SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Großgruppen-Veranstaltung an Schule in KE

           „JUNGE LEUTE HEUTE:
     WIE ENTSTEHT EINE JUGENDSTUDIE?“


Vortrag und Workshop für ca 150 Schüler_innen der
   10. und 11. Jahrgangstufe des Carl-von-Linde
 Gymnasiums Kempten. Die Schüler_innen führten
   unter Anleitung eine eigene Studie durch und
    erarbeiteten sich die Geschichten dahinter.

                  cc-by 2013 www.datajockey.eu   1
                        (Simon Schnetzer)
JUNGE LEUTE HEUTE:
WIE ENTSTEHT EINE JUGENDSTUDIE?




    Das Leben junger Menschen
      in Zahlen & Geschichten
           cc-by 2013 www.datajockey.eu   2
                 (Simon Schnetzer)
MEINE MOTIVATION




   cc-by 2013 www.datajockey.eu   3
         (Simon Schnetzer)
MEINE MOTIVATION




   cc-by 2013 www.datajockey.eu   4
         (Simon Schnetzer)
GUTEN APPETIT
                                        23% Auswertung
                                          & Diskussion
      26%
Studienkonzept,                                    10% aktuelle
  Workshop &                                          Projekte
   Interviews
                                                     3% Vorstellung

                                                    7% Über-
                                                      raschung*

   4% Krümel                                 27% Fragen &
                                               Antworten
                    cc-by 2013 www.datajockey.eu                  5
                          (Simon Schnetzer)
AKTUELLE
PROJEKTE
  cc-by 2013 www.datajockey.eu   6
        (Simon Schnetzer)
„JUNGE DEUTSCHE 2012/13“




       Ein Jugendforschungs- und
Beteiligungsprojekt über das Leben und
  Erwachsenwerden in Deutschland
         www.jungedeutsche.de
              cc-by 2013 www.datajockey.eu   7
                    (Simon Schnetzer)
INTERVIEWTOUR PER RAD & COUCHSURFING




             cc-by 2013 www.datajockey.eu   8
                   (Simon Schnetzer)
BEGEGNUNGEN ...




   cc-by 2013 www.datajockey.eu   9
         (Simon Schnetzer)
UND GESCHICHTEN ...




    cc-by 2013 www.datajockey.eu   10
          (Simon Schnetzer)
AUCH AUS KEMPTEN




   cc-by 2013 www.datajockey.eu   11
         (Simon Schnetzer)
„TOLERANZ ONLINE 2013“




Eine Studie und Initiative für mehr
   Respekt & Toleranz im Netz.
     www.toleranzonline.de
            cc-by 2013 www.datajockey.eu   12
                  (Simon Schnetzer)
PER ZUG UND TRAMPEND




     cc-by 2013 www.datajockey.eu   13
           (Simon Schnetzer)
HELDENHAFTE UNTERSTÜTZUNG




        cc-by 2013 www.datajockey.eu   14
              (Simon Schnetzer)
DAS ZIEL: EINE SPANNENDE STUDIE




          cc-by 2013 www.datajockey.eu   15
                (Simon Schnetzer)
REZEPT                            FÜR
EINE              GUTE
  STUDIE
   cc-by 2013 www.datajockey.eu     16
         (Simon Schnetzer)
EINE STUDIE IN DREI PHASEN
1. VORBEREITUNG
Ziel, Team, Motivation


               2. DURCHFÜHRUNG
   Studienkonzept, Teilnehmer_innen, Finanzierung


                                                  3. AUSWERTUNG
                                 Publikation, Wirkung, Monitoring

                         cc-by 2013 www.datajockey.eu        17
                               (Simon Schnetzer)
INTERVIEWER WORKSHOP
                                                     Quantitative
1. Fragebogen vorstellen & ausfüllen                 Forschung

                                                     Qualitative
2. Beispielinterview & paarweise Interviews          Forschung

                                                     Studien-
3.  Auswertung & Redaktionssitzung
                                                     Erstellung

                                                     Ergebnis-
4.  Ergebnisse präsentieren & diskutieren
                                                     Präsentation

                      cc-by 2013 www.datajockey.eu
                            (Simon Schnetzer)                      18
INTERVIEW: MARTIN, 22J, bei Augsburg




             cc-by 2013 www.datajockey.eu   19
                   (Simon Schnetzer)
TIPPS FÜR GUTE INTERVIEWS
1. HÖFLICHKEIT & NEUGIER
Gute Geschichten sieht man nicht sofort. Sei neugierig!

2. RICHTIG FRAGEN
Stelle klare und ergebnisoffene Fragen. Nicht selbst antworten!

3. GEDULD & RESPEKT
Gute Antworten brauchen Zeit und es gibt keine falschen
Antworten. Respektiere dein Gegenüber!


                       cc-by 2013 www.datajockey.eu       20
                             (Simon Schnetzer)
INTERVIEWS FÜHREN




    cc-by 2013 www.datajockey.eu
          (Simon Schnetzer)        21
JETZT SEID IHR DRAN




     cc-by 2013 www.datajockey.eu
           (Simon Schnetzer)        22
DAS ERGEBNIS: DIE STIMME DER JUGEND




