MINERGIE®– Offene Türen 2012                               www.minergie.ch
Das MINERGIE®-Modul-Konzept als Profilierungschancefür das Gewerbe und die Industrie          Wie suchen Bauherrschaften h...
MINERGIE zum Kennenlernen. Und zum Anfassen.       An den regionalen MINERGIE-Tagen der offenen Türen 2012 stehen ausgesuc...
Das MINERGIE®-Modul-Konzept als Profilierungschancefür das Gewerbe und die Industrie          Wie suchen Bauherrschaften h...
Persönliche Eindrücke und Wissen aus erster Hand.       An den Tagen der offenen Türen sprechen Sie persönlich mit Eigentü...
Das MINERGIE®-Modul-Konzept als Profilierungschancefür das Gewerbe und die Industrie          Wie suchen Bauherrschaften h...
Fragen Sie, was Sie wollen.       • Was ist anders am Wohnen in einem MINERGIE-Haus?       • Was ist besser? Gibt es Nacht...
Das MINERGIE®-Modul-Konzept als Profilierungschancefür das Gewerbe und die Industrie          Wie suchen Bauherrschaften h...
Holen Sie sich Information und Inspiration.       In vielen MINERGIE-Häusern werden kreative und innovative Lösungen reali...
Das MINERGIE®-Modul-Konzept als Profilierungschancefür das Gewerbe und die Industrie          Wie suchen Bauherrschaften h...
Modernisieren – aber richtig!       Wenn Sie Ihr Haus heute nach MINERGIE modernisieren, haben Sie auch in 20       Jahren...
Modernisieren – aber richtig!       Eigentümer, die ihr Haus modernisieren möchten,MINERGIE® – Offene Türen 2012          ...
«Wie funktioniert das?»       Komfortlüftung, Heizung, Sonnenkollektoren, Speziallösungen: Fragen Sie die       Hausbesitz...
Modernisieren – aber richtig!       Eigentümer, die ihr Haus modernisieren möchten,MINERGIE® – Offene Türen 2012          ...
Übrigens: Auch im MINERGIE-Haus können Fenster, Balkon- undTerrassentüren jederzeit geöffnet werden!       Manuelles Lüfte...
Modernisieren – aber richtig!       Eigentümer, die ihr Haus modernisieren möchten,MINERGIE® – Offene Türen 2012          ...
Acht Tage, acht Orte.       «MINERGIE- Offene Türen 2012» findet wie folgt statt:       • 9. Juni in Münsingen/BE       • ...
Modernisieren – aber richtig!       Eigentümer, die ihr Haus modernisieren möchten,MINERGIE® – Offene Türen 2012          ...
Natürlich können Sie uns auch jetzt schon Fragen stellen.       Für weitere Informationen       Geschäftsstelle MINERGIE, ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Minergie offene tueren 2012

1.159 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.159
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Minergie offene tueren 2012

