SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 12
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Barmenia




                                           Barmenia BusinessClass
               Krankenversicherung a. G.
               Die betriebliche
               Krankenversicherung der
               Barmenia




Einfach eine Klasse
besser
Barmenia BusinessClass


                         Weshalb lohnt sich für Sie als
                         Arbeitgeber eine betriebliche
                         Krankenversicherung (bKV)?
                         Sie setzen in Ihrem Unternehmen
                         auf Qualität und legen Wert auf
                         engagierte und motivierte Mitar-
                         beiter?

                         Deshalb bieten Sie als Arbeitgeber
                         attraktive Arbeitsbedingungen.
                         Eine Möglichkeit, dieses Angebot
                         an Ihre Mitarbeiter abzurunden,
                         ist eine Ergänzungsversicherung
                         als Anerkennung und als verant-
                         wortungsvolle Fürsorge von
                         Unternehmensseite. Dies ist auch
                         eine gute Gelegenheit, in Zeiten
                         des demographischen Wandels
                         und des Fachkräftemangels, Ihr
                         Angebot an die Mitarbeiter zu
                         etwas Besonderem zu machen.
                         Die bKV stellt für Sie eine zusätz-
                         liche Möglichkeit dar, um Mitar-
                         beiter erfolgreich anzusprechen
                         und langfristig zu binden. Denn
                         Sie investieren aktiv in die Ge-
                         sundheit Ihrer Mitarbeiter!

                         Und das Beste daran: Der Nutzen
                         für Ihre Mitarbeiter ist groß, die
                         Kosten und der Aufwand für das
                         Unternehmen aber sind über-
                         schaubar. Wie das geht?

                         Gerne stellen wir Ihnen die
                         Barmenia BusinessClass vor.
Barmenia
                                                                                                                    Krankenversicherung




Was haben Ihre Mitarbeiter          Auch im Bereich der Vorsorge       Warum lohnt sich die
von der Barmenia Business-          werden gewisse Untersuchungen      Barmenia BusinessClass für
Class?                              gar nicht oder erst ab einem       Unternehmen und Mitarbei-
Die Barmenia BusinessClass          bestimmten Alter von der ge-       ter zugleich?
ist eine arbeitgeberfinanzierte     setzlichen Krankenversicherung     Die Beiträge zur Barmenia Busi-
Krankenversicherung, bei der das    gezahlt. Auf eine sinnvolle Vor-   nessClass setzen Sie als Betriebs-
Unternehmen eine Ergänzungs-        sorgeuntersuchung zu verzichten    ausgaben von der Steuer ab.
versicherung für die gesetzlich     ist aber auch keine Lösung, denn   Außerdem können die Beiträge
krankenversicherten Arbeitneh-      gerade dabei können viele Er-      zur bKV – anders als eine Ge-
mer abschließt.                     krankungen rechtzeitig erkannt     haltserhöhung – unter bestimm-
                                    und schneller geheilt werden!      ten Voraussetzungen als Sachzu-
Dadurch werden die Leistungen                                          wendung behandelt werden. Alle
der gesetzlichen Krankenversiche-   An diesem Beispiel wird deut-      Sachbezüge Ihres Unternehmens
rung sinnvoll ergänzt.              lich: Gesunde Mitarbeiter und      können bis zu einem monatlichen
                                    Mitarbeiter, denen bei Krankheit   Betrag von insgesamt 44 EUR je
Denn eines ist bekannt: Die ge-     schnell und umfassend geholfen     Mitarbeiter lohnsteuer- und sozial-
setzliche Krankenversicherung       wird, sind ein echter Mehrwert     abgabenfrei bleiben!1
weist deutliche Versorgungslü-      für die Leistungsfähigkeit des
                                                                       1
cken auf.                           Unternehmens.                        § 8 Abs. 2 Satz 9 EStG in Verbindung mit
                                                                       BFH-Urteil vom 14.4.2011, BStBI II 2011,
                                                                       S. 767
Wenn Ihre Mitarbeiter privat eine
Ergänzungsversicherung abschlie-
ßen wollen, müssen sie den ent-
sprechenden Beitrag aus ihrem
bereits versteuerten Nettogehalt          GESUNDHEITSTICKET
zahlen. Viele, denen das zu teuer
ist und die deshalb auf eine ent-
sprechende Absicherung verzich-
ten, müssen im Krankheitsfall mit
hohen Zuzahlungen rechnen.

Sind Ihnen Ihre Mitarbeiter mehr
wert? Dann öffnen Sie ihnen die
Barmenia BusinessClass für eine
bessere Gesundheitsabsicherung!

Gerade im Bereich des Zahner-
satzes oder der Krankenhaus-
behandlung können auf Ihre
Mitarbeiter für eine hochwertige
Versorgung hohe Eigenbeteiligun-         GESUNDHEITSTICKET
gen zukommen.
Einsteigen leicht gemacht


Nutzen Sie diesen steuerlichen                lung der steuerlichen Vorausset-
Vorteil! Investieren Sie in Ihre              zungen 1:1 beim Arbeitnehmer
Mitarbeiter und sparen dabei                  an – ganz ohne Steuerabzüge
Lohnsteuer und Sozialabgaben.                 oder eine Belastung mit Abga-
                                              ben.
Wichtig: Sofern Ihre Mitarbeiter
bereits andere Sachbezüge erhal-              Und das Beste daran: Die Spiel-
ten, verringert sich der steuerfreie          regeln für den Eintritt in die Bar-
Betrag entsprechend. Ist die                  menia BusinessClass sind einfach
Freigrenze überschritten, entfällt            und kundenfreundlich zugleich:
die Steuerfreiheit insgesamt. Die
individuellen Auswirkungen in                 - Verzicht auf Gesundheitsprü-
Ihrem Unternehmen und auch                      fung3
die Frage, wie die Beiträge zur               - sofortiger Versicherungsschutz
betrieblichen Krankenversiche-                  ohne Wartezeiten
rung steuerlich zu bewerten sind,             - abwicklungsfreundliche Listen-
sollten Sie prüfen. Gerne hilft                 meldung bei der Beantragung
Ihnen Ihr Versicherungsfachmann               - bessere Absicherung im Krank-
weiter.2                                        heitsfall
                                              - große Angebotsvielfalt und
Ihre Mitarbeiter können also                    flexible Kombinationsmöglich-
durch die bKV in zweierlei Hin-                 keiten
sicht profitieren: Sie erhalten               - ein einheitlicher Beitrag macht
einen direkten Mehrwert und                     das Kalkulieren für Sie einfach
zusätzlichen Schutz für ihre Ge-
sundheit durch die attraktiven
Versicherungsleistungen. Zudem
kommt Ihre Zuwendung bei Erfül-




2
  Steuerliche und sozialversicherungsrecht-
liche Fragen darf die Barmenia nicht beant-
worten. Bitte klären Sie Auswirkungen im
Einzelfall mit Ihrem Steuerfachmann.