       Ich möchte anonymisierte
    Bewerbungsverfahren!! Ich will
     nicht ausgesiebt werden, nur
    wegen meines ausländischen
               Namens.
                     cc-by 2013 www.datajockey.eu
                           (Simon Schnetzer)        23
SMARTIES-STATISTIK




    cc-by 2013 www.datajockey.eu   24
          (Simon Schnetzer)
REPRÄSENTATIV?




  cc-by 2013 www.datajockey.eu   25
        (Simon Schnetzer)
ERGEBNISSE
 PRÄSEN–
 TIEREN
   cc-by 2013 www.datajockey.eu   26
         (Simon Schnetzer)
Q 02

cc-by 2013 www.datajockey.eu   27
      (Simon Schnetzer)
IN ZAHLEN: DER GRÖßTE EINFLUSS
          Welche drei Themen haben den größten Einfluss auf dich und deine
                                Lebenssituation?
                 (Aus der Studie www.jungedeutsche.de | Zwischenergebnisse nach N/D = 3345 und N_KE = 282)



                Leistungsdruck                                                                               41%

    Zusammenhalt in der Familie                                                                          39%

          Soziales Engagement                                                                        36%

Unsichere Beschäftigungsformen                                        16%

     Teurer / knapper Wohnraum                                     14%

              Fernbeziehungen                                 11%
                                                                                                             Kempten
              Glaube / Religion                            9%
                                                                                                             Deutschland
               Alkohol / Drogen                          8%

                                         0%            10%             20%            30%             40%          50%        60%

                                          cc-by 2013 www.datajockey.eu                                                   28
                                                (Simon Schnetzer)
ALS GESCHICHTE: MEINE FAMILIE




         M/W – 14-18 Jahre – Dresden
  Das JuZe ist wichtig für uns! Irgendwie ist es
    Heimat und die Gruppe unsere Familie.

                cc-by 2013 www.datajockey.eu       29
                      (Simon Schnetzer)
ALS THESE: WENIGER LEISTUNGSDRUCK!
                                     „Leistungsdruck und
                                    die Angst vor Arbeits-
                                  losigkeit verhindern die
                                           Entfaltung von
                                           Persönlichkeit &
                                           Kreativität. Ein
                                       Plädoyer für mehr
                                   Freiräume und Risiko.“

            cc-by 2013 www.datajockey.eu                  30
                  (Simon Schnetzer)
Q 03

cc-by 2013 www.datajockey.eu   31
      (Simon Schnetzer)
ERGEBNISSE IN ZAHLEN: FRAGE Q03
           Wie bewertest du die folgenden Kriterien für deinen aktuellen
                                    Wohnort?
                             (Aus der Studie www.jungedeutsche.de | Lokale Auswertung N = 294)



     Ausbildungsmöglichkeiten
                                                                                                          Sehr gut
 Freizeitangebot für junge Leute
                                                                                                          Eher gut
          Angebot an Radwegen

Gewalt/Kriminalität (keine = sehr                                                                         Eher schlecht
             gut)
      Politische Beteiligung von                                                                          Sehr Schlecht
             Jugendlichen

  Barrierefreiheit für Behinderte                                                                         Weiß nicht


                                    0%           20%            40%             60%              80%   100%

                                          cc-by 2013 www.datajockey.eu                                        32
                                                (Simon Schnetzer)
ALS GESCHICHTE: HEILE WELT




 Meine Beziehung ist
  hier, mein Job M – 23 Jahre – Todtenweiß
                 ist in
Dresden. Das Ergebnis,
   Ja, ich sehe die Probleme. Aber für mich läuft‘s gut
  Fernbeziehung und
   zwei und Handwerker werden immer gebraucht.
         Wohnungen.

                     cc-by 2013 www.datajockey.eu         33
                           (Simon Schnetzer)
ALS THESE: BETEILIGUNG? BITTE RICHTIG!!


 „Unsere Interessen
 spielen in der Politik
   keine Rolle. Wir
 wollen Beteiligung,
   die was bringt.“



                          cc-by 2013 www.datajockey.eu   34
                                (Simon Schnetzer)
Q 04

cc-by 2013 www.datajockey.eu   35
      (Simon Schnetzer)
ERGEBNISSE IN ZAHLEN: FRAGE Q04
         Hast du schon unangenehme Erfahrungen im Internet
                   gemacht? Wurdest du schon ...?
                     (Aus der Studie www.toleranzonline.de | Zwischenergebnisse nach N=192)
80%
       14 - 17        18 - 20                     21 - 24                       25 - 29               30 - 34

60%


40%


20%


0%
      Gemobbt    Bedroht    Diskriminiert Gestalkt                        Geärgert            Beleidigt         Nein




                                     cc-by 2013 www.datajockey.eu                                               36
                                           (Simon Schnetzer)
ALS GESCHICHTE: STOPP!




      cc-by 2013 www.datajockey.eu   37
            (Simon Schnetzer)
ALS THESE: JEDER KANN TV-STAR

 „Wir alle sind
YouTube. Aber
 wer hier zum
Star wird, muss
 sich einiges
   gefallen
    lassen.“

                  cc-by 2013 www.datajockey.eu
                        (Simon Schnetzer)        38
FEEDBACK ?

