SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 10
CFO Survey Herbst 2019
Vorbei mit den rosigen Zeiten!
November, 2019
2019 Deloitte 2
Wenig Licht, viel Schatten
Wirtschaftslage und –aussichten verschlechtern sich spürbar#1
#3 Investieren? Nein Danke!
Negative Trends beeinflussen Investitions –und Einstellungsbereitschaft
Pessimisten gewinnen die Überhand
Geschäftsaussichten auf Allzeittief#2
#4 Risikolage verschärft sich
Schwächelnde Inlandsnachfrage neues Top-Risiko
#5 Klimapolitik der Unternehmen
Nur jedes Zweite steckt sich Emissionsziele
32019 Deloitte
Wirtschaftslage und –aussichten verschlechtern sich spürbar
#1 Wenig Licht, viel Schatten
Wie beurteilen Sie die wirtschaftliche Lage in den folgenden Ländern/Regionen?
Was erwarten Sie für die wirtschaftliche Lage in einem Jahr in den folgenden Ländern/Regionen?
• Weltwirtschaftliche Lage verschlechtert sich aus
Sicht der CFOs, bleibt aber noch im positiven
Bereich
• Eurozone an der Schwelle von guter zu schlechter
Lage
• Sehr düster sehen die wirtschaftlichen Aussichten für
Deutschland aus: 59% der CFOs rechnen mit einer
schlechteren wirtschaftlichen Lage in einem Jahr
Aussichten liegen eindeutig im
negativen Bereich
-60%
-50%
-40%
-30%
-20%
-10%
0%
10%
20%
30%
40%
50%
-100% -80% -60% -40% -20% 0% 20% 40% 60% 80% 100%
H2/
2019
H2/
2019
H2/
2019
H2/
2016
H2/
2016
H2/
2016
H2/
2016
Schlechte Wirtschaftslage &
gute Aussichten
Gute Wirtschaftslage &
gute Aussichten
Schlechte Wirtschaftslage &
schlechte Aussichten
Gute Wirtschaftslage &
schlechte Aussichten
42019 Deloitte
Geschäftsaussichten auf Allzeittief
#2 Pessimisten gewinnen die Überhand
Wie beurteilen Sie die momentanen Geschäftsaussichten Ihres Unternehmens im Vergleich zu den Aussichten vor drei Monaten?
28%
21%
24%
32%
45%
19%
33%
18%
20%
23%
30%
32%
24%
18% 19%
8%
-16%
-34%
-18%
-11%
-9%
-31%
-11%
-29%
-20%
-17%
-11% -12% -13%
-23%
-31%
-46%
12%
-13%
6% 21%
36%
-12%
22%
-11%
0%
6%
19%
20%
11%
-5%
-12%
-38%
H1/2012 H2/2012 H1/2013 H2/2013 H1/2014 H2/2014 H1/2015 H2/2015 H1/2016 H2/2016 H1/2017 H2/2017 H1/2018 H2/2018 H1/2019 H2/2019
Positiv Negativ Index
Besonders pessimistisch ist die
Automobilindustrie, in der -85% der
CFOs eine Verschlechterung der
eigenen Geschäftsaussichten erwarten
- in der chemischen Industrie -71%
und im Maschinenbau -57%.
In der Konsumgüter– und der
Immobilienbranche äußern sich die
CFOs noch neutral oder nur leicht
pessimistisch.
52019 Deloitte
-1%
-52%
8%
16%
27% 29%
24% 22% 22% 26%
36%
40%
47%
28%
18%
-15%
18%
-54%
-2%
4%
11%
8%
11%
14%
13%
11%
19%
26%
31%
27%
6%
-12%
H1/2012 H2/2012 H1/2013 H2/2013 H1/2014 H2/2014 H1/2015 H2/2015 H1/2016 H2/2016 H1/2017 H2/2017 H1/2018 H2/2018 H1/2019 H2/2019
Investitionen Neueinstellungen
Negative Trends beeinflussen Investitions –und Einstellungsbereitschaft, unterscheiden
sich aber in den verschiedenen Industrien
#3 Investieren? Nein Danke!
H1/
2018
H2/
2018
H1/
2019
Wie werden sich Ihrer Ansicht nach die folgenden Kenngrößen und Kennzahlen für Ihr Unternehmen über die nächsten zwölf Monate verändern?
Die Investitionsneigung fällt um 33 Prozentpunkte. Sie ist
damit erstmals seit 2012 wieder negativ.
Die Investitionsbereitschaft in der Automobilindustrie liegt bei
-69% , im Maschinenbau und der chemischen Industrie bei
-57%. In der Konsumindustrie und der Immobilienbranche bei
jeweils +18% und +38%.
62019 Deloitte
Warum wird nicht mehr investiert?
#3 Investieren? Nein Danke!
59%
44%
41%
40%
35%
4%
Eine mögliche Rezession wirkt sich negativ auf
unsere Investitionen aus
Die digitale Transformation wirkt sich positiv auf
unsere Investitionen aus
Die internationalen Handelskonflikte wirken sich
negativ auf unsere Investitionen aus
Eine anhaltend hohe Nachfrage wirkt sich positiv
auf unsere Investitionen aus
Der Fachkräftemangel wirkt sich negativ auf
unsere Investitionen aus
Eine noch expansivere Geldpolitik würde sich