3
  Voraussetzung ist, dass für mindestens
90 % der gesetzlich krankenversicherten
Mitarbeiter, bei einer Mindestanzahl von
20 versicherten Personen, BusinessClass-
Tarife vereinbart werden (Hierzu zählen
keine Familienangehörigen).
Barmenia
                                                                          Krankenversicherung




Einfach und unkompliziert –            Einsteigen auch für Familien-
steigen Sie ein in die                 angehörige möglich
Barmenia BusinessClass:                Selbstverständlich sind auch die
Die Barmenia BusinessClass kann        Familienangehörigen Ihrer Mitar-
grundsätzlich für alle Ihre gesetz-    beiter in der Barmenia Business-
lich krankenversicherten Mitarbei-     Class herzlich willkommen. Sie
ter abgeschlossen werden.              können nach einer Gesundheits-
                                       prüfung und gegen eigenen Bei-
Ein Check-in ist möglich, wenn         trag in einem separaten Vertrag
mindestens 20 Mitarbeiter Ihres        ebenfalls versichert werden.
Unternehmens versichert werden.
                                       Die Vorteile der Barmenia
Sofern Sie außerdem mindestens         BusinessClass für Sie noch
90 % der gesetzlich versicherten       einmal im Überblick:
Mitarbeiter Ihrer Belegschaft bei      - Hervorragende Möglichkeit der
der Barmenia versichern, wird auf        Mitarbeiterwerbung, -bindung
eine Gesundheitsprüfung kom-             und -motivation
plett verzichtet! Dies vereinfacht     - Positive Abgrenzung zu ande-
zusätzlich für Sie die Abwicklung,       ren Arbeitgebern
da somit eine einfache Listenmel-      - Nachhaltigere und günstigere
dung ausreicht.                          Alternative zur Mitarbeitermo-
                                         tivation im Vergleich zur
Neu hinzukommende Mitarbeiter            Gehaltserhöhung
werden von Ihnen einfach nach-         - Besonders günstige Beiträge
gemeldet und können innerhalb          - Beiträge sind unter bestimmten
von neun Monaten ab Beginn               Voraussetzungen steuer- und
des Arbeitsverhältnisses ohne            sozialabgabenfrei (bis insge-
Gesundheitsprüfung mitversi-             samt 44 EUR pro Person und
chert werden. Der Aufwand für            Monat)
Sie bleibt daher so gering wie         - Absetzbarkeit als Betriebsaus-
möglich.                                 gabe
                                       - Besonders schlanke Arbeitsab-
Ein einheitlicher Beitrag für 16 bis     läufe durch Listenmeldung und
67-jährige Mitarbeiter sorgt für         einheitliche Beiträge für Ihre
eine transparente Kalkulation.           Mitarbeiter (16 bis 67 Jahre)
                                       - Möglichkeit der besseren medi-
Eine weitere Besonderheit der            zinischen Versorgung kann dazu
Barmenia BusinessClass: Die Bei-         beitragen, den Krankenstand
träge beinhalten keinen Sparan-          im Unternehmen zu verringern
teil für das Alter (Alterungsrück-
stellungen). Dadurch sind diese
für Sie besonders günstig!
Leistungen im Überblick




Das Leistungsspektrum               BusinessClass    BusinesClass    BusinessClass   BusinessClass    BusinessClass BusinessClass
unserer betrieblichen Kran-         für ambulante    für Praxis-     für Zahnbe-     für Zahner-      für Kranken- für Urlaubs-
kenversicherung im Über-            Vorsorgeun-      gebühr,         handlungen      satz (zwei       hausbehand- reisen
blick                               tersuchungen     Sehhilfen und   und Zahnpro-    mögliche         lungen
Wählen Sie selbst!                                   Pauschal-       phylaxe         Varianten)
Was ist für Ihre Mitarbeiter am                      krankengeld
sinnvollsten?
Womit binden Sie Ihre Mitarbeiter   Vorsorgeunter- Praxisgebühr      Kunststoff-     Zahnersatz/      Zweibettzim-   Behandlungen
am effektivsten?                    suchungen, z. B. beim Arzt       füllungen und   Implantate       mer            im Ausland
Was hilft, den Gesundheitszu-                                        Inlays
stand Ihrer Belegschaft zu ver-     Gynäkologische Sehhilfe                         Verdoppelung      Chefarzt       Rücktransporte
bessern?                            / Urologische                    Zahnprophylaxe des Festzu-
Was schützt Ihre Mitarbeiter vor    Komplett-      Pauschalkran-                    schusses der      Ambulante      Reisemedizini-
hohen Zuzahlungen und stärkt        Vorsorge       kengeld                          Krankenkasse      Operationen    sche Beratung
Ihre soziale Verantwortung?                                                                           im Kranken-
                                    Glaukomfrüher-                                   oder prozentu-   haus           Reiseschutz-
                                    kennung                                          ale Erstattung                  impfung
                                                                                     vom Rech-
                                                                                     nungsbetrag
Barmenia
                                                                                                                         Krankenversicherung




                                     Leistungen im Einzelnen                                                                Monatsbeitrag
                                                                                                                            je Mitarbeiter 4

                                     BusinessClass für ambulante Vorsorgeuntersuchungen (Tarif BCpre)                            5,00 EUR

                                     bestimmte Vorsorgeuntersuchungen, die nicht von der Krankenkasse übernommen
                                     werden, werden zu 100 % erstattet
                                     BusinessClass für Praxisgebühr, Sehhilfen und Pauschalkrankengeld                           8,50 EUR
                                     (Tarif BCamb)
                                     Erstattung der Praxisgebühr beim Arzt (1 x pro Quartal max.10 EUR), Erstattung einer
                                     Sehhilfe bis zu 220 EUR in zwei Kalenderjahren5,
                                     Pauschalkrankengeld bei einer Arbeitsunfähigkeit, die länger als 42 Tage andauert,
                                     in Höhe von 150 EUR (einmal innerhalb von fünf Kalenderjahren)

                                     BusinessClass für Zahnbehandlungen und Zahnprophylaxe (Tarif BCpro)                         9,30 EUR

                                     Kunststofffüllungen und Inlays (max. 500 EUR pro Kalenderjahr nach Abzug der Vor-
                                     leistung der Krankenkasse)
                                     Leistungen für Zahnprophylaxe (max. 80 EUR pro Kalenderjahr) werden jeweils zu
                                     100 % erstattet

                                     BusinessClass für Krankenhausbehandlungen (Tarif BCsvo)                                    21,10 EUR

                                     Kosten für das Zweibettzimmer
                                     privatärztliche Behandlungen
                                     ambulante Operationen im Krankenhaus werden jeweils zu 100 % erstattet

                                     BusinessClass für Urlaubsreisen (Tarif BCrvs)                                               2,30 EUR

                                     ambulante und stationäre Heilbehandlungen, Zahnbehandlungen sowie Rücktrans-
                                     porte innerhalb der ersten 8 Wochen bei Urlaubsreisen im Ausland
                                     reisemedizinische Beratung und Reiseschutzimpfungen bis zu 150 EUR pro Kalender-
                                     jahr werden jeweils zu 100 % erstattet

                                     BusinessClass für Zahnersatz (Variante 1) (Tarif BCdop)                                    11,30 EUR

                                     Verdoppelung des Festzuschusses der Krankenkasse für Zahnersatz; Implantate wer-
                                     den zu 100 % erstattet (maximal 500 EUR pro Implantat und 6 Implantate innerhalb
Für Zahnersatz Wahlmöglichkeit
                                     von 10 Kalenderjahren)6 oder
(Variante 1 oder 2)
                                     BusinessClass für Zahnersatz (Variante 2) (Tarif BCant)                                      9,50 EUR

