Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Social Media Speach / Axxon Vibe & Swisscom

170 Aufrufe

Veröffentlicht am

Am Dienstag 28. Juni gab ich in Luzern eine kurzen, kompakten Social Media Speak für ein Community Projekt.

Veröffentlicht in: Soziale Medien
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Social Media Speach / Axxon Vibe & Swisscom

  1. 1. Social Media Marketing OBERHOLZER ONLINE MARKETING GMBH
  2. 2. Oberholzer Online Marketing Unterstützen KMUs im Internet seit 2012: Inbound Marketing Content Marketing Social Media Marketing Wir sind eine Liebesbeziehung, kein ONS.
  3. 3. Wie wir ticken: «done is better than perfect» «if you don’t have fun with a problem, you won’t solve it»
  4. 4. Ausgangslage: 8.34 Millionen Bevölkerung 7.25 Millionen aktive Internetnutzer 3.5 Millionen aktive Social Media User 11.28 Millionen Mobile Verbindungen 80% Informieren sich online vor Kaufentscheid Quelle: We Are Social, 2016.
  5. 5. 6 Erkenntnisse fürs Social Web Set up ★ Try, Error & Grow ★ Comfort Zone ★ Tools On Going ★ Smart Content ★ Advertising ★ User Journey
  6. 6. Try, Error & Grow Es gibt keine “Strategie” für alle: - Algorhythmus - Human 2 Human - Kontinuität - Content
  7. 7. Comfort Zone You get what you give! - Texte - Bildsprache - Beziehung - Ehrlichkeit
  8. 8. Tools Kleine, liebe Helfer: - Vereinfachen - Entertainment (zB HL) - Abwechslung - Unique Content
  9. 9. Set UpSet Up Wachse mit deinen Aktivitäten Gib dir/ euch einen Rahmen Denk Crossmedial - wie dein gegenüber. Und hey: easy bliebe!
  10. 10. Smart Content Sei smart, du läufst einen Marathon: - Idee - Storytelling - Saisons - Tools (zB GIF)
  11. 11. Smart Content
  12. 12. Advertising Unterstützt deine Relevanz: - Reichweite - Engagement - Traffic
  13. 13. User Journey Er macht seinen Weg. Schau drauf. - Webseite - SEA/ Google - On-/ Offline
  14. 14. ON Going Habe Spass und gib es weiter. Sei ehrlich und verspreche nichts. Aktiviere deine “Community” (Verkaufen) Und hey: Der Fan kann nichts dafür!
  15. 15. User Journey «Ermögliche weitere Möglichkeiten, ansonsten bleibt es lokal.» - Eigener Content - Kuratierter Content - Fremder Content #HauptsacheDuLieferstKontinuität
  16. 16. Take aways ❏ Hab Spass und keine Angst ❏ Setze Werbeanzeigen ein ❏ Shit in, Shit out! ❏ Eigene Wahrnehmung im Web. ❏ Easy bliebe: Ansprache, Wettbewerbe, Emoticons ❏ Setze Tools ein #Entertainment ❏ Setze Werbung ein ❏ Schau wenn möglich von der Webseite aus
  17. 17. Und noch einer: “Du bist die Ballkönigin, der Quarterback, der Nerd, der witzige Dude und der Direktor deines Social Webs” Cheerio, die Eierlegendewollmilchsau
  18. 18. Zu schnell und zu viel? Easy, check: www.oberholzerkb.ch/easy Social Web: @oberholzerkb

×