SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wir bringen ihre B2B-kunden zurück.
garantiert.
LOST & FOUND
Kundenrückgewinnung
Menschen imVertrieb
!
Menschen im Vertrieb Beratungsgesellschaft mbH & Co KG
Hartiggasse 2 (Freiheitsplatz) | A-8010 Graz
T: +43 (0) 316 22 50 79 | F: +43 (0) 316 22 50 79 15 | E: office@menschen-im-vertrieb.at
www.menschen-im-vertrieb.at
jeder verdient eine 2. chance:
DER Nutzen von reaktivierten
Kundenbeziehungen
MEINE Kundenbeziehung
•	 Klar nachvollziehbarer ROI
•	 Verlorene Umsatzpotenziale 	
neu erschließen
•	 Indirekte Akquisition durch 	
externen Partner
•	 Generierung von zusätzlichen 	
Verkaufschancen
•	 (Wieder-)Aufnahme in Angebots- und 	
Ausschreibungsprozesse
•	 Mehr Kundenwissen durch 	
Detailinformation
•	 Neustart mit Potenzialkunden
Robert Frischer, Geschäftsführer
WOundWO Sonnenlichtdesign GmbH & Co KG, Member of the HAAS Group
„Durch Lost & Found konnten wir gemeinsam mit Menschen im Vertrieb schwer
zugängliche Umsatzpotenziale wieder neu erschließen und uns auf Key Accounts
fokussieren. Der Return on Investment hat sich bereits nach kurzer Zeit eingestellt.“
Jetzt
unverbindlichen
Beratungstermin
vereinbaren!
+43 664
53 622 12
Bei durchgeführten Lost & Found Programmen garantieren wir einen im Vorfeld
gemeinsam vereinbarten Anteil an reaktivierten Kundenbeziehungen.
Lost & Found:
Wir bringen ihre B2b-Kunden zurück.
Garantiert.
transparenz, analyse & ROI:
verschlossene potenziale
neu gewinnen und ausbauen.
Im Lost & Found Kundenrückgewinnungsprogramm
setzen wir uns mit den Kundenpotenzialen ausein-
ander, die Sie in der Vergangenheit hatten, aber aus
diversen Gründen verloren haben. „Verbrannte Erde“
hinterlässt jedes Unternehmen im Markt. Erfahrungs-
gemäß sind das Kundenkreise mit hohem Potenzial,
zu denen aber die Vertriebsorganisation entweder
keinen Zugang mehr findet oder diesen Zugang nicht
mehr sucht, da der Kontakt oft als persönlich unan-
genehm empfunden wird. Weitere Anwendungsziel-
gruppen eines Lost & Found Projektes können aber
auch Risikokunden (negative Umsatzentwicklung)
oder Potenzialkunden (niedrige Potenzialausschöpf-
ung) sein.
Wir fungieren als neutrales und externes Akquisitions-
team, treten offen in unserem Namen auf und suchen
den persönlichen Zugang zum Buying Center. Dabei
evaluieren wir Aspekte der früheren Kundenbeziehung,
sammeln Schlüsselinformationen und ermitteln aktuelle
Anknüpfungspunkte für die Wiederbelebung oder den
Ausbau der Kundenbeziehung. Durch diese Katalysator-
funktion unterstützen wir Ihre Vertriebsorganisation
direkt am Markt und genießen die Akzeptanz Ihres
Teams. Dabei spielen für uns Transparenz, Analyse und
ROI die wichtigsten Rollen.
06 BEGLEITUNG & STEUERUNG
Langfristig unterstützen wir Sie gerne in den Bereichen
Vertrieb, Training & Coaching sowie Verhandlungsführung,
um die erfolgreiche Gestaltung bestehender und
reaktivierter Kundenbeziehungen zu gewährleisten.
01 AUSWAHL & ANALYSE
der verlorenen potenzialkunden
Als Ziel defininieren wir gemeinsam mit Ihnen 20 bis 50
Potenzialkunden (Anzahl branchenabhängig) und setzen
Kriterien fest. Diese können beispielsweise Umsatzpoten-
ziale, Lieferanteil, Umsatzentwicklung sowie Projekt- und
Auftragsvolumen betreffen.
Die Zielgruppen des Programmes sind dabei:
1. Verlorene Kunden
2. Potenzialkunden (niedriger Lieferanteil)
3. Risikokunden (negative Umsatzentwicklung)
In der Analysephase durchleuchten wir Schlüsselfaktoren
wie Dauer der Geschäftsbeziehung, Umsatzentwicklung,
Schlüsselereignisse, Meilensteine und den derzeitigen
Betreuungsstatus genau, legen das Untersuchungsdesign
fest und erstellen den Gesprächsleitfaden für Schritt 3 und 4.
05 Umsetzung & CONTROLLING
Bei der operativen Umsetzung kundenspezifischer Maßnahmen
begleiten wir Sie in der praktischen Umsetzung. Hierbei
definieren wir gemeinsam die kurzfristige Zielsetzung und
beantworten: WAS? WER? WANN? WO? WELCHES ERGEBNIS?
04 Konkrete MaSSnahmen zur
Reloyalisierung oder AkTIvierung
Ergebnisse der Explorationen werden in lang­‐ und mittelfristige
Strategien sowie kurzfristige Maßnahmenpakete verarbeitet.
03 durchführung der einzelexplorationen
Verlorene Kunden werden direkt befragt, um individuelle
Kundenprobleme, Missverständnisse aus der Vergangenheit,
Marktentwicklungen, Trends sowie Produkte und Leistungen
kritisch aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Dies
schafft neue Anknüpfungspunkte für die Wiederbelebung oder
den Ausbau der Kundenbeziehung.
02 akquisition der gesprächspartner
Wir suchen den direkten Kontakt zu den verlorenen Kunden
oder Potenzialkunden. Dabei sind wir frei von Emotionen
und können dem Gesprächspartner neutral gegenüber-
treten.
LOST & FOUND
Kundenrückgewinnung
AUSWAHL &
ANALYSE
AKQUISITION
konkrete
massnahmen
UMSETZUNG &
CONTROLLING
BEGLEITUNG &
STEUERUNG
Einzel-
explorAtionen

