SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“

1 von 14
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Die ungeschriebenen Gesetze im Social Network




      -lich Willkommen
       lich


         www


                                                Zukunft Online-PR 2009
                                                29. November 2009
                                                Hochschule Darmstadt
Wieviel Social Network Erfahrung besitze ich?


Antwort Network: (Technik)          Antwort Social:



• Odenwald Network                  • Mitglied in der Jugendfeuerwehr
  über 1100 Mitglieder
                 g                  • Mitglied einer Musikkapelle
• Swabian Network                   • Organisator eines Jugendclubs
  über 1200 Mitglieder              • Proaktiver Nutzer der ersten
• Bavaria Network                     Chatrooms (Regenbogenweb)
  über 1100 Mitglieder              • Lerngruppenorganisator im Studium
• Projektpraxis Fachforum           • 3 Vertriebsnetze erfolgreich aufgebaut
  über 400 Mitglieder               • Gründungsmitglied des MC Südhessen
• SPA & Wellness über               • Organisation der jährlichee Turniere
  200 Mitglieder                      unserer ehemaligen Handball A-Jugend-
• Stadt Oberndorf am Neckar           Mannschaft
  mit 50 Mit li d
    it   Mitgliedern
• Motorradfahrer Odenwald
  mit 30 Mitgliedern
                                                       Zukunft Online-PR 2009
                                                       29. November 2009
                                                       Hochschule Darmstadt
Social Networks, was ist das?




 • eine Netzgemeinschaft bzw. einen Dienst,
  der eine Netzgemeinschaft beherbergt, siehe
   Soziales Netzwerk (Informatik)

 • eine Form der Organisiertheit in der Wirtschaft,
   siehe Soziales Netzwerk (Betriebswirtschaftslehre)

 • ein System, siehe Soziales Netzwerk (Systemtheorie)

 • Netzwerke menschlicher Interaktion siehe
                             Interaktion,
   Soziales Netzwerk (Soziologie)




                                                         Zukunft Online-PR 2009
                                                         29. November 2009
                                                         Hochschule Darmstadt
Auszug aus 149 deutschsprachigen Social Networks


 1 Xing (70,52)                 16 Wer kennt wen (37,47)   (31 jogmap (32,39)
 2 studiVZ (63,22)              17 Platinnetz (36,49)      32 aka‐aki (31,89)
 3 spin.de (
     i d (62,11)  )             18 Unister (
                                      i    (36,22))        33 lovelybooks (
                                                              l    l b k (31,79))
 4 KWICK! (58,91)               19 Housefan.de (36,06)     34 carmondo (31,45)
 5 fotocommunity (55,57)        20 DeineTierwelt (35,95)   35 Tierfreunde.de
 6 schülerVZ (45,20)
 6 hül VZ (45 20)               21 dogSpot.de (35,17)
                                21 d S t d (35 17)         (31,22)
                                                           (31 22)
 7 uboot.com (43,90)            22 femity (34,99)          36 globalzoo (30,76)
 8 dol2day (42,33)              23 autoki (34,65)          37 zeec (29,92)
 9 lokalisten (41,42)
 9 lokalisten (41 42)           24 youop (34,39)
                                24 youop (34 39)           38 Mamiweb (29,47)
                                                           38 Mamiweb (29 47)
 10 Die Fans (41,26)            25 Alexandria (34,36)      39 ShortView (29,25)
 11 Jappy (41,24)               26 meineleute.de (34,28)   40 youmix.de (28,90)
 12 grafiker.de (40,15)
 12 grafiker de (40 15)         27 studentum.de (33,73)
                                27 studentum de (33 73)    41 sport‐ID (28,75)
                                                           41 sport‐ID (28 75)
 13 JUX.de (39,65)              28 Yabadu (33,52)          42 joinR (28,34)
 14 Sportsfreunde.de (37,61)    29 unddu.de (33,00)        43 NetMoms (28,34)
 15 SchülerProfile
 15 SchülerProfile (37,60)      30 Schueler.CC
                                30 Schueler.CC (32,68)

