SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 28
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Hallo, Herr Kaiser?
Vom analogen Finanzberater zum digitalen Robo Sapiens
Alexis Eisenhofer, financial.com
OMfinCon, 8. Juni 2016 in Berlin
@eisenhofer #OMfinCon
➢ Die Geschichte vom
Schachbrett und den
18,4 Trillionen
Reiskörnern
➢ Seit 2005 sind wir in der
zweiten Hälfte des
Schachbretts
➢ Exponentielle
Entwicklung der
Computertechnologie
(Mooresches Gesetz)
Das Mooresche Gesetz und die zweite Hälfte des
Schachbretts
➢ Bessere und günstigere
Produkte für jedermann
➢ Gewinne entstehen nur
bei sehr wenigen
Produzenten
➢ Massenarbeitslosigkeit,
weil Roboter nun auch
Dienstleistungen
übernehmen
MIT Center for Digital Business: Fundamentaler Wandel der
Gesellschaft infolge der Digitalisierung
Künstliche Intelligenz, Roboter,
Drohnen und virtuelle Realität
“Life is Short. Have an Affair.” With a Robot... :-)
➢ Datenleck im August
2015 entlarvt 20 Mio.
Männer und (nur)
12.000 Frauen beim
Fremdgehen
➢ 70.000 Bots haben mit
20 Mio. Männern
gechattet und Fake-
Profile bewirtschaftet
➢ Turing-Test: AI ist heute
bereits auf dem Stand
einer 14-jährigen
Google DeepMind schlägt mit Lee Se-dol den Weltmeister im
asiatischen Brettspiel Go
➢ Seit 1997 verlieren alle
Schachweltmeister
gegen den Computer
➢ Brettspiel Go galt für
den Computer mangels
Intuition für noch nicht
beherrschbar
➢ Der Sieg wurde
frühestens in 2025
erwartet
Facebook lässt AI seit 04/2016 Bilder beschreiben
➢ Barrierefreiheit für
Blinde
➢ Intelligente
Werbeschaltung
möglich
➢ Hautkrebsvorsorge im
Frühjahr 2016 per
Robo-Message auf
australischen
Instagram-Accounts
The Next Rembrandt: “Microsoft-Gemälde” aus 3D-Drucker
➢ 347 Jahre nach seinem
Tod lebt Rembrandt
dank Microsoft wieder
➢ Big Data Extraktion der
typischen Rembrandt-
Merkmale
➢ Microsoft druckt
beliebige Gemälde von
“30-40 jährigen
kaukasischen Männern
in dunkler Kleidung”
➢ Nicht unterscheidbar
für David de Witt
(Direktor des
Rembrandt-Museums)
IBM AI Ross: Neuer “Rechtsanwalt” bei der Kanzlei Baker &
Hostelter übernimmt Aufgaben von 50 Researchern
➢ Basiert auf IBM Watson
Technologie (aus
DeepQA-Forschung)
➢ Seit 2011 gewinnt
niemand mehr bei
Jeopardy! gegen Watson
➢ Launch von Watson
Analytics for Finance im
November 2015
Autonome Drohnen: 2011 ETH Zürich selbständiger Bau eines
Turm
➢ Komplett autonome
Erstellung eines
Ziegelbaus
➢ Stationäre Bauroboter
schaffen 1.000 Ziegel
pro Stunde (Weltrekord
eines Menschen liegt
bei 743 Steinen)
➢ Weitere kommerzielle
Nutzung als
Lieferdrohne (Same-
Day-Delivery bei
Amazon )
Boston Dynamics: Laufroboter für physische Arbeit
(Lagerist oder Kampfmaschine)
➢ Überwindet sämtliche
Hindernisse im Gelände
➢ Kann Pakete tragen und
in Regale einräumen
➢ Einsätze in gefährlichen
Regionen (auch als
Soldat)
Autonomes Flugvehikel Ehang - das beste “Made in China”
➢ Alle reden über
autonomes Autofahren
➢ Autonomes Fliegen gibt
es seit 6 Monaten in
China
➢ Schnellere
Reisegeschwindigkeit
als Auto und keine
Staus
Die Auflösung von Raum und Zeit
➢ Virtual Reality Brillen
projizieren
Kopfbewegungen in
einem fremden Raum
➢ Man bewegt sich in
einer anderen Welt, mit
ganz neuen
Perspektiven (z.B.
Rückwärtsblick beim
Skateboardfahren)
➢ Reisen, Meetings
werden einfacher,
günstiger und für
manche überhaupt erst
möglich (Teilhabe)
Wit.ai: Kostenfreie API für individuellen Chat Bot
➢ AI basiert auf
rekurrenten neuronalen
