SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Herzlich Willkommen zum
 Social Media Symposium
Kommunikationsverhalten
  Heute




   ‣ 6.000 Werbekontakte pro Tag

   ‣ 4,6 Milliarden Mobiltelefone weltweit

   ‣ 2 Milliarden Internet-User weltweit

   ‣ 6.000 überregionale Pressemitteilungen pro Tag in Deutschland

   ‣ 6.700 Sprachen weltweit

Quelle: European Communication Monitor 2010




                                                                     2
Kommunikationsverhalten
bild.de




                          3
Kommunikationsverhalten
bild.de




                          Twitter

                          Facebook




          Livestream




                                3
Kommunikationsverhalten
       Österreich




    ‣ Handy-Durchdringung in Österreich 103 Prozent

    ‣ 21 Prozent der Haushalte haben ein internetfähiges Mobiltelefon

    ‣ 95 Prozent der 16- bis 24-Jährigen nutzen das Internet

    ‣ 58 Prozent lesen oder downloaden Online-Nachrichten, Zeitungen, Zeitschriften, etc.

Quelle: Statistik Austria




                                                                                            4
Kommunikationsverhalten
 Bis 2013 ändert sich das Kommunikationsverhalten deutlich

   ‣ Die Auflagen der Printmedien gehen zurück, sogar der Einfluss von TV und
     Radio sinkt.

   ‣ Bis 2013 geht auch die Bedeutung von Sponsoring, bezahlter PR, Corporate
     Publishing und Events zurück.

   ‣ 2010 galt die klassische Medienarbeit als wichtigstes PR-Instrument.

   ‣ Die wichtigsten PR-Instrumente 2013 sind:
     - Online Kommunikation
       - Onlinemedien
       - Social Media
       - Face-to-Face
       - Printmedien/Klassische Medienarbeit
                                                                                5
Quelle: European Communication Monitor 2010
Kommunikationsverhalten
      Medienverhalten von Jugendlichen Schweiz (1.000 Jugendliche im
      Alter von 12 bis 19 Jahren)


   ‣ 98% aller Befragten verfügen über ein eigenes Handy und 95% haben von zuhause aus
        Zugang zum Internet, die durchschnittliche Surfdauer unter der Woche beträgt rund
        zwei Stunden pro Tag.

   ‣ Als Informationsquelle wird das Web 2.0 wie beispielsweise Facebook ebenso häufig
     genutzt wie traditionelle Suchmaschinen (z.B. Google).

   ‣ Die Jugendlichen sind auch selber im Internet aktiv: In den Social Networks gestalten sie
     am liebsten Inhalte. 84% der Jugendlichen sind bei mindestens einer Plattform
        registriert.

Quelle: JAMES-Studie (Jugend, Aktivitäten, Medien – Erhebung Schweiz)




                                                                                                 6
Kommunikationsverhalten
Medienverhalten von Jugendlichen Schweiz (1.000 Jugendliche im
Alter von 12 bis 19 Jahren)




               Quelle: JAMES-Studie (Jugend, Aktivitäten, Medien – Erhebung Schweiz)


                                                                                       6
Strategische Aufgabenfelder
Überblick
         Social Media kann in sehr vielen Bereichen im Unternehmen Werte schaffen...

 ‣ Öffentlichkeitsarbeit (inkl. Krisenkommunikation)
 ‣ Media- und Influencer Relations
 ‣ Stakeholder Aktivierung/CSR
 ‣ Markenführung
 ‣ Kundengewinnung
 ‣ Kundenbindung
 ‣ Kundenservice
 ‣ Wissenstransfer
 ‣ Recruiting und Mitarbeiter-Einbindung
Zusätzlich zentrale Aufgaben
 ‣ Reputationsmanagement (inkl. Monitoring)
 ‣ Resonanzmanagement (inkl. Agenda Setting)
 ‣ Aufbau konsistentes Profil (Projektionsfläche)                                        7
8
Online Communication
Was will der User?