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Direccion y liderazgo
Direccion y liderazgoDireccion y liderazgo
Direccion y liderazgo
Hector Fabián Perez Flores
 
Fujifilm - Thermoscale film
Fujifilm - Thermoscale filmFujifilm - Thermoscale film
Fujifilm - Thermoscale film
Bernard Genoud
 
5596 5600.output
5596 5600.output5596 5600.output
5596 5600.output
Иван Иванов
 
Global 2
Global 2Global 2
Competence Assessment Workshop Slides (27.10.14)
Competence Assessment Workshop Slides (27.10.14)Competence Assessment Workshop Slides (27.10.14)
Competence Assessment Workshop Slides (27.10.14)
AU Career
 
Informe de resultados innovacción 2012
Informe de resultados innovacción 2012Informe de resultados innovacción 2012
Informe de resultados innovacción 2012
ArsetInventio
 
Canvi Demogràfic a Salt i Girona
Canvi Demogràfic a Salt i GironaCanvi Demogràfic a Salt i Girona
Canvi Demogràfic a Salt i Girona
GEDEM CED
 
Witness tree text analysis
Witness tree   text analysisWitness tree   text analysis
Witness tree text analysis
Cole Capital
 
Big guns for small guys (reloaded)
Big guns for small guys (reloaded)Big guns for small guys (reloaded)
Big guns for small guys (reloaded)
Jorge López-Lago
 
Retirement Coach Flyer
Retirement Coach FlyerRetirement Coach Flyer
Retirement Coach Flyer
dctyson
 
Nota Makro
Nota MakroNota Makro
Nota Makro
gusta100
 
Advisory Committee Minutes - September 2012
Advisory Committee Minutes  - September 2012Advisory Committee Minutes  - September 2012
Advisory Committee Minutes - September 2012
LSC-CyFair Academy for Lifelong Learning
 
