Ein Vortrag im Seminar „Wi2 und regionale Vernetzung“ Was bedeutet Reputation im Web?
Gliederung: Was bedeutet Reputation im Web? <ul><li>Grundlagen </li></ul><ul><li>Glaubwürdigkeit </li></ul><ul><li>Anonym ...
Grundlagen <ul><li>Ist der Ruf erst ruiniert lebt es sich ganz ungeniert </li></ul><ul><li>Böswillige Attacken oder Jugend...
Grundlagen <ul><li>Privatpersonen, Organisationen, Produkte </li></ul><ul><li>Negativen Ruf vermeiden </li></ul><ul><li>Po...
Grundlagen <ul><li>Selbst aktiv werden </li></ul><ul><li>Ego googeln, Google Alerts </li></ul><ul><li>Firma beauftragen, d...
Grundlagen <ul><li>Urheber ansprechen </li></ul><ul><li>Vollständiges Entfernen nahezu unmöglich </li></ul>
Grundlagen <ul><li>Wahrscheinlichkeit verringern, dass negative Inhalte gefunden werden </li></ul><ul><li>Positive/ neutra...
Glaubwürdigkeit: In der Diskussion vs. Bilder: gamestar.de, luenenburger.de Warum sollte man nicht anonym bleiben?
Glaubwürdigkeit: im Web of Trust ? ? ! ! ! Bilder: Wikimedia Commons Warum sollte man nicht anonym bleiben?
Bewerbungen: wer ist dieser Max Mustermann? Warum sollte man nicht anonym bleiben?
Verschleierung der Identität Bilder: comicbookmovie.com, aarkangel.wordpress.com, kulturkenner.de Warum sollte man nicht a...
Warum sollte man nicht anonym bleiben? Jamba & Spreeblick
Möchte ich vielleicht doch anonym bleiben? Bilder: Wikimedia Commons Warum sollte man nicht anonym bleiben?
Gefahren für Personen <ul><li>71% der Personaler: positives Onlineprofil erhöht Chancen </li></ul><ul><li>kein digitales I...
Gefahren für Personen <ul><li>viel Zeit/Energie </li></ul><ul><li>zu viele persönliche Informationen </li></ul><ul><li>dig...
Falsche virtuelle Freunde (Beispiel): <ul><li>Junge Frau beleidigt ihren Chef auf ihrer Facebookseite </li></ul><ul><li>Ch...
Gefahren für Unternehmen bzw. Produkte: <ul><li>immer mehr UN im Social Web (besonders Facebook) </li></ul><ul><li>Risiko:...
Beispiel für gutes Issuemanagement: Mayo Clinic <ul><li>-  „Ich bin nicht in der Lage Russen auf die gleiche Weise zu beha...
Kundenbewertung: <ul><li>durchschnittliche Bewertung von gekauften Produkten: 4,24 von 5 Sternen </li></ul><ul><li>Vorauss...
Negativbeispiel für Umgang mit Bewertungen: <ul><li>englisches Paar aus „Golden Beach Hotel“ geworfen </li></ul><ul><li>Gr...
Negativbeispiel für Umgang mit Bewertungen: <ul><li>engl. Gazette: „A cancer patient...“ </li></ul><ul><li>Folge: massenha...
<ul><li>Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! </li></ul>
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kurzvortrag "Was bedeutet reputation im web präsentation"

1.124 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dies ist ein studentischer Kurzvortrag im Rahmen des Seminars "wi² und regionale Vernetzung" im Sommersemester 2011.

Autoren: Lennart Wiese, Patrick Lührs, Joschka Poppke

  • Als Erste(r) kommentieren

Kurzvortrag "Was bedeutet reputation im web präsentation"

