SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Werbt ihr nur oder
helft ihr schon?
Maximiert euren Social Impact
und werdet in Sozialen Netzwerken
besser wahrgenommen mit LoveWaves,
der Werbelösung für die
Herausforderungen von heute.
Crowdpromotion für den guten Zweck
v
Quelle: 2017 Cone Gen Z CSR Study: How to Speak Z
http://www.conecomm.com/research-blog/2017-genz-csr-study
Herausforderung
9 von 10 Menschen
glauben, dass Unternehmen soziale und
ökologische Probleme angehen sollten.
Euer Unternehmen braucht eine neue Art der Werbung,
die gesellschaftliche und ökologische Probleme löst.
v
GenZ & Millenials: 7 out of 10 , rest of the population: 5 out of 10
Source: 2017 Cone Gen Z CSR Study: How to Speak Z
http://www.conecomm.com/research-blog/2017-genz-csr-study
7 von 10 Menschen
würden online aktiv werden, um eine Spende auszulösen.
Chance
Die gute Nachricht: die Mehrheit der Menschen
möchte euch dabei unterstützen, Gutes zu tun.
v
Sieben mal mehr als es kosten würde,
Hunger, Armut und Abholzung zu beenden.
Im Jahr 2018 geben Unternehmen und Organisationen
weltweit 628 Milliarden US-Dollar für Werbung aus.
https://www.emarketer.com/content/global-ad-spending
http://www.ifpri.org/blog/how-much-would-it-cost-end-hunger-worldwide-2030,
https://www.brookings.edu/blog/up-front/2016/01/20/the-global-poverty-gap-is-falling-billionaires-could-help-close-it/
https://www.worldwildlife.org/threats/deforestation,
https://www.washingtonpost.com/news/energy-environment/wp/2015/09/16/the-countries-of-the-world-ranked-by-their-tree-wealth/
Chance
Lösung
LoveWaves – Crowdpromotion für den guten Zweck
Jetzt könnt ihr mit eurem Werbebudget Gutes tun! Denn die Crowd versucht durch das Teilen
eurer LoveWaves-Kampagne in ihren sozialen Netzwerken kostenlos für euch den Werbeeffekt
zu erzielen, den ihr bis zur Deadline für euer Kampagnenbudget erreichen wollt,
damit mit diesem Hungernden Mahlzeiten gekauft oder Bäume gepflanzt werden können.
Für den guten
Zweck
100% eures
Kampagnenbudgets
geht an eine
Hilfsorganisation
Crowd-
powered
Menschen teilen eure
Kampagne mit Freunden
und Followern
Zahle,
was Du willst
Ihr definiert das Preis-
Leistungsverhältnis eurer
Kampagnen selbst
Vorteile
LoveWaves ist dreifach besser als Werbung:
1
2
5
Gebt eine Kampagnen-
botschaft ein
Ladet ein Teambild hoch
und Start- und
Enddatum fest
Legt Zielreichweite,
Kampagnen-
budget & -zweck,
4
3
Zahle, was Du willst
Setzt eure Kampagne in wenigen Minuten auf. Dabei bestimmt ihr alles, inklusive ihres
Preis-Leistungsverhältnisses, selbst: sucht euch aus, welche soziale Reichweite für welches
Budget in welchem Zeitraum ihr möchtet.
Die LoveWaves Erfolgsgebühr von 10% des Kampagnenbetrags ist nur fällig, wenn die Kampagne ihr Ziel erreicht.
Powered by the crowd
Eure Kunden, Fans, Angestellten, Follower und andere Unterstützer verbinden ihre sozialen
Netzwerke mit LoveWaves. So können wir ihre Freunde und Follower zu eurem Kampagnen-
stand hinzuzählen, wenn sie euer Kampagnenbild teilen.