Social Media Plan Sinerrata
Social Media Plan SinerrataSocial Media Plan Sinerrata
Social Media Plan Sinerrata
Judparis
 
Elcometer 3570-casting-knife-film-applicators
Elcometer 3570-casting-knife-film-applicatorsElcometer 3570-casting-knife-film-applicators
Elcometer 3570-casting-knife-film-applicators
MM Naina Exports
 
Arpa Athlon Cubicle & Washroom collection 2012
Arpa Athlon Cubicle & Washroom collection 2012Arpa Athlon Cubicle & Washroom collection 2012
Arpa Athlon Cubicle & Washroom collection 2012
ArpaUK
 
Estrategias para enseñar a aprender aprender a aprender
Estrategias para enseñar a aprender aprender a aprenderEstrategias para enseñar a aprender aprender a aprender
Estrategias para enseñar a aprender aprender a aprender
Nestor Apaza
 
++Lo que recuerdo de la prehistoria gloria
++Lo que recuerdo de la prehistoria gloria++Lo que recuerdo de la prehistoria gloria
++Lo que recuerdo de la prehistoria gloria
Marisolfbc Morales
 
Creating native apps with WordPress
Creating native apps with WordPressCreating native apps with WordPress
Creating native apps with WordPress
Marko Heijnen
 
Curriculum vitac
Curriculum vitacCurriculum vitac
Curriculum vitac
Operator Warnet Vast Raha
 
bt Gear de Bio Therapeutic
bt Gear de Bio Therapeutic bt Gear de Bio Therapeutic
bt Gear de Bio Therapeutic
Pure Skincare Cosmecéutica S.L.
 

Andere mochten auch (20)

Direccion y liderazgo
Direccion y liderazgoDireccion y liderazgo
Direccion y liderazgo
 
Fujifilm - Thermoscale film
Fujifilm - Thermoscale filmFujifilm - Thermoscale film
Fujifilm - Thermoscale film
 
5596 5600.output
5596 5600.output5596 5600.output
5596 5600.output
 
Global 2
Global 2Global 2
Global 2
 
Competence Assessment Workshop Slides (27.10.14)
Competence Assessment Workshop Slides (27.10.14)Competence Assessment Workshop Slides (27.10.14)
Competence Assessment Workshop Slides (27.10.14)
 
Informe de resultados innovacción 2012
Informe de resultados innovacción 2012Informe de resultados innovacción 2012
Informe de resultados innovacción 2012
 
Canvi Demogràfic a Salt i Girona
Canvi Demogràfic a Salt i GironaCanvi Demogràfic a Salt i Girona
Canvi Demogràfic a Salt i Girona
 
Witness tree text analysis
Witness tree   text analysisWitness tree   text analysis
Witness tree text analysis
 
Big guns for small guys (reloaded)
Big guns for small guys (reloaded)Big guns for small guys (reloaded)
Big guns for small guys (reloaded)
 
Retirement Coach Flyer
Retirement Coach FlyerRetirement Coach Flyer
Retirement Coach Flyer
 
Nota Makro
Nota MakroNota Makro
Nota Makro
 
Advisory Committee Minutes - September 2012
Advisory Committee Minutes  - September 2012Advisory Committee Minutes  - September 2012
Advisory Committee Minutes - September 2012
 
Social Media Plan Sinerrata
Social Media Plan SinerrataSocial Media Plan Sinerrata
Social Media Plan Sinerrata
 
Elcometer 3570-casting-knife-film-applicators
Elcometer 3570-casting-knife-film-applicatorsElcometer 3570-casting-knife-film-applicators
Elcometer 3570-casting-knife-film-applicators
 
Arpa Athlon Cubicle & Washroom collection 2012
Arpa Athlon Cubicle & Washroom collection 2012Arpa Athlon Cubicle & Washroom collection 2012
Arpa Athlon Cubicle & Washroom collection 2012
 
