Green Road 2.0? Social Networking und Selbstarchivierung Lambert Heller Open Access Tage Konstanz 7.10.2009
<ul><li>Was sind Mendeley und ResearchGATE? </li></ul><ul><li>Vereinfachte Selbstarchivierung </li></ul><ul><li>Neue Quell...
<ul><li>Zwei junge (2008) europäische Startup-Unternehmen </li></ul><ul><li>ResearchGATE: Einer von vielen an Facebook ang...
<ul><li>Selbstarchivierung für beide eher ein Nebenprodukt. </li></ul><ul><li>Beide berufen sich auf ePrints-FAQ: 90% der ...
Neue Quellen für Empfehlungsdienste Bibliometrie (Zitationsindex) Klassische Methode zum Bewerten und Entdecken von Litera...
Neue Quellen für Empfehlungsdienste Symmetrische soziale Netze Beispiel: Facebook
Neue Quellen für Empfehlungsdienste Asymmetrische soziale Netze Beispiel: Twitter
Neue Quellen für Empfehlungsdienste Asymmetrische soziale Netze Empfehlen, Bewerten (explizit) Beispiel: Amazon
Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) Asymmetrische soziale Netze Empfehlen, Bewerten (e...
<ul><li>Potential für bessere Empfehlungen durch neuartige Datenquellen, kritische Masse in mehreren Quellen sowie durch d...
<ul><li>Neue Dienste, neue Datensilos? </li></ul>Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (...
<ul><li>Es müssen (und sollten) keine Datensilos sein... </li></ul>Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite...
<ul><li>Empfehlung: Beschriebene Strategien beobachten und ggf. adaptieren. </li></ul><ul><li>Interoperabilität der Daten ...
<ul><li>Werden nachgeliefert unter http://delicious.com/lambo/oat09 </li></ul>Nachweise
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Green Road 2.0? Selbstarchivierung als integrierte Funktion von Social-Networking-Diensten

917 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zwei kleine europäische Startup-Unternehmen, Mendeley und ResearchGATE, versuchen neuerdings Selbstarchivierung und Social Networking in jeweils einem Webdienst bzw. einer Literaturverwaltungs-Software zusammenzubringen und intelligent miteinander zu kombinieren. Welchen Mehrwert könnte Social Networking für die aktive Selbstarchivierung bzw. für neuartige Wege des Entdeckens interessanter Open-Access-Literatur haben? Welche der bei Mendeley und ResearchGATE entstehenden Daten werden in welcher Form zugänglich und nachnutzbar sein? Welche Implikationen könnten die neuen Angebote dieses Typs für Open Access-Repositories haben?

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
917
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Green Road 2.0? Selbstarchivierung als integrierte Funktion von Social-Networking-Diensten

  1. 1. Green Road 2.0? Social Networking und Selbstarchivierung Lambert Heller Open Access Tage Konstanz 7.10.2009
  2. 2. <ul><li>Was sind Mendeley und ResearchGATE? </li></ul><ul><li>Vereinfachte Selbstarchivierung </li></ul><ul><li>Neue Quellen für Empfehlungsdienste </li></ul><ul><li>Mögliche Konsequenzen für Repositories </li></ul>Agenda
  3. 3. <ul><li>Zwei junge (2008) europäische Startup-Unternehmen </li></ul><ul><li>ResearchGATE: Einer von vielen an Facebook angelehnten Social Networking-Diensten für Wissenschaftler; keine belastbaren Daten, ob bisher kritische Benutzermasse erreicht ist. </li></ul><ul><li>Mendeley: Literaturverwaltung mit Social Networking-Dienst im Hintergrund; ein Hauptziel ist hochwertiger Literatur-Empfehlungsdienst (last.fm-Mitgründer sind beteiligt, eigener Zitationsindex soll aufgebaut werden). </li></ul>Was sind Mendeley und ResearchGATE?
  4. 4. <ul><li>Selbstarchivierung für beide eher ein Nebenprodukt. </li></ul><ul><li>Beide berufen sich auf ePrints-FAQ: 90% der Journals akzeptierten bereits Green Road. </li></ul><ul><li>Web 2.0-typisch: Einfache Anmeldung, Usability-Fokus. </li></ul><ul><li>ResearchGATE: Automat. Sherpa/Romeo-Abgleich. </li></ul><ul><li>Mendeley: Autom. Upload durch beobachtete Ordner (Gavin Baker, Open Access News: Ähnlich Napster) </li></ul><ul><li>Beide Strategien erinnern ein wenig an Google Books: Erst einmal Fakten schaffen. </li></ul><ul><li>Realer Erfolg noch nicht seriös einschätzbar. </li></ul>Vereinfachte Selbstarchivierung
  5. 5. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Bibliometrie (Zitationsindex) Klassische Methode zum Bewerten und Entdecken von Literatur
  6. 6. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Symmetrische soziale Netze Beispiel: Facebook
  7. 7. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Asymmetrische soziale Netze Beispiel: Twitter
  8. 8. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Asymmetrische soziale Netze Empfehlen, Bewerten (explizit) Beispiel: Amazon
  9. 9. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) Asymmetrische soziale Netze Empfehlen, Bewerten (explizit) Beispiel: LibraryThing
  10. 10. <ul><li>Potential für bessere Empfehlungen durch neuartige Datenquellen, kritische Masse in mehreren Quellen sowie durch das Kombinieren mehrerer Quellen. </li></ul>Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (Co-)Urheberschaft Asymmetrische soziale Netze Bibliometrie (Zitationsindex) Empfehlen, Bewerten (explizit)
  11. 11. <ul><li>Neue Dienste, neue Datensilos? </li></ul>Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (Co-)Urheberschaft Asymmetrische soziale Netze Bibliometrie (Zitationsindex) Empfehlen, Bewerten (explizit)
  12. 12. <ul><li>Es müssen (und sollten) keine Datensilos sein... </li></ul>Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (Co-)Urheberschaft Asymmetrische soziale Netze Bibliometrie (Zitationsindex) Empfehlen, Bewerten (explizit) FOAF OAI-PMH APML VIAF-RDF
  13. 13. <ul><li>Empfehlung: Beschriebene Strategien beobachten und ggf. adaptieren. </li></ul><ul><li>Interoperabilität der Daten hier ein besonders kritisches Thema: OAI-PMH, FOAF, APML … Standards weiterentwickeln und modellhaft implementieren. </li></ul><ul><li>Identifier für Autoren wie ClaimID etc. – Engagement zur Durchsetzung einiger weniger offener Standards, Verknüpfung auf bibliographische Normdaten (VIAF). </li></ul><ul><li>Probieren Sie die erwähnten Dienste einmal selbst aus! </li></ul>Mögliche Konsequenzen für Repositories
  14. 14. <ul><li>Werden nachgeliefert unter http://delicious.com/lambo/oat09 </li></ul>Nachweise
  15. 15. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

×