SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 47
Responsive Webdesign
Zukunftssichere Websites für alle Endgeräte entwickeln

Christian Kühn, Information Architect
INTERNET
2,095,006,005
INTERNETNUTZER IN DER WELT

~ 30% DER WELTBEVÖLKERUNG




                            Quelle: http://internetworldstats.com/
MOBILE
5,981,000,000
GERÄTEANSCHLÜSSE
WELTWEIT
~ 85% DER WELTBEVÖLKERUNG



                            Quelle:http://www.itu.int/
MOBILE WEB
940,000,000
NUTZUNG VON 3G SERVICES
~ 20% DER MOBILTELEFONE SIND WWW READY
~ CA. 50% DER INTERNETNUTZER




                                Quelle:http://www.itu.int/
Gartner Prognose
UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN
IM MOBILE WEB
MOBILE WEBSITE



RESPONSIVE WEBDESIGN

                 WEB APP
  NATIVE APP
Native-App




Quellen:
http://www.phone-germany.de/wp-content/uploads/2012/01/google-plus-app.jpg
Und der Rest der Nutzer?
Quelle: http://www.slideshare.net/bryanrieger/rethinking-the-mobile-web-by-yiibu




                   Diversität der Endgeräte
Welche Geräte nutzt die Zielgruppe?

                   4.Quartal 2011   4.Quartal 2011     4.Quartal 2010         4. Quartal 2010
  Betriebssystem
                      Einheiten     Marktanteil in %     Einheiten            Marktanteil in %

     Android          75,906.1           50.9             30,801.2                    30.5


       iOS            35,456.0           23.8             16,011.1                    15.8


     Symbian          17,458.4           11.7             32,642.1                    32.3

   Research in
                      13,184.5            8.8             14,762.0                    14.6
     Motion

      Bada            3,111.3             2.1             2,026.8                     2.0


    Microsoft         2,759.0             1.9             3,419.3                     3.4


     Andere           1,166.5             0.8             1,487.9                     1.5


     Gesamt          149,041.8            100            101,150.3                    100




                                                        Quelle: http://www.gartner.com/it/page.jsp?id=1924314
ENTWICKLUNG MIT
WEBTECHNOLOGIEN
Mobile Website vs. Web App




Quellen:
http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-66314.html
http://www.mobyaffiliates.com/blog/facebook-mobile-advertising-will-be-a-game-changer
+ DESKTOP WEBSITE
WIE ERREICHE ICH ALLE AUF
EINMAL?
Responsive Webdesign




Quellen:
©iStockphoto.com/Yunus Arakon
http://www.lancs.ac.uk/
RESPONSIVE DESIGN ZUTATEN:
Flexible Layouts
 Nutzung von „%“ als Größeneinheit, statt pixelgenauer
  Darstellung.

 Das Layout passt sich in gewissem Maße an die Auflösung/das
  Browserfenster an.



Flexible Inhalte
 Auszeichnung von Schriftgrößen in em

 Flexible Bilder etc. durch Größenangabe in %
Beispiel fixed vs. flexible Layout




     640px         300px             640px     300px




  68.08510638%   31.91489361%   68.08510638%       31.91489361%
Flexible Layouts
Problematik:

Flexible Layouts alleine reichen nicht mehr aus um alle
Geräteklassen abzudecken.

Zu große Unterschiede zwischen Smartphone und Widescreen
Monitor / TV.
CSS3 Media Queries
Einfügen bestimmte CSS Regeln sobald eine gewisse Auflösung
über- oder unterschritten wird.