 ‣ Aufbau von Kontakten (Zugehörigkeit zur Community)

 ‣ Beziehungsmanagement (Netzwerk aufbauen)

 ‣ Erhalt von Informationen (Neuigkeiten, Promotions, Aktionen, Produktinformationen)

 ‣ Austausch von Ansichten (Videos kommentieren und teilen)

 ‣ Ratschläge bekommen (Anlage Tipps, Ratgeber, Tutorials)

 ‣ Selbstdarstellung (Corporate TV, Facebook, YouTube, Twitter)



                                                                                        9
VIELEN DANK FÜR IHRE
  AUFMERKSAMKEIT.
VIELEN DANK FÜR IHRE
  AUFMERKSAMKEIT.




   hofherr communikation gmbh | Sparkassenplatz
   2 | Top 510 | 6020 Innsbruck | Austria tel +43.
   (0)512.565616.0 |
 fax +43.(0)512.565616.16
   | mail welcome@hofherr.com

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Georg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media Symposium

Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...Sondermann Marketing GmbH
 
Social Media Workshop: Vom Hype zur Wertschöpfung. Xing, Twitter, Facebook & ...
Social Media Workshop: Vom Hype zur Wertschöpfung. Xing, Twitter, Facebook & ...Social Media Workshop: Vom Hype zur Wertschöpfung. Xing, Twitter, Facebook & ...
Social Media Workshop: Vom Hype zur Wertschöpfung. Xing, Twitter, Facebook & ...Sondermann Marketing GmbH
 
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenDigital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenJan Honsel
 
Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018xeit AG
 
Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019xeit AG
 
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405Dominik Ruisinger
 
Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017xeit AG
 
Engagementreport "Jugendliche digital" von Telefónica Deutschland und betterp...
Engagementreport "Jugendliche digital" von Telefónica Deutschland und betterp...Engagementreport "Jugendliche digital" von Telefónica Deutschland und betterp...
Engagementreport "Jugendliche digital" von Telefónica Deutschland und betterp...betterplace lab
 
Die 5 wichtigsten Social Media Trends 2019
Die 5 wichtigsten Social Media Trends 2019Die 5 wichtigsten Social Media Trends 2019
Die 5 wichtigsten Social Media Trends 2019Social DNA
 
IKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_RetiIKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_RetiMartin Reti
 
Social-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdfSocial-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdfxeit AG
 
Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023xeit AG
 
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PR
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PRPublic Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PR
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PRTwittwoch e.V.
 
Social-Media-Studie 2016
Social-Media-Studie 2016Social-Media-Studie 2016
Social-Media-Studie 2016xeit AG
 
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der SchuleDigital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der SchuleTanja Jadin
 
Trendreport 2013 Präsentation
Trendreport 2013 PräsentationTrendreport 2013 Präsentation
Trendreport 2013 Präsentationbetterplace lab
 
socialmedia overview 101201
socialmedia overview 101201socialmedia overview 101201
socialmedia overview 101201marxerevolution
 
Social-Media-Studie 2015
Social-Media-Studie 2015Social-Media-Studie 2015
Social-Media-Studie 2015xeit AG
 

Ähnlich wie Georg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media Symposium (20)

Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
Die Bedeutung von Social Media für Ihre Marketing-Kommunikation - XING, Twitt...
 
Social Media Workshop: Vom Hype zur Wertschöpfung. Xing, Twitter, Facebook & ...
Social Media Workshop: Vom Hype zur Wertschöpfung. Xing, Twitter, Facebook & ...Social Media Workshop: Vom Hype zur Wertschöpfung. Xing, Twitter, Facebook & ...
Social Media Workshop: Vom Hype zur Wertschöpfung. Xing, Twitter, Facebook & ...
 
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenDigital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
 
Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018
 
Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019
 
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
 
Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017
 
Engagementreport "Jugendliche digital" von Telefónica Deutschland und betterp...
Engagementreport "Jugendliche digital" von Telefónica Deutschland und betterp...Engagementreport "Jugendliche digital" von Telefónica Deutschland und betterp...
Engagementreport "Jugendliche digital" von Telefónica Deutschland und betterp...
 