Dabei werdet ihr besser bekannt als mit
normaler Werbung, denn wenn Freunde
euch helfen, Gutes zu tun, schauen die
Menschen viel eher hin.
Für den guten Zweck
Wenn die Kampagne erfolgreich beendet wurde, transferiert ihr 100% eures Kampagnenbudgets
direkt zu der von euch ausgewählten Partnerorganisation. Diese nutzt das Geld, um Bäume zu
pflanzen oder Hungernde zu ernähren. So hilft euer Werbebudget, eine bessere Welt zu schaffen.
Eure Kampagenseite zeigt euren Erfolg in Echtzeit
und wer eure Kampagne schon unterstützt und mit wie vielen Leuten geteilt hat.
Erzielt messbare Resultate
Motivierend für Unterstützer
Die Unterstützerseiten zeigen jedem seinen persönlichen sozialen Impact,
den man nur durch das Teilen von Kampagnenbildern gemacht hat.
LoveWaves kombiniert die Power von Unternehmen
und den Menschen „to make Earth great again“!
LoveWaves ist eine globale Bewegung von Unternehmen und Menschen,
die ein Team bilden und zum Vorteil von allen nutzen, was sie schon haben.
Die Herausforderung: wir wollen die ersten beiden Ziele für nachhaltige Entwicklung der
Vereinten Nationen (UN), Armut beenden und Ernährung sichern, schneller zu erreichen als
unsere Regierungen! Je schneller die Bewegung wächst, desto mehr Unternehmensgelder können
dem guten Zweck zugehen. Der immer aktuelle Stand der Erfolge ist auf der Homepage sichtbar:
Unternehmen
nutzen ihre
Werbebudgets
Unsterstützer
nutzen ihre
sozialen
Netzwerke
Für den
guten Zweck
100% Performanz- & Impact-orientierte Preise
Definiert ganz frei, wie viel ihr für welchen sozialen oder ökologsichen Zweck
und welches Reichweitenziel einsetzen wollt.
Wählt euren guten ZweckWählt eure ReichweiteWählt euer Budget
Save the children
verteilt
10.000 Mahlzeiten
min.
500€
Kein
Minimum
Kein
Maximum
Kein
Maximum
im Durchschnitt hat jeder eurer Fans,
Kunden oder Newsletter-Abonennten
mehr als 1000 Kontakte
(338 bei Facebook*, 707 bei Twitter**).
oder
z.B.
250.000
Freunde &
Follower
Für 5.000€,
pflanzt
WeForest
5.000 Bäume
z.B.
5.000 €
99€
Startgebühr
100%
des Kampagnenbudgets
geht an eine
Hilfsorganisation
10%
des Kampagnenbudgets
geht zu LoveWaves
als Erfolgsgebühr
Transparente und flexible Preisgebung
LoveWaves ist ein Sozialunternehmen.
Mit unserem Geschäftsmodell generieren wir 10x mehr Spenden als wir an Gebühren einnehmen.
Wenn die Kampagne erfolgreich warFür jede Kampagne
Unser Sonderangebot für die ersten drei Pilotkunden:
Keine Startgebühr, keine Erfolgsgebühr!
ihr zahlt lediglich (wie immer ) nur dann euer Kampagnenbudget an unsere Partnerorganisation,
wenn eure Kampagne erfolgreich war.
v
Es ist Zeit, neue Wege zu gehen!
Startet jetzt Eure LoveWaves-Kampagne!
Nehmt Kontakt mit uns auf,
um Weiteres zu besprechen.
Oder meldet euch einfach direkt
auf www.lovewav.es
Oliver Schneider
Weserstr. 21, 12045 Berlin
oliver.schneider@lovewav.es
0177 / 4017319
Markus Schneider (rechts)
Puccinistr.17, 66119 Saarbrücken
markus.schneider@lovewav.es
0152 / 32035853 Crowdpromotion für den guten Zweck