positiv auf unsere Investitionen auswirken
• Mangelnde Investitionsbereitschaft macht sich besonders in der
Automobilindustrie mit -69% und im Maschinenbau mit -57%
bemerkbar
• Wichtigster Investitionstreiber ist Digitalisierung – 44% nehmen die
digitale Transformation als positiven Investitionsfaktor wahr
Lockerere Geldpolitik hilft auch nicht weiter
Im Hinblick auf die nächsten 12 Monate welchen der folgenden
Aussagen bezüglich Ihrer geplanten Investitionen stimmen Sie zu?
72019 Deloitte
Schwächelnde Inlandsnachfrage neues Top-Risiko
#4 Risikolage verschärft sich
Herbst 2019 Herbst 2018 Veränderung
Schwächere
Inlandsnachfrage
63% 34% +29%
Geopolitische Risiken 51% 49% +2%
Fachkräftemangel 49% 65% -16%
Schwächere
Auslandsnachfrage
49% 27% +22%
43% 33% +10%Zunehmende Regulierung
in Deutschland
39% 40% -1%
Steigende Rohstoffkosten 21% 31%
+7%
Wechselkursrisiken 21% 32% -11%
Steigende Energiekosten 26%
23% -2%Instabiles Finanzsystem 21%
19%
Welche der folgenden Faktoren stellen für Ihr Unternehmen in den nächsten zwölf Monaten ein hohes Risiko dar?
• Erstmals stehen geopolitische Risiken nicht
mehr im Vordergrund
• Top-Risiko ist jetzt die sinkende
Inlandsnachfrage
• Eine sinkende Auslandsnachfrage fürchten fast
die Hälfte der CFOs
 Abkühlung der deutschen Wirtschaft und
Weltwirtschaft wirkt sich somit sehr stark auf die
Risikolandkarte aus
Veränderte Risikowahrnehmung
Steigende Lohnkosten
-10%
82019 Deloitte
Nur jedes Zweite steckt sich Emissionsziele
#5 Klimapolitik der Unternehmen
In welchem Maß üben die folgenden Akteure Druck auf Ihr Unternehmen aus auf
den Klimawandel zu reagieren?
Anstöße zur Reaktion auf den Klimawandel
scheinen in erster Linie von Kunden zu kommen.
Besonders ausgeprägt: Konsumgüter-, Transport-
und Automobilindustrie.
50%
46%
44%
43%
37%
34%
25%
9%
Klienten/Kunden
Vorstandsmitglieder/Management
Regulierungsbehörden/Staat
Zivilgesellschaft
Mitarbeiter
Aktionäre/Investoren
Wettbewerber
Banken/Kreditgeber
Hat Ihr Unternehmen Ziele für die Verringerung von Emissionen nach dem Pariser
Abkommen festgelegt?
51%
„Wir haben keine Emissionsziele
festgelegt“
36%
„Wir haben unsere eigenen
Emissionsziele festgelegt“
10%
Weiß nicht
3%
Emissionsziele
Gemäß Pariser Abkommen
Insgesamt die Hälfte aller Befragten hat keine
Emissionsziele. Mehr als ein Drittel hat eigene
Ziele festgelegt – nur 3% verfolgen
Emissionsziele gemäß dem Pariser Abkommen.
92019 Deloitte
Erfahren Sie mehr auf unserer Website
Deloitte CFO Survey
CFO Survey Herbst 2019 European CFO Survey Autumn 2019
Diese Präsentation enthält ausschließlich allgemeine Informationen und weder die Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft noch Deloitte
Touche Tohmatsu Limited, noch ihre Mitgliedsunternehmen oder deren verbundene Unternehmen (insgesamt das „Deloitte Netzwerk“) erbringen
mittels dieser Präsentation professionelle Beratungs- oder Dienstleistungen. Diese Präsentation ist insbesondere nicht geeignet, eine persönliche
Beratung zu ersetzen. Keines der Mitgliedsunternehmen des Deloitte Netzwerks ist verantwortlich für Verluste jedweder Art, die irgendjemand im
Vertrauen auf diese Präsentation erlitten hat. Diese Präsentation ist vertraulich zu behandeln. Eine Weitergabe an Dritte – auch in Auszügen –
bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.
Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter
Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer
Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen
gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns.
Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für
Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem
weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen
Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für
rund 286.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie CFO Survey Herbst 2019