  1. 1. Ein Vortrag im Seminar „Wi2 und regionale Vernetzung“ Was bedeutet Reputation im Web?
  2. 2. Gliederung: Was bedeutet Reputation im Web? <ul><li>Grundlagen </li></ul><ul><li>Glaubwürdigkeit </li></ul><ul><li>Anonym bleiben? </li></ul><ul><li>Gefahren </li></ul>
  3. 3. Grundlagen <ul><li>Ist der Ruf erst ruiniert lebt es sich ganz ungeniert </li></ul><ul><li>Böswillige Attacken oder Jugendsünden können erheblichen Schaden anrichten </li></ul>
  4. 4. Grundlagen <ul><li>Privatpersonen, Organisationen, Produkte </li></ul><ul><li>Negativen Ruf vermeiden </li></ul><ul><li>Positiven Ruf erarbeiten </li></ul>
  5. 5. Grundlagen <ul><li>Selbst aktiv werden </li></ul><ul><li>Ego googeln, Google Alerts </li></ul><ul><li>Firma beauftragen, die auf Suchmaschinenoptimierung spezialisiert sind </li></ul>
  6. 6. Grundlagen <ul><li>Urheber ansprechen </li></ul><ul><li>Vollständiges Entfernen nahezu unmöglich </li></ul>
  7. 7. Grundlagen <ul><li>Wahrscheinlichkeit verringern, dass negative Inhalte gefunden werden </li></ul><ul><li>Positive/ neutrale Inhalte erstellen </li></ul>
  8. 8. Glaubwürdigkeit: In der Diskussion vs. Bilder: gamestar.de, luenenburger.de Warum sollte man nicht anonym bleiben?
  9. 9. Glaubwürdigkeit: im Web of Trust ? ? ! ! ! Bilder: Wikimedia Commons Warum sollte man nicht anonym bleiben?
  10. 10. Bewerbungen: wer ist dieser Max Mustermann? Warum sollte man nicht anonym bleiben?
  11. 11. Verschleierung der Identität Bilder: comicbookmovie.com, aarkangel.wordpress.com, kulturkenner.de Warum sollte man nicht anonym bleiben?
  12. 12. Warum sollte man nicht anonym bleiben? Jamba & Spreeblick
  13. 13. Möchte ich vielleicht doch anonym bleiben? Bilder: Wikimedia Commons Warum sollte man nicht anonym bleiben?
  14. 14. Gefahren für Personen <ul><li>71% der Personaler: positives Onlineprofil erhöht Chancen </li></ul><ul><li>kein digitales Ich nicht vorteilhaft </li></ul><ul><li>kommt auf Dosierung an </li></ul>
  15. 15. Gefahren für Personen <ul><li>viel Zeit/Energie </li></ul><ul><li>zu viele persönliche Informationen </li></ul><ul><li>digitale Spuren haben Einfluss auf Geschäftspartner, möglich Arbeitgeber o. Bekanntschaften </li></ul>
  16. 16. Falsche virtuelle Freunde (Beispiel): <ul><li>Junge Frau beleidigt ihren Chef auf ihrer Facebookseite </li></ul><ul><li>Chef ist in ihrer Freundesliste, antwortet u. Beendet Arbeitsverhältnis via Pinnwandeintrag </li></ul>
  17. 17. Gefahren für Unternehmen bzw. Produkte: <ul><li>immer mehr UN im Social Web (besonders Facebook) </li></ul><ul><li>Risiko: Pinnwand </li></ul>
  18. 18. Beispiel für gutes Issuemanagement: Mayo Clinic <ul><li>- „Ich bin nicht in der Lage Russen auf die gleiche Weise zu behandeln wie Letten“ </li></ul><ul><li>- Verlagerung der Diskussion ins Forum </li></ul><ul><li>Beispiel: Mayo Clinic </li></ul>
  19. 19. Kundenbewertung: <ul><li>durchschnittliche Bewertung von gekauften Produkten: 4,24 von 5 Sternen </li></ul><ul><li>Voraussetzung: einfach, sinnvoll, aussagekräftig </li></ul><ul><li>Verzicht auf Bewertungen = Verzicht auf Umsatzpotenzial </li></ul>
  20. 20. Negativbeispiel für Umgang mit Bewertungen: <ul><li>englisches Paar aus „Golden Beach Hotel“ geworfen </li></ul><ul><li>Grund: negative Bewertung auf tripadvisor.co.uk </li></ul><ul><li>Brisanz: Krebserkrankung des Mannes </li></ul>
  21. 21. Negativbeispiel für Umgang mit Bewertungen: <ul><li>engl. Gazette: „A cancer patient...“ </li></ul><ul><li>Folge: massenhafte neg. Bewertung für Hotel </li></ul>
  22. 22. <ul><li>Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! </li></ul>

×