SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
Digitale Transformation
von Geschäftsprozessen:
Vom Papier zum Pixel
2
Seite
Der Weg zum digitalen
Geschäftsprozess
Überblick:
Gespräche mit den
Teilnehmern
Erfassung des
Prozesses in BPMN 2.0
Umsetzung
des Prozesses
Auswertung und
Feedback
😊
Produktiv
im Einsatz
Kontinuierlicher
Verbesserungsprozess
3
Seite
Gespräche mit
den Teilnehmern
Ziel:
Verstehen des aktuellen
Prozesses und identifizieren von
Verbesserungspotenzialen.
Methoden:
Workshops, Interviews,
Beobachtungen
Wichtige Fragen:
• Was sind die Hauptaufgaben und Ziele
des Prozesses?
• Wo gibt es Ineffizienzen oder Engpässe?
• Wo gibt es Sonderfälle, bei denen der
gelebte Prozess aufbricht?
Phase 1
Phase 2
Phase 3
Phase 4
4
Seite
Phase 3
Phase 4
Phase 2
Phase 1
Prozess dokumentieren
mit BPMN 2.0
Business Process Model and Notation
(BPMN) – Ein Standard für die
Modellierung von Geschäftsprozessen.
Erstellen Sie mithilfe von linqi und dem
BPMN 2.0 Designer visuelle
Darstellungen der Prozesse.
Nutzen:
Klarheit, Transparenz und eine gemeinsame
(Abstimmungs-)Grundlage für die
Digitalisierung des Prozesses schaffen.
5
Seite
Phase 4
Phase 1
Phase 2
Phase 3
Umsetzung des Prozesses mit
dem linqi Prozessdesigner
Formulare
Erstellung digitaler Formulare zur
Datenerfassung und -weitergabe.
01
Ablauf
Automatisierung des Prozesses mit
geeigneten Aktionen.
02
Integration
Verknüpfung von Datenquellen, Systemen
und Anwendungen.
03
6
Seite
Vorteile des
digitalisierten Prozesses
Schnellere
Prozessdurchläufe
Flexibilität &
Anpassungsfähigkeit
Erhöhte
Transparenz
Verringerte
Fehlerquote
Bessere
Nachverfolgbarkeit &
Dokumentation
Digitalisierte Prozesse katapultieren Ihr Unternehmen in eine Zukunft der Effizienz und Agilität. Nutzen
Sie die Vorteile der Digitalisierung, um schneller zu agieren und stets einen Schritt voraus zu sein.
Phase 1
Phase 2
Phase 3
7
Seite
Phase 1
Phase 2
Auswertung der Prozessläufe
Phase 4
Phase 3
Analyse der Prozessdaten:
Identifizierung von Mustern, Fehlern
oder ungenutzten Prozessabschnitten.
linqi – Heatmap-Analyse
Feedback als
Schlüssel zum Erfolg
Regelmäßige Befragung der
Prozessbeteiligten.
Anpassung des Prozesses
basierend auf dem Feedback.
Ungenutzte Bereiche reduzieren,
Dokumentationsaufwand minimieren.
8
Seite
linqi Module im Überblick
linqi – Prozessdesigner
Automatisieren von komplexen
Workflows per Drag and Drop
linqi – Formulardesigner
Erstellen von anspruchsvollen Formularen
– auch für mobile Endgeräte
linqi - BPMN 2.0 - Designer
Dokumentieren von
Unternehmensprozessen leichtgemacht
linqi – Dashboard
Prozesse ausführen und
nachverfolgen
linqi – Analysefunktionen
Analysieren von Prozessdaten
und -definitionen
linqi – Dokumentendesigner
Dokumente jeglicher Art
leicht erstellt
9
Seite
Erkenntnisse
der digitalen
Geschäftsprozesse
Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen
ist ein fortlaufender Prozess.
Regelmäßige Kommunikation und
Feedback sind unerlässlich.
Der Einsatz von BPMN 2.0 erleichtert das
Verständnis und die Umsetzung.
Erfolgreich Prozesse digitalisieren mit
https://linqi.de sales@linqi.de
9
Seite

