Unentscheidbare  Entscheidungen       - wozu Führungskräfte      (eigentlich) berufen sind0 unentscheidbare Entscheidungen...
Management überallVielversprechende (und wohlklingende!) ManagementMethoden beherrschen den Führungsalltag•   Performance ...
…da fehlt doch noch was• Wenn mehrere sinnvolle Alternativen vorliegen  (und „die Beste“ objektiv nicht auffindbar ist)2 u...
…da fehlt doch noch was• Wenn der Blick in Anweisungen, Prozesshandbücher, Literatur  und google kein einheitliches Bild e...
…da fehlt doch noch was• Wenn die einberufene „Task Force“ kein  einheitliches Votum abgeben kann• Wenn die Veränderung de...
statt also auf Tütensuppenniveau zu arbeiten                                             hier die Managementtüte          ...
lieber Führung unter Unsicherheit aushalten• rein in die Gruppendynamik und die Energie  des Widerstandes nutzen• Risiken ...
Komplex ist nicht kompliziertAlle komplizierten Themensind• mit Aufwand ,• hohem Einsatz und• guter Ressourcenqualität „zu...
Komplex ist nicht kompliziert                                   Alle komplexen Themen                                   di...
Komplex ist nicht kompliziert                                           Alle komplexen Themen                             ...
auf der Brücke bleiben     • Für Führung besteht die Herausforderung in       temporärer „Sinnstiftung“ und nicht darin,  ...
Führungskräfte nehmt Haltung an     • und arbeitet ständig mit einer wachen       Selbstbeobachtung, welche Informationen ...
und bleibt achtsam…• Unbedingt Verdacht schöpfen, wenn vermeintlich sichere IT-Lösungen  oder fehlerlose (Verfahrens)techn...
Transformation des Führungsparadigmasweg vom Pläne exekutieren           hin zum Entscheiden des                          ...
So macht kluge Führung Sinn…•   Arbeiten mit Beschreibungen statt von einer    „objektiven Wahrheit“ auszugehen.•   Denken...
"Digital image content © 1997-2007 Hemera Technologies Inc., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Jupiter Images Co...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Von unentscheidbaren Entscheidungen, Komplexität und Haltung – Führen unter Unsicherheit

1.392 Aufrufe

Veröffentlicht am

Impulsvortrag von Olaf Hinz über Führung 3.0

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.392
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
18
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Von unentscheidbaren Entscheidungen, Komplexität und Haltung – Führen unter Unsicherheit