MITMACHEN ...
    cc-by 2013 www.datajockey.eu   39
          (Simon Schnetzer)
BITTE BEI STUDIEN MITMACHEN. DANKE




            cc-by 2013 www.datajockey.eu   40
                  (Simon Schnetzer)
KONTAKT & PORTFOLIO
                 Partizipation
                                              sschnetzer@
                                              datajockey.eu
 Studien –
 Konzept &
Durchführung

                                                 Beratung

                                                Vorträge

                                          Workshops
@datajockeys

               cc-by 2013 www.datajockey.eu
                     (Simon Schnetzer)

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

똑디(신종오)
똑디(신종오)똑디(신종오)
똑디(신종오)
Jong-oh Shin
 
Pasos para crear el blog
Pasos  para crear el blogPasos  para crear el blog
Pasos para crear el blog
david1995castillo
 
Boxeo Mundial
Boxeo Mundial Boxeo Mundial
Boxeo Mundial
santycampoverde
 
מצגת טרנדים 2013 שולחן עגול
מצגת טרנדים 2013 שולחן עגולמצגת טרנדים 2013 שולחן עגול
מצגת טרנדים 2013 שולחן עגולMaor Chen
 
Amenorrea
AmenorreaAmenorrea
Amenorrea
Nxcho Rdz
 
Intervalos de confianza lizuli
Intervalos de confianza lizuliIntervalos de confianza lizuli
Intervalos de confianza lizuli
lizuli56
 
Resumen sobre entornos personales de aprendizaje
Resumen sobre entornos personales de aprendizajeResumen sobre entornos personales de aprendizaje
Resumen sobre entornos personales de aprendizaje
jfvargasunah
 
Contratación de obras publicas
Contratación de obras publicasContratación de obras publicas
Contratación de obras publicas
Fausto Palomino Rivera
 
Wedding Planner Final Project
Wedding Planner Final ProjectWedding Planner Final Project
Wedding Planner Final Project
Doris Cihhan Lin
 
Invasive diagnostic methods of chest, the trachea
Invasive diagnostic methods of chest, the tracheaInvasive diagnostic methods of chest, the trachea
Invasive diagnostic methods of chest, the trachea
Tejasvi Charan
 
CPS Office of Principal Preparation and Development - History and Overview
CPS Office of Principal Preparation and Development - History and OverviewCPS Office of Principal Preparation and Development - History and Overview
CPS Office of Principal Preparation and Development - History and Overview
Linda A Shay
 
DIDÁCTICA DE LA EDUCACIÓN BÁSICA
DIDÁCTICA DE LA EDUCACIÓN BÁSICADIDÁCTICA DE LA EDUCACIÓN BÁSICA
DIDÁCTICA DE LA EDUCACIÓN BÁSICA
José Jairo Ojeda Ojeda
 
Charles Wright SMAHRT Presentation
Charles Wright SMAHRT PresentationCharles Wright SMAHRT Presentation
Charles Wright SMAHRT Presentation
Holly Gerla
 
Fibrosis quistica
Fibrosis quisticaFibrosis quistica
Fibrosis quistica
Centro de salud Torre Ramona
 
Cannes Young Lions Media Presentation - Turkey - Candaş Demir (@dambil) & Müc...
Cannes Young Lions Media Presentation - Turkey - Candaş Demir (@dambil) & Müc...Cannes Young Lions Media Presentation - Turkey - Candaş Demir (@dambil) & Müc...
Cannes Young Lions Media Presentation - Turkey - Candaş Demir (@dambil) & Müc...
Candaş Demir
 
Meningococcal infections
Meningococcal infectionsMeningococcal infections
Meningococcal infections
Tejasvi Charan
 
March 25
March 25March 25
March 25
nawrota
 

Andere mochten auch (17)

똑디(신종오)
똑디(신종오)똑디(신종오)
똑디(신종오)
 
Pasos para crear el blog
Pasos  para crear el blogPasos  para crear el blog
Pasos para crear el blog
 
Boxeo Mundial
Boxeo Mundial Boxeo Mundial
Boxeo Mundial
 
מצגת טרנדים 2013 שולחן עגול
מצגת טרנדים 2013 שולחן עגולמצגת טרנדים 2013 שולחן עגול
מצגת טרנדים 2013 שולחן עגול
 
Amenorrea
AmenorreaAmenorrea
Amenorrea
 
Intervalos de confianza lizuli
Intervalos de confianza lizuliIntervalos de confianza lizuli
Intervalos de confianza lizuli
 
Resumen sobre entornos personales de aprendizaje
Resumen sobre entornos personales de aprendizajeResumen sobre entornos personales de aprendizaje
Resumen sobre entornos personales de aprendizaje
 
Contratación de obras publicas
Contratación de obras publicasContratación de obras publicas
Contratación de obras publicas
 
Wedding Planner Final Project
Wedding Planner Final ProjectWedding Planner Final Project
Wedding Planner Final Project
 
Invasive diagnostic methods of chest, the trachea
Invasive diagnostic methods of chest, the tracheaInvasive diagnostic methods of chest, the trachea
Invasive diagnostic methods of chest, the trachea
 
CPS Office of Principal Preparation and Development - History and Overview
CPS Office of Principal Preparation and Development - History and OverviewCPS Office of Principal Preparation and Development - History and Overview
CPS Office of Principal Preparation and Development - History and Overview
 
