Hilf reich
Nutzen Sie
unsere Kontakte.
Unser österreichweites Netzwerk
bietet Ihnen exzellente Chancen.
Wir stehen im perm...
• Haben Sie Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen dabei?
(Lebenslauf, Kopien Ihrer
Zeugnisse, Bewerbungsfoto)
• Haben Si...
Äußern Sie keine Kritik an ehemaligen Vor-
­­gesetzten, Kollegen oder Arbeitsbedingungen.
Geben Sie keine vertraulichen In...
Folgende Interviewfragen
zählen zu den Klassikern.
Bereiten Sie sich gut darauf vor.
Schildern Sie uns bitte Ihren
aktuell...
Nennen Sie uns Ihre größten
Erfolge / Misserfolge.
Nun geht es um Ihre Leistungs-
motivation. Nennen Sie konkrete
berufsbe...
Unser Guide für Ihr erfolgreiches
Bewerbungsgespräch
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Überzeugen Sie sich von den Leistunge...
Bewerbungstipps Experis Personalberatung
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bewerbungstipps Experis Personalberatung

105 Aufrufe

Veröffentlicht am

Was sollten Sie für das perfekte Interview beachten? Wie so oft im Leben ist auch im Bewerbungsgespräch der erste Eindruck wesentlich. Achten Sie daher auf folgende Punkte:

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
105
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bewerbungstipps Experis Personalberatung