Die 5 wichtigsten Social Media Trends 2019
Die 5 wichtigsten Social Media Trends 2019Die 5 wichtigsten Social Media Trends 2019
Die 5 wichtigsten Social Media Trends 2019
 
IKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_RetiIKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_Reti
 
Social-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdfSocial-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdf
 
Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023
 
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PR
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PRPublic Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PR
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PR
 
Gefällt mir nicht!
Gefällt mir nicht!Gefällt mir nicht!
Gefällt mir nicht!
 
Social-Media-Studie 2016
Social-Media-Studie 2016Social-Media-Studie 2016
Social-Media-Studie 2016
 
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der SchuleDigital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
 
Trendreport 2013 Präsentation
Trendreport 2013 PräsentationTrendreport 2013 Präsentation
Trendreport 2013 Präsentation
 
socialmedia overview 101201
socialmedia overview 101201socialmedia overview 101201
socialmedia overview 101201
 
Social-Media-Studie 2015
Social-Media-Studie 2015Social-Media-Studie 2015
Social-Media-Studie 2015
 
Social media trends 2011
Social media trends 2011Social media trends 2011
Social media trends 2011
 

Mehr von P8 Marketing

Medienarbeit im Social Web
Medienarbeit im Social WebMedienarbeit im Social Web
Medienarbeit im Social WebP8 Marketing
 
Krisenkommunikation seilbahnen
Krisenkommunikation seilbahnenKrisenkommunikation seilbahnen
Krisenkommunikation seilbahnenP8 Marketing
 
P8 krisenkommunikation industrie
P8 krisenkommunikation industrieP8 krisenkommunikation industrie
P8 krisenkommunikation industrieP8 Marketing
 
P8 krisenkommunikation social media
P8 krisenkommunikation social mediaP8 krisenkommunikation social media
P8 krisenkommunikation social mediaP8 Marketing
 
Krisenkommunikation p8 hofherr.key
Krisenkommunikation p8 hofherr.keyKrisenkommunikation p8 hofherr.key
Krisenkommunikation p8 hofherr.keyP8 Marketing
 
Philipp Nagele Social Media Wikitude
Philipp Nagele Social Media WikitudePhilipp Nagele Social Media Wikitude
Philipp Nagele Social Media WikitudeP8 Marketing
 
Jens Wiese - Social Media - Facebook
Jens Wiese - Social Media - FacebookJens Wiese - Social Media - Facebook
Jens Wiese - Social Media - FacebookP8 Marketing
 
Ansgar Büngener - Social Media Symposium - Employer Branding
Ansgar Büngener - Social Media Symposium - Employer BrandingAnsgar Büngener - Social Media Symposium - Employer Branding
Ansgar Büngener - Social Media Symposium - Employer BrandingP8 Marketing
 
Gero Hesse, Geschäftsführungsmitglied der medienfabrik (arvato gmbh bertelsma...
Gero Hesse, Geschäftsführungsmitglied der medienfabrik (arvato gmbh bertelsma...Gero Hesse, Geschäftsführungsmitglied der medienfabrik (arvato gmbh bertelsma...
Gero Hesse, Geschäftsführungsmitglied der medienfabrik (arvato gmbh bertelsma...P8 Marketing
 
Jakob Steinschaden, futurezone.at, P8 HOFHERR, Social Media Symposium
Jakob Steinschaden, futurezone.at, P8 HOFHERR, Social Media SymposiumJakob Steinschaden, futurezone.at, P8 HOFHERR, Social Media Symposium
Jakob Steinschaden, futurezone.at, P8 HOFHERR, Social Media SymposiumP8 Marketing
 
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufacturP8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufacturP8 Marketing
 
Bruno Walter, Geschäftsführer Walter Consulting, , P8 HOFHERR, Social Media S...
Bruno Walter, Geschäftsführer Walter Consulting, , P8 HOFHERR, Social Media S...Bruno Walter, Geschäftsführer Walter Consulting, , P8 HOFHERR, Social Media S...
Bruno Walter, Geschäftsführer Walter Consulting, , P8 HOFHERR, Social Media S...P8 Marketing
 