DIDÁCTICA DE LA EDUCACIÓN BÁSICA
DIDÁCTICA DE LA EDUCACIÓN BÁSICADIDÁCTICA DE LA EDUCACIÓN BÁSICA
DIDÁCTICA DE LA EDUCACIÓN BÁSICA
 
Charles Wright SMAHRT Presentation
Charles Wright SMAHRT PresentationCharles Wright SMAHRT Presentation
Charles Wright SMAHRT Presentation
 
Fibrosis quistica
Fibrosis quisticaFibrosis quistica
Fibrosis quistica
 
Cannes Young Lions Media Presentation - Turkey - Candaş Demir (@dambil) & Müc...
Cannes Young Lions Media Presentation - Turkey - Candaş Demir (@dambil) & Müc...Cannes Young Lions Media Presentation - Turkey - Candaş Demir (@dambil) & Müc...
Cannes Young Lions Media Presentation - Turkey - Candaş Demir (@dambil) & Müc...
 
Meningococcal infections
Meningococcal infectionsMeningococcal infections
Meningococcal infections
 
March 25
March 25March 25
March 25
 

Ähnlich wie DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie (2013-03-01) www-datajockey_eu

"junge Deutsche 2013" - Vortrag in Berlin über Thesen und Zwischenergebnisse ...
"junge Deutsche 2013" - Vortrag in Berlin über Thesen und Zwischenergebnisse ..."junge Deutsche 2013" - Vortrag in Berlin über Thesen und Zwischenergebnisse ...
"junge Deutsche 2013" - Vortrag in Berlin über Thesen und Zwischenergebnisse ...
Simon Schnetzer
 
DJ2013 Vortrag zu Jugend & Nachhaltigkeit in Deutschland_ccby wwwDATAJOCKEYeu
DJ2013 Vortrag zu Jugend & Nachhaltigkeit in Deutschland_ccby wwwDATAJOCKEYeuDJ2013 Vortrag zu Jugend & Nachhaltigkeit in Deutschland_ccby wwwDATAJOCKEYeu
DJ2013 Vortrag zu Jugend & Nachhaltigkeit in Deutschland_ccby wwwDATAJOCKEYeu
Simon Schnetzer
 
Lebenswelten junger Menschen in Deutschland
Lebenswelten junger Menschen in DeutschlandLebenswelten junger Menschen in Deutschland
Lebenswelten junger Menschen in Deutschland
Simon Schnetzer
 
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“ZukunftOnlinePR
 
#JD2013 || Präsentation von Zwischenergebnissen der Studie "junge Deutsche 20...
#JD2013 || Präsentation von Zwischenergebnissen der Studie "junge Deutsche 20...#JD2013 || Präsentation von Zwischenergebnissen der Studie "junge Deutsche 20...
#JD2013 || Präsentation von Zwischenergebnissen der Studie "junge Deutsche 20...
Simon Schnetzer
 
Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)
Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)
Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)
crowdmedia GmbH
 
Empfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
Empfehlungen im Web. Konzepte und RealisierungenEmpfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
Empfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
Salzburg NewMediaLab
 
Prof. Skibicki Brain Injection Soziale Netzwerke als Marketinginstrument_Memi...
Prof. Skibicki Brain Injection Soziale Netzwerke als Marketinginstrument_Memi...Prof. Skibicki Brain Injection Soziale Netzwerke als Marketinginstrument_Memi...
Prof. Skibicki Brain Injection Soziale Netzwerke als Marketinginstrument_Memi...
Klemens Skibicki
 
Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023
xeit AG
 
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AGSocial Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
xeit AG
 
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Jochen Robes
 
Weiterbildung 2030
Weiterbildung 2030Weiterbildung 2030
Weiterbildung 2030
Jochen Robes
 
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
blumbryant gmbh
 
Future Simple? 10 Thesen zur kommunikativen Markenführung der Zukunft
Future Simple? 10 Thesen zur kommunikativen Markenführung der ZukunftFuture Simple? 10 Thesen zur kommunikativen Markenführung der Zukunft
Future Simple? 10 Thesen zur kommunikativen Markenführung der Zukunftovummarken strategieberatung gmbh
 
Social-Web-Angebote im Alltag von Jugendlichen
Social-Web-Angebote im Alltag von JugendlichenSocial-Web-Angebote im Alltag von Jugendlichen
Social-Web-Angebote im Alltag von Jugendlichen
Jan Schmidt
 
Junge Deutsche 2017 - Generation Y Special
Junge Deutsche 2017 - Generation Y Special Junge Deutsche 2017 - Generation Y Special
Junge Deutsche 2017 - Generation Y Special
Simon Schnetzer
 
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Barbara Scholtysik
 
Weblogs im Unternehmenseinsatz
Weblogs im UnternehmenseinsatzWeblogs im Unternehmenseinsatz
Weblogs im Unternehmenseinsatz
Joachim Niemeier
 
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
Tp Berlin
 
Medienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain EnglishMedienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain English
Landesjugendring Niedersachsen e.V.
 

Ähnlich wie DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie (2013-03-01) www-datajockey_eu (20)

"junge Deutsche 2013" - Vortrag in Berlin über Thesen und Zwischenergebnisse ...
"junge Deutsche 2013" - Vortrag in Berlin über Thesen und Zwischenergebnisse ..."junge Deutsche 2013" - Vortrag in Berlin über Thesen und Zwischenergebnisse ...
"junge Deutsche 2013" - Vortrag in Berlin über Thesen und Zwischenergebnisse ...
 