Beispiel:

@media only screen
and (min-device-width : 320px) and (max-device-width :
480px) {
/* CSS Styles */ }
CSS3 Media Queries


Beispiel:




                                    100%

      68.08510638%   31.91489361%




                                    100%
CSS3 Media Queries – Browser support

     Chrome seit Version 4.0

     Firefox seit Version 3.5

     Opera / Mobile seit Version 9.5/10.0

     Safari / iOS seit Version 4.0/3.2

     Android seit Version 2.1

     IE / Mobile seit Version 9.0 / 9.0
Responsive Webdesign Beispiel




Quellen:
©iStockphoto.com/Yunus Arakon
http://www.lancs.ac.uk/
NEUE HERAUSFORDERUNGEN
Neue Bedienkonzepte




                                                       Touch, Gesten,
                                                       Direkt Manipulation




                      Quelle: http://www.flickr.com/photos/emersunn/4620261477/
BANDBREITE,
NETZABDECKUNG,
FLASH, EFFEKTE, PLATZ…




           Quelle:Flickr, Shadows, TheArtificer
Komplexere Konzepte & Designs
MOBILER KONTEXT & CONTENT
STRATEGIE
Fokussierte Nutzer




                                                               Komfortable Umgebung




Viele Eingabemöglichkeiten

                        Mobil ≠ Desktop


              Unbegrenzt Strom und Internet   Quelle: http://www.flickr.com/photos/fuzzcat/22019163
Kontext: Laut, leise? Wo?




Unterschiedliche Eingabemöglichkeiten




                                                                             Kleine Displays



                                                    Diversität der Endgeräte

             Diffuse, partielle Aufmerksamkeit

                                                      Quelle: http://www.flickr.com/photos/trustypics/4585106322/
NUTZER HABEN
UNTERSCHIEDLICHE:
ZIELE/AUFGABEN,
ANFORDERUNGEN
&
KONTEXTE!
„   Mobile Content:

    If in doubt,
    leave it out

    Jakob Nielsen
„   Mobile Content:

    Cut features,
    cut content

    Jakob Nielsen
ABER:

WELCHE INHALTE SIND IM
MOBILEN KONTEXT RELEVANT?

WAS IST ÜBERHAUPT DER
MOBILE KONTEXT?
Quelle: http://farm3.staticflickr.com/2608/3722037087_d39a3a4a85_o.jpg
Quelle: http://farm3.staticflickr.com/2580/3714153689_53ee580dee_o.jpg
WO NUTZEN MENSCHEN IHRE
MOBILEN GERÄTE?
97%   ZUHAUSE
88%   UNTERWEGS
72%   AUF DER ARBEIT
69%   IN ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN
63%   IN GESCHÄFTEN
58%   IN RESTAURANTS
…
ZUGRIFF DURCH EIN MOBILES
GERÄT BEDEUTET NICHT
ZWANGSLÄUFIG, DASS DER
NUTZER UNTERWEGS IST.

ZIELGRUPPENANALYSE!
IN WELCHEM KONTEXT WIRD DIE
WEBSITE GENUTZT?

WAS SIND DIE
HAUPTANWENDUNGSFÄLLE?

BRAUCHT DER NUTZER
SPEZIELLEN CONTENT WENN ER
MIT EINEM MOBILEN GERÄT AUF
DIE WEBSITE ZUGREIFT?
RESPONSIVE DESIGN VORTEILE
Vorteile
Nutzerfreundlich, gute Grundlage für Barrierefreiheit

Eine Datenbasis  einfache Verwaltung der Website

Einsparung von Wartungs- und Entwicklungskosten für separate
mobile Website

Sofort auf allen Geräten verfügbar

Zukunftssicher, bei korrekter Herangehensweise
KOMBINATION VERSCHIEDENER
ANSÄTZE:

RESPONSIVE DESIGN + MOBILE
WEBSITE

RESPONSIVE DESIGN + APP
MOBILE FIRST!
Vorgehen früher
Vorgehen heute
kuehlhaus AG
N7 5-6
D-68161 Mannheim
Christian Kühn
Information Architect