  Martin Weigert, 15. April 2008 09:00 Uhr
                                                             Zukunft Online-PR 2009
                                                             29. November 2009
                                                             Hochschule Darmstadt
Quelle: netzwertig.com
Arten von Social Networks


                                       Setzen Sie sich
                                       Ziele bevor Sie
                                    sich Social Network
                                         entscheiden




                   Private                                            Business
                Social Network                                      Social Network




                                                                              Geschäftspartner-
Kontaktpflege       Hobby        Weiterbildung            Fachaustausch
                                                                                   suche




                                                                    Zukunft Online-PR 2009
                                                                    29. November 2009
                                                                    Hochschule Darmstadt
Die Herausforderung ist das…




       ertrauen




                                Zukunft Online-PR 2009
                                29. November 2009
                                Hochschule Darmstadt
Quelle: S. Kolthoff/dpgr 2002
Anzeige

Recomendados

Kommunizieren im Web 2.0 - Neue Möglichkeiten für Weiterbildungsträger?
Kommunizieren im Web 2.0 - Neue Möglichkeiten für Weiterbildungsträger?Kommunizieren im Web 2.0 - Neue Möglichkeiten für Weiterbildungsträger?
Kommunizieren im Web 2.0 - Neue Möglichkeiten für Weiterbildungsträger?Tim Schlotfeldt
 
Voneinander Lernen - Online-Zusammenarbeit in Unternehmen
Voneinander Lernen - Online-Zusammenarbeit in UnternehmenVoneinander Lernen - Online-Zusammenarbeit in Unternehmen
Voneinander Lernen - Online-Zusammenarbeit in UnternehmenTim Schlotfeldt
 
20100616 netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke
20100616   netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke20100616   netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke
20100616 netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerkeAndre Hellmann
 
Weblogs im Unternehmenseinsatz
Weblogs im UnternehmenseinsatzWeblogs im Unternehmenseinsatz
Weblogs im UnternehmenseinsatzJoachim Niemeier
 
Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)
Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)
Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)crowdmedia GmbH
 

Más contenido relacionado

Destacado

Badekristalle Verwöhnset
Badekristalle VerwöhnsetBadekristalle Verwöhnset
Badekristalle Verwöhnsetcalp1
 
Projekt Portfolio - Bisherige Projekte
Projekt Portfolio - Bisherige ProjekteProjekt Portfolio - Bisherige Projekte
Projekt Portfolio - Bisherige ProjekteClaire Oberwinter
 
Hula Sep 2008
Hula Sep 2008Hula Sep 2008
Hula Sep 2008wagi2
 
SnipClip - Geld verdienen mit Virtual Goods und Social Communities
SnipClip - Geld verdienen mit Virtual Goods und Social CommunitiesSnipClip - Geld verdienen mit Virtual Goods und Social Communities
SnipClip - Geld verdienen mit Virtual Goods und Social CommunitiesMartin Szugat
 
Via 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meierVia 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meierGaston Haas
 
Transforming Media 2015 - Bewegtbildvermarktung für journalistische Inhalte
Transforming Media 2015 - Bewegtbildvermarktung für journalistische InhalteTransforming Media 2015 - Bewegtbildvermarktung für journalistische Inhalte
Transforming Media 2015 - Bewegtbildvermarktung für journalistische InhalteLokalrundfunktage
 
30 Lieder De F. Schubert
30 Lieder De F. Schubert30 Lieder De F. Schubert
30 Lieder De F. SchubertHOME
 
Nanna Grundell Scandinavian Kitchen
Nanna Grundell Scandinavian KitchenNanna Grundell Scandinavian Kitchen
Nanna Grundell Scandinavian KitchenNanna Grundell
 
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-OnlinehandelRechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-OnlinehandelTrusted Shops
 
Radio ffn, Ina Tenz, Lokalrundfunktage 2014
Radio ffn, Ina Tenz, Lokalrundfunktage 2014Radio ffn, Ina Tenz, Lokalrundfunktage 2014
Radio ffn, Ina Tenz, Lokalrundfunktage 2014Lokalrundfunktage
 
