Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“
Small local DAB
Wohin geht die Entwicklung...
Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“
Unternehmensgründung 1998 / Sitz in Münche...
Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“
Sendernetze in Bayern – Regional / Nationa...
Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“
Sendernetze in Bayern - Lokal
Empfangsüber...
Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“
Zusammensetzung von Verbreitungskosten:
 ...
Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“
Extern gesetzter Rahmen für den lokalen Ne...
Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“
Medienpolitische Zielvorgaben
Bestehende L...
Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“
Praxiserprobte Methoden für kostenoptimier...
Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“
Beispiel zur Effizienz der aktuellen Großs...
Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“
Danke für Ihre Aufmerksamkeit
Bayern Digit...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

150529 lrft15 bdr_small_local_dab

90 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
90
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

150529 lrft15 bdr_small_local_dab

  1. 1. Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“ Small local DAB Wohin geht die Entwicklung? Robert Widmann – Bayern Digital Radio GmbH
  2. 2. Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“ Unternehmensgründung 1998 / Sitz in München Gesellschafter: Bayerischer Rundfunk (45%), MEDIA BROADCAST (45%), Bayerische Landeszentrale für neue Medien / Bayerische Medien Technik GmbH (10%) Aufgaben:  Planung, Auf- und Ausbau regionaler und lokaler Sendernetze für Digitalradio in Bayern  Laufende Instandhaltung und Optimierung der Infrastruktur  Unterstützung bei der Weiterentwicklung des digitalen Hörfunks  Marketing im Bereich digitaler terrestrischer Hörfunk  Betrieb von Sendeanlagen Bayern Digital Radio stellt sich vor
  3. 3. Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“ Sendernetze in Bayern – Regional / National Bayern Kanal 10D BDR Standorte 26 Autobahnen 97 % Outdoor (Einwohner) 90 % Indoor (Einwohner) 58 % Bayern Kanal 11D BR Quelle: BLM 2015 Bayern Kanal 05C MB Empfangsübersicht unter www.empfangsprognose.de
  4. 4. Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“ Sendernetze in Bayern - Lokal Empfangsübersicht unter www.empfangsprognose.de München Kanal 11C BDR Standorte 2 Outdoor (Einwohner) 91,7 % Indoor (Einwohner) 73,4 % Nürnberg Kanal 10C BDR Standorte 1 Outdoor (Einwohner) 93,9 % Indoor (Einwohner) 70,7 % Ingolstadt Kanal 11A BDR Standorte 1 Outdoor (Einwohner) 78,8 % Indoor (Einwohner) 39,7 % Augsburg Kanal 9C BDR Standorte 1 Outdoor (Einwohner) 76,4 % Indoor (Einwohner) 49,9 % Quelle: BLM 2015
  5. 5. Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“ Zusammensetzung von Verbreitungskosten:  Schwerpunktmäßig bestimmt durch die Sendetechnik ????  Das wäre Hardware AudioEncoder + Multiplexer + Sender (+ Antenne)  Weitere Kostenbestandteile im Sendernetzbetrieb sind:  Miete für Antennenträger und Betriebsgebäude  Signalzubringung und –verteilung  Wartung Sendeantenne (u.a. Sicherheitsprüfung)  Betrieb Multiplexer und Sender (u.a. Messung Spektrumsmasken)  Energiekosten  Reparaturaufwand  Funklizenzgebühren und –beiträge … aber auch Lizenzgebühren für DAB+ Audioencoder !! Kostenrealität
  6. 6. Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“ Extern gesetzter Rahmen für den lokalen Netzaufbau:  Forderungen:  Flächenhafter Netzausbau  Langfristig keine lokalen „Niemandslandgebiete“  Lokale Versorgungsgebiete sollen aneinander anschließen  Mobiler Nutzungsaspekt: Berücksichtigung von Pendlerströmen  Stationärer Nutzungsaspekt: In einer Wirtschaftsregion sollen alle Programme gleichgut verfügbar sein  Voraussetzungen für einen Sendernetzaufbau:  Schaffung einer Belegungsgrundlast in einem DAB-Ensemble  Planungssicherheit für Standortanmietungen und Investitionen Lokale Netzstrukturen für DAB
  7. 7. Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“ Medienpolitische Zielvorgaben Bestehende Lokale Netze für DAB in Bayern Sendernetzkonzepte BDR Augsburg Kanal 09C Nürnberg Kanal 10C München Kanal 11C Ingolstadt Kanal 11A
  8. 8. Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“ Praxiserprobte Methoden für kostenoptimierte Sendernetze:  Standortmehrfachnutzungen:  An allen 5 lokalen Senderstandorten der 4 realisierten DAB-Lokalnetze werden insgesamt je 4 DAB-Multiplexe von 3 Netzbetreibern abgestrahlt  Multiplexstandort = Senderstandort:  In 3 von 4 Lokalnetzen befindet sich der Transport-Multiplexer am Sender / Entfall von Modulationsleitungen  Einsatz professioneller Multiplex- und Großserien-Sendertechnik in Basic-Ausführung:  Wartungsarm und ohne Expertenwissen bedienbar  Remote-Steuerung und Überwachung mit IP-Technik  Hersteller-Support: Garantierte Ersatzteilverfügbarkeit + Wartung der Software  Einsatz von Multi-TX-Sendersystemen / Doppelsender für Regionale UND Lokale Versorgung Bestehende Lokale Netze für DAB in Bayern
  9. 9. Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“ Beispiel zur Effizienz der aktuellen Großserien-Sendertechnik: Typischer Standort mit 1.000 Watt Sendeleistung ist mit einem 350 Watt-Sender (Endstufenleistung) ausgestattet:  Gegenüberstellung:  Wirkungsgrad konventioneller Verstärker 22% >> 350 Watt HF-Leistung erfordern 1.600 Watt Netzleistung  Bei 20 Cent/kWh Einheitspreis >> Stromkosten von rund EUR 2.800,- / Jahr  Wirkungsgrad Doherty-Verstärker 45% >> 350 Watt HF-Leistung erfordern 780 Watt Netzleistung  Bei 20 Cent/kWh Einheitspreis >> Stromkosten von rund EUR 1.350,- / Jahr  Einsparpotential von EUR 14.500,- bei 10 Jahren Betriebszeit  Doherty-Sender kostet komplett rund EUR 15.000,- … Bestehende Lokale Netze für DAB in Bayern
  10. 10. Lokalrundfunktage Nürnberg 2015 01.07.2015 – Workshop Spezial „Small local DAB“ Danke für Ihre Aufmerksamkeit Bayern Digital Radio GmbH

×