Telefon +49.621.496083-0
E-Mail   info@kuehlhaus.com
Internet www.kuehlhaus.com

Die Inhalte dieser Präsentation sind das geistige Eigentum unseres
Unternehmens. Jede weitere Verwendung sowie Weitergabe an Dritte im
Original, als Kopie, in Auszügen, elektronischer Form oder durch
inhaltsähnliche Darstellung bedürfen der Zustimmung der kuehlhaus AG.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

How to build more reliable, robust and scalable distributed systems
How to build more reliable, robust and scalable distributed systemsHow to build more reliable, robust and scalable distributed systems
How to build more reliable, robust and scalable distributed systemsLars-Erik Kindblad
 
Application Architecture April 2014
Application Architecture April 2014Application Architecture April 2014
Application Architecture April 2014Lars-Erik Kindblad
 
Anforderungsanalyse und UML Grundlagen
Anforderungsanalyse und UML GrundlagenAnforderungsanalyse und UML Grundlagen
Anforderungsanalyse und UML GrundlagenChristian Baranowski
 
Domain Driven Design und Nosql
Domain Driven Design und Nosql Domain Driven Design und Nosql
Domain Driven Design und Nosql ArangoDB Database
 
Mobile Patterns - Wie Apps und Co. digitale Interfaces revolutionieren
Mobile Patterns - Wie Apps und Co. digitale Interfaces revolutionierenMobile Patterns - Wie Apps und Co. digitale Interfaces revolutionieren
Mobile Patterns - Wie Apps und Co. digitale Interfaces revolutionierenMarkus Greve
 
The Single Responsibility Principle
The Single Responsibility PrincipleThe Single Responsibility Principle
The Single Responsibility PrincipleLars-Erik Kindblad
 
Publish & Subscribe to events using an Event Aggregator
Publish & Subscribe to events using an Event AggregatorPublish & Subscribe to events using an Event Aggregator
Publish & Subscribe to events using an Event AggregatorLars-Erik Kindblad
 
Inversion of Control - Introduction and Best Practice
Inversion of Control - Introduction and Best PracticeInversion of Control - Introduction and Best Practice
Inversion of Control - Introduction and Best PracticeLars-Erik Kindblad
 
Domain-driven design - eine Einführung
Domain-driven design - eine EinführungDomain-driven design - eine Einführung
Domain-driven design - eine Einführungdie.agilen GmbH
 
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8chmoser79
 
SwissICT Fachgruppe UX: Definition und Bedeutung von User Experience
SwissICT Fachgruppe UX: Definition und Bedeutung von User ExperienceSwissICT Fachgruppe UX: Definition und Bedeutung von User Experience
SwissICT Fachgruppe UX: Definition und Bedeutung von User ExperienceNetcetera
 
Beyond GUI - Die Zukunft digitaler Interfaces
Beyond GUI - Die Zukunft digitaler InterfacesBeyond GUI - Die Zukunft digitaler Interfaces
Beyond GUI - Die Zukunft digitaler InterfacesSENSORY-MINDS
 
Message Oriented Architecture using NServiceBus
Message Oriented Architecture using NServiceBusMessage Oriented Architecture using NServiceBus
Message Oriented Architecture using NServiceBusLars-Erik Kindblad
 
Sci-Fi Interfaces - Innovationsmotor für Mensch-Maschine-Interfaces?
Sci-Fi Interfaces - Innovationsmotor für Mensch-Maschine-Interfaces?Sci-Fi Interfaces - Innovationsmotor für Mensch-Maschine-Interfaces?
Sci-Fi Interfaces - Innovationsmotor für Mensch-Maschine-Interfaces?Thomas Gläser
 
Mobile Development mit ASP.NET MVC 4
Mobile Development mit ASP.NET MVC 4Mobile Development mit ASP.NET MVC 4
Mobile Development mit ASP.NET MVC 4Digicomp Academy AG
 
eparo – User Experience Design und Usability. Niemand sagt mehr "Konzeption" ...
eparo – User Experience Design und Usability. Niemand sagt mehr "Konzeption" ...eparo – User Experience Design und Usability. Niemand sagt mehr "Konzeption" ...
eparo – User Experience Design und Usability. Niemand sagt mehr "Konzeption" ...eparo GmbH
 