Netzen
➢ Lernen durch
Interaktion und
Rückkopplung
➢ Bot kann auch “falsche
Freunde finden” und
mutieren (“Nazi-Bot”
von Microsoft wurde
innerhalb von 24
Stunden von Twitter
verbannt (23.03.16))
Von Friedhelm Busch zu
0xbb9bc244d798123fde783fcc1c72d3b
b8c189413:
Maschinen in der Finanzbranche
Computer im Wertpapierhandel (I): Zahlen
➢ 99,7% aller Orders in
der Alphabet-Aktie
➢ 5% aller Orders werden
ausgeführt (antäuschen,
verändern, löschen)
➢ Haltedauer einer Aktie
in den USA: 22 Sek.
➢ 100.000 Kurse/Sek. in
der Amazon-Aktie
erstmals im Juni 2013
➢ Handel im Bereich von
5-7 Nanosekunden
Computer im Wertpapierhandel (II): Strategien
➢ Orderbuch-Arbitrage
➢ Verschleierung und
Indentifikation von
Blockhandel
➢ Portfolio-Trades
➢ Exkurs:
Volkswirtschaftlicher
Nutzen (Pro: Technische
Effizienz, geringer
Spread; Contra:
Abwanderung in
Darkpools)
Computer im Wertpapierhandel (I): Erfolgsfaktoren
➢ Co-Location
➢ “Reduzierte” Daten-
Feeds
➢ Optimierte Prozessoren
➢ Neutrino-Netzwerke (?)
Nachrichten von Reuters seit 1851: Von der Brieftaube über
Telefon, Fax, BTX, Internet zu Satellit und Feeds
➢ Seit 2007
maschinenlesbar
➢ Verteilung mit Satellit
(Chancengleichheit)
➢ Nachrichten werden
automatisch vom
Computer geschrieben
➢ Menschen lesen
Nachrichten
nachträglich, ohne
Handelsrelevanz
➢ News-Sentiment durch
Aggregation
APIs und Websites Crawling Tools - Yahoo! Pipes & Co.
➢ Software Tools crawlen
das Netz
➢ Aggregation und
Weiterverarbeitung der
Daten
➢ Alerts bei neuen Daten
Quandl.com: 10 Mio. kostenfreie Zeitreihen für Finanzdaten
(Download, API, Excel & Plotly)
➢ Plattform für
strukturierte Daten
➢ Alle wichtigen Quellen
(FRED, EZB etc.)
➢ Fortlaufende
Aktualisierungen
Graphische Datenanalyse und Mustererkennung
➢ Ähnlich mächtig wie
Programmiersprache R
➢ Sharing & Collaboration
➢ Zahlreiche
Import/Export Formate
Quantopian.com: Kostenfreie Algorithmic Trading Community
mit Live Backtesting/Bewertung von komplexen Strukturen
➢ Quellcode und
Kennzahlen verfügbar
➢ Fachlicher Austausch
mit hervorragenden
Quants
➢ Finanzierung über
Hedgefonds
Management
Rizm.equametrics.com: Drag & Drop Algo Builder & Paper
Trading
➢ Keine Programmier-
erfahrung erforderlich
➢ Backtesting & Paper
Trading
➢ Finanzierung über
Introducing Broker Fees
(IB, FXCM)
Kreditech.com: Big Data Scoring für Kreditwürdigkeit
➢ Vollautomatisches
Rating aus 15.000
Datenpunkten
➢ Sozialer Graph,
Browsing Behavior und
GPS-Daten erklären den
Großteil der Bonität
➢ Prognosegüte besser
als traditionelle Modelle
quirion.de: Massentaugliche Vermögensverwaltung
“Robo-Adivor”
➢ Einfachheit als zentrales
Produktfeature
➢ Individualisierung durch
“Selbst-Beratung” über
Schieberegler
➢ Kostenvorteile durch
Indexfonds
Blockchain-Fonds “The DAO”: Dezentral, autonom und
menschenlos
➢ Kauf elektronischer
Token, die Stimmrechte
bringen; Elektronische
Aktionärsversammlung
bestimmt Investments
➢ Blockchain-Netzwerk ist
transparent, anonym
und unterliegt keiner
Gesetzgebung und
Regulierung
➢ 164 Mio. US-Dollar bei
Crowdfunding in 4
Wochen eingesammelt
➢ Der neue Herr Kaiser...
➢ ...fährt auch nicht nach
Budapest...
➢ ...und feiert dort eine
Sexparty in der Gellért-
Therme
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Münchner Finance Forum - Intro 23. Kaminabend
Münchner Finance Forum - Intro 23. KaminabendMünchner Finance Forum - Intro 23. Kaminabend
Münchner Finance Forum - Intro 23. KaminabendAlexis Eisenhofer
 
