Die fünf Quellen der Motivation beider Nutzung von Enterprise WikisDipl.-Wi.-Ing. Dada LinKnowledge Research Center (e.V.)...
Zum Autor                           Industriepromovend:                             T-Systems Multimedia Solutions      ...
Enterprise Wikis     Wiki (hawaiianisch „schnell“) = einfache Content-      Management-Systeme          Gemeinschaftlich...
Einsatzmöglichkeiten von Enterprise Wikis           Terminkoordination                             Meeting-Organisation   ...
Typologisieren von Anwendungsszenarien1 Lin, D. An Examination of the Application Scenarios of Enterprise Wikis. Internati...
Hypothese zur Nutzungsmotivation1 Lin, D. An Examination of the Application Scenarios of Enterprise Wikis. International J...
Motivation Sources Inventory       (Barbuto & Scholl)   Intrinsische Motivation                                     Extrin...
Forschungsfragen1. Welche Rolle spielen die einzelnen Motivationsarten des   Motivation Sources Inventory bei der Nutzung ...
Datenerhebung: Telefoninterviews Telefonische  Leitfaden-  interviews mit 14  Organisationen Allgemeine  Informationen z...
Datenerhebung: Online-Fragebogen Explorative Online-Befragung der Wiki-Nutzer Aufbau:   Allgemeine Informationen (7 Fra...
Auswertung Rücklauf: 95 komplettierte Antwortsätze IT-Branche überproportional vertreten (55,7 %) Geschlecht   29,5 % ...
Ergebnisse: Nutzungscharakteristika Jeder 2. liest jeden Tag im Wiki Jeder 2. schreibt 1-2 mal pro Woche im Wiki, 15% da...
Ergebnisse: Intrinsische Prozessmotivation  Gewonnene Hypothesen zur intrinsischen Prozessmotivation:  Ob die Arbeit mit ...
Ergebnisse: Internes Selbstverständnis Gewonnene Hypothesen zum internen Selbstverständnis: Die Möglichkeit des individue...
Ergebnisse: Instrumentelle Motivation   Gewonnene Hypothesen zur instrumentellen Motivation:Die Nützlichkeit des Enterpri...
Ergebnisse: Externes Selbstverständnis  Gewonnene Hypothesen zum externen Selbstverständnis:     Eine mögliche Reputation...
Ergebnisse: Internalisierung von Zielen   Gewonnene Hypothesen zur Internalisierung von Zielen:Zu den Zielen des Teams, d...
Fazit und Ausblick Vielfältigere Analyse der Wiki-Nutzungsmotivation mit Hilfe  des Motivation Sources Inventory von Barb...
Ihre Fragen? Dipl.-Wi.-Ing. Dada Lin   Tel.: +49 171 62 40 997   E-Mail: dada.lin@krc-dresden.de   Blog zur Industriep...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die fünf Quellen der Motivation bei der Nutzung von Enterprise Wikis - WI2013

3.963 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit ca. 88 % Verbreitung haben sich Enterprise Wikis zu einem wichtigen Bestandteil der Corporate Intranets entwickelt. Aufgrund ihrer Nutzungsoffenheit und hohen Flexibilität lassen sich Enterprise Wikis für vielfältigste Einsatzzwecke verwenden. Dabei ist die Nutzungsmotivation ein kritischer Stellhebel für den Erfolg von Enterprise Wikis. In diesem Beitrag wird auf Basis des aus der Arbeitspsychologie stammenden Konzepts „motivation sources inventory“ von Barbuto & Scholl eine Untersuchung mittels Online-Befragung mit 75 Teilnehmern aus 10 verschiedenen Unternehmen durchgeführt. Hierbei wurde ersichtlich, dass Enterprise Wikis von den Befragten durchweg als wertvoll eingeschätzt werden. Weiterhin stellen die Nützlichkeit von Enterprise Wikis für die tägliche Arbeit sowie das Bestreben, Kollegen bzw. das eigene Team zu unterstützen wichtige Quellen der Motivation dar. Bezüglich der intrinsischen Prozessmotivation bei Enterprise Wikis, d.h. Spaß an der Benutzung, konnten stark divergierende Meinungen festgestellt werden. Hingegen ist Lob bzw. Reputation nur für einen kleinen Teil der Befragten motivierend, im Enterprise Wiki beizutragen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.963