DJ2013 Vortrag zu Jugend & Nachhaltigkeit in Deutschland_ccby wwwDATAJOCKEYeu
DJ2013 Vortrag zu Jugend & Nachhaltigkeit in Deutschland_ccby wwwDATAJOCKEYeuDJ2013 Vortrag zu Jugend & Nachhaltigkeit in Deutschland_ccby wwwDATAJOCKEYeu
DJ2013 Vortrag zu Jugend & Nachhaltigkeit in Deutschland_ccby wwwDATAJOCKEYeu
 
Lebenswelten junger Menschen in Deutschland
Lebenswelten junger Menschen in DeutschlandLebenswelten junger Menschen in Deutschland
Lebenswelten junger Menschen in Deutschland
 
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
 
#JD2013 || Präsentation von Zwischenergebnissen der Studie "junge Deutsche 20...
#JD2013 || Präsentation von Zwischenergebnissen der Studie "junge Deutsche 20...#JD2013 || Präsentation von Zwischenergebnissen der Studie "junge Deutsche 20...
#JD2013 || Präsentation von Zwischenergebnissen der Studie "junge Deutsche 20...
 
Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)
Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)
Social Media & B2B (SMCONF Februar 2013)
 
Empfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
Empfehlungen im Web. Konzepte und RealisierungenEmpfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
Empfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
 
Prof. Skibicki Brain Injection Soziale Netzwerke als Marketinginstrument_Memi...
Prof. Skibicki Brain Injection Soziale Netzwerke als Marketinginstrument_Memi...Prof. Skibicki Brain Injection Soziale Netzwerke als Marketinginstrument_Memi...
Prof. Skibicki Brain Injection Soziale Netzwerke als Marketinginstrument_Memi...
 
Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023
 
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AGSocial Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
 
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
 
Weiterbildung 2030
Weiterbildung 2030Weiterbildung 2030
Weiterbildung 2030
 
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
 
Future Simple? 10 Thesen zur kommunikativen Markenführung der Zukunft
Future Simple? 10 Thesen zur kommunikativen Markenführung der ZukunftFuture Simple? 10 Thesen zur kommunikativen Markenführung der Zukunft
Future Simple? 10 Thesen zur kommunikativen Markenführung der Zukunft
 
Social-Web-Angebote im Alltag von Jugendlichen
Social-Web-Angebote im Alltag von JugendlichenSocial-Web-Angebote im Alltag von Jugendlichen
Social-Web-Angebote im Alltag von Jugendlichen
 
Junge Deutsche 2017 - Generation Y Special
Junge Deutsche 2017 - Generation Y Special Junge Deutsche 2017 - Generation Y Special
Junge Deutsche 2017 - Generation Y Special
 
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
 
Weblogs im Unternehmenseinsatz
Weblogs im UnternehmenseinsatzWeblogs im Unternehmenseinsatz
Weblogs im Unternehmenseinsatz
 
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
facebook, twitter, xing und co. Die (regionale) Zukunft im Marketing oder nur...
 
Medienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain EnglishMedienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain English
 

Mehr von Simon Schnetzer

Junge Deutsche 2017 - Generation Z Special
Junge Deutsche 2017 - Generation Z Special Junge Deutsche 2017 - Generation Z Special
Junge Deutsche 2017 - Generation Z Special
Simon Schnetzer
 
Ein Visionär im Allgäu - Simon und die Gründervilla
Ein Visionär im Allgäu - Simon und die GründervillaEin Visionär im Allgäu - Simon und die Gründervilla
Ein Visionär im Allgäu - Simon und die Gründervilla
Simon Schnetzer
 
Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...
Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...
Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...
Simon Schnetzer
 
Vortrag: Die GenerationY im demografischen | von Simon Schnetzer
Vortrag: Die GenerationY im demografischen | von Simon SchnetzerVortrag: Die GenerationY im demografischen | von Simon Schnetzer
Vortrag: Die GenerationY im demografischen | von Simon Schnetzer
Simon Schnetzer
 
Young travelling 2015 Angebote & Projektbeschreibung (www.datajockey.eu)
Young travelling 2015   Angebote & Projektbeschreibung (www.datajockey.eu)Young travelling 2015   Angebote & Projektbeschreibung (www.datajockey.eu)
Young travelling 2015 Angebote & Projektbeschreibung (www.datajockey.eu)
Simon Schnetzer
 
#JD2015 - Jugend im ländlichen Raum (cc by 2014 www.datajockey.eu)
#JD2015 - Jugend im ländlichen Raum (cc by 2014 www.datajockey.eu)#JD2015 - Jugend im ländlichen Raum (cc by 2014 www.datajockey.eu)
#JD2015 - Jugend im ländlichen Raum (cc by 2014 www.datajockey.eu)
Simon Schnetzer
 
Coworking als innovationsmotor im ländlichen Raum - Ergebnisse der Machbarke...
Coworking als innovationsmotor im ländlichen Raum - Ergebnisse der Machbarke...Coworking als innovationsmotor im ländlichen Raum - Ergebnisse der Machbarke...
Coworking als innovationsmotor im ländlichen Raum - Ergebnisse der Machbarke...
Simon Schnetzer
 