Überrendite - Was funktioniert (noch) und warum?
Überrendite - Was funktioniert (noch) und warum?Überrendite - Was funktioniert (noch) und warum?
Überrendite - Was funktioniert (noch) und warum?Alexis Eisenhofer
 
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?Alexis Eisenhofer
 
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?WG-DATA GmbH
 
The Future of Banking
The Future of BankingThe Future of Banking
The Future of Bankingdmcgroup
 
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER   FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER   FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLANDfigo GmbH
 
Future of Banking
Future of BankingFuture of Banking
Future of BankingRobert Koch
 
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft figo GmbH
 
Online-Banking Apps Deutschland Übersicht 2015
Online-Banking Apps Deutschland Übersicht 2015Online-Banking Apps Deutschland Übersicht 2015
Online-Banking Apps Deutschland Übersicht 2015Maik Klotz
 
David Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale RevolutionDavid Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale RevolutionDigicomp Academy AG
 
Rolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbH
Rolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbHRolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbH
Rolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbHfigo GmbH
 
Mobile Payment - Modelle, Möglichkeiten, Markt in Deutschland
Mobile Payment - Modelle, Möglichkeiten, Markt in DeutschlandMobile Payment - Modelle, Möglichkeiten, Markt in Deutschland
Mobile Payment - Modelle, Möglichkeiten, Markt in DeutschlandRobin Vinzenz
 
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch MobileVeränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch Mobilefigo GmbH
 

Was ist angesagt? (14)

Angriff der Fintechs?
Angriff der Fintechs?Angriff der Fintechs?
Angriff der Fintechs?
 
Münchner Finance Forum - Intro 23. Kaminabend
Münchner Finance Forum - Intro 23. KaminabendMünchner Finance Forum - Intro 23. Kaminabend
Münchner Finance Forum - Intro 23. Kaminabend
 
Überrendite - Was funktioniert (noch) und warum?
Überrendite - Was funktioniert (noch) und warum?Überrendite - Was funktioniert (noch) und warum?
Überrendite - Was funktioniert (noch) und warum?
 
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
 
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
 
The Future of Banking
The Future of BankingThe Future of Banking
The Future of Banking
 
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER   FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER   FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
 
Future of Banking
Future of BankingFuture of Banking
Future of Banking
 
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
 
Online-Banking Apps Deutschland Übersicht 2015
Online-Banking Apps Deutschland Übersicht 2015Online-Banking Apps Deutschland Übersicht 2015
Online-Banking Apps Deutschland Übersicht 2015
 
David Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale RevolutionDavid Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale Revolution
 
Rolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbH
Rolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbHRolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbH
Rolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbH
 
Mobile Payment - Modelle, Möglichkeiten, Markt in Deutschland
Mobile Payment - Modelle, Möglichkeiten, Markt in DeutschlandMobile Payment - Modelle, Möglichkeiten, Markt in Deutschland
Mobile Payment - Modelle, Möglichkeiten, Markt in Deutschland
 
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch MobileVeränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
 

Ähnlich wie Hallo, Herr Kaiser? Vom analogen Finanzberater zum digitalen Robo Sapiens

FUTURE-WORK: MENSCH-MASCHINE - WILL THE ROBOTS TAKE OVER?
FUTURE-WORK: MENSCH-MASCHINE - WILL THE ROBOTS TAKE OVER?FUTURE-WORK: MENSCH-MASCHINE - WILL THE ROBOTS TAKE OVER?
FUTURE-WORK: MENSCH-MASCHINE - WILL THE ROBOTS TAKE OVER?Marc Wagner
 
Automatisierung: Digitale Dienstboten etablieren sich im Weltmarkt
Automatisierung: Digitale Dienstboten etablieren sich im Weltmarkt Automatisierung: Digitale Dienstboten etablieren sich im Weltmarkt
Automatisierung: Digitale Dienstboten etablieren sich im Weltmarkt TWT
 
Mobilität und mehr...im Kontext
Mobilität und mehr...im KontextMobilität und mehr...im Kontext
Mobilität und mehr...im KontextIBM Lotus
 
