Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
koennen & handeln consulting<br />rechtsanwaltjustuskampp<br />partner<br />Prüfungsvorbereitung<br />
Lernen ist Leistungssport<br />Wiederholung / Vertiefung<br />Vergessen <br />Lernerfolg<br />
Lernen ist anstrengend<br />Aufmerksamkeit<br />Lernerfolg<br />
erfolgreich gemeinsam lernen – wie geht das?<br />Indem verstanden wird:<br />Erfolg ist eine Folge.<br />Die Folge <br />...
Seminar – Unsere Themen & Ziele<br />Betriebliches Rechnungswesen / kaufmännische Steuerung und Kontrolle<br />Personalwes...
Ziele<br />
Grundidee des Rechnungswesens<br />Wirklichkeit<br />Modell<br />
Rechnungswesen <br />AbsM<br />Unternehmen<br />BeM<br />Realität<br />K/S<br />K/S<br />Dokumentation<br />Information & ...
Rechnungswesen Überblick<br />
Teilbereiche des Rechnungswesen<br />
Kalkulation im Einzelhandel<br />Einkaufsmarkt<br />Einkaufspreis<br />Kosten<br />Vorwärtskalkulation<br />Rückwärtskalku...
Kalkulation im Einzelhandel<br />Einkaufsmarkt<br />Bezugspreis<br />betriebsbezogene Kalkulationsdaten<br />Kalkulationsz...
Grundbegriffe des RechnungswesensAuszahlungen und Einzahlungen<br />
Grundbegriffe des RechnungswesensAuszahlung / Einzahlung<br />
Grundbegriffe des RechnungswesensAufwand und Ertrag<br />
Bilanz (das Prinzip)<br />Aktiva<br />=<br />Vermögenswerte<br />Passiva<br />=<br />Kapital<br />
RechnungswesenSystematik der Bilanz<br />Verfügbarkeit<br />Dringlichkeit der Zahlung<br />
RechnungswesenSystematik der Bilanz<br />Passivtausch<br />Aktivtuausch<br />Bilanzverlängerung / kürzung<br />
RechnungswesenSystematik der Bilanz<br />= Vermögen ./. Fremdkapital<br />
T Konten das Prinzip<br />aktives Bestandskonto<br />passives Bestandskonto<br />
Der Gedankenweg zum richtigen Buchungssatz<br />
Bestands- und Erfolgskonten<br />Bestandskonten<br />Die Buchungen in den Bestandskonten ist erfolgsneutral.<br />Erfolgsn...
Bilanz vs. GuV<br />Bilanz<br />Bilanz zeigt das „ob“ in der Zeitperiode ein Überschuss entstanden ist<br />Die Bilanz bil...
Erfolgsermittlung<br />
Abschreibungen (Systematik)<br />
Abschreibungsarten<br />linear<br />degressiv<br />
Abschreibungen Struktur II<br />
Systematik Recht<br />
Systematik Privatrecht<br />
Systematik Steuern<br />
Personalwirtschaft<br />
Personalwirtschaft<br />
Warenwirtschaft <br />
Warenwirtschaft als Modell<br />
Lagerbestandsarten<br />MB= (Tagesabsatz x Lieferzeit)+ Mindesbestand<br />
Lagerkosten<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Prüfungsvorbereitung 3. Lehrjahr

1.742 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Prüfungsvorbereitung 3. Lehrjahr