Andere mochten auch (20)

How to build more reliable, robust and scalable distributed systems
How to build more reliable, robust and scalable distributed systemsHow to build more reliable, robust and scalable distributed systems
How to build more reliable, robust and scalable distributed systems
 
Systementwurf mit UML
Systementwurf mit UMLSystementwurf mit UML
Systementwurf mit UML
 
The Fluent Interface Pattern
The Fluent Interface PatternThe Fluent Interface Pattern
The Fluent Interface Pattern
 
Application Architecture April 2014
Application Architecture April 2014Application Architecture April 2014
Application Architecture April 2014
 
Anforderungsanalyse und UML Grundlagen
Anforderungsanalyse und UML GrundlagenAnforderungsanalyse und UML Grundlagen
Anforderungsanalyse und UML Grundlagen
 
Domain Driven Design und Nosql
Domain Driven Design und Nosql Domain Driven Design und Nosql
Domain Driven Design und Nosql
 
Mobile Patterns - Wie Apps und Co. digitale Interfaces revolutionieren
Mobile Patterns - Wie Apps und Co. digitale Interfaces revolutionierenMobile Patterns - Wie Apps und Co. digitale Interfaces revolutionieren
Mobile Patterns - Wie Apps und Co. digitale Interfaces revolutionieren
 
The Single Responsibility Principle
The Single Responsibility PrincipleThe Single Responsibility Principle
The Single Responsibility Principle
 
Publish & Subscribe to events using an Event Aggregator
Publish & Subscribe to events using an Event AggregatorPublish & Subscribe to events using an Event Aggregator
Publish & Subscribe to events using an Event Aggregator
 
Data Access - Best Practice
Data Access - Best PracticeData Access - Best Practice
Data Access - Best Practice
 
Inversion of Control - Introduction and Best Practice
Inversion of Control - Introduction and Best PracticeInversion of Control - Introduction and Best Practice
Inversion of Control - Introduction and Best Practice
 
Domain-driven design - eine Einführung
Domain-driven design - eine EinführungDomain-driven design - eine Einführung
Domain-driven design - eine Einführung
 
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
 
SwissICT Fachgruppe UX: Definition und Bedeutung von User Experience
SwissICT Fachgruppe UX: Definition und Bedeutung von User ExperienceSwissICT Fachgruppe UX: Definition und Bedeutung von User Experience
SwissICT Fachgruppe UX: Definition und Bedeutung von User Experience
 
Beyond GUI - Die Zukunft digitaler Interfaces
Beyond GUI - Die Zukunft digitaler InterfacesBeyond GUI - Die Zukunft digitaler Interfaces
Beyond GUI - Die Zukunft digitaler Interfaces
 
Message Oriented Architecture using NServiceBus
Message Oriented Architecture using NServiceBusMessage Oriented Architecture using NServiceBus
Message Oriented Architecture using NServiceBus
 
Sci-Fi Interfaces - Innovationsmotor für Mensch-Maschine-Interfaces?
Sci-Fi Interfaces - Innovationsmotor für Mensch-Maschine-Interfaces?Sci-Fi Interfaces - Innovationsmotor für Mensch-Maschine-Interfaces?
Sci-Fi Interfaces - Innovationsmotor für Mensch-Maschine-Interfaces?
 
Mobile Development mit ASP.NET MVC 4
Mobile Development mit ASP.NET MVC 4Mobile Development mit ASP.NET MVC 4
Mobile Development mit ASP.NET MVC 4
 
eparo – User Experience Design und Usability. Niemand sagt mehr "Konzeption" ...
eparo – User Experience Design und Usability. Niemand sagt mehr "Konzeption" ...eparo – User Experience Design und Usability. Niemand sagt mehr "Konzeption" ...
eparo – User Experience Design und Usability. Niemand sagt mehr "Konzeption" ...
 