Pressemeitteilung 2014 03-19 1. Innovators' Club im Coworking Space Kempten
Pressemeitteilung 2014 03-19 1. Innovators' Club im Coworking Space KemptenPressemeitteilung 2014 03-19 1. Innovators' Club im Coworking Space Kempten
Pressemeitteilung 2014 03-19 1. Innovators' Club im Coworking Space Kempten
Simon Schnetzer
 
Jung in NRW 2014 - Ergebnispräsentation - cc-by2014 www.datajockey.eu
Jung in NRW 2014 - Ergebnispräsentation - cc-by2014 www.datajockey.euJung in NRW 2014 - Ergebnispräsentation - cc-by2014 www.datajockey.eu
Jung in NRW 2014 - Ergebnispräsentation - cc-by2014 www.datajockey.eu
Simon Schnetzer
 
Toleranz online 2014: die Studienergebnisse im Überblick
Toleranz online 2014: die Studienergebnisse im ÜberblickToleranz online 2014: die Studienergebnisse im Überblick
Toleranz online 2014: die Studienergebnisse im Überblick
Simon Schnetzer
 
#BCT13 Barcamp-Kempten-Gründerkultur - Sessiondokumentation cc-by 2013 Anton ...
#BCT13 Barcamp-Kempten-Gründerkultur - Sessiondokumentation cc-by 2013 Anton ...#BCT13 Barcamp-Kempten-Gründerkultur - Sessiondokumentation cc-by 2013 Anton ...
#BCT13 Barcamp-Kempten-Gründerkultur - Sessiondokumentation cc-by 2013 Anton ...
Simon Schnetzer
 
Die IG BCE-Jugendstudie 2013
Die IG BCE-Jugendstudie 2013Die IG BCE-Jugendstudie 2013
Die IG BCE-Jugendstudie 2013
Simon Schnetzer
 
How youth connect on social media?
How youth connect on social media?How youth connect on social media?
How youth connect on social media?
Simon Schnetzer
 

Mehr von Simon Schnetzer (13)

Junge Deutsche 2017 - Generation Z Special
Junge Deutsche 2017 - Generation Z Special Junge Deutsche 2017 - Generation Z Special
Junge Deutsche 2017 - Generation Z Special
 
Ein Visionär im Allgäu - Simon und die Gründervilla
Ein Visionär im Allgäu - Simon und die GründervillaEin Visionär im Allgäu - Simon und die Gründervilla
Ein Visionär im Allgäu - Simon und die Gründervilla
 
Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...
Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...
Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...
 
Vortrag: Die GenerationY im demografischen | von Simon Schnetzer
Vortrag: Die GenerationY im demografischen | von Simon SchnetzerVortrag: Die GenerationY im demografischen | von Simon Schnetzer
Vortrag: Die GenerationY im demografischen | von Simon Schnetzer
 
Young travelling 2015 Angebote & Projektbeschreibung (www.datajockey.eu)
Young travelling 2015   Angebote & Projektbeschreibung (www.datajockey.eu)Young travelling 2015   Angebote & Projektbeschreibung (www.datajockey.eu)
Young travelling 2015 Angebote & Projektbeschreibung (www.datajockey.eu)
 
#JD2015 - Jugend im ländlichen Raum (cc by 2014 www.datajockey.eu)
#JD2015 - Jugend im ländlichen Raum (cc by 2014 www.datajockey.eu)#JD2015 - Jugend im ländlichen Raum (cc by 2014 www.datajockey.eu)
#JD2015 - Jugend im ländlichen Raum (cc by 2014 www.datajockey.eu)
 
Coworking als innovationsmotor im ländlichen Raum - Ergebnisse der Machbarke...
Coworking als innovationsmotor im ländlichen Raum - Ergebnisse der Machbarke...Coworking als innovationsmotor im ländlichen Raum - Ergebnisse der Machbarke...
Coworking als innovationsmotor im ländlichen Raum - Ergebnisse der Machbarke...
 
Pressemeitteilung 2014 03-19 1. Innovators' Club im Coworking Space Kempten
Pressemeitteilung 2014 03-19 1. Innovators' Club im Coworking Space KemptenPressemeitteilung 2014 03-19 1. Innovators' Club im Coworking Space Kempten
Pressemeitteilung 2014 03-19 1. Innovators' Club im Coworking Space Kempten
 
Jung in NRW 2014 - Ergebnispräsentation - cc-by2014 www.datajockey.eu
Jung in NRW 2014 - Ergebnispräsentation - cc-by2014 www.datajockey.euJung in NRW 2014 - Ergebnispräsentation - cc-by2014 www.datajockey.eu
Jung in NRW 2014 - Ergebnispräsentation - cc-by2014 www.datajockey.eu
 
Toleranz online 2014: die Studienergebnisse im Überblick
Toleranz online 2014: die Studienergebnisse im ÜberblickToleranz online 2014: die Studienergebnisse im Überblick
Toleranz online 2014: die Studienergebnisse im Überblick
 
#BCT13 Barcamp-Kempten-Gründerkultur - Sessiondokumentation cc-by 2013 Anton ...
#BCT13 Barcamp-Kempten-Gründerkultur - Sessiondokumentation cc-by 2013 Anton ...#BCT13 Barcamp-Kempten-Gründerkultur - Sessiondokumentation cc-by 2013 Anton ...
#BCT13 Barcamp-Kempten-Gründerkultur - Sessiondokumentation cc-by 2013 Anton ...
 