  1. 1. koennen & handeln consulting<br />rechtsanwaltjustuskampp<br />partner<br />Prüfungsvorbereitung<br />
  2. 2. Lernen ist Leistungssport<br />Wiederholung / Vertiefung<br />Vergessen <br />Lernerfolg<br />
  3. 3. Lernen ist anstrengend<br />Aufmerksamkeit<br />Lernerfolg<br />
  4. 4. erfolgreich gemeinsam lernen – wie geht das?<br />Indem verstanden wird:<br />Erfolg ist eine Folge.<br />Die Folge <br />konsequenten,<br />zielgerichteten<br />Handelns.<br />
  5. 5.
  6. 6. Seminar – Unsere Themen & Ziele<br />Betriebliches Rechnungswesen / kaufmännische Steuerung und Kontrolle<br />Personalwesen<br />Warenwirtschaft<br />Rechtsformen von Unternehmen.<br />
  7. 7. Ziele<br />
  8. 8. Grundidee des Rechnungswesens<br />Wirklichkeit<br />Modell<br />
  9. 9. Rechnungswesen <br />AbsM<br />Unternehmen<br />BeM<br />Realität<br />K/S<br />K/S<br />Dokumentation<br />Information & <br />Zahlungs-<br />bemessung<br />Buchführung<br />Inventar<br />Handeslrechtlicher Jahresabschluss<br />Modell<br />GuV<br />(Anhang)<br />Bilanz<br />
  10. 10. Rechnungswesen Überblick<br />
  11. 11. Teilbereiche des Rechnungswesen<br />
  12. 12. Kalkulation im Einzelhandel<br />Einkaufsmarkt<br />Einkaufspreis<br />Kosten<br />Vorwärtskalkulation<br />Rückwärtskalkultation<br />Gewinn<br />Verkaufspreis<br />
  13. 13. Kalkulation im Einzelhandel<br />Einkaufsmarkt<br />Bezugspreis<br />betriebsbezogene Kalkulationsdaten<br />Kalkulationszuschlag<br />Kalkultationsfaktor<br />Handelsspanne<br />vertriebsbezogene <br />Kalkulationsdaten<br />Verkaufspreis<br />
  14. 14. Grundbegriffe des RechnungswesensAuszahlungen und Einzahlungen<br />
  15. 15. Grundbegriffe des RechnungswesensAuszahlung / Einzahlung<br />
  16. 16. Grundbegriffe des RechnungswesensAufwand und Ertrag<br />
  17. 17. Bilanz (das Prinzip)<br />Aktiva<br />=<br />Vermögenswerte<br />Passiva<br />=<br />Kapital<br />
  18. 18. RechnungswesenSystematik der Bilanz<br />Verfügbarkeit<br />Dringlichkeit der Zahlung<br />
  19. 19. RechnungswesenSystematik der Bilanz<br />Passivtausch<br />Aktivtuausch<br />Bilanzverlängerung / kürzung<br />
  20. 20. RechnungswesenSystematik der Bilanz<br />= Vermögen ./. Fremdkapital<br />
  21. 21. T Konten das Prinzip<br />aktives Bestandskonto<br />passives Bestandskonto<br />
  22. 22. Der Gedankenweg zum richtigen Buchungssatz<br />
  23. 23. Bestands- und Erfolgskonten<br />Bestandskonten<br />Die Buchungen in den Bestandskonten ist erfolgsneutral.<br />Erfolgsneutral heißt: Sie wirken sich nicht unmittelbar auf das Eigenkapital aus.<br />Erfolgskonten<br />Erfolg = Ertrag ./. Aufwand<br />Aufwand und Ertrag wirken unmittelbar auf das Eigenkapital<br />-> Erfolgskonten sind Unterkonten des Eigenkapitalkontos<br />
  24. 24. Bilanz vs. GuV<br />Bilanz<br />Bilanz zeigt das „ob“ in der Zeitperiode ein Überschuss entstanden ist<br />Die Bilanz bildet Bestandsgrößen ab<br />GuV<br />Die GuV zeigt das „wie“<br />Die GuV bildet Strömungsgrößen ab.<br />
  25. 25. Erfolgsermittlung<br />
  26. 26. Abschreibungen (Systematik)<br />
  27. 27. Abschreibungsarten<br />linear<br />degressiv<br />
  28. 28. Abschreibungen Struktur II<br />
  29. 29. Systematik Recht<br />
  30. 30. Systematik Privatrecht<br />
  31. 31. Systematik Steuern<br />
  32. 32. Personalwirtschaft<br />
  33. 33. Personalwirtschaft<br />
  34. 34. Warenwirtschaft <br />
  35. 35. Warenwirtschaft als Modell<br />
  36. 36. Lagerbestandsarten<br />MB= (Tagesabsatz x Lieferzeit)+ Mindesbestand<br />
  37. 37. Lagerkosten<br />

×