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.462
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die fünf Quellen der Motivation bei der Nutzung von Enterprise Wikis - WI2013

  1. 1. Die fünf Quellen der Motivation beider Nutzung von Enterprise WikisDipl.-Wi.-Ing. Dada LinKnowledge Research Center (e.V.)27. Februar 2013
  2. 2. Zum Autor  Industriepromovend:  T-Systems Multimedia Solutions GmbH  TU Dresden, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. InformationsmanagementDipl.-Wi.-Ing. Dada Lin  Seit 2012: Forschung zu Enterprise Wikis  Einsatzmöglichkeiten,  Nutzungsmotivation sowie  organisationale Rahmenbedingungen
  3. 3. Enterprise Wikis  Wiki (hawaiianisch „schnell“) = einfache Content- Management-Systeme  Gemeinschaftliche Arbeit an Texten  Strukturierung als Hypertext  Keine Programmier- oder HTML-Kenntnisse notwendig  Änderungshistorie  Diskussions- und Kommentarfunktion  Enterprise Wiki = Einsatz von Wikis im Intranet  Studie St. Gallen: ~88 % der deutschsprachigen Unternehmen setzen Enterprise Wikis ein11 Back, A., Friedel, D., Weigand, A.: Enterprise 2.0 – Nutzung & Handlungsbedarf im inner- betrieblichen, B2B und B2C Kontext. Business. 36 (2011).
  4. 4. Einsatzmöglichkeiten von Enterprise Wikis Terminkoordination Meeting-Organisation Projektdokumentationkollaboratives Schreiben Meeting-Protokolle Prozesshandbücher Gebrauchsanweisung FAQ Glossar Interne Unternehmens- und Firmenlexikon Bereichsnachrichten Knowledge Base Vorstellungsseite pers. Notizbuch BereichsauftrittIdeensammlung Best-Practice-Archiv Leistungsportfolio Wissenssammlung Linksammlung Todo-Listen Schwarzes Brett Yellow Pages Welcome- und Einarbeitung Task- und Fortschrittsmanagement
  5. 5. Typologisieren von Anwendungsszenarien1 Lin, D. An Examination of the Application Scenarios of Enterprise Wikis. International Journal of Knowledge and Systems Science (IJKSS), 3(3), 42-51, (2012).
  6. 6. Hypothese zur Nutzungsmotivation1 Lin, D. An Examination of the Application Scenarios of Enterprise Wikis. International Journal of Knowledge and Systems Science (IJKSS), 3(3), 42-51, (2012).
  7. 7. Motivation Sources Inventory (Barbuto & Scholl) Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Intrinsische Internes Instrumentelle Externes InternalisierungProzessmotivation Selbstverständnis Motivation Selbstverständnis von ZielenAufgabe wird um Orientierung an Aussicht auf Streben nach Einstellungen undihrer selbst Willen persönlichen konkrete Vorteile Bestätigung von Verhaltensweisebewältigt inneren Standards oder Belohnungen außen werden und Maßstäben von außen übernommenz.B. z.B. z.B. z.B. z.B.Spaß und Freude Idealvorstellungen Geld, Boni und Rollenerwartungen Unternehmenszielean der Ausführung und Werte Beförderungen der Bezugsgruppe als persönliche Mission 1 Barbuto, J.E., Scholl, R.W.: Motivation Sources Inventory: Development And Validation Of New Scales To Measure An Integrative Taxonomy Of Motivation. Psychological Reports. 1011–1022 (1998).
  8. 8. Forschungsfragen1. Welche Rolle spielen die einzelnen Motivationsarten des Motivation Sources Inventory bei der Nutzung von Enterprise Wikis?2. Lassen sich die Wiki-Nutzer auf Basis der Ausprägung ihres Motivationsprofils in verschiedene „Persönlichkeitstypen“ unterteilen?
