SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Web2.0 und NPOs

Vortrag zum Thema "Wirkung: Wie kann eine kritische Öffentlichkeit für NPO-Kampagnen mit Unterstützung von Online-Campaigning über das Netz erreicht werden?", gehalten im Rahmen einer Fachtagung am 15. Mai 2009 an der Fachhochschule Osnabrück zum Rahmenthema: "Blogs, Communities und das liebe Geld…. Wie können Nonprofit-Organisationen das Web 2.0 nutzen?"

1 von 22
Downloaden Sie, um offline zu lesen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Übersicht ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
"erlassjahr.de - Entwicklung braucht Entschuldung"  ist ein breites ge-sellschaftliches Bündnis, welches aus 850 deutschen Mitträgerorganisa-tionen besteht. erlassjahr.de setzt sich für gerechte Finanzbeziehungen zwischen den Ländern des Nordens und des Südens, einen weitreichenden Schuldenerlass für Hochverschuldete Entwicklungsländer, die Streichung sogenannter illegitimer Schulden (Odious debts) sowie die Einführung eines fairen und transparenten Schiedsverfahrens („internationales Insolvenz-verfahren“), anstelle des bis dato durch den Gläubiger bestimmten Ver-fahrens, ein.
erlassjahr.de will erreichen... ...dass arme Länder bei künftigen Schuldenkrisen in einem  fairen und transparenten Verfahren Schuldenerlasse erhalten  können - statt weiterhin von Gnade und Einsicht ihrer Gläubiger im Einzelfall abzuhängen; ...dass  Auslandsschulden , die unter  Missachtung internationaler Rechtsstandards  zustande gekommen sind und die die Erreichung von international vereinbarten Entwicklungszielen verhindern,  gestrichen werden ; ...dass  Standards für verantwortliche Kreditvergabe und Kreditaufnahme  entwickelt und durchgesetzt werden, um die gemeinsame Verantwortung von Gläubigern und Schuldnern festzuschreiben.
In  Mosambik  konnten die Ausgaben für Armutsbekämpfung zwischen 1999 und 2006 mehr als verdoppelt werden. Ursächlich waren u.a. Gelder, die aus Schuldenerlassen stammten.    In  Tansania  hat die Regierung nach der Entschuldung die Grundschulgebühren abgeschafft. Danach stieg die Einschulungsquote von 57% (2000) auf 95% (2005) an. 500.000 Kinder konnten in  Mosambik  geimpft werden, nach dem freiwerdene Gelder aus Schuldenerlassen in den Kauf von Medizin investiert wurden. 20 Millionen Kinder mehr konnten im  sub-saherischen Afrika  eingeschult werden, ermöglicht durch Schuldenerlasse und Entwicklungshilfezahlungen.   Schuldenerlass: Erfolge
erlassjahr.de: Struktur ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]

Recomendados

Gib mir deine_hand_23.2.12
Gib mir deine_hand_23.2.12Gib mir deine_hand_23.2.12
Gib mir deine_hand_23.2.12Michael Türk
 
Stiftungen und digitale medien
Stiftungen und digitale medienStiftungen und digitale medien
Stiftungen und digitale medienbetterplace lab
 
Online-Kommunikation für Stiftungen
Online-Kommunikation für StiftungenOnline-Kommunikation für Stiftungen
Online-Kommunikation für StiftungenAnna Maria Wagner
 
Wie Online-Trends den Stiftungssektor verändern - Teil 1
Wie Online-Trends den Stiftungssektor verändern - Teil 1Wie Online-Trends den Stiftungssektor verändern - Teil 1
Wie Online-Trends den Stiftungssektor verändern - Teil 1betterplace lab
 
"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)
"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)
"Web 2.0 für Stiftungen", Facebook, Twitter & Co für Anfänger (Broschüre)Jens Rehlaender
 
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011betterplace lab
 
Internet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-Fundraising
Internet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-FundraisingInternet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-Fundraising
Internet für NGO Leitfaden für Social Media und Online-Fundraisingbetterplace lab
 
Socialbar: Lisa Jaspers über "Innovatives Online-Fundraising am Beispiel von ...
Socialbar: Lisa Jaspers über "Innovatives Online-Fundraising am Beispiel von ...Socialbar: Lisa Jaspers über "Innovatives Online-Fundraising am Beispiel von ...
Socialbar: Lisa Jaspers über "Innovatives Online-Fundraising am Beispiel von ...Socialbar
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Web2.0 und NPOs

Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)2aid.org
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Clemens Lerche
 
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?Media Funders
 
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen WebOnline Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen WebThorsten Ulmer
 
Alles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
Alles social? Social Media in der WohnungswirtschaftAlles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
Alles social? Social Media in der WohnungswirtschaftHans-Joachim Gras
 
Fundraising – Neue 
digitale Wege
Fundraising – Neue 
digitale WegeFundraising – Neue 
digitale Wege
Fundraising – Neue 
digitale Wegesimonhugi
 
Mikrofinanzen - Kleines Geld, große Wirkung
Mikrofinanzen - Kleines Geld, große WirkungMikrofinanzen - Kleines Geld, große Wirkung
Mikrofinanzen - Kleines Geld, große WirkungPHINEO gemeinnützige AG
 
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenDigital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenJan Honsel
 
Micropayment, Social Payment and Crowdfunding
Micropayment, Social Payment and CrowdfundingMicropayment, Social Payment and Crowdfunding
Micropayment, Social Payment and CrowdfundingKarsten Wenzlaff
 