Die IG BCE-Jugendstudie 2013
Die IG BCE-Jugendstudie 2013Die IG BCE-Jugendstudie 2013
Die IG BCE-Jugendstudie 2013
 
How youth connect on social media?
How youth connect on social media?How youth connect on social media?
How youth connect on social media?
 

DJ2013 Schulveranstaltung: junge Leute heute - wie entsteht eine Jugendstudie (2013-03-01) www-datajockey_eu

  • 1. Großgruppen-Veranstaltung an Schule in KE „JUNGE LEUTE HEUTE: WIE ENTSTEHT EINE JUGENDSTUDIE?“ Vortrag und Workshop für ca 150 Schüler_innen der 10. und 11. Jahrgangstufe des Carl-von-Linde Gymnasiums Kempten. Die Schüler_innen führten unter Anleitung eine eigene Studie durch und erarbeiteten sich die Geschichten dahinter. cc-by 2013 www.datajockey.eu 1 (Simon Schnetzer)
  • 2. JUNGE LEUTE HEUTE: WIE ENTSTEHT EINE JUGENDSTUDIE? Das Leben junger Menschen in Zahlen & Geschichten cc-by 2013 www.datajockey.eu 2 (Simon Schnetzer)
  • 3. MEINE MOTIVATION cc-by 2013 www.datajockey.eu 3 (Simon Schnetzer)
  • 4. MEINE MOTIVATION cc-by 2013 www.datajockey.eu 4 (Simon Schnetzer)
  • 5. GUTEN APPETIT 23% Auswertung & Diskussion 26% Studienkonzept, 10% aktuelle Workshop & Projekte Interviews 3% Vorstellung 7% Über- raschung* 4% Krümel 27% Fragen & Antworten cc-by 2013 www.datajockey.eu 5 (Simon Schnetzer)
  • 6. AKTUELLE PROJEKTE cc-by 2013 www.datajockey.eu 6 (Simon Schnetzer)
  • 7. „JUNGE DEUTSCHE 2012/13“ Ein Jugendforschungs- und Beteiligungsprojekt über das Leben und Erwachsenwerden in Deutschland www.jungedeutsche.de cc-by 2013 www.datajockey.eu 7 (Simon Schnetzer)
  • 8. INTERVIEWTOUR PER RAD & COUCHSURFING cc-by 2013 www.datajockey.eu 8 (Simon Schnetzer)
  • 9. BEGEGNUNGEN ... cc-by 2013 www.datajockey.eu 9 (Simon Schnetzer)
  • 10. UND GESCHICHTEN ... cc-by 2013 www.datajockey.eu 10 (Simon Schnetzer)
  • 11. AUCH AUS KEMPTEN cc-by 2013 www.datajockey.eu 11 (Simon Schnetzer)
  • 12. „TOLERANZ ONLINE 2013“ Eine Studie und Initiative für mehr Respekt & Toleranz im Netz. www.toleranzonline.de cc-by 2013 www.datajockey.eu 12 (Simon Schnetzer)
  • 13. PER ZUG UND TRAMPEND cc-by 2013 www.datajockey.eu 13 (Simon Schnetzer)
  • 14. HELDENHAFTE UNTERSTÜTZUNG cc-by 2013 www.datajockey.eu 14 (Simon Schnetzer)
  • 15. DAS ZIEL: EINE SPANNENDE STUDIE cc-by 2013 www.datajockey.eu 15 (Simon Schnetzer)
  • 16. REZEPT FÜR EINE GUTE STUDIE cc-by 2013 www.datajockey.eu 16 (Simon Schnetzer)
  • 17. EINE STUDIE IN DREI PHASEN 1. VORBEREITUNG Ziel, Team, Motivation 2. DURCHFÜHRUNG Studienkonzept, Teilnehmer_innen, Finanzierung 3. AUSWERTUNG Publikation, Wirkung, Monitoring cc-by 2013 www.datajockey.eu 17 (Simon Schnetzer)
  • 18. INTERVIEWER WORKSHOP Quantitative 1. Fragebogen vorstellen & ausfüllen Forschung Qualitative 2. Beispielinterview & paarweise Interviews Forschung Studien- 3.  Auswertung & Redaktionssitzung Erstellung Ergebnis- 4.  Ergebnisse präsentieren & diskutieren Präsentation cc-by 2013 www.datajockey.eu (Simon Schnetzer) 18
  • 19. INTERVIEW: MARTIN, 22J, bei Augsburg cc-by 2013 www.datajockey.eu 19 (Simon Schnetzer)
  • 20. TIPPS FÜR GUTE INTERVIEWS 1. HÖFLICHKEIT & NEUGIER Gute Geschichten sieht man nicht sofort. Sei neugierig! 2. RICHTIG FRAGEN Stelle klare und ergebnisoffene Fragen. Nicht selbst antworten! 3. GEDULD & RESPEKT Gute Antworten brauchen Zeit und es gibt keine falschen Antworten. Respektiere dein Gegenüber! cc-by 2013 www.datajockey.eu 20 (Simon Schnetzer)
  • 21. INTERVIEWS FÜHREN cc-by 2013 www.datajockey.eu (Simon Schnetzer) 21
  • 22. JETZT SEID IHR DRAN cc-by 2013 www.datajockey.eu (Simon Schnetzer) 22