                                     Zahnersatz und Implantate werden zu 35 % erstattet (max. 90 % der gesamten
                                     Kosten inklusive Leistung der Krankenkasse).7

                                 4
                                     Altersklasse 16 bis 67 Jahre, Stand 01.01.2012,
                                     Beiträge können sich durch eventuell erforderliche Beitragsanpassungen verändern
                                 5
                                     Erneuter Bezug ab Sehschärfenveränderung um 0,5 Dioptrien
                                 6
                                     In den ersten drei Kalenderjahren sind die Leistungen summenmäßig begrenzt
                                 7
                                     Die Leistungen sind in den ersten beiden Kalenderjahren auf 1.000 EUR begrenzt
Der Start in eine neue
Gesundheitswelt
Barmenia
                                                                          Krankenversicherung




Stimmen zum ergänzenden              „Auf Grund eines Skiunfalls
Versicherungsschutz                  musste ich letztes Jahr in der
„Ich bin Asthmatiker und be-         Schweiz im Krankenhaus behan-
komme regelmäßig Medikamente         delt werden. Ohne die Auslands-
verschrieben. Bisher musste ich      reiseversicherung über meinen
allein für die Rezeptausstellung     Arbeitgeber wäre ich auf einer
jedes Quartal die Praxisgebühr       hohen Eigenbeteiligung sitzenge-
in Höhe von 10 Euro bezahlen.        blieben. Dieses Jahr geht es nach
Durch die Ergänzungsversiche-        Afrika – und die erforderlichen
rung meines Arbeitgebers spare       Impfungen zahlt die Versicherung
ich somit garantiert 40 Euro im      ebenfalls.“
Jahr!“
                                     „In meinem Job ist ein gepflegtes
„Letztes Jahr musste ich drei        Äußeres sehr wichtig. Für mich
neue Kronen an den vorderen          ist deshalb eine regelmäßige
Backenzähnen bekommen. Von           Zahn-Vorsorge und entspre-
der Rechnung in Höhe von             chende Pflege selbstverständlich.
1.200 Euro musste ich trotz regel-   Meine Krankenkasse übernimmt
mäßiger Vorsorge 554 Euro selbst     die Kosten für die Professionelle
tragen. Dank der Zusatzleistung      Zahnreinigung nicht so oft wie ich
meines Arbeitgebers konnte mein      es mir wünsche, dafür habe ich
Eigenanteil auf 134 Euro gesenkt     die Ergänzungsversicherung über
werden. Ich habe somit 420 Euro      meinen Arbeitgeber.“
gespart.“

„Die betriebliche Krankenversi-
cherung über meinen Arbeitgeber
finde ich sehr wertvoll. Ich bin
im Krankenhaus als Privatpatient
versichert und spare mir sogar
die monatlichen Beiträge für eine
Ergänzungsversicherung. Das
bietet mir im Umfeld kein anderer
Arbeitgeber!“
Steigen Sie ein in die Barmenia
BusinessClass
Barmenia
                                                                                                              Krankenversicherung




Sie sehen, die bKV bietet viele     www.businessclass.barmenia.de       Gleiches gilt dann auch für die
Vorteile für Unternehmen und        oder bei Ihrem Ansprechpartner      Familienangehörigen. Die Beiträ-
Mitarbeiter. Wir würden uns freu-   vor Ort.                            ge werden ab diesem Zeitpunkt
en, wenn auch Ihr Unternehmen                                           von Ihrem ehemaligen Mitarbeiter
Kunde der Barmenia Business-        Der Versicherungsschein wird        getragen.
Class wird!                         direkt an Ihre Mitarbeiter ver-
                                    sandt. Mit dem Versicherungs-       Beachten Sie zusätzlich:
Was ist dafür erforderlich?         schein erhalten Ihre Mitarbeiter    Arbeitnehmer, die oberhalb
Einfaches Handling für Sie als      außerdem einen Leistungsauftrag,    der Versicherungspflichtgrenze
Arbeitgeber                         den sie im Leistungsfall einfach    verdienen, können sich privat
Die Abwicklung haben wir für Sie    ausfüllen und gemeinsam mit den     versichern. Dies kann ggf. für Sie
so einfach wie möglich gehalten:    Rechnungen bei der Barmenia         als Arbeitgeber durch geringere
                                    einreichen können. Die Leistungs-   Beiträge ebenfalls geringere
Sie schließen mit der Barmenia      erstattung erfolgt direkt an den    Lohnnebenkosten bedeuten!
einen Rahmenvertrag. Hier wer-      Arbeitnehmer.
den Themen wie beispielsweise                                           Auch hier bietet die Barmenia
der versicherbare Personenkreis,    Endet das Arbeitsverhältnis         attraktive Angebote zu günstigen
Beitrittsbedingungen und die Bei-   auf Grund Altersrente oder          Preisen!
tragszahlung geregelt.              Erwerbsunfähigkeit oder ruht
                                    das Arbeitsverhältnis, können       Das Barmenia BusinessClass-
Die zu versichernden Mitarbeiter    die ausgeschiedenen Mitarbeiter     Team berät Sie gerne
tragen Sie einfach in eine Melde-   selbstverständlich Mitglied der     (02 02) 4 38-36 17
liste ein. Dort werden die erfor-   Barmenia BusinessClass bleiben.     businessclass@barmenia.de
derlichen Daten der Mitarbeiter     Die Beitragszahlung erfolgt für
und wahlweise auch andere Ord-      diesen Zeitraum von den betrof-     Oder besuchen Sie uns auf
nungsbegriffe, wie z. B. die Per-   fenen Mitarbeitern selbst, falls    www.barmenia.de oder
sonalnummern, aufgenommen.          diese sich dafür entscheiden.       www.businessclass.barmenia.de
Eine Nachmeldung neu hinzu-
kommender Mitarbeiter erfolgt       Endet das Arbeitsverhältnis auf     Informieren Sie sich über alle Vor-
ebenfalls durch diese unkompli-     Grund einer Kündigung (Ihrer-       teile der Barmenia-Krankenversi-
zierte Listenmeldung. Die dazu      seits oder arbeitnehmerseits)       cherung. Wir freuen uns auf Sie!
notwendigen Formulare erhalten      endet die Mitgliedschaft in der
Sie entweder online unter           Barmenia BusinessClass. Ihr ehe-
                                    maliger Mitarbeiter hat jedoch
                                    die Möglichkeit, in vergleichbare
                                    Tarife der Barmenia zu wechseln.
Lebens-, Kranken-, Unfall-,
                Sachversicherungen


                Hauptverwaltungen
                Kronprinzenallee 12-18
                42094 Wuppertal
                www.barmenia.de
                E-Mail info@barmenia.de




                                                        www.youtube.de/barmenia
                Ihr Betreuer erläutert Ihnen
                gern persönlich alle Vorteile
                einer privaten Barmenia-
                Krankenversicherung.
                Informieren Sie sich unverbind-




                                                        www.xing.com/companies/barmenia
                lich. Rufen Sie ihn einfach an.