Umsetzung der E-Learning Strategie DHBW
Umsetzung der E-Learning Strategie DHBWUmsetzung der E-Learning Strategie DHBW
Umsetzung der E-Learning Strategie DHBWUlf-Daniel Ehlers
 
Industrie 4-0- Konzepte der Iodata GmbH, Qlik Solution Provider in Kooperatio...
Industrie 4-0- Konzepte der Iodata GmbH, Qlik Solution Provider in Kooperatio...Industrie 4-0- Konzepte der Iodata GmbH, Qlik Solution Provider in Kooperatio...
Industrie 4-0- Konzepte der Iodata GmbH, Qlik Solution Provider in Kooperatio...Iodata GmbH
 
Brillante Neuerungen für den Diamantenvertrieb
Brillante Neuerungen für den DiamantenvertriebBrillante Neuerungen für den Diamantenvertrieb
Brillante Neuerungen für den Diamantenvertriebgoldsilbershopaffiliate
 
Beauty spa armonia 2012 de
Beauty spa armonia 2012 deBeauty spa armonia 2012 de
Beauty spa armonia 2012 deAndrea
 
durchblick Ausgabe 1 / 2015
durchblick Ausgabe 1 / 2015durchblick Ausgabe 1 / 2015
durchblick Ausgabe 1 / 2015BKK advita
 
Kollaboratives Arbeiten
Kollaboratives Arbeiten Kollaboratives Arbeiten
Kollaboratives Arbeiten at_workingplace
 
MICE Workshop am 23.03.2015 in Köln
MICE Workshop am 23.03.2015 in KölnMICE Workshop am 23.03.2015 in Köln
MICE Workshop am 23.03.2015 in Kölnmeetinireland
 

Destacado (20)

Badekristalle Verwöhnset
Badekristalle VerwöhnsetBadekristalle Verwöhnset
Badekristalle Verwöhnset
 
Projekt Portfolio - Bisherige Projekte
Projekt Portfolio - Bisherige ProjekteProjekt Portfolio - Bisherige Projekte
Projekt Portfolio - Bisherige Projekte
 
S m shah painters
S m shah paintersS m shah painters
S m shah painters
 
Hula Sep 2008
Hula Sep 2008Hula Sep 2008
Hula Sep 2008
 
Tasterati
TasteratiTasterati
Tasterati
 
SnipClip - Geld verdienen mit Virtual Goods und Social Communities
SnipClip - Geld verdienen mit Virtual Goods und Social CommunitiesSnipClip - Geld verdienen mit Virtual Goods und Social Communities
SnipClip - Geld verdienen mit Virtual Goods und Social Communities
 
Via 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meierVia 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meier
 
Transforming Media 2015 - Bewegtbildvermarktung für journalistische Inhalte
Transforming Media 2015 - Bewegtbildvermarktung für journalistische InhalteTransforming Media 2015 - Bewegtbildvermarktung für journalistische Inhalte
Transforming Media 2015 - Bewegtbildvermarktung für journalistische Inhalte
 
30 Lieder De F. Schubert
30 Lieder De F. Schubert30 Lieder De F. Schubert
30 Lieder De F. Schubert
 
Pemerintah kab. barru
Pemerintah kab. barruPemerintah kab. barru
Pemerintah kab. barru
 
Nanna Grundell Scandinavian Kitchen
Nanna Grundell Scandinavian KitchenNanna Grundell Scandinavian Kitchen
Nanna Grundell Scandinavian Kitchen
 
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-OnlinehandelRechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
Rechtliche Herausforderungen im internationalen B2C-Onlinehandel
 
Radio ffn, Ina Tenz, Lokalrundfunktage 2014
Radio ffn, Ina Tenz, Lokalrundfunktage 2014Radio ffn, Ina Tenz, Lokalrundfunktage 2014
Radio ffn, Ina Tenz, Lokalrundfunktage 2014
 
Umsetzung der E-Learning Strategie DHBW
Umsetzung der E-Learning Strategie DHBWUmsetzung der E-Learning Strategie DHBW
Umsetzung der E-Learning Strategie DHBW
 
Industrie 4-0- Konzepte der Iodata GmbH, Qlik Solution Provider in Kooperatio...
Industrie 4-0- Konzepte der Iodata GmbH, Qlik Solution Provider in Kooperatio...Industrie 4-0- Konzepte der Iodata GmbH, Qlik Solution Provider in Kooperatio...
Industrie 4-0- Konzepte der Iodata GmbH, Qlik Solution Provider in Kooperatio...
 