  1. 1. Hilf reich Nutzen Sie unsere Kontakte. Unser österreichweites Netzwerk bietet Ihnen exzellente Chancen. Wir stehen im permanenten Dialog mit unseren renommierten Kunden in Ihrer Region und in allen weiteren Bundesländern. Hier spüren wir Trends am Arbeitsmarkt auf. Hier entdecken wir Vakanzen für Sie, die auf dem regulären Stellenmarkt noch nicht zu finden sind. Sie suchen eine neue berufliche Perspektive? Wir möchten Sie auf diesem Weg aktiv begleiten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Ihr Experis Team Nutzen Sie unseren Informationsvorsprung. Wir kennen unsere Kunden. Wir kennen die Branche, die Unter- nehmenskultur, die Anforderungen an den idealen Kandidaten und den Gehaltsrahmen einer Position. Mit diesen Informationen können Sie bereits im Vorfeld einschätzen, ob die Position mit Ihren Erfahr- ungen und Ihren beruflichen Zielen übereinstimmt. Auf persönliche Gespräche bei unseren Kunden bereiten wir Sie gezielt vor. Nutzen Sie uns als Ihren Career Coach. Wir betreiben für Sie aktives Marketing bei unseren Kunden und machen uns für Sie stark. Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir Ihre besonderen Stärken und Fähigkeiten für eine konkrete Position heraus. Wir unterstützen Sie Ihr Potenzial für eine Position bestmöglich zu zeigen und geben Ihnen Feedback, wie Sie Ihre Erfolgs­­chancen optimieren können.
  2. 2. • Haben Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen dabei? (Lebenslauf, Kopien Ihrer Zeugnisse, Bewerbungsfoto) • Haben Sie den Weg genau recherchiert und genug Zeit eingeplant? Kalkulieren Sie Zeit­- puffer ein. Kommen Sie entspannt und ohne Zeitdruck einige Minuten vor dem Gespräch an. • Haben Sie die Telefonnummern Ihrer Ansprechpartner dabei? Notieren Sie sich für alle Fälle die Kontaktdaten der Ansprechpartner im Unter­­nehmen und von Ihrem Experis Team, falls Sie z.B. im Verkehrsstau stecken und nicht pünktlich erscheinen können. • Haben Sie Ihr Mobiltelefon ausgeschaltet? • Haben Sie einen Notizblock, Stift und Ihre Liste mit Fragen dabei? • Last but not least: Haben Sie sich bei der Kleiderwahl für gepflegte Businesskleidung entschieden? Achten Sie auf eine gepflegte Gesamterscheinung. Organisatorisches Ihr Schlüssel zum Erfolg Eine fundierte Vorbereitung Setzen Sie sich intensiv mit dem Stellenprofil auseinander. Was sind die zentralen Aufgabenbereiche und was die wichtigsten Anforderungen? Was interessiert Sie an der ausge­­schrie­­ benen Position? Welche Erfahrungen, Kenntnisse und persönliche Stärken bringen Sie dafür mit? Bereiten Sie Fragen vor. Bereiten Sie Fragen vor, die Sie Ihren Gesprächspartnern im Anschluss an das Gespräch zur Position und zum Unternehmen stellen. Sie zeigen damit, dass Sie sich intensiv auf das Gespräch vorbereitet haben und an der Position interessiert sind. Informieren Sie sich genau über das Unternehmen. Was Sie wissen sollten: Hauptsitz, Branchen, Tochterunternehmen, Nieder­­lassungen im In- und Ausland, Produktpalette, Zahl der Mitarbeiter, Umsatz und Gewinn, Ge­­schäfts- ­­­leitung, Markt­position, Firmengeschichte. Relevante Informa­­tionen finden Sie im Internet, bei der Pressestelle des Unter- nehmens, bei der Wirtschaftskammer und in Fachzeitschriften.
  3. 3. Äußern Sie keine Kritik an ehemaligen Vor- ­­gesetzten, Kollegen oder Arbeitsbedingungen. Geben Sie keine vertraulichen Infor­­ma­­- tionen ehemaliger Arbeit­­geber weiter. Versuchen Sie nicht, perfekt zu wirken. Sie können ruhig zugeben, auch mal etwas nicht zu wissen. Achten Sie darauf, Fragen nicht „über­­­- zubeantworten“. Konzentrieren Sie sich auf die Fragestellung und verlieren Sie sich nicht in Details. Meiden Sie in Ihrem Vorstellungsgespräch Fragen nach dem Gehalt oder nach Urlaubs­­tagen. Es könnte negativ in Bezug auf Ihre Leistungsmotivation interpretiert werden. Vermeiden Sie Rechtfertigungen und Schuld- zuweisungen bei der Besprechung von Lücken im Lebenslauf oder Kündigungen. Do’s Dont’s Steigen Sie offen und freundlich auf Small-Talk Themen ein. Hier geht es darum, einen positiven Kontakt herzustellen. Machen Sie einen sympathischen ersten Eindruck! Begrüßen Sie Ihre Gesprächspartner offen und freundlich, mit festem Händedruck. Merken Sie sich die Namen Ihrer Gesprächspartner. Bedanken Sie sich für die Einladung zum Vorstellungsgespräch und eventuelle Vorabinformationen. Hören Sie aufmerksam und kon­­- zentriert zu, zeigen Sie Interesse und halten Sie Blickkontakt. Überlegen Sie, bevor Sie antworten. Nehmen Sie sich ruhig etwas Zeit. Stellen Sie Ihr Licht nicht unter den Scheffel. Beschreiben Sie klar und prägnant die Kernpunkte Ihrer Erfahrungen und Erfolge. Haben Sie keine Bedenken, selbst Fragen zu stellen und bei Unklar­­- ­­heiten nachzuhaken. Lassen Sie Ihren Gesprächspartner ausreden. Erläutern Sie Ihre bisherigen Stellenwechsel möglichst objektiv. Machen Sie Ihre Entscheidungen für Ihr Gegenüber nachvollziehbar. Richten Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Stärken und legen Sie den Fokus auf Ihre positiven Eigenschaften. Treten Sie authentisch auf.