Unternehmen unter Druck | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Unternehmen unter Druck | 5 Trends für die deutsche WirtschaftUnternehmen unter Druck | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Unternehmen unter Druck | 5 Trends für die deutsche WirtschaftDeloitte Deutschland
 
Die CFO-Umfrage von Deloitte – 2. Halbjahr 2020
Die CFO-Umfrage von Deloitte – 2. Halbjahr 2020Die CFO-Umfrage von Deloitte – 2. Halbjahr 2020
Die CFO-Umfrage von Deloitte – 2. Halbjahr 2020Deloitte Switzerland
 
Unternehmen in der Krise | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Unternehmen in der Krise | 5 Trends für die deutsche WirtschaftUnternehmen in der Krise | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Unternehmen in der Krise | 5 Trends für die deutsche WirtschaftDeloitte Deutschland
 
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Ausblick Mittelstand
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Ausblick MittelstandDeloitte CFO Survey Herbst 2017 - Ausblick Mittelstand
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Ausblick MittelstandDeloitte Deutschland
 
Wirtschaftliche Erholung mit geopolitischen Risiken | 5 Trends für die deutsc...
Wirtschaftliche Erholung mit geopolitischen Risiken | 5 Trends für die deutsc...Wirtschaftliche Erholung mit geopolitischen Risiken | 5 Trends für die deutsc...
Wirtschaftliche Erholung mit geopolitischen Risiken | 5 Trends für die deutsc...Deloitte Deutschland
 
Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020
Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020
Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020Deloitte Switzerland
 
CFO Survey Frühjahr 2017 Mittelstand
CFO Survey Frühjahr 2017 MittelstandCFO Survey Frühjahr 2017 Mittelstand
CFO Survey Frühjahr 2017 MittelstandLea Postel
 
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Die Perspektive deutscher Sektoren
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Die Perspektive deutscher SektorenDeloitte CFO Survey Herbst 2017 - Die Perspektive deutscher Sektoren
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Die Perspektive deutscher SektorenDeloitte Deutschland
 
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche WirtschaftNeue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche WirtschaftDeloitte Deutschland
 
Unternehmen auf dem Weg zur geopolitischen Resilienz | 5 Trends für die deuts...
Unternehmen auf dem Weg zur geopolitischen Resilienz | 5 Trends für die deuts...Unternehmen auf dem Weg zur geopolitischen Resilienz | 5 Trends für die deuts...
Unternehmen auf dem Weg zur geopolitischen Resilienz | 5 Trends für die deuts...Deloitte Deutschland
 
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche WirtschaftNeue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche WirtschaftDeloitte Deutschland
 
CFO Survey Frühjahr 2017 Sektorauswertung
CFO Survey Frühjahr 2017 SektorauswertungCFO Survey Frühjahr 2017 Sektorauswertung
CFO Survey Frühjahr 2017 SektorauswertungLea Postel
 
Wachstumschancen - Strategien für Schweizer Industrieunternehmen
Wachstumschancen - Strategien für Schweizer IndustrieunternehmenWachstumschancen - Strategien für Schweizer Industrieunternehmen
Wachstumschancen - Strategien für Schweizer IndustrieunternehmenDeloitte Switzerland
 