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie 2018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 2018

Web2.0 und NPOs
Web2.0 und NPOsWeb2.0 und NPOs
Web2.0 und NPOs
erlassjahr
 
Bluepaper: Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.
Bluepaper:  Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.Bluepaper:  Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.
Bluepaper: Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.
Blueconomics - Empowering B2B Relationships.
 
Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?
menze+koch gbr
 
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
Jörg Reschke
 
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_1503062015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
Markus Schneider
 
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
crowdmedia GmbH
 
What about social media marketing
What about social media marketingWhat about social media marketing
What about social media marketing
Sophia Müller
 
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
ALOCO GmbH
 
Verbandsbüro - Ihr Experte für Vereinsmarketing.pdf
Verbandsbüro - Ihr Experte für Vereinsmarketing.pdfVerbandsbüro - Ihr Experte für Vereinsmarketing.pdf
Verbandsbüro - Ihr Experte für Vereinsmarketing.pdf
MdSaifulIslam289
 
Starten Sie es.pdf
Starten Sie es.pdfStarten Sie es.pdf
Starten Sie es.pdf
Hasenchat Books
 
Social Media in der Lebensmittelbranche
Social Media in der LebensmittelbrancheSocial Media in der Lebensmittelbranche
Social Media in der Lebensmittelbranche
diamonddogs
 
Facebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX ReferatFacebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX ReferatHutter Consult AG
 
Content Marketing – Grundlagen für Selbstständige und Unternehmen
Content Marketing – Grundlagen für Selbstständige und UnternehmenContent Marketing – Grundlagen für Selbstständige und Unternehmen
Content Marketing – Grundlagen für Selbstständige und Unternehmen
Uwe Baltner
 
Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre KommunikationsstrategieWegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
 
Social Media für KMU
Social Media für KMUSocial Media für KMU
Social Media für KMU
Sebastian Freitag
 
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
Fastory
 
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
Eva Hieninger
 
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptxModule 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
caniceconsulting
 
Vortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JREVortrag Social Media JRE
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
Falcon.io
 

Ähnlich wie 2018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 2018 (20)

Web2.0 und NPOs
Web2.0 und NPOsWeb2.0 und NPOs
Web2.0 und NPOs
 
Bluepaper: Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.
Bluepaper:  Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.Bluepaper:  Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.
Bluepaper: Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.
 
Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?
 
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
 
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_1503062015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
 
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
 
What about social media marketing
What about social media marketingWhat about social media marketing
What about social media marketing
 
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
 
Verbandsbüro - Ihr Experte für Vereinsmarketing.pdf
Verbandsbüro - Ihr Experte für Vereinsmarketing.pdfVerbandsbüro - Ihr Experte für Vereinsmarketing.pdf
Verbandsbüro - Ihr Experte für Vereinsmarketing.pdf
 
Starten Sie es.pdf
Starten Sie es.pdfStarten Sie es.pdf
Starten Sie es.pdf
 
Social Media in der Lebensmittelbranche
Social Media in der LebensmittelbrancheSocial Media in der Lebensmittelbranche
Social Media in der Lebensmittelbranche
 
Facebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX ReferatFacebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX Referat
 
Content Marketing – Grundlagen für Selbstständige und Unternehmen
Content Marketing – Grundlagen für Selbstständige und UnternehmenContent Marketing – Grundlagen für Selbstständige und Unternehmen
Content Marketing – Grundlagen für Selbstständige und Unternehmen
 
Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre KommunikationsstrategieWegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
 
Social Media für KMU
Social Media für KMUSocial Media für KMU
Social Media für KMU
 
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
 
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
 
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptxModule 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
Module 15 Creating a Seniors Food Marketing Strategy.DEpptx.pptx
 
Vortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JREVortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JRE
 
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
 

Mehr von Markus Schneider

Projekt Synthese - Markus Schneider - Humane Future Lab
Projekt Synthese - Markus Schneider - Humane Future LabProjekt Synthese - Markus Schneider - Humane Future Lab
Projekt Synthese - Markus Schneider - Humane Future Lab
Markus Schneider
 
