SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 35
Downloaden Sie, um offline zu lesen
21.10.2014 Seite 1 
YAVEON Branchentreff 
14.10.2014, Köln 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
„…Was du heute kannst besorgen…“ 
Daniel Schmid Sebastian 
Duschinger 
Praxisszenario Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 21.10.2014 Seite 2
 Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept 
zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines 
Produktes anfallen. 
21.10.2014 Seite 3 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
 Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept 
zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines 
Produktes anfallen. 
21.10.2014 Seite 4 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
 Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept 
zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines 
Produktes anfallen. 
21.10.2014 Seite 5 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
 Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept 
zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines 
Produktes anfallen. 
21.10.2014 Seite 6 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
 Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept 
zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines 
Produktes anfallen. 
Das Konzept beruht auf abgestimmten Methoden, Prozessen und Organisationsstrukturen 
und bedient sich üblicherweise IT-Systemen für die Aufzeichnung und Verwaltung der 
Daten. 
21.10.2014 Seite 7 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
 Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept 
zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines 
Produktes anfallen. 
Das Konzept beruht auf abgestimmten Methoden, Prozessen und Organisationsstrukturen 
und bedient sich üblicherweise IT-Systemen für die Aufzeichnung und Verwaltung der 
Daten. 
 Nutzenpotentiale: 
…einschlägige Studien belegen eine enge Wechselwirkung zwischen PLM-Reifegrad und 
wirtschaftlichem Unternehmenserfolg. 
(Quelle: Wikipedia) 
21.10.2014 Seite 8 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
Gründe für Product Lifecycle Management: 
21.10.2014 Seite 9 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
Gestiegener Wettbewerb 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 
Kostendruck 
Kürzere Produktlebenszeiten 
Die Zeiten haben sich 
gewandelt 
Kürzere Markteinführungen 
Differenzierung der Produkte 
Wahrnehmung durch 
Konsumenten 
Marktveränderungen Regulatorische Anforderungen 
Umsatzrückgang 
Trends 
Tendenzen
Wie kann die IT hier unterstützen? 
oder 
21.10.2014 Seite 10 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
PLM-System 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
ERP-System 
 YAVEON ProBatch Modul 
Forschung & Entwicklung (F&E) 
 Nutzen: 
– Einfache, schnelle 
Abwandlung vorhandener 
Rezepturen 
21.10.2014 Seite 11 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
ERP-System 
 YAVEON ProBatch Modul 
Forschung & Entwicklung (F&E) 
 Nutzen: 
– Einfache, schnelle 
Abwandlung vorhandener 
Rezepturen 
– Vergleich von Rezepturen 
– Herstellung von Musterchargen 
21.10.2014 Seite 12 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
ERP-System 
 YAVEON ProBatch Modul 
Qualitätsmanagement 
 Nutzen: 
– Qualitätssicherung 
– Schnelles Eingreifen bei 
Qualitätsschwankungen 
– Vermeidung von Imageverlust / 
Vertrauen in das Produkt bzw. die 
Marke 
21.10.2014 Seite 13 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
ERP-System 
 Microsoft Dynamics AX Case Management 
21.10.2014 Seite 14 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
ERP-System 
 Microsoft Dynamics AX Case Management 
 Nutzen: 