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmenFusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmenEY
 
Bankenstudie 2019
Bankenstudie 2019Bankenstudie 2019
Bankenstudie 2019Robert Koch
 
06 arbeitsmarkt finance
06 arbeitsmarkt finance06 arbeitsmarkt finance
06 arbeitsmarkt financeICV_eV
 
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und Trends
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und TrendsGeldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und Trends
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und TrendsBankenverband
 
Workshop-CIO-Barometer
Workshop-CIO-BarometerWorkshop-CIO-Barometer
Workshop-CIO-BarometerAyelt Komus
 
FINANCE-Gehaltsreport 2019
FINANCE-Gehaltsreport 2019FINANCE-Gehaltsreport 2019
FINANCE-Gehaltsreport 2019Hays
 

Ähnlich wie CFO Survey Herbst 2019 (20)

Unternehmen unter Druck | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Unternehmen unter Druck | 5 Trends für die deutsche WirtschaftUnternehmen unter Druck | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Unternehmen unter Druck | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
 
Die CFO-Umfrage von Deloitte – 2. Halbjahr 2020
Die CFO-Umfrage von Deloitte – 2. Halbjahr 2020Die CFO-Umfrage von Deloitte – 2. Halbjahr 2020
Die CFO-Umfrage von Deloitte – 2. Halbjahr 2020
 
Unternehmen in der Krise | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Unternehmen in der Krise | 5 Trends für die deutsche WirtschaftUnternehmen in der Krise | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Unternehmen in der Krise | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
 
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Ausblick Mittelstand
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Ausblick MittelstandDeloitte CFO Survey Herbst 2017 - Ausblick Mittelstand
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Ausblick Mittelstand
 
Wirtschaftliche Erholung mit geopolitischen Risiken | 5 Trends für die deutsc...
Wirtschaftliche Erholung mit geopolitischen Risiken | 5 Trends für die deutsc...Wirtschaftliche Erholung mit geopolitischen Risiken | 5 Trends für die deutsc...
Wirtschaftliche Erholung mit geopolitischen Risiken | 5 Trends für die deutsc...
 
Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020
Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020
Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020
 
CFO Survey Frühjahr 2017 Mittelstand
CFO Survey Frühjahr 2017 MittelstandCFO Survey Frühjahr 2017 Mittelstand
CFO Survey Frühjahr 2017 Mittelstand
 
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Die Perspektive deutscher Sektoren
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Die Perspektive deutscher SektorenDeloitte CFO Survey Herbst 2017 - Die Perspektive deutscher Sektoren
Deloitte CFO Survey Herbst 2017 - Die Perspektive deutscher Sektoren
 
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche WirtschaftNeue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
 
Unternehmen auf dem Weg zur geopolitischen Resilienz | 5 Trends für die deuts...
Unternehmen auf dem Weg zur geopolitischen Resilienz | 5 Trends für die deuts...Unternehmen auf dem Weg zur geopolitischen Resilienz | 5 Trends für die deuts...
Unternehmen auf dem Weg zur geopolitischen Resilienz | 5 Trends für die deuts...
 
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche WirtschaftNeue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
Neue Investitionsstrategien | 5 Trends für die deutsche Wirtschaft
 
CFO Survey Frühjahr 2017 Sektorauswertung
CFO Survey Frühjahr 2017 SektorauswertungCFO Survey Frühjahr 2017 Sektorauswertung
CFO Survey Frühjahr 2017 Sektorauswertung
 
Wachstumschancen - Strategien für Schweizer Industrieunternehmen
Wachstumschancen - Strategien für Schweizer IndustrieunternehmenWachstumschancen - Strategien für Schweizer Industrieunternehmen
Wachstumschancen - Strategien für Schweizer Industrieunternehmen
 
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmenFusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
 
Bankenstudie 2019
Bankenstudie 2019Bankenstudie 2019
Bankenstudie 2019
 
06 arbeitsmarkt finance
06 arbeitsmarkt finance06 arbeitsmarkt finance
06 arbeitsmarkt finance
 
Bankbaromter 2013
Bankbaromter 2013Bankbaromter 2013
Bankbaromter 2013
 
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und Trends
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und TrendsGeldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und Trends
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und Trends
 