Project Synthesis - Markus Schneider - Humane Future Lab
Project Synthesis - Markus Schneider - Humane Future LabProject Synthesis - Markus Schneider - Humane Future Lab
Project Synthesis - Markus Schneider - Humane Future Lab
Markus Schneider
 
2017 LoveWaves for Good - campaign example
2017  LoveWaves for Good - campaign example2017  LoveWaves for Good - campaign example
2017 LoveWaves for Good - campaign example
Markus Schneider
 
2017 LoveWaves for good - campaign boxes stati overview example
2017 LoveWaves for good - campaign boxes stati overview example2017 LoveWaves for good - campaign boxes stati overview example
2017 LoveWaves for good - campaign boxes stati overview example
Markus Schneider
 
2015 earthfaves - make waves for your faves
2015 earthfaves - make waves for your faves2015 earthfaves - make waves for your faves
2015 earthfaves - make waves for your faves
Markus Schneider
 
2017 lovewaves_creed_quer
2017 lovewaves_creed_quer2017 lovewaves_creed_quer
2017 lovewaves_creed_quer
Markus Schneider
 
2015 wtf or_fake_header
2015 wtf or_fake_header2015 wtf or_fake_header
2015 wtf or_fake_header
Markus Schneider
 
2018 lovewaves designs
2018 lovewaves designs2018 lovewaves designs
2018 lovewaves designs
Markus Schneider
 
2018 lovewaves instagram ad
2018 lovewaves instagram ad2018 lovewaves instagram ad
2018 lovewaves instagram ad
Markus Schneider
 
2015 earthfaves business_dashboard_business_biggest_waves_detail_view_alt
2015 earthfaves business_dashboard_business_biggest_waves_detail_view_alt2015 earthfaves business_dashboard_business_biggest_waves_detail_view_alt
2015 earthfaves business_dashboard_business_biggest_waves_detail_view_alt
Markus Schneider
 
2013 "Buy Local" - Initiatives USA
2013 "Buy Local" - Initiatives USA2013 "Buy Local" - Initiatives USA
2013 "Buy Local" - Initiatives USA
Markus Schneider
 
Earthfaves team with interns
Earthfaves team with internsEarthfaves team with interns
Earthfaves team with interns
Markus Schneider
 
Bucher Reisen Beispieldesigns 1999-2001
Bucher Reisen Beispieldesigns 1999-2001Bucher Reisen Beispieldesigns 1999-2001
Bucher Reisen Beispieldesigns 1999-2001
Markus Schneider
 
2012 earthfaves businessplan_luxemburg
2012 earthfaves businessplan_luxemburg2012 earthfaves businessplan_luxemburg
2012 earthfaves businessplan_luxemburg
Markus Schneider
 
2012 earthfaves sales_aufkleber_121030
2012 earthfaves sales_aufkleber_1210302012 earthfaves sales_aufkleber_121030
2012 earthfaves sales_aufkleber_121030
Markus Schneider
 
2012 earthfaves sales_aufkleber_121105_deutsch _neu-7
2012 earthfaves sales_aufkleber_121105_deutsch _neu-72012 earthfaves sales_aufkleber_121105_deutsch _neu-7
2012 earthfaves sales_aufkleber_121105_deutsch _neu-7
Markus Schneider
 
2012 earthfaves salesdoc_de
2012 earthfaves salesdoc_de2012 earthfaves salesdoc_de
2012 earthfaves salesdoc_de
Markus Schneider
 
2012 earthfaves salesdoc_es
2012 earthfaves salesdoc_es2012 earthfaves salesdoc_es
2012 earthfaves salesdoc_es
Markus Schneider
 
2012 earthfaves salesdoc_fr
2012 earthfaves salesdoc_fr2012 earthfaves salesdoc_fr
2012 earthfaves salesdoc_fr
Markus Schneider
 