Application Architecture
Application ArchitectureApplication Architecture
Application Architecture
 

Ähnlich wie Webinar: Responsive Design

SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)Christian Heindel
 
Das Mobile Internet als Chance für Unternehmen
Das Mobile Internet als Chance für UnternehmenDas Mobile Internet als Chance für Unternehmen
Das Mobile Internet als Chance für Unternehmenxpert2000
 
Top 10 Internet Trends 2008
Top 10 Internet Trends 2008Top 10 Internet Trends 2008
Top 10 Internet Trends 2008Jürg Stuker
 
Webinar 06/11: Mobile Web- Nur wer den Trend versteht, kann zielgerichtet han...
Webinar 06/11: Mobile Web- Nur wer den Trend versteht, kann zielgerichtet han...Webinar 06/11: Mobile Web- Nur wer den Trend versteht, kann zielgerichtet han...
Webinar 06/11: Mobile Web- Nur wer den Trend versteht, kann zielgerichtet han...kuehlhaus AG
 
Flash vs. Silverlight auf dem mobilen Endgerät
Flash vs. Silverlight auf dem mobilen EndgerätFlash vs. Silverlight auf dem mobilen Endgerät
Flash vs. Silverlight auf dem mobilen EndgerätJakob
 
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.GFU Cyrus AG
 
Responsive Webdesign Process
Responsive Webdesign ProcessResponsive Webdesign Process
Responsive Webdesign ProcessSven Wolfermann
 
WP Camp 2012 Mobile First & Wordpress
WP Camp 2012 Mobile First & WordpressWP Camp 2012 Mobile First & Wordpress
WP Camp 2012 Mobile First & WordpressKirstenSchelper
 
Multiscreen Experience Design (September 2012, MuC UP12)
Multiscreen Experience Design (September 2012, MuC UP12)Multiscreen Experience Design (September 2012, MuC UP12)
Multiscreen Experience Design (September 2012, MuC UP12)Wolfram Nagel
 
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der Zukunft
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der ZukunftMobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der Zukunft
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der ZukunftMartin Spitzenberg
 
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der Zukunft
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der ZukunftMobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der Zukunft
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der ZukunftLasse Lüders
 
Webseiten für mobile Geräte - M-Days - Frankfurt 27.01.2011
Webseiten für mobile Geräte - M-Days - Frankfurt 27.01.2011Webseiten für mobile Geräte - M-Days - Frankfurt 27.01.2011
Webseiten für mobile Geräte - M-Days - Frankfurt 27.01.2011Patrick Lauke
 
IA Konferenz München 2011
IA Konferenz München 2011IA Konferenz München 2011
IA Konferenz München 2011Alexander Beck
 
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...Sven Jenzer
 
Die Google Brille - Vernetzung biologischer Systeme
Die Google Brille - Vernetzung biologischer SystemeDie Google Brille - Vernetzung biologischer Systeme
Die Google Brille - Vernetzung biologischer SystemeIbrahim Evsan
 
2011 - CMS-Inhalte für mobile Endgeräte / Responsive Design
2011 - CMS-Inhalte für mobile Endgeräte / Responsive Design2011 - CMS-Inhalte für mobile Endgeräte / Responsive Design
2011 - CMS-Inhalte für mobile Endgeräte / Responsive DesignJohannes Waibel
 

Ähnlich wie Webinar: Responsive Design (20)

SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
 
Das Mobile Internet als Chance für Unternehmen
Das Mobile Internet als Chance für UnternehmenDas Mobile Internet als Chance für Unternehmen
Das Mobile Internet als Chance für Unternehmen
 
Top 10 Internet Trends 2008
Top 10 Internet Trends 2008Top 10 Internet Trends 2008
Top 10 Internet Trends 2008
 
Webinar 06/11: Mobile Web- Nur wer den Trend versteht, kann zielgerichtet han...
Webinar 06/11: Mobile Web- Nur wer den Trend versteht, kann zielgerichtet han...Webinar 06/11: Mobile Web- Nur wer den Trend versteht, kann zielgerichtet han...
Webinar 06/11: Mobile Web- Nur wer den Trend versteht, kann zielgerichtet han...
 
