Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
08. Januar 2010
Jakob Schröter




xing.com/profile/Jakob_Schroeter
Geht nicht.



              2
Geht nicht.
Geht doch.

              3
   Bildschirmgröße
   Performance
   Memory
   Eingabemöglichkeiten
   Bandbreite
   Distribution
   Security

…je ...
   Cross-Plattform / Write once, run anywhere

   Schnelle Entwicklung

   Gewohnte Entwicklungsumgebung

   Rich Medi...
   Stand-Alone / Applikation

   Browser-Plugin

   Hidden
     Screensaver
     Wallpapers
     UI


              ...
Gestern & Heute:
 Flash Lite


Morgen:
 Open Screen Project (Flash 10.1)
 Silverlight Mobile
 JavaFX



              ...
   Runtime:
     Für mobile Endgeräte optimierter Flash Player
     Flash Lite 3.1 = Flash Player 9 mit
     Einschränk...
   Rund 50 namhafte Mitglieder: Intel, ARM,
    Google, HTC, Nokia, Samsung, Sony
    Ericsson, RIM, Palm, Motorola, NBC,...
   Identische Runtime: Flash Player 10.1
     Angekündigt für Android, Symbian, Blackberry,
      WebOS und Windows Mobi...
   Cross-Platform Runtime als Browser-Plugin
     Windows, Mac OS, Linux (Moonlight)

   Windows Presentation Foundatio...
   Basierend auf Silverlight 2.0

   Angekündigt für Windows Mobile
    und Nokia S40/S60

   Zunächst als Browser-Plug...
13
Flash Lite   Flash 10.1   Silverlight Mobile
Plattform-
unterstützung
Performance
Medienformate
Anwendungs-
entwicklung
Di...
   Es wird spannend!
   Bisher kaum Details vorhanden
   Keine Releasedaten bekannt
   fehlende Praxiserfahrungen mit
...
Flash            Silverlight           Java

        3%


                                        28%
                    ...
2008           2009
                Flash Lite 1.0    12.049.000     10.143.000
                Flash Lite 1.1    270.263....
   http://www.adobe.com/devnet/flashplayer/articles/mobile_demos_fp10.1.html
   http://www.mikechambers.com/blog/2009/10...
08. Januar 2010
Jakob Schröter




xing.com/profile/Jakob_Schroeter
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Flash vs. Silverlight auf dem mobilen Endgerät

1.798 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kurzer Überblick über den aktuellen Stand von Flash und Silverlight für mobile Endgeräte.

Veröffentlicht in: Technologie, Unterhaltung & Humor
  • Als Erste(r) kommentieren

Flash vs. Silverlight auf dem mobilen Endgerät

  1. 1. 08. Januar 2010 Jakob Schröter xing.com/profile/Jakob_Schroeter
  2. 2. Geht nicht. 2
  3. 3. Geht nicht. Geht doch. 3
  4. 4.  Bildschirmgröße  Performance  Memory  Eingabemöglichkeiten  Bandbreite  Distribution  Security …je nach Device unterschiedlich 4
  5. 5.  Cross-Plattform / Write once, run anywhere  Schnelle Entwicklung  Gewohnte Entwicklungsumgebung  Rich Media  Usability und User Experience 5
  6. 6.  Stand-Alone / Applikation  Browser-Plugin  Hidden  Screensaver  Wallpapers  UI 6
  7. 7. Gestern & Heute:  Flash Lite Morgen:  Open Screen Project (Flash 10.1)  Silverlight Mobile  JavaFX 7
  8. 8.  Runtime:  Für mobile Endgeräte optimierter Flash Player  Flash Lite 3.1 = Flash Player 9 mit Einschränkungen (kein ActionScript 3.0!)  Entwicklungsumgebung:  Flash CS4 + Device Central 8
  9. 9.  Rund 50 namhafte Mitglieder: Intel, ARM, Google, HTC, Nokia, Samsung, Sony Ericsson, RIM, Palm, Motorola, NBC, MTV, BBC, …  Adobe erlässt Lizenzgebühren für Flash/AIR- Runtime  Lockert Nutzungsbeschränkungen der SWF- und FLV/F4V-Spezifikationen 9
  10. 10.  Identische Runtime: Flash Player 10.1  Angekündigt für Android, Symbian, Blackberry, WebOS und Windows Mobile  Sonderfall iPhone: mit CS5 soll Flash  Objective-C  AppStore möglich sein  Unterstützung für Multi-Touch, Gestenerkennung, Beschleunigungssensoren, … 10
  11. 11.  Cross-Platform Runtime als Browser-Plugin  Windows, Mac OS, Linux (Moonlight)  Windows Presentation Foundation (WPF)  .NET Framework  Verschiedene Programmiersprachen (C#, VB, Ruby, JavaScript, …) 11
  12. 12.  Basierend auf Silverlight 2.0  Angekündigt für Windows Mobile und Nokia S40/S60  Zunächst als Browser-Plugin  Angeblich auch für Linux (Moblin) 12
  13. 13. 13
  14. 14. Flash Lite Flash 10.1 Silverlight Mobile Plattform- unterstützung Performance Medienformate Anwendungs- entwicklung Distribution Lizenzmodelle Verfügbarkeit Art der Integration … 14
  15. 15.  Es wird spannend!  Bisher kaum Details vorhanden  Keine Releasedaten bekannt  fehlende Praxiserfahrungen mit den neuen Technologien auf mobilen Geräten  Wettrüsten zwischen Adobe und Microsoft: Silverlight holt auf 15
  16. 16. Flash Silverlight Java 3% 28% 49% 51% 72% 97% http://riastats.com 16
  17. 17. 2008 2009 Flash Lite 1.0 12.049.000 10.143.000 Flash Lite 1.1 270.263.000 163.098.000 Flash Lite 2.0 250.634.000 281.552.000 Flash Lite 2.1 145.875.000 314.648.000 Flash Lite 3.0+ 40.687.000 284.225.000 Gesamt 719.508.000 1.053.666.000 http://www.adobe.com/mobile/pdfs/flash_lite_forecast_installed_base_jan09.pdf 17
  18. 18.  http://www.adobe.com/devnet/flashplayer/articles/mobile_demos_fp10.1.html  http://www.mikechambers.com/blog/2009/10/05/building-applications-for-the- iphone-with-flash/  http://channel9.msdn.com/pdc2008/PC10/  http://videos.visitmix.com/MIX08/T12  http://blogs.zdnet.com/microsoft/?p=4051  http://www.theregister.co.uk/2009/03/20/silverlight_mobile_deep_zoom/  http://www.slideshare.net/scottjanousek/flash-on-mobile-devices-an-introduction- to-flash-lite  http://www.slideshare.net/scottjanousek/flash-lite-3-next-generation-flash-mobile  http://www.adobe.com/products/flashlite/  http://www.adobe.com/mobile/pdfs/flash_lite_forecast_installed_base_jan09.pdf  Verwendete Fotos: http://blogs.zdnet.com/gadgetreviews/?p=3910 / http://www.3g.co.uk/PR/May2007/4674.htm Stand aller Quellen: 07.01.2010 20 Uhr 18
  19. 19. 08. Januar 2010 Jakob Schröter xing.com/profile/Jakob_Schroeter

×