2012 earthfaves ueberblick_business_plan
2012 earthfaves ueberblick_business_plan2012 earthfaves ueberblick_business_plan
2012 earthfaves ueberblick_business_plan
Markus Schneider
 

Mehr von Markus Schneider (20)

Projekt Synthese - Markus Schneider - Humane Future Lab
Projekt Synthese - Markus Schneider - Humane Future LabProjekt Synthese - Markus Schneider - Humane Future Lab
Projekt Synthese - Markus Schneider - Humane Future Lab
 
Project Synthesis - Markus Schneider - Humane Future Lab
Project Synthesis - Markus Schneider - Humane Future LabProject Synthesis - Markus Schneider - Humane Future Lab
Project Synthesis - Markus Schneider - Humane Future Lab
 
2017 LoveWaves for Good - campaign example
2017  LoveWaves for Good - campaign example2017  LoveWaves for Good - campaign example
2017 LoveWaves for Good - campaign example
 
2017 LoveWaves for good - campaign boxes stati overview example
2017 LoveWaves for good - campaign boxes stati overview example2017 LoveWaves for good - campaign boxes stati overview example
2017 LoveWaves for good - campaign boxes stati overview example
 
2015 earthfaves - make waves for your faves
2015 earthfaves - make waves for your faves2015 earthfaves - make waves for your faves
2015 earthfaves - make waves for your faves
 
2017 lovewaves_creed_quer
2017 lovewaves_creed_quer2017 lovewaves_creed_quer
2017 lovewaves_creed_quer
 
2015 wtf or_fake_header
2015 wtf or_fake_header2015 wtf or_fake_header
2015 wtf or_fake_header
 
2018 lovewaves designs
2018 lovewaves designs2018 lovewaves designs
2018 lovewaves designs
 
2018 lovewaves instagram ad
2018 lovewaves instagram ad2018 lovewaves instagram ad
2018 lovewaves instagram ad
 
2015 earthfaves business_dashboard_business_biggest_waves_detail_view_alt
2015 earthfaves business_dashboard_business_biggest_waves_detail_view_alt2015 earthfaves business_dashboard_business_biggest_waves_detail_view_alt
2015 earthfaves business_dashboard_business_biggest_waves_detail_view_alt
 
2013 "Buy Local" - Initiatives USA
2013 "Buy Local" - Initiatives USA2013 "Buy Local" - Initiatives USA
2013 "Buy Local" - Initiatives USA
 
Earthfaves team with interns
Earthfaves team with internsEarthfaves team with interns
Earthfaves team with interns
 
Bucher Reisen Beispieldesigns 1999-2001
Bucher Reisen Beispieldesigns 1999-2001Bucher Reisen Beispieldesigns 1999-2001
Bucher Reisen Beispieldesigns 1999-2001
 
2012 earthfaves businessplan_luxemburg
2012 earthfaves businessplan_luxemburg2012 earthfaves businessplan_luxemburg
2012 earthfaves businessplan_luxemburg
 
2012 earthfaves sales_aufkleber_121030
2012 earthfaves sales_aufkleber_1210302012 earthfaves sales_aufkleber_121030
2012 earthfaves sales_aufkleber_121030
 
2012 earthfaves sales_aufkleber_121105_deutsch _neu-7
2012 earthfaves sales_aufkleber_121105_deutsch _neu-72012 earthfaves sales_aufkleber_121105_deutsch _neu-7
2012 earthfaves sales_aufkleber_121105_deutsch _neu-7
 
2012 earthfaves salesdoc_de
2012 earthfaves salesdoc_de2012 earthfaves salesdoc_de
2012 earthfaves salesdoc_de
 
2012 earthfaves salesdoc_es
2012 earthfaves salesdoc_es2012 earthfaves salesdoc_es
2012 earthfaves salesdoc_es
 