                Hier seine Adresse:
                                                        www.twitter.com/barmenia
                                                        www.facebook.de/barmenia
WK 1488 01/12




                Barmenia. Wir sind Ihre Versicherung.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Erste Schritte im Musikgeschäft
Erste Schritte im MusikgeschäftErste Schritte im Musikgeschäft
Erste Schritte im MusikgeschäftAndreas Bischof
 
Berkomunikasi dalam lingkungan berorganisasi
Berkomunikasi dalam lingkungan berorganisasiBerkomunikasi dalam lingkungan berorganisasi
Berkomunikasi dalam lingkungan berorganisasiVincentius Park
 
Ribbon in the sky
Ribbon in the skyRibbon in the sky
Ribbon in the skyTaro Fukasa
 
ANIMALS PROTECT THEIR BODY
ANIMALS PROTECT THEIR BODYANIMALS PROTECT THEIR BODY
ANIMALS PROTECT THEIR BODYjocbolainicial
 
MexxBooks Überblick
MexxBooks ÜberblickMexxBooks Überblick
MexxBooks ÜberblickMexxBooks Ltd
 
Hotel Schulerhof: XSUND und VITALSCHLOESSL - Wellness SPA in Südtirol
Hotel Schulerhof: XSUND und VITALSCHLOESSL - Wellness SPA in SüdtirolHotel Schulerhof: XSUND und VITALSCHLOESSL - Wellness SPA in Südtirol
Hotel Schulerhof: XSUND und VITALSCHLOESSL - Wellness SPA in SüdtirolHotel Schulerhof
 
2.6 flickr-, image list- und network-objekte
2.6   flickr-, image list- und network-objekte2.6   flickr-, image list- und network-objekte
2.6 flickr-, image list- und network-objekteMichael Konzett
 
30 jahre Verein zur Förderung des Waisenhauses Hyderabad
30 jahre Verein zur Förderung des Waisenhauses Hyderabad30 jahre Verein zur Förderung des Waisenhauses Hyderabad
30 jahre Verein zur Förderung des Waisenhauses HyderabadHans Rudolf Tremp
 
Präsentation Dr. Katrin Rübberdt Wissenschaftskommunikation
Präsentation Dr. Katrin Rübberdt WissenschaftskommunikationPräsentation Dr. Katrin Rübberdt Wissenschaftskommunikation
Präsentation Dr. Katrin Rübberdt WissenschaftskommunikationRKorbmann
 
Juda, einer den die Gnade fand
Juda, einer den die Gnade fandJuda, einer den die Gnade fand
Juda, einer den die Gnade fandHans Rudolf Tremp
 
Super Star Doughnuts!
Super Star Doughnuts!Super Star Doughnuts!
Super Star Doughnuts!Melanie Peck
 
Online-Journalismus ?
Online-Journalismus ?Online-Journalismus ?
Online-Journalismus ?Martin Krauß
 
Kurt Eichler, Lothar Welsch: Ein städtischer Eigenbetrieb als Kulturholding. ...
Kurt Eichler, Lothar Welsch: Ein städtischer Eigenbetrieb als Kulturholding. ...Kurt Eichler, Lothar Welsch: Ein städtischer Eigenbetrieb als Kulturholding. ...
Kurt Eichler, Lothar Welsch: Ein städtischer Eigenbetrieb als Kulturholding. ...Raabe Verlag
 
Flaeming skate 2011
Flaeming skate 2011Flaeming skate 2011
Flaeming skate 2011yomisalawu
 

Andere mochten auch (20)

Erste Schritte im Musikgeschäft
Erste Schritte im MusikgeschäftErste Schritte im Musikgeschäft
Erste Schritte im Musikgeschäft
 
Berkomunikasi dalam lingkungan berorganisasi
Berkomunikasi dalam lingkungan berorganisasiBerkomunikasi dalam lingkungan berorganisasi
Berkomunikasi dalam lingkungan berorganisasi
 
La amistad
La amistadLa amistad
La amistad
 
Ribbon in the sky
Ribbon in the skyRibbon in the sky
Ribbon in the sky
 
ANIMALS PROTECT THEIR BODY
ANIMALS PROTECT THEIR BODYANIMALS PROTECT THEIR BODY
ANIMALS PROTECT THEIR BODY
 
MexxBooks Überblick
MexxBooks ÜberblickMexxBooks Überblick
MexxBooks Überblick
 
Hotel Schulerhof: XSUND und VITALSCHLOESSL - Wellness SPA in Südtirol
Hotel Schulerhof: XSUND und VITALSCHLOESSL - Wellness SPA in SüdtirolHotel Schulerhof: XSUND und VITALSCHLOESSL - Wellness SPA in Südtirol
Hotel Schulerhof: XSUND und VITALSCHLOESSL - Wellness SPA in Südtirol
 
2.6 flickr-, image list- und network-objekte
2.6   flickr-, image list- und network-objekte2.6   flickr-, image list- und network-objekte
2.6 flickr-, image list- und network-objekte
 
30 jahre Verein zur Förderung des Waisenhauses Hyderabad
30 jahre Verein zur Förderung des Waisenhauses Hyderabad30 jahre Verein zur Förderung des Waisenhauses Hyderabad
30 jahre Verein zur Förderung des Waisenhauses Hyderabad
 
Bbr
BbrBbr
Bbr
 
Präsentation Dr. Katrin Rübberdt Wissenschaftskommunikation
Präsentation Dr. Katrin Rübberdt WissenschaftskommunikationPräsentation Dr. Katrin Rübberdt Wissenschaftskommunikation
Präsentation Dr. Katrin Rübberdt Wissenschaftskommunikation
 
Einkommens- und Vermögensverteilung in Deutschland
Einkommens- und Vermögensverteilung in DeutschlandEinkommens- und Vermögensverteilung in Deutschland
Einkommens- und Vermögensverteilung in Deutschland
 
Juda, einer den die Gnade fand
Juda, einer den die Gnade fandJuda, einer den die Gnade fand
Juda, einer den die Gnade fand
 
Der Eingang zum Heiligtum
Der Eingang zum HeiligtumDer Eingang zum Heiligtum
Der Eingang zum Heiligtum
 
Super Star Doughnuts!
Super Star Doughnuts!Super Star Doughnuts!
Super Star Doughnuts!
 
Online-Journalismus ?
Online-Journalismus ?Online-Journalismus ?
Online-Journalismus ?
 
Kurt Eichler, Lothar Welsch: Ein städtischer Eigenbetrieb als Kulturholding. ...
Kurt Eichler, Lothar Welsch: Ein städtischer Eigenbetrieb als Kulturholding. ...Kurt Eichler, Lothar Welsch: Ein städtischer Eigenbetrieb als Kulturholding. ...
Kurt Eichler, Lothar Welsch: Ein städtischer Eigenbetrieb als Kulturholding. ...
 
Fitness-Test Kollaboration
Fitness-Test KollaborationFitness-Test Kollaboration
Fitness-Test Kollaboration
 
Flaeming skate 2011
Flaeming skate 2011Flaeming skate 2011
Flaeming skate 2011
 
Enrique Granados
Enrique Granados Enrique Granados
Enrique Granados
 

Ähnlich wie Die betriebliche krankenversicherung (bKV) - Ihre Mitarbeiter sind Ihnen wichtig?