  4. 4. Folgende Interviewfragen zählen zu den Klassikern. Bereiten Sie sich gut darauf vor. Schildern Sie uns bitte Ihren aktuellen beruflichen Werdegang! Stellen Sie Ihren beruflichen Werde- ­­gang mit den für Sie wichtigsten Stationen vor. Beginnen Sie mit der Berufsausbildung. Stellen Sie auch Ihre Motive hinter Ihren Entschei­­dungen dar. Wichtig ist, dass ein roter Faden für Arbeitsplatz- und Positionswech- sel erkennbar wird. Wo liegen Ihre Arbeitsschwerpunkte? Stellen Sie Ihr Arbeitsgebiet und Ihre Arbeitsleistung übersichtlich struk­­turiert und kompetent dar. Bleiben Sie hier nicht zu allgemein an der Oberfläche, aber verlieren Sie sich auch nicht in nebensäch­lichen Details. Welche Aufgabengebiete liegen Ihnen besonders / welche weniger? Hier interessieren Ihre Interessens- und Begabungsschwerpunkte. Idealerweise gelingt es Ihnen, einen Bezug zwischen Ihren besonderen Interessen und dem angestrebten Arbeitsplatz herzustellen. wichtig. Ihre Wechselmotivation soll nach­­vollziehbar sein. Argumentieren Sie positiv: Sie möchten voran­­kommen und sehen die neue Aufgabe als Herausforderung. Was wissen Sie über unser Unternehmen? Machen Sie deutlich, dass Sie sich gut auf das Gespräch vorbereitet haben. Vermitteln Sie Ihr Wissen strukturiert und überzeugend. Mit einer fundierten Vorbereitung gelingt es Ihnen leicht, zu diesem Punkt einen kompetenten Eindruck zu machen. Noch Fra gen? Warum haben Sie sich bei uns für diese Position beworben? Ihre Gesprächspartner möchten erfahren, wie fundiert Ihre Moti­­vation für die Position wirklich ist. Nennen Sie die wichtigsten Punkte, die Sie an der Position und dem Unter- ­­­­­­­nehmen interes­­sieren. Machen Sie deutlich, aus welchen Gründen diese Position in Übereinstimmung mit Ihren beruflichen Zielen steht. Warum möchten Sie aktuell Ihren Arbeitsplatz wechseln? Hier ist eine plausibel klingende, überzeugende Argumentation
  5. 5. Nennen Sie uns Ihre größten Erfolge / Misserfolge. Nun geht es um Ihre Leistungs- motivation. Nennen Sie konkrete berufsbezogene Beispiele für Ihre Erfolge. Seien Sie bei den Erfolgsberichten großzügiger als bei den Misserfolgen, aber nicht unglaubwürdig. Geben Sie Miss­­- erfolge zu und zeigen Sie auf, welche Lerneffekte Sie daraus ziehen konnten. Was sind Ihre Stärken, was Ihre Schwächen? Hier interessiert, wie Sie sich persönlich darstellen und wie glaubwürdig Sie dabei wirken. Sprechen Sie von Ihren Stärken möglichst in Verbindung mit konkreten Beispielen. Die negativen Eigenschaften sollten keine beeinträchtigende Relevanz für Ihre angestrebte Tätigkeit haben. Als Zeichen Ihrer Selbstreflexion sollten Sie aber auf jeden Fall Schwächen nennen können. Warum sollten wir gerade Sie einstellen? Fassen Sie die für Sie sprechenden Eigenschaften in Hinblick auf die angestrebte Position prägnant zusammen. Vermitteln Sie Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Welche Fragen haben Sie an unser Unternehmen? Stellen Sie keine Fragen, die Sie bereits im Vorfeld des Gesprächs oder durch aufmerksames Zuhören im Gespräch hätten klären können. Machen Sie durch überlegte Fragen einen kompetenten und motivierten Eindruck. DatenundFakten Experis: Erfolgsgarant im Spezialisten-Business Unter der gemeinsamen Marke Experis operieren seit 2012 Elan IT Resource Austria GmbH und Manpower Professional mit den Divisionen Finance, Banking Insurance, Engineering und Sales. Mit diesem Schritt wurde die bereits bestehende enge Zusammenarbeit weiter aus­ge­­­baut, um Kompetenzen zu bündeln und für Unternehmen die wirkungsstärksten Human Resources-Lösungen der Branche erbringen zu können. Experis vereint Expertise und Erfahrung in der Rekrutierung und dem projektbasierten Einsatz qualifizierter Mitarbeiter aus den Bereichen IT, Finance, Sales sowie Executive Search. Das Dienstleistungsspektrum reicht von Interims-Lösungen über die Personalvermittlung bis hin zur Steuerung von Projekten bei Kunden. Als Teil der ManpowerGroup, dem weltweit führenden Anbieter innovativer HR-Lösungen, ist Experis in 50 Ländern tätig.
  6. 6. Unser Guide für Ihr erfolgreiches Bewerbungsgespräch Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Überzeugen Sie sich von den Leistungen von Experis. Wir stehen Ihnen bei Ihrer Karriereplanung zur Seite. Ihren Ansprechpartner und interessante Vakanzen in Ihrer Region finden Sie unter: www.experis.at

×