2012 earthfaves salesdoc_fr
2012 earthfaves salesdoc_fr2012 earthfaves salesdoc_fr
2012 earthfaves salesdoc_fr
 
2012 earthfaves ueberblick_business_plan
2012 earthfaves ueberblick_business_plan2012 earthfaves ueberblick_business_plan
2012 earthfaves ueberblick_business_plan
 

2018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 2018

  • 1. Werbt ihr nur oder helft ihr schon? Maximiert euren Social Impact und werdet in Sozialen Netzwerken besser wahrgenommen mit LoveWaves, der Werbelösung für die Herausforderungen von heute. Crowdpromotion für den guten Zweck
  • 2. v Quelle: 2017 Cone Gen Z CSR Study: How to Speak Z http://www.conecomm.com/research-blog/2017-genz-csr-study Herausforderung 9 von 10 Menschen glauben, dass Unternehmen soziale und ökologische Probleme angehen sollten. Euer Unternehmen braucht eine neue Art der Werbung, die gesellschaftliche und ökologische Probleme löst.
  • 3. v GenZ & Millenials: 7 out of 10 , rest of the population: 5 out of 10 Source: 2017 Cone Gen Z CSR Study: How to Speak Z http://www.conecomm.com/research-blog/2017-genz-csr-study 7 von 10 Menschen würden online aktiv werden, um eine Spende auszulösen. Chance Die gute Nachricht: die Mehrheit der Menschen möchte euch dabei unterstützen, Gutes zu tun.
  • 4. v Sieben mal mehr als es kosten würde, Hunger, Armut und Abholzung zu beenden. Im Jahr 2018 geben Unternehmen und Organisationen weltweit 628 Milliarden US-Dollar für Werbung aus. https://www.emarketer.com/content/global-ad-spending http://www.ifpri.org/blog/how-much-would-it-cost-end-hunger-worldwide-2030, https://www.brookings.edu/blog/up-front/2016/01/20/the-global-poverty-gap-is-falling-billionaires-could-help-close-it/ https://www.worldwildlife.org/threats/deforestation, https://www.washingtonpost.com/news/energy-environment/wp/2015/09/16/the-countries-of-the-world-ranked-by-their-tree-wealth/ Chance
  • 5. Lösung LoveWaves – Crowdpromotion für den guten Zweck Jetzt könnt ihr mit eurem Werbebudget Gutes tun! Denn die Crowd versucht durch das Teilen eurer LoveWaves-Kampagne in ihren sozialen Netzwerken kostenlos für euch den Werbeeffekt zu erzielen, den ihr bis zur Deadline für euer Kampagnenbudget erreichen wollt, damit mit diesem Hungernden Mahlzeiten gekauft oder Bäume gepflanzt werden können.
  • 6. Für den guten Zweck 100% eures Kampagnenbudgets geht an eine Hilfsorganisation Crowd- powered Menschen teilen eure Kampagne mit Freunden und Followern Zahle, was Du willst Ihr definiert das Preis- Leistungsverhältnis eurer Kampagnen selbst Vorteile LoveWaves ist dreifach besser als Werbung:
  • 7. 1 2 5 Gebt eine Kampagnen- botschaft ein Ladet ein Teambild hoch und Start- und Enddatum fest Legt Zielreichweite, Kampagnen- budget & -zweck, 4 3 Zahle, was Du willst Setzt eure Kampagne in wenigen Minuten auf. Dabei bestimmt ihr alles, inklusive ihres Preis-Leistungsverhältnisses, selbst: sucht euch aus, welche soziale Reichweite für welches Budget in welchem Zeitraum ihr möchtet. Die LoveWaves Erfolgsgebühr von 10% des Kampagnenbetrags ist nur fällig, wenn die Kampagne ihr Ziel erreicht.