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010Marc Rosenfeld
 
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...betterplace lab
 
2018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 2018
2018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 20182018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 2018
2018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 2018Markus Schneider
 
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...betterplace lab
 
Social Media for Social Good - Best Cases und Giving Tuesday
Social Media for Social Good - Best Cases und Giving TuesdaySocial Media for Social Good - Best Cases und Giving Tuesday
Social Media for Social Good - Best Cases und Giving TuesdaySasserath Munzinger Plus
 
betterplace.org Good Practice
betterplace.org Good Practicebetterplace.org Good Practice
betterplace.org Good Practicebetterplace lab
 
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Value Advice
 

Ähnlich wie Web2.0 und NPOs (20)

Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
 
Social Media bei BTI
Social Media bei BTISocial Media bei BTI
Social Media bei BTI
 
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?
 
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen WebOnline Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
 
Alles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
Alles social? Social Media in der WohnungswirtschaftAlles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
Alles social? Social Media in der Wohnungswirtschaft
 
Fundraising – Neue 
digitale Wege
Fundraising – Neue 
digitale WegeFundraising – Neue 
digitale Wege
Fundraising – Neue 
digitale Wege
 
Die Schlüsselfaktoren der digitalen Kommunikation
Die Schlüsselfaktoren der digitalen KommunikationDie Schlüsselfaktoren der digitalen Kommunikation
Die Schlüsselfaktoren der digitalen Kommunikation
 
Mikrofinanzen - Kleines Geld, große Wirkung
Mikrofinanzen - Kleines Geld, große WirkungMikrofinanzen - Kleines Geld, große Wirkung
Mikrofinanzen - Kleines Geld, große Wirkung
 
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenDigital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
 
Micropayment, Social Payment and Crowdfunding
Micropayment, Social Payment and CrowdfundingMicropayment, Social Payment and Crowdfunding
Micropayment, Social Payment and Crowdfunding
 
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
 
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
 
Social Media und NGOs
Social Media und NGOsSocial Media und NGOs
Social Media und NGOs
 
Crowdfinancing Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...
Crowdfinancing  Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...Crowdfinancing  Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...
Crowdfinancing Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...
 
2018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 2018
2018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 20182018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 2018
2018 LoveWaves Verkaufsbroschüre Stand Juni 2018
 
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
betterplace lab around the world 2014 - eine coole Reise in 15 digital-sozial...
 
Social Media for Social Good - Best Cases und Giving Tuesday
Social Media for Social Good - Best Cases und Giving TuesdaySocial Media for Social Good - Best Cases und Giving Tuesday
Social Media for Social Good - Best Cases und Giving Tuesday
 
betterplace.org Good Practice
betterplace.org Good Practicebetterplace.org Good Practice
betterplace.org Good Practice
 
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
 

Web2.0 und NPOs

  • 1.
  • 2.
  • 3. "erlassjahr.de - Entwicklung braucht Entschuldung" ist ein breites ge-sellschaftliches Bündnis, welches aus 850 deutschen Mitträgerorganisa-tionen besteht. erlassjahr.de setzt sich für gerechte Finanzbeziehungen zwischen den Ländern des Nordens und des Südens, einen weitreichenden Schuldenerlass für Hochverschuldete Entwicklungsländer, die Streichung sogenannter illegitimer Schulden (Odious debts) sowie die Einführung eines fairen und transparenten Schiedsverfahrens („internationales Insolvenz-verfahren“), anstelle des bis dato durch den Gläubiger bestimmten Ver-fahrens, ein.
  • 4. erlassjahr.de will erreichen... ...dass arme Länder bei künftigen Schuldenkrisen in einem fairen und transparenten Verfahren Schuldenerlasse erhalten können - statt weiterhin von Gnade und Einsicht ihrer Gläubiger im Einzelfall abzuhängen; ...dass Auslandsschulden , die unter Missachtung internationaler Rechtsstandards zustande gekommen sind und die die Erreichung von international vereinbarten Entwicklungszielen verhindern, gestrichen werden ; ...dass Standards für verantwortliche Kreditvergabe und Kreditaufnahme entwickelt und durchgesetzt werden, um die gemeinsame Verantwortung von Gläubigern und Schuldnern festzuschreiben.
  • 5. In Mosambik konnten die Ausgaben für Armutsbekämpfung zwischen 1999 und 2006 mehr als verdoppelt werden. Ursächlich waren u.a. Gelder, die aus Schuldenerlassen stammten.   In Tansania hat die Regierung nach der Entschuldung die Grundschulgebühren abgeschafft. Danach stieg die Einschulungsquote von 57% (2000) auf 95% (2005) an. 500.000 Kinder konnten in Mosambik geimpft werden, nach dem freiwerdene Gelder aus Schuldenerlassen in den Kauf von Medizin investiert wurden. 20 Millionen Kinder mehr konnten im sub-saherischen Afrika eingeschult werden, ermöglicht durch Schuldenerlasse und Entwicklungshilfezahlungen. Schuldenerlass: Erfolge
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • 11. Ist die Zahl der Teilnehmer entscheidend für den Erfolg? Erlaßjahr2000: über 17 Millionen Unterschriften an die G8 überreicht Schuldenerlass erreicht Deine Stimme gegen Armut: 1,4 Mio. Unterschriften an die G8 überreicht Entwicklungshilfe aufgestockt
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15. Erfolg durch Medien und Mund-zu-Mund-Propaganda
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.
  • 20.
  • 21.
  • 22.