– Nachvollziehbarkeit, was wann, von wem und wieso an einem Produkt geändert 
wurde 
21.10.2014 Seite 15 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
ERP-System 
 Microsoft Dynamics AX Case 
Management 
 Nutzen: 
– Nachvollziehbarkeit, was wann, 
von wem und wieso an einem 
Produkt geändert wurde 
21.10.2014 Seite 16 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
Fünf Bausteine 
21.10.2014 Seite 17 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 
ERP-System DMS / ECM
DSM / ECM: 
 Produktakten / Chargenakten 
21.10.2014 Seite 18 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
DSM / ECM: 
 Produktakten / Chargenakten 
21.10.2014 Seite 19 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
DSM / ECM: 
 Produktakten / Chargenakten 
21.10.2014 Seite 20 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
DSM / ECM: 
 Produktakten / Chargenakten 
Nutzen: 
 Transparenz 
 Zentrale Ablage und Verwaltung 
 Versionierung 
 Suche von Informationen 
 Geschwindigkeit 
21.10.2014 Seite 21 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
Fünf Bausteine 
21.10.2014 Seite 22 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 
ERP-System DMS / ECM 
CRM / BI
CRM 
 Dynamics NAV, AX Modul CRM oder Microsoft CRM 
21.10.2014 Seite 23 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
CRM 
 Dynamics NAV, AX Modul CRM oder Microsoft CRM 
 Datenerhebung 
21.10.2014 Seite 24 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
CRM 
 Dynamics NAV, AX Modul CRM oder Microsoft CRM 
 Datenerhebung 
BI 
 YAVEON ProBI 
21.10.2014 Seite 25 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
CRM 
 Dynamics NAV, AX Modul CRM oder 
Microsoft CRM 
 Datenerhebung 
BI 
 YAVEON ProBI 
 Nutzen: 
– Transparenz 
– Schnelle Entscheidungen 
– Tendenzen 
21.10.2014 Seite 26 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
Workflows 
Fünf Bausteine 
21.10.2014 Seite 27 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 
ERP-System DMS / ECM 
CRM / BI
Workflows 
 ERP: In AX bzw. in NAV durch YAVEON ProE-SCM 
 DMS / ECM 
21.10.2014 Seite 28 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
Workflows 
 ERP: In AX bzw. in NAV durch YAVEON ProE-SCM 
 DMS / ECM 
21.10.2014 Seite 29 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
Workflows 
 ERP: In AX bzw. in NAV durch 
YAVEON ProE-SCM 
 DMS / ECM 
 Ganzheitlich übergreifend, die 
unterschiedlichen Systeme bzw. 
Prozesse verbindend 
Nutzen: 
 Transparenz 
 Sicherheit 
 Qualität 
 Kosteneinsparung 
 Geschwindigkeit 
21.10.2014 Seite 30 
Praxisszenario: 
Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
Workflows 
Fünf Bausteine 
21.10.2014 Seite 31 
Praxisszenario: Product Lifecycle Management 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 
ERP-System DMS / ECM 
CRM / BI
21.10.2014 Seite 32 
Starke Marken schützen – 
mit Microsoft Social Listening 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
21.10.2014 Seite 33 
Starke Marken schützen – 
mit Microsoft Social Listening 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
 Globale Sentimenanalyse: Verständnis über Ihre Kunden und Ihr Unternehmen 
 Share of Voice: Verfolgen Sie Ihre Marke, Ihre Produkte und Ihren Einfluss über Twitter, 
Facebook, YouTube, Blogs, … 
 Competitve Intelligence: Erkunden Sie Ihre Position im Vergleich zu den Wettbewerben 
 Kampagnenverwaltung: Werten Sie die sozialen Auswirkungen auf Kampagnen aus. 
Finden Sie heraus, was funktioniert – und was nicht! 
21.10.2014 Seite 34 
Starke Marken schützen – 
mit Microsoft Social Listening 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
21.10.2014 Seite 35 
Fragen? 
YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Praxisszenario Product Lifecycle Management

Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...
Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...
Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...USU
 
professionalView Business Brunch
professionalView Business BrunchprofessionalView Business Brunch
professionalView Business Brunchgst1984
 
Pressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-Forum
Pressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-ForumPressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-Forum
Pressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-ForumWinfried Dietz
 
Qualitäts-und Prozessmanagement. Thiemo Mirthes (YAVEON AG) und Thomas Handli...
Qualitäts-und Prozessmanagement. Thiemo Mirthes (YAVEON AG) und Thomas Handli...Qualitäts-und Prozessmanagement. Thiemo Mirthes (YAVEON AG) und Thomas Handli...
Qualitäts-und Prozessmanagement. Thiemo Mirthes (YAVEON AG) und Thomas Handli...InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Keynote: "Prozessmanagement im Spannungsfeld von Kontinuität und disruptivem ...
Keynote: "Prozessmanagement im Spannungsfeld von Kontinuität und disruptivem ...Keynote: "Prozessmanagement im Spannungsfeld von Kontinuität und disruptivem ...
Keynote: "Prozessmanagement im Spannungsfeld von Kontinuität und disruptivem ...Ayelt Komus
 
Mit digitalem KVP Verbesserungsprozesse im Unternehmen voranbringen
Mit digitalem KVP Verbesserungsprozesse im Unternehmen voranbringenMit digitalem KVP Verbesserungsprozesse im Unternehmen voranbringen
Mit digitalem KVP Verbesserungsprozesse im Unternehmen voranbringenLean Knowledge Base UG
 
Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie. Daniel Schmid, Y...
Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie. Daniel Schmid, Y...Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie. Daniel Schmid, Y...
Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie. Daniel Schmid, Y...InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
GraphTalks Stuttgart - semantic data management – der Weg zu einer nachhaltig...
GraphTalks Stuttgart - semantic data management – der Weg zu einer nachhaltig...GraphTalks Stuttgart - semantic data management – der Weg zu einer nachhaltig...
GraphTalks Stuttgart - semantic data management – der Weg zu einer nachhaltig...Neo4j
 
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigIBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigTanja Böttcher
 
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...Brigitte73
 
Roadmap zum Modernen Arbeitsplatz: Praxisszenario. Rainer Haselmeier, YAVEON AG
Roadmap zum Modernen Arbeitsplatz: Praxisszenario. Rainer Haselmeier, YAVEON AGRoadmap zum Modernen Arbeitsplatz: Praxisszenario. Rainer Haselmeier, YAVEON AG
Roadmap zum Modernen Arbeitsplatz: Praxisszenario. Rainer Haselmeier, YAVEON AGInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Vertragsmanagement & NAV Kundenakte. Anja Jungbauer, YAVEON AG
Vertragsmanagement & NAV Kundenakte. Anja Jungbauer, YAVEON AGVertragsmanagement & NAV Kundenakte. Anja Jungbauer, YAVEON AG
Vertragsmanagement & NAV Kundenakte. Anja Jungbauer, YAVEON AGInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Integration von Geschäftsprozessen und QM-Dokumenten
Integration von Geschäftsprozessen und QM-DokumentenIntegration von Geschäftsprozessen und QM-Dokumenten
Integration von Geschäftsprozessen und QM-DokumentenInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018RODIAS GmbH
 
Erfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meistern
Erfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meisternErfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meistern
Erfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meisternMichael G. Frohn
 
GraphTalks - Semantisches Produktdatenmanagement, Dr. Andreas Weber
GraphTalks - Semantisches Produktdatenmanagement, Dr. Andreas WeberGraphTalks - Semantisches Produktdatenmanagement, Dr. Andreas Weber
GraphTalks - Semantisches Produktdatenmanagement, Dr. Andreas WeberNeo4j
 
Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...
Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...
Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...TANNER AG
 
Daniel Schmid und Winfried Stahl: Cloud? Das passende Betriebs- und Bereitste...
Daniel Schmid und Winfried Stahl: Cloud? Das passende Betriebs- und Bereitste...Daniel Schmid und Winfried Stahl: Cloud? Das passende Betriebs- und Bereitste...
Daniel Schmid und Winfried Stahl: Cloud? Das passende Betriebs- und Bereitste...InboundLabs (ex mon.ki inc)
 

Ähnlich wie Praxisszenario Product Lifecycle Management (20)

Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...
Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...
Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...
 
Salesforce für Manufacturing
Salesforce für ManufacturingSalesforce für Manufacturing
Salesforce für Manufacturing
 
professionalView Business Brunch
professionalView Business BrunchprofessionalView Business Brunch
professionalView Business Brunch
 
Pro.Lean de
Pro.Lean dePro.Lean de
Pro.Lean de
 
Pressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-Forum
Pressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-ForumPressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-Forum
Pressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-Forum
 
Qualitäts-und Prozessmanagement. Thiemo Mirthes (YAVEON AG) und Thomas Handli...
Qualitäts-und Prozessmanagement. Thiemo Mirthes (YAVEON AG) und Thomas Handli...Qualitäts-und Prozessmanagement. Thiemo Mirthes (YAVEON AG) und Thomas Handli...
Qualitäts-und Prozessmanagement. Thiemo Mirthes (YAVEON AG) und Thomas Handli...
 