Vorstellung Agentur Peter Popp e.k. für bAV
Vorstellung Agentur Peter Popp e.k. für bAVVorstellung Agentur Peter Popp e.k. für bAV
Vorstellung Agentur Peter Popp e.k. für bAVproboss
 
Mehrwert für Mitarbeiter und Unternehmen – innovative Fördermöglichkeiten
Mehrwert für Mitarbeiter und Unternehmen – innovative FördermöglichkeitenMehrwert für Mitarbeiter und Unternehmen – innovative Fördermöglichkeiten
Mehrwert für Mitarbeiter und Unternehmen – innovative FördermöglichkeitenSchomerus & Partner
 
Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022Roland Rupp
 
Gesundheit Beilage Erfolg 03 2011
Gesundheit Beilage Erfolg 03 2011Gesundheit Beilage Erfolg 03 2011
Gesundheit Beilage Erfolg 03 2011Netzwerk-Verlag
 
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeldMaklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeldMaklrerzentrum Schweiz AG
 
Existenzgründung im Nebenberuf (Merkblatt der HwK Koblenz)
Existenzgründung im Nebenberuf (Merkblatt der HwK Koblenz)Existenzgründung im Nebenberuf (Merkblatt der HwK Koblenz)
Existenzgründung im Nebenberuf (Merkblatt der HwK Koblenz)bit-hwk-koblenz
 
Zertifiziertes Placement wird staatlich gefördert
Zertifiziertes Placement wird staatlich gefördertZertifiziertes Placement wird staatlich gefördert
Zertifiziertes Placement wird staatlich geförderteconnects GmbH
 
Erfolg Ausgabe 6 - 8 2021
Erfolg Ausgabe 6 - 8 2021Erfolg Ausgabe 6 - 8 2021
Erfolg Ausgabe 6 - 8 2021Roland Rupp
 
Dienstleister nein danke?!
Dienstleister nein danke?!Dienstleister nein danke?!
Dienstleister nein danke?!Tina Schmid
 
Ist Network Marketing ein großer Beschiss?
Ist Network Marketing ein großer Beschiss?Ist Network Marketing ein großer Beschiss?
Ist Network Marketing ein großer Beschiss?Manfred Raid
 
Kundenzeitungen für Versicherungsvermittler
Kundenzeitungen für VersicherungsvermittlerKundenzeitungen für Versicherungsvermittler
Kundenzeitungen für VersicherungsvermittlerRoland Richert
 
Erfolg Ausgabe 4/5 2018
Erfolg Ausgabe 4/5 2018Erfolg Ausgabe 4/5 2018
Erfolg Ausgabe 4/5 2018Roland Rupp
 
Dienstleister nein danke?!
Dienstleister nein danke?!Dienstleister nein danke?!
Dienstleister nein danke?!Tina Schmid
 

Ähnlich wie Die betriebliche krankenversicherung (bKV) - Ihre Mitarbeiter sind Ihnen wichtig? (20)

Vorstellung Agentur Peter Popp e.k. für bAV
Vorstellung Agentur Peter Popp e.k. für bAVVorstellung Agentur Peter Popp e.k. für bAV
Vorstellung Agentur Peter Popp e.k. für bAV
 
Mehrwert für Mitarbeiter und Unternehmen – innovative Fördermöglichkeiten
Mehrwert für Mitarbeiter und Unternehmen – innovative FördermöglichkeitenMehrwert für Mitarbeiter und Unternehmen – innovative Fördermöglichkeiten
Mehrwert für Mitarbeiter und Unternehmen – innovative Fördermöglichkeiten
 
Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022
 
Gesundheit Beilage Erfolg 03 2011
Gesundheit Beilage Erfolg 03 2011Gesundheit Beilage Erfolg 03 2011
Gesundheit Beilage Erfolg 03 2011
 
Privat oder gesetzlich
Privat oder gesetzlichPrivat oder gesetzlich
Privat oder gesetzlich
 
Newsletter Pluss Care People Vol. 18
Newsletter Pluss Care People Vol. 18Newsletter Pluss Care People Vol. 18
Newsletter Pluss Care People Vol. 18
 
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeldMaklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
 
Existenzgründung im Nebenberuf (Merkblatt der HwK Koblenz)
Existenzgründung im Nebenberuf (Merkblatt der HwK Koblenz)Existenzgründung im Nebenberuf (Merkblatt der HwK Koblenz)
Existenzgründung im Nebenberuf (Merkblatt der HwK Koblenz)
 
Zertifiziertes Placement wird staatlich gefördert
Zertifiziertes Placement wird staatlich gefördertZertifiziertes Placement wird staatlich gefördert
Zertifiziertes Placement wird staatlich gefördert
 
Erfolg Ausgabe 6 - 8 2021
Erfolg Ausgabe 6 - 8 2021Erfolg Ausgabe 6 - 8 2021
Erfolg Ausgabe 6 - 8 2021
 
bAV-Angebote ins Schaufenster.pdf
bAV-Angebote ins Schaufenster.pdfbAV-Angebote ins Schaufenster.pdf
bAV-Angebote ins Schaufenster.pdf
 
Dienstleister nein danke?!
Dienstleister nein danke?!Dienstleister nein danke?!
Dienstleister nein danke?!
 
Ist Network Marketing ein großer Beschiss?
Ist Network Marketing ein großer Beschiss?Ist Network Marketing ein großer Beschiss?
Ist Network Marketing ein großer Beschiss?
 
Kundenzeitungen für Versicherungsvermittler
Kundenzeitungen für VersicherungsvermittlerKundenzeitungen für Versicherungsvermittler
Kundenzeitungen für Versicherungsvermittler
 
Erfolg Ausgabe 4/5 2018
Erfolg Ausgabe 4/5 2018Erfolg Ausgabe 4/5 2018
Erfolg Ausgabe 4/5 2018
 
Bildungsurlaub.pdf
Bildungsurlaub.pdfBildungsurlaub.pdf
Bildungsurlaub.pdf
 
Dienstleister nein danke?!
Dienstleister nein danke?!Dienstleister nein danke?!
Dienstleister nein danke?!
 
Wpk2015 chemiebw statement_markusscheib
Wpk2015 chemiebw statement_markusscheibWpk2015 chemiebw statement_markusscheib
Wpk2015 chemiebw statement_markusscheib
 
Newsletter Care People Vol 22 - September 2014
Newsletter Care People Vol 22 - September 2014Newsletter Care People Vol 22 - September 2014
Newsletter Care People Vol 22 - September 2014
 
Fördermöglichkeiten für Fernstudium & Weiterbildung
Fördermöglichkeiten für Fernstudium & WeiterbildungFördermöglichkeiten für Fernstudium & Weiterbildung
Fördermöglichkeiten für Fernstudium & Weiterbildung
 

Mehr von Barmenia Versicherungen Düsseldorf (10)

Mietgliedschaftsantrag - Die Bergische Krankenkasse
Mietgliedschaftsantrag -  Die Bergische KrankenkasseMietgliedschaftsantrag -  Die Bergische Krankenkasse
Mietgliedschaftsantrag - Die Bergische Krankenkasse
 
Die Bergische Krankenkasse
Die Bergische Krankenkasse Die Bergische Krankenkasse
Die Bergische Krankenkasse
 
Musterangebot - Haftpflichtversicherung für Hundehalter
Musterangebot - Haftpflichtversicherung für HundehalterMusterangebot - Haftpflichtversicherung für Hundehalter
Musterangebot - Haftpflichtversicherung für Hundehalter
 
Tarifbedingungen - private Haftpflichtversicherung BARMENIA
Tarifbedingungen - private Haftpflichtversicherung BARMENIATarifbedingungen - private Haftpflichtversicherung BARMENIA
Tarifbedingungen - private Haftpflichtversicherung BARMENIA
 
Warum brauchen Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung?
Warum brauchen Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung?Warum brauchen Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung?
Warum brauchen Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung?
 