Workshop-CIO-Barometer
Workshop-CIO-BarometerWorkshop-CIO-Barometer
Workshop-CIO-Barometer
 
FINANCE-Gehaltsreport 2019
FINANCE-Gehaltsreport 2019FINANCE-Gehaltsreport 2019
FINANCE-Gehaltsreport 2019
 

Mehr von Deloitte Deutschland

Edition 7 – IT Sustainability in Automotive
Edition 7 – IT Sustainability in AutomotiveEdition 7 – IT Sustainability in Automotive
Edition 7 – IT Sustainability in AutomotiveDeloitte Deutschland
 
Business & Technology Center Leipzig
Business & Technology Center LeipzigBusiness & Technology Center Leipzig
Business & Technology Center LeipzigDeloitte Deutschland
 
Turnaround & Restructuring | Deloitte Karriere
Turnaround & Restructuring | Deloitte KarriereTurnaround & Restructuring | Deloitte Karriere
Turnaround & Restructuring | Deloitte KarriereDeloitte Deutschland
 
Corporate Governance Inside Magazin: Alle Beiträge der Ausgabe „Smart Audit“ ...
Corporate Governance Inside Magazin: Alle Beiträge der Ausgabe „Smart Audit“ ...Corporate Governance Inside Magazin: Alle Beiträge der Ausgabe „Smart Audit“ ...
Corporate Governance Inside Magazin: Alle Beiträge der Ausgabe „Smart Audit“ ...Deloitte Deutschland
 
Fiber Consumer Survey 2021 | Key Findings
Fiber Consumer Survey 2021 | Key FindingsFiber Consumer Survey 2021 | Key Findings
Fiber Consumer Survey 2021 | Key FindingsDeloitte Deutschland
 
Automotive IT Strategy: IT Sourcing
Automotive IT Strategy: IT SourcingAutomotive IT Strategy: IT Sourcing
Automotive IT Strategy: IT SourcingDeloitte Deutschland
 
Global Automotive Consumer Study 2021 | Key Findings: Deutschland
Global Automotive Consumer Study 2021 | Key Findings: DeutschlandGlobal Automotive Consumer Study 2021 | Key Findings: Deutschland
Global Automotive Consumer Study 2021 | Key Findings: DeutschlandDeloitte Deutschland
 
Öffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
Öffentliche Förderung für die AutomobilzulieferindustrieÖffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
Öffentliche Förderung für die AutomobilzulieferindustrieDeloitte Deutschland
 
Deloitte Automotive IT Strategy Teaser Slides
Deloitte Automotive IT Strategy Teaser SlidesDeloitte Automotive IT Strategy Teaser Slides
Deloitte Automotive IT Strategy Teaser SlidesDeloitte Deutschland
 
Turnaround & Restructuring | Deloitte Karriere alt
Turnaround & Restructuring | Deloitte Karriere altTurnaround & Restructuring | Deloitte Karriere alt
Turnaround & Restructuring | Deloitte Karriere altDeloitte Deutschland
 
The finance workforce in a digital world
The finance workforce in a digital worldThe finance workforce in a digital world
The finance workforce in a digital worldDeloitte Deutschland
 
Deloitte Tech Trends 2020: Der Wandel geht weiter
Deloitte Tech Trends 2020: Der Wandel geht weiterDeloitte Tech Trends 2020: Der Wandel geht weiter
Deloitte Tech Trends 2020: Der Wandel geht weiterDeloitte Deutschland
 
Industrie 4.0 Studie 2019: Wie meistern CXOs den Wandel?
Industrie 4.0 Studie 2019: Wie meistern CXOs den Wandel?Industrie 4.0 Studie 2019: Wie meistern CXOs den Wandel?
Industrie 4.0 Studie 2019: Wie meistern CXOs den Wandel?Deloitte Deutschland
 

Mehr von Deloitte Deutschland (20)

Edition 7 – IT Sustainability in Automotive
Edition 7 – IT Sustainability in AutomotiveEdition 7 – IT Sustainability in Automotive
Edition 7 – IT Sustainability in Automotive
 
Business & Technology Center Leipzig
Business & Technology Center LeipzigBusiness & Technology Center Leipzig
Business & Technology Center Leipzig
 
