Media
Jörg Blumtritt
@jbenno
Mediaagenturen
●

Werbespendings
Effizienz / Effektivität
●

Effizienz: möglichst hohe Leistung

●

Effektivität: möglichst hohe Wirkung

●

... mit den vo...
Leistung
Leistungskriterien sind:
●

Bruttoreichweite

●

Nettoreichweite

●

Kontakte

●

Sehdauern/Verweildauern
Wirkung
●

Werbepsychologie

●

"Funnel" oder "Journey"
Leistungsmessung
●

Print: MA - Recent Readers (Befragung)

●

TV: AGF - Nutzungsmessung (Panel)

●

Funk: MA - Recent Lis...
TV-Nutzung (Minuten)
Mediennutzung im Tagesverlauf
Werbewirkung
Ø OTS (Online)

Recognition und Markenverwendung
werden bei dieser Kamagne durch
Video-Kontakte deutlich gest...
Werberecht
●

RStV, UWG, TMG, ...

●

Trennungsgebot

●

Mengenbegrenzung bei TV

●

Altersbegrenzungen, freiwillige
Einsc...
TV-Formate
●

●

●

●

Spot (3-90 Sekunden); Platzierung im Werbeblock
Einzelplatzierungen und andere
Sonderwerbeformen.
B...
Sonderwerbeformen
●

●

●

Sonderwerbeformen: zu erheblichem Teil keine
Leistungswerte und die Wirkung kann schwierig
geme...
TKP (Erw. 14-49, EUR)
RTL

SAT.1

Pro7

RTLII

Vox

Kabel 1

06-09h

11,72

12,18

10,89

5,98

9,80

7,98

09-13h

15,79
...
Stabile Marktanteile der TV-Häuser
Verfügbarkeit von Technologie für
Video

Quellen: BVV, PricewaterhouseCoopers, Wilkovsky gruen Associate, Comscore, Mobile...
Veränderte Mediennutzung
Nutzungsdauer (Min.)
Reichweite (%)
Entwicklung des Mediamix
... unterschiedlich je nach Branche
Automobil

Finanzen

Handel & Versand

Telekommunikation

Quelle: Nielsen Media Resear...
Clutter
Steigerung der beworbenen Produkte
Index auf 2000 = 100

450
400
350
300
250
200
150
100
50
0
1990 1992 1994 1996 ...
Online-Wachstum in allen Branchen

Quelle: Nielsen Media Research, Zeitraum: Januar 2007 – September 2011
Dramatische Verschiebung im
Handel
(*Flyer, Magazine, Kataloge, Anzeigen)

(*TV, Online, Radio, Plakat, Instore, Sponsorin...
Demografie

Quelle: Google Ad Planner, Stand Juli 2010. TdW 2012/II (TV weighted by usage, MC calculation)
Social Media
Geschäftsmodelle?
●

Non-Profit (Wikipedia, Github)

●

Provisionen (ebay)

●

Werbeflächen (Facebook, Twitpi...
Kontakt
Jörg Blumtritt
joerg.blumtritt@mediagnosis.de
@jbenno
Einfurung in media
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Einfurung in media

697 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
697
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Einfurung in media