Brillante Neuerungen für den Diamantenvertrieb
Brillante Neuerungen für den DiamantenvertriebBrillante Neuerungen für den Diamantenvertrieb
Brillante Neuerungen für den Diamantenvertrieb
 
Beauty spa armonia 2012 de
Beauty spa armonia 2012 deBeauty spa armonia 2012 de
Beauty spa armonia 2012 de
 
durchblick Ausgabe 1 / 2015
durchblick Ausgabe 1 / 2015durchblick Ausgabe 1 / 2015
durchblick Ausgabe 1 / 2015
 
Kollaboratives Arbeiten
Kollaboratives Arbeiten Kollaboratives Arbeiten
Kollaboratives Arbeiten
 
MICE Workshop am 23.03.2015 in Köln
MICE Workshop am 23.03.2015 in KölnMICE Workshop am 23.03.2015 in Köln
MICE Workshop am 23.03.2015 in Köln
 

Ähnlich wie „Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“

Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.Barbara Scholtysik
 
DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie...
DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie...DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie...
DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie...Simon Schnetzer
 
NEWS - Die jungen Netzwerker
NEWS - Die jungen NetzwerkerNEWS - Die jungen Netzwerker
NEWS - Die jungen NetzwerkerMarco Wegleiter
 
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...Hellmuth Broda
 
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im MarketingSocial Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im MarketingDIM Marketing
 
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...Kalman Graffi
 
PR im Social Web. Referat an der Hochschule Luzern
PR im Social Web. Referat an der Hochschule LuzernPR im Social Web. Referat an der Hochschule Luzern
PR im Social Web. Referat an der Hochschule Luzernmcschindler.com gmbh
 
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...Jochen Robes
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSympra
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSympra
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSympra GmbH (GPRA)
 
Groups 2010.08: facebook Alternativen (Digital Sustainability)
Groups 2010.08: facebook Alternativen (Digital Sustainability)Groups 2010.08: facebook Alternativen (Digital Sustainability)
Groups 2010.08: facebook Alternativen (Digital Sustainability)Marcus Dapp
 
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?Hellmuth Broda
 
ethority - International Social Network Studie
ethority - International Social Network Studieethority - International Social Network Studie
ethority - International Social Network Studieethority
 
Communardo SharePoint Solution Day - Projektierung und Einführung Social Intr...
Communardo SharePoint Solution Day - Projektierung und Einführung Social Intr...Communardo SharePoint Solution Day - Projektierung und Einführung Social Intr...
Communardo SharePoint Solution Day - Projektierung und Einführung Social Intr...Communardo GmbH
 

Ähnlich wie „Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“ (20)

E-Recruiting
E-RecruitingE-Recruiting
E-Recruiting
 
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
 
DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie...
DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie...DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie...
DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie...
 
NEWS - Die jungen Netzwerker
NEWS - Die jungen NetzwerkerNEWS - Die jungen Netzwerker
NEWS - Die jungen Netzwerker
 
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
 
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im MarketingSocial Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
 
Webinar Social Media Marketing 29.07.2010
Webinar Social Media Marketing 29.07.2010Webinar Social Media Marketing 29.07.2010
Webinar Social Media Marketing 29.07.2010
 
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
 
Marketing Networks
Marketing NetworksMarketing Networks
Marketing Networks
 
Digitalisierte Szenen
Digitalisierte SzenenDigitalisierte Szenen
Digitalisierte Szenen
 
PR im Social Web. Referat an der Hochschule Luzern
PR im Social Web. Referat an der Hochschule LuzernPR im Social Web. Referat an der Hochschule Luzern
PR im Social Web. Referat an der Hochschule Luzern
 