Rudi Hofherr (GASTROdat) Andre Rajkovic (weratech), P8 HOFHERR, Social Media...
Rudi Hofherr (GASTROdat)  Andre Rajkovic (weratech), P8 HOFHERR, Social Media...Rudi Hofherr (GASTROdat)  Andre Rajkovic (weratech), P8 HOFHERR, Social Media...
Rudi Hofherr (GASTROdat) Andre Rajkovic (weratech), P8 HOFHERR, Social Media...P8 Marketing
 

Mehr von P8 Marketing (13)

Medienarbeit im Social Web
Medienarbeit im Social WebMedienarbeit im Social Web
Medienarbeit im Social Web
 
Krisenkommunikation seilbahnen
Krisenkommunikation seilbahnenKrisenkommunikation seilbahnen
Krisenkommunikation seilbahnen
 
P8 krisenkommunikation industrie
P8 krisenkommunikation industrieP8 krisenkommunikation industrie
P8 krisenkommunikation industrie
 
P8 krisenkommunikation social media
P8 krisenkommunikation social mediaP8 krisenkommunikation social media
P8 krisenkommunikation social media
 
Krisenkommunikation p8 hofherr.key
Krisenkommunikation p8 hofherr.keyKrisenkommunikation p8 hofherr.key
Krisenkommunikation p8 hofherr.key
 
Philipp Nagele Social Media Wikitude
Philipp Nagele Social Media WikitudePhilipp Nagele Social Media Wikitude
Philipp Nagele Social Media Wikitude
 
Jens Wiese - Social Media - Facebook
Jens Wiese - Social Media - FacebookJens Wiese - Social Media - Facebook
Jens Wiese - Social Media - Facebook
 
Ansgar Büngener - Social Media Symposium - Employer Branding
Ansgar Büngener - Social Media Symposium - Employer BrandingAnsgar Büngener - Social Media Symposium - Employer Branding
Ansgar Büngener - Social Media Symposium - Employer Branding
 
Gero Hesse, Geschäftsführungsmitglied der medienfabrik (arvato gmbh bertelsma...
Gero Hesse, Geschäftsführungsmitglied der medienfabrik (arvato gmbh bertelsma...Gero Hesse, Geschäftsführungsmitglied der medienfabrik (arvato gmbh bertelsma...
Gero Hesse, Geschäftsführungsmitglied der medienfabrik (arvato gmbh bertelsma...
 
Jakob Steinschaden, futurezone.at, P8 HOFHERR, Social Media Symposium
Jakob Steinschaden, futurezone.at, P8 HOFHERR, Social Media SymposiumJakob Steinschaden, futurezone.at, P8 HOFHERR, Social Media Symposium
Jakob Steinschaden, futurezone.at, P8 HOFHERR, Social Media Symposium
 
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufacturP8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
 
Bruno Walter, Geschäftsführer Walter Consulting, , P8 HOFHERR, Social Media S...
Bruno Walter, Geschäftsführer Walter Consulting, , P8 HOFHERR, Social Media S...Bruno Walter, Geschäftsführer Walter Consulting, , P8 HOFHERR, Social Media S...
Bruno Walter, Geschäftsführer Walter Consulting, , P8 HOFHERR, Social Media S...
 
Rudi Hofherr (GASTROdat) Andre Rajkovic (weratech), P8 HOFHERR, Social Media...
Rudi Hofherr (GASTROdat)  Andre Rajkovic (weratech), P8 HOFHERR, Social Media...Rudi Hofherr (GASTROdat)  Andre Rajkovic (weratech), P8 HOFHERR, Social Media...
Rudi Hofherr (GASTROdat) Andre Rajkovic (weratech), P8 HOFHERR, Social Media...
 