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Digitalisierung von Geschäftsprozessen mit linqi

Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMN
Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMNWas machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMN
Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMNMarkus Unterauer
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Wolfgang Schmidt
 
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeitcamunda services GmbH
 
Business Process Management (BPM) Grundlagen
Business Process Management (BPM) GrundlagenBusiness Process Management (BPM) Grundlagen
Business Process Management (BPM) GrundlagenGBTEC Software AG
 
[ecspw2013] Session Sales 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Share...
[ecspw2013] Session Sales 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Share...[ecspw2013] Session Sales 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Share...
[ecspw2013] Session Sales 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Share...d.velop international
 
X days12 im- rubip_henkt
X days12 im- rubip_henktX days12 im- rubip_henkt
X days12 im- rubip_henktTorsten Henke
 
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimierenWie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimierenManuel Pistner
 
B2B Marketing Automation
B2B Marketing AutomationB2B Marketing Automation
B2B Marketing AutomationSven Jänchen
 
Process Mining: Konzept und Anwendung
Process Mining: Konzept und AnwendungProcess Mining: Konzept und Anwendung
Process Mining: Konzept und AnwendungMichael Groeschel
 
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-StandardMicrosoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-StandardDigicomp Academy AG
 
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0worldiety GmbH
 
pm workshop - Microsoft SureStep
pm workshop - Microsoft SureSteppm workshop - Microsoft SureStep
pm workshop - Microsoft SureStepGPMS
 
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?BPMN - Eine Sprache für Business und IT?
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?camunda services GmbH
 
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflowscamunda services GmbH
 
ICV Fachkreis RPA
ICV Fachkreis RPAICV Fachkreis RPA
ICV Fachkreis RPAaloahe2
 
Anwendungsfälle: Ideenmanagement mit JIRA und Confluence
Anwendungsfälle: Ideenmanagement mit JIRA und ConfluenceAnwendungsfälle: Ideenmanagement mit JIRA und Confluence
Anwendungsfälle: Ideenmanagement mit JIRA und ConfluenceCommunardo GmbH
 

Ähnlich wie Digitalisierung von Geschäftsprozessen mit linqi (20)

Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMN
Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMNWas machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMN
Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMN
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
 
Enterprise 2.0 - Potentialanalyse
Enterprise 2.0 - PotentialanalyseEnterprise 2.0 - Potentialanalyse
Enterprise 2.0 - Potentialanalyse
 
Business Process Management (BPM) Grundlagen
Business Process Management (BPM) GrundlagenBusiness Process Management (BPM) Grundlagen
Business Process Management (BPM) Grundlagen
 
[ecspw2013] Session Sales 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Share...
[ecspw2013] Session Sales 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Share...[ecspw2013] Session Sales 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Share...
[ecspw2013] Session Sales 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den Share...
 
X days12 im- rubip_henkt
X days12 im- rubip_henktX days12 im- rubip_henkt
X days12 im- rubip_henkt
 
BPMN in der Praxis
BPMN in der PraxisBPMN in der Praxis
BPMN in der Praxis
 
BPMN WJAX 20101117
BPMN WJAX 20101117BPMN WJAX 20101117
BPMN WJAX 20101117
 
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimierenWie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
 
B2B Marketing Automation
B2B Marketing AutomationB2B Marketing Automation
B2B Marketing Automation
 
Process Mining: Konzept und Anwendung
Process Mining: Konzept und AnwendungProcess Mining: Konzept und Anwendung
Process Mining: Konzept und Anwendung
 
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-StandardMicrosoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
 
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
worldiety GmbH - Prozessdigitalisierung 2.0
 
pm workshop - Microsoft SureStep
pm workshop - Microsoft SureSteppm workshop - Microsoft SureStep
pm workshop - Microsoft SureStep
 
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?BPMN - Eine Sprache für Business und IT?
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?
 