Keynote: "Prozessmanagement im Spannungsfeld von Kontinuität und disruptivem ...
Keynote: "Prozessmanagement im Spannungsfeld von Kontinuität und disruptivem ...Keynote: "Prozessmanagement im Spannungsfeld von Kontinuität und disruptivem ...
Keynote: "Prozessmanagement im Spannungsfeld von Kontinuität und disruptivem ...
 
Mit digitalem KVP Verbesserungsprozesse im Unternehmen voranbringen
Mit digitalem KVP Verbesserungsprozesse im Unternehmen voranbringenMit digitalem KVP Verbesserungsprozesse im Unternehmen voranbringen
Mit digitalem KVP Verbesserungsprozesse im Unternehmen voranbringen
 
Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie. Daniel Schmid, Y...
Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie. Daniel Schmid, Y...Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie. Daniel Schmid, Y...
Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie. Daniel Schmid, Y...
 
GraphTalks Stuttgart - semantic data management – der Weg zu einer nachhaltig...
GraphTalks Stuttgart - semantic data management – der Weg zu einer nachhaltig...GraphTalks Stuttgart - semantic data management – der Weg zu einer nachhaltig...
GraphTalks Stuttgart - semantic data management – der Weg zu einer nachhaltig...
 
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigIBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
 
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...
 
Roadmap zum Modernen Arbeitsplatz: Praxisszenario. Rainer Haselmeier, YAVEON AG
Roadmap zum Modernen Arbeitsplatz: Praxisszenario. Rainer Haselmeier, YAVEON AGRoadmap zum Modernen Arbeitsplatz: Praxisszenario. Rainer Haselmeier, YAVEON AG
Roadmap zum Modernen Arbeitsplatz: Praxisszenario. Rainer Haselmeier, YAVEON AG
 
Vertragsmanagement & NAV Kundenakte. Anja Jungbauer, YAVEON AG
Vertragsmanagement & NAV Kundenakte. Anja Jungbauer, YAVEON AGVertragsmanagement & NAV Kundenakte. Anja Jungbauer, YAVEON AG
Vertragsmanagement & NAV Kundenakte. Anja Jungbauer, YAVEON AG
 
Integration von Geschäftsprozessen und QM-Dokumenten
Integration von Geschäftsprozessen und QM-DokumentenIntegration von Geschäftsprozessen und QM-Dokumenten
Integration von Geschäftsprozessen und QM-Dokumenten
 
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
Kongress Instandhaltung mit SAP PM 2018
 
Erfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meistern
Erfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meisternErfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meistern
Erfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meistern
 
GraphTalks - Semantisches Produktdatenmanagement, Dr. Andreas Weber
GraphTalks - Semantisches Produktdatenmanagement, Dr. Andreas WeberGraphTalks - Semantisches Produktdatenmanagement, Dr. Andreas Weber
GraphTalks - Semantisches Produktdatenmanagement, Dr. Andreas Weber
 
Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...
Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...
Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...
 
Daniel Schmid und Winfried Stahl: Cloud? Das passende Betriebs- und Bereitste...
Daniel Schmid und Winfried Stahl: Cloud? Das passende Betriebs- und Bereitste...Daniel Schmid und Winfried Stahl: Cloud? Das passende Betriebs- und Bereitste...
Daniel Schmid und Winfried Stahl: Cloud? Das passende Betriebs- und Bereitste...
 

Mehr von InboundLabs (ex mon.ki inc)