  1. 1. Media Jörg Blumtritt @jbenno
  2. 2. Mediaagenturen ● Werbespendings
  3. 3. Effizienz / Effektivität ● Effizienz: möglichst hohe Leistung ● Effektivität: möglichst hohe Wirkung ● ... mit den vorhandenen Mittel erzielen
  4. 4. Leistung Leistungskriterien sind: ● Bruttoreichweite ● Nettoreichweite ● Kontakte ● Sehdauern/Verweildauern
  5. 5. Wirkung ● Werbepsychologie ● "Funnel" oder "Journey"
  6. 6. Leistungsmessung ● Print: MA - Recent Readers (Befragung) ● TV: AGF - Nutzungsmessung (Panel) ● Funk: MA - Recent Listeners (Befragung) ● Plakat: MA - Mobilität (Befragung/Messung) ● Online: MA/AGOF
  7. 7. TV-Nutzung (Minuten)
  8. 8. Mediennutzung im Tagesverlauf
  9. 9. Werbewirkung Ø OTS (Online) Recognition und Markenverwendung werden bei dieser Kamagne durch Video-Kontakte deutlich gesteigert. Schon ein Kontakt liefert 20% bzw. 17% Zuwachs. Zuwachs 36% Zuwachs 28% Drei Kontakte steigern die Recognition um 36% und Markenverwendung um 28%.
  10. 10. Werberecht ● RStV, UWG, TMG, ... ● Trennungsgebot ● Mengenbegrenzung bei TV ● Altersbegrenzungen, freiwillige Einschränkungen
  11. 11. TV-Formate ● ● ● ● Spot (3-90 Sekunden); Platzierung im Werbeblock Einzelplatzierungen und andere Sonderwerbeformen. Blockwerbegebot Max. 15% der Tagessendezeit, max. 12 Minuten pro Stunde. ● Dauerwerbesendung (> 90 Sekunden) ● achtstellige Codierung ● Buchung: EDI
  12. 12. Sonderwerbeformen ● ● ● Sonderwerbeformen: zu erheblichem Teil keine Leistungswerte und die Wirkung kann schwierig gemessen werden (da meist nur einzelne Platzierungen) Aber: engste Einbindung ins Programm und dadurch nachweißlich sehr hohe Aufmerksamkeit und - wenn gut gemacht Imagetransfer vom Programm auf die Werbung. Daher für viele Kampagnen lohnend.
  13. 13. TKP (Erw. 14-49, EUR) RTL SAT.1 Pro7 RTLII Vox Kabel 1 06-09h 11,72 12,18 10,89 5,98 9,80 7,98 09-13h 15,79 16,93 13,73 10,84 12,71 10,73 13-17h 19,81 20,32 17,37 12,71 15,84 16,26 17-20h 25,06 26,42 25,31 19,01 22,56 22,99 20-23h 30,75 31,62 31,52 25,20 27,16 26,21 23-01h 22,71 25,00 22,60 13,83 16,19 16,71 01-06h 6,69 3,98 3,61 3,08 4,00 3,18 TOTAL 22,96 24,23 23,49 17,61 20,36 19,54 Quelle: TV Scope. 01.01.-31.10.2011. TA 01-30
  14. 14. Stabile Marktanteile der TV-Häuser
  15. 15. Verfügbarkeit von Technologie für Video Quellen: BVV, PricewaterhouseCoopers, Wilkovsky gruen Associate, Comscore, Mobile Web Watch 2010, IfD Allensbach, Digitalisierungsbericht 2009, ASTRA Satellitenmonitor, IHS Screen Digest, Solon Management Consulting, VuMA
  16. 16. Veränderte Mediennutzung Nutzungsdauer (Min.) Reichweite (%)
  17. 17. Entwicklung des Mediamix
  18. 18. ... unterschiedlich je nach Branche Automobil Finanzen Handel & Versand Telekommunikation Quelle: Nielsen Media Research, Zeitraum: Januar 2007 – September 2011, *HHDV = Haushaltsdirektverteilung
  19. 19. Clutter Steigerung der beworbenen Produkte Index auf 2000 = 100 450 400 350 300 250 200 150 100 50 0 1990 1992 1994 1996 1998 2000 2002 2004 2006 2008 2010 TV Zeitungen Zeitschriften Quelle: ACNielsen Werbeforschung
  20. 20. Online-Wachstum in allen Branchen Quelle: Nielsen Media Research, Zeitraum: Januar 2007 – September 2011
  21. 21. Dramatische Verschiebung im Handel (*Flyer, Magazine, Kataloge, Anzeigen) (*TV, Online, Radio, Plakat, Instore, Sponsoring, Sonstige) Flyer, Kataloge Direktmarketing TV Online Quelle: EHI Retail Institute 2011 11% -10% +17% +85%
  22. 22. Demografie Quelle: Google Ad Planner, Stand Juli 2010. TdW 2012/II (TV weighted by usage, MC calculation)
  23. 23. Social Media Geschäftsmodelle? ● Non-Profit (Wikipedia, Github) ● Provisionen (ebay) ● Werbeflächen (Facebook, Twitpic) ● ● Premiumangebote (Facebook, Pinterest, Twitter) Nutzerdaten (Facebook, Twitter, Pinterest)
  24. 24. Kontakt Jörg Blumtritt joerg.blumtritt@mediagnosis.de @jbenno

×