Beste Versorgung bei schweren Erkrankungen - Tarif SOS der Barmenia
Beste Versorgung bei schweren Erkrankungen - Tarif SOS der BarmeniaBeste Versorgung bei schweren Erkrankungen - Tarif SOS der Barmenia
Beste Versorgung bei schweren Erkrankungen - Tarif SOS der Barmenia
 
Barmenia - Zahnergänzungsversicherung Tarif ZG+
Barmenia - Zahnergänzungsversicherung Tarif ZG+Barmenia - Zahnergänzungsversicherung Tarif ZG+
Barmenia - Zahnergänzungsversicherung Tarif ZG+
 
Barmenia Zahnergänzungstarif ZG+
Barmenia Zahnergänzungstarif ZG+Barmenia Zahnergänzungstarif ZG+
Barmenia Zahnergänzungstarif ZG+
 
Prospekt easyflex +
Prospekt easyflex +Prospekt easyflex +
Prospekt easyflex +
 
Pflegeversicherung Präsentation für Interessenten
Pflegeversicherung Präsentation für InteressentenPflegeversicherung Präsentation für Interessenten
Pflegeversicherung Präsentation für Interessenten
 

Die betriebliche krankenversicherung (bKV) - Ihre Mitarbeiter sind Ihnen wichtig?