Georg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media Symposium

  • 1. Herzlich Willkommen zum Social Media Symposium
  • 2. Kommunikationsverhalten Heute ‣ 6.000 Werbekontakte pro Tag ‣ 4,6 Milliarden Mobiltelefone weltweit ‣ 2 Milliarden Internet-User weltweit ‣ 6.000 überregionale Pressemitteilungen pro Tag in Deutschland ‣ 6.700 Sprachen weltweit Quelle: European Communication Monitor 2010 2
  • 4. Kommunikationsverhalten bild.de Twitter Facebook Livestream 3
  • 5. Kommunikationsverhalten Österreich ‣ Handy-Durchdringung in Österreich 103 Prozent ‣ 21 Prozent der Haushalte haben ein internetfähiges Mobiltelefon ‣ 95 Prozent der 16- bis 24-Jährigen nutzen das Internet ‣ 58 Prozent lesen oder downloaden Online-Nachrichten, Zeitungen, Zeitschriften, etc. Quelle: Statistik Austria 4
  • 6. Kommunikationsverhalten Bis 2013 ändert sich das Kommunikationsverhalten deutlich ‣ Die Auflagen der Printmedien gehen zurück, sogar der Einfluss von TV und Radio sinkt. ‣ Bis 2013 geht auch die Bedeutung von Sponsoring, bezahlter PR, Corporate Publishing und Events zurück. ‣ 2010 galt die klassische Medienarbeit als wichtigstes PR-Instrument. ‣ Die wichtigsten PR-Instrumente 2013 sind: - Online Kommunikation - Onlinemedien - Social Media - Face-to-Face - Printmedien/Klassische Medienarbeit 5 Quelle: European Communication Monitor 2010
  • 7. Kommunikationsverhalten Medienverhalten von Jugendlichen Schweiz (1.000 Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren) ‣ 98% aller Befragten verfügen über ein eigenes Handy und 95% haben von zuhause aus Zugang zum Internet, die durchschnittliche Surfdauer unter der Woche beträgt rund zwei Stunden pro Tag. ‣ Als Informationsquelle wird das Web 2.0 wie beispielsweise Facebook ebenso häufig genutzt wie traditionelle Suchmaschinen (z.B. Google). ‣ Die Jugendlichen sind auch selber im Internet aktiv: In den Social Networks gestalten sie am liebsten Inhalte. 84% der Jugendlichen sind bei mindestens einer Plattform registriert. Quelle: JAMES-Studie (Jugend, Aktivitäten, Medien – Erhebung Schweiz) 6
  • 8. Kommunikationsverhalten Medienverhalten von Jugendlichen Schweiz (1.000 Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren) Quelle: JAMES-Studie (Jugend, Aktivitäten, Medien – Erhebung Schweiz) 6
  • 9. Strategische Aufgabenfelder Überblick Social Media kann in sehr vielen Bereichen im Unternehmen Werte schaffen... ‣ Öffentlichkeitsarbeit (inkl. Krisenkommunikation) ‣ Media- und Influencer Relations ‣ Stakeholder Aktivierung/CSR ‣ Markenführung ‣ Kundengewinnung ‣ Kundenbindung ‣ Kundenservice ‣ Wissenstransfer ‣ Recruiting und Mitarbeiter-Einbindung Zusätzlich zentrale Aufgaben ‣ Reputationsmanagement (inkl. Monitoring) ‣ Resonanzmanagement (inkl. Agenda Setting) ‣ Aufbau konsistentes Profil (Projektionsfläche) 7
  • 10. 8
  • 11. Online Communication Was will der User? ‣ Aufbau von Kontakten (Zugehörigkeit zur Community) ‣ Beziehungsmanagement (Netzwerk aufbauen) ‣ Erhalt von Informationen (Neuigkeiten, Promotions, Aktionen, Produktinformationen) ‣ Austausch von Ansichten (Videos kommentieren und teilen) ‣ Ratschläge bekommen (Anlage Tipps, Ratgeber, Tutorials) ‣ Selbstdarstellung (Corporate TV, Facebook, YouTube, Twitter) 9
  • 12.
  • 13.
  • 14. VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT.
  • 15. VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT. hofherr communikation gmbh | Sparkassenplatz 2 | Top 510 | 6020 Innsbruck | Austria tel +43. (0)512.565616.0 | fax +43.(0)512.565616.16 | mail welcome@hofherr.com