SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
SocialMediaSchweiz

Die 11 Social Media Megatrends 2011

Prognosen seien schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen, habe einst Winston Churchill be-
merkt. Mit dieser Aussage liegt er sicherlich richtig. Andererseits meinte William Gibson ebenfalls zu recht,
dass die Zukunft bereits hier, aber noch nicht gleichmässig verteilt sei. In unserem Ausblick für 2011 ori-
entieren wir uns an diesen beiden Aussagen: jene von Gibson nehmen wir, um die Entwicklung bestehen-
der Trends zu extrapolieren und jene von Churchill als Richtschnur, um das Wahrscheinliche vom lediglich
Möglichen zu trennen.

Trend 1 - Social Media verstärkt seine Bedeutung in Corporate Communications
Die monatlichen zweistelligen Wachstumsraten von bekennenden Fans und Followern bekannter Marken
und Unternehmen weisen den in Europa und in der Schweiz im Vergleich zum angelsächsischen Raum
eher zurückhaltenden Unternehmen den Weg. Unsere Umfragen bei Schweizer Unternehmen zeigt ein-
drücklich, dass sich die Bedeutung von Social Media für Corporate Communications massgeblich ver-
stärkt.

Trend 2 - Die strategischen Potenziale von Social Media werden mehr und mehr genutzt
Die Erkenntnis, dass Social Media mehr als nur Unternehmenskommunikation bedeutet, wächst mit dem
zunehmenden Einsatz und den damit einhergehenden Erfahrungen. Der Einsatz in den Bereichen Social
Recruiting, Wissensmanagement, Innovationsmanagement (F+E), CRM, usw. wird weiter vorangetrieben
und damit strategisch wichtige Felder erschlossen.

Trend 3 - Interaktive Mehrwegkommunikation wird zur Routine einer grösseren Bevölkerungsschicht
Der durch smarte Mobilendgeräte zunehmend mögliche 24-Stunden-Zugang zu interaktiven Onlineplatt-
formen führt zu einem zur täglichen Routine übergehendem Nutzungsverhalten innerhalb einer relevanten
Bevölkerungsschicht. Innerhalb dieses Segments wird der Austausch von Informationen via Social Media
Angeboten so selbstverständlich wie früher mittels Telefongespräch oder SMS.

Trend 4 - Twitter & Co. konkurrenzieren immer stärker die traditionellen Printmedien
Zwar gelten Gratiszeitungen und Onlineportale für die traditionellen Tageszeitungen als Hauptkonkur-
renz beim Kampf um die Leserschaft. Um diesem Druck entgegen zu wirken, suchen sie ihr Heil in den
lokalen Nachrichten. Durch die neuen Funktionen bei Twitter & Co. einerseits und andererseits durch die
zunehmende Verfügbarkeit von Smartphones andererseits wird die Verbreitung von Nachrichten durch
Direktbetroffene auf sämtlichen Nachrichtenebenen (International, national und lokal) immer grösser und
rascher. Die Ausrichtung auf Lokalnachrichten erweist sich somit für die traditionellen Printmedien nur als
mittelfristig gangbarer Weg. Twitter wird 2011 langsam als neue, ernstzunehmende Gefahr auf den Moni-
toringschirmen der Tageszeitungen erscheinen, allzu traditionalistisch ausgerichtete Patrons der Medien-
landschaft werden die Zeichen der Zeit jedoch erneut nicht erkennen.

Trend 5 - Livestreams auf YouTube & Co. konkurrenzieren immer stärker das traditionelle Fernsehen
Was Twitter für die traditionellen Printmedien, ist YouTube & Co. für das traditionelle Fernsehen: Eine zu-
nehmend ernstzunehmende Konkurrenz. Insbesondere die Lancierung von Livestreams wird diese Ent-
wicklung weiter vorantreiben.
Trend 6 - Erfolgreiche Werbung wird immer stärker zum interaktiven Content
Erfolgreiche Werbung nutzt die emotionalen Möglichkeiten der Social Media Plattformen und involviert
sein Zielpublikum immer öfters, sei es unter dem Motto Mach’ dir deine Marke zum Freund, als Enter-
tainement-Variante oder durch interaktives Involvement, bei dem das Zielpublikum Inhalt und Verlauf der
Kampagne aktiv mitbestimmt.