Der mobile Wissenarbeit
Der mobile WissenarbeitDer mobile Wissenarbeit
Der mobile WissenarbeitSimon Dueckert
 
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...TourismFastForward
 
Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen Roger L. Basler de Roca
 
Digitalisierung von Arbeits- und Privatleben
Digitalisierung von Arbeits- und PrivatlebenDigitalisierung von Arbeits- und Privatleben
Digitalisierung von Arbeits- und Privatlebenrene_peinl
 
V. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak Group
V. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak GroupV. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak Group
V. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak GroupThe Nunatak Group
 
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)Praxistage
 
111012 next media think tank hh heiko scherer responsive design thinking
111012 next media think tank hh heiko scherer responsive design thinking111012 next media think tank hh heiko scherer responsive design thinking
111012 next media think tank hh heiko scherer responsive design thinkingNextMediaHamburg
 
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und Fortgeschrittene
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und FortgeschritteneHalluzinationen - Online Trends für Anfänger und Fortgeschrittene
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und FortgeschritteneAlexander Muehr
 
Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für VerlageBig Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für VerlageTim Bruysten
 
Datenprodukte für Deutschlands größten Fahrzeugmarkt
Datenprodukte für Deutschlands größten FahrzeugmarktDatenprodukte für Deutschlands größten Fahrzeugmarkt
Datenprodukte für Deutschlands größten Fahrzeugmarktinovex GmbH
 
Live Singapore - Interaktive Visualisierungen urbaner Daten
Live Singapore - Interaktive Visualisierungen urbaner DatenLive Singapore - Interaktive Visualisierungen urbaner Daten
Live Singapore - Interaktive Visualisierungen urbaner DatenTill Nagel
 
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf GeschäftsmodelleMegatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf GeschäftsmodellePeter Schulz
 
Smart Cities (German)
Smart Cities (German)Smart Cities (German)
Smart Cities (German)Max Tillich
 

Ähnlich wie Hallo, Herr Kaiser? Vom analogen Finanzberater zum digitalen Robo Sapiens (20)

Vortrag stARTconference
Vortrag stARTconferenceVortrag stARTconference
Vortrag stARTconference
 
Vortrag stART09
Vortrag stART09Vortrag stART09
Vortrag stART09
 
FUTURE-WORK: MENSCH-MASCHINE - WILL THE ROBOTS TAKE OVER?
FUTURE-WORK: MENSCH-MASCHINE - WILL THE ROBOTS TAKE OVER?FUTURE-WORK: MENSCH-MASCHINE - WILL THE ROBOTS TAKE OVER?
FUTURE-WORK: MENSCH-MASCHINE - WILL THE ROBOTS TAKE OVER?
 
Automatisierung: Digitale Dienstboten etablieren sich im Weltmarkt
Automatisierung: Digitale Dienstboten etablieren sich im Weltmarkt Automatisierung: Digitale Dienstboten etablieren sich im Weltmarkt
Automatisierung: Digitale Dienstboten etablieren sich im Weltmarkt
 
Mobilität und mehr...im Kontext
Mobilität und mehr...im KontextMobilität und mehr...im Kontext
Mobilität und mehr...im Kontext
 
Der mobile Wissenarbeit
Der mobile WissenarbeitDer mobile Wissenarbeit
Der mobile Wissenarbeit
 
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
TFF2018 - KEYNOTE: ROBBY SCHWERTNER – EXPERTE FÜR BLOCKCHAIN-TECHNOLOGY, CRYP...
 
Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen
 
Digitalisierung von Arbeits- und Privatleben
Digitalisierung von Arbeits- und PrivatlebenDigitalisierung von Arbeits- und Privatleben
Digitalisierung von Arbeits- und Privatleben
 
V. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak Group
V. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak GroupV. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak Group
V. Nunatak Networking Night Intro - The Nunatak Group
 
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)
Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig (RISE)
 
111012 next media think tank hh heiko scherer responsive design thinking
111012 next media think tank hh heiko scherer responsive design thinking111012 next media think tank hh heiko scherer responsive design thinking
111012 next media think tank hh heiko scherer responsive design thinking
 
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und Fortgeschrittene
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und FortgeschritteneHalluzinationen - Online Trends für Anfänger und Fortgeschrittene
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und Fortgeschrittene
 
Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für VerlageBig Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
 
Datenprodukte für Deutschlands größten Fahrzeugmarkt
Datenprodukte für Deutschlands größten FahrzeugmarktDatenprodukte für Deutschlands größten Fahrzeugmarkt
Datenprodukte für Deutschlands größten Fahrzeugmarkt
 