Estrategias para enseñar a aprender aprender a aprender
Estrategias para enseñar a aprender aprender a aprenderEstrategias para enseñar a aprender aprender a aprender
Estrategias para enseñar a aprender aprender a aprender
 
++Lo que recuerdo de la prehistoria gloria
++Lo que recuerdo de la prehistoria gloria++Lo que recuerdo de la prehistoria gloria
++Lo que recuerdo de la prehistoria gloria
 
Creating native apps with WordPress
Creating native apps with WordPressCreating native apps with WordPress
Creating native apps with WordPress
 
Curriculum vitac
Curriculum vitacCurriculum vitac
Curriculum vitac
 
bt Gear de Bio Therapeutic
bt Gear de Bio Therapeutic bt Gear de Bio Therapeutic
bt Gear de Bio Therapeutic
 

Ähnlich wie Kundenrückgewinnung "lost&found"

Avispador Marketing Insights: 360-Grad-Marketing und Customer-Touchpoint-Mana...
Avispador Marketing Insights: 360-Grad-Marketing und Customer-Touchpoint-Mana...Avispador Marketing Insights: 360-Grad-Marketing und Customer-Touchpoint-Mana...
Avispador Marketing Insights: 360-Grad-Marketing und Customer-Touchpoint-Mana...
Axel Oppermann
 
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachtenWhitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachtenProTechnology GmbH
 
Demarketing & Customer Outplacement: Ansatz zum Management (unrentabler) Kund...
Demarketing & Customer Outplacement: Ansatz zum Management (unrentabler) Kund...Demarketing & Customer Outplacement: Ansatz zum Management (unrentabler) Kund...
Demarketing & Customer Outplacement: Ansatz zum Management (unrentabler) Kund...
Axel Oppermann
 
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"emotion banking
 
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer ServiceIBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
Iskander Business Partner GmbH
 
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Futurelab
 
Business Development - Basiswissen
Business Development - BasiswissenBusiness Development - Basiswissen
Business Development - Basiswissen
Deutsches Institut für Marketing
 
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
Blueconomics - Empowering B2B Relationships.
 
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Christian Peters
 
Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015
Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015
Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015
Christian Peters
 
Boardkarte: Magazine of Board Academy
Boardkarte: Magazine of Board AcademyBoardkarte: Magazine of Board Academy
Boardkarte: Magazine of Board Academy
Ruediger Theiselmann
 
SCHUFA Jahresbericht 2011
SCHUFA Jahresbericht 2011SCHUFA Jahresbericht 2011
SCHUFA Jahresbericht 2011
SCHUFA Holding AG
 
Integerierte Kommunikation: Zingg-Lamprecht | BKO-A11 | HWZ
Integerierte Kommunikation: Zingg-Lamprecht | BKO-A11 | HWZIntegerierte Kommunikation: Zingg-Lamprecht | BKO-A11 | HWZ
Integerierte Kommunikation: Zingg-Lamprecht | BKO-A11 | HWZ
HWZ (Test Account)
 
HR EXPERIENCE
HR EXPERIENCEHR EXPERIENCE
HR EXPERIENCE
Frederik Bernard
 
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha AG
 
Marketing für Changemaker
Marketing für ChangemakerMarketing für Changemaker
Marketing für Changemaker
Eva Hieninger
 
Online Marketing Trends 2017
Online Marketing Trends 2017Online Marketing Trends 2017
Online Marketing Trends 2017
Klaus Oberholzer
 
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messenWie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Lintea Unternehmensberatung
 
5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb
5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb
5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb
Lintea Unternehmensberatung
 

Ähnlich wie Kundenrückgewinnung "lost&found" (20)

Avispador Marketing Insights: 360-Grad-Marketing und Customer-Touchpoint-Mana...
Avispador Marketing Insights: 360-Grad-Marketing und Customer-Touchpoint-Mana...Avispador Marketing Insights: 360-Grad-Marketing und Customer-Touchpoint-Mana...
Avispador Marketing Insights: 360-Grad-Marketing und Customer-Touchpoint-Mana...
 