Trend 7 - Mobile und Local based Services verstärken den Leistungsdruck auf Unternehmen
Der allzeit und überall mögliche Onlinezugriff sowie das rasant zunehmende Angebot von mobilen und
Local based Services führt zu einem verstärkten Leistungsdruck auf Unternehmen. Kunden sind immer
öfter in der Lage, Angebote zu vergleichen sowie Bewertungen und Geodaten abzufragen. Das Kauf-
entscheidungsverhalten eines relevant grossen Segmentes orientiert sich immer stärker nach virtuellen
anstelle von ausschliesslich realen Argumenten.

Trend 8 - Facebook wächst rasant weiter
Facebook wird auch 2011 kräftig weiter wachsen. Das globale Wachstum wird in erster Linie auf Kosten
bestehender Konkurrenten und andererseits in bevölkerungsstarken Schwellenländern generiert. Die Er-
schliessung der Segmente der über 40-jährigen Personen in den sogenannt reifen Märkten wie den USA,
Grossbritannien oder Frankreich und Italien kommt ein drittes, vergleichsweise jedoch geringeres Poten-
zial zu.

Trend 9 - Facebook greift nachhaltig die Stellung von Google an
Der Kampf um die Vorherrschaft im Internet und damit um Werbeeinnahmen in zweistelliger Milliardenhö-
he zwischen Facebook und Google wird sich sowohl hinsichtlich der Geschwindigkeit als auch Heftigkeit
massgeblich verstärken. Google ist 2010 zwar umsatzbezogen nach wie vor 10 bis 20 mal grösser als
Facebook, hat jedoch hinsichtlich der Talente gegenüber Facebook massgeblich Boden verloren. Ein ins-
besondere im Onlinebereich entscheidender Wettbewerbsfaktor – nirgendwo anders gilt das Gesetz, dass
der Raschere den Grösseren frisst, mehr als in dieser Branche. Der Druck auf die beiden Giganten lässt
für die Nutzer spannende Änderungen erwarten, sei dies in Form neuer Features oder Angebote.

Trend 10 - Google-Suchranking nimmt soziale Bewertungen mit auf
Google wird sich der Entwicklung der Bewertung von Informationen und Dienstleistungen durch die
Internetnutzer stellen müssen und diese in ihrem Suchranking mitberücksichtigen müssen. Bisher wurde
die Wichtigkeit von Informationen und Dienstleistungen durch die Verlinkung auf Webseiten massgeblich
beeinflusst. Durch die Berücksichtigung von Bewertungen (likes vs. dislikes) wird eine neue Dimension
erschlossen.

Trend 11 - Crowdsourcing und Crowdfunding nehmen weiter zu
Entgegen den Bedürfnissen nach Datenschutz werden immer mehr Daten in die Crowd, also ins Internet,
outgesourct oder das Knowhow und das Geld der Masse gesucht, um innovative Ideen zum Erfolg führen
zu können.




                            Ihr Partner für Social Media:

  SMS                       Social Media Schweiz                                   Telefon: 032 621 39 54
  Social Media Schweiz      Theatergasse 24                           eMail: info@socialmediaschweiz.ch
                            4500 Solothurn                                   www.socialmediaschweiz.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Leitartikel "Die Zukunft der Kundenkommunikation", Contact Management Magazin...
Leitartikel "Die Zukunft der Kundenkommunikation", Contact Management Magazin...Leitartikel "Die Zukunft der Kundenkommunikation", Contact Management Magazin...
Leitartikel "Die Zukunft der Kundenkommunikation", Contact Management Magazin...Anja Bonelli
 
Einsteiger Überblick über Social Media und Online Marketing. Vortrag für den ...
Einsteiger Überblick über Social Media und Online Marketing. Vortrag für den ...Einsteiger Überblick über Social Media und Online Marketing. Vortrag für den ...
Einsteiger Überblick über Social Media und Online Marketing. Vortrag für den ...Carsten Lange
 
Social media trends 2016
Social media trends 2016Social media trends 2016
Social media trends 2016Markus Huber
 