Live Singapore - Interaktive Visualisierungen urbaner Daten
Live Singapore - Interaktive Visualisierungen urbaner DatenLive Singapore - Interaktive Visualisierungen urbaner Daten
Live Singapore - Interaktive Visualisierungen urbaner Daten
 
Die Zukunft des Web
Die Zukunft des WebDie Zukunft des Web
Die Zukunft des Web
 
Twitter‘n mit Python
Twitter‘n mit PythonTwitter‘n mit Python
Twitter‘n mit Python
 
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf GeschäftsmodelleMegatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
 
Smart Cities (German)
Smart Cities (German)Smart Cities (German)
Smart Cities (German)
 

Mehr von Alexis Eisenhofer

Unkonventionelle Geldpolitik - Strategien im Kampf gegen Stagnation
Unkonventionelle Geldpolitik - Strategien im Kampf gegen StagnationUnkonventionelle Geldpolitik - Strategien im Kampf gegen Stagnation
Unkonventionelle Geldpolitik - Strategien im Kampf gegen StagnationAlexis Eisenhofer
 
Nullzinsen, Negativzinsen, Strafzinsen: Die Kapitalanlage der Versicherungswi...
Nullzinsen, Negativzinsen, Strafzinsen: Die Kapitalanlage der Versicherungswi...Nullzinsen, Negativzinsen, Strafzinsen: Die Kapitalanlage der Versicherungswi...
Nullzinsen, Negativzinsen, Strafzinsen: Die Kapitalanlage der Versicherungswi...Alexis Eisenhofer
 
Makroökonomische Trends in Zeiten extremer Geldmarktpolitik
Makroökonomische Trends in Zeiten extremer GeldmarktpolitikMakroökonomische Trends in Zeiten extremer Geldmarktpolitik
Makroökonomische Trends in Zeiten extremer GeldmarktpolitikAlexis Eisenhofer
 
Negativzinsen, die geldpolitische Erziehung zur Ungeduld?
Negativzinsen, die geldpolitische Erziehung zur Ungeduld?Negativzinsen, die geldpolitische Erziehung zur Ungeduld?
Negativzinsen, die geldpolitische Erziehung zur Ungeduld?Alexis Eisenhofer
 
Eine wissenschaftliche Analyse zur Performance von Healthcare-Aktien
Eine wissenschaftliche Analyse zur Performance von Healthcare-AktienEine wissenschaftliche Analyse zur Performance von Healthcare-Aktien
Eine wissenschaftliche Analyse zur Performance von Healthcare-AktienAlexis Eisenhofer
 
Demografische Dividende oder Nullwachstum? Die wirtschaftlichen Folgen des de...
Demografische Dividende oder Nullwachstum? Die wirtschaftlichen Folgen des de...Demografische Dividende oder Nullwachstum? Die wirtschaftlichen Folgen des de...
Demografische Dividende oder Nullwachstum? Die wirtschaftlichen Folgen des de...Alexis Eisenhofer
 
9. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro
9. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro9. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro
9. XING Kapitalmarkt Kolloquium - IntroAlexis Eisenhofer
 
8. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro
8. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro8. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro
8. XING Kapitalmarkt Kolloquium - IntroAlexis Eisenhofer
 
Berkshire Hathaway: Buffett's Alpha
Berkshire Hathaway: Buffett's AlphaBerkshire Hathaway: Buffett's Alpha
Berkshire Hathaway: Buffett's AlphaAlexis Eisenhofer
 
Google = Bank Of The Future; Future Of The Bank = ?
Google = Bank Of The Future; Future Of The Bank = ?Google = Bank Of The Future; Future Of The Bank = ?
Google = Bank Of The Future; Future Of The Bank = ?Alexis Eisenhofer
 
Niedrigzins, Hochfrequenzhandel und Finanzsystem in der Vertrauenskrise: Stra...
Niedrigzins, Hochfrequenzhandel und Finanzsystem in der Vertrauenskrise: Stra...Niedrigzins, Hochfrequenzhandel und Finanzsystem in der Vertrauenskrise: Stra...
Niedrigzins, Hochfrequenzhandel und Finanzsystem in der Vertrauenskrise: Stra...Alexis Eisenhofer
 
Aktives versus Passives Portfoliomanagement
Aktives versus Passives PortfoliomanagementAktives versus Passives Portfoliomanagement
Aktives versus Passives PortfoliomanagementAlexis Eisenhofer
 