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
 
Social Media Marketing - GABAL 30.01.2011
Social Media Marketing - GABAL 30.01.2011Social Media Marketing - GABAL 30.01.2011
Social Media Marketing - GABAL 30.01.2011
 
Groups 2010.08: facebook Alternativen (Digital Sustainability)
Groups 2010.08: facebook Alternativen (Digital Sustainability)Groups 2010.08: facebook Alternativen (Digital Sustainability)
Groups 2010.08: facebook Alternativen (Digital Sustainability)
 
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
 
ethority - International Social Network Studie
ethority - International Social Network Studieethority - International Social Network Studie
ethority - International Social Network Studie
 
Communardo SharePoint Solution Day - Projektierung und Einführung Social Intr...
Communardo SharePoint Solution Day - Projektierung und Einführung Social Intr...Communardo SharePoint Solution Day - Projektierung und Einführung Social Intr...
Communardo SharePoint Solution Day - Projektierung und Einführung Social Intr...
 

„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“

  • 1. Die ungeschriebenen Gesetze im Social Network -lich Willkommen lich www Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 2. Wieviel Social Network Erfahrung besitze ich? Antwort Network: (Technik) Antwort Social: • Odenwald Network • Mitglied in der Jugendfeuerwehr über 1100 Mitglieder g • Mitglied einer Musikkapelle • Swabian Network • Organisator eines Jugendclubs über 1200 Mitglieder • Proaktiver Nutzer der ersten • Bavaria Network Chatrooms (Regenbogenweb) über 1100 Mitglieder • Lerngruppenorganisator im Studium • Projektpraxis Fachforum • 3 Vertriebsnetze erfolgreich aufgebaut über 400 Mitglieder • Gründungsmitglied des MC Südhessen • SPA & Wellness über • Organisation der jährlichee Turniere 200 Mitglieder unserer ehemaligen Handball A-Jugend- • Stadt Oberndorf am Neckar Mannschaft mit 50 Mit li d it Mitgliedern • Motorradfahrer Odenwald mit 30 Mitgliedern Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 3. Social Networks, was ist das? • eine Netzgemeinschaft bzw. einen Dienst, der eine Netzgemeinschaft beherbergt, siehe Soziales Netzwerk (Informatik) • eine Form der Organisiertheit in der Wirtschaft, siehe Soziales Netzwerk (Betriebswirtschaftslehre) • ein System, siehe Soziales Netzwerk (Systemtheorie) • Netzwerke menschlicher Interaktion siehe Interaktion, Soziales Netzwerk (Soziologie) Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 4. Auszug aus 149 deutschsprachigen Social Networks 1 Xing (70,52) 16 Wer kennt wen (37,47) (31 jogmap (32,39) 2 studiVZ (63,22) 17 Platinnetz (36,49) 32 aka‐aki (31,89) 3 spin.de ( i d (62,11) ) 18 Unister ( i (36,22)) 33 lovelybooks ( l l b k (31,79)) 4 KWICK! (58,91) 19 Housefan.de (36,06) 34 carmondo (31,45) 5 fotocommunity (55,57) 20 DeineTierwelt (35,95) 35 Tierfreunde.de 6 schülerVZ (45,20) 6 hül VZ (45 20) 21 dogSpot.de (35,17) 21 d S t d (35 17) (31,22) (31 22) 7 uboot.com (43,90) 22 femity (34,99) 36 globalzoo (30,76) 8 dol2day (42,33) 23 autoki (34,65) 37 zeec (29,92) 9 lokalisten (41,42) 9 lokalisten (41 42) 24 youop (34,39) 24 youop (34 39) 38 Mamiweb (29,47) 38 Mamiweb (29 47) 10 Die Fans (41,26) 25 Alexandria (34,36) 39 ShortView (29,25) 11 Jappy (41,24) 26 meineleute.de (34,28) 40 youmix.de (28,90) 12 grafiker.de (40,15) 12 grafiker de (40 15) 27 studentum.de (33,73) 27 studentum de (33 73) 41 sport‐ID (28,75) 41 sport‐ID (28 75) 13 JUX.de (39,65) 28 Yabadu (33,52) 42 joinR (28,34) 14 Sportsfreunde.de (37,61) 29 unddu.de (33,00) 43 NetMoms (28,34) 15 SchülerProfile 15 SchülerProfile (37,60) 30 Schueler.CC 30 Schueler.CC (32,68) Martin Weigert, 15. April 2008 09:00 Uhr Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt Quelle: netzwertig.com