  9. 9. Datenerhebung: Telefoninterviews Telefonische Leitfaden- interviews mit 14 Organisationen Allgemeine Informationen zu  Organisation  Enterprise Wiki
  10. 10. Datenerhebung: Online-Fragebogen Explorative Online-Befragung der Wiki-Nutzer Aufbau:  Allgemeine Informationen (7 Fragen)  Bedeutung der fünf Motivationsquellen (16 Fragen)  Vertiefung zur Ausprägung der Motivationsquellen (17 Fragen) Umsetzung mittels LimeSurvey Umfragezeitraum: 2 Wochen (30./31. KW 2012)
  11. 11. Auswertung Rücklauf: 95 komplettierte Antwortsätze IT-Branche überproportional vertreten (55,7 %) Geschlecht  29,5 % weiblich  70,5 % männlich Alter:  26-35: ca. 60 %  Über 50: nur 3 %
  12. 12. Ergebnisse: Nutzungscharakteristika Jeder 2. liest jeden Tag im Wiki Jeder 2. schreibt 1-2 mal pro Woche im Wiki, 15% davon sogar täglich
  13. 13. Ergebnisse: Intrinsische Prozessmotivation  Gewonnene Hypothesen zur intrinsischen Prozessmotivation: Ob die Arbeit mit dem Enterprise Wiki Freude bereitet, hängt stark vom einzelnen Nutzer sowie der eingesetzten Wiki-Technologie abDer soziale Austausch mit den Kollegen bereitet bei der Arbeit mit dem Wiki Freude – dies gilt aber nicht bei sehr kleinen Organisationen.
  14. 14. Ergebnisse: Internes Selbstverständnis Gewonnene Hypothesen zum internen Selbstverständnis: Die Möglichkeit des individuellen Lernens und der Wunsch nach einerausgeprägten Wissenskultur führen zu einer positiven Wahrnehmung des Enterprise Wikis. Der Verlust von Alleinstellungsmerkmalen durch die Wissensteilung im Enterprise Wiki wird NICHT befürchtet.
  15. 15. Ergebnisse: Instrumentelle Motivation  Gewonnene Hypothesen zur instrumentellen Motivation:Die Nützlichkeit des Enterprise Wikis für die Erledigung der eigenen Aufgaben stellt eine Hauptquelle für die Nutzungsmotivation dar. Mit Beiträgen im Wiki positiv aufzufallen, hat keinen Einfluss auf die Karrierechancen.
  16. 16. Ergebnisse: Externes Selbstverständnis  Gewonnene Hypothesen zum externen Selbstverständnis: Eine mögliche Reputationssteigerung im Unternehmen durch dieEnterprise Wiki-Nutzung stellt für die Mehrheit KEINE Motivationsquelle dar. Eine mögliche Reputationssteigerung stellt nur für ¼ der Nutzer eine Motivationsquelle dar.¾ der Nutzer würden das Wiki bei einer Anonymisierung der Autorenschaft unverändert weiterverwenden.
  17. 17. Ergebnisse: Internalisierung von Zielen  Gewonnene Hypothesen zur Internalisierung von Zielen:Zu den Zielen des Teams, der Abteilung oder des Unternehmens beitragen zu können, stellt eine wichtige Motivationsquelle dar. Die Ziele des eigenen Teams spielen bei der Wiki-Nutzung eine größere Rolle als die Ziele des Gesamtunternehmens.
  18. 18. Fazit und Ausblick Vielfältigere Analyse der Wiki-Nutzungsmotivation mit Hilfe des Motivation Sources Inventory von Barbuto & Scholl Zusammenfassung der Ergebnisse:  Internes Selbstbild, instrumentelle Motivation, Internalisierung von Zielen sind besonders relevante Motivationskategorien  Intrinsische Prozessmotivation ist Wiki- und nutzerabhängig  Externes Selbstbild spielt eine geringe Rolle Ausblick:  Weitere Validierung der Hypothesen  Ableitung von Handlungsempfehlungen
  19. 19. Ihre Fragen? Dipl.-Wi.-Ing. Dada Lin  Tel.: +49 171 62 40 997  E-Mail: dada.lin@krc-dresden.de  Blog zur Industriepromotion: www.wm-excellence.de  Blog des KRC e.V.: www.krc-info.de

×