Digitale Öffentlichkeit und soziale Macht: Auswirkungen von sozialen Medien a...
Digitale Öffentlichkeit und soziale Macht: Auswirkungen von sozialen Medien a...Digitale Öffentlichkeit und soziale Macht: Auswirkungen von sozialen Medien a...
Digitale Öffentlichkeit und soziale Macht: Auswirkungen von sozialen Medien a...Alexis Eisenhofer
 

Mehr von Alexis Eisenhofer (15)

Unkonventionelle Geldpolitik - Strategien im Kampf gegen Stagnation
Unkonventionelle Geldpolitik - Strategien im Kampf gegen StagnationUnkonventionelle Geldpolitik - Strategien im Kampf gegen Stagnation
Unkonventionelle Geldpolitik - Strategien im Kampf gegen Stagnation
 
Nullzinsen, Negativzinsen, Strafzinsen: Die Kapitalanlage der Versicherungswi...
Nullzinsen, Negativzinsen, Strafzinsen: Die Kapitalanlage der Versicherungswi...Nullzinsen, Negativzinsen, Strafzinsen: Die Kapitalanlage der Versicherungswi...
Nullzinsen, Negativzinsen, Strafzinsen: Die Kapitalanlage der Versicherungswi...
 
Makroökonomische Trends in Zeiten extremer Geldmarktpolitik
Makroökonomische Trends in Zeiten extremer GeldmarktpolitikMakroökonomische Trends in Zeiten extremer Geldmarktpolitik
Makroökonomische Trends in Zeiten extremer Geldmarktpolitik
 
Negativzinsen, die geldpolitische Erziehung zur Ungeduld?
Negativzinsen, die geldpolitische Erziehung zur Ungeduld?Negativzinsen, die geldpolitische Erziehung zur Ungeduld?
Negativzinsen, die geldpolitische Erziehung zur Ungeduld?
 
Eine wissenschaftliche Analyse zur Performance von Healthcare-Aktien
Eine wissenschaftliche Analyse zur Performance von Healthcare-AktienEine wissenschaftliche Analyse zur Performance von Healthcare-Aktien
Eine wissenschaftliche Analyse zur Performance von Healthcare-Aktien
 
Demografische Dividende oder Nullwachstum? Die wirtschaftlichen Folgen des de...
Demografische Dividende oder Nullwachstum? Die wirtschaftlichen Folgen des de...Demografische Dividende oder Nullwachstum? Die wirtschaftlichen Folgen des de...
Demografische Dividende oder Nullwachstum? Die wirtschaftlichen Folgen des de...
 
9. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro
9. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro9. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro
9. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro
 
8. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro
8. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro8. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro
8. XING Kapitalmarkt Kolloquium - Intro
 
Berkshire Hathaway: Buffett's Alpha
Berkshire Hathaway: Buffett's AlphaBerkshire Hathaway: Buffett's Alpha
Berkshire Hathaway: Buffett's Alpha
 
Google = Bank Of The Future; Future Of The Bank = ?
Google = Bank Of The Future; Future Of The Bank = ?Google = Bank Of The Future; Future Of The Bank = ?
Google = Bank Of The Future; Future Of The Bank = ?
 
Niedrigzins, Hochfrequenzhandel und Finanzsystem in der Vertrauenskrise: Stra...
Niedrigzins, Hochfrequenzhandel und Finanzsystem in der Vertrauenskrise: Stra...Niedrigzins, Hochfrequenzhandel und Finanzsystem in der Vertrauenskrise: Stra...
Niedrigzins, Hochfrequenzhandel und Finanzsystem in der Vertrauenskrise: Stra...
 
Aktives versus Passives Portfoliomanagement
Aktives versus Passives PortfoliomanagementAktives versus Passives Portfoliomanagement
Aktives versus Passives Portfoliomanagement
 
Computational Finance
Computational FinanceComputational Finance
Computational Finance
 
The Value Premium Puzzle
The Value Premium PuzzleThe Value Premium Puzzle
The Value Premium Puzzle
 
Digitale Öffentlichkeit und soziale Macht: Auswirkungen von sozialen Medien a...
Digitale Öffentlichkeit und soziale Macht: Auswirkungen von sozialen Medien a...Digitale Öffentlichkeit und soziale Macht: Auswirkungen von sozialen Medien a...
Digitale Öffentlichkeit und soziale Macht: Auswirkungen von sozialen Medien a...
 