Manfred Oppitz: Effizienzsteigerung durch eine Prozess- und Potentialanalyse
Manfred Oppitz: Effizienzsteigerung durch eine Prozess- und PotentialanalyseManfred Oppitz: Effizienzsteigerung durch eine Prozess- und Potentialanalyse
Manfred Oppitz: Effizienzsteigerung durch eine Prozess- und PotentialanalyseInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Hannes Leitner: Effizientes Dokumentenmanagement am Beispiel der Eingangsrech...
Hannes Leitner: Effizientes Dokumentenmanagement am Beispiel der Eingangsrech...Hannes Leitner: Effizientes Dokumentenmanagement am Beispiel der Eingangsrech...
Hannes Leitner: Effizientes Dokumentenmanagement am Beispiel der Eingangsrech...InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Manfred Oppitz: Was leistet YAVEON in Bezug auf die Industrie 4.0?
Manfred Oppitz: Was leistet YAVEON in Bezug auf die Industrie 4.0?Manfred Oppitz: Was leistet YAVEON in Bezug auf die Industrie 4.0?
Manfred Oppitz: Was leistet YAVEON in Bezug auf die Industrie 4.0?InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementStephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Jan Christopher Brandt: Innovations- und Effizienzsprünge in der chemischen I...
Jan Christopher Brandt: Innovations- und Effizienzsprünge in der chemischen I...Jan Christopher Brandt: Innovations- und Effizienzsprünge in der chemischen I...
Jan Christopher Brandt: Innovations- und Effizienzsprünge in der chemischen I...InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Michael Korbacher: The Digital Road To Innovation
Michael Korbacher: The Digital Road To InnovationMichael Korbacher: The Digital Road To Innovation
Michael Korbacher: The Digital Road To InnovationInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Christian Kruse: Integrierte Planung – von der Marktplanung über die Absatzpl...
Christian Kruse: Integrierte Planung – von der Marktplanung über die Absatzpl...Christian Kruse: Integrierte Planung – von der Marktplanung über die Absatzpl...
Christian Kruse: Integrierte Planung – von der Marktplanung über die Absatzpl...InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Daniel Schmid: Microsoft Dynamics NAV 2015 - neue Feature und deren Vorteile
Daniel Schmid: Microsoft Dynamics NAV 2015 - neue Feature und deren VorteileDaniel Schmid: Microsoft Dynamics NAV 2015 - neue Feature und deren Vorteile
Daniel Schmid: Microsoft Dynamics NAV 2015 - neue Feature und deren VorteileInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
yaveon ag_praxisszenario product lifecycle management_br...
yaveon ag_praxisszenario product lifecycle management_br...yaveon ag_praxisszenario product lifecycle management_br...
yaveon ag_praxisszenario product lifecycle management_br...InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
yaveon ag_track trace auf allen ebenen_branchentreff_stu...
yaveon ag_track trace auf allen ebenen_branchentreff_stu...yaveon ag_track trace auf allen ebenen_branchentreff_stu...
yaveon ag_track trace auf allen ebenen_branchentreff_stu...InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Compliance Anforderungen an Computerisierte Systeme
Compliance Anforderungen an Computerisierte SystemeCompliance Anforderungen an Computerisierte Systeme
Compliance Anforderungen an Computerisierte SystemeInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
IT-Unterstützung zur Einhaltung der EU-Arzneimittelfälschungssicherheitsrich...
IT-Unterstützung zur Einhaltung der EU-Arzneimittelfälschungssicherheitsrich...IT-Unterstützung zur Einhaltung der EU-Arzneimittelfälschungssicherheitsrich...
IT-Unterstützung zur Einhaltung der EU-Arzneimittelfälschungssicherheitsrich...InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Aktuelle BPM-Erfahrungen aus komplexen Branchen. Rainer Elvermann, cbprocess
Aktuelle BPM-Erfahrungen aus komplexen Branchen. Rainer Elvermann, cbprocessAktuelle BPM-Erfahrungen aus komplexen Branchen. Rainer Elvermann, cbprocess
Aktuelle BPM-Erfahrungen aus komplexen Branchen. Rainer Elvermann, cbprocessInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelectERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelectInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Microsoft Dynamics AX für internationale und komplexe Unternehmensstrukturen....
Microsoft Dynamics AX für internationale und komplexe Unternehmensstrukturen....Microsoft Dynamics AX für internationale und komplexe Unternehmensstrukturen....
Microsoft Dynamics AX für internationale und komplexe Unternehmensstrukturen....InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Vorstellung Cremer Oleo. Christian Reich, IT Leiter Cremer
Vorstellung Cremer Oleo. Christian Reich, IT Leiter CremerVorstellung Cremer Oleo. Christian Reich, IT Leiter Cremer
Vorstellung Cremer Oleo. Christian Reich, IT Leiter CremerInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Moderne Business Intelligence Systeme. Dr. Carsten Bange, BARC
Moderne Business Intelligence Systeme. Dr. Carsten Bange, BARCModerne Business Intelligence Systeme. Dr. Carsten Bange, BARC
Moderne Business Intelligence Systeme. Dr. Carsten Bange, BARCInboundLabs (ex mon.ki inc)
 