  • 1. Barmenia Barmenia BusinessClass Krankenversicherung a. G. Die betriebliche Krankenversicherung der Barmenia Einfach eine Klasse besser
  • 2. Barmenia BusinessClass Weshalb lohnt sich für Sie als Arbeitgeber eine betriebliche Krankenversicherung (bKV)? Sie setzen in Ihrem Unternehmen auf Qualität und legen Wert auf engagierte und motivierte Mitar- beiter? Deshalb bieten Sie als Arbeitgeber attraktive Arbeitsbedingungen. Eine Möglichkeit, dieses Angebot an Ihre Mitarbeiter abzurunden, ist eine Ergänzungsversicherung als Anerkennung und als verant- wortungsvolle Fürsorge von Unternehmensseite. Dies ist auch eine gute Gelegenheit, in Zeiten des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels, Ihr Angebot an die Mitarbeiter zu etwas Besonderem zu machen. Die bKV stellt für Sie eine zusätz- liche Möglichkeit dar, um Mitar- beiter erfolgreich anzusprechen und langfristig zu binden. Denn Sie investieren aktiv in die Ge- sundheit Ihrer Mitarbeiter! Und das Beste daran: Der Nutzen für Ihre Mitarbeiter ist groß, die Kosten und der Aufwand für das Unternehmen aber sind über- schaubar. Wie das geht? Gerne stellen wir Ihnen die Barmenia BusinessClass vor.
  • 3. Barmenia Krankenversicherung Was haben Ihre Mitarbeiter Auch im Bereich der Vorsorge Warum lohnt sich die von der Barmenia Business- werden gewisse Untersuchungen Barmenia BusinessClass für Class? gar nicht oder erst ab einem Unternehmen und Mitarbei- Die Barmenia BusinessClass bestimmten Alter von der ge- ter zugleich? ist eine arbeitgeberfinanzierte setzlichen Krankenversicherung Die Beiträge zur Barmenia Busi- Krankenversicherung, bei der das gezahlt. Auf eine sinnvolle Vor- nessClass setzen Sie als Betriebs- Unternehmen eine Ergänzungs- sorgeuntersuchung zu verzichten ausgaben von der Steuer ab. versicherung für die gesetzlich ist aber auch keine Lösung, denn Außerdem können die Beiträge krankenversicherten Arbeitneh- gerade dabei können viele Er- zur bKV – anders als eine Ge- mer abschließt. krankungen rechtzeitig erkannt haltserhöhung – unter bestimm- und schneller geheilt werden! ten Voraussetzungen als Sachzu- Dadurch werden die Leistungen wendung behandelt werden. Alle der gesetzlichen Krankenversiche- An diesem Beispiel wird deut- Sachbezüge Ihres Unternehmens rung sinnvoll ergänzt. lich: Gesunde Mitarbeiter und können bis zu einem monatlichen Mitarbeiter, denen bei Krankheit Betrag von insgesamt 44 EUR je Denn eines ist bekannt: Die ge- schnell und umfassend geholfen Mitarbeiter lohnsteuer- und sozial- setzliche Krankenversicherung wird, sind ein echter Mehrwert abgabenfrei bleiben!1 weist deutliche Versorgungslü- für die Leistungsfähigkeit des 1 cken auf. Unternehmens. § 8 Abs. 2 Satz 9 EStG in Verbindung mit BFH-Urteil vom 14.4.2011, BStBI II 2011, S. 767 Wenn Ihre Mitarbeiter privat eine Ergänzungsversicherung abschlie- ßen wollen, müssen sie den ent- sprechenden Beitrag aus ihrem bereits versteuerten Nettogehalt GESUNDHEITSTICKET zahlen. Viele, denen das zu teuer ist und die deshalb auf eine ent- sprechende Absicherung verzich- ten, müssen im Krankheitsfall mit hohen Zuzahlungen rechnen. Sind Ihnen Ihre Mitarbeiter mehr wert? Dann öffnen Sie ihnen die Barmenia BusinessClass für eine bessere Gesundheitsabsicherung! Gerade im Bereich des Zahner- satzes oder der Krankenhaus- behandlung können auf Ihre Mitarbeiter für eine hochwertige Versorgung hohe Eigenbeteiligun- GESUNDHEITSTICKET gen zukommen.
  • 4. Einsteigen leicht gemacht Nutzen Sie diesen steuerlichen lung der steuerlichen Vorausset- Vorteil! Investieren Sie in Ihre zungen 1:1 beim Arbeitnehmer Mitarbeiter und sparen dabei an – ganz ohne Steuerabzüge Lohnsteuer und Sozialabgaben. oder eine Belastung mit Abga- ben. Wichtig: Sofern Ihre Mitarbeiter bereits andere Sachbezüge erhal- Und das Beste daran: Die Spiel- ten, verringert sich der steuerfreie regeln für den Eintritt in die Bar- Betrag entsprechend. Ist die menia BusinessClass sind einfach Freigrenze überschritten, entfällt und kundenfreundlich zugleich: die Steuerfreiheit insgesamt. Die individuellen Auswirkungen in - Verzicht auf Gesundheitsprü- Ihrem Unternehmen und auch fung3 die Frage, wie die Beiträge zur - sofortiger Versicherungsschutz betrieblichen Krankenversiche- ohne Wartezeiten rung steuerlich zu bewerten sind, - abwicklungsfreundliche Listen- sollten Sie prüfen. Gerne hilft meldung bei der Beantragung Ihnen Ihr Versicherungsfachmann - bessere Absicherung im Krank- weiter.2 heitsfall - große Angebotsvielfalt und Ihre Mitarbeiter können also flexible Kombinationsmöglich- durch die bKV in zweierlei Hin- keiten sicht profitieren: Sie erhalten - ein einheitlicher Beitrag macht einen direkten Mehrwert und das Kalkulieren für Sie einfach zusätzlichen Schutz für ihre Ge- sundheit durch die attraktiven Versicherungsleistungen. Zudem kommt Ihre Zuwendung bei Erfül- 2 Steuerliche und sozialversicherungsrecht- liche Fragen darf die Barmenia nicht beant- worten. Bitte klären Sie Auswirkungen im Einzelfall mit Ihrem Steuerfachmann. 3 Voraussetzung ist, dass für mindestens 90 % der gesetzlich krankenversicherten Mitarbeiter, bei einer Mindestanzahl von 20 versicherten Personen, BusinessClass- Tarife vereinbart werden (Hierzu zählen keine Familienangehörigen).
  • 5. Barmenia Krankenversicherung Einfach und unkompliziert – Einsteigen auch für Familien- steigen Sie ein in die angehörige möglich Barmenia BusinessClass: Selbstverständlich sind auch die Die Barmenia BusinessClass kann Familienangehörigen Ihrer Mitar- grundsätzlich für alle Ihre gesetz- beiter in der Barmenia Business- lich krankenversicherten Mitarbei- Class herzlich willkommen. Sie ter abgeschlossen werden. können nach einer Gesundheits- prüfung und gegen eigenen Bei- Ein Check-in ist möglich, wenn trag in einem separaten Vertrag mindestens 20 Mitarbeiter Ihres ebenfalls versichert werden. Unternehmens versichert werden. Die Vorteile der Barmenia Sofern Sie außerdem mindestens BusinessClass für Sie noch 90 % der gesetzlich versicherten einmal im Überblick: Mitarbeiter Ihrer Belegschaft bei - Hervorragende Möglichkeit der der Barmenia versichern, wird auf Mitarbeiterwerbung, -bindung eine Gesundheitsprüfung kom- und -motivation plett verzichtet! Dies vereinfacht - Positive Abgrenzung zu ande- zusätzlich für Sie die Abwicklung, ren Arbeitgebern da somit eine einfache Listenmel- - Nachhaltigere und günstigere dung ausreicht. Alternative zur Mitarbeitermo- tivation im Vergleich zur Neu hinzukommende Mitarbeiter Gehaltserhöhung werden von Ihnen einfach nach- - Besonders günstige Beiträge gemeldet und können innerhalb - Beiträge sind unter bestimmten von neun Monaten ab Beginn Voraussetzungen steuer- und des Arbeitsverhältnisses ohne sozialabgabenfrei (bis insge- Gesundheitsprüfung mitversi- samt 44 EUR pro Person und chert werden. Der Aufwand für Monat) Sie bleibt daher so gering wie - Absetzbarkeit als Betriebsaus- möglich. gabe - Besonders schlanke Arbeitsab- Ein einheitlicher Beitrag für 16 bis läufe durch Listenmeldung und 67-jährige Mitarbeiter sorgt für einheitliche Beiträge für Ihre eine transparente Kalkulation. Mitarbeiter (16 bis 67 Jahre) - Möglichkeit der besseren medi- Eine weitere Besonderheit der zinischen Versorgung kann dazu Barmenia BusinessClass: Die Bei- beitragen, den Krankenstand träge beinhalten keinen Sparan- im Unternehmen zu verringern teil für das Alter (Alterungsrück- stellungen). Dadurch sind diese für Sie besonders günstig!