Hallo, Herr Kaiser? Vom analogen Finanzberater zum digitalen Robo Sapiens

  • 1. Hallo, Herr Kaiser? Vom analogen Finanzberater zum digitalen Robo Sapiens Alexis Eisenhofer, financial.com OMfinCon, 8. Juni 2016 in Berlin @eisenhofer #OMfinCon
  • 2. ➢ Die Geschichte vom Schachbrett und den 18,4 Trillionen Reiskörnern ➢ Seit 2005 sind wir in der zweiten Hälfte des Schachbretts ➢ Exponentielle Entwicklung der Computertechnologie (Mooresches Gesetz) Das Mooresche Gesetz und die zweite Hälfte des Schachbretts
  • 3. ➢ Bessere und günstigere Produkte für jedermann ➢ Gewinne entstehen nur bei sehr wenigen Produzenten ➢ Massenarbeitslosigkeit, weil Roboter nun auch Dienstleistungen übernehmen MIT Center for Digital Business: Fundamentaler Wandel der Gesellschaft infolge der Digitalisierung
  • 5. “Life is Short. Have an Affair.” With a Robot... :-) ➢ Datenleck im August 2015 entlarvt 20 Mio. Männer und (nur) 12.000 Frauen beim Fremdgehen ➢ 70.000 Bots haben mit 20 Mio. Männern gechattet und Fake- Profile bewirtschaftet ➢ Turing-Test: AI ist heute bereits auf dem Stand einer 14-jährigen
  • 6. Google DeepMind schlägt mit Lee Se-dol den Weltmeister im asiatischen Brettspiel Go ➢ Seit 1997 verlieren alle Schachweltmeister gegen den Computer ➢ Brettspiel Go galt für den Computer mangels Intuition für noch nicht beherrschbar ➢ Der Sieg wurde frühestens in 2025 erwartet
  • 7. Facebook lässt AI seit 04/2016 Bilder beschreiben ➢ Barrierefreiheit für Blinde ➢ Intelligente Werbeschaltung möglich ➢ Hautkrebsvorsorge im Frühjahr 2016 per Robo-Message auf australischen Instagram-Accounts
  • 8. The Next Rembrandt: “Microsoft-Gemälde” aus 3D-Drucker ➢ 347 Jahre nach seinem Tod lebt Rembrandt dank Microsoft wieder ➢ Big Data Extraktion der typischen Rembrandt- Merkmale ➢ Microsoft druckt beliebige Gemälde von “30-40 jährigen kaukasischen Männern in dunkler Kleidung” ➢ Nicht unterscheidbar für David de Witt (Direktor des Rembrandt-Museums)
  • 9. IBM AI Ross: Neuer “Rechtsanwalt” bei der Kanzlei Baker & Hostelter übernimmt Aufgaben von 50 Researchern ➢ Basiert auf IBM Watson Technologie (aus DeepQA-Forschung) ➢ Seit 2011 gewinnt niemand mehr bei Jeopardy! gegen Watson ➢ Launch von Watson Analytics for Finance im November 2015
  • 10. Autonome Drohnen: 2011 ETH Zürich selbständiger Bau eines Turm ➢ Komplett autonome Erstellung eines Ziegelbaus ➢ Stationäre Bauroboter schaffen 1.000 Ziegel pro Stunde (Weltrekord eines Menschen liegt bei 743 Steinen) ➢ Weitere kommerzielle Nutzung als Lieferdrohne (Same- Day-Delivery bei Amazon )
  • 11. Boston Dynamics: Laufroboter für physische Arbeit (Lagerist oder Kampfmaschine) ➢ Überwindet sämtliche Hindernisse im Gelände ➢ Kann Pakete tragen und in Regale einräumen ➢ Einsätze in gefährlichen Regionen (auch als Soldat)
  • 12. Autonomes Flugvehikel Ehang - das beste “Made in China” ➢ Alle reden über autonomes Autofahren ➢ Autonomes Fliegen gibt es seit 6 Monaten in China ➢ Schnellere Reisegeschwindigkeit als Auto und keine Staus
  • 13. Die Auflösung von Raum und Zeit ➢ Virtual Reality Brillen projizieren Kopfbewegungen in einem fremden Raum ➢ Man bewegt sich in einer anderen Welt, mit ganz neuen Perspektiven (z.B. Rückwärtsblick beim Skateboardfahren) ➢ Reisen, Meetings werden einfacher, günstiger und für manche überhaupt erst möglich (Teilhabe)