Flash vs. Silverlight auf dem mobilen Endgerät
Flash vs. Silverlight auf dem mobilen EndgerätFlash vs. Silverlight auf dem mobilen Endgerät
Flash vs. Silverlight auf dem mobilen Endgerät
 
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
 
Responsive Webdesign Process
Responsive Webdesign ProcessResponsive Webdesign Process
Responsive Webdesign Process
 
WP Camp 2012 Mobile First & Wordpress
WP Camp 2012 Mobile First & WordpressWP Camp 2012 Mobile First & Wordpress
WP Camp 2012 Mobile First & Wordpress
 
Multiscreen Experience Design (September 2012, MuC UP12)
Multiscreen Experience Design (September 2012, MuC UP12)Multiscreen Experience Design (September 2012, MuC UP12)
Multiscreen Experience Design (September 2012, MuC UP12)
 
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der Zukunft
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der ZukunftMobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der Zukunft
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der Zukunft
 
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der Zukunft
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der ZukunftMobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der Zukunft
Mobile First - Kommunikationsdesign für den Markt der Zukunft
 
Webseiten für mobile Geräte - M-Days - Frankfurt 27.01.2011
Webseiten für mobile Geräte - M-Days - Frankfurt 27.01.2011Webseiten für mobile Geräte - M-Days - Frankfurt 27.01.2011
Webseiten für mobile Geräte - M-Days - Frankfurt 27.01.2011
 
Responsive Images
Responsive ImagesResponsive Images
Responsive Images
 
Mobile Apps und die Bedeutung für den Handel
Mobile Apps und die Bedeutung für den HandelMobile Apps und die Bedeutung für den Handel
Mobile Apps und die Bedeutung für den Handel
 
IA Konferenz München 2011
IA Konferenz München 2011IA Konferenz München 2011
IA Konferenz München 2011
 
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
What about Accessibility of Next Generation User Interfaces for People with D...
 
Die Google Brille - Vernetzung biologischer Systeme
Die Google Brille - Vernetzung biologischer SystemeDie Google Brille - Vernetzung biologischer Systeme
Die Google Brille - Vernetzung biologischer Systeme
 
Was folgt auf Web 2.0?
Was folgt auf Web 2.0?Was folgt auf Web 2.0?
Was folgt auf Web 2.0?
 
2011 - CMS-Inhalte für mobile Endgeräte / Responsive Design
2011 - CMS-Inhalte für mobile Endgeräte / Responsive Design2011 - CMS-Inhalte für mobile Endgeräte / Responsive Design
2011 - CMS-Inhalte für mobile Endgeräte / Responsive Design
 
Mobile und Trends.
Mobile und Trends.Mobile und Trends.
Mobile und Trends.
 

Mehr von kuehlhaus AG

User Story Mapping-Hands-On // UX-DAY MASTERCLASS
User Story Mapping-Hands-On // UX-DAY MASTERCLASSUser Story Mapping-Hands-On // UX-DAY MASTERCLASS
User Story Mapping-Hands-On // UX-DAY MASTERCLASSkuehlhaus AG
 
Webinar - Frag doch mal die Nutzer!
Webinar - Frag doch mal die Nutzer!Webinar - Frag doch mal die Nutzer!
Webinar - Frag doch mal die Nutzer!kuehlhaus AG
 
Webinar: SEO mit der kuehlhaus AG
Webinar: SEO mit der kuehlhaus AGWebinar: SEO mit der kuehlhaus AG
Webinar: SEO mit der kuehlhaus AGkuehlhaus AG
 