2012 04-18 bpmn 2
2012 04-18 bpmn 22012 04-18 bpmn 2
2012 04-18 bpmn 2
 
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows
 
ICV Fachkreis RPA
ICV Fachkreis RPAICV Fachkreis RPA
ICV Fachkreis RPA
 
Anwendungsfälle: Ideenmanagement mit JIRA und Confluence
Anwendungsfälle: Ideenmanagement mit JIRA und ConfluenceAnwendungsfälle: Ideenmanagement mit JIRA und Confluence
Anwendungsfälle: Ideenmanagement mit JIRA und Confluence
 

Digitalisierung von Geschäftsprozessen mit linqi

  • 2. 2 Seite Der Weg zum digitalen Geschäftsprozess Überblick: Gespräche mit den Teilnehmern Erfassung des Prozesses in BPMN 2.0 Umsetzung des Prozesses Auswertung und Feedback 😊 Produktiv im Einsatz Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • 3. 3 Seite Gespräche mit den Teilnehmern Ziel: Verstehen des aktuellen Prozesses und identifizieren von Verbesserungspotenzialen. Methoden: Workshops, Interviews, Beobachtungen Wichtige Fragen: • Was sind die Hauptaufgaben und Ziele des Prozesses? • Wo gibt es Ineffizienzen oder Engpässe? • Wo gibt es Sonderfälle, bei denen der gelebte Prozess aufbricht? Phase 1 Phase 2 Phase 3 Phase 4
  • 4. 4 Seite Phase 3 Phase 4 Phase 2 Phase 1 Prozess dokumentieren mit BPMN 2.0 Business Process Model and Notation (BPMN) – Ein Standard für die Modellierung von Geschäftsprozessen. Erstellen Sie mithilfe von linqi und dem BPMN 2.0 Designer visuelle Darstellungen der Prozesse. Nutzen: Klarheit, Transparenz und eine gemeinsame (Abstimmungs-)Grundlage für die Digitalisierung des Prozesses schaffen.
  • 5. 5 Seite Phase 4 Phase 1 Phase 2 Phase 3 Umsetzung des Prozesses mit dem linqi Prozessdesigner Formulare Erstellung digitaler Formulare zur Datenerfassung und -weitergabe. 01 Ablauf Automatisierung des Prozesses mit geeigneten Aktionen. 02 Integration Verknüpfung von Datenquellen, Systemen und Anwendungen. 03
  • 6. 6 Seite Vorteile des digitalisierten Prozesses Schnellere Prozessdurchläufe Flexibilität & Anpassungsfähigkeit Erhöhte Transparenz Verringerte Fehlerquote Bessere Nachverfolgbarkeit & Dokumentation Digitalisierte Prozesse katapultieren Ihr Unternehmen in eine Zukunft der Effizienz und Agilität. Nutzen Sie die Vorteile der Digitalisierung, um schneller zu agieren und stets einen Schritt voraus zu sein. Phase 1 Phase 2 Phase 3
  • 7. 7 Seite Phase 1 Phase 2 Auswertung der Prozessläufe Phase 4 Phase 3 Analyse der Prozessdaten: Identifizierung von Mustern, Fehlern oder ungenutzten Prozessabschnitten. linqi – Heatmap-Analyse Feedback als Schlüssel zum Erfolg Regelmäßige Befragung der Prozessbeteiligten. Anpassung des Prozesses basierend auf dem Feedback. Ungenutzte Bereiche reduzieren, Dokumentationsaufwand minimieren.
  • 8. 8 Seite linqi Module im Überblick linqi – Prozessdesigner Automatisieren von komplexen Workflows per Drag and Drop linqi – Formulardesigner Erstellen von anspruchsvollen Formularen – auch für mobile Endgeräte linqi - BPMN 2.0 - Designer Dokumentieren von Unternehmensprozessen leichtgemacht linqi – Dashboard Prozesse ausführen und nachverfolgen linqi – Analysefunktionen Analysieren von Prozessdaten und -definitionen linqi – Dokumentendesigner Dokumente jeglicher Art leicht erstellt
  • 9. 9 Seite Erkenntnisse der digitalen Geschäftsprozesse Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ist ein fortlaufender Prozess. Regelmäßige Kommunikation und Feedback sind unerlässlich. Der Einsatz von BPMN 2.0 erleichtert das Verständnis und die Umsetzung. Erfolgreich Prozesse digitalisieren mit https://linqi.de sales@linqi.de 9 Seite