Benefits Broschüre
Benefits BroschüreBenefits Broschüre
Benefits Broschüre
 
Technology Center Leipzig
Technology Center LeipzigTechnology Center Leipzig
Technology Center Leipzig
 
Automotive IT Strategy 2021
Automotive IT Strategy 2021Automotive IT Strategy 2021
Automotive IT Strategy 2021
 
Automotive IT Strategy 2020
Automotive IT Strategy 2020Automotive IT Strategy 2020
Automotive IT Strategy 2020
 
Automotive IT Strategy 2022
Automotive IT Strategy 2022Automotive IT Strategy 2022
Automotive IT Strategy 2022
 
Turnaround & Restructuring | Deloitte Karriere
Turnaround & Restructuring | Deloitte KarriereTurnaround & Restructuring | Deloitte Karriere
Turnaround & Restructuring | Deloitte Karriere
 
Corporate Governance Inside Magazin: Alle Beiträge der Ausgabe „Smart Audit“ ...
Corporate Governance Inside Magazin: Alle Beiträge der Ausgabe „Smart Audit“ ...Corporate Governance Inside Magazin: Alle Beiträge der Ausgabe „Smart Audit“ ...
Corporate Governance Inside Magazin: Alle Beiträge der Ausgabe „Smart Audit“ ...
 
Fiber Consumer Survey 2021 | Key Findings
Fiber Consumer Survey 2021 | Key FindingsFiber Consumer Survey 2021 | Key Findings
Fiber Consumer Survey 2021 | Key Findings
 
Automotive IT Strategy: IT Sourcing
Automotive IT Strategy: IT SourcingAutomotive IT Strategy: IT Sourcing
Automotive IT Strategy: IT Sourcing
 
Global Automotive Consumer Study 2021 | Key Findings: Deutschland
Global Automotive Consumer Study 2021 | Key Findings: DeutschlandGlobal Automotive Consumer Study 2021 | Key Findings: Deutschland
Global Automotive Consumer Study 2021 | Key Findings: Deutschland
 
Öffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
Öffentliche Förderung für die AutomobilzulieferindustrieÖffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
Öffentliche Förderung für die Automobilzulieferindustrie
 
Brexit Briefing
Brexit BriefingBrexit Briefing
Brexit Briefing
 
Digitale Transformation
Digitale TransformationDigitale Transformation
Digitale Transformation
 
Deloitte Automotive IT Strategy Teaser Slides
Deloitte Automotive IT Strategy Teaser SlidesDeloitte Automotive IT Strategy Teaser Slides
Deloitte Automotive IT Strategy Teaser Slides
 
Turnaround & Restructuring | Deloitte Karriere alt
Turnaround & Restructuring | Deloitte Karriere altTurnaround & Restructuring | Deloitte Karriere alt
Turnaround & Restructuring | Deloitte Karriere alt
 
The finance workforce in a digital world
The finance workforce in a digital worldThe finance workforce in a digital world
The finance workforce in a digital world
 
Deloitte Tech Trends 2020: Der Wandel geht weiter
Deloitte Tech Trends 2020: Der Wandel geht weiterDeloitte Tech Trends 2020: Der Wandel geht weiter
Deloitte Tech Trends 2020: Der Wandel geht weiter
 
Industrie 4.0 Studie 2019: Wie meistern CXOs den Wandel?
Industrie 4.0 Studie 2019: Wie meistern CXOs den Wandel?Industrie 4.0 Studie 2019: Wie meistern CXOs den Wandel?
Industrie 4.0 Studie 2019: Wie meistern CXOs den Wandel?
 