So tickt die Schweiz auf Social Media - Netzwoche
So tickt die Schweiz auf Social Media - NetzwocheSo tickt die Schweiz auf Social Media - Netzwoche
So tickt die Schweiz auf Social Media - Netzwochexeit AG
 
Datingreport 2015-2016: Unseriöse machen 40% extra / Branchenumsatz bei knapp...
Datingreport 2015-2016: Unseriöse machen 40% extra / Branchenumsatz bei knapp...Datingreport 2015-2016: Unseriöse machen 40% extra / Branchenumsatz bei knapp...
Datingreport 2015-2016: Unseriöse machen 40% extra / Branchenumsatz bei knapp...Francesco Monti
 
Generation Z lebt online
Generation Z lebt onlineGeneration Z lebt online
Generation Z lebt onlinexeit AG
 
Messenger-Kommunikation
Messenger-KommunikationMessenger-Kommunikation
Messenger-Kommunikation247GRAD
 

Was ist angesagt? (9)

Leitartikel "Die Zukunft der Kundenkommunikation", Contact Management Magazin...
Leitartikel "Die Zukunft der Kundenkommunikation", Contact Management Magazin...Leitartikel "Die Zukunft der Kundenkommunikation", Contact Management Magazin...
Leitartikel "Die Zukunft der Kundenkommunikation", Contact Management Magazin...
 
Einsteiger Überblick über Social Media und Online Marketing. Vortrag für den ...
Einsteiger Überblick über Social Media und Online Marketing. Vortrag für den ...Einsteiger Überblick über Social Media und Online Marketing. Vortrag für den ...
Einsteiger Überblick über Social Media und Online Marketing. Vortrag für den ...
 
Social Media Statements in Bilanzmeldungen deutscher Unternehmen (Auswertung ...
Social Media Statements in Bilanzmeldungen deutscher Unternehmen (Auswertung ...Social Media Statements in Bilanzmeldungen deutscher Unternehmen (Auswertung ...
Social Media Statements in Bilanzmeldungen deutscher Unternehmen (Auswertung ...
 
Social media trends 2016
Social media trends 2016Social media trends 2016
Social media trends 2016
 
vibrio Referenz Microsoft Anti Piracy
vibrio Referenz Microsoft Anti Piracyvibrio Referenz Microsoft Anti Piracy
vibrio Referenz Microsoft Anti Piracy
 
So tickt die Schweiz auf Social Media - Netzwoche
So tickt die Schweiz auf Social Media - NetzwocheSo tickt die Schweiz auf Social Media - Netzwoche
So tickt die Schweiz auf Social Media - Netzwoche
 
Datingreport 2015-2016: Unseriöse machen 40% extra / Branchenumsatz bei knapp...
Datingreport 2015-2016: Unseriöse machen 40% extra / Branchenumsatz bei knapp...Datingreport 2015-2016: Unseriöse machen 40% extra / Branchenumsatz bei knapp...
Datingreport 2015-2016: Unseriöse machen 40% extra / Branchenumsatz bei knapp...
 
Generation Z lebt online
Generation Z lebt onlineGeneration Z lebt online
Generation Z lebt online
 
Messenger-Kommunikation
Messenger-KommunikationMessenger-Kommunikation
Messenger-Kommunikation
 

Ähnlich wie Social media trends 2011

Goldmedia Trendmonitor 2011. Analysen und Prognosen für 2011 in den Bereichen...
Goldmedia Trendmonitor 2011. Analysen und Prognosen für 2011 in den Bereichen...Goldmedia Trendmonitor 2011. Analysen und Prognosen für 2011 in den Bereichen...
Goldmedia Trendmonitor 2011. Analysen und Prognosen für 2011 in den Bereichen...Goldmedia Group
 
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenDigital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenJan Honsel
 
Praxisleitfaden_Social_Commerce_2012
Praxisleitfaden_Social_Commerce_2012Praxisleitfaden_Social_Commerce_2012
Praxisleitfaden_Social_Commerce_2012Marcus Carpenter
 
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeitenupljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden ZeitenCasparMotullo
 
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaSocial Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaJan Honsel
 
Goldmedia Trendmonitor 2015
Goldmedia Trendmonitor 2015Goldmedia Trendmonitor 2015
Goldmedia Trendmonitor 2015Robert Koch
 