  • 14. Wit.ai: Kostenfreie API für individuellen Chat Bot ➢ AI basiert auf rekurrenten neuronalen Netzen ➢ Lernen durch Interaktion und Rückkopplung ➢ Bot kann auch “falsche Freunde finden” und mutieren (“Nazi-Bot” von Microsoft wurde innerhalb von 24 Stunden von Twitter verbannt (23.03.16))
  • 15. Von Friedhelm Busch zu 0xbb9bc244d798123fde783fcc1c72d3b b8c189413: Maschinen in der Finanzbranche
  • 16. Computer im Wertpapierhandel (I): Zahlen ➢ 99,7% aller Orders in der Alphabet-Aktie ➢ 5% aller Orders werden ausgeführt (antäuschen, verändern, löschen) ➢ Haltedauer einer Aktie in den USA: 22 Sek. ➢ 100.000 Kurse/Sek. in der Amazon-Aktie erstmals im Juni 2013 ➢ Handel im Bereich von 5-7 Nanosekunden
  • 17. Computer im Wertpapierhandel (II): Strategien ➢ Orderbuch-Arbitrage ➢ Verschleierung und Indentifikation von Blockhandel ➢ Portfolio-Trades ➢ Exkurs: Volkswirtschaftlicher Nutzen (Pro: Technische Effizienz, geringer Spread; Contra: Abwanderung in Darkpools)
  • 18. Computer im Wertpapierhandel (I): Erfolgsfaktoren ➢ Co-Location ➢ “Reduzierte” Daten- Feeds ➢ Optimierte Prozessoren ➢ Neutrino-Netzwerke (?)
  • 19. Nachrichten von Reuters seit 1851: Von der Brieftaube über Telefon, Fax, BTX, Internet zu Satellit und Feeds ➢ Seit 2007 maschinenlesbar ➢ Verteilung mit Satellit (Chancengleichheit) ➢ Nachrichten werden automatisch vom Computer geschrieben ➢ Menschen lesen Nachrichten nachträglich, ohne Handelsrelevanz ➢ News-Sentiment durch Aggregation
  • 20. APIs und Websites Crawling Tools - Yahoo! Pipes & Co. ➢ Software Tools crawlen das Netz ➢ Aggregation und Weiterverarbeitung der Daten ➢ Alerts bei neuen Daten
  • 21. Quandl.com: 10 Mio. kostenfreie Zeitreihen für Finanzdaten (Download, API, Excel & Plotly) ➢ Plattform für strukturierte Daten ➢ Alle wichtigen Quellen (FRED, EZB etc.) ➢ Fortlaufende Aktualisierungen
  • 22. Graphische Datenanalyse und Mustererkennung ➢ Ähnlich mächtig wie Programmiersprache R ➢ Sharing & Collaboration ➢ Zahlreiche Import/Export Formate
  • 23. Quantopian.com: Kostenfreie Algorithmic Trading Community mit Live Backtesting/Bewertung von komplexen Strukturen ➢ Quellcode und Kennzahlen verfügbar ➢ Fachlicher Austausch mit hervorragenden Quants ➢ Finanzierung über Hedgefonds Management
  • 24. Rizm.equametrics.com: Drag & Drop Algo Builder & Paper Trading ➢ Keine Programmier- erfahrung erforderlich ➢ Backtesting & Paper Trading ➢ Finanzierung über Introducing Broker Fees (IB, FXCM)
  • 25. Kreditech.com: Big Data Scoring für Kreditwürdigkeit ➢ Vollautomatisches Rating aus 15.000 Datenpunkten ➢ Sozialer Graph, Browsing Behavior und GPS-Daten erklären den Großteil der Bonität ➢ Prognosegüte besser als traditionelle Modelle
  • 26. quirion.de: Massentaugliche Vermögensverwaltung “Robo-Adivor” ➢ Einfachheit als zentrales Produktfeature ➢ Individualisierung durch “Selbst-Beratung” über Schieberegler ➢ Kostenvorteile durch Indexfonds
  • 27. Blockchain-Fonds “The DAO”: Dezentral, autonom und menschenlos ➢ Kauf elektronischer Token, die Stimmrechte bringen; Elektronische Aktionärsversammlung bestimmt Investments ➢ Blockchain-Netzwerk ist transparent, anonym und unterliegt keiner Gesetzgebung und Regulierung ➢ 164 Mio. US-Dollar bei Crowdfunding in 4 Wochen eingesammelt
  • 28. ➢ Der neue Herr Kaiser... ➢ ...fährt auch nicht nach Budapest... ➢ ...und feiert dort eine Sexparty in der Gellért- Therme Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!