Webinar: Content UX - Wie Inhalte ihren Internetauftritt beeinflussen
Webinar: Content UX - Wie Inhalte ihren Internetauftritt beeinflussenWebinar: Content UX - Wie Inhalte ihren Internetauftritt beeinflussen
Webinar: Content UX - Wie Inhalte ihren Internetauftritt beeinflussenkuehlhaus AG
 
Webinar: Gamification - Lasset die Spiele beginnen
Webinar: Gamification - Lasset die Spiele beginnenWebinar: Gamification - Lasset die Spiele beginnen
Webinar: Gamification - Lasset die Spiele beginnenkuehlhaus AG
 
Content kills your Concept?!
Content kills your Concept?!Content kills your Concept?!
Content kills your Concept?!kuehlhaus AG
 
Webinar: Online Security
Webinar: Online SecurityWebinar: Online Security
Webinar: Online Securitykuehlhaus AG
 
Webinar: Mit dem User Experience Index die Qualität Ihrer Website erhalten un...
Webinar: Mit dem User Experience Index die Qualität Ihrer Website erhalten un...Webinar: Mit dem User Experience Index die Qualität Ihrer Website erhalten un...
Webinar: Mit dem User Experience Index die Qualität Ihrer Website erhalten un...kuehlhaus AG
 
Webinar: Mit Mental Models Kunden langfristig binden
Webinar: Mit Mental Models Kunden langfristig bindenWebinar: Mit Mental Models Kunden langfristig binden
Webinar: Mit Mental Models Kunden langfristig bindenkuehlhaus AG
 

Mehr von kuehlhaus AG (9)

User Story Mapping-Hands-On // UX-DAY MASTERCLASS
User Story Mapping-Hands-On // UX-DAY MASTERCLASSUser Story Mapping-Hands-On // UX-DAY MASTERCLASS
User Story Mapping-Hands-On // UX-DAY MASTERCLASS
 
Webinar - Frag doch mal die Nutzer!
Webinar - Frag doch mal die Nutzer!Webinar - Frag doch mal die Nutzer!
Webinar - Frag doch mal die Nutzer!
 
Webinar: SEO mit der kuehlhaus AG
Webinar: SEO mit der kuehlhaus AGWebinar: SEO mit der kuehlhaus AG
Webinar: SEO mit der kuehlhaus AG
 
Webinar: Content UX - Wie Inhalte ihren Internetauftritt beeinflussen
Webinar: Content UX - Wie Inhalte ihren Internetauftritt beeinflussenWebinar: Content UX - Wie Inhalte ihren Internetauftritt beeinflussen
Webinar: Content UX - Wie Inhalte ihren Internetauftritt beeinflussen
 
Webinar: Gamification - Lasset die Spiele beginnen
Webinar: Gamification - Lasset die Spiele beginnenWebinar: Gamification - Lasset die Spiele beginnen
Webinar: Gamification - Lasset die Spiele beginnen
 
Content kills your Concept?!
Content kills your Concept?!Content kills your Concept?!
Content kills your Concept?!
 
Webinar: Online Security
Webinar: Online SecurityWebinar: Online Security
Webinar: Online Security
 
Webinar: Mit dem User Experience Index die Qualität Ihrer Website erhalten un...
Webinar: Mit dem User Experience Index die Qualität Ihrer Website erhalten un...Webinar: Mit dem User Experience Index die Qualität Ihrer Website erhalten un...
Webinar: Mit dem User Experience Index die Qualität Ihrer Website erhalten un...
 
Webinar: Mit Mental Models Kunden langfristig binden
Webinar: Mit Mental Models Kunden langfristig bindenWebinar: Mit Mental Models Kunden langfristig binden
Webinar: Mit Mental Models Kunden langfristig binden
 

Webinar: Responsive Design