Goldmedia trendmonitor 2015_webversion
Goldmedia trendmonitor 2015_webversionGoldmedia trendmonitor 2015_webversion
Goldmedia trendmonitor 2015_webversionGoldmedia Group
 
Wie Unternehmen mit Social Media umgehen
Wie Unternehmen mit Social Media umgehenWie Unternehmen mit Social Media umgehen
Wie Unternehmen mit Social Media umgehenBarbara Kunert
 
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013Bernet Relations
 
Social-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdfSocial-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdfxeit AG
 
Trendmonitor 2014 Goldmedia
Trendmonitor 2014 GoldmediaTrendmonitor 2014 Goldmedia
Trendmonitor 2014 GoldmediaGoldmedia Group
 
IKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_RetiIKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_RetiMartin Reti
 
Die Kraft von Social Media
Die Kraft von Social MediaDie Kraft von Social Media
Die Kraft von Social MediaTWT
 
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt diviaSocial Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt diviaMartin Reti
 
Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023xeit AG
 
Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018xeit AG
 
little story about social media marketing
little story about social media marketinglittle story about social media marketing
little story about social media marketingJoelle Robineau
 

Ähnlich wie Social media trends 2011 (20)

Goldmedia Trendmonitor 2011. Analysen und Prognosen für 2011 in den Bereichen...
Goldmedia Trendmonitor 2011. Analysen und Prognosen für 2011 in den Bereichen...Goldmedia Trendmonitor 2011. Analysen und Prognosen für 2011 in den Bereichen...
Goldmedia Trendmonitor 2011. Analysen und Prognosen für 2011 in den Bereichen...
 
Gefällt mir nicht!
Gefällt mir nicht!Gefällt mir nicht!
Gefällt mir nicht!
 
Vortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JREVortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JRE
 
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenDigital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
 
Praxisleitfaden_Social_Commerce_2012
Praxisleitfaden_Social_Commerce_2012Praxisleitfaden_Social_Commerce_2012
Praxisleitfaden_Social_Commerce_2012
 
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeitenupljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
 
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaSocial Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
 
Goldmedia Trendmonitor 2015
Goldmedia Trendmonitor 2015Goldmedia Trendmonitor 2015
Goldmedia Trendmonitor 2015
 
Goldmedia trendmonitor 2015_webversion
Goldmedia trendmonitor 2015_webversionGoldmedia trendmonitor 2015_webversion
Goldmedia trendmonitor 2015_webversion
 
Wie Unternehmen mit Social Media umgehen
Wie Unternehmen mit Social Media umgehenWie Unternehmen mit Social Media umgehen
Wie Unternehmen mit Social Media umgehen
 
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013
 
Social-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdfSocial-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdf
 
Trendmonitor 2014 Goldmedia
Trendmonitor 2014 GoldmediaTrendmonitor 2014 Goldmedia
Trendmonitor 2014 Goldmedia
 
IKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_RetiIKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_Reti
 
Die Kraft von Social Media
Die Kraft von Social MediaDie Kraft von Social Media
Die Kraft von Social Media
 
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt diviaSocial Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
 
Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023
 
Digitale Transformation
Digitale TransformationDigitale Transformation
Digitale Transformation
 
Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018
 
little story about social media marketing
little story about social media marketinglittle story about social media marketing
little story about social media marketing
 

Mehr von Social Media Schweiz

Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)Social Media Schweiz
 
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)Social Media Schweiz
 
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)Social Media Schweiz
 
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)Social Media Schweiz
 
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)Social Media Schweiz
 
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)Social Media Schweiz
 
Facebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
Facebook: Die mitgliederstärksten FanpagesFacebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
Facebook: Die mitgliederstärksten FanpagesSocial Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Un...
Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Un...Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Un...
Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Un...Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of WalletSocial Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of WalletSocial Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Distribution 2.0: Der Kunde als Entscheidungstr...
Social Media 2.5 Conference | Distribution 2.0: Der Kunde als Entscheidungstr...Social Media 2.5 Conference | Distribution 2.0: Der Kunde als Entscheidungstr...
Social Media 2.5 Conference | Distribution 2.0: Der Kunde als Entscheidungstr...Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Learnings
Social Media 2.5 Conference | LearningsSocial Media 2.5 Conference | Learnings
Social Media 2.5 Conference | LearningsSocial Media Schweiz
 
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)Social Media Schweiz
 
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)Social Media Schweiz
 
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)Social Media Schweiz
 
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)Social Media Schweiz
 

Mehr von Social Media Schweiz (20)

Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
 
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
 
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
 
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
 
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
 
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
 
Facebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
Facebook: Die mitgliederstärksten FanpagesFacebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
Facebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
 
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
 
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
 
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
 
Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Un...
Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Un...Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Un...
Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Un...
 