  • 8. Powered by the crowd Eure Kunden, Fans, Angestellten, Follower und andere Unterstützer verbinden ihre sozialen Netzwerke mit LoveWaves. So können wir ihre Freunde und Follower zu eurem Kampagnen- stand hinzuzählen, wenn sie euer Kampagnenbild teilen. Dabei werdet ihr besser bekannt als mit normaler Werbung, denn wenn Freunde euch helfen, Gutes zu tun, schauen die Menschen viel eher hin.
  • 9. Für den guten Zweck Wenn die Kampagne erfolgreich beendet wurde, transferiert ihr 100% eures Kampagnenbudgets direkt zu der von euch ausgewählten Partnerorganisation. Diese nutzt das Geld, um Bäume zu pflanzen oder Hungernde zu ernähren. So hilft euer Werbebudget, eine bessere Welt zu schaffen.
  • 10. Eure Kampagenseite zeigt euren Erfolg in Echtzeit und wer eure Kampagne schon unterstützt und mit wie vielen Leuten geteilt hat. Erzielt messbare Resultate
  • 11. Motivierend für Unterstützer Die Unterstützerseiten zeigen jedem seinen persönlichen sozialen Impact, den man nur durch das Teilen von Kampagnenbildern gemacht hat.
  • 12. LoveWaves kombiniert die Power von Unternehmen und den Menschen „to make Earth great again“! LoveWaves ist eine globale Bewegung von Unternehmen und Menschen, die ein Team bilden und zum Vorteil von allen nutzen, was sie schon haben. Die Herausforderung: wir wollen die ersten beiden Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (UN), Armut beenden und Ernährung sichern, schneller zu erreichen als unsere Regierungen! Je schneller die Bewegung wächst, desto mehr Unternehmensgelder können dem guten Zweck zugehen. Der immer aktuelle Stand der Erfolge ist auf der Homepage sichtbar: Unternehmen nutzen ihre Werbebudgets Unsterstützer nutzen ihre sozialen Netzwerke Für den guten Zweck
  • 13. 100% Performanz- & Impact-orientierte Preise Definiert ganz frei, wie viel ihr für welchen sozialen oder ökologsichen Zweck und welches Reichweitenziel einsetzen wollt. Wählt euren guten ZweckWählt eure ReichweiteWählt euer Budget Save the children verteilt 10.000 Mahlzeiten min. 500€ Kein Minimum Kein Maximum Kein Maximum im Durchschnitt hat jeder eurer Fans, Kunden oder Newsletter-Abonennten mehr als 1000 Kontakte (338 bei Facebook*, 707 bei Twitter**). oder z.B. 250.000 Freunde & Follower Für 5.000€, pflanzt WeForest 5.000 Bäume z.B. 5.000 €
  • 14. 99€ Startgebühr 100% des Kampagnenbudgets geht an eine Hilfsorganisation 10% des Kampagnenbudgets geht zu LoveWaves als Erfolgsgebühr Transparente und flexible Preisgebung LoveWaves ist ein Sozialunternehmen. Mit unserem Geschäftsmodell generieren wir 10x mehr Spenden als wir an Gebühren einnehmen. Wenn die Kampagne erfolgreich warFür jede Kampagne Unser Sonderangebot für die ersten drei Pilotkunden: Keine Startgebühr, keine Erfolgsgebühr! ihr zahlt lediglich (wie immer ) nur dann euer Kampagnenbudget an unsere Partnerorganisation, wenn eure Kampagne erfolgreich war.
  • 15. v Es ist Zeit, neue Wege zu gehen! Startet jetzt Eure LoveWaves-Kampagne! Nehmt Kontakt mit uns auf, um Weiteres zu besprechen. Oder meldet euch einfach direkt auf www.lovewav.es Oliver Schneider Weserstr. 21, 12045 Berlin oliver.schneider@lovewav.es 0177 / 4017319 Markus Schneider (rechts) Puccinistr.17, 66119 Saarbrücken markus.schneider@lovewav.es 0152 / 32035853 Crowdpromotion für den guten Zweck