  • 6. Leistungen im Überblick Das Leistungsspektrum BusinessClass BusinesClass BusinessClass BusinessClass BusinessClass BusinessClass unserer betrieblichen Kran- für ambulante für Praxis- für Zahnbe- für Zahner- für Kranken- für Urlaubs- kenversicherung im Über- Vorsorgeun- gebühr, handlungen satz (zwei hausbehand- reisen blick tersuchungen Sehhilfen und und Zahnpro- mögliche lungen Wählen Sie selbst! Pauschal- phylaxe Varianten) Was ist für Ihre Mitarbeiter am krankengeld sinnvollsten? Womit binden Sie Ihre Mitarbeiter Vorsorgeunter- Praxisgebühr Kunststoff- Zahnersatz/ Zweibettzim- Behandlungen am effektivsten? suchungen, z. B. beim Arzt füllungen und Implantate mer im Ausland Was hilft, den Gesundheitszu- Inlays stand Ihrer Belegschaft zu ver- Gynäkologische Sehhilfe Verdoppelung Chefarzt Rücktransporte bessern? / Urologische Zahnprophylaxe des Festzu- Was schützt Ihre Mitarbeiter vor Komplett- Pauschalkran- schusses der Ambulante Reisemedizini- hohen Zuzahlungen und stärkt Vorsorge kengeld Krankenkasse Operationen sche Beratung Ihre soziale Verantwortung? im Kranken- Glaukomfrüher- oder prozentu- haus Reiseschutz- kennung ale Erstattung impfung vom Rech- nungsbetrag
  • 7. Barmenia Krankenversicherung Leistungen im Einzelnen Monatsbeitrag je Mitarbeiter 4 BusinessClass für ambulante Vorsorgeuntersuchungen (Tarif BCpre) 5,00 EUR bestimmte Vorsorgeuntersuchungen, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden, werden zu 100 % erstattet BusinessClass für Praxisgebühr, Sehhilfen und Pauschalkrankengeld 8,50 EUR (Tarif BCamb) Erstattung der Praxisgebühr beim Arzt (1 x pro Quartal max.10 EUR), Erstattung einer Sehhilfe bis zu 220 EUR in zwei Kalenderjahren5, Pauschalkrankengeld bei einer Arbeitsunfähigkeit, die länger als 42 Tage andauert, in Höhe von 150 EUR (einmal innerhalb von fünf Kalenderjahren) BusinessClass für Zahnbehandlungen und Zahnprophylaxe (Tarif BCpro) 9,30 EUR Kunststofffüllungen und Inlays (max. 500 EUR pro Kalenderjahr nach Abzug der Vor- leistung der Krankenkasse) Leistungen für Zahnprophylaxe (max. 80 EUR pro Kalenderjahr) werden jeweils zu 100 % erstattet BusinessClass für Krankenhausbehandlungen (Tarif BCsvo) 21,10 EUR Kosten für das Zweibettzimmer privatärztliche Behandlungen ambulante Operationen im Krankenhaus werden jeweils zu 100 % erstattet BusinessClass für Urlaubsreisen (Tarif BCrvs) 2,30 EUR ambulante und stationäre Heilbehandlungen, Zahnbehandlungen sowie Rücktrans- porte innerhalb der ersten 8 Wochen bei Urlaubsreisen im Ausland reisemedizinische Beratung und Reiseschutzimpfungen bis zu 150 EUR pro Kalender- jahr werden jeweils zu 100 % erstattet BusinessClass für Zahnersatz (Variante 1) (Tarif BCdop) 11,30 EUR Verdoppelung des Festzuschusses der Krankenkasse für Zahnersatz; Implantate wer- den zu 100 % erstattet (maximal 500 EUR pro Implantat und 6 Implantate innerhalb Für Zahnersatz Wahlmöglichkeit von 10 Kalenderjahren)6 oder (Variante 1 oder 2) BusinessClass für Zahnersatz (Variante 2) (Tarif BCant) 9,50 EUR Zahnersatz und Implantate werden zu 35 % erstattet (max. 90 % der gesamten Kosten inklusive Leistung der Krankenkasse).7 4 Altersklasse 16 bis 67 Jahre, Stand 01.01.2012, Beiträge können sich durch eventuell erforderliche Beitragsanpassungen verändern 5 Erneuter Bezug ab Sehschärfenveränderung um 0,5 Dioptrien 6 In den ersten drei Kalenderjahren sind die Leistungen summenmäßig begrenzt 7 Die Leistungen sind in den ersten beiden Kalenderjahren auf 1.000 EUR begrenzt
  • 8. Der Start in eine neue Gesundheitswelt
  • 9. Barmenia Krankenversicherung Stimmen zum ergänzenden „Auf Grund eines Skiunfalls Versicherungsschutz musste ich letztes Jahr in der „Ich bin Asthmatiker und be- Schweiz im Krankenhaus behan- komme regelmäßig Medikamente delt werden. Ohne die Auslands- verschrieben. Bisher musste ich reiseversicherung über meinen allein für die Rezeptausstellung Arbeitgeber wäre ich auf einer jedes Quartal die Praxisgebühr hohen Eigenbeteiligung sitzenge- in Höhe von 10 Euro bezahlen. blieben. Dieses Jahr geht es nach Durch die Ergänzungsversiche- Afrika – und die erforderlichen rung meines Arbeitgebers spare Impfungen zahlt die Versicherung ich somit garantiert 40 Euro im ebenfalls.“ Jahr!“ „In meinem Job ist ein gepflegtes „Letztes Jahr musste ich drei Äußeres sehr wichtig. Für mich neue Kronen an den vorderen ist deshalb eine regelmäßige Backenzähnen bekommen. Von Zahn-Vorsorge und entspre- der Rechnung in Höhe von chende Pflege selbstverständlich. 1.200 Euro musste ich trotz regel- Meine Krankenkasse übernimmt mäßiger Vorsorge 554 Euro selbst die Kosten für die Professionelle tragen. Dank der Zusatzleistung Zahnreinigung nicht so oft wie ich meines Arbeitgebers konnte mein es mir wünsche, dafür habe ich Eigenanteil auf 134 Euro gesenkt die Ergänzungsversicherung über werden. Ich habe somit 420 Euro meinen Arbeitgeber.“ gespart.“ „Die betriebliche Krankenversi- cherung über meinen Arbeitgeber finde ich sehr wertvoll. Ich bin im Krankenhaus als Privatpatient versichert und spare mir sogar die monatlichen Beiträge für eine Ergänzungsversicherung. Das bietet mir im Umfeld kein anderer Arbeitgeber!“
  • 10. Steigen Sie ein in die Barmenia BusinessClass
  • 11. Barmenia Krankenversicherung Sie sehen, die bKV bietet viele www.businessclass.barmenia.de Gleiches gilt dann auch für die Vorteile für Unternehmen und oder bei Ihrem Ansprechpartner Familienangehörigen. Die Beiträ- Mitarbeiter. Wir würden uns freu- vor Ort. ge werden ab diesem Zeitpunkt en, wenn auch Ihr Unternehmen von Ihrem ehemaligen Mitarbeiter Kunde der Barmenia Business- Der Versicherungsschein wird getragen. Class wird! direkt an Ihre Mitarbeiter ver- sandt. Mit dem Versicherungs- Beachten Sie zusätzlich: Was ist dafür erforderlich? schein erhalten Ihre Mitarbeiter Arbeitnehmer, die oberhalb Einfaches Handling für Sie als außerdem einen Leistungsauftrag, der Versicherungspflichtgrenze Arbeitgeber den sie im Leistungsfall einfach verdienen, können sich privat Die Abwicklung haben wir für Sie ausfüllen und gemeinsam mit den versichern. Dies kann ggf. für Sie so einfach wie möglich gehalten: Rechnungen bei der Barmenia als Arbeitgeber durch geringere einreichen können. Die Leistungs- Beiträge ebenfalls geringere Sie schließen mit der Barmenia erstattung erfolgt direkt an den Lohnnebenkosten bedeuten! einen Rahmenvertrag. Hier wer- Arbeitnehmer. den Themen wie beispielsweise Auch hier bietet die Barmenia der versicherbare Personenkreis, Endet das Arbeitsverhältnis attraktive Angebote zu günstigen Beitrittsbedingungen und die Bei- auf Grund Altersrente oder Preisen! tragszahlung geregelt. Erwerbsunfähigkeit oder ruht das Arbeitsverhältnis, können Das Barmenia BusinessClass- Die zu versichernden Mitarbeiter die ausgeschiedenen Mitarbeiter Team berät Sie gerne tragen Sie einfach in eine Melde- selbstverständlich Mitglied der (02 02) 4 38-36 17 liste ein. Dort werden die erfor- Barmenia BusinessClass bleiben. businessclass@barmenia.de derlichen Daten der Mitarbeiter Die Beitragszahlung erfolgt für und wahlweise auch andere Ord- diesen Zeitraum von den betrof- Oder besuchen Sie uns auf nungsbegriffe, wie z. B. die Per- fenen Mitarbeitern selbst, falls www.barmenia.de oder sonalnummern, aufgenommen. diese sich dafür entscheiden. www.businessclass.barmenia.de Eine Nachmeldung neu hinzu- kommender Mitarbeiter erfolgt Endet das Arbeitsverhältnis auf Informieren Sie sich über alle Vor- ebenfalls durch diese unkompli- Grund einer Kündigung (Ihrer- teile der Barmenia-Krankenversi- zierte Listenmeldung. Die dazu seits oder arbeitnehmerseits) cherung. Wir freuen uns auf Sie! notwendigen Formulare erhalten endet die Mitgliedschaft in der Sie entweder online unter Barmenia BusinessClass. Ihr ehe- maliger Mitarbeiter hat jedoch die Möglichkeit, in vergleichbare Tarife der Barmenia zu wechseln.
  • 12. Lebens-, Kranken-, Unfall-, Sachversicherungen Hauptverwaltungen Kronprinzenallee 12-18 42094 Wuppertal www.barmenia.de E-Mail info@barmenia.de www.youtube.de/barmenia Ihr Betreuer erläutert Ihnen gern persönlich alle Vorteile einer privaten Barmenia- Krankenversicherung. Informieren Sie sich unverbind- www.xing.com/companies/barmenia lich. Rufen Sie ihn einfach an. Hier seine Adresse: www.twitter.com/barmenia www.facebook.de/barmenia WK 1488 01/12 Barmenia. Wir sind Ihre Versicherung.