Mehr von InboundLabs (ex mon.ki inc) (20)

Manfred Oppitz: Effizienzsteigerung durch eine Prozess- und Potentialanalyse
Manfred Oppitz: Effizienzsteigerung durch eine Prozess- und PotentialanalyseManfred Oppitz: Effizienzsteigerung durch eine Prozess- und Potentialanalyse
Manfred Oppitz: Effizienzsteigerung durch eine Prozess- und Potentialanalyse
 
Hannes Leitner: Effizientes Dokumentenmanagement am Beispiel der Eingangsrech...
Hannes Leitner: Effizientes Dokumentenmanagement am Beispiel der Eingangsrech...Hannes Leitner: Effizientes Dokumentenmanagement am Beispiel der Eingangsrech...
Hannes Leitner: Effizientes Dokumentenmanagement am Beispiel der Eingangsrech...
 
Manfred Oppitz: Was leistet YAVEON in Bezug auf die Industrie 4.0?
Manfred Oppitz: Was leistet YAVEON in Bezug auf die Industrie 4.0?Manfred Oppitz: Was leistet YAVEON in Bezug auf die Industrie 4.0?
Manfred Oppitz: Was leistet YAVEON in Bezug auf die Industrie 4.0?
 
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementStephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
 
Jan Christopher Brandt: Innovations- und Effizienzsprünge in der chemischen I...
Jan Christopher Brandt: Innovations- und Effizienzsprünge in der chemischen I...Jan Christopher Brandt: Innovations- und Effizienzsprünge in der chemischen I...
Jan Christopher Brandt: Innovations- und Effizienzsprünge in der chemischen I...
 
Michael Korbacher: The Digital Road To Innovation
Michael Korbacher: The Digital Road To InnovationMichael Korbacher: The Digital Road To Innovation
Michael Korbacher: The Digital Road To Innovation
 
Christian Kruse: Integrierte Planung – von der Marktplanung über die Absatzpl...
Christian Kruse: Integrierte Planung – von der Marktplanung über die Absatzpl...Christian Kruse: Integrierte Planung – von der Marktplanung über die Absatzpl...
Christian Kruse: Integrierte Planung – von der Marktplanung über die Absatzpl...
 
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
 
Daniel Schmid: Microsoft Dynamics NAV 2015 - neue Feature und deren Vorteile
Daniel Schmid: Microsoft Dynamics NAV 2015 - neue Feature und deren VorteileDaniel Schmid: Microsoft Dynamics NAV 2015 - neue Feature und deren Vorteile
Daniel Schmid: Microsoft Dynamics NAV 2015 - neue Feature und deren Vorteile
 
yaveon ag_praxisszenario product lifecycle management_br...
yaveon ag_praxisszenario product lifecycle management_br...yaveon ag_praxisszenario product lifecycle management_br...
yaveon ag_praxisszenario product lifecycle management_br...
 
yaveon ag_track trace auf allen ebenen_branchentreff_stu...
yaveon ag_track trace auf allen ebenen_branchentreff_stu...yaveon ag_track trace auf allen ebenen_branchentreff_stu...
yaveon ag_track trace auf allen ebenen_branchentreff_stu...
 
Compliance Anforderungen an Computerisierte Systeme
Compliance Anforderungen an Computerisierte SystemeCompliance Anforderungen an Computerisierte Systeme
Compliance Anforderungen an Computerisierte Systeme
 
Microsoft Dynamics NAV 2015
Microsoft Dynamics NAV 2015Microsoft Dynamics NAV 2015
Microsoft Dynamics NAV 2015
 
Track & Trace auf allen Ebenen
Track & Trace auf allen EbenenTrack & Trace auf allen Ebenen
Track & Trace auf allen Ebenen
 
IT-Unterstützung zur Einhaltung der EU-Arzneimittelfälschungssicherheitsrich...
IT-Unterstützung zur Einhaltung der EU-Arzneimittelfälschungssicherheitsrich...IT-Unterstützung zur Einhaltung der EU-Arzneimittelfälschungssicherheitsrich...
IT-Unterstützung zur Einhaltung der EU-Arzneimittelfälschungssicherheitsrich...
 
