Wenn Behörden zuhören wollen
Social Media Monitoring durch den Staat
Stefan Evertz (Cortex digital)
Hashtag: #remonitoring
Stefan Evertz
• Berater für digitale Kommunikation
– BarCamps
– Social Media Strategie
– Social Media Monitoring
• Neutral...
Worum es nicht geht
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 3/17
Worum es nicht geht
• Datensammlung durch
– Strafverfolgungsbehörden
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Sta...
Worum es nicht geht
• Datensammlung durch
– Strafverfolgungsbehörden
– Verfassungsschutz
– Bundesnachrichtendienst
Stefan ...
Worum es geht: Monitoring
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 6/17
Web Analytics
Socia...
Case 1: Bundeswehr
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 7/17
• Begleitung von Auslandse...
Case 2: Bundesagentur für Arbeit
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 8/17
Rechtslage
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 9/17
• Bundesdatenschutzgesetz
• Kein P...
Szenarien
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 10/17
• Markt- und Meinungsforschung
• „...
Behörden-Probleme
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 11/17
• Angst, Fehler zu machen
...
Abdeckung Plattformen
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 12/17
Abdeckung Sprachen Europa
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 13/17
Social Media lokalisiert
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 14/17
Wunschliste
Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 15/17
• Mehr Selbstbewusstsein
• Mehr ...
Danke fürs Zuhören!
• Stefan Evertz (@hirnrinde)
• Cortex digital, Köln
• cortexdigital.de
• www.MonitoringMatcher.de
Stef...
(Bild-)Quellen
• Artikel-Link Case 1: https://netzpolitik.org/2014/wissenserschliessung-aus-offenen-quellen-wie-bundeswehr...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wenn Behörden zuhören wollen: Social Media Monitoring durch den Staat

2.108 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag vom 7. Mai 2015 im Rahmen der 9. re:publica, Berlin.

Auch im Jahr 1 nach Snowden wurde wild diskutiert, ob der Staat in den sozialen Netzen zuhören darf - sei es die Bundeswehr, die Social Media Monitoring bei Auslandseinsätzen testet, oder die Bundesagentur für Arbeit, die ein Monitoring Tool sucht. Dabei sind rechtliche Einschränkungen oft ebenso unbekannt wie die technischen Möglichkeiten verfügbarer Tools. Was also darf der Staat beim Social Media Monitoring? Wo liegen die technischen Grenzen? Und wo ist Monitoring überhaupt sinnvoll?

Der Vortrag räumt auf mit weit verbreiteten Missverständnissen rund um Social Media Monitoring. Zunächst soll geklärt werden, was genau eigentlich Social Media Monitoring ist. Welche rechtlichen Grundlagen gibt es und welche Rahmenbedingungen ergeben sich daraus? Nach einem Blick auf die Arbeitsbedingungen in Behörden schauen wir uns an, welche Netzwerke und Inhalte mit Monitoring-Tools beobachtet werden können und was heute schon in Europa regional und sprachlich abgedeckt wird. Dabei versuchen wir auch die Frage zu klären, ob die Möglichkeiten von Social Media Monitoring vielleicht überschätzt werden. Darüber hinaus sollen mögliche Anwendungsfelder von Social Media Monitoring im öffentlichen Sektor verdeutlichen, warum es sinnvoll sein kann, wenn Behörden dem Bürger im Netz endlich zuhören.

0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.108
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
738
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wenn Behörden zuhören wollen: Social Media Monitoring durch den Staat

  1. 1. Wenn Behörden zuhören wollen Social Media Monitoring durch den Staat Stefan Evertz (Cortex digital) Hashtag: #remonitoring
  2. 2. Stefan Evertz • Berater für digitale Kommunikation – BarCamps – Social Media Strategie – Social Media Monitoring • Neutrale Beratung bei Toolauswahl • Tool-Setups und Analysen Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 2/17
  3. 3. Worum es nicht geht Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 3/17
  4. 4. Worum es nicht geht • Datensammlung durch – Strafverfolgungsbehörden Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 4/17
  5. 5. Worum es nicht geht • Datensammlung durch – Strafverfolgungsbehörden – Verfassungsschutz – Bundesnachrichtendienst Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 5/17
  6. 6. Worum es geht: Monitoring Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 6/17 Web Analytics Social Media Analytics Social Media Monitoring Engagement
  7. 7. Case 1: Bundeswehr Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 7/17 • Begleitung von Auslandseinsätzen – Strafverfolgungsbehörden – Verfassungsschutz – Bundesnachrichtendienst
  8. 8. Case 2: Bundesagentur für Arbeit Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 8/17
  9. 9. Rechtslage Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 9/17 • Bundesdatenschutzgesetz • Kein Profiling • Anonymisierung (vielleicht)
  10. 10. Szenarien Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 10/17 • Markt- und Meinungsforschung • „Kundenservice“ • Information
  11. 11. Behörden-Probleme Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 11/17 • Angst, Fehler zu machen • Einhaltung Datenschutz-Regelungen • Unsicherheit • Ablehnung • Ressourcen • (Freigabe-)Prozesse
  12. 12. Abdeckung Plattformen Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 12/17
  13. 13. Abdeckung Sprachen Europa Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 13/17
  14. 14. Social Media lokalisiert Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 14/17
  15. 15. Wunschliste Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 15/17 • Mehr Selbstbewusstsein • Mehr Strategie • Weniger Vorverurteilung
  16. 16. Danke fürs Zuhören! • Stefan Evertz (@hirnrinde) • Cortex digital, Köln • cortexdigital.de • www.MonitoringMatcher.de Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 16/17
  17. 17. (Bild-)Quellen • Artikel-Link Case 1: https://netzpolitik.org/2014/wissenserschliessung-aus-offenen-quellen-wie-bundeswehr-und-bnd-die- auswertung-sozialer-netzwerke-rechtfertigen/ • Artikel-Link Case 2: https://www.jungewelt.de/2015/01-06/023.php (mittlerweile im kostenpflichtigen Archiv) • Foto Stefan Evertz: Ellen Hempel (http://www.-ellen-hempel.de ) • Bild-Lizenz (sofern nicht anders angegeben): CC-BY , https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/ • Bundeskanzleramt: https://www.flickr.com/photos/bortescristian/557517484/ • Gefängnis: https://www.flickr.com/photos/marineperez/4698707308/ • Fernglas: https://www.flickr.com/photos/kangrex/3012574701 • Panzerketten: https://www.flickr.com/photos/dirkvorderstrasse/10579646185/ • Büroflur: https://www.flickr.com/photos/dandeluca/13777039705 • Hammer: https://www.flickr.com/photos/aloha75/5006396635/ • Kompass (CC-BY-SA, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/ ): https://www.flickr.com/photos/woszka/6402369999 • Kletterer: https://www.flickr.com/photos/magnezja/8523244441/ • Geschenke: https://www.flickr.com/photos/ptc24/3148796686/ Stefan Evertz / Social Media Monitoring durch den Staat | #remonitoring 17/17

×