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
 
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of WalletSocial Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
 
Social Media 2.5 Conference | Distribution 2.0: Der Kunde als Entscheidungstr...
Social Media 2.5 Conference | Distribution 2.0: Der Kunde als Entscheidungstr...Social Media 2.5 Conference | Distribution 2.0: Der Kunde als Entscheidungstr...
Social Media 2.5 Conference | Distribution 2.0: Der Kunde als Entscheidungstr...
 
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
 
Social Media 2.5 Conference | Learnings
Social Media 2.5 Conference | LearningsSocial Media 2.5 Conference | Learnings
Social Media 2.5 Conference | Learnings
 
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
 
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
 
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
 
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
 

Social media trends 2011

  • 1. SocialMediaSchweiz Die 11 Social Media Megatrends 2011 Prognosen seien schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen, habe einst Winston Churchill be- merkt. Mit dieser Aussage liegt er sicherlich richtig. Andererseits meinte William Gibson ebenfalls zu recht, dass die Zukunft bereits hier, aber noch nicht gleichmässig verteilt sei. In unserem Ausblick für 2011 ori- entieren wir uns an diesen beiden Aussagen: jene von Gibson nehmen wir, um die Entwicklung bestehen- der Trends zu extrapolieren und jene von Churchill als Richtschnur, um das Wahrscheinliche vom lediglich Möglichen zu trennen. Trend 1 - Social Media verstärkt seine Bedeutung in Corporate Communications Die monatlichen zweistelligen Wachstumsraten von bekennenden Fans und Followern bekannter Marken und Unternehmen weisen den in Europa und in der Schweiz im Vergleich zum angelsächsischen Raum eher zurückhaltenden Unternehmen den Weg. Unsere Umfragen bei Schweizer Unternehmen zeigt ein- drücklich, dass sich die Bedeutung von Social Media für Corporate Communications massgeblich ver- stärkt. Trend 2 - Die strategischen Potenziale von Social Media werden mehr und mehr genutzt Die Erkenntnis, dass Social Media mehr als nur Unternehmenskommunikation bedeutet, wächst mit dem zunehmenden Einsatz und den damit einhergehenden Erfahrungen. Der Einsatz in den Bereichen Social Recruiting, Wissensmanagement, Innovationsmanagement (F+E), CRM, usw. wird weiter vorangetrieben und damit strategisch wichtige Felder erschlossen. Trend 3 - Interaktive Mehrwegkommunikation wird zur Routine einer grösseren Bevölkerungsschicht Der durch smarte Mobilendgeräte zunehmend mögliche 24-Stunden-Zugang zu interaktiven Onlineplatt- formen führt zu einem zur täglichen Routine übergehendem Nutzungsverhalten innerhalb einer relevanten Bevölkerungsschicht. Innerhalb dieses Segments wird der Austausch von Informationen via Social Media Angeboten so selbstverständlich wie früher mittels Telefongespräch oder SMS. Trend 4 - Twitter & Co. konkurrenzieren immer stärker die traditionellen Printmedien Zwar gelten Gratiszeitungen und Onlineportale für die traditionellen Tageszeitungen als Hauptkonkur- renz beim Kampf um die Leserschaft. Um diesem Druck entgegen zu wirken, suchen sie ihr Heil in den lokalen Nachrichten. Durch die neuen Funktionen bei Twitter & Co. einerseits und andererseits durch die zunehmende Verfügbarkeit von Smartphones andererseits wird die Verbreitung von Nachrichten durch Direktbetroffene auf sämtlichen Nachrichtenebenen (International, national und lokal) immer grösser und rascher. Die Ausrichtung auf Lokalnachrichten erweist sich somit für die traditionellen Printmedien nur als mittelfristig gangbarer