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachtenWhitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
 
Demarketing & Customer Outplacement: Ansatz zum Management (unrentabler) Kund...
Demarketing & Customer Outplacement: Ansatz zum Management (unrentabler) Kund...Demarketing & Customer Outplacement: Ansatz zum Management (unrentabler) Kund...
Demarketing & Customer Outplacement: Ansatz zum Management (unrentabler) Kund...
 
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
Interview mit Dr. Christian Rauscher "Herausforderungen am Bankenmarkt"
 
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer ServiceIBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
 
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
 
Business Development - Basiswissen
Business Development - BasiswissenBusiness Development - Basiswissen
Business Development - Basiswissen
 
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
 
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
 
Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015
Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015
Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015
 
Boardkarte: Magazine of Board Academy
Boardkarte: Magazine of Board AcademyBoardkarte: Magazine of Board Academy
Boardkarte: Magazine of Board Academy
 
SCHUFA Jahresbericht 2011
SCHUFA Jahresbericht 2011SCHUFA Jahresbericht 2011
SCHUFA Jahresbericht 2011
 
Integerierte Kommunikation: Zingg-Lamprecht | BKO-A11 | HWZ
Integerierte Kommunikation: Zingg-Lamprecht | BKO-A11 | HWZIntegerierte Kommunikation: Zingg-Lamprecht | BKO-A11 | HWZ
Integerierte Kommunikation: Zingg-Lamprecht | BKO-A11 | HWZ
 
HR EXPERIENCE
HR EXPERIENCEHR EXPERIENCE
HR EXPERIENCE
 
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
 
Marketing für Changemaker
Marketing für ChangemakerMarketing für Changemaker
Marketing für Changemaker
 
Online Marketing Trends 2017
Online Marketing Trends 2017Online Marketing Trends 2017
Online Marketing Trends 2017
 
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messenWie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
 
bzp-Beziehungsmanagement
bzp-Beziehungsmanagementbzp-Beziehungsmanagement
bzp-Beziehungsmanagement
 
5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb
5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb
5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb
 

Kundenrückgewinnung "lost&found"