CFO Survey Herbst 2019

  • 1. CFO Survey Herbst 2019 Vorbei mit den rosigen Zeiten! November, 2019
  • 2. 2019 Deloitte 2 Wenig Licht, viel Schatten Wirtschaftslage und –aussichten verschlechtern sich spürbar#1 #3 Investieren? Nein Danke! Negative Trends beeinflussen Investitions –und Einstellungsbereitschaft Pessimisten gewinnen die Überhand Geschäftsaussichten auf Allzeittief#2 #4 Risikolage verschärft sich Schwächelnde Inlandsnachfrage neues Top-Risiko #5 Klimapolitik der Unternehmen Nur jedes Zweite steckt sich Emissionsziele
  • 3. 32019 Deloitte Wirtschaftslage und –aussichten verschlechtern sich spürbar #1 Wenig Licht, viel Schatten Wie beurteilen Sie die wirtschaftliche Lage in den folgenden Ländern/Regionen? Was erwarten Sie für die wirtschaftliche Lage in einem Jahr in den folgenden Ländern/Regionen? • Weltwirtschaftliche Lage verschlechtert sich aus Sicht der CFOs, bleibt aber noch im positiven Bereich • Eurozone an der Schwelle von guter zu schlechter Lage • Sehr düster sehen die wirtschaftlichen Aussichten für Deutschland aus: 59% der CFOs rechnen mit einer schlechteren wirtschaftlichen Lage in einem Jahr Aussichten liegen eindeutig im negativen Bereich -60% -50% -40% -30% -20% -10% 0% 10% 20% 30% 40% 50% -100% -80% -60% -40% -20% 0% 20% 40% 60% 80% 100% H2/ 2019 H2/ 2019 H2/ 2019 H2/ 2016 H2/ 2016 H2/ 2016 H2/ 2016 Schlechte Wirtschaftslage & gute Aussichten Gute Wirtschaftslage & gute Aussichten Schlechte Wirtschaftslage & schlechte Aussichten Gute Wirtschaftslage & schlechte Aussichten
  • 4. 42019 Deloitte Geschäftsaussichten auf Allzeittief #2 Pessimisten gewinnen die Überhand Wie beurteilen Sie die momentanen Geschäftsaussichten Ihres Unternehmens im Vergleich zu den Aussichten vor drei Monaten? 28% 21% 24% 32% 45% 19% 33% 18% 20% 23% 30% 32% 24% 18% 19% 8% -16% -34% -18% -11% -9% -31% -11% -29% -20% -17% -11% -12% -13% -23% -31% -46% 12% -13% 6% 21% 36% -12% 22% -11% 0% 6% 19% 20% 11% -5% -12% -38% H1/2012 H2/2012 H1/2013 H2/2013 H1/2014 H2/2014 H1/2015 H2/2015 H1/2016 H2/2016 H1/2017 H2/2017 H1/2018 H2/2018 H1/2019 H2/2019 Positiv Negativ Index Besonders pessimistisch ist die Automobilindustrie, in der -85% der CFOs eine Verschlechterung der eigenen Geschäftsaussichten erwarten - in der chemischen Industrie -71% und im Maschinenbau -57%. In der Konsumgüter– und der Immobilienbranche äußern sich die CFOs noch neutral oder nur leicht pessimistisch.
  • 5. 52019 Deloitte -1% -52% 8% 16% 27% 29% 24% 22% 22% 26% 36% 40% 47% 28% 18% -15% 18% -54% -2% 4% 11% 8% 11% 14% 13% 11% 19% 26% 31% 27% 6% -12% H1/2012 H2/2012 H1/2013 H2/2013 H1/2014 H2/2014 H1/2015 H2/2015 H1/2016 H2/2016 H1/2017 H2/2017 H1/2018 H2/2018 H1/2019 H2/2019 Investitionen Neueinstellungen Negative Trends beeinflussen Investitions –und Einstellungsbereitschaft, unterscheiden sich aber in den verschiedenen Industrien #3 Investieren? Nein Danke! H1/ 2018 H2/ 2018 H1/ 2019 Wie werden sich Ihrer Ansicht nach die folgenden Kenngrößen und Kennzahlen für Ihr Unternehmen über die nächsten zwölf Monate verändern? Die Investitionsneigung fällt um 33 Prozentpunkte. Sie ist damit erstmals seit 2012 wieder negativ. Die Investitionsbereitschaft in der Automobilindustrie liegt bei -69% , im Maschinenbau und der chemischen Industrie bei -57%. In der Konsumindustrie und der Immobilienbranche bei jeweils +18% und +38%.