Weg. Twitter wird 2011 langsam als neue, ernstzunehmende Gefahr auf den Moni- toringschirmen der Tageszeitungen erscheinen, allzu traditionalistisch ausgerichtete Patrons der Medien- landschaft werden die Zeichen der Zeit jedoch erneut nicht erkennen. Trend 5 - Livestreams auf YouTube & Co. konkurrenzieren immer stärker das traditionelle Fernsehen Was Twitter für die traditionellen Printmedien, ist YouTube & Co. für das traditionelle Fernsehen: Eine zu- nehmend ernstzunehmende Konkurrenz. Insbesondere die Lancierung von Livestreams wird diese Ent- wicklung weiter vorantreiben.
  • 2. Trend 6 - Erfolgreiche Werbung wird immer stärker zum interaktiven Content Erfolgreiche Werbung nutzt die emotionalen Möglichkeiten der Social Media Plattformen und involviert sein Zielpublikum immer öfters, sei es unter dem Motto Mach’ dir deine Marke zum Freund, als Enter- tainement-Variante oder durch interaktives Involvement, bei dem das Zielpublikum Inhalt und Verlauf der Kampagne aktiv mitbestimmt. Trend 7 - Mobile und Local based Services verstärken den Leistungsdruck auf Unternehmen Der allzeit und überall mögliche Onlinezugriff sowie das rasant zunehmende Angebot von mobilen und Local based Services führt zu einem verstärkten Leistungsdruck auf Unternehmen. Kunden sind immer öfter in der Lage, Angebote zu vergleichen sowie Bewertungen und Geodaten abzufragen. Das Kauf- entscheidungsverhalten eines relevant grossen Segmentes orientiert sich immer stärker nach virtuellen anstelle von ausschliesslich realen Argumenten. Trend 8 - Facebook wächst rasant weiter Facebook wird auch 2011 kräftig weiter wachsen. Das globale Wachstum wird in erster Linie auf Kosten bestehender Konkurrenten und andererseits in bevölkerungsstarken Schwellenländern generiert. Die Er- schliessung der Segmente der über 40-jährigen Personen in den sogenannt reifen Märkten wie den USA, Grossbritannien oder Frankreich und Italien kommt ein drittes, vergleichsweise jedoch geringeres Poten- zial zu. Trend 9 - Facebook greift nachhaltig die Stellung von Google an Der Kampf um die Vorherrschaft im Internet und damit um Werbeeinnahmen in zweistelliger Milliardenhö- he zwischen Facebook und Google wird sich sowohl hinsichtlich der Geschwindigkeit als auch Heftigkeit massgeblich verstärken. Google ist 2010 zwar umsatzbezogen nach wie vor 10 bis 20 mal grösser als Facebook, hat jedoch hinsichtlich der Talente gegenüber Facebook massgeblich Boden verloren. Ein ins- besondere im Onlinebereich entscheidender Wettbewerbsfaktor – nirgendwo anders gilt das Gesetz, dass der Raschere den Grösseren frisst, mehr als in dieser Branche. Der Druck auf die beiden Giganten lässt für die Nutzer spannende Änderungen erwarten, sei dies in Form neuer Features oder Angebote. Trend 10 - Google-Suchranking nimmt soziale Bewertungen mit auf Google wird sich der Entwicklung der Bewertung von Informationen und Dienstleistungen durch die Internetnutzer stellen müssen und diese in ihrem Suchranking mitberücksichtigen müssen. Bisher wurde die Wichtigkeit von Informationen und Dienstleistungen durch die Verlinkung auf Webseiten massgeblich beeinflusst. Durch die Berücksichtigung von Bewertungen (likes vs. dislikes) wird eine neue Dimension erschlossen. Trend 11 - Crowdsourcing und Crowdfunding nehmen weiter zu Entgegen den Bedürfnissen nach Datenschutz werden immer mehr Daten in die Crowd, also ins Internet, outgesourct oder das Knowhow und das Geld der Masse gesucht, um innovative Ideen zum Erfolg führen zu können. Ihr Partner für Social Media: SMS Social Media Schweiz Telefon: 032 621 39 54 Social Media Schweiz Theatergasse 24 eMail: info@socialmediaschweiz.ch 4500 Solothurn www.socialmediaschweiz.ch