  • 23. DAS ERGEBNIS: DIE STIMME DER JUGEND Ich möchte anonymisierte Bewerbungsverfahren!! Ich will nicht ausgesiebt werden, nur wegen meines ausländischen Namens. cc-by 2013 www.datajockey.eu (Simon Schnetzer) 23
  • 24. SMARTIES-STATISTIK cc-by 2013 www.datajockey.eu 24 (Simon Schnetzer)
  • 25. REPRÄSENTATIV? cc-by 2013 www.datajockey.eu 25 (Simon Schnetzer)
  • 26. ERGEBNISSE PRÄSEN– TIEREN cc-by 2013 www.datajockey.eu 26 (Simon Schnetzer)
  • 27. Q 02 cc-by 2013 www.datajockey.eu 27 (Simon Schnetzer)
  • 28. IN ZAHLEN: DER GRÖßTE EINFLUSS Welche drei Themen haben den größten Einfluss auf dich und deine Lebenssituation? (Aus der Studie www.jungedeutsche.de | Zwischenergebnisse nach N/D = 3345 und N_KE = 282) Leistungsdruck 41% Zusammenhalt in der Familie 39% Soziales Engagement 36% Unsichere Beschäftigungsformen 16% Teurer / knapper Wohnraum 14% Fernbeziehungen 11% Kempten Glaube / Religion 9% Deutschland Alkohol / Drogen 8% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% cc-by 2013 www.datajockey.eu 28 (Simon Schnetzer)
  • 29. ALS GESCHICHTE: MEINE FAMILIE M/W – 14-18 Jahre – Dresden Das JuZe ist wichtig für uns! Irgendwie ist es Heimat und die Gruppe unsere Familie. cc-by 2013 www.datajockey.eu 29 (Simon Schnetzer)
  • 30. ALS THESE: WENIGER LEISTUNGSDRUCK! „Leistungsdruck und die Angst vor Arbeits- losigkeit verhindern die Entfaltung von Persönlichkeit & Kreativität. Ein Plädoyer für mehr Freiräume und Risiko.“ cc-by 2013 www.datajockey.eu 30 (Simon Schnetzer)
  • 31. Q 03 cc-by 2013 www.datajockey.eu 31 (Simon Schnetzer)
  • 32. ERGEBNISSE IN ZAHLEN: FRAGE Q03 Wie bewertest du die folgenden Kriterien für deinen aktuellen Wohnort? (Aus der Studie www.jungedeutsche.de | Lokale Auswertung N = 294) Ausbildungsmöglichkeiten Sehr gut Freizeitangebot für junge Leute Eher gut Angebot an Radwegen Gewalt/Kriminalität (keine = sehr Eher schlecht gut) Politische Beteiligung von Sehr Schlecht Jugendlichen Barrierefreiheit für Behinderte Weiß nicht 0% 20% 40% 60% 80% 100% cc-by 2013 www.datajockey.eu 32 (Simon Schnetzer)
  • 33. ALS GESCHICHTE: HEILE WELT Meine Beziehung ist hier, mein Job M – 23 Jahre – Todtenweiß ist in Dresden. Das Ergebnis, Ja, ich sehe die Probleme. Aber für mich läuft‘s gut Fernbeziehung und zwei und Handwerker werden immer gebraucht. Wohnungen. cc-by 2013 www.datajockey.eu 33 (Simon Schnetzer)
  • 34. ALS THESE: BETEILIGUNG? BITTE RICHTIG!! „Unsere Interessen spielen in der Politik keine Rolle. Wir wollen Beteiligung, die was bringt.“ cc-by 2013 www.datajockey.eu 34 (Simon Schnetzer)
  • 35. Q 04 cc-by 2013 www.datajockey.eu 35 (Simon Schnetzer)
  • 36. ERGEBNISSE IN ZAHLEN: FRAGE Q04 Hast du schon unangenehme Erfahrungen im Internet gemacht? Wurdest du schon ...? (Aus der Studie www.toleranzonline.de | Zwischenergebnisse nach N=192) 80% 14 - 17 18 - 20 21 - 24 25 - 29 30 - 34 60% 40% 20% 0% Gemobbt Bedroht Diskriminiert Gestalkt Geärgert Beleidigt Nein cc-by 2013 www.datajockey.eu 36 (Simon Schnetzer)
  • 37. ALS GESCHICHTE: STOPP! cc-by 2013 www.datajockey.eu 37 (Simon Schnetzer)
  • 38. ALS THESE: JEDER KANN TV-STAR „Wir alle sind YouTube. Aber wer hier zum Star wird, muss sich einiges gefallen lassen.“ cc-by 2013 www.datajockey.eu (Simon Schnetzer) 38
  • 39. FEEDBACK ? MITMACHEN ... cc-by 2013 www.datajockey.eu 39 (Simon Schnetzer)
  • 40. BITTE BEI STUDIEN MITMACHEN. DANKE cc-by 2013 www.datajockey.eu 40 (Simon Schnetzer)
  • 41. KONTAKT & PORTFOLIO Partizipation sschnetzer@ datajockey.eu Studien – Konzept & Durchführung Beratung Vorträge Workshops @datajockeys cc-by 2013 www.datajockey.eu (Simon Schnetzer)