Erfolg braucht
alle Generationen.
Innovations- und
Wettbewerbsfähigkeit durch
demografiefestes
Personalmanagement.
Bereits 2015 wird in Deutschland mehr als jeder
dritte Erwerbsfähige älter als 50 Jahre sein.
Die Gruppe der 50- bis 64-Jä...
Jedes Unternehmen hat eine andere
Beschäftigtenstruktur. Copy & Paste – Lösungen sind
daher unmöglich.
dembas consulting v...
Erst nach einer ehrlichen Demografie- und
Qualifikationsstrukturanalyse Ihrer Belegschaft können
wir gemeinsam mit Persona...
Lösungen auf Basis der Analyse
entwickeln
Arbeitsformen – Den Anforderungen von Produktion,
Verwaltung, Beschäftigten und ...
Lösungen auf Basis der Analyse
entwickeln
Arbeitszeitformen – Den Anforderungen an
Flexibilität, Verlässlichkeit und Famil...
Lösungen auf Basis der Analyse
entwickeln
Gesundheit – Die Verhältnisse und Verhalten
angehen und damit Gesundheit und Wer...
Wertschöpfung entsteht aus
Wertschätzung t
o Ziele entwickeln
o Hemmnisse benennen
o Hemmnisse abstellen
Sicherheit und
Fortschritt
Martin Weiss
T: 0511 – 71304199; F: 0511 – 79092734
info@dembas.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

dembas consulting Angebot

214 Aufrufe

Veröffentlicht am

Einige kurze Fakten und Fragen zum betrieblichen Umgang mit dem demografischen Wandel

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
214
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
56
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

dembas consulting Angebot

  1. 1. Erfolg braucht alle Generationen. Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit durch demografiefestes Personalmanagement.
  2. 2. Bereits 2015 wird in Deutschland mehr als jeder dritte Erwerbsfähige älter als 50 Jahre sein. Die Gruppe der 50- bis 64-Jährigen hat die "Mittelalten" (d.h. die 35-bis 49-Jährigen) als stärkste Gruppe der Erwerbsbevölkerung längst abgelöst. Die Zahl der Erwerbsfähigen im Alter über 50 Jahre wird dann etwa doppelt so groß sein wie die Zahl der 20- bis 29-jährigen, d.h. der "jungen" Erwerbsfähigen. Kein Szenario, sondern Fakt:
  3. 3. Jedes Unternehmen hat eine andere Beschäftigtenstruktur. Copy & Paste – Lösungen sind daher unmöglich. dembas consulting verkauft keine fertigen Antworten! Analytische Klarheit
  4. 4. Erst nach einer ehrlichen Demografie- und Qualifikationsstrukturanalyse Ihrer Belegschaft können wir gemeinsam mit Personalern, Betriebs- oder Personalräten und dembas consulting Ihren individuellen Weg erarbeiten, der Ihnen den entscheidenden Vorteil auf den Märkten und gegenüber Wettbewerbern ermöglicht. Analytische Klarheit
  5. 5. Lösungen auf Basis der Analyse entwickeln Arbeitsformen – Den Anforderungen von Produktion, Verwaltung, Beschäftigten und einer kontinuierlichen Personalentwicklung gerecht werden und dabei Zufriedenheit, Qualität und Beteiligung fördern.
  6. 6. Lösungen auf Basis der Analyse entwickeln Arbeitszeitformen – Den Anforderungen an Flexibilität, Verlässlichkeit und Familienfreundlichkeit gerecht werden und zum Mehrwert beitragen. Dabei werden die besonderen Bedingungen einer älter werdenden Belegschaft berücksichtigt und Gesundheitsrisiken reduziert – insbesondere im Bereich Schichtarbeit.
  7. 7. Lösungen auf Basis der Analyse entwickeln Gesundheit – Die Verhältnisse und Verhalten angehen und damit Gesundheit und Wertschöpfung steigern. Arbeitskultur – Führung und Beschäftigte zusammenbringen, Hemmnisse abbauen und zu einer Steigerung der Zufriedenheit und Produktivität führen.
  8. 8. Wertschöpfung entsteht aus Wertschätzung t o Ziele entwickeln o Hemmnisse benennen o Hemmnisse abstellen
  9. 9. Sicherheit und Fortschritt Martin Weiss T: 0511 – 71304199; F: 0511 – 79092734 info@dembas.de

×