  • 5. Arten von Social Networks Setzen Sie sich Ziele bevor Sie sich Social Network entscheiden Private Business Social Network Social Network Geschäftspartner- Kontaktpflege Hobby Weiterbildung Fachaustausch suche Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 6. Die Herausforderung ist das… ertrauen Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt Quelle: S. Kolthoff/dpgr 2002
  • 7. Die Hoffnung… Das Internet wird immer schneller und einfacher, (+mobiler) gilt dies auch für den ertrauensaufbau ??? Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 8. Risiken von Social Networks • Wer steckt wirklich hinter einem Profil? • Nichts ist stetiger als der Wandel, Ansichten können sich ändern. Bei Teilnahme an Foren vergisst das Internet nichts • Bevorzugung des Kommunikationsweges mit dem Risiko zur sozialen, realen Verarmung • Social Networks können zu Zeiträubern werden Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 9. Chancen von Social Networks • Gezielte und direkte Kontaktaufnahme • Öffentlichkeitsarbeit mit „kleinem Budget“ • aktueller Informationsaustausch und Meinungsbildung • erste emotionale Verbindungen schaffen • Interaktive Kontaktpflege • Unternehmensnetzwerk ausbauen Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 10. Persönliche Ziele im Rahmen der Social Network Aktivitäten • Technologie und Menschlichkeit miteinander g verbinden • Menschen zusammenführen • Synergien schaffen • Durch Zusammenschlüsse gemeinsam einiges Bewegen • Öff tli hk it b it Öffentlichkeitsarbeit • Qualität, Nachhaltigkeit und Wertevorstellung fördern Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 11. Der PR-Mix funktioniert sehr gut! Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 12. Erfolgsbeispiele Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 13. Das Berufsbild „Community Manager“ Ausbildung: Aufgaben: Die Ausbildung ist nicht staatlich Betreuen von virtuelle Gemeinschaften, geregelt. Ein abgeschlossenes so genannte Communitys – sei es in Studium, beispielsweise Foren, Chats oder per E-Mail- Internet- und Organisationen oder Newsletter.Sie Newsletter Sie bauen Angebote Behörden, die einen Internet- oder B hö d di i It td auf und entwickeln sie weiter, Intranet-Auftritt betreiben oder planen. beantworten Fragen der Nutzer, setzen Themen, die die Nutzer interessieren könnten oder könnten, Anforderungsprofil: Anforder ngsprofil: organisieren Expertenchats. Ist der Community-Manager für ein Internet-Kompetenz, Kreativität, Unternehmen tätig, gehört es zu seinem Job, auf Verbraucherkritik Job Kommunikationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und -fragen zu antworten. Der Einfühlungsvermögen und Beruf bewegt sich also an der Organisationstalent sind Schnittstelle zwischen Journalismus Grundvoraussetzungen für diesen Job Job. und Marketing Marketing. Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt
  • 14. Für Fragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung www.odenwaldnetwork.de Thomas W. Frick W www.mc-suedhessen.de Marketing- und Vertriebs-Ökonom www.swabiannetwork.de Geschäftsführender Verkaufshelfer www.bavarianetwork.de www.verkaufshilfe.net Verkaufshilfe Unternehmensgruppe g pp Feldstr. 10 64853 Otzberg Tel: +49 (6162) 720 33 80 Fax: +49 (6162) 720 33 89 Mobil: +49 (178) 1870878 email: tf@vertriebsstark.de web www.verkaufshilfe.net Zukunft Online-PR 2009 29. November 2009 Hochschule Darmstadt