  • 6. 62019 Deloitte Warum wird nicht mehr investiert? #3 Investieren? Nein Danke! 59% 44% 41% 40% 35% 4% Eine mögliche Rezession wirkt sich negativ auf unsere Investitionen aus Die digitale Transformation wirkt sich positiv auf unsere Investitionen aus Die internationalen Handelskonflikte wirken sich negativ auf unsere Investitionen aus Eine anhaltend hohe Nachfrage wirkt sich positiv auf unsere Investitionen aus Der Fachkräftemangel wirkt sich negativ auf unsere Investitionen aus Eine noch expansivere Geldpolitik würde sich positiv auf unsere Investitionen auswirken • Mangelnde Investitionsbereitschaft macht sich besonders in der Automobilindustrie mit -69% und im Maschinenbau mit -57% bemerkbar • Wichtigster Investitionstreiber ist Digitalisierung – 44% nehmen die digitale Transformation als positiven Investitionsfaktor wahr Lockerere Geldpolitik hilft auch nicht weiter Im Hinblick auf die nächsten 12 Monate welchen der folgenden Aussagen bezüglich Ihrer geplanten Investitionen stimmen Sie zu?
  • 7. 72019 Deloitte Schwächelnde Inlandsnachfrage neues Top-Risiko #4 Risikolage verschärft sich Herbst 2019 Herbst 2018 Veränderung Schwächere Inlandsnachfrage 63% 34% +29% Geopolitische Risiken 51% 49% +2% Fachkräftemangel 49% 65% -16% Schwächere Auslandsnachfrage 49% 27% +22% 43% 33% +10%Zunehmende Regulierung in Deutschland 39% 40% -1% Steigende Rohstoffkosten 21% 31% +7% Wechselkursrisiken 21% 32% -11% Steigende Energiekosten 26% 23% -2%Instabiles Finanzsystem 21% 19% Welche der folgenden Faktoren stellen für Ihr Unternehmen in den nächsten zwölf Monaten ein hohes Risiko dar? • Erstmals stehen geopolitische Risiken nicht mehr im Vordergrund • Top-Risiko ist jetzt die sinkende Inlandsnachfrage • Eine sinkende Auslandsnachfrage fürchten fast die Hälfte der CFOs  Abkühlung der deutschen Wirtschaft und Weltwirtschaft wirkt sich somit sehr stark auf die Risikolandkarte aus Veränderte Risikowahrnehmung Steigende Lohnkosten -10%
  • 8. 82019 Deloitte Nur jedes Zweite steckt sich Emissionsziele #5 Klimapolitik der Unternehmen In welchem Maß üben die folgenden Akteure Druck auf Ihr Unternehmen aus auf den Klimawandel zu reagieren? Anstöße zur Reaktion auf den Klimawandel scheinen in erster Linie von Kunden zu kommen. Besonders ausgeprägt: Konsumgüter-, Transport- und Automobilindustrie. 50% 46% 44% 43% 37% 34% 25% 9% Klienten/Kunden Vorstandsmitglieder/Management Regulierungsbehörden/Staat Zivilgesellschaft Mitarbeiter Aktionäre/Investoren Wettbewerber Banken/Kreditgeber Hat Ihr Unternehmen Ziele für die Verringerung von Emissionen nach dem Pariser Abkommen festgelegt? 51% „Wir haben keine Emissionsziele festgelegt“ 36% „Wir haben unsere eigenen Emissionsziele festgelegt“ 10% Weiß nicht 3% Emissionsziele Gemäß Pariser Abkommen Insgesamt die Hälfte aller Befragten hat keine Emissionsziele. Mehr als ein Drittel hat eigene Ziele festgelegt – nur 3% verfolgen Emissionsziele gemäß dem Pariser Abkommen.
  • 9. 92019 Deloitte Erfahren Sie mehr auf unserer Website Deloitte CFO Survey CFO Survey Herbst 2019 European CFO Survey Autumn 2019
  • 10. Diese Präsentation enthält ausschließlich allgemeine Informationen und weder die Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft noch Deloitte Touche Tohmatsu Limited, noch ihre Mitgliedsunternehmen oder deren verbundene Unternehmen (insgesamt das „Deloitte Netzwerk“) erbringen mittels dieser Präsentation professionelle Beratungs- oder Dienstleistungen. Diese Präsentation ist insbesondere nicht geeignet, eine persönliche Beratung zu ersetzen. Keines der Mitgliedsunternehmen des Deloitte Netzwerks ist verantwortlich für Verluste jedweder Art, die irgendjemand im Vertrauen auf diese Präsentation erlitten hat. Diese Präsentation ist vertraulich zu behandeln. Eine Weitergabe an Dritte – auch in Auszügen – bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns. Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für rund 286.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.