Social Media Speach / Axxon Vibe & Swisscom

75 Aufrufe

Veröffentlicht am

Am Dienstag 28. Juni gab ich in Luzern eine kurzen, kompakten Social Media Speak für ein Community Projekt.

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
75
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
40
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Media Speach / Axxon Vibe & Swisscom

  1. 1. Social Media Marketing OBERHOLZER ONLINE MARKETING GMBH
  2. 2. Oberholzer Online Marketing Unterstützen KMUs im Internet seit 2012: Inbound Marketing Content Marketing Social Media Marketing Wir sind eine Liebesbeziehung, kein ONS.
  3. 3. Wie wir ticken: «done is better than perfect» «if you don’t have fun with a problem, you won’t solve it»
  4. 4. Ausgangslage: 8.34 Millionen Bevölkerung 7.25 Millionen aktive Internetnutzer 3.5 Millionen aktive Social Media User 11.28 Millionen Mobile Verbindungen 80% Informieren sich online vor Kaufentscheid Quelle: We Are Social, 2016.
  5. 5. 6 Erkenntnisse fürs Social Web Set up ★ Try, Error & Grow ★ Comfort Zone ★ Tools On Going ★ Smart Content ★ Advertising ★ User Journey
  6. 6. Try, Error & Grow Es gibt keine “Strategie” für alle: - Algorhythmus - Human 2 Human - Kontinuität - Content
  7. 7. Comfort Zone You get what you give! - Texte - Bildsprache - Beziehung - Ehrlichkeit
  8. 8. Tools Kleine, liebe Helfer: - Vereinfachen - Entertainment (zB HL) - Abwechslung - Unique Content
  9. 9. Set UpSet Up Wachse mit deinen Aktivitäten Gib dir/ euch einen Rahmen Denk Crossmedial - wie dein gegenüber. Und hey: easy bliebe!
  10. 10. Smart Content Sei smart, du läufst einen Marathon: - Idee - Storytelling - Saisons - Tools (zB GIF)
  11. 11. Smart Content
  12. 12. Advertising Unterstützt deine Relevanz: - Reichweite - Engagement - Traffic
  13. 13. User Journey Er macht seinen Weg. Schau drauf. - Webseite - SEA/ Google - On-/ Offline
  14. 14. ON Going Habe Spass und gib es weiter. Sei ehrlich und verspreche nichts. Aktiviere deine “Community” (Verkaufen) Und hey: Der Fan kann nichts dafür!
  15. 15. User Journey «Ermögliche weitere Möglichkeiten, ansonsten bleibt es lokal.» - Eigener Content - Kuratierter Content - Fremder Content #HauptsacheDuLieferstKontinuität
  16. 16. Take aways ❏ Hab Spass und keine Angst ❏ Setze Werbeanzeigen ein ❏ Shit in, Shit out! ❏ Eigene Wahrnehmung im Web. ❏ Easy bliebe: Ansprache, Wettbewerbe, Emoticons ❏ Setze Tools ein #Entertainment ❏ Setze Werbung ein ❏ Schau wenn möglich von der Webseite aus
  17. 17. Und noch einer: “Du bist die Ballkönigin, der Quarterback, der Nerd, der witzige Dude und der Direktor deines Social Webs” Cheerio, die Eierlegendewollmilchsau
  18. 18. Zu schnell und zu viel? Easy, check: www.oberholzerkb.ch/easy Social Web: @oberholzerkb

×