  1. 1. Unentscheidbare Entscheidungen - wozu Führungskräfte (eigentlich) berufen sind0 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  2. 2. Management überallVielversprechende (und wohlklingende!) ManagementMethoden beherrschen den Führungsalltag• Performance Management• Führen mit Zielen• Business Process Management• Business Continuity Management• Projektmanagement• Kundenbeziehungsmanagement• Controlling• Wertstromanalyse• Total Quality Management• Lean Production Führung in professionellen Organisationen braucht Management als notwendige Bedingung und Basis aber…1 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  3. 3. …da fehlt doch noch was• Wenn mehrere sinnvolle Alternativen vorliegen (und „die Beste“ objektiv nicht auffindbar ist)2 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  4. 4. …da fehlt doch noch was• Wenn der Blick in Anweisungen, Prozesshandbücher, Literatur und google kein einheitliches Bild ergibt3 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  5. 5. …da fehlt doch noch was• Wenn die einberufene „Task Force“ kein einheitliches Votum abgeben kann• Wenn die Veränderung des Marktes / die Kundenreaktion total überraschend kommt• Wenn Schlüsselspieler nicht zur Verfügung stehenalso wenn das Risiko eben nicht„heruntergemanagt“ werdenkann, dann braucht es die hinreichende Bedingung wirksamer Führung: Unentscheidbare Entscheidungen zu treffen4 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  6. 6. statt also auf Tütensuppenniveau zu arbeiten hier die Managementtüte aufreißen und das rettende Tool nach der Beschreibung auf der Rückseite anrühren5 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  7. 7. lieber Führung unter Unsicherheit aushalten• rein in die Gruppendynamik und die Energie des Widerstandes nutzen• Risiken nehmen, indem Sie entscheiden (denn das begründet auch ihre höhere Entlohnung)• Planung & Controlling als das nutzen, was sie sind: Methoden der Unterstützung• und vor allem: die unterschiedlichen Erwartungen an meine Rolle „Führungskraft“ aktiv klären, statt Stellenbeschreibungen zu erfüllen6 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  8. 8. Komplex ist nicht kompliziertAlle komplizierten Themensind• mit Aufwand ,• hohem Einsatz und• guter Ressourcenqualität „zu knacken“werden• mit modernen Management Methoden,• IT- Einsatz und• konsequenter Delegation gemanagt.7 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  9. 9. Komplex ist nicht kompliziert Alle komplexen Themen die • mit teilweiser Unvorhersagbarkeit, • Rückkopplungen, • „Chaos“ & nicht-linearer Dynamik daherkommen, werden mit Alternativen geplant und mit unentscheidbaren Entscheidungen geführt.Das Entscheidbare ist bereits in Form von Prozessen, Handbüchern, service levelagreements und Schnittstellenpapieren entschieden! Der Maschinenraum ist mit Fach-Experten, Management- Junkies und best practice Beratern schön überfüllt8 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  10. 10. Komplex ist nicht kompliziert Alle komplexen Themen die • mit teilweiser Unvorhersagbarkeit, • Rückkopplungen, • „Chaos“ & nicht-linearer Dynamik daherkommen, werden mit Alternativen geplant und mit unentscheidbaren Entscheidungen geführt.In uneindeutigen Situationen braucht es Entscheider, die nicht auf dieChecklistenkategorie „richtig“/ „falsch“ zurückfallen, sondern unter Risiko dasbisher Unentschiedene entscheiden… Führungskräfte bleiben auf der Brücke9 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  11. 11. auf der Brücke bleiben • Für Führung besteht die Herausforderung in temporärer „Sinnstiftung“ und nicht darin, einzigartige, immer gültige, rationale Entscheidungen zu treffen. • Führungs- und Richtungsentscheidungen wie - Dezentral vs. Zentral, - Standardisierung vs. Innovation, - Effizienz vs. Nachhaltigkeit - make or buy -… werden balanciert und nicht einseitig bearbeitet.10 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  12. 12. Führungskräfte nehmt Haltung an • und arbeitet ständig mit einer wachen Selbstbeobachtung, welche Informationen Sie als unwesentlich abtun und welche Ereignisse Sie immer in eine bestimmte „Schublade“ einordnen  eigene Muster erkennen • und achtet genau darauf, wie sich die eigenen Erwartungen auf Ihre Wahrnehmung auswirken  selbsterfüllende Prophezeiungen • und überprüft regelmäßig, ob eigene Bewertungskriterien und Maßstäbe noch aktuell sind, um stets sinnvolle Handlungsalternativen ableiten zu können  wenn man nur einen Hammer hat, besteht die ganze Welt aus Nägeln 11 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE11
  13. 13. und bleibt achtsam…• Unbedingt Verdacht schöpfen, wenn vermeintlich sichere IT-Lösungen oder fehlerlose (Verfahrens)technik präsentiert werden.• Wer in uneindeutigen Situationen führen will, hat Erfolg, wenn er Unsicherheit aushält und dafür sorgt, dass die Aufmerksamkeit der gesamten Organisation durch ständige Konfrontation mit Grenzerfahrungen hoch bleibt.• Nur wer genau darauf achtet, wie sich die eigenen Erwartungen auf die Wahrnehmung auswirken und so die Logik des Misslingens kontrollieren lernt, kann sich aus der Planwirtschaft der „Macher“ befreien. Wenn die Zeiten unsicherer werden, braucht es - mehr Komplexität & Alternativen, - mehr unentscheidbare Entscheidungen und - Unterschiede, die einen Unterscheid machen!12 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  14. 14. Transformation des Führungsparadigmasweg vom Pläne exekutieren hin zum Entscheiden des UnentscheidbarenKompliziertes richtig managen Komplexes sinnvoll führenMotivation durch Motivation durch Sinn & ZusammenhangBedürfnisbefriedigungArbeitszeit Leistungszeitdurchsetzen (delivering) steuern (enabeling)Teams entwickeln Gruppendynamik nutzen & Selbstorganisation ermöglichenStellenbeschreibung erfüllen ausgehandelte Rolle ausfüllenbest practice & benchmark unterschiedliche Szenarien entwickelnSeminare, Training, Coaching kollegiale Beratung, Supervision13 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  15. 15. So macht kluge Führung Sinn…• Arbeiten mit Beschreibungen statt von einer „objektiven Wahrheit“ auszugehen.• Denken in Alternativen statt eindeutige Lösungen zu suchen.• auf Vernetzung statt auf lineare Kausalketten setzen.• Unentscheidbares unter Risiko Entscheiden, statt bei unerwarteten Situationen nach Tütensuppen zu suchen.• Achtsam gegenüber „Macher“-Kulturen, plumper Komplexitätsreduktion, Widerstands -Brechern und Gruppendynamik- Verweigerern sein.… um dann mit seemännischer Gelassenheit reagieren zu können14 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE
  16. 16. "Digital image content © 1997-2007 Hemera Technologies Inc., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Jupiter Images Corporation. Alle Rechte vorbehalten."15 unentscheidbare Entscheidungen HINZ-WIRKT.DE

×