  • 1. Wir bringen ihre B2B-kunden zurück. garantiert. LOST & FOUND Kundenrückgewinnung Menschen imVertrieb ! Menschen im Vertrieb Beratungsgesellschaft mbH & Co KG Hartiggasse 2 (Freiheitsplatz) | A-8010 Graz T: +43 (0) 316 22 50 79 | F: +43 (0) 316 22 50 79 15 | E: office@menschen-im-vertrieb.at www.menschen-im-vertrieb.at jeder verdient eine 2. chance: DER Nutzen von reaktivierten Kundenbeziehungen MEINE Kundenbeziehung • Klar nachvollziehbarer ROI • Verlorene Umsatzpotenziale neu erschließen • Indirekte Akquisition durch externen Partner • Generierung von zusätzlichen Verkaufschancen • (Wieder-)Aufnahme in Angebots- und Ausschreibungsprozesse • Mehr Kundenwissen durch Detailinformation • Neustart mit Potenzialkunden Robert Frischer, Geschäftsführer WOundWO Sonnenlichtdesign GmbH & Co KG, Member of the HAAS Group „Durch Lost & Found konnten wir gemeinsam mit Menschen im Vertrieb schwer zugängliche Umsatzpotenziale wieder neu erschließen und uns auf Key Accounts fokussieren. Der Return on Investment hat sich bereits nach kurzer Zeit eingestellt.“ Jetzt unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren! +43 664 53 622 12
  • 2. Bei durchgeführten Lost & Found Programmen garantieren wir einen im Vorfeld gemeinsam vereinbarten Anteil an reaktivierten Kundenbeziehungen. Lost & Found: Wir bringen ihre B2b-Kunden zurück. Garantiert. transparenz, analyse & ROI: verschlossene potenziale neu gewinnen und ausbauen. Im Lost & Found Kundenrückgewinnungsprogramm setzen wir uns mit den Kundenpotenzialen ausein- ander, die Sie in der Vergangenheit hatten, aber aus diversen Gründen verloren haben. „Verbrannte Erde“ hinterlässt jedes Unternehmen im Markt. Erfahrungs- gemäß sind das Kundenkreise mit hohem Potenzial, zu denen aber die Vertriebsorganisation entweder keinen Zugang mehr findet oder diesen Zugang nicht mehr sucht, da der Kontakt oft als persönlich unan- genehm empfunden wird. Weitere Anwendungsziel- gruppen eines Lost & Found Projektes können aber auch Risikokunden (negative Umsatzentwicklung) oder Potenzialkunden (niedrige Potenzialausschöpf- ung) sein. Wir fungieren als neutrales und externes Akquisitions- team, treten offen in unserem Namen auf und suchen den persönlichen Zugang zum Buying Center. Dabei evaluieren wir Aspekte der früheren Kundenbeziehung, sammeln Schlüsselinformationen und ermitteln aktuelle Anknüpfungspunkte für die Wiederbelebung oder den Ausbau der Kundenbeziehung. Durch diese Katalysator- funktion unterstützen wir Ihre Vertriebsorganisation direkt am Markt und genießen die Akzeptanz Ihres Teams. Dabei spielen für uns Transparenz, Analyse und ROI die wichtigsten Rollen. 06 BEGLEITUNG & STEUERUNG Langfristig unterstützen wir Sie gerne in den Bereichen Vertrieb, Training & Coaching sowie Verhandlungsführung, um die erfolgreiche Gestaltung bestehender und reaktivierter Kundenbeziehungen zu gewährleisten. 01 AUSWAHL & ANALYSE der verlorenen potenzialkunden Als Ziel defininieren wir gemeinsam mit Ihnen 20 bis 50 Potenzialkunden (Anzahl branchenabhängig) und setzen Kriterien fest. Diese können beispielsweise Umsatzpoten- ziale, Lieferanteil, Umsatzentwicklung sowie Projekt- und Auftragsvolumen betreffen. Die Zielgruppen des Programmes sind dabei: 1. Verlorene Kunden 2. Potenzialkunden (niedriger Lieferanteil) 3. Risikokunden (negative Umsatzentwicklung) In der Analysephase durchleuchten wir Schlüsselfaktoren wie Dauer der Geschäftsbeziehung, Umsatzentwicklung, Schlüsselereignisse, Meilensteine und den derzeitigen Betreuungsstatus genau, legen das Untersuchungsdesign fest und erstellen den Gesprächsleitfaden für Schritt 3 und 4. 05 Umsetzung & CONTROLLING Bei der operativen Umsetzung kundenspezifischer Maßnahmen begleiten wir Sie in der praktischen Umsetzung. Hierbei definieren wir gemeinsam die kurzfristige Zielsetzung und beantworten: WAS? WER? WANN? WO? WELCHES ERGEBNIS? 04 Konkrete MaSSnahmen zur Reloyalisierung oder AkTIvierung Ergebnisse der Explorationen werden in lang­‐ und mittelfristige Strategien sowie kurzfristige Maßnahmenpakete verarbeitet. 03 durchführung der einzelexplorationen Verlorene Kunden werden direkt befragt, um individuelle Kundenprobleme, Missverständnisse aus der Vergangenheit, Marktentwicklungen, Trends sowie Produkte und Leistungen kritisch aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Dies schafft neue Anknüpfungspunkte für die Wiederbelebung oder den Ausbau der Kundenbeziehung. 02 akquisition der gesprächspartner Wir suchen den direkten Kontakt zu den verlorenen Kunden oder Potenzialkunden. Dabei sind wir frei von Emotionen und können dem Gesprächspartner neutral gegenüber- treten. LOST & FOUND Kundenrückgewinnung AUSWAHL & ANALYSE AKQUISITION konkrete massnahmen UMSETZUNG & CONTROLLING BEGLEITUNG & STEUERUNG Einzel- explorAtionen