Aktuelle BPM-Erfahrungen aus komplexen Branchen. Rainer Elvermann, cbprocess
Aktuelle BPM-Erfahrungen aus komplexen Branchen. Rainer Elvermann, cbprocessAktuelle BPM-Erfahrungen aus komplexen Branchen. Rainer Elvermann, cbprocess
Aktuelle BPM-Erfahrungen aus komplexen Branchen. Rainer Elvermann, cbprocess
 
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelectERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
 
Microsoft Dynamics AX für internationale und komplexe Unternehmensstrukturen....
Microsoft Dynamics AX für internationale und komplexe Unternehmensstrukturen....Microsoft Dynamics AX für internationale und komplexe Unternehmensstrukturen....
Microsoft Dynamics AX für internationale und komplexe Unternehmensstrukturen....
 
Vorstellung Cremer Oleo. Christian Reich, IT Leiter Cremer
Vorstellung Cremer Oleo. Christian Reich, IT Leiter CremerVorstellung Cremer Oleo. Christian Reich, IT Leiter Cremer
Vorstellung Cremer Oleo. Christian Reich, IT Leiter Cremer
 
Moderne Business Intelligence Systeme. Dr. Carsten Bange, BARC
Moderne Business Intelligence Systeme. Dr. Carsten Bange, BARCModerne Business Intelligence Systeme. Dr. Carsten Bange, BARC
Moderne Business Intelligence Systeme. Dr. Carsten Bange, BARC
 

