Schmoll Deutz Sattler www.ages.at 17
  • 18. SBV: Schlussfolgerungen • sehr rasche Ausbreitung wurde dokumentiert • derzeit beim Rind fast 100% Ak-Intraherdenprävalenz • SBV-Ak-Untersuchungen sind derzeit nur begrenzt sinnvoll • derzeit keine Meldungen von vermehrtem Auftreten von Missbildungen • Ag-Nachweise auch in Aborten und Totgeburten auch ohne Missbildungen • in den kommenden Monaten muss vermehrt mit missgebildeten Tieren gerechnet werden www.ages.at 18
  • 19. SBV: Schlussfolgerungen • Erfahrungen in Deutschland und den Niederlanden weisen bei ca. 1% der Rinder- und rund 4% der Schafbestände SBV-assoziierte Aborte oder Geburten lebensschwacher Kälber, Lämmer oder Zicklein mit Fehlbildungen aus • totgeborene oder lebensschwache Kälber, Lämmer und Zicklein mit den typischen Missbildungen sollen untersucht werden • besondere Achtsamkeit bei Geburtshilfe • in Österreich bis dato keine tierseuchenrechtlichen Maßnahmen vorgesehen www.ages.at 19
  • 20. SBV: offene Fragestellungen • Wie erfolgte die rasche Ausbreitung in Österreich • Prävalenz bei anderen Wiederkäuern (Wildtiere) • Welche Vektoren (außer Gnitzen) kommen noch in Frage • Persistenz der Infektions-Ak • Persistenz der maternalen AK • Persistent virämische Tiere • Ausscheidung und Infektion mit Samen • Wie groß ist tatsächlich die wirtschaftliche Bedeutung? • uvm • ?????? www.ages.at 20
  • 21. Weiterführende Informationen http://www.ages.at/ages/gesundheit/tier/schmallenberg-virus/weitere- informationen/ TiHO Hannover Video zum Schmallenberg Virus Europäische Kommission - Generaldirektion für Gesundheit und Konsumenten EFSA: Spread of Schmallenberg virus in Ruminants EFSA: Schmallenberg virus - epidemiological scenarios OIE-Factsheet and recommandations www.ages.at 21
  • 22. Bluetonguevirus (BTV) • zahlreiche Serotypen derzeit offiziell 24 o BTV-25 – Schweiz (2008) o BTV-26 – Kuwait (2010) • Übertragung ausschließlich durch blutsaugende Vektoren Source: www.salzburg.gv.at www.ages.at
  • 23. Bluetongue in Österreich Rinderdichte pro km2 Kernel density Estimator Schärding: 11 Betriebe 24 Rinder Bregenz: 07.11.2008 2 Betriebe Hallein: 3 Rinder 1 Betrieb 1 Rind Quelle: BMG In allen Fällen Labordiagnosen, keine klinische Symptomatik Verpflichtende BTV-8 Impfung (Juli 2008), danach freiwillige Impfung; BTVPUR AlSap 8 (MERIAL); Durchimpfungsrate: 77,4 % Rind, 81,3 % kl. WDK www.ages.at
  • 24. BTV Situation • 1934 BTV erstmals in Afrika • 2001 erstmals in Europa – Griechenland • 2006 erstmals in Mitteleuropa (BTV-8) - Niederlande, Belgien, Deutschland • Überwachung entsprechend Verordnung der Kommission (EC) No 1266/2007 • 07.11.2008 erstmals in Österreich negativ ELISA & PCR positiv nur ELISA positiv 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0 Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul 08 08 08 09 09 09 09 09 09 09 09 09 09 09 09 10 10 10 10 10 10 10 www.ages.at
  • 25. Vergleich SBV mit BTV ist nicht zulässig Source: www.salzburg.gv.at Österreich erlangte 2011 die Aufhebung der Restriktionszonen und den Status: „free from Bluetongue Disease“ www.ages.at 25
  • 26. Vektoren / BTV und Vektoren / WNV Schmallenberg Familie der Stechmücken Familie der Gnitzen (Culicoides): (Culicidae): Culicoides sp. (C. obsoletus, C. Culex sp. (C. pipiens, C. tarsalis etc.) albicans, C. imicola etc.) Aedes sp. Anopheles sp. Culex pipiens (SciencePhotoLibrary) Culicoides imicola (http://salzburg.gv.at) www.ages.at Susanne Richter 4-5.5.2010 Aedes albopictus ( http://phil.cdc.gov) 26
  • 27. Taxonomie - Genus Flavivirus [Virus Taxonomy – Fauquet C.M. et al. 2005] 1. Tick-borne viruses Mammalian tick-borne virus goup Tick-borne encephalitis viruses Seabird tick-borne virus group 2. Mosquito-borne viruses • Cacipacore virus Aroa virus group • Japanese encephalitis virus Dengue virus group • Koutango virus • Murray Valley encephalitis v. Japanese encephalitis virus group • St. Louis encephalitis virus Kokobera virus group • Usutu virus Spondweni virus group • West Nile virus Yellow fever virus group • Yaounde virus 3. Viruses with no known arthropod vectors www.ages.at
  • 29. WNV-AK Diagnostik • AK-ELISA Keine Unterscheidung WNV von anderen Flaviviren ELISA ist nicht WNV spezifisch • Serumneutralisationstest SNT Flavivirendifferenzierung möglich (L3-Labor erforderlich) Probeneinsendung: IVET-Mödling, AGES www.ages.at 29
  • 30. Flavivirus-Ak Pferde 2011 Achtung bei der Interpretation der Ergebnisse: Pferde werden teilwiese WNV geimpft oder haben Auslandsaufenthalt in „WNV-kritischen“ Ländern (Italien, Ungarn, usw) www.ages.at Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
  • 31. Flavivirus-Ak Pferde 2011 Pferde sind vorwiegend FSME-AK positiv (SNT) WNV-Ak positive Proben im SNT: • Tiere nachweislich WNV geimpft • Herkunft Ungarn • Turnieraufenthalte in WNV positiven Ländern: Italien/Ungarn FSME www.ages.at Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
  • 32. Flavivirus-Ak Pferde 2011 2 IDvet (ELISA): positiv negativ l Sattler/Schmol FSME-Risikogebiete www.ages.at
  • 33. Flavivirus-Ak Weideenten/Gänse Nov. 2012 Weidetier 2012 geboren: pro Betrieb 5-10 Proben kein Hinweis bei diesen Tieren auf WNV-Infektion www.ages.at 33