  1. 1. MINERGIE®– Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  2. 2. Das MINERGIE®-Modul-Konzept als Profilierungschancefür das Gewerbe und die Industrie Wie suchen Bauherrschaften heute Dienstleistungen? Wie unterscheide ich mich am Markt? Wer verkaufen will, muss vor der Ernte säen! MINERGIE hilft beim Säen.MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  3. 3. MINERGIE zum Kennenlernen. Und zum Anfassen. An den regionalen MINERGIE-Tagen der offenen Türen 2012 stehen ausgesuchte MINERGIE-Häuser an acht Standorten in der ganzen Schweiz zur Besichtigung offen. Für wen? Für Bauherren, Hausbesitzer, Mieter, Baufachleute und alle, die sich für nachhaltiges Bauen und mehr Wohnkomfort interessieren.MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  4. 4. Das MINERGIE®-Modul-Konzept als Profilierungschancefür das Gewerbe und die Industrie Wie suchen Bauherrschaften heute Dienstleistungen? Wie unterscheide ich mich am Markt? Wer verkaufen will, muss vor der Ernte säen! MINERGIE hilft beim Säen.MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  5. 5. Persönliche Eindrücke und Wissen aus erster Hand. An den Tagen der offenen Türen sprechen Sie persönlich mit Eigentümern und Bewohnern von MINERGIE-Häusern. Warum ist das wichtig? Weil Eigentümer und Bewohner von MINERGIE-Häusern selbst am besten wissen, wie es ist, in einem MINERGIE-Haus zu leben.MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  6. 6. Das MINERGIE®-Modul-Konzept als Profilierungschancefür das Gewerbe und die Industrie Wie suchen Bauherrschaften heute Dienstleistungen? Wie unterscheide ich mich am Markt? Wer verkaufen will, muss vor der Ernte säen! MINERGIE hilft beim Säen.MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  7. 7. Fragen Sie, was Sie wollen. • Was ist anders am Wohnen in einem MINERGIE-Haus? • Was ist besser? Gibt es Nachteile? • Wie geht das mit der Komfortlüftung? • Stimmt es, dass die Lüftung praktisch geräuschlos ist und keinen Durchzug verursacht? • Wie bewährt sich die Heizung? • Welche Tipps können die Eigentümer anderen Bauherren geben? • Was hat der Bau gekostet? Gab es Förderbeiträge oder andere finanzielle Unterstützung? • Wenn ja: Wie viel? Und von wem?MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  8. 8. Das MINERGIE®-Modul-Konzept als Profilierungschancefür das Gewerbe und die Industrie Wie suchen Bauherrschaften heute Dienstleistungen? Wie unterscheide ich mich am Markt? Wer verkaufen will, muss vor der Ernte säen! MINERGIE hilft beim Säen.MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  9. 9. Holen Sie sich Information und Inspiration. In vielen MINERGIE-Häusern werden kreative und innovative Lösungen realisiert. Diese sind nicht nur energieeffizient und komfortabel, sondern oft auch sehr ästhetisch. Schauen Sie ruhig genauer hin. Und Nachmachen ist erlaubt.MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  10. 10. Das MINERGIE®-Modul-Konzept als Profilierungschancefür das Gewerbe und die Industrie Wie suchen Bauherrschaften heute Dienstleistungen? Wie unterscheide ich mich am Markt? Wer verkaufen will, muss vor der Ernte säen! MINERGIE hilft beim Säen.Regionale MINERGIE®-Tage 2012 www.minergie.ch
  11. 11. Modernisieren – aber richtig! Wenn Sie Ihr Haus heute nach MINERGIE modernisieren, haben Sie auch in 20 Jahren noch ein modernes Haus. An den Tagen der offenen Türen erfahren Sie, was Sie über die ganzheitliche Erneuerung Ihres Hauses wissen sollten: • Modernisieren nach MINERGIE – wie geht das? • Welcher Standard ist der richtige? MINERGIE? MINERGIE-P? MINERGIE-ECO? • Was kostet es? Und was bringt es? • Wie packe ich es richtig an? • Worauf muss ich achten? • Wie und wo finde ich gute Architekten, Planer und Handwerker?MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  12. 12. Modernisieren – aber richtig! Eigentümer, die ihr Haus modernisieren möchten,MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  13. 13. «Wie funktioniert das?» Komfortlüftung, Heizung, Sonnenkollektoren, Speziallösungen: Fragen Sie die Hausbesitzer an Ort und Stelle, wie die Technik in der Praxis funktioniert. Und stellen Sie ruhig auch kritische Fragen.MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  14. 14. Modernisieren – aber richtig! Eigentümer, die ihr Haus modernisieren möchten,MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  15. 15. Übrigens: Auch im MINERGIE-Haus können Fenster, Balkon- undTerrassentüren jederzeit geöffnet werden! Manuelles Lüften ist trotz Komfortlüftung jederzeit möglich, aber nicht nötig. Das glauben Sie nicht? Dann fragen Sie die MINERGIE-Hausbesitzer am besten gleich selbst.MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  16. 16. Modernisieren – aber richtig! Eigentümer, die ihr Haus modernisieren möchten,MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  17. 17. Acht Tage, acht Orte. «MINERGIE- Offene Türen 2012» findet wie folgt statt: • 9. Juni in Münsingen/BE • 16. Juni in Küttigen/AG • 30. Juni in Belfaux/FR • 13. Oktober in Abtwil/SG • 3. November in Fehraltdorf/ZH • 17. November in Fully/VS • 24. November in Ruswil/Buttisholz/LU • (Datum noch offen) Tessin Weitere InformationenMINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  18. 18. Modernisieren – aber richtig! Eigentümer, die ihr Haus modernisieren möchten,MINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch
  19. 19. Natürlich können Sie uns auch jetzt schon Fragen stellen. Für weitere Informationen Geschäftsstelle MINERGIE, Steinerstrasse 37, 3006 Bern www.minergie.ch Fotos: MINERGIE/Claudia Fahlbusch Text und Idee: Claudia Fahlbusch, www.escribo.chMINERGIE® – Offene Türen 2012 www.minergie.ch

×