Praxisszenario Product Lifecycle Management

  • 1. 21.10.2014 Seite 1 YAVEON Branchentreff 14.10.2014, Köln YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 2. „…Was du heute kannst besorgen…“ Daniel Schmid Sebastian Duschinger Praxisszenario Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 21.10.2014 Seite 2
  • 3.  Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines Produktes anfallen. 21.10.2014 Seite 3 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 4.  Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines Produktes anfallen. 21.10.2014 Seite 4 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 5.  Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines Produktes anfallen. 21.10.2014 Seite 5 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 6.  Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines Produktes anfallen. 21.10.2014 Seite 6 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 7.  Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines Produktes anfallen. Das Konzept beruht auf abgestimmten Methoden, Prozessen und Organisationsstrukturen und bedient sich üblicherweise IT-Systemen für die Aufzeichnung und Verwaltung der Daten. 21.10.2014 Seite 7 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 8.  Product-Lifecycle-Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) ist ein Konzept zur nahtlosen Integration sämtlicher Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines Produktes anfallen. Das Konzept beruht auf abgestimmten Methoden, Prozessen und Organisationsstrukturen und bedient sich üblicherweise IT-Systemen für die Aufzeichnung und Verwaltung der Daten.  Nutzenpotentiale: …einschlägige Studien belegen eine enge Wechselwirkung zwischen PLM-Reifegrad und wirtschaftlichem Unternehmenserfolg. (Quelle: Wikipedia) 21.10.2014 Seite 8 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 9. Gründe für Product Lifecycle Management: 21.10.2014 Seite 9 Praxisszenario: Product Lifecycle Management Gestiegener Wettbewerb YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 Kostendruck Kürzere Produktlebenszeiten Die Zeiten haben sich gewandelt Kürzere Markteinführungen Differenzierung der Produkte Wahrnehmung durch Konsumenten Marktveränderungen Regulatorische Anforderungen Umsatzrückgang Trends Tendenzen
  • 10. Wie kann die IT hier unterstützen? oder 21.10.2014 Seite 10 Praxisszenario: Product Lifecycle Management PLM-System YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 11. ERP-System  YAVEON ProBatch Modul Forschung & Entwicklung (F&E)  Nutzen: – Einfache, schnelle Abwandlung vorhandener Rezepturen 21.10.2014 Seite 11 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 12. ERP-System  YAVEON ProBatch Modul Forschung & Entwicklung (F&E)  Nutzen: – Einfache, schnelle Abwandlung vorhandener Rezepturen – Vergleich von Rezepturen – Herstellung von Musterchargen 21.10.2014 Seite 12 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 13. ERP-System  YAVEON ProBatch Modul Qualitätsmanagement  Nutzen: – Qualitätssicherung – Schnelles Eingreifen bei Qualitätsschwankungen – Vermeidung von Imageverlust / Vertrauen in das Produkt bzw. die Marke 21.10.2014 Seite 13 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 14. ERP-System  Microsoft Dynamics AX Case Management 21.10.2014 Seite 14 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 15. ERP-System  Microsoft Dynamics AX Case Management  Nutzen: – Nachvollziehbarkeit, was wann, von wem und wieso an einem Produkt geändert wurde 21.10.2014 Seite 15 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 16. ERP-System  Microsoft Dynamics AX Case Management  Nutzen: – Nachvollziehbarkeit, was wann, von wem und wieso an einem Produkt geändert wurde 21.10.2014 Seite 16 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 17. Fünf Bausteine 21.10.2014 Seite 17 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 ERP-System DMS / ECM
  • 18. DSM / ECM:  Produktakten / Chargenakten 21.10.2014 Seite 18 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 19. DSM / ECM:  Produktakten / Chargenakten 21.10.2014 Seite 19 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 20. DSM / ECM:  Produktakten / Chargenakten 21.10.2014 Seite 20 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 21. DSM / ECM:  Produktakten / Chargenakten Nutzen:  Transparenz  Zentrale Ablage und Verwaltung  Versionierung  Suche von Informationen  Geschwindigkeit 21.10.2014 Seite 21 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 22. Fünf Bausteine 21.10.2014 Seite 22 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 ERP-System DMS / ECM CRM / BI
  • 23. CRM  Dynamics NAV, AX Modul CRM oder Microsoft CRM 21.10.2014 Seite 23 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 24. CRM  Dynamics NAV, AX Modul CRM oder Microsoft CRM  Datenerhebung 21.10.2014 Seite 24 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 25. CRM  Dynamics NAV, AX Modul CRM oder Microsoft CRM  Datenerhebung BI  YAVEON ProBI 21.10.2014 Seite 25 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 26. CRM  Dynamics NAV, AX Modul CRM oder Microsoft CRM  Datenerhebung BI  YAVEON ProBI  Nutzen: – Transparenz – Schnelle Entscheidungen – Tendenzen 21.10.2014 Seite 26 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 27. Workflows Fünf Bausteine 21.10.2014 Seite 27 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 ERP-System DMS / ECM CRM / BI
  • 28. Workflows  ERP: In AX bzw. in NAV durch YAVEON ProE-SCM  DMS / ECM 21.10.2014 Seite 28 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 29. Workflows  ERP: In AX bzw. in NAV durch YAVEON ProE-SCM  DMS / ECM 21.10.2014 Seite 29 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 30. Workflows  ERP: In AX bzw. in NAV durch YAVEON ProE-SCM  DMS / ECM  Ganzheitlich übergreifend, die unterschiedlichen Systeme bzw. Prozesse verbindend Nutzen:  Transparenz  Sicherheit  Qualität  Kosteneinsparung  Geschwindigkeit 21.10.2014 Seite 30 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 31. Workflows Fünf Bausteine 21.10.2014 Seite 31 Praxisszenario: Product Lifecycle Management YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014 ERP-System DMS / ECM CRM / BI
  • 32. 21.10.2014 Seite 32 Starke Marken schützen – mit Microsoft Social Listening YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 33. 21.10.2014 Seite 33 Starke Marken schützen – mit Microsoft Social Listening YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 34.  Globale Sentimenanalyse: Verständnis über Ihre Kunden und Ihr Unternehmen  Share of Voice: Verfolgen Sie Ihre Marke, Ihre Produkte und Ihren Einfluss über Twitter, Facebook, YouTube, Blogs, …  Competitve Intelligence: Erkunden Sie Ihre Position im Vergleich zu den Wettbewerben  Kampagnenverwaltung: Werten Sie die sozialen Auswirkungen auf Kampagnen aus. Finden Sie heraus, was funktioniert – und was nicht! 21.10.2014 Seite 34 Starke Marken schützen – mit Microsoft Social Listening YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014
  • 35. 21.10.2014 Seite 35 Fragen